Kaufdiät am Mittwoch, den 07. November 2012

07.11.2012 00:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Annaly1

Mitglied seit 23.06.2009
1.462 Beiträge (ø0,75/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben,

nun haben wir schon wieder Mittwoch und somit ist für viele von uns arbeitstechnisch und evtl. auch budgetmäßig gesehen Bergfest. Hoffentlich seit ihr alle noch im grünen Bereich. So’ne Bratpfanne kann ganz schön schmerzhaft sein. na dann...

Hier im Hause Annaly sind wir voll im Packstreß. Fliegen ja am Samstag in den Urlaub und Göga muß morgen schon los auf Dienstreise. Wir treffen uns dann wohl am Flieger. Lachen

Wettertechnisch sah es so aus: Östlich Kiels gab es ca. 7 Grad und erst Sonne und dann Regen.

Die Thermoskannen plus Zubehör warten schon auf euch. Ihr müsst nur noch zugreifen. Und ich stell noch mal ein Buffet dazu, da ab morgen wohl wieder Annemarie übernehmen wird und meine Vertretungszeit erst mal wieder beendet ist. Also Guten Appetit.

Herzlich Willkommen den Neuen. Arbeitet euch durch die 2 Posts von amitt (blaue Schrift) durch, die sie täglich am Morgen einstellt und es bleiben fast keine Fragen offen. Na wenn das mal stimmt!?

Wir lesen uns und bleibt sparsam.


Liebe Grüße

Annaly
 
07.11.2012 05:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Flamiche

Mitglied seit 01.01.2012
5.924 Beiträge (ø5,77/Tag)

Guten Morgen,

heute ist schon Bergfest... und wir haben noch 2/3 unseres WBs zur Verfügung. Allerdings werde ich wahrscheinlich am Wochenende anfangen, Stollenkonfekte zu backen und muß noch fast alle Zutaten kaufen. Also die Woche wird grün aber vielleicht nur hellgrün Na!.

Heute ist ein KNT. Zu essen gibt es heute abend wieder Gemüsesuppe. Schnell, preiswert, gesund! Was will man mehr! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

So, ich muß jetzt los und melde mich heute nachmittag wieder.

Bis später
LG
Flamiche
 
07.11.2012 05:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,18/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*



@Baileys: Danke, dass Du gestern für mich verlinkt hast.Küsschen

@Bri: Was ist denn Lauch-Kartoffelpürre? Klingt interressant.

@Zoe: Wir benutzen auch Cats Best Öko...........es hat den großen Vorteil, dass es sehr leicht ist (keine schweren Säcke) ABER...durch diese Leichtigkeit fliegt es auch extrem in der Gegend rum.

@Annaly: Mein Mann rät zu einem Hotel mit WLAN (aber wahrscheinlich hilft dir der Rat auch nicht wirklich na dann...) - nein Spaß - er hat keine Ahnung, mir selbst wäre nur ein Internetcafé oder ein sonstiges öffentliches Internetportal eingefallen.

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
07.11.2012 05:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,18/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Hier ist die aktuelle Budgetliste:

Alfa 120€/3 P/1 Katze
Alive 20€/1 P
Andrea 80€/2 P
Annemarie 100€/3 P
Biggimaus 80€/3 P
Bigmama 25€/1 P
Blue 150€/5 P
Bri 150€/2 P/1 Hund
Cappuccino 25€/1 P
Chaoskugel 35€/1 P/1 Katze
Daliklettern 50€/2 P/1 Katze
Emkayfan 140€/3 P/2 Katzen
Eva 77,47€/2 P
Flamiche 90€/2 P
Flora 50€/1 P/1 Katze
Friermaus 50€/1,5P
Gela 100€/3 P/2 Hunde + 2 Katzen
Gisma 60€/2 P/3 Schlangen
Hasefratz 100€/2 P
HexeLilli 100€/4 P/1 Katze
Ickliebodino 70€/2 P
Jantim 100€/3 P
Jenny 40€/1 P
Kartoffel 70€/3 P/1 Katze
KatjaKnits 95€/2 P
KleineMaus 55€/2 P
KleineSchwedin 35€/1 P
Koenigin 20€/1,5 P
Kohlenstöffchen 40€/1 P
Küchenschurz 40€/1 P
Leika 90€/3 P/2,5 Hunde + 3 Katzen
Maba 150€/3 P/1 Kater
Mamajeja 93€/6 P/2 Katzen
Marinchen 80€/2 P/1 verwöhnte Katze
Matoucat 40€/1 P/1 Katze
Mighty 100€/2 P/7 Kaninchen
Mona 50€/2 P
Mondenkind 75€/2 P/2 Katzen
Nadelhexe 90€/5 P
Naninette 150€/3 P
Netti 75€/3 P
Nora 35€/1 P
Nordhenne 110€/4 P/2 Katzen
Obststudent 38€/1 P
Oe 80€/2 P/1 Hase
Ona 80€/4 P
Petra 30€/1 P/1 Hund
PicNic 40€/1 P
Powermutti 80€/3 P/1 Hund
Preha 150€/3 P/3 Hunde und 1 Kater
Radios 100€/2 P
Road-Dino 18€/1 P
Rosenante 23€/1 P
Rotothea 100€/3 P
Sabilein 80€/2,5 P/2 Katzen
Schandrin 80/3 P
Schokotina 75€/2 P
Sonnenschein 200€/5 P
Sparfuchs 150€/5 P/2 Kaninchen
Sparmama 70€/4 P/
Stefferl 80€/2 P/2 Häschen
Steffi 61,20€/2 P
Streussel 150€/5 P
Sugar 50€/2 P
Susannesch 102,01€/5 P/2 Katzen
Tjmexx 100€/5 P
Tori 85€/2,5P/1 Hase
Valezqua 35€/1 P
Wally 40€/1 P
Wikapi 90€/4 P
X-Tine 35€/1 P
Xyz13 125€/4 P
Zimt 20€/1 P
Zissi 80€/3 P
Zoe 50€/1,5 P/Zoo

>>Bergfest<<


Wie siehts aus in der Börse? Wird der Wochenplan eingehalten?

Hier nochmal unser gemeinsames Motto ==> nur damit es keiner vergißt: Na!



Ich wünsche allen einen schönen und angenehmen Tag.
Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
07.11.2012 05:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,18/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Ich habe diese Woche noch keinen Cent ausgegeben und der Wochenplan wurde eingehalten bis auf ein Gericht, das wandert in den Übertrag. Kaffee-Vorrat habe ich am Montag aus dem Homer-Budget bezahlt (23,94€), aber nur 6 Packungen - mehr hatte "mein" Penny nicht da.

Hier ist der Platz für die nächsten Wochenpläne.

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
07.11.2012 05:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,18/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*


Kaufdiät Mittwoch 07 November 2012 2971276818TT/Kundenservice
Kundenservice, Umtausch, Reklamation.
- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
- wenn es negative waren, wie habt ihr darauf reagiert? bzw. ( wie seit ihr damit umgegangen? )
- welche Rechte habe ich als Kunde?

Das TT ist von Bri/Verbania.



*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
07.11.2012 06:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

stefferl80

Mitglied seit 04.10.2007
263 Beiträge (ø0,1/Tag)

Guten Morgen zusammen,
gut dass schon Mittwoch ist. Ich habe diese Woche wieder eine 5 Tage Arbeitswoche und daran muß ich mich erst wieder gewöhnen Na!

Wochenbudget sieht soweit ganz gut aus. Wir hatten gestern WEK1 und haben 20,-- € ausgegeben. Auch ein paar Backzutaten habe ich wieder mitgenommen. Heute muss ich noch bei DM rein und Mehl kaufen, das von letzter Woche ist bereits verbackt. Lächeln
Am Freitag ist dann WEK 2.

Bei meinem TG Budget sieht es auch ok ist. Aber am WE kommt meine Freundin und dann werde ich noch etwas an Geld für Konzert etc. brauchen.

@Eva: Gestern war das erste Mal "Social Mittagessen ohne Essen" und ich hab nur was getrunken. Hat sich etwas komisch angefühlt, aber war ok. Gut das Getränk kostet auch 2,70€ aber das ist besser für meine Figur und Geldbeutel als die üblichen 10,- €

Mein Konsumverzicht Programm für November ist nach 6 Tagen auch auf einem guten Weg. Bisher nichts unnötiges. Nur am Samstag hab ich mir eine neue Brille ausgesucht; die war aber auch nötig aber mit rund 350€ wesentlich teurer als erwartet (300,-- € waren nur die Gläser). *aaarrrgg. Gestern hat mir dann der Zahnarzt eröffnet, dass eine uralte Füllung kaputt ist und ich da ein Inlay brauche. Hier warte ich aber erst mal den Heil und Kostenplan ab.....

So ich muß jetzt meinen Freund verabschieden und mich dann schnell fertigmachen.

Habt einen schönen Tag.
Stefferl
 
07.11.2012 06:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bluediamant

Mitglied seit 07.11.2011
1.451 Beiträge (ø1,34/Tag)

Guten Morgen alle zusammen!

Heute bin ich ganz hibbelig, denn ich habe heute KD-Geburtstag!!!!!!! Den ersten!
Vor einem Jahr hab ich die Gruppe zufällig entdeckt. Ich kannte Foren eigentlich nur in dem einer eine Frage stellt und gleich einen auf den Kopf bekam warum er dieses oder jenes denn so macht....aber dieses hier fiel mir gleich besonders positiv auf.
Ich habe zu dem Zeitpunkt wirklich etwas gebraucht was mir hilft mit den Finanzen zurecht zu kommen! Ich hatte früher auch schon HHG und HHB aber alles nur halbherzig und wenn das Geld alle war aus dem Umschlag hab ich halt mit EC bezahlt oder neues Geld geholt.

Seit der KD hab ich mein WB und mein Kleiderbudget und Tanken und es klappt super mit den Budgets. Das waren immer so die Knackpunkte! Die hab ich super im Griff jetzt! Auch wenn ich diesen Monat im Kleidungsbudget rot bin ist das nicht schlimm, das gleicht sich aus im Dezember, oder durch die Ebayverkäufe.

Für das neue Jahr wünsche ich mir nur dass mein Mann noch besser mitmacht! Er sagt dann oft am WE wenn er was anderes essen will und ich sag "ich hab kein Geld mehr" dann kommt salopp, "dann hol doch neues" Aber neulich hatte er Freunden von uns die Grundzüge der KD erklärt, von wegen wie gut es ist wenn man einen WP hat und nur einmal in der Woche einkaufen geht ... Jajaja, was auch immer!

