Kaufdiät am Donnerstag, den 08. November 2012

08.11.2012 02:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

annemarie48

Mitglied seit 31.03.2008
897 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag. Den größten Teil der Woche haben wir bereits geschafft und langsam kommt das Wochenende in Sicht. Nur noch zwei Tage, dann ist es erreicht.

Annaly, vielen Dank für Deine Vertretung. Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub auf Lanzarote - Ihr habt ihn Euch verdient.

Liebe Frühaufsteher, Eure Wärmekannen mit dem nötigen Zubehör stehen schon bereit. Auch ein kleines Frühstück mit belegten Brötchen, Müsli und Obst ist für Euch angerichtet. Ich wünsche Euch guten Appetit.

Allen Kranken wünsche ich gute Besserung und allen Traurigen viel Kraft.

Allen Neuen ein herzliches Willkommen. Lest Euch die beiden Beiträge, die amit jeden Morgen einstellt, in Ruhe durch. Im ersten Beitrag findet Ihr alles Wissenswerte zur Kaufdiät. Der zweite Beitrag ist eine Anleitung zur Kaufdiät für die ersten vier Wochen. Fangt mit dem Wochenplan (WP) und Einkaufszettel (EKZ) an und tastet Euch an Euer Wochenbudget (WB) heran. Lasst es langsam angehen, sonst ist der Frust vorprogrammiert. Ihr schafft das schon.

Jetzt trinkt noch schnell einen Kaffee oder Tee und guckt kurz in die Tageszeitung, bevor der normale morgendliche Wahnsinn losgeht. Ich wünsche Euch allen einen stressfreien Tag und gutes Wetter.

Liebe Grüße

Annemarie
 
08.11.2012 05:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
11.690 Beiträge (ø6,92/Tag)

Guten Morgen,

jetzt bin ich schon so lange wach, wollte meine KMs beantworten, aber der Türsteher vom CK hat mich nicht reingelassen.
Einkaufen kann ich die nächsten 2 Tage nicht, dann werde ich mich halt an meine Hausarbeit machen. Lachen
Zum essen gibt es heute Mittag mal Currywurst mit Pommes und Feldsalat. Und am Abend gibt es einen Backcamembert mit Preisselbeeren.






Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
 
08.11.2012 05:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Guten Morgen,

@Zissi: Dein Zigarettenbudget finde ich toll....vor allem die "Grün-Zigaretten".Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

@Powermutti: Ich schliesse mich dem Ratschlag von Chaos an ==> hast Du vielleicht Anspruch auf einen Zuschuss zum Schulessen?

@Zoe: In dem "Beschwerde-Chat" in dem ich war, war das Gegenüber sehr freundlich, keine Frage...aber ich hatte den Eindruck, ich bekomme nur Sprechblasen d.h. derjenige arbeitet eine Liste ab und bringt halt die entsprechenden Phrasen. Das Problem sah ich eher darin, dass Beschwerden auf diese Weise bearbeitet werden.
Ich habe selber auch mal quasi in einem Call-Center gearbeitet - ich weiß schon, dass die Person dort nichts dafür kann, und Gott und die Welt bei ihr abgeladen wird, ich bleibe auch immer höflich.....nur das mit dem Chat ging für mich gar nicht.
Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 05:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Hier ist die aktuelle Budgetliste:

Alfa 120€/3 P/1 Katze
Alive 20€/1 P
Andrea 80€/2 P
Annemarie 100€/3 P
Biggimaus 80€/3 P
Bigmama 25€/1 P
Blue 150€/5 P
Bri 150€/2 P/1 Hund
Cappuccino 25€/1 P
Chaoskugel 35€/1 P/1 Katze
Daliklettern 50€/2 P/1 Katze
Emkayfan 140€/3 P/2 Katzen
Eva 77,47€/2 P
Flamiche 90€/2 P
Flora 50€/1 P/1 Katze
Friermaus 50€/1,5P
Gela 100€/3 P/2 Hunde + 2 Katzen/-20€
Gisma 60€/2 P/3 Schlangen
Hasefratz 100€/2 P
HexeLilli 100€/4 P/1 Katze
Ickliebodino 70€/2 P
Jantim 100€/3 P
Jenny 40€/1 P
Kartoffel 70€/3 P/1 Katze
KatjaKnits 95€/2 P
KleineMaus 55€/2 P
KleineSchwedin 35€/1 P
Koenigin 20€/1,5 P/-2€
Kohlenstöffchen 40€/1 P
Küchenschurz 40€/1 P
Leika 90€/3 P/2,5 Hunde + 3 Katzen/+10,34€
Maba 150€/3 P/1 Kater
Mamajeja 93€/6 P/2 Katzen
Marinchen 80€/2 P/1 verwöhnte Katze
Matoucat 40€/1 P/1 Katze
Mighty 100€/2 P/7 Kaninchen
Mona 50€/2 P
Mondenkind 75€/2 P/2 Katzen
Nadelhexe 90€/5 P
Naninette 150€/3 P
Netti 75€/3 P
Nora 35€/1 P
Nordhenne 110€/4 P/2 Katzen
Obststudent 38€/1 P
Oe 80€/2 P/1 Hase
Ona 80€/4 P
Petra 30€/1 P/1 Hund
PicNic 40€/1 P
Powermutti 80€/3 P/1 Hund
Preha 150€/3 P/3 Hunde und 1 Kater
Radios 100€/2 P
Road-Dino 18€/1 P
Rosenante 23€/1 P
Rotothea 100€/3 P
Sabilein 80€/2,5 P/2 Katzen
Schandrin 80/3 P
Schokotina 75€/2 P
Sonnenschein 200€/5 P
Sparfuchs 150€/5 P/2 Kaninchen
Sparmama 70€/4 P/
Stefferl 80€/2 P/2 Häschen
Steffi 61,20€/2 P/-6,72€
Streussel 150€/5 P
Sugar 50€/2 P
Susannesch 102,01€/5 P/2 Katzen
Tjmexx 100€/5 P
Tori 85€/2,5P/1 Hase
Valezqua 35€/1 P
Wally 40€/1 P
Wikapi 90€/4 P
X-Tine 35€/1 P
Xyz13 125€/4 P-8,98€
Zimt 20€/1 P
Zissi 80€/3 P
Zoe 50€/1,5 P/Zoo

*Denkt bitte an den Wochenplan*Denkt bitte an den Wochenplan*

...und vergesst nicht:


Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 05:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*


Kaufdiät Donnerstag 08 November 2012 2971276818TT/Bio außerhalb der Küche
Welche Produkte werden von Euch noch in Bioqualität genutzt (zum Beispiel Kleidung, Kosmetik, Putzmittel, Ökostrom, Benzin)?
- Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
- Wo gibt es günstige und verlässliche Einkaufsquellen?

Das TT ist von PicNic.




*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 05:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
11.690 Beiträge (ø6,92/Tag)

Rezept des Tages


Mini-Spieße

Die eignen sich doch für einen Kindergeburtstag genauso wie für eine Party oder zum Abendessen.
Auf dem Grill hab ich sie noch nicht gemacht, aber in der Pfanne und auf dem Backblech.





Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
 
08.11.2012 06:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

muju

Mitglied seit 13.02.2010
99 Beiträge (ø0,07/Tag)

Oh, genau mein TT

Welche Produkte werden von Euch noch in Bioqualität genutzt (zum Beispiel Kleidung, Kosmetik, Putzmittel, Ökostrom, Benzin)?
- Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
- Wo gibt es günstige und verlässliche Einkaufsquellen?

Ich habe so vieles in Bio:
- Ökostrom bei den Energiewerken Schönau,
- Putzmittel aus dem Bioladen (außer Tabs für den Geschirrspüler und Waschpulver),
- Kosmetik auch (außer Shampoo für meinen Mann),
- die Katzen bekommen ausschließlich Biofutter (Petnatur-Nassfutter und Defu-Trockenfutter als Leckerlies),
- alles Papierige (Taschentücher, Zupfboxen, Klopapier etc.) kaufe ich nur mit dem blauen Engel
- Kleidung stelle ich jetzt auf Fair und Bio um, es wird nix neues gekauft, was nicht diesen Kriterien entspricht

Ich tue es für die Welt (klingt etwas pathetisch), für die Bauern, für die Tiere, für meine Gesundheit etc. Ich möchte halt so nachhaltig wie möglich leben und ich bin in der glücklichen Lage es mir auch leisten zu können.
Seit Juni essen wir zu Hause vegan und außer Haus vegetarisch. So viel wie möglich vegan ist mein Ziel.
Katzen müssen halt Fleisch haben, da haben wir schon immer Bionassfuttergekauft, haben aber nun auch noch das Trockenfutter auf Bio umgestellt.

Günstig einkaufen, mmhh, naja Bio und Fair haben halt ihren Preis. Aber ich nutze Angebote, kaufe saisonal und habe das Glück, dass ich so ziemlich alles lecker finde.

So, jetzt muss ich aber in die Dusche hüpfen. Einen schönen Tag euch allen, Grüße Muju
 
08.11.2012 06:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zimtnelkenzauber

Mitglied seit 11.04.2012
1.804 Beiträge (ø2,45/Tag)

Guten Morgen zusammen *winke*

Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts eva: 29Cent grün (dafür habe ich nun die Vanille und den Honig für die Weihnachtsschokolade) Pfeil nach links Pfeil nach links
Zwar nur pastellhellgrün, aber dafür brauch ich von meiner Weihnachtsliste im LM_Bereich nur noch Dinge, die 1€ oder weniger kosten, das ist schon so ok. ^^

TT
Da bin ich heute irgendwie komplett uninspiriert... ich lese mir dafür mal intensiver Eure Beiträge für Anregungen durch.

Grüßle
Zimtnelke
 
08.11.2012 07:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

PicNic_34

Mitglied seit 27.09.2010
1.900 Beiträge (ø1,46/Tag)

Guten Morgen zusammen,

heute mal etwas früher als sonst. Annemarie, danke für die nette Eröffnung. Annaly, schönen Urlaub!