Ich wollte euch auf jeden Fall mal allen DANKE sagen! Danke allen die hier wertvolle Tipps geben. Auch Danke an alle die vor einem Jahr hier geschrieben haben (Huibu, Zaubermom, Monsie, AnnaAlmare, ananna) Ihr wart alle eine große Unterstützung)

Ich kann nicht so oft mitschreiben wie ich gerne möchte denn mit den Kindern bin ich sehr eingespannt. Ich würde aber gerne mehr mitmachen.

So ich gebe dann mal ne Runde Champus aus! Prost Mädels!
 
07.11.2012 07:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
12.522 Beiträge (ø6,66/Tag)

Guten Morgen,

@Steff, was ist ein Social-Mittagessen? Hab ich noch nie gehört. Sicher nicht!

@bluediamant, Glückwunsch!

Heute werde ich meinen WP doch ändern und was fleischloses kochen. Jetzt wird es sogar mir zuviel. Muss aber erst mal in mein Kochbuch
schauen, hab noch keine Ahnung was es geben soll.







Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
 
07.11.2012 07:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
12.522 Beiträge (ø6,66/Tag)

Rezept des Tages


Eierfrikassee


Das gibt es auch bei mir heute Mittag. Dazu Reis und Salat.




Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
 
07.11.2012 07:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

stefferl80

Mitglied seit 04.10.2007
263 Beiträge (ø0,1/Tag)

@Beate. bei uns im Team (6 Pers.) ist es üblich gemeinsam auswärts Mittagessen zu gehen. Das ist auch ein schöne Sache aber leider auch teuer. also pro Tag mind. 10 € die von meinem TG Budget weggehen. das ist mir einfach zuviel vor allem weil ich abends meist noch eine Kleinigkeit mit meinem Freund koche. auch unter dem Aspekt, dass ich mit kein Buch für 10. € gönne, aber flockig 200,-- für Mittagessen ausgebe *grrr
Eva hat dann vorgeschlagen, mitzugehen um der sozialen Komponente Rechnung zu tragen. aber halt nichts zu essen, sondern nur was zu trinken :) und das probiere ich jetzt aus


Boa irgendwie frustriert. :( ich achte im Kleinen als Lebensmittel etc auf jeden € und dann komme so hohe Rechnungen für Brille und Zähne; die alles durcheinderwerfen :(

Gruß Steff
 
07.11.2012 07:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Killertussy

Mitglied seit 18.07.2009
455 Beiträge (ø0,24/Tag)

Guten Morgen,

heute möchte ich mich zum TT melden, da das Thema grade für mich sehr aktuell ist. Habe in der Küche einen neuen Boden (PVC mit vorheriger Korkunterlage) verlegen lassen - extra von einer Firma, da ich momentan zeitlich sehr angespannt bin. Tja, das Ergebnis lässt mehr als zu wünschen übrig! Erst habe ich mitten im Raum eine "Blase" entdeckt, die sich auch nach 2-tägigem beschweren mit dem Werkzeugkoffer nicht gelegt hat. Dann musste ich noch feststellen, dass sich etwas weiter links davon eine ca. 2,5 m lange "Nase" an der Nahtstelle der Unterlage gebildet hat. Man sieht das sehr und ich bin entsprechend sauer. Der Chef der Firma war bereits zur Begutachtung da - er muss allerdings erst seine Arbeiter befragen, was da los war.

Ich habe bereits gesagt, dass mir am liebsten wäre, wenn der Boden wieder raus kommt und ein völlig neuer Boden verlegt wird. Meinetwegen können die Arbeiten auch erst im Frühjahr gemacht werden, da es ja nun doch stramm Richtung Weihnachten geht. Das Gespräch war am Montag - bisher hab ich nichts mehr vom Chef gehört!

Kann mir jemand von Euch etwas über die rechtliche Lage sagen - müssen sie dien Boden entfernen, wenn ich nicht zurfrieden bin usw?

Danke im Voraus und liebe Grüße
Ingrid
 
07.11.2012 07:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.155 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


Als Kunde selbst hab ich wenig Erfahrungen damit bzw.wo es mich selbst betrifft.
Ich telefoniere berufsbedingt öfter mal mit Kundenzentren, aber da gibt es bei Reklamationen wenig Spielraum, da es um Medikamente geht.Das wird dann eingeschickt und überprüft, und in 99% der Fälle erstatet.
Um das 1% darf ich mich gleich kümmern, wenn ich auf die Arbeit komme... Welt zusammengebrochen
Da hab ich nämlich nem hartnäckigen Fall.

Welche Rechte man hat weiss ich nicht genau.Ich glaub das meiste ist eh immer Kulanz.
Aber da bin ich mir nicht sicher.
ist aber mal ein Grund sich darüber zu informieren Na!








Liebe Grüße Claudia
 
07.11.2012 08:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Verbania

Mitglied seit 04.08.2012
1.068 Beiträge (ø1,32/Tag)

Guten Morgen,

@ Eva,
das ist im Grunde genommen ganz simpel. Ich wollte die ganze Stangen Lauch verwerten, und so hab ich das dunkle Grün von den Stangen, geputzt und kleingeschnitten. Zweimal soviele Kartoffeln geschält, kleingeschnitten, dazu geben. Das Ganze dann in einem Topf mit wenig Gemüsebrühe aufgefüllt und weich kochen lassen. Mit dem Pürierstab vermusen, abschmecken mit Salz und ein wenig Muskat.
Dazu kommt dann je nachdem wieviel Zeit zum Zubereiten ist, entweder eine Bratwurst oder ein Spiegelei dazu.

LG Bri
 
07.11.2012 08:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kleinemaus670354

Mitglied seit 29.01.2004
115 Beiträge (ø0,03/Tag)

Guten Morgen,
also ich hatte gestern Arbeitstechnisch schon Bergfest, für Freitag habe ich Urlaub eingereicht... Lachen

Heute sind wir noch Grün, aber irgendwie habe ich einen Fehler in meiner Kalkulation und finde ihn nicht, im Haushaltsportmonee fehlen 8,00€ und ich weiß nicht wo sie hin sind... Jajaja, was auch immer! Naja mal schauen, vielleicht finden die sich wieder an, zum Glück haben wir noch ein bisschen Pfand zu Hause rumstehen

LG
 
07.11.2012 08:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
12.522 Beiträge (ø6,66/Tag)

@Ingrid, da wirst Du leider Pech haben.
Die Firma darf rechtlich gesehen 2x nachbessern.
Der richtige Weg wäre: Mängel schriftlich reklamieren und eine Frist von 4 Wochen für die Nachbesserung setzen.
Wenn Du hoffentlich noch nicht bezahlt hast, am besten gleich einen Deckungskauf androhen falls die Frist nicht eingehalten wird.







Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
 
07.11.2012 08:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tori_xx

Mitglied seit 11.02.2012
104 Beiträge (ø0,11/Tag)

Guten Morgen ihr lieben !!!

@Killertussy die Cousine meines Mannes hatte letztes Jahr ein ähnliches Problem: Sie ließen sich ein neues Bad machen und Granitfliesen verlegen. Diese waren nicht gut verlegt es stand immer mal wieder eine Ecke raus, und da man ja im Bad Barfuß läuft ist das nicht gerade angenehm. Also hat sie sich bei der Firma beschwert und der Chef kam und wollte nur die rausstehenden Fliesen austauschen. Sie ging sogar zum Anwalt und auch vor Gericht. Aber die firma müsse nur die nicht richtig verlegten Fliesen rausmachen und neu verlegen!!! Und das bei einem qm² Preis von über 70,-€. Sie ließ sich dann das auszahlen und hat eine neue Firma mit der Verlegung des kompletten Bades beauftragt. Ich möcht nur nicht das du dir zu viele Hoffnungen machst, aber ich drücke dir die Daumen das du eine kulantere Firma hast.

Lg Tori
 
07.11.2012 09:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

wikapi

Mitglied seit 04.04.2011
3.478 Beiträge (ø2,68/Tag)

Hallo zusammen,

hier ist es trüb und grau bei gerade mal 6°C. Heute steht bei mir nicht viel auf dem Programm.... Gott sei Dank na dann... !

@ TT/Kundenservice
Kundenservice, Umtausch, Reklamation.

Kann ich nicht viel zu sagen. Bis jetzt waren es wenn nur Kleinigkeiten die meist unproblematisch waren.

@ Blue
zu deinem 1-jährigen Na! !

@ Stefferl
Drum spare ich monatl. für Brille und Zahnarzt einen kleinen Betrag an. Die prof. Zahnreinigung, die bei mir im November ansteht bringt mich drum nicht aus der Ruhe.



Nun gehe ich meinen neuen Wochenplan einstellen....



Liebe Grüße wikapi Kaufdiät Mittwoch 07 November 2012 3089034896

************************
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte Anlauf nehmen.
(Autor unbekannt)
 
07.11.2012 09:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tjmexx

Mitglied seit 17.03.2011
1.030 Beiträge (ø0,78/Tag)

Hallo und Guten Morgen,
so zwei Tage frei. Freu werde erst mal im HH meine Runde drehen. Danach werde ich mich mit einem guten Buch auf Sofa legen.

zum TT
da das mein Job ist kann ich nicht so viel dazu schreiben. Kann aber nur jeden Raten
wenn was zu beanstanden ist es auch zu tun. Wir sind da sehr bedacht unsere Kunden Zufrieden zu stellen.

Heute ist auch ein KNT
Morgen fängt eine Neue Woche an werde gut grün sein freu.

zu essen mache ich Ofenpfannkuchen










LG Tjmexx
 
07.11.2012 09:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ZoeNaMore

Mitglied seit 04.12.2008
1.636 Beiträge (ø0,76/Tag)

Guten Morgen!

Bah, was für eine kurze Nacht. Mal sehen, ob ich es nachher noch bis zum Sport schaffe. Ansonsten steht nur der HH an. Ich hoffe ich schaffe alles. Man, bin ich im Eimer. na dann...
Aber der Sport tat gestern sooo gut, das würde ich gerne nochmal haben.

@TT/Kundenservice
Kundenservice, Umtausch, Reklamation.
- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
- wenn es negative waren, wie habt ihr darauf reagiert? bzw. ( wie seit ihr damit umgegangen? )
- welche Rechte habe ich als Kunde?

Meist gute, einmal auch ganz schlechte. Ich kenne meine Rechte als Kunde und normalerweise steht da auch das Unternehmen dazu, so dass eine einvernehmliche Lösung gut machbar ist.

Nur bei unserem Vordach, da haben die es absolut nicht dicht bekommen, keiner kam sich das angucken usw. Da hab ich dann mit dem RA gedroht, schon gings. Na ja, dicht bekommen haben sie es nicht, dafür aber ein anderer Handwerkersbetrieb der das einfach mitgemacht hat. Küsschen Ja, das Unternehmen steht bei mir nach wie vor hoch im Kurs, leider kann man deren Dienstleistungen nicht so oft gebrauchen. na dann...
So habe ich es auf sich beruhen lassen, damit ich die RSV nicht belästigen muss. Dicht war dann ja alles.

Das Unternehmen hat ein Recht nachzubessern, wenn etwas mangelhaft ist. Das finde ich sollte man als Konsument aber auch zulassen ohne gleich den Verkäufer fressen zu wollen. ;) So ärgerlich es ist, das alles ist immerhin menschengemacht.

Ist etwas nicht mangelhaft, dann hat man ohne seperat eingeräumtes, vertragliches Umtauschrecht nur die Möglichkeit auf die Kulanz des Verkäufers zu setzen.

So ist jedenfalls mein Kenntnisstand. Findet man sicher auf anderen Seiten oder in Büchern bzw. AGBs genauer geregelt.

Mein Rat an alle: Immer mal drüber nachdenken, wie man sowas macht. Gern werden Kundenbetreuuer/Servicemitarbeiter mal durchbeleidigt. Bestimmt, ruhig und freundlich bekommt man oft sogar auf Kulanzbasis, was man möchte.

Ich habe noch etwa 20 Euro vom WB und brauche lediglich noch einen 6er Cola für GöGa und einen Beutel Katzenstreu. Also nochmal kurz zum Edeka. Da ich viel Pfandflaschen zum wegbringen da habe rechne ich mit einem Grün von etwa 15 Euro.

Es gibt weiter Reste. Ich taue mir gleich etwas Brot auf und Koche mir ein Ei dazu. Heute mittag weiß ich noch nicht was ich mache, evtl. Schinkenbrot mit Rührei und heute Abend gibts mit Tomatensoße und etwas Käse überbackenes Hähnchenbrustfilet mit einer Folienkartoffel.

Bis später,
Zoe
 
07.11.2012 09:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

capuccino1

Mitglied seit 22.09.2012
1.528 Beiträge (ø2,01/Tag)

Hallo und gumo
Hier ist es kalt und grau in grau.
@TT
Ich hatte einmal eine Reklamation beim Schrank.Da fehlte ein Teil.Das hat etwas gedauert,aber kam dann per Post.Sogar zweimal.Na ja. Ansonsten hab ich vor 1 Monat das erste mal etwas zu Rossi zurueckgebracht und ware gegen Geld bekommen. Super. Auch bei Lidl klappte vor kurzem der umtausch.
 
07.11.2012 09:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

amitt

Mitglied seit 15.09.2003
5.217 Beiträge (ø1,29/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

wieder mal mit ordentlicher Verspätung und ohne nachgelesen zu haben, nur kurz das Statement.
Evtl. bis später.

Liebe Grüße
Anne

Das tägliche KD-Plaudern findet Ihr HIER.


Die Eule ist ein Uhu und bezieht sich nicht auf meine Weisheit, sondern auf mein Alter!

Kaufdiät Mittwoch 07 November 2012 2971276818 Allen Neuen ein HERZLICH WILLKOMMEN! Kaufdiät Mittwoch 07 November 2012 2971276818


Pfeil nach rechts "WORUM ES UNS GEHT" Pfeil nach links

Kaufdiät ist keine Kaufentsagung sondern bewusstes Leben mit bewussten Entscheidungen und bewusstem und kalkuliertem Konsum statt einfach nur wahllos zu konsumieren...

Es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken!

Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.
Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben.
Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Und gemeinsam geht es besser!
Wir sind ein bunter Haufen aus Leuten mit ganz unterschiedlichem (auch finanziellen) Hintergrund, die aus den unterschiedlichsten Gründen mehr oder weniger mit Ihrem Geld haushalten möchten oder auch müssen.

Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee

Es ist nicht genug, zu wissen,
man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen,
man muß auch tun.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Wilhelm Meisters Wanderjahre)

Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee

Ich möchte einen Satz von Gerda hier aufnehmen:
Gerdanic
Pfeil nach rechtsDie Kaufdiät lebt von Vielfalt ihrer Mitglieder und ihrer unterschiedlichen Lebenserfahrungen. Ich lerne jeden Tag dazu und denke dass der Eine oder Andere auch von meiner Erfahrung profitieren kann, so wie ich von eurer profitiere. Pfeil nach links

Und ich möchte hinzufügen, dass JEDER willkommen ist der BEWUSST mit seinem Geld umgehen will.
Was, wie viel, wo gekauft wird bleibt jedem selbst überlassen. Und jeder darf darüber hier schreiben, es sind alles MEINUNGEN, die man nicht teilen und auch nicht übernehmen muss!

In der Gruppe ist vieles gesammelt, Anfänger finden dort die Grundzutaten zur Kaufdiät, Fortgeschrittene finden hier den Auffrischkurs Na! .
Der Leitfaden für Anfänger soll Euch etwas Orientierung für den Anfang geben.

Hier geht es zum Plaudern und anderes: Für Themen die nicht ins öffentliche Forum gehören, da zu privat oder absolut nicht im Zusammenhang mit der Kaufdiät, bitte den Gruppen-Thread benutzen. Man kann sich ja immer für eine Woche gleich den Link in die Favoriten legen.

Schnelleinstieg:
Ein kleines 4 Wochen-Programm als Orientierung für den Anfang folgt diesem Beitrag. Man kann also gleich starten, ohne sich durch alle Threads zu lesen.

Viele Einsteiger-Tipps bekommt Ihr, wenn Ihr das Tagesthema vom 12. März durchlest:
Hallo ich bin die Neue Ich möchte hier gerne einsteigen, wie geht das????

-----------------
Für Leute die nicht bei CK angemeldet sind, also nicht der Gruppe beitreten können findet sich ein Teil der Sammlung unserer bisherigen Erkenntnisse auch im öffentlichen Bereich: Beitrag um 13:26 Uhr:
Hier zu erkennen an den vielen Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee

Ihr findet dort:
Pfeil nach rechts Regeln die wir bisher erarbeitet haben Pfeil nach links
Pfeil nach rechts Sonstige Informationen, die wir nicht vergessen wollen Pfeil nach links
Pfeil nach rechts Muster für Budgetlisten Pfeil nach links
-----------------

Wer in die wöchentliche Budget-Liste eingetragen werden will braucht es hier nur zu schreiben. Anmeldung jeweils für die nächste Woche, ab Montag ist man dann in der Liste.
Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt eine automatische Aufnahme in die Folgewoche. Wenn kein Ergebnis geliefert wird, man aber wieder mitmachen will
– einfach wieder melden.
Wenn man mag, kann man Zwischenberichte geben, ist aber nicht zwingend.
Noch kurz zu den Abkürzungen in der Liste:
amitt 100€/3 P/1 Katze
Name / Budget für eine Woche / Anzahl der Personen / Anzahl der Tiere
wenn das Budget überzogen wird heißt es in Rot + Betrag in Euro der zuviel verbraucht wurde oder wenn eingehalten in Grün - Betrag in Euro der noch da ist.

Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Es ist eine Meßlatte die jeder für sich ganz alleine legt.
Die Frage warum manche sooooo wenig in der Woche brauchen, lässt sich oft dadurch erklären, dass dafür einmal im Monat ein Großeinkauf gemacht wird und dann das Wochenbudget nur für frische „Zukäufe“ verwenden. Es heißt nicht dass derjenige immer nur 40 Euro für 4 Personen in der Woche braucht!

Eine BITTE:
Die Meldungen an Eva zum Budget bitte immer am Anfang des Beitrages schreiben und möglichst mit Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts markieren, dann erkennt Eva dieses besser und muss die Beiträge nicht danach absuchen. Die Meldung macht Ihr am letzen Tag Euerer Budgetwoche, egal wann der ist. Danke!

-------------------------------------------
Noch ein Tipp: Oft entsteht bei später hinzugekommenen (und nicht nur bei denen) die Beiträge die sie schreiben werden nicht beachtet. Bitte meldet Euch dann, schreibt den Beitrag einfach noch mal, vielleicht mit dem kleinen Zusatz „um Antwort wird gebeten“. Na!
Bei über 100 Beiträgen pro Tag ist es unmöglich auf jeden einzugehen. Habt Nachsicht mit uns. Wir freuen uns über jeden Neuling, über jeden Beitrag und am meisten über Fragen
-------------------------------------------
Wir haben inzwischen etwa 90 aktive Teilnehmer die sich in die Liste eintragen lassen.
In der Gruppe sind 4621 Leute angemeldet, die hier vielleicht mitlesen und zum Teil auch Beiträge schreiben.
Es wird also viel geschrieben. Nicht alles ist zum direkten Thema.
-------------------------------------------
Pfeil nach rechts Es wird immer wieder mal die Frage gestellt was uns von der Sparrunde oder anderen Spar-Threads hier unterscheidet.

Bei der Kaufdiät ist das Sparen nicht der vorderste Grund, sonder das bewusste konsumieren.
Nicht gedankenlos weil ich das jetzt eben sehe und schön finde gleich in den Einkaufswagen legen.
Wir wollen nicht in erster Linie weniger Geld ausgeben, sondern unser eigenes Verhalten kontrollieren und das Geld bewusst für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind.

Hier wird der Unterschied noch mal von beiden „Gruppen“ erklärt – Aber ich möchte betonen, dass keine Konkurrenz besteht und „Doppelmitgliedschaften“ gerne gesehen sind.

-------------------------------------------
Und noch unsere Abkürzungen, damit man uns besser versteht:

Oft gefragt: Was ist die Homer-Methode
KNT: KAUFNIXTAG
KWT: KAUFWENIGTAG
AIRT : ABSOLUTIMRAHMENTAG
WEK: WochenEinKauf
EKZ: EinKaufsZettel
VAT: VielArbeitsTag
Anhalter: Dinge die man kauft obwohl sie NICHT auf dem Einkaufzettel stehen
GöGa: Göttergatte oder Altargeschenk
Bergfest: Der Mittwoch wird gefeiert – die halbe Woche ist um.
-------------------------------------------
Egal ob Ihr nur lest oder Euch hier auch mal meldet, wir freuen uns dass Ihr dabei seid. Ihr findet hier viele Ideen, jeder hat andere Vorgaben, Ansprüche und Vorstellungen
- sucht Euch heraus was für Euch passt.
– Herzlich willkommen! –
-------------------------------------------

Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee Vorschlag / Idee
 
07.11.2012 09:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

amitt

Mitglied seit 15.09.2003
5.217 Beiträge (ø1,29/Tag)

Angeregt durch Evas Frage an die Neuen: „Bist Du gut vorbereitet auf Deine KD-Woche?“
habe ich mir mal einen Plan für die ersten vier Wochen Kaufdiät überlegt. Wenn Ihr Verbesserungsvorschläge habt, bitte nur her damit!