Danke Eva, für das TT/Bio außerhalb der Küche
Pfeil nach rechts Welche Produkte werden von Euch noch in Bioqualität genutzt (zum Beispiel Kleidung, Kosmetik, Putzmittel, Ökostrom, Benzin)?
Ich nutze Kosmetikartikel, Putzmittel, außerdem Küchenrolle, Toilettenpapier etc.

Pfeil nach rechts Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Ich hoffe, die Welt damit etwas zu verbessern Lächeln
Biosprit tanke ich nicht, weil ich etwas Sorge um mein Auto habe.
Ökostrom habe ich nicht, weil hier der Vermieter entscheidet.

Pfeil nach rechts Wo gibt es günstige und verlässliche Einkaufsquellen?
Putzartikel, Haushalts- und Kosmetikartikel kaufe ich bei DM. Hin und wieder kaufe ich Kleidung bei H+M oder C+A aus Bio-Baumwolle, aber wie seriös und echt bio das ist, kann ich nicht beurteilen.

So, ich bin gespannt auf Eure Beiträge und schaue heute Mittag noch mal rein.

Liebe Grüße.
 
08.11.2012 08:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
3.656 Beiträge (ø1,85/Tag)

Hallo Ihr Lieben


zum heutigen TT kann ich auch nicht viel beisteuern.
Da hab ich noch nie bewusst drauf geachtet!
Putzmittel habe ich alles zum Einzug geschenkt bekommen, da waren verschiedene Sorten dabei.
Wenn das aufgebraucht ist tendiere ich zu Frosch.

Bei Kleidung gehe ich danach was mir am besten passt,aber so wirklich habe ich da noch nie drauf geachtet.
Ich lasse das heutige TT mal auf mich wirken und gucke mal was so allgemein geschrieben wird Lachen







Liebe Grüße Claudia
 
08.11.2012 08:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nordhenne

Mitglied seit 19.04.2012
1.212 Beiträge (ø1,67/Tag)

Guten Morgen,

TT

Ich bin etwas "biofaul" muss ich zugeben. Wenn es vor mir liegt und es in meinem Budgt passt, kaufe ich es. Ansonsten nicht. Kleidung kaufe ich viel SecondHand, ich glaube dies ist umwelttechnisch noch immer besser als neu zu kaufen.

@muju, Bio für die Bauern, für die Tiere ... versteh ich nicht. Bio ist doch zum größten Teil Massentierhaltung, nur das sie andere Nahrung und andere Medikamente bekommen. Die stressige Massentierhaltung und der Massentransport zur Massenschlachterei ist doch trotzdem gleich Jajaja, was auch immer! Und weil das Tier 5cm mehr Platz hat, lebt es doch auch nicht glücklich. Und der Bauer kann auch in diesem Bereich auch nur etwas daran verdienen, wenn er die Menge hat.

Dann doch lieber die Höfe die viele hier nutzen, kein Bio aber dafür im kleinen Rahmen.

Bio-Kleidung, gab es auch mal einen Markt-Bericht: Da die Gewinnspanne (durch höhere Preise) bei fairtrade/Bio Kleidung höher ist, werden günstigere Arbeiter, sprich Kinder noch eher eingesetzt als bei der üblichen Baumwollverarbeitung.

Meine Takko Jeans kommt, wie ich gestern gehört habe, von Inhaftierten aus chinesischen Gefängnissen gefertigt Was denn nun?

Es verbessert bestimmt noch weniger die Welt wenn man meine Denkweise annimmt, jedoch finde ich Bio=gut Augenwischerei.


Ich war zwei Tage abwesend. Hatte ein Vorstellungsgespräch und am nächsten Tag (also gestern) gleich einen Probetag. Jetzt habe ich eine Teilzeitstelle ab Mitte Januar Lachen zu unglaublich kinderfreundlichen Zeiten. Erstmal befristet, aber die Dame die in Elternzeit geht, wird wohl auch nicht wiederkommen, da sie nach Hamburg zieht.

Versuche noch ein wenig quer- und nachzulesen.

LG, nordhenne.
 
08.11.2012 08:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tjmexx

Mitglied seit 17.03.2011
1.030 Beiträge (ø0,91/Tag)

Guten Morgen,
heute habe ich noch mal frei. Werde gleich meinem WP erstellen und danach meinen EK Zettel.

@Eva Tjmexx ist Grün mit 15,- Euro nächste Woche wieder Tjmexx 100,- Euro 4P 1 Katze Danke



zum TT
Fällt mir auch nix groß zu ein . Kaufe so gut es geht Regional ein. Bio ist mir im Moment zu teuer.
Kleidung kaufe ich viel Second Hand oder von einer Freundin.










LG Tjmexx
 
08.11.2012 08:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Heckestratz

Mitglied seit 21.04.2012
264 Beiträge (ø0,36/Tag)

Guten Morgen!

@ Nordhenne: Glückwunsch zum neuen Job!

TT/Bio außerhalb der Küche
Welche Produkte werden von Euch noch in Bioqualität genutzt (zum Beispiel Kleidung, Kosmetik, Putzmittel, Ökostrom, Benzin)?
Ich brauche nicht viel Kosmetik, auch keine Armee an Putzmitteln, aber wir haben Ökostrom. Unser Auto tankt Diesel, da gibt es keine große Auswahl.
- Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Eine Zeitlang habe ich versucht, Kleidung möglichst in Bioqualität zu kaufen, ich habe auch einen entsprechenden Laden in der Nähe, bin aber von den Sachen nicht begeistert. Vieles ist beim Waschen eingelaufen oder ganz schnell unförmig geworden, und da die Wolle z.B. nicht chemisch ausgerüstet ist (was ja eigentlich gut ist) freuen sich die Motten. Man kann wohl nicht alles haben. traurig
- Wo gibt es günstige und verlässliche Einkaufsquellen?
Bio-Reinigungsmittel gibt es mittlerweile in jedem Supermarkt, Bio-Kosmetik habe ich auch bei DM schon gesehen. Bio-Kleidung gibt es im Versandhandel. Da gibt es wohl mittlerweile ziemlich viele Anbieter.

So, habe heute wieder volles Programm und wünsche euch allen einen schönen Tag!

LG Heckestratz
 
08.11.2012 09:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zissi01

Mitglied seit 20.07.2009
87 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo und guten Morgen.

@josie11 (Hast Du mit Deinen älteren Kindern über die finanzielle Situation gesprochen? )
Teilweise, muss dazu ergänzen, dass der Große (17) nicht bei mir lebt sondern beim Vater, er ist aber informiert und hilft mit so gut er kann. Der Mittlere (10) ist aufgrund einer Entwicklungsverzögerung nicht mit einbezogen, er hat aber auch keinen Bezug zu Geld, akzeptiert aber ein Nein beim x-ten SchnickSchnack, den ich nicht bereit bin zu kaufen.

@Alive: Danke!

@powermutti (Schulessen)
Gerne Berichte ich Dir auch die Mama-Seite. Mein Schulkind isst zu Hause, nach der Schule, zum Glück kommt er täglich um 1/2 2 heim, das geht sich mit einer guten Jause (Brot, Obst, Getränk) aus.
Mein Kindergartenkind bekommt sein Essen von mir mit. Essen kostet dort rund 3 Euro pro Tag, ist aber qualitativ so mies (Wirtshausessen), dass ich ihr das nicht zumuten möchte.
Ich koche/plane die Speisen so, dass sie eine Portion unseres Vortagsessens mitnehmen kann oder eben ein Schinkenbrot mehr, da ich eh Abends koche.
(Sie geht aber nicht in meine Kleinkinderbetreuungseinrichtung, da wäre das Essen ja 1A, ist aber nur für Kinder bis 2,5 Jahre)

TT/Bio außerhalb der Küche
Pfeil nach rechts Welche Produkte werden von Euch noch in Bioqualität genutzt (zum Beispiel Kleidung, Kosmetik, Putzmittel, Ökostrom, Benzin)?
Weis nicht ob Putzmittel Bio sind, wenn sie Umweltfreundlich sind. Ebebso Kleidung, Kosmetik, Toipapier.
Weil Toilettenpapier recycelt ist, ist es dann schon Bio?
Also Umweltfreundlich und Recycelt JA, bei Toipapier, Tatü, Reinigungsmittel.
Waschpulver nehm ich Waschnüsse.

Pfeil nach rechts Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Weils "in" ist? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Nein, weil ich denke, dass Umdenken und Nachhaltigkeit wichtig sind.

Pfeil nach rechts Wo gibt es günstige und verlässliche Einkaufsquellen?
DM, Stromanbieter des Landes. Bei Kleidung bin ich überfragt.

LG
Astrid
 
08.11.2012 09:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tjmexx

Mitglied seit 17.03.2011
1.030 Beiträge (ø0,91/Tag)

http://www.chefkoch.de/rezepte/1126111219071535/Ostfriesische-Teebroetchen.html




hat die einer von Euch mal gemacht ?? Frage kann ich die Einfrieren denke mal ja. Mussen die nur auftauen oder noch mal aufgebacken werden.

Wuerde die gerne für die Schule machen als Pausensnack.





LG Tjmexx
 
08.11.2012 10:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nordhenne

Mitglied seit 19.04.2012
1.212 Beiträge (ø1,67/Tag)

@Eva, Pfeil nach rechts grün mit 4,16€ Pfeil nach links

@Schulessen (Catering, 3 Auswahlessen+Nachtisch) kostet bei uns an der weiterführenden Schule 2,50€ pro Tag und ist Pflicht. Ich musste bei der Anmeldung unterschreiben das ich das Lernkonzept unterstütze und mich damit einverstanden erkläre, meinem Kind das tägliche gemeinsame Essen zu ermöglichen. Wenn seine Karte (läuft so hightechmäßig) nicht mit Guthaben aufgeladen ist, müsste er dennoch am gemeinsamen Tisch sitzen bis alle ihre Mahlzeiten beendet haben. Wer macht das schon? Geringverdiener oder Transferleistungs-Empfänger können einen Antrag auf "Bildung und Teilhabe" stellen, diese Regelung ist bundesweit und sollte auch angenommen werden (können).