Kaufdiät für Einsteiger



1. KD-Woche
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Als Anhaltspunkt: unser Durchschnittsbudget pro Person ist 32 €.
Als Grundlage ist die Liste hier genommen. Es sind sehr kleine Budgets und sehr großzügige Budget darin enthalten, manche haben Getränke mit drin, andere nicht, manche kaufen Bio, andere im Discounter, haben einen Garten, usw. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden.
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen.
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird. Es kann auch "Gemüse, ca. 5 Euro" im Plan stehen, um dann spontan zu entscheiden welches Gemüse denn gut und günstig ist.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden.

2. KD Woche
Pfeil nach rechts Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
- unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
- nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht.
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage
- Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben – es lebt sich entspannter.

3. KD Woche
Pfeil nach rechts Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben
um zu wissen wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht
Pfeil nach rechts Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

4. KD Woche
Pfeil nach rechts Festlegen, bzw. Anpassen des Haushalts-Budgets
evtl. festlegen von zusätzlichen Budgets, und / oder Sparbeträgen
Pfeil nach rechts Wochenspeiseplan
Pfeil nach rechts Durchkalkulierter Einkaufszettel
Pfeil nach rechts Festgelegte Einkaufstage

Und bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden:

Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?
Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht?
Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe?


Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz neulich geschrieben hat:

Pfeil nach rechts Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um
und das finde ich gut so.
Pfeil nach links

Weitere Vorschläge und Erfahrungen zum Anfangen:
Wie anfangen und Die erste Woche bei der Kaufdiät
Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Euere Erfahrungen berichtet. Besonders an den Schwierigkeiten sind wir interessiert. Gemeinsam finden sich vielleicht Lösungen.

Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Lachen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich
den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge
Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Liebe Grüße
Anne


Die Eule ist ein Uhu und bezieht sich nicht auf meine Weisheit, sondern auf mein Alter!
 
07.11.2012 09:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Koenigin_der_Welt

Mitglied seit 19.10.2008
795 Beiträge (ø0,36/Tag)

Ihr Lieben!

Bei mir geht's (mal wieder) rund *seufz* deshalb habe ich wenig Zeit, hier vorbeizuschauen. Ich hoffe aber, in der Mittagspause mal nachlesen zu koennen!

Ich hoffe es geht Euch allen gut bzw. besser!

@ Eva:
Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Pfeil nach rechts Melde schonmal gruen mit knappen 2 Euro!

Liebe Gruesse,

Koenigin
 
07.11.2012 10:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leika1974

Mitglied seit 17.09.2011
2.218 Beiträge (ø1,96/Tag)

guten Morgen

es regnet immernoch,oder schon wieder traurig .
Einen neuen Job hab ich auch noch nicht.Heute kommt wieder die Zeitung,ich hoffe mal da ist was für mich drin.

@ Blue herzlich Glückwunsch zum einjährigen

@ HAsenfratz wo und als was arbeitet DU denn?

So bis später mal

LG Petra
 
07.11.2012 10:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schatzemaus

Mitglied seit 19.06.2005
1.969 Beiträge (ø0,58/Tag)

Guten Morgen,

Kundenservice, Umtausch, Reklamation.

- welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Meistens mache ich sehr gute Erfahrungen, wenn etwas kaputt bzw. mangelhaft ist. Umtausch einfach nur so, kommt eigentlich selten vor.
Sehr gute Erfahrungen haben wir mit meinem Laptop bei Saturn gemacht, da war ich doch ziemlich überrascht. Kurz vor Ende der Garantie (2 Jahre Händlergarantie) war die Grafikkarte kaputt und die wurde anstandslos und schnell mit einem besseren Modell ausgetauscht. Als wir zusätzliche RAMs für den Laptop kauften, haben sie uns die auch umsonst reingebaut.
Bei Rebuy (Secondhand-Anbieter von Büchern, DVDs usw.) bin ich normalerweise sehr zufrieden, aber einmal waren wirklich fleckige, bekritzelte Bücher und verdreckte DVDs dabei und die haben sie anstandslos zurückgenommen.
Auch mit unserer Peugeotwerkstätte sind wir sehr zufrieden, da die wirklich nur das nötigste machen und nicht versuchen, einem irgendwas aufzuschwatzen.

- wenn es negative waren, wie habt ihr darauf reagiert? bzw. ( wie seit ihr damit umgegangen? )
Total unzufrieden bin ich mit dem Kundenservice von Groupon, Rückerstattungen von nicht mehr teilnehmenden Partnern wurden nur sehr schleppend und mehrmaligem Nachfragen bearbeitet. Dort kaufe ich schlicht und einfach nicht mehr ein.

Liebe Grüße,
Jessica
 
07.11.2012 10:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sparfuchs12

Mitglied seit 07.02.2012
2.172 Beiträge (ø2,2/Tag)

Hallo,
@blue Herzlichen Glückwunsch Küsschen
@Killertussy Ich denke, dass die Firma erstmal versuchen darf den Fehler auszubessern . Ein kompletter Austausch des Bodens kommt meines Wissens nach erst nach der zweimaligen Nachbesserung in Frage. Wichtig ist aber die Nachbesserung mit Fotos festzuhalten (könnte ja später nochmal was nachkommen an Fehlern z.B. neue Luftblasen) und schriftlich mit Fristsetzung zu handeln. Auf jeden Fall jetzt schonmal alles in Bildern festhalten am Besten mit Meterstab daneben um auch die Größe dokumentiert zu haben.

Zum TT:
Zum Glück habe ich noch nicht so viele Umtauscherfahrungen sammeln müssen. Wenn aber doch, dann bisher nur gute bzw. schlußendlich gute. Manchmal muß man doch hoch bis zur Leitungsetage bis man zu seinem Recht kommt, aber den Weg sollte man nicht scheuen. Höflich und gelassen erreicht man am Meisten, aber ich weiß manchmal ist das sehr schwer....

LG sparfuchs
 
07.11.2012 10:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

powermutti

Mitglied seit 06.10.2006
229 Beiträge (ø0,08/Tag)

Guten Morgen an Alle,

nur kurz aus der Kaffeepause:

@ Bergfest

Ich habe schon mehr als die Hälfte des Wochenbudget ausgegeben, aber das ist normal bei mir, da ich dienstags immer so viel wie möglich schon beim Discounter kaufe und gegen Wochenende nur noch den Rest bei Edeka hole.

Ich befürchte jedoch, dass ich bis zum Wochenende leider ROT sein werde Welt zusammengebrochen und das hat folgenden Grund:

Meine Tochter geht seit September auf eine neue Schule. Sie ist seither öfter (als vorher) bis in den späten Nachmittag unterwegs. Merkwürdigerweise hat sie zeitgleich einen "sehr gesunden" Appetit entwickelt. Früher aß sie morgens nichts (sehr sturer Total-Verweigerer, ich habe jahrelang gegen eine Wand geredet) und nahm sehr, sehr wenig in die Schule mit. Bis zum Mittagessen war sie an 4 von 5 Tagen wieder daheim, die Schule war am Ort.

Jetzt geht sie in der Stadt in die Schule und kommt, wie gesagt, immer erst Nachmittags nach Hause. Sie isst jetzt jeden Morgen (freiwillig!!!) ein kleines Frühstück und besteht darauf, dass viel Vesper eingepackt wird. Natürlich bekommt sie das, ich lasse mein Kind ja nicht hungern. Das eingepackte Vesper isst sie vormittags quasi als 2. Frühstück. Mittags in der Pause hat sie dann ordentlich Hunger. Natürlich könnte ich noch mehr belegte Brote einpacken, aber sie meutert. Ich kann das auch verstehen. Nach Broten zum 1. Frühstück und zum 2. Frühstück würde ich mittags nicht schon wieder ein Brot essen wollen, sei es auch noch so unterschiedlich belegt. Ich habe ihr dann immer Essengeld mitgeben für die Schul-Mensa (kostet pro Tag aber leider 4,50 €!!!), und zwar an 2-3 Tagen die Woche, abhängig davon, wie lange der Unterricht geht. An einem Tag der Woche hat die Oma das übernommen. An den restlichen Tagen musste sie sich doch mit Broten begnügen. Oder sie hat sich von ihrem Taschengeld selbst Essen gekauft, aber das kann es ja nicht sein.

Lange Rede, kurzer Sinn, dieses Schul-Essens-Geld hat mir schon ein paar Mal das Wochenbudget verhagelt. Wir haben nun gemeinsam beschlossen, dass sie künftig für den Vormittag ihre Brote mitbekommt und dann noch etwas "richtiges" mitnimmt fürs Mittagessen. Also etwas, das man nicht aufwärmen muss. Z.B. Reissalat, Nudelsalat, herzhafte Muffins, kalte Pizza oder was auch immer. Ideen habe ich so einige zusammengetragen.

So hoffe ich nun, dass ich künftig besser GRÜN sein kann, wenn meine Essengeld-Zuschüsse an Tochter wegfallen. Diese Woche habe ich ihr nun schon insgesamt 9 Euro für Essen mitgegeben. Heute zum letzten Mal. Ich habe mir gleich gestern abend überlegt, was ich den Rest der Woche abends vorbereiten könnte, das sie am nächsten Tag mitnimmt. Dafür muss ich nun heute noch (als 3., bisher ungeplanten Einkauf) noch ein paar Sachen heimholen.

Wenn meine bisherigen Vorausschau für heute abend und Samstagmorgen stimmt, sollte ich mit ca. 1 Euro grün sein. Da ich aber nicht immer alle Preise richtig vorauskalkuliere, ist das noch nicht ganz sicher.

Letzte Woche war ich endlich mal wieder grün, da Herbstferien waren und ich Tochter somit nichts mitgeben musste.

Ich hoffe, dass ich für diese Woche das Grüne schaffe. Für die kommenden Wochen bin ich zuversichtlicher. Die zusätzlichen Lebensmittel für die Mittagspausen-Essen werden niemals so teuer sein, wie das Geld, das ich ihr bisher bar mitgegeben habe.

Soviel dazu. Heute Abend mehr zum TT,

Gruß, Powermutti
 
07.11.2012 10:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
12.522 Beiträge (ø6,66/Tag)

TT

Das TT wurde heute zum Tagesthema bei uns.
Tochter hat mein Auto zum Wintercheck in die Werkstatt gebracht. Batterie und Winterreifen sind nicht oK. Gut, das weiß ich.
Außerdem ist die Handbremse kaputt,...........wie vor einem Jahr! Und vor einem Jahr war sie auch schon ein Reklamationsfall und
wurde repariert. Jetzt wieder das Gleiche! Kostet über 600€,.............wurde als Rekla anerkannt und kostet mich nichts.








Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
 
07.11.2012 10:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Heckestratz

Mitglied seit 21.04.2012
264 Beiträge (ø0,29/Tag)

Guten Morgen!

Heute habe ich VAT, aber zum TT will ich kurz was schreiben.

Eine Tochter hatte ein Paar ziemlich teure Winterstiefel von Ecco (Mischkalkulation, die andere Tochter hatte sich in Paar total reduzierte Stiefel verliebt, da habe ich die teuren genehmigt), bei denen nach wenigen Wochen das Innenfutter so kaputt war, dass das Kind sie nicht mehr anziehen konnte. Ich habe die Stiefel in den Laden zurückgebracht, sie wurden eingeschickt und ich bekam kurz darauf ein funkelnagelneues Paar, noch dazu eine Nr. größer als das reklamierte. In der Zwischenzeit hatte ich dem Kind ein Paar günstige Stiefel gekauft, schließlich musste es ja etwas an den Füßen haben. Die neuen Stiefel habe ich sofort in den Schrank geräumt. Die hat sie dann im nächsten Winter getragen, da passten sie gut und sind auch nicht kaputtgegangen.

@Powermutti: Die Schulmensa meiner Kinder ist auch so teuer. Sie gehen da nicht hin, ich koche selbst. Sie müssen auch mit Obst, Brot, Gemüse, Joghurt und solchen Sachen auskommen. Aber wenn ich für drei Kinder jeden Tag nur für Mittagessen 4,50 € veranschlagen müsste, wären wir schon längst pleite.

Ich glaube, meinen Wochenplan stelle ich erst heute abend ein. Hauptsache, er ist schon fertig.

Macht euch einen schönen Tag!

LG Heckestratz
 
07.11.2012 10:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Friermaus

Mitglied seit 28.05.2012
50 Beiträge (ø0,06/Tag)

Guten Morgen,

bergfest sieht bei mir gut aus. Ich hab noch 40 von 50 € und muss nur noch morgen Kleinigkeiten kaufen. WEK 1 gestern war doch günstiger als gedacht. Liegt aber leider daran, dass sie unseren Supermarkt hier schließen Welt zusammengebrochen und man die Restbestände billiger bekommt. Der nächste Supermarkt sind ab dann 20 min zu Fuß Verdammt nochmal - bin stocksauer.

Zum TT

Ich kann nur sagen, dass ich dort bis jetzt gute Erfahrungen gemacht habe. Vor 2 Jahren hat meine damalige Mitbewohnerin aus Versehen die Kindersicherung in der Waschmaschiene reingemacht und ich wusste nicht wie die wieder rausgeht geschweige denn, dass die überhaupt existiert. der Kundendienst kam dann, weil ich dachte meine Waschmaschine wäre kaputt (Wäre ein Garantiefall gewesen) und hat mir dann erklärt, dass es doch nur die Kindersicherung war. Der Monteuer wollte nicht mal Geld für Anfahrt oä haben.

Wünsch euch noch einen schönen Tag =)
 
07.11.2012 10:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.155 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


@Petra: In einer Apotheke, bin PKA und für solche Sachen neben Warenwirtschaft zuständig.
Die großen Firmen sind bei Reklamationen und Untausch sehr kulant.Manchen läuft man hinterher.
Aber wirklich Probleme hab ich noch nie gehabt, mein Chef sagt aber auch das ich immer sehr schmeichelnd bin am Telefon und immer ganz lieb und nie unverschämt werde Na!
Deshalb "darf" ich das auch immer machen na dann...






Liebe Grüße Claudia
 
07.11.2012 10:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ZoeNaMore

Mitglied seit 04.12.2008
1.636 Beiträge (ø0,76/Tag)

@Mensaessen
4,50 Euro für ein Mensaessen? BOOOIINNNGG.... Meine Ma hat schon gemeckert dass es teuer ist als ich Schülerin war. Damals war der Kostenanteil bei 1,20 DM. Das ist ja teurer, als so manche Betriebskantine...
Ich hoffe, es gibt da wenigstens anständiges Essen, bei uns gabs dauernd Fertigfutter. Wobei ich die gefüllten Kartoffeltaschen geliebt hab und sie heute noch gelegentlich kaufe. So alle paar Monate mal. ;)
Deswegen hab ich da auch nicht regelmäßig gegessen. Es hat einfach nicht doll geschmeckt. Und für die schlanke Linie war das auch nichts. Alles mit Sahne, viel Zucker und schön frittiert. 1990er Jahre halt. Na!

Ich hab das letzte Mal in der Kantine glaub ich 3,20-3,50 Euro für Currywurst/Pommes und Salat bezahlt. Eine Riesenportion allerdings, die Hälfte hätte mir locker gereicht.
 
07.11.2012 11:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sparfuchs12

Mitglied seit 07.02.2012
2.172 Beiträge (ø2,2/Tag)

@Essenskosten
Wir haben das Problem im Kindergarten auch. Hier kostet eine Mahlzeit (Suppe und Hauptgericht oder Hauptgericht und Nachspeise) 3,90 Euro. Die Qualität ist akzeptabel, trotzdem gehts ins Geld. Im Moment ißt Töchterchen 2 mal in der Woche mit, das ist von den Kosten her noch vertretbar. Mal sehen, wenn der Kleine nächstes Jahr in den Kiga kommt. Dann verdoppeln sich ja die Kosten...
Bei uns ist das Problem, dass zwar Essen mitgebracht werden kann, aber alle Kinder an einem Tisch vor den vollen Schüsseln und Platten sitzen. Manche "dürfen" halt dann nicht mitessen und mümmeln dann aus ihren Brotzeitboxen. Ist für solch kleine Kinder halt schwierig zu verstehen warum der Eine mitessen "darf" und der Andere dann eben nicht. Würde mich mal interessieren, wie das in anderen Einrichtungen so geregelt wird.
 
07.11.2012 11:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.155 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


@all: Ich brauch freiwillige die auf meiner Schulter sitzen während ich nach Weihnachtsdeko gucke ...
So zwischen 13 und 14 Uhr.
Muss vorher noch zur Bank um das Geld dafür zu holen...also bitte an mich denken ;)






Liebe Grüße Claudia
 
07.11.2012 11:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

xyz13

Mitglied seit 04.12.2006
333 Beiträge (ø0,12/Tag)

Pfeil nach rechts liebe Eva ich bin grün mit 8,98€ Pfeil nach links
Nimm mich bitte nächste Woche, wie gehabt auf die Liste, auch wenn ich nicht weiß, ob ich es schaffe eine Meldung abzugeben, da ich ab Mittwoch mit Sohnemann im KH bin.

xyz13
 
07.11.2012 11:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Nora_xyz

Mitglied seit 19.08.2012
84 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zum TT:

Grundsätzlich habe ich bei Reklamation/Umtausch sehr gute Erfahrungen gemacht.
In einem Laden war man zu mir SEHR unhöflich, als ich was umtauschen wollte. Meine Konsequenz? Da kaufe ich nie wieder was ein!
Gerade bei größeren Anschaffungen (z.B. Digicam, etc.) suche ich mir aber auch gezielt Läden, bei denen ich weiß, dass anstandslos umgetauscht oder repariert wird - auch wenn ich für die Anschaffung vielleicht ein paar Euro mehr ausgebe.
Bei Ikea habe ich aber auch mal erlebt, dass da offensichtlich jemand ziemlich unzufrieden war. Der hat erst bei der Reklamation so laut rumgebrüllt, dass man das im gesamten Kassenbereich hören konnte, und als er dann nicht bekam, was er wollte, hat er total wütend das Waschbecken (das er offensichtlich reklamieren wollte) auf dem Boden zertrümmert und ist einfach gegangen.

Zum Bergfest habe ich von meinen 35 Euro noch knapp 12 Euro über. Den Wochenplan für den Rest der Woche habe ich noch nicht fertiggestellt, aber wenn ich mich nicht täusche brauche ich eigentlich auch nur noch Obst und Gemüse bis nächsten Montag. Mit dem restlichen Geld sollte ich aber auf jeden Fall gut hinkommen. Und so voll wie mein Kühlschrank noch ist, werde ich statt Donnerstag wohl erst Freitag oder Samstag losgehen.

LG, Nora
 
07.11.2012 11:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schokotina1

Mitglied seit 13.11.2007
1.369 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo an Euch alle,

@ Claudia:
Ich bin dabei- Dein "persönlicher Einkaufsberater" Na!

Zum TT:
Bisher hatten wir wenig mit Reklamationen zu tun- wenn, dann waren es kleine Dinge. Und das hat bis jetzt immer gut funktioniert. Ich denke auch, wenn man höflich und ruhig reklamiert, kommt man am Weitesten. Ich habe schon sogar mal ein Ersatzteil umsonst vom Hersteller bekommen, da ich den Bon bei dem Händler, wo ich gekauft habe, nicht mehr vorlegen konnte. Das ist echter Service, der sich für den Hersteller auszahlt! Denn diese Marke kauft man sicher eher wieder, da man gute Erfahrungen gemacht hat.

Im örtlichen Marktkauf gibt es z. B. bei schimmeliger Ware automatisch Ersatz- und zwar doppelt! Ist die Anweisung des Marktleiters, die ich richtig gut finde, denn ich muß ja für die Reklamation nochmals dort hinfahren. Aber auch das ist guter Service, finde ich.

Bis später mal-

lg von
schokotina1
 
07.11.2012 11:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

amitt

Mitglied seit 15.09.2003
5.217 Beiträge (ø1,29/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

Ihr habt eine Spülmaschine? Vielleicht ist das ja was für Euch:
Kochen in der Spülmaschine

Liebe Grüße
Anne

Das tägliche KD-Plaudern findet Ihr HIER.