Die Kleine ißt im Kindergarten (Köchin und Küche im Haus). Das kostet 45€ im Monat. Ich habe noch nie gehört das man Essen mitbringen darf. Bei uns gibt es solche Ausnahmesachen gar nicht. Es gibt 3 Betreuungsgruppen, die nicht nach Alter sondern nach Betreuungszeiten sortiert sind. Und wer über den Mittag (12Uhr) hinaus betreut wird, hat auch in der Einrichtung zu essen. Ganz einfach.

@Blue, herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum Na!

@Beate, das Eierfrikassee klingt köstlich, ist gleich für das Wochenende eingeplant. Könntest du mir nochmal die Apfelmus-Zimt Anhänger + diese Fladentasche mit Sahnekäse (??) verlinken. Ich suche schon, aber find es nicht wieder. Das wäre so toll Küsschen

@Eva Pfeil nach rechts hysterisches Weib Pfeil nach links das Gefühl habe ich auch oft wenn ich mich für irgendwas beschwere oder nur einen Handwerker bestelle. Ich rede sachlich und informiere mich vorher schon über eine Problemlösung (möchte ja auch kein Geld verschenken) dann höre ich Sachen wie ob ich beim Putzen gegen die ISDN box gekommen bin Verdammt nochmal - bin stocksauer Neulich fiel unsere Therme aus und der Mensch meinte zu mir, ob mein Mann später anrufen könnte um mir das Problem genauer zu schildern Jajaja, was auch immer! Manche Männer kann man echt nur ... kjhsdkfhkdjshkyhnrkjh ... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

@Astrid, unsere Kinder (3-10) beteiligen sich aktiv an der KD. Bons werden gesammelt, Preise gemeinsam verglichen, am Wochenende rechnet der Älteste meist die Belege zusammen und vom Grüngeld bekommen sie die Hälfte ab. Umsatzbeteiligung für meine Mitarbeiter sozusagen, ich denke schon das du alle mit einbeziehen kannst, ohne dich schlecht zu fühlen.

@Alive, herzlichen Glückwunsch.

Puh, mehr Nachlesen schaffe ich nicht.

Lg, nordhenne.
 
08.11.2012 10:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nordhenne

Mitglied seit 19.04.2012
1.212 Beiträge (ø1,67/Tag)

@tjmexx, die klingen lecker (gleich abgespeichert). Wilana, eine Bewerterin hat sie wohl eingefroren. Ich würde sie normal auftauen lassen, also ohne Backofen mein ich.

LG, nordhenne.
 
08.11.2012 10:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Nora_xyz

Mitglied seit 19.08.2012
84 Beiträge (ø0,14/Tag)

Zum TT:
Da ich (fast) ausschließlich Frosch-Putzmittel benutze, sind die Putzmittel bei mir die einzigen Bio-Produkte außerhalb der Küche. Strom läuft über meinen Vermieter und Benzin brauche ich nicht (Fahrrad oder Bus).
Kleidung finde ich sowieso schon kaum was vernünftiges und bezahlbares, da ich (noch) in den Übergrößen unterwegs bin. Wenn ich da auch noch auf Bioqualität bestehen würde, dann müsste ich wahrscheinlich nackig rumlaufen.
Bio-Kosmetik habe ich mal ausprobiert - funktioniert bei meinen Haaren und meiner Haut aber leider gar nicht. Obwohl - meine Flüssigseite ist auch von Frosch Lächeln .

LG, Nora
 
08.11.2012 10:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

capuccino1

Mitglied seit 22.09.2012
1.231 Beiträge (ø2,16/Tag)

Hallo und gumo
Hier ist es stuermisch und grau.
@TT
Bei der Kleidung kaufe ich was mir passt. Da hab ich meine Favoriten. Bin so komisch proportioniert-da gibts kein bio.
Kosmetik hab ich eine Augencreme von Alterra. Die vertrag ich nicht so gut. Zu Weihnacgten will ich mir da etwas anderes kaufen. Vorschlaege sind willkommen.
Putzmittel hab ich einen Puutzstein. Der ist sehr ergiebig und gut. Ich nehm auch viel ,alte Hausmittelchen.
 
08.11.2012 10:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
11.690 Beiträge (ø6,92/Tag)

Fladenbrot-Pizza

Nordhenne, für die Ausstecherle hab ich keinen Link.

3 Glas Zimt, 1 Glas oder Päckle Apfelmus.
In den Zimt so viel Apfelmus geben, daß ein geschmeidiger Teig ausgerollt werden kann.
Figuren ausstechen und trocknen lassen.







Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
 
08.11.2012 10:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

amitt

Mitglied seit 15.09.2003
4.856 Beiträge (ø1,26/Tag)

Hallo Ihr Liebne,

na heute scheint es ja mehreren so zu gehen wie mir - das reale Leben ...

Deshalb auch nur kurz das Statement. Ich hoffe ich kann zum TT nachher noch etwas beitragen ... Was denn nun?

Liebe Grüße
Anne



Die Eule ist ein Uhu und bezieht sich nicht auf meine Weisheit, sondern auf mein Alter!

Kaufdiät Donnerstag 08 November 2012 2971276818 Allen Neuen ein HERZLICH WILLKOMMEN! Kaufdiät Donnerstag 08 November 2012 2971276818


Pfeil nach rechts "WORUM ES UNS GEHT" Pfeil nach links

Kaufdiät ist keine Kaufentsagung sondern bewusstes Leben mit bewussten Entscheidungen und bewusstem und kalkuliertem Konsum statt einfach nur wahllos zu konsumieren...

Es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken!

Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.
Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben.
Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Und gemeinsam geht es besser!
Wir sind ein bunter Haufen aus Leuten mit ganz unterschiedlichem (auch finanziellen) Hintergrund, die aus den unterschiedlichsten Gründen mehr oder weniger mit Ihrem Geld haushalten möchten oder auch müssen.

Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee

Es ist nicht genug, zu wissen,
man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen,
man muß auch tun.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Wilhelm Meisters Wanderjahre)

Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee

Ich möchte einen Satz von Gerda hier aufnehmen:
Gerdanic
Pfeil nach rechtsDie Kaufdiät lebt von Vielfalt ihrer Mitglieder und ihrer unterschiedlichen Lebenserfahrungen. Ich lerne jeden Tag dazu und denke dass der Eine oder Andere auch von meiner Erfahrung profitieren kann, so wie ich von eurer profitiere. Pfeil nach links

Und ich möchte hinzufügen, dass JEDER willkommen ist der BEWUSST mit seinem Geld umgehen will.
Was, wie viel, wo gekauft wird bleibt jedem selbst überlassen. Und jeder darf darüber hier schreiben, es sind alles MEINUNGEN, die man nicht teilen und auch nicht übernehmen muss!

In der Gruppe ist vieles gesammelt, Anfänger finden dort die Grundzutaten zur Kaufdiät, Fortgeschrittene finden hier den Auffrischkurs Na! .
Der Leitfaden für Anfänger soll Euch etwas Orientierung für den Anfang geben.

Hier geht es zum Plaudern und anderes: Für Themen die nicht ins öffentliche Forum gehören, da zu privat oder absolut nicht im Zusammenhang mit der Kaufdiät, bitte den Gruppen-Thread benutzen. Man kann sich ja immer für eine Woche gleich den Link in die Favoriten legen.

Schnelleinstieg:
Ein kleines 4 Wochen-Programm als Orientierung für den Anfang folgt diesem Beitrag. Man kann also gleich starten, ohne sich durch alle Threads zu lesen.

Viele Einsteiger-Tipps bekommt Ihr, wenn Ihr das Tagesthema vom 12. März durchlest:
Hallo ich bin die Neue Ich möchte hier gerne einsteigen, wie geht das????

-----------------
Für Leute die nicht bei CK angemeldet sind, also nicht der Gruppe beitreten können findet sich ein Teil der Sammlung unserer bisherigen Erkenntnisse auch im öffentlichen Bereich: Beitrag um 13:26 Uhr:
Hier zu erkennen an den vielen Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee

Ihr findet dort:
Pfeil nach rechts Regeln die wir bisher erarbeitet haben Pfeil nach links
Pfeil nach rechts Sonstige Informationen, die wir nicht vergessen wollen Pfeil nach links
Pfeil nach rechts Muster für Budgetlisten Pfeil nach links
-----------------

Wer in die wöchentliche Budget-Liste eingetragen werden will braucht es hier nur zu schreiben. Anmeldung jeweils für die nächste Woche, ab Montag ist man dann in der Liste.
Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt eine automatische Aufnahme in die Folgewoche. Wenn kein Ergebnis geliefert wird, man aber wieder mitmachen will
– einfach wieder melden.
Wenn man mag, kann man Zwischenberichte geben, ist aber nicht zwingend.
Noch kurz zu den Abkürzungen in der Liste:
amitt 100€/3 P/1 Katze
Name / Budget für eine Woche / Anzahl der Personen / Anzahl der Tiere
wenn das Budget überzogen wird heißt es in Rot + Betrag in Euro der zuviel verbraucht wurde oder wenn eingehalten in Grün - Betrag in Euro der noch da ist.

Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Es ist eine Meßlatte die jeder für sich ganz alleine legt.
Die Frage warum manche sooooo wenig in der Woche brauchen, lässt sich oft dadurch erklären, dass dafür einmal im Monat ein Großeinkauf gemacht wird und dann das Wochenbudget nur für frische „Zukäufe“ verwenden. Es heißt nicht dass derjenige immer nur 40 Euro für 4 Personen in der Woche braucht!

Eine BITTE:
Die Meldungen an Eva zum Budget bitte immer am Anfang des Beitrages schreiben und möglichst mit Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts markieren, dann erkennt Eva dieses besser und muss die Beiträge nicht danach absuchen. Die Meldung macht Ihr am letzen Tag Euerer Budgetwoche, egal wann der ist. Danke!

-------------------------------------------
Noch ein Tipp: Oft entsteht bei später hinzugekommenen (und nicht nur bei denen) die Beiträge die sie schreiben werden nicht beachtet. Bitte meldet Euch dann, schreibt den Beitrag einfach noch mal, vielleicht mit dem kleinen Zusatz „um Antwort wird gebeten“. Na!
Bei über 100 Beiträgen pro Tag ist es unmöglich auf jeden einzugehen. Habt Nachsicht mit uns. Wir freuen uns über jeden Neuling, über jeden Beitrag und am meisten über Fragen
-------------------------------------------
Wir haben inzwischen etwa 90 aktive Teilnehmer die sich in die Liste eintragen lassen.
In der Gruppe sind 4621 Leute angemeldet, die hier vielleicht mitlesen und zum Teil auch Beiträge schreiben.
Es wird also viel geschrieben. Nicht alles ist zum direkten Thema.
-------------------------------------------
Pfeil nach rechts Es wird immer wieder mal die Frage gestellt was uns von der Sparrunde oder anderen Spar-Threads hier unterscheidet.

Bei der Kaufdiät ist das Sparen nicht der vorderste Grund, sonder das bewusste konsumieren.
Nicht gedankenlos weil ich das jetzt eben sehe und schön finde gleich in den Einkaufswagen legen.
Wir wollen nicht in erster Linie weniger Geld ausgeben, sondern unser eigenes Verhalten kontrollieren und das Geld bewusst für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Hier wird der Unterschied noch mal von beiden „Gruppen“ erklärt – Aber ich möchte betonen, dass keine Konkurrenz besteht und „Doppelmitgliedschaften“ gerne gesehen sind.

-------------------------------------------
Und noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:

Oft gefragt: Was ist die Homer-Methode
KNT: KAUFNIXTAG
KWT: KAUFWENIGTAG
AIRT : ABSOLUTIMRAHMENTAG
WEK: WochenEinKauf
EKZ: EinKaufsZettel
VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge die man kauft obwohl sie NICHT auf dem Einkaufzettel stehen
GöGa: Göttergatte oder Altargeschenk
Bergfest: Der Mittwoch wird gefeiert – die halbe Woche ist um.
-------------------------------------------
Egal ob Ihr nur lest oder Euch hier auch mal meldet, wir freuen uns dass Ihr dabei seid. Ihr findet hier viele Ideen, jeder hat andere Vorgaben, Ansprüche und Vorstellungen
- sucht Euch heraus was für Euch passt.
– Herzlich willkommen! –
-------------------------------------------

Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee
 
08.11.2012 10:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

amitt

Mitglied seit 15.09.2003
4.856 Beiträge (ø1,26/Tag)

Angeregt durch Evas Frage an die Neuen: „Bist Du gut vorbereitet auf Deine KD-Woche?“
habe ich mir mal einen Plan für die ersten vier Wochen Kaufdiät überlegt. Wenn Ihr Verbesserungsvorschläge habt, bitte nur her damit!


Kaufdiät für Einsteiger



1. KD-Woche
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Als Anhaltspunkt: unser Durchschnittsbudget pro Person ist 32 €.
Als Grundlage ist die Liste hier genommen. Es sind sehr kleine Budgets und sehr großzügige Budget darin enthalten, manche haben Getränke mit drin, andere nicht, manche kaufen Bio, andere im Discounter, haben einen Garten, usw. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden.
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen.
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" im Plan stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden.

2. KD Woche
Pfeil nach rechts Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
- unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
- nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben – es lebt sich entspannter.

3. KD Woche
Pfeil nach rechts Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben
um zu wissen wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

4. KD Woche
Pfeil nach rechts Festlegen, bzw. Anpassen des Haushalts-Budgets
evtl. festlegen von zusätzlichen Budgets, und / oder Sparbeträgen
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

Und bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden:

Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?


Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz neulich geschrieben hat:

Pfeil nach rechts Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um
und das finde ich gut so.
Pfeil nach links

Weitere Vorschläge und Erfahrungen zum Anfangen:
Wie anfangen und Die erste Woche bei der Kaufdiät
Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Euere Erfahrungen berichtet. Besonders an den Schwierigkeiten sind wir interessiert. Gemeinsam finden sich vielleicht Lösungen.

Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Lachen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich
den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge
Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Liebe Grüße
Anne


Die Eule ist ein Uhu und bezieht sich nicht auf meine Weisheit, sondern auf mein Alter!
 
08.11.2012 10:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tjmexx

Mitglied seit 17.03.2011
1.030 Beiträge (ø0,91/Tag)

@nordhenne ich werde die heute mal machen . ich denke auch auftauen reicht sonnst werde die trocken. machen einen teil mit rosienen einen mit Schocko.










LG Tjmexx
 
08.11.2012 10:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

powermutti

Mitglied seit 06.10.2006
229 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,

danke für die vielen Tipps und Beiträge zum Thema Schulessen.

Ich habe mir in meinem CK-Kochbuch schon eine Rubrik gefüllt mit Inspirationen. Lächeln

Ob ich einen Zuschuss bekommen könnte, das muss ich noch klären. Ich vermute nicht.

Ich verdiene zwar nicht so wahnsinnig viel (also gemessen daran, dass das Gehalt die beiden Kinder und mich ausschließlich unterhalten muss / plus Kindergeld), aber vermutlich doch zuviel um bezuschusst zu werden.

Dass bei uns das Geld so knapp ist liegt ja nicht (nur) daran, dass ich ein niedriges Einkommen habe, sondern dass ich Schulden abbauen muss/will. Wenn die nur auf eine Gehaltsabrechnung schauen, falle ich durchs Raster.

Natürlich könnte ich auch sagen "Kind wird schon nicht verhungern", da ich ja auch abends eine Hauptmahlzeit koche. Aber das bringe ich nicht übers Herz. Meine Tochter hat mit ihren 16 Jahren einen recht gesunden Appetit und wie gestern schon gesagt, ich wollte auch nicht den ganzen Tag über (Frühstück, 2. Frühstück am Vormittag, Mittagessen) immer nur belegte Brote essen.

Aber nun gut, ich werde das einfach organisieren. Ich bekomm das schon irgendwie hin, dass ich ihr was leckeres mitgeben kann. Die Schüler dürfen in der Mensa Mitgebrachtes essen, das ist gut. So kann sie sich wenigstens ordentlich hinsetzen und muss ihren Nudelsalat oder Pizzaschnecken nicht im Stehen essen. Wenn die Oma ihr noch einmal die Woche Essensgeld gibt, dann sind das nur 4 Tage die Woche, das passt schon.

Gestern habe ich nach dem Abendessen noch ratzfatz einen leckeren CousCous-Salat zubereitet, mit Mais und Radieschen-Würfel. Ausserdem habe ich endlich mal wieder ein Lieblings-Snack der Kinder angefertigt: "Energie-Kugeln", das ist eine Art "Müsli to go". Die Kinder (ich auch) stehen total darauf. Man kann die Kugeln aus der Hand essen.

Ich habe aus dem Rezept 18 Kugeln gemacht, 2 davon gingen heute mit Tochter in die Schule. Die Kugeln sind im Kühle eine gute Woche haltbar. Wenn sie das Wochenende überleben, kann ich ihr also auch nächste Woche mehrmals welche mitgeben.

Ich sehe das Thema inzwischen eher sportlich, als Herausforderung. Ich kann mir nun immer vor Augen halten, was mich das 2,5 Monate lang wöchentlich gekostet hat und mich daran laben, was ich durch Selbstmachen sparen kann. So bekommt diese Zusatz-Aufgabe ihren positiven Aspekt. Lächeln

Zum TT schreibe ich heute Abend eventl. noch, falls mir dazu etwas einfällt.

Viele Grüße Powermutti

@ PicNic - ich wollte dich gestern nicht erschrecken. und weiß, dass es gut gemeint war. Lächeln
Ich vergesse manchmal einfach, dass hier Leute quasi "zum Spaß" mitmachen oder hauptsächlich, weil sie bewusst konsumieren wollen. Dann gehe ich gedankenlos davon aus, dass es ja klar sein sollte, dass das Geld knapp ist. Das trifft ja aber nur auf einen Teil der KDler zu.
 
08.11.2012 10:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Friermaus

Mitglied seit 28.05.2012
50 Beiträge (ø0,07/Tag)

Guten Morgen =)

Zum TT kann ich auch nicht viel sagen. Bin auch eher Bio faul, zum mindest beim normalen einkaufen. Wie schon mal erwähnt bekomme ich mein Gemüse und Obst z. T. aus der eigenen Landwirtschaft, was dann sehr bio ist, weil meine Großeltern überhaupt nicht spritzen und gedüngt wird mit Pferdemist.
Bei Benzin sehe ich es nicht ein E10 zu tanken, weil ich Angst um mein Auto habe und auch ein bisschen ein schlechtes Gewissen. Auf der Welt verhungern täglich Menschen nur damit ich mir Biosprit in den Tank kippen kann. Jajaja, was auch immer! Außerdem merke ich es hier am eignen Leib. Hier in der Nähe war früher eins der größsten Gemüseanbaugebiete Deutschlands. Mittlerweile stelle hier viele Bauern auf Mais oä um, was sie dann an die Biogasanlagen verkaufen können. Dort bekommen sie mehr Geld, als wenn sie Gemüse anbauen und verkaufen. Jajaja, was auch immer!Lebensmittelpreise steigen nur damit wir uns mit nachhaltiger Energie versorgen können. Das macht für mich persönlich keinen Sinn. Sollte nicht im optimalen Sinn beides Hand in Hand gehen?

So ich mach mich jetzt an die Uni und wünsch euch noch einen schönen Tag. *wink*
 
08.11.2012 11:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aheinrich72

Mitglied seit 11.06.2009
514 Beiträge (ø0,29/Tag)

Aloha zusammen,

@ TT: hier gibt es "richtig" Bio, also zertifiziert, eigentlich nur in der Küche und noch bei der Babypflege. Kleidung: wenn's ein Ökotex-Siegel hat, gut. Sonst kaufe ich es aber trotzdem (Ausnahme auch hier: Babykleidung, soweit möglich). Putzmittel benutze ich fast nur von der Marke mit dem grünen Hüpfer; wenn das schon als "Bio" gilt, dann putze ich auch Bio. Und dass wir Recycling-Hygienepapiere nehmen, ist auch schon Jahre so.