Die Eule ist ein Uhu und bezieht sich nicht auf meine Weisheit, sondern auf mein Alter!
 
07.11.2012 11:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

akina

Mitglied seit 10.08.2003
4.478 Beiträge (ø1,09/Tag)

Anne Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich dachte das wär ein Witz Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .........aber nein, das gibt's wirklich Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG akina
 
07.11.2012 11:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schokotina1

Mitglied seit 13.11.2007
1.369 Beiträge (ø0,54/Tag)

@ Anne:

Cool- vom Prinzip her leuchtet es ein, oder? Da kaufen sich einige einen extra teuren Dampfgarer, dabei steht das Multifunktionsgerät schon bei vielen in der Küche!!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Bin gespannt, ob und wann hier im CK die ersten Rezepte auftauchen- oder die Frage, wo man die Folien zum Verpacken bekommen kann...

LG von
schokotina1
 
07.11.2012 12:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pololuder

Mitglied seit 23.01.2008
170 Beiträge (ø0,07/Tag)

@Eva, Danke.. ich habe gestern einiges Gekürzt, Kleiderbudget war dabei! 10€ weniger. Friseur ist schon so knapp, reicht eh nur für Schatz, und Freizeit passt auch nichts mehr weniger, sonst müssen wir wenn wir weggehen unsere Nahrungsmittel unter der Woche kürzen... und des ist blöd!

@Steff, Eigentlich ist glaub woanderst bewerben nicht so sinnvoll (finde ich) Ich habe in der Firma sonst Freiheiten, wenn es zeitlich wegen 30 min mit Sohnemann eng wird, kann ich ihn kurz mit in die Firma nehmen, oder darf den Großteil meiner Stunden von 5.30-11.30 arbeiten, wenn GöGa Spätschicht hat, das heisst ich brauche für Sohnemann keinen. und des ist für ihn besser!
Und ich hatte ja vor der Elternzeit einen unbefristeten Vertrag, ist ja eigentlich Goldwert. weiss zwar jetzt nicht wie des weiter geht aber ich hoffe eigentlich dort zu bleiben, GöGa und viele Kumpels schaffen auch dort! Ist so ein kleines Zuhasue!!!


TT
Ich hab letztens bei Deichmann (Nach langer Schlechter Laune der Verkäuferin) 2 Paar Schuhe zurückgegeben, Die einen waren von Sohnemann hatten wir 2 Monate und die Oberfläche von dem Schuh Blätterte ab, die meinten zwar, des ist von Klopfen zb an ne Wand, aber nachdem ich drauf bestand und meinte aber nicht nach weniger als 2 Monate, ham sie sie zurückgenommen, und der Zweite Schuh war von mir, hatte ich 3 Monate und hatte schon ein Loch in der Sohne und vorne Lößte sie sich ab, sie meinten dass sie voll abgelaufen sind (ich laufe pro Tag ca 5-7 KM) Ja aber ein schuh ist ja ein gebrauchsgegenstand.. oder nicht...

Sie meinten sie machen eine Ausnahme! Bin aber froh dass ich mich getraut habe hinzugehen!


Bergfest:
Ich habe noch genau 35€ im Gelbeutel, dh genau die Hälfte des Budgets! Diese Woche sicher grün! brauche nicht mehr so viel!
 
07.11.2012 12:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

wikapi

Mitglied seit 04.04.2011
3.478 Beiträge (ø2,68/Tag)

@ Schokotina
Da hast du was missverstanden FREEZE! POLICE! ! Du sollst auf Claudia aufpassen und nicht als Einkaufsberaterin getarnt mitgehen!






Liebe Grüße wikapi Kaufdiät Mittwoch 07 November 2012 3089034896

************************
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht.
Er könnte Anlauf nehmen.
(Autor unbekannt)
 
07.11.2012 12:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Steff_89

Mitglied seit 07.05.2011
1.059 Beiträge (ø0,84/Tag)

Hallöchen,

kurzer Zwischenstopp, gleich gehts weiter auf Arbeit. Heute gibts den Arbeitsvertrag.

Liebe Eva, melde Pfeil nach rechts grün mit 6,72€, nächste Woche bitte wie gehabt Pfeil nach links Danke fürs Liste führen und viel "Spaß" heut Abend beim Zwegat. Ich werde Freitag oder am WE schauen Lächeln

@TT
Habe eigentlich durchweg gute Erfahrungen. Sei es mit Vodafone, C&A, MediaMarkt/Saturn, IKEA oder PocoDomäne.

@Blue
Glcükwunsch Lächeln Weiß gar nicht wann mein KD-Geburtstag ist traurig

@Polo
War nur ein Gedanke, aber wenns ansonsten so ist wie du sagst, würde ich dort auch bleiben Lächeln

Viele Grüße
Steffi
 
07.11.2012 13:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pololuder

Mitglied seit 23.01.2008
170 Beiträge (ø0,07/Tag)

@ steff
Sollte auch kein Angriff sein.. danke.. ich bin ja auch über alles Glücklich was mir jemand sagt. *ups ... *rotwerd* Kann ja immer ein Tip dabei sein Lachen
 
07.11.2012 13:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.155 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


Tschaka, nur 26€ für Weihnachtskrsm plus Veroackungsmaterial für Weihnachten.Mein Limit war 30€ Lachen
Jetzt kann Weihnachten kommen!Ich bin vorbereitet Lachen






Liebe Grüße Claudia
 
07.11.2012 13:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.155 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


@Knusper : Lachen
Sogar die Frisur ist heute getroffen Na!






Liebe Grüße Claudia
 
07.11.2012 13:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
12.522 Beiträge (ø6,66/Tag)

@Hasefratz, ich hatte heute Morgen ein Prospekt von Mömax in der Tageszeitung und knabbere auch seither daran.............
will ich...........brauch ich.........ja.........nein. Sooooo schöne Weihnachtsdeko! Aber da reichen keine 30 €. Sicher nicht!
Vielleicht am Samstag?!? hechel...







Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
 
07.11.2012 14:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gela1466

Mitglied seit 04.01.2009
230 Beiträge (ø0,11/Tag)

Pfeil nach rechts Eva ,ich melde grün mit 20,00 euro Pfeil nach links Lachen Lachen

habe viele Vorräte verbraucht,nächste woche bitte wieder wie gehabt,danke.
 
07.11.2012 14:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.155 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben

@Beate: Jaa ich hab jetzt Kerzen, Dekosand und Dekosteine.Keksteller, Geschenkpapier-und band....und noch Kleinkram zum dekorieren. Kugeln für den Baum hab ich auch noch ein paar, natürlich keine echtglas...da will ich mir zwar noch gute kaufen, aber immer nach und nach ...
Ich hab so oft was in der Hand gehabt...dann weggelegt, wieder in die Hand, wieder weggelegt. Früher hätte ich wild gekauft Na!









Liebe Grüße Claudia
 
07.11.2012 14:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

maba0711

Mitglied seit 26.10.2012
71 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo ihr lieben,

mein Budget sieht noch ganz gut aus , habe noch
an die 57 € in der Börse.

TT
Ich hatte dieses Jahr den Fall das wir im Urlaub wegen eines kleinen
Unfalls im Ausland zum Arzt mussten , das hat uns 75 € gekostet.
Daheim dann habe ich alles an die Krankenkasse geschickt und durfte
3 Monate auf das Geld warten , nachdem ich zig mal angerufen hatte und
dann zum Schluss die KK kündigen wollte war auf einmal das Geld da Verdammt nochmal - bin stocksauer .
Das nervte doch sehr.

@@ annaly1
Also normalerweise wirst du automatisch mit dem spanischen Anbieter verbunden den ihr auch in D habt.
Beispiel aus vodafone D wird vodafone ES.
Du bekommst dann nach der Landung gleich eine SMS vom Anbieter mit
den Preisen .
W-Lan gibt es kostenfrei in sämtlichen Hotels und Anlagen.

@@ weihnachtsdeko
Ich habe schon super Dekoartikle auf Ebay gefunden , hab mal für 5€ ein pampers paket
voll mit deko ersteigert , das war genial Lächeln
Sonst gibt es auch schöne Sachen im Depot.


grüßle maba
Liebe Grüße maba
 
07.11.2012 15:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Valezqua

Mitglied seit 15.04.2006
371 Beiträge (ø0,12/Tag)

Lesen tu ich heute abend nach der Probe, melde zum Bergfest aber noch € 17,34. Mal schauen, ob das reicht, bin nämlich morgen noch in der Pizzeria. Sonst hab ich alles, was ich brauch und am Freitag gibts ja neues Geld, von daher... Vielleicht muss ich trotzdem rot melden. We'll see.

Jetzt ist FEIERABEND!!!! (bis auf Musikprobe zumindest).
 
07.11.2012 16:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zissi01

Mitglied seit 20.07.2009
88 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo.

Bergfest schaut gut aus, habe noch 43 Euro vom WB (80) und brauche nur noch Brot für den Rest der Woche.


@Essenskosten

Hier mal die Meinung der Gegenseite. Ich betreibe eine Kleinkinderbetreuungseinrichtung.
Bei uns kostet das Essen pro Kind pro Tag 3,90 und beinhaltet Vormittagsjause, Mittagessen und Nachmittagsjause.
Wir bieten regionales, saisonales und wenn möglich Bioqualität und es wird in der eigenen Küche gekocht.

Das klingt viel für ein Kleinkind, deckt aber gerade die Kosten und bei einer Vollbetreuung kommen da schon 20 Euro pro Woche zusammen.

TT
Da bin ich der Meinung "Wie man in den Wald hineinruft, so kommt es zurück"
Meist erreicht man mehr, wenn man bedenkt, dass am Anderen Ende auch Menschen sitzen und der Kunde nicht nur König ist.