Nordhenne war's glaube ich: nachhaltiger als zertifiziertes Bio ist mitunter regionale Produktion, da gebe ich Dir absolut recht. Ich erinnere nur an den Bio-Hokkaido-Kürbis aus Argentinien, von dem ich schon mal sprach. Was da allein beim Transport an CO2 rausgeblasen wurde, hätte sicher für jede Menge konventioneller Hokkaidos vom Bauernmarkt gereicht.

Neulich wurde hier in der Zeitung berichtet, dass eine Stadt "Fairtrade-Town" geworden ist - Voraussetzung dafür war u. a., dass die Einrichtungen der Stadt ihre Produkte wie Kaffee usw. aus fairem Handel beziehen. Was ich mir aber da abgeguckt habe, und deswegen schreibe ich hier auch ein bisschen neben dem Thema: Dafür dürfen keine regionalen Anbieter verdrängt werden. Also nicht faire Äpfel aus Chile kaufen, sondern vom heimischen Bauern. Hingegen bei Kaffee, Schokolade, exotischen Früchten etc. immer fair gehandelte Produkte bevorzugen. Das fand ich einen guten Hinweis.

Grüße,
aheinrich72
 
08.11.2012 11:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schokotina1

Mitglied seit 13.11.2007
1.369 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo an Euch alle,

zum TT kann ich leider nicht viel beisteuern:

Außer Lebensmitteln wird hier nur Öko-Putzmittel gekauft, vorzugsweise von Frosch. Soda sehe ich auch als Bio an, da natürlich. Mein Badreiniger ist nur aus Zitronensäure, Essig und Spülmittel- also auch sehr Bio.

Beim Auto trauen wir uns nicht an E10, da unser Auto schon 17 Jahre auf dem Buckel hat und es noch möglichst lange halten soll. Da riskieren wir dann lieber nichts.

Kleidung in Bio-Ausstattung habe ich bislang noch nicht gefunden, die mir wirklich gefallen würde. Und wenn dann die Sachen, die ja ohnehin teurer sind, auch noch schneller ausleiern oder sackig werden, muß ich das auch nicht haben.

Bis später mal-

lg von
schokotina1
 
08.11.2012 13:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

susannesch

Mitglied seit 29.08.2004
592 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo zusammen,

will mich auch mal wieder melden.

@ nordhenne:
herzlichen Glückwunsch zum neuen Job Lachen

@ Eva:
ich denke daran schon die ganze Woche, Rot sein ist doof Na!
habe noch ca 7 € im Geldbeutel, sollte aber reichen

@ TT:
Bio außerhalb der Küche
Welche Produkte werden von Euch noch in Bioqualität genutzt (zum Beispiel Kleidung, Kosmetik, Putzmittel, Ökostrom, Benzin)?
- Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

Also wenn ich ehrlich bin, fast nichts.
E 10 tanken wir nicht, obwohl unser Auto es laut Hersteller könnte. Aber da unterschreibe ich voll bei Friermaus, wenn anderswo Menschen verhungern, nur damit wir Bio tanken können oder riesige Maismonokulturen entstehen, nee das passt nicht. Jajaja, was auch immer!

Für Kleidung müßte ich sonst wohin fahren , dann lieber bewußt und ausgewählt kaufen und solange tragen, bis es wirklich nicht mehr geht. Putzmittel kann ich an einer Hand aufzählen, meist wird mit Essig oder Soda geputzt, Weichspüler sehr sparsam verwendet, manchmal auch garnicht, auch da ist meine Devise, alles was ich an "modernen" Putzmittel nicht kaufe, umso besser für die Umwelt.

Biostrom haben wir auch nicht, weil ich denke, dass die ganzen Umlagen für die erneuerbaren Energien ich schon mitbezahle und wer sagt mir, dass durch die konventionellen Leitungen sauberer Ökostrom kommt ?

Ja und Kosmetikartikel sind auch nicht Bio.

Also alles in allem eine schlechte Bilanz, aber wir leben damit.

Als Buch hätte ich noch einen interessanten Hinweis: "Ökofimmel" Wie wir versuchen die Welt zu retten- und was wir damit anstellen. von Alexander Neubacher


LG susannesch
 
08.11.2012 13:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

PicNic_34

Mitglied seit 27.09.2010
1.900 Beiträge (ø1,46/Tag)

Hallo zusammen,

zum Thema Pfeil nach rechts Waschnüsse:
Ich dachte acuh immer, damit würde man etwas gutes tun, weil sie umweltfreundlich sind. Schaut mal hier

Pfeil nach rechts .sueddeutsche.de/wirtschaft/waschnuesse-sauberes-gewissen-1.289359

Weil wir Europäer mit Waschnüssen steigen und bio "in" ist, steigen die Preise in die Höhe, so dass Menschen aus Indien (da kommt die Waschnuss her) sich die teuren Waschnüsse selbst nicht mehr leisten können. Manchmal weiß man auch nicht, was man noch kaufen soll.

@Friermaus: Auch das mit dem Biosprit ist eine Sache, die für mich nicht zusammen passt. Wenn Menschen hungern, darf doch kein Mais in den Tank gehen, auch wenn das umweltfreundlicher sein sollte. Das Gesamtbild ist doch wichtig.

@Aheinrich: Genau das ist es. Wir hatten das Thema ja schon öfter hier; Zwiebel aus Neuseeland, Kartoffeln aus Ägypten und s weiter...Verrückte Welt.

@Nordhenne: Danke für Deine Nachricht. Schön, dass Du einige Anregungen finden konntest. Heute klingst Du auch viel positiver als gestern. Ihr werdet die Lage schon in den Griff bekommen. Du hast mich nicht erschreckt, keinesfalls. Bei der KD sind wirklich viele unterschiedliche Typen und gerade das macht die KD aus. Und im Chefkoch wirst Du sicher fündig, was den Pausensnack betrifft Lächeln

Pfeil nach rechts Allgemein zum selbermachen: Das fällt mir oft auf, wie günstig selber machen ist. Heute habe ich diese Morgenmuffel-Brötchen gebacken für insgesamt vielleicht 2 €. Beim Bäcker hätte ich für eine Brötchensonne sicher 5 - 6 € bezahlt. Natürlich, der Bäcker will verdienen und ich habe die Arbeit, das ist ganz klar. Trotzdem bleibe ich dabei: Wenn einem das Selbst machen auch noch Spaß macht und man die Zeit dafür hat, kann man wirklich gut sparen.

Viele Grüße.
 
08.11.2012 13:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nordhenne

Mitglied seit 19.04.2012
1.212 Beiträge (ø1,67/Tag)

@picnic, haste Waschnüsse uffde Augen, oder watt Na!

Ich glaube, du hast dich verlesen und meinst Powermutti.

Aber schön das mich im Hinterkopf hattest Küsschen

LG, nordhenne.
 
08.11.2012 13:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nordhenne

Mitglied seit 19.04.2012
1.212 Beiträge (ø1,67/Tag)

Die Morgenmuffel Hörnchen finde ich ja fast noch leckerer.
 
08.11.2012 13:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*



@PicNic: Ich denke C&A kannst Du vertrauen, ich habe da vor einiger Zeit einen Bericht gesehen, in dem C&A vorbildlich in dieser Hinsicht abgeschnitten hat.

@Nordhenne: Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job!
>>Umsatzbeteiligung für meine Mitarbeiter<< - das gefällt mir.Lachen

Bei mir ist schon Wochenende, ich werde mich jetzt ein bißchen dem HH widmen, wenn nachher mein Mann heimkommt eröffnen wir die "Krapfen-Saison" Lachen (gekaufte Krapfen).
==> *für Euch auch welche in die Mitte stell*

*Foto vom Admin entfernt`* - bedient Euch bitte.

Meinen Wochenplan mache ich nachher auch fertig, dazu natürlich den EKZ, denn morgen wird eingekauft.

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 13:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

PicNic_34

Mitglied seit 27.09.2010
1.900 Beiträge (ø1,46/Tag)

Hallo nochmal,

@Nordhenne, hach entschuldigung, hier geht ja heute alles durcheinander. Nordhenne, natürlich meinte ich Powermutti. Natürlich gratuliere ich Dir zum neuen Job! Die Hörnchen habe ich auch schon mal gebacken, die sind auch lecker (aber explodieren ja förmlich Na!)

@Eva: Danke für die Info! Ich habe auch mal gelesen, dass Deichmann ziemlich vorbildlich im Ausland vorgeht. Die Krapfen sehen lecker aus (bei uns heißen Sie Berliner). Sind sie mit Schwipps oder müssen wir uns den antrinken Na!
 
08.11.2012 13:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Heckestratz

Mitglied seit 21.04.2012
264 Beiträge (ø0,36/Tag)

@ susannesch: Hast du das Buch gelesen oder nur davon gehört? Ich habe mal einen "Blick ins Buch" getan und fand das Thema sehr spannend. Hm, ich habe eine ständig wachsende Bücherwunschliste, vielleicht kommt es da ja noch drauf...

Bin schon wieder weg!

LG Heckestratz
 
08.11.2012 13:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Heckestratz

Mitglied seit 21.04.2012
264 Beiträge (ø0,36/Tag)

Aber vorher nehme ich einen Krapfen Lachen !
 
08.11.2012 13:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

@PicNic: Sie sind ohne Alkohol....nur mit Marillen- (Aprikosen) Marmelade gefüllt und mit Puderzucker....anders mag ich sie nicht...höchstens noch "fränkische Krapfen" - dann wären sie mit roter Marmelade.

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 14:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zimtnelkenzauber

Mitglied seit 11.04.2012
1.804 Beiträge (ø2,45/Tag)

Ach nun habe ich gesehen, dass ich noch was vergessen hatte. Jajaja, was auch immer!

Liebe eva: nächste Woche wie gehabt und schonmal ein ganz liebes Danke! *ups ... *rotwerd* So, nun rufen wieder Bilanzen und andere Zahlenspiele! Werde ncahher mal nachlesen, was ihr noch so alles getippert habt.


Grüßle
Zimtnelke

PS.: WP wie immer am WE
 
08.11.2012 14:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sparfuchs12

Mitglied seit 07.02.2012
1.856 Beiträge (ø2,32/Tag)

Hallo,
Pfeil nach rechts @Eva bin grün mit 16,83 Euro. Nächste Woche bitte wieder mit 150 Euro, danke Küsschen Pfeil nach links

Zum TT kann ich nicht wirklich etwas beitragen. Bei mir entscheidet vor dem Kauf erstmal der Preis und dann die Regionalität. Auf Bio achte ich nicht seperat, falls sich mal ein Bio-Artikel zu uns verirrt, dann war er mit Sicherheit im Angebot Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .
Bio-Sprit tanken wir nicht, obwohl unser Auto ihn wohl vertragen würde. Erstens trauen wir uns nicht in Hinsicht auf irgendwelche Schäden und zweitens möchte ich die Bio-Sprit-Industrie nicht unterstützen. Sicher nicht!

LG sparfuchs
 
08.11.2012 15:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aheinrich72

Mitglied seit 11.06.2009
514 Beiträge (ø0,29/Tag)

Aloha,

jo, Biosprit... ...ich fahre einen Diesel und da stellt sich die Frage nicht; allerdings hat die "Vermaisung" der Landschaft hier auch schon statistisch nachweisbar abenteuerliche Züge angenommen - und zu mehreren schweren Unfällen, einem auch mit Todesfolge, geführt, weil die Felder bis an die Straßenkreuzung "bemaist" waren und die jew. Fahrer nix gesehen haben und dennoch gefahren sind.

Grüße,
aheinrich72
 
08.11.2012 15:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

porträt

Mitglied seit 17.06.2010
4 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Lächeln
Das TT ist für mich heute sehr interessant und ich wollte auch gerne meinen Beitrag zur Diskussion leisten. Also, außer der Küche gibt es bei uns Bio bei den Putzmitteln, dem Strom und der Kosmetik. Der Strom ist übrigens günstiger, als unser "Hausanbieter" Atomstrom anbietet. Bio Kleidung kaufen wir bei h&m, c&a etc. Bei Kleidung im allgemeinen wird aber oft mehr nach dem Sitz und Trendfaktor ( Tochter wird 14) entschieden als nach Bio oder nicht.
Seit den Nachhaltigkeitswochen hier im Tagesthread (April?) haben wir außerdem unsere Ernährung auf regional, Bio und fair umgestellt, sowie unseren Fleischverbrauch drastisch gesenkt. Wie bei vielen anderen hier gilt aber auch bei uns: regional kommt vor Bio und fair geht vor!
Viele Grüsse
Porträt
 
08.11.2012 15:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Flamiche

Mitglied seit 01.01.2012
5.776 Beiträge (ø6,91/Tag)

Hallo,

heute morgen bin ich auch nicht reingekommen! Was denn nun? Jetzt klaue ich mir direkt einen leckeren Krapfen, danke Eva! Küsschen

Heute wurde ein bißchen Geld für LM ausgegeben. Wir sind aber noch schön grün. Na!

Als Abendessen gibt es etwas mit Topinambur. Ich habe sie gestern schon gekocht. Sie werden kurz angebraten. Jetzt muß ich noch sehen, was wir dazu essen werden. Bin etwas ideenlos.

Nordhenne,
auch von mir herzlichen Glückwunsch zum neuen Job!

Bis später
LG
Flamiche
 
08.11.2012 15:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Flamiche

Mitglied seit 01.01.2012
5.776 Beiträge (ø6,91/Tag)

Zum TT/Bio außerhalb der Küche
Welche Produkte werden von Euch noch in Bioqualität genutzt (zum Beispiel Kleidung, Kosmetik, Putzmittel, Ökostrom, Benzin)?
Wir haben Ökostrom und ein Paar Putzmitteln...
Bei der Kleidung habe ich eine ganz schlechte Erfahrung mit den Socken von C&A gemacht. Ich glaube, ich hatte 6 Paar gekauft und ALLE sind ganz schnell an der Ferse gerissen. Verdammt nochmal - bin stocksauer

Ich bin eine überzeugte LM-Biotante, aber beim Rest ist es noch steigerungsfähig! Na! Das merke ich gerade...

LG
Flamiche
 
08.11.2012 16:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Jantim

Mitglied seit 28.05.2009
599 Beiträge (ø0,34/Tag)

 
08.11.2012 16:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leika1974

Mitglied seit 17.09.2011
1.896 Beiträge (ø2,01/Tag)

Hei



ohhh lecker Krapfen,ich mag die mit Hagebuttenmarmi(Hiffenmark) am liebsten.

Hab grad Sauerteigbrot zu gehen im Ofen

ich hab mich nämlich entlich mal rangetraut,Dank Brotfred hier und der stehts freundlichen Hilfe dort

LG Petra
 
08.11.2012 16:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

maba0711

Mitglied seit 26.10.2012
71 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo ihr lieben,

heute ist es in S trüb schon den ganzen Tag traurig .

Sitze über dem WP und habe nur ein Loch im Kopf. Was denn nun?
Göga hat Spätschichtwoche das heisst das Essen muss
um 22 Uhr noch gut schmecken und bekömmlich sein
Na ja ich stöber mal bei euch Na!

TT/Bio außerhalb der Küche
Welche Produkte werden von Euch noch in Bioqualität genutzt (zum Beispiel Kleidung, Kosmetik, Putzmittel, Ökostrom, Benzin)?
- Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
- Wo gibt es günstige und verlässliche Einkaufsquellen?

Ja ,bei uns wird mit Bio-Putzmitteln geputzt der Hauptgrund ist das ich auf
chemische Putzmittel mit einem üblen Ekzem auf der Hand reagiere und
da meine Haut eh leider verrückt spielt kommt auch nichts anderes mehr ins Haus.
Kosmetik ist momentan auch in Bio.
Gekauft wird im Bioladen.

Liebe Grüße maba
 
08.11.2012 16:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

knusperelfe

Mitglied seit 24.04.2005
3.778 Beiträge (ø1,15/Tag)

Hallo,

da mops ich mir doch als erstes mal nen Berliner *mampf* und stoße mit der Kaffeetasse auf nordhennes neuen Job an *klong* Glückwunsch!

Zum heutigen TT kann ich echt nix betragen- ich putz schon mal mit dem Frosch, aber selbst das nicht regulär *ups ... *rotwerd*
Statt direkt die nächste Industrie zu füttern interessiere ich mich da eher für Omas Haus(putz)mittelchen und selbst das fast nur in der Theorie *ups ... *rotwerd* Biokleidung? Ähm, nee, sorry, so ein Bio- Zelt ist mir dann doch zu teuer Na! Nein, im Ernst, ich muss gestehen, das ist derzeit nicht mein Thema, aber ich will es auch auf keinen Fall ins Lächerliche ziehen.


Gruß Knusper Kaufdiät Donnerstag 08 November 2012 1945389706
 
08.11.2012 16:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

capuccino1

Mitglied seit 22.09.2012
1.231 Beiträge (ø2,16/Tag)

Pfeil nach rechts @eva ich bin gruen mit 2.04 euro Pfeil nach links
vielen lieben Dank fuer die Liste
das budjet bleibt
 
08.11.2012 17:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Hier ist die aktuelle Budgetliste:

Alfa 120€/3 P/1 Katze
Alive 20€/1 P
Andrea 80€/2 P
Annemarie 100€/3 P
Biggimaus 80€/3 P
Bigmama 25€/1 P
Blue 150€/5 P
Bri 150€/2 P/1 Hund
Cappuccino 25€/1 P/-2,04€
Chaoskugel 35€/1 P/1 Katze
Daliklettern 50€/2 P/1 Katze
Emkayfan 140€/3 P/2 Katzen
Eva 77,47€/2 P
Flamiche 90€/2 P
Flora 50€/1 P/1 Katze
Friermaus 50€/1,5P
Gela 100€/3 P/2 Hunde + 2 Katzen/-20€
Gisma 60€/2 P/3 Schlangen
Hasefratz 100€/2 P
HexeLilli 100€/4 P/1 Katze
Ickliebodino 70€/2 P
Jantim 100€/3 P
Jenny 40€/1 P
Kartoffel 70€/3 P/1 Katze
KatjaKnits 95€/2 P
KleineMaus 55€/2 P
KleineSchwedin 35€/1 P
Koenigin 20€/1,5 P/-2€
Kohlenstöffchen 40€/1 P
Küchenschurz 40€/1 P
Leika 90€/3 P/2,5 Hunde + 3 Katzen/+10,34€
Maba 150€/3 P/1 Kater
Mamajeja 93€/6 P/2 Katzen
Marinchen 80€/2 P/1 verwöhnte Katze
Matoucat 40€/1 P/1 Katze
Mighty 100€/2 P/7 Kaninchen
Mona 50€/2 P
Mondenkind 75€/2 P/2 Katzen
Nadelhexe 90€/5 P
Naninette 150€/3 P
Netti 75€/3 P
Nora 35€/1 P
Nordhenne 110€/4 P/2 Katzen/-4,16€
Obststudent 38€/1 P
Oe 80€/2 P/1 Hase
Ona 80€/4 P
Petra 30€/1 P/1 Hund
PicNic 40€/1 P
Powermutti 80€/3 P/1 Hund
Preha 150€/3 P/3 Hunde und 1 Kater
Radios 100€/2 P
Road-Dino 18€/1 P
Rosenante 23€/1 P
Rotothea 100€/3 P
Sabilein 80€/2,5 P/2 Katzen
Schandrin 80/3 P
Schokotina 75€/2 P
Sonnenschein 200€/5 P
Sparfuchs 150€/5 P/2 Kaninchen/-16,83€
Sparmama 70€/4 P/
Stefferl 80€/2 P/2 Häschen
Steffi 61,20€/2 P/-6,72€
Streussel 150€/5 P
Sugar 50€/2 P
Susannesch 102,01€/5 P/2 Katzen
Tjmexx 100€/5 P/-15€
Tori 85€/2,5P/1 Hase
Valezqua 35€/1 P
Wally 40€/1 P
Wikapi 90€/4 P
X-Tine 35€/1 P
Xyz13 125€/4 P/-8,98€
Zimt 20€/1 P/-29Cent

Zissi 80€/3 P
Zoe 50€/1,5 P/Zoo

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 17:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

susannesch

Mitglied seit 29.08.2004
592 Beiträge (ø0,17/Tag)

@ heckestratz

ja ich habe es gelesen und fand es sehr interessant und spannend,

kann es mit gutem Gewissen empfehlen

LG susannesch
 
08.11.2012 17:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

yvi19

Mitglied seit 03.10.2012
124 Beiträge (ø0,22/Tag)

Putzmittel und Strom sind bei mir Öko!