LG
Astrid
 
07.11.2012 16:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,18/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Hallo zusammen,

hier ist die aktuelle Budgetliste:

Alfa 120€/3 P/1 Katze
Alive 20€/1 P
Andrea 80€/2 P
Annemarie 100€/3 P
Biggimaus 80€/3 P
Bigmama 25€/1 P
Blue 150€/5 P
Bri 150€/2 P/1 Hund
Cappuccino 25€/1 P
Chaoskugel 35€/1 P/1 Katze
Daliklettern 50€/2 P/1 Katze
Emkayfan 140€/3 P/2 Katzen
Eva 77,47€/2 P
Flamiche 90€/2 P
Flora 50€/1 P/1 Katze
Friermaus 50€/1,5P
Gela 100€/3 P/2 Hunde + 2 Katzen/-20€
Gisma 60€/2 P/3 Schlangen
Hasefratz 100€/2 P
HexeLilli 100€/4 P/1 Katze
Ickliebodino 70€/2 P
Jantim 100€/3 P
Jenny 40€/1 P
Kartoffel 70€/3 P/1 Katze
KatjaKnits 95€/2 P
KleineMaus 55€/2 P
KleineSchwedin 35€/1 P
Koenigin 20€/1,5 P/-2€
Kohlenstöffchen 40€/1 P
Küchenschurz 40€/1 P
Leika 90€/3 P/2,5 Hunde + 3 Katzen
Maba 150€/3 P/1 Kater
Mamajeja 93€/6 P/2 Katzen
Marinchen 80€/2 P/1 verwöhnte Katze
Matoucat 40€/1 P/1 Katze
Mighty 100€/2 P/7 Kaninchen
Mona 50€/2 P
Mondenkind 75€/2 P/2 Katzen
Nadelhexe 90€/5 P
Naninette 150€/3 P
Netti 75€/3 P
Nora 35€/1 P
Nordhenne 110€/4 P/2 Katzen
Obststudent 38€/1 P
Oe 80€/2 P/1 Hase
Ona 80€/4 P
Petra 30€/1 P/1 Hund
PicNic 40€/1 P
Powermutti 80€/3 P/1 Hund
Preha 150€/3 P/3 Hunde und 1 Kater
Radios 100€/2 P
Road-Dino 18€/1 P
Rosenante 23€/1 P
Rotothea 100€/3 P
Sabilein 80€/2,5 P/2 Katzen
Schandrin 80/3 P
Schokotina 75€/2 P
Sonnenschein 200€/5 P
Sparfuchs 150€/5 P/2 Kaninchen
Sparmama 70€/4 P/
Stefferl 80€/2 P/2 Häschen
Steffi 61,20€/2 P/-6,72€
Streussel 150€/5 P
Sugar 50€/2 P
Susannesch 102,01€/5 P/2 Katzen
Tjmexx 100€/5 P
Tori 85€/2,5P/1 Hase
Valezqua 35€/1 P
Wally 40€/1 P
Wikapi 90€/4 P
X-Tine 35€/1 P
Xyz13 125€/4 P-8,98€
Zimt 20€/1 P
Zissi 80€/3 P
Zoe 50€/1,5 P/Zoo

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
07.11.2012 16:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,18/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

@Kochen in der SpüMa: Wurde beim perfekten Dinner schon öfters gemacht und auch irgendwie logisch erklärt, z.B. Rinderfilet, eingeschweißt, bei 60° gegart soll ganz toll sein.Lachen

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
07.11.2012 17:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

yvi19

Mitglied seit 03.10.2012
124 Beiträge (ø0,17/Tag)

Huhu,

sorry, dass ich solange nicht hier war. Wohne grade bei meinem Freund bzw. bei seinen Eltern. Der Hausbau, Uni und Pferd sind grade echt anstrengend, da bleibt keine Zeit fürs Internet und ich habe bei den Eltern Vollpension. Kaufe zwar zusätzlich immer mal was, habe da aber den Überblick grade nicht so. Nächste Woche bin ich wieder dabei!
 
07.11.2012 17:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Jantim

Mitglied seit 28.05.2009
659 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo, husche gerade mal durch, weil mir das gestrige Posting von alive ins Auge gefallen ist.

@alive: Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Erfolg!!!! 3 1/2 Jahre sind eine lange Zeit und 20000€ eine Menge Geld. Wäre toll, wenn Du noch ein bisschen mehr schreibst wie Du es geschafft hast, von Höhen und Tiefen, was Dir geholfen hat und was manchmal schwer fiel.

Und ganz viel Spaß beim Shoppen Lächeln
Ich zähle schonmal rückwärts 24,23....

LG,Andrea
 
07.11.2012 17:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,18/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*

Vorsicht - jetzt wirds länger! Na!

TT
Wir hatten vor 2 Jahren massive Schwierigkeiten als wir uns einen neuen Fernseher gekauft haben. Bewußt bei einem kleineren Laden, der durchaus mit Media-Markt etc. preislich mithalten konnte. Der Fernseher hat ca. 2000€ gekostet.

Wir sind hin, haben genau gesagt welchen TV wir wollen, sofort bezahlt und am nächsten Tag wurde er geliefert. 1 Tag später plötzlich schwarzer Bildschirm. Nach mehrere Versuchen immer wieder dasselbe.....einmal wurde er nach 10 Minuten schwarz, beim nächstenmal lief er 2 Stunden, dann wieder schwarzer Bildschirm. usw. usw.
Am nächsten Tag (es war Donnerstag, am Montag hatten wir gekauft) haben wir telefonisch reklamiert, der Händler hatte noch einen zweiten auf Lager....also alles kein Problem, er wurde sofort ausgetauscht. Dieser 2. Fernseher hatte dasselbe Problem, bereits am Abend trat es wieder auf ==> schwarzer Bildschirm.
Am nächsten Tag wieder den Händler angerufen.....der war inzwischen nicht mehr freundlich, behauptete er hätte alles getan, wir sollen uns an den Hersteller (Philips) wenden - und ausserdem liefe unser 1. Fernseher bei ihm im Laden einwandfrei.
Wir uns also an Philips gewandt [was gar nicht einfach ist, denn man erreicht dort niemand telefonisch sondern muß sich online in einen "Beschwerde-Chat" Jajaja, was auch immer! (offiziell nennt sich das natürlich Kundenservice-Blabla)] - und die freundliche Person am anderen Ende hat gesagt, unser Händler soll sich an die technische Abteilung wenden. Der Händler hat das dann getan, und wir sollten einen Termin 2 Wochen später!!! bekommen, bei dem uns ein Philips-Techniker besucht.
Ab da hatte ich die Nase gestrichen voll, und wollte den Fernseher zurückgeben und mein Geld zurück. Das wollte der Händler nicht und hat gesagt ich soll selber bei der Technik anrufen und einen früheren Termin ausmachen.
Auch das habe ich versucht - bin aber nicht erfolgreich gewesen. Mein Mann hat sich dann extra den Nachmittag frei genommen, wo der Techniker kommen sollte.....und niemand kam. Auf unsere Nachfrage hin, wurde uns gesagt, sie denken ich will den Termin gar nicht mehr....etc. etc.

Wir haben dann einen Anwalt eingeschaltet und nach einem kurzen Briefwechsel unser Geld wiederbekommen und der kaputte Fernseher wurde abgeholt. 1 Tag vor dem Abholtermin kam dann doch noch ein Philips-Techniker vorbei, hat sich den Fernseher angeguckt und gemeint er will den Fernseher mitnehmen, denn den Fehler können sie nur in der Zentrale beheben.
Das habe ich aber nicht mehr zugelassen, da ich den TV nicht mehr wollte und nur noch an "Geld zurück" interressiert war. Dem Händler habe ich vor allem übel genommen, dass er mir bis zum Schluss den Fehler nicht geglaubt hat, (obwohl er ja inzwischen sogar vom Techniker bestätigt war) sondern mich in die Schublade "hysterisches Weib" gesteckt hat....zumindest habe ich mich so gefühlt. Verdammt nochmal - bin stocksauer
...............und dieser "Beschwerde-Chat" ging gar nicht....mein Gegenüber nannte sich "Sebastian"....Hr.Eva hat gemeint, angenommen mein Name wäre Aishe Öztürk dann hätte er sicher "Mohammed" geheissen. na dann...

Viele Grüße

Eva


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
07.11.2012 17:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leika1974

Mitglied seit 17.09.2011
2.218 Beiträge (ø1,96/Tag)

Hei

geht auch kochen in der Waschmaschine?

@ Hasenfratz ahha die grosen habt Ihr auch Zeugs von der Anzag,bin ich für gefahren

ich werd alt,wollte was schrieben jetzt weis ichs nimmer

ich bin jedenfalls Rot muss gleich mal rechnen wie hoch

LG Petra
 
07.11.2012 17:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leika1974

Mitglied seit 17.09.2011
2.218 Beiträge (ø1,96/Tag)

@ EVA Pfeil nach rechts ich bin Rot mit 10,34 Euro Pfeil nach links das war der Kartoffelvorratskauf 50 kg

also ich weis net find das pfui,in der Spülmaschine kochen

hat das jemand von euch schonmal gemacht?
 
07.11.2012 17:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zissi01

Mitglied seit 20.07.2009
88 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo.

@Alive
Hab gerade gestern nachgelesen.
Herzlichen Glückwunsch, das sind ca 15 Euro die du pro Tag extra gespart hast.

Dein Post hat mir jetzt gerade die Idee/den Anstoß gegeben wie ich meinen Dispoabbau angehen werde.

Ich werde einen Zeitpunkt festlegen, der realistisch ist und gleichzeitig eine monatliche oder (virtuell) tägliche Sparrate und dann dieses Ziel konsequent verfolgen.

KD lebe ich ja bereits, aber das Angehen des Dispoabbaues startet konkret am Tag meiner Scheidung, der hoffentlich noch im November ist.

LG
Astrid
 
07.11.2012 18:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schokotina1

Mitglied seit 13.11.2007
1.369 Beiträge (ø0,54/Tag)

@ Astrid:
Darf ich mal fragen, warum Du den Dispo-Abbau nicht schon heute angehst? Jeder Tag zählt doch bei den Zinsen... Kannst gern auch per KM antworten, wenn Dir das hier zu öffentlich ist.

LG von
schokotina1
 
07.11.2012 18:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schokotina1

Mitglied seit 13.11.2007
1.369 Beiträge (ø0,54/Tag)

@ wikapi:
Es macht doch aber sooo viel Spaß, Einkaufsberaterin zu sein- und es hat ja funktioniert, hast Du ja gesehen! Lächeln

LG von
schokotina1
 
07.11.2012 18:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zissi01

Mitglied seit 20.07.2009
88 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo.

@schokotina1

Das ist eine berechtigte Frage, die hab ich mir auch gestellt.

Ich versuchs mal zu formulieren: Der Dispo ist ein Produkt meiner Ehe, klar ich war auch daran beteiligt, darf ihn aber nun alleine abstottern (ist so, hab ich akzeptiert, will ich nicht darum diskutieren).
Weiters ist mein Budget ziemlich knapp, heißt also, dass ein konkreter Sparplan im Moment heißt, meine persönlichen Bedürfnisse müssen zurückgestellt werden (Frisör, Rauchen, Bücher, Handarbeiten), mach ich aber dafür gerne, da es ja allen zugute kommt (weniger Zinsen, ruhigeres Gewissen).
In den nächsten Monaten kommt eine Einkommenserhöhung, die hilft dabei natürlich auch.