Ich hab nochmal eine Frage an euch / bitte um eine Einschätzung. Ich ziehe Anfang nächsten Jahres mit meinem Freund zusammen. Wir überlegen grade was wir an Kosten habe etc. da wir eine Haushaltskasse und ein Hauskonto machen möchten. Es geht auch darum zu sehen, wo er vll. mehr zahlt, weil ich weniger monatliches Geld habe.

Meine Kostenrechnung habe ich euch mal aufgelistet. Wohnort ist Hamburg. Die Kosten gelten nur für mich, daher teilweise schon halbiert.

Pfeil nach rechts Essen & Haushalt: 180Euro Pfeil nach links
(ich nehme aktuell 40 pro Woche und das passt ganz gut)

Pfeil nach rechts Auto: 370Euro Pfeil nach links
Benzin: 260Euro
Versicherung jährlich: ca. 1.000 (ich zahle aktuell 390 auf den Namen meiner Mutter, finde leider keinen Test, was ich als Erstversicherter zahle)
Steuern jährlich: 250 (ist aktuell, weiß noch nicht was nach dem Umzug ist)

Pfeil nach rechts Rücklagen Auto: 70Euro Pfeil nach links
Für Reparaturen und Reifen etc.

Pfeil nach links Sonstige Versicherungen: 40Euro Pfeil nach links
Haftpflicht und Rechtsschutz

Pfeil nach rechts Haus: 175 Pfeil nach links
Strom: ca 80 / 2 Euro
Wasser jährlich: 400Euro
Versicherung jährlich: 300Euro ->
Abfall jährlich: 100Euro
Gas jährlich: 800Euro (keine Ahnung, wir zahlen momentan für 50qm mehr und schlechter gedämmt ca. 1.000Euro Öl, vll. hat jemand Erfahrungswerte für mich? 90qm mit Keller, Doppelhaushälfte, neue Gasheizung, zweischaliges Mauerwerk mit Kerndämmung, Dach gedämmt, Spitzbogen ungeheizt, Baujahr 29)
Investitionsrücklage: erste zwei Jahre noch nichts (wir sanieren komplett, das frisst das Geld erstmal)
GEZ jährlich: 215Euro
Telefon/Internet: 40Euro
Grundsteuer: weiß ich noch nicht
Sonstiges: 20Euro monatlich

Pfeil nach rechts Sonstiges: 340Euro Pfeil nach links
Handy: 80Euro (ja doofer Vertrag)
Zigaretten: 60Euro
Klamotten, Bücher, Schnickschnack: 100Euro
Sonstiges: 100Euro

Das Pferd erspare ich euch. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Macht 1175 Euro ohne Pferd und Urlaub und so. Meint ihr das passt so?
 
08.11.2012 17:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

@Yvi: Vielleicht stehe ich ja auf der Leitung, aber verstehe ich richtig, dass Du für das Auto 440€ im Monat zahlst? Wofür genau....ich meine von wo nach wo fährst Du damit wie oft?
Wie lange dauert denn der "doofe" Handyvertrag noch?

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 17:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

yvi19

Mitglied seit 03.10.2012
124 Beiträge (ø0,22/Tag)

Eva, ja genau, das müsste so hinkommen.

Also Benzin ca. 260Euro. Ich fahre damit in etwa 5x die Woche 70km zur Uni und wieder zurück und täglich ca. 10km in Stall und zurück.

Sind dann so grob 3.000km im Monat. Bei einem Verbrauch von 6l wären das dann ca. 180l im Monat. Das Auto verbraucht eigentlich etwas weniger aber ich stehe sehr viel im Stau und im Stadtverkehr, daher ist 6l schon realistisch. 180l x ca. 1,5Euro (Diesel) sind dann 270Euro.


Der Handyvertrag geht noch fast 1,5 Jahre. Ich weiß auch nicht, habe den schon ewig und immer so 45 gezahlt. Dann ging das Handy kaputt als mein Pferd grad in der Klinik stand und jede Minute der Anruf zum Einschläfern hätte kommen können. Da hab ich einfach den Vertrag erweitert. Warum das plötzlich so viel teurer ist, weiß nich nicht. Telefoniere glaube ich beruflich mehr. Hab schon versucht da raus zu kommen geht aber wohl nicht.
 
08.11.2012 18:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leika1974

Mitglied seit 17.09.2011
1.896 Beiträge (ø2,01/Tag)

Ich hab mal nee Frage

und zwar gibts hier so eine Gemüse,oder Obst oder SalatKiste für 4 Personen in der Woche kostet 16 Euro findet Ihr das teuer?

LG PEtra
 
08.11.2012 18:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

muju

Mitglied seit 13.02.2010
99 Beiträge (ø0,07/Tag)

@leika, kannst du da mal beispielhaft aufschreiben, was da dann drin ist? Dann kann man es besser einschätzen. Wir verbrauchen ja für 2 superviel Gemüse (da zu Hause vegan) und eine Kiste für 2 würde uns sicher nicht reichen.

Lieben Gruß, Muju
 
08.11.2012 18:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leika1974

Mitglied seit 17.09.2011
1.896 Beiträge (ø2,01/Tag)

mach ich nachher Muju die Seite geht grade nicht

ich esse auch tierisches und im Frühjahr bis zum Herbst hab ich einen GArten mit Obst und Gemüse aber eben jetzt im Winter?

Vorhin war mein Mitbewohner im Dorfladen und hat eine Salatgurke und einen Entdieviensalat geholt das hat zusammen 2,18 gekostet

Was andres gibts hier im Dorf halt nicht
 
08.11.2012 18:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

@Yvi: Ginge das öffentlich nicht billiger oder willst Du das nicht? Ich meine "Hamburg" - da sollte es doch ein gutes öffentliches Verkehrsnetz geben (denke ich).

@Leika: Ich sag jetzt mal, für 16€ bekommst Du sicher auch im Discounter sehr viel frisches, ordentliches Gemüse - jetzt vielleicht nicht ökologisch regional, aber Du bist doch eher immer knapp bei Kasse...da wäre das glaube ich für dich die bessere Wahl.

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 18:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

muju

Mitglied seit 13.02.2010
99 Beiträge (ø0,07/Tag)

Mmhh Karotten und Zwiebeln kaufe ich oft im Discounter. Die sind ja ziemlich günstig. So richtig viel kochen kann man davon ja nicht, oder? Pastinakensuppe, irgendwas mit Zucchini, der Rest ist ja eher so Rohkost. Aber ich mein, wenn es die einzige Möglichkeit ist an Frisches zu kommen.
Ich hatte auch mal eine Kiste, als ich noch in der Pampa gewohnt hab. Allerdings habe ich die Kiste immer selbst zusammengestellt. Teste doch mal die Qualität.

Schade grad heute war ich im Biosupermarkt, da hätt ich natürlich einfach mal alles wiegen können, dann hätte man einen Preisvergleich gehabt.
Ich würde es ausprobieren, glaub ich.

Gruß, Muju
 
08.11.2012 18:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

@Muju: Ich kaufe ja auch viel Bio ==> aber nur tierische Produkte, ansonsten müßte ich das Budget erhöhen. Ich komme mit dem Gemüseangebot von Lidl/Aldi/Rewe sehr gut klar, nur beim Obst tendiere ich häufiger zum Obststand, da gefällt mir die Discounter-Auswahl nicht so gut. Aber frische Salate, oder auch Paprika, Tomaten, Suppengemüse kann man wirklich günstig kaufen.

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 19:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

yvi19

Mitglied seit 03.10.2012
124 Beiträge (ø0,22/Tag)

Pfeil nach rechts @Yvi: Ginge das öffentlich nicht billiger oder willst Du das nicht? Ich meine "Hamburg" - da sollte es doch ein gutes öffentliches Verkehrsnetz geben (denke ich).
Pfeil nach links

Hmm, ja nein, vielleicht, eher nicht Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich käme von der Uni dann auch schlecht zum Pferd und ich bin so mega extrem morgenmuffelig. Ich müsste mitm Fahrrad zur Bahn (ist nen knapper kilometer) und dann zum Hauptbahnhof Süd, von dort zum Hauptbahnhof laufen, umsteigen, 15min zu Fuß. Das msch ich morgens eh nicht, kenn mich doch.

zur Arbeit (ca. 30km) ginge das aber dann muss ich 2km laufen.
 
08.11.2012 19:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Baileys4

Mitglied seit 15.07.2012
1.299 Beiträge (ø2,03/Tag)

@ Jantim 16.09 h Danke fuers Rezept verlinken. Danke auch Beate heut morgen fuers Erklaeren!
 
08.11.2012 19:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

@Yvi: Wenn Dir das 440€ im Monat wert ist, dann ist es ja gut.....zumindest sehe ich da schon Sparpotential wenn das Geld mal knapp ist. Na!

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 19:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

yvi19

Mitglied seit 03.10.2012
124 Beiträge (ø0,22/Tag)

Also zur Arbeit wäre das langfristig beschirmt sinnvoll, zumindest im Sommer. 2km laufen ist so 20min? Bisschen doof morgens aber naja. Zum Stall komm ich aber nicht ohne Auto und zur Uni - das mach ich echt nicht. Das auch recht teuer, da nicht mehr Großraum Hamburg und ich müsste dann vor 6h los. Jajaja, was auch immer!

Aber hast schon recht, das Auto hält auch länger, wenn man nicht so mega viel fährt. Meint ihr denn der Rest kommt hin? Irgendwas vergessen?
 