Aber, alles kein Grund, nicht gleich damit zu beginnen - stimmt

Eventuell gilt noch die "Ausrede" Weihnachten naht und meine drei Kinder haben alle im Dezember (4. und 30.) und Jänner (8.) Geburtstag - auch nicht wirklich, oder?

Danke für den Denkanstoß.

LG
Astrid
 
07.11.2012 18:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schokotina1

Mitglied seit 13.11.2007
1.369 Beiträge (ø0,54/Tag)

@ Astrid:
Das sollte aber ganz bestimmt kein vorwurfsvoller Ton sein- nicht, dass Du das so verstehst. Deine Argumente kann ich nachvollziehen (vor allem das mit dem Dispo, ich habe bei meiner Scheidung etwas ähnliches gemacht).

Die Geburtstage und Weihnachten sind auch Argumente, klar. Denn die Kids sollen ja nicht darunter leiden müssen, das verstehe ich. Musst Du denn dafür noch alles (Geschenke, Essen für Einladungen oder so) noch besorgen? Dann könntest Du vielleicht ein paar Kost-fast-nix-Gerichte einbauen, um etwas dafür zu haben und trotzdem schon an den Dispo zu gehen- nur mal so als Überlegung. Und: Du solltest nicht auf alles für Dich verzichten- das macht es nur schwerer, durchzuhalten.

LG
schokotina1
 
07.11.2012 19:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.155 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


@Petra: Wir werden von Phönix und Noweda(Kapferer) beliefert ab und an Sanacorp.
Meine Godee(Patin) hat bei Anzag in Stuttgart gearbeitet Lächeln



Die Weihnachtsdeko hab ich übrigens heimlich ins Haus geschafft *pssst*
Hatte eigentlich Weihnachtsdekokaufverbot *schäm*
aber rot und gold passt nicht in unser Wohnzimmer *lalalala*

@eva: Na das ist ja ärgerlich, vorallem wenn man nen Anwalt einschalten muss Verdammt nochmal - bin stocksauer
Manche Firmen sind echt ... mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Wochenplan läuft übrigens fantastisch...aber nächste Woche gibt es keinen Plan, da bin ich abends immer alleine(Schatz Mittagschicht) und dann ess ich immer bei meinen Eltern mit. (Sehr KD freundlich)
Das Budget von nächster Woche investiere ich dann schonmal in Getränke für die Party Lachen






Liebe Grüße Claudia
 
07.11.2012 19:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zissi01

Mitglied seit 20.07.2009
88 Beiträge (ø0,05/Tag)

@schokotina

Die Geschenke sind teilweise besorgt, 2/3 fehlen noch.
Gekocht wird an dem Tag (auch für die Gäste) das Lieblingsessen der Kinder, auch sehr KD konform die Wunschspeisen der Kinder, auswärts essen wir eh nicht.
Wie gesagt, alles keine echten Ausreden.

Auch Weihnachten kann, hatten wir ja im TT, sparsam und trotzdem schön ausfallen. Es reizt halt aber doch, wenn man Deko, Kinderwünsche, .. usw in der Vorweihnachtszeit sieht.

Und wie du geschrieben hast, die Kinder sollen nicht darunter leiden.

Ich selber hab ja auch ein "Zigarettenbudget" Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen , aber nicht in Geldform, sondern in Anzahl der Zigaretten. Pro 3 Tage gibts ein Päckchen und wenn aus, dann aus. "Grün"zigaretten sind für spezielle Anlässe wie zB Ausgehen oder Stresstage.

Danke nochmal fürs anregen zum Nachdenken, ich habs nicht vorwurfsvoll aufgenommen sondern als hilfreichen Hinweis. Der fehlt hier im Moment manchmal, da ich mit den Kids über sowas nicht reden kann.

LG
Astrid
 
07.11.2012 19:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chaoskugel

Mitglied seit 29.10.2012
51 Beiträge (ø0,07/Tag)

@zissie01/Astrid

Die Idee mit dem Zigarettenbudget ist ja mal ge-ni-al!!!

LG, Nina
 
07.11.2012 19:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

PicNic_34

Mitglied seit 27.09.2010
2.175 Beiträge (ø1,46/Tag)

Hallo zusammen,

TT/Kundenservice
Kundenservice, Umtausch, Reklamation.
Pfeil nach rechts welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Bisher habe ich meistens gute Erfahrungen gemacht, wenn ich Dinge reklamiert habe. Ich habe schon öfter Markenprodukte reklamiert, von denen ich keinen Kassenbon mehr hatte. Wenn man sich direkt an den Hersteller wendet, kann das funktionieren (z.B. eine Jeans von esprit, bei der eine Naht aufgerissen ist oder Markenschuhe, bei denen sich die Sohle komplett gelöst hat - das waren eindeutig Herstellungsfehler und die Firmen waren sehr kulant). Daher ist mein Tipp auch:

Achtung / Wichtig Probieren geht über Studieren Na! Versuchen, zu reklamieren, kann man immer. Solange man freundlich bleibt, sind oft auch die "Gegenüber" freundlich und hilfsbereit.

Pfeil nach rechts wenn es negative waren, wie habt ihr darauf reagiert? bzw. ( wie seit ihr damit umgegangen? )
Einmal bin ich an eine unfreundliche Verkäuferin geraten, die nicht besonders hilfsbereit war und auch die Reklamation nicht anerkennen wollte. Ihre Kollegin aber hat sich hinterher dafür sogar entschuldigt und das Verhalten wettgemacht, weil sie richtig hilfsbereit und nett war. Es hat auch mit der Reklamation geklappt.

Pfeil nach rechts welche Rechte habe ich als Kunde?
Soweit ich weiß, darf der Verkäufer/Hersteller zweimal nachbessern durch Reparatur. Erst danach bekommt man sein Geld zurück, wenn die Versuche nicht erfolgreich waren. Und die Nachbesserung muss angemessen sein; man bekommt also kein neues Auto, wenn im alten ein kleiner Lackfehler ist Na!

So, jetzt lese ich erst mal nach. Bis gleich!
 
07.11.2012 19:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

imsbach

Mitglied seit 31.08.2009
12.522 Beiträge (ø6,66/Tag)

@Astrid, wie alt sind Deine Kinder?







Liebe Grüße Beate
___________________________________________

Der Mensch ist alles im Nichts,
aber nichts im All.

-Blaise Pascal-
 
07.11.2012 19:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zissi01

Mitglied seit 20.07.2009
88 Beiträge (ø0,05/Tag)

@imsbach/Beate

Im Moment noch: 3, 10 und 17 Jahre

LG
Astrid
 
07.11.2012 19:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

PicNic_34

Mitglied seit 27.09.2010
2.175 Beiträge (ø1,46/Tag)

@Bluediamant: Gratulation! Danke für den Schampus Lachen Ich drücke die Daumen für das kommende Jahr und alle weiteren!

@Powermutti: Rot sein ist natürlich nicht so toll, aber dass Deine Tochter ordentlich essen muss, versteht sich von selbst. Vielleicht kannst Du das Schulessen anders abrechnen, nicht aus Deinem Budget? Aber ich stimme den anderen zu 4,50 € für ein Kindermittagessen sind wahnsinnig viel.

@Astrid: So wie Du es erklärst, klingt der Betrag logisch. Wenn aber auch noch Frühstücks- und Mittagspause dabei sind, sieht es wirklich anders aus. Dann braucht das Kind ja nur noch Frühstück zu Hause und Abendessen. Das finde ich einen fairen Preis für 3 Mahlzeiten.

@Eva: Das ist ja eine verrückte Geschichte mit dem Beschwerde-Chat. Normalerweise mag ich auch eher kleine Läden, weil man dort besser beraten ist, aber einige Geschichten hier, wie auch Deine, zeigen ja das Gegenteil. Es liegt wohl immer am Personal, man kann das wohl nicht verallgemeinern.

@Anne: Kochen in der Spülmaschine? Ich glaube es ja gar nicht BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG....

Viele Grüße.
 
07.11.2012 19:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

PicNic_34

Mitglied seit 27.09.2010
2.175 Beiträge (ø1,46/Tag)

Hallo nochmal,

in der Gruppe darf wieder geplaudert werden

Viele Grüße.
 
07.11.2012 20:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Josie11

Mitglied seit 01.09.2011
850 Beiträge (ø0,74/Tag)

Guten Abend,

zum TT
Bisher hatte ich meistens Glück mit Reklamationen. Nur mit einem Schuhgeschäft stehe ich auf Kriegsfuß. Ich hatte dort 2 Paar Ecco Schuhe gekauft, bei denen sich nach ca. 2 Jahren die Sohlen aufgelöst haben (auseinander gebröckelt). Dass die Garantie rum war wußte ich selber. Ich wollte nur, dass das Geschäft die Schuhe an Ecco schickt, oder dem Vertreter unter die Nase hält. Hat die Inhaberin aber rundheraus abgelehnt. Seither kaufe ich da nichts mehr. Die Freundin meines Sohnes hatte mir vorher schon "viel Erfolg" gewünscht, da sie selber auch schon schlechte Erfahrungen mit dem Laden gemacht hatte.

@Zissi
Ich kann es gut verstehen, dass Du die Scheidung als Startschuss für die Dispotilgung nehmen willst. Wenn der Termin sowieso schon recht bald ist, versäumst Du dabei ja auch nicht allzu viel.
An deiner Stelle würde ich die Zeit nutzen und einen konkreten Tilgungsplan aufstellen. Du kannst ja trotzdem versuchen, bis dahin möglichst sparsam zu wirtschaften und schon mal ein paar € auf Seite zu bringen, die Du dann gleich zum Start abzahlen kannst.
Hast Du mit Deinen älteren Kindern über die finanzielle Situation gesprochen?

LG Josie
 
07.11.2012 20:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Alive01

Mitglied seit 31.07.2012
519 Beiträge (ø0,64/Tag)

Hallo,

danke für eure Glückwunsche. Lachen Ihr dürft euch gern auch auf die Schulter klopfen, immerhin habe ich eure praktischen Ratschläge auch mit umgesetzt. YES MAN

Astrid: Es ist sicher schwieriger mit drei Kindern in dem Alter sich so energisch und auch stur wie ich an aufgestellte Abzahlungs- oder Sparpläne zu halten. Vielleicht ist ein "Puffer" (für die Kinder) für dich hilfreich. Richtig