08.11.2012 19:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leika1974

Mitglied seit 17.09.2011
1.896 Beiträge (ø2,01/Tag)

werd ich jetzt aus ck verbannt

Ja stimmt ja ,EVA,habs mir halt mal überlegt,weil ich nur noch Sa einkaufen geh,hab doch keinen Führerschein.

mich reizt das schon,aber dann denk ich wieder,da sind ja keine Madarinen drin,keine Zitronen Orangen was ich halt sehr gerne esse
 
08.11.2012 19:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

@leika: Probier es doch aus, Du kannst Dich da sicher jederzeit an- und wieder abmelden.....dann weißt Du es genau.

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
08.11.2012 20:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leika1974

Mitglied seit 17.09.2011
1.896 Beiträge (ø2,01/Tag)

ja muss da erstmal mit meinem Freund drüber reden
 
08.11.2012 20:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leika1974

Mitglied seit 17.09.2011
1.896 Beiträge (ø2,01/Tag)

wo ist denn die Nadelhexe/Claudia?
 
08.11.2012 20:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Steff_89

Mitglied seit 07.05.2011
1.037 Beiträge (ø0,96/Tag)

Guten abend Lächeln

Die Nudeln mit Frischkäse sind super angekommen Lächeln

Waren heute spontan bei IKEA. Schatzi hat von Chef einen 75€ Gutschein bekommen, auch gültig bei IKEA. War sehr schön!

@TT/ Bio außerhalb der Küche
Keine, da ich schon mit der Auswahl zuverlässiger Bio-Lebensmittel überfordert bin.
Kosmetik haben wir von Alverda, nicht direkt Bio glaube ich, aber Naturkosmetik immerhin.

@Yvi
Bei unserer Kfz-Versicherung hat mein Schwiegervater bei seiner Versicherung (HUK) angerufen und gesagt, dass ich seit 2 Jahren unfallfrei sein Auto fahre. Aus diesem Grund bin ich bei selbiger Versicherung etwas günstiger mit meinem ersten eigenen Auto eingestiegen. Habe anfangs jährlich 972€ bezahlt und jetzt 667€ aufgrund einer Beitragsanpassung.
Vielleicht kann deine Mum das auch machen?
Wegen Steuern gibt es einen Steuerrechner kostenfrei im Internet. Einfach mal googeln. Ist nicht genau aber zeigt die Richtung.
Alles andere kann ich nicht beurteilen oder sieht gut aus Lächeln

Liebe Grüße und eine schönen Abend,
Steffi
 
08.11.2012 21:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kohlenstöffchen

Mitglied seit 26.09.2012
400 Beiträge (ø0,71/Tag)

Hallo =)

irgendwie bin ich heute ziemlich verwirrt... Seit einer Woche führe ich Liste über alles, was ich erledigen muss und das klappt auch sehr gut, ich habe sogar mehr Zeit als sonst (juhu, ich kann länger im ck schauen^^). Aber irgendwie habe ich die ganze Zeit das Gefühl, dass es zum einen viel später ist (ich hab ein gefühl, wie wenn grad 23.00 Uhr wäre) und zum anderen dass ich etwas vergessen habe. Jajaja, was auch immer! Naja, vielleicht legt sich das noch Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

@Steff
Die Nudeln klingen ja lecker! Lachen Das Rezept habe ich mir gleich gespeichert und schon für übernächste Woche vorgemerkt^^

@TT
Welche Produkte werden von Euch noch in Bioqualität genutzt (zum Beispiel Kleidung, Kosmetik, Putzmittel, Ökostrom, Benzin)?
Zum Putzen benutze ich daheim bevorzugt die Sachen von Frosch, das überzeugt mich einfach (mich hat die Mutter einer Freundin sehr beeindruckt, als sie mir einmal das Geheimnis für ihren üppig wachsenden Rhododenron verraten hat: sie putzt immer mit Frosch und hat das dreckige Putzwasser danach immer an den Busch gekippt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ).
Bei Kleidung schaue ich nicht unbedingt drauf, ich kaufe momentan sehr selten Kleidung. Bei Kosmetik habe ich die Wimperntusche und das Deo von der dm-Biomarke (vegan und tierversuchsfrei), das gibt mir einfach ein besseres Gefühl, aber wenn es um Schminke und so für Fasching geht, achte ich nicht darauf. Ökostrom haben wir nicht, und mein Freund tankt E10 ( aber nicht aus Überzeugung^^).

- Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?
Bei Putzmitteln, weil es angenehmer riecht und sich der schmutz trotzdem fast sofort löst, bei Kosmetik (ich nehme ja nur alle Jubeljahre mal Wimperntusche^^) habe ich einfach ein besseres Gefühl dabei.

Viele liebe Grüße, Kohlenstöffchen
 
08.11.2012 21:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Steff_89

Mitglied seit 07.05.2011
1.037 Beiträge (ø0,96/Tag)

Hab grad Zwegat von gestern gesehen. Gibts ja doch ein Happy End Lächeln Wir schwimmen zwar derzeit alles andere als im Geld, aber nach der Folge fühle ich mich reich Lächeln Und das bin ich auch, weil ich die KD habe und keine Schulden, trotz des Wartens aufs Bafög Lächeln

@Kohlenstöffchen
Das Rezept hat mir Eva empfohlen, als es um die Frage ging, was ich heut abend für meine Schwiegereltern koche Lächeln Die haben kräftig zugeschlagen!

Liebe Grüße
Steffi
 
08.11.2012 22:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schatzemaus

Mitglied seit 19.06.2005
1.810 Beiträge (ø0,56/Tag)

Hallo,

Ui, ein schönes Thema Lächeln. Mit dem beschäftige ich mich immer mehr. Wir benutzen zwar nicht ausschließlich Bio (auch nicht im Küchenbereich), versuchen allerdings schon darauf zu achten.

TT/Bio außerhalb der Küche
Welche Produkte werden von Euch noch in Bioqualität genutzt (zum Beispiel Kleidung, Kosmetik, Putzmittel, Ökostrom, Benzin)?

Kleidung: Bei Kleidung kann ich nur eingeschränkt darauf achten, da ich eine große Größe trage. Ich kaufe allerdings nicht in absoluten Billigläden ein, obwohl die ja auch große Größen anbieten. Ich kaufe allerdings nur sehr wenig Sachen und trage die dann auch solange bis sie auseinanderfallen. Diesen Herbst und Winter wird z.B. gar nichts gekauft, da ich letztes Jahr mein Pullisortiment aufgestockt habe, die Jacken alle noch gut sind (teilweise schon mehrere Jahre alt) und ich wieder in zwei Hosen reingeschrumpft bin Na!.

Kosmetik und Körperpflege: Ja, da kaufe ich sehr viel Bio/Naturkosmetik z.B. Weleda ein, u.a. auch deswegen weil ich auf viele Inhaltsstoffe und auf Parfümstoffe überempfindliche reagiere.

Putzmittel: Nur teilweise, hauptgenutzt sind aber meistens doch die Essigreiniger.

Ökostrom: Nein, wir haben den Stromanbieter übernommen, den unser Vermieter anbietet.

Benzin: So ganz geheuer ist uns E10 nicht (Motor), daher tanken wir meistens normales Super. Allerdings fahren wir nur sehr selten Auto.

Toilettenpapier/Papier: Zumindest recyclet

Elektrogeräte: Wir kaufen energieeffiziente Geräte.

Wir kaufen nicht alles in Bio, versuchen aber prinzipiell bewusst einzukaufen und nur Dinge, die wir wirklich brauchen und dann lange nutzen. Ich kaufe Bücher und DVDs außerdem zu 90% Second Hand.

- Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

Bei mir hat das neben dem besseren Gewissen auch praktische Gründe, Naturkosmetik vertrage ich besser, die teurere Kleidung hält länger, stromsparende Geräte wirken sich positiv auf den Stromverbrauch aus, Second Hand-Bücher sind günstiger.

- Wo gibt es günstige und verlässliche Einkaufsquellen?

Naturkosmetik kaufe ich immer mal wieder im Angebot bei den Marken-Outlet-Portalen wie z.B. Limango oder Brands4friends.

Liebe Grüße,
Jessica
 
08.11.2012 22:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

X-Tine

Mitglied seit 13.03.2008
235 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo ihr Lieben,

habe gestern vor lauter VAT total verpennt, dass Bergfest war! Von meinen 35 Euro habe ich noch 11,90 Euro übrig, und eigentlich muss ich am Samstag nur noch ein paar wenige Restzutaten für meinen geplanten Stollen einkaufen. Sollte also grün werden Lachen

@ Powermutti und andere, die öfter Mittagessen zum Mitnehmen vorkochen wollen oder müssen:
Ich finde, in diesen Threads sind ziemlich viele gute Ideen gesammelt.

Pfeil nach rechts Kantine? Muss nicht sein! Essen für´s Büro selbstgemacht Teil 1, Teil 2 und Teil 3.

So, das Bett ruft, gute Nacht

X-Tine
 
08.11.2012 22:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

powermutti

Mitglied seit 06.10.2006
229 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hey X-Tine,

super! Danke für die Links, da habe ich ja genug zu stöbern :)

VG, Powermutti
 
09.11.2012 02:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Annaly1

Mitglied seit 23.06.2009
1.318 Beiträge (ø0,75/Tag)

Moin moin,

zum TT hab ich auch nicht wirklich viel zu sagen.
Versuche div. LM (tierisch und Obst/Gemüse) bio zu kaufen.
Bei Klamooten acht e ich nicht so drauf, kaufe allerdings auch nicht die ganz billigsten (also bei KIK kriegt mich keiner rein, da kriegt man ja Lungenkrebs und Augenreizungen, so stinkt das da. Mir tuen die armen Verkäuferinnen dort total leid.)

Tanken tue ich Super und nicht E10, dort ist zuviel Wasser drin, hab keinen Bock auf nen verrosteten Tank und dann eben : wir tanken Mais und woanders wissen sie nicht, was sie essen sollen. Wie ja schon div. geschrieben haben.

Kosmetik sollte nicht mit Tierversuchen getestet sein.

Und zum putzen greife ich zu den absoluten Chemiekeulen im Wechsel mit Essig und/oder Zitronensäure, da wir ein mehr als total verkalktes Wasser haben.


LG

Annaly
 
09.11.2012 06:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.072 Beiträge (ø5,49/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*


hier gehts weiter


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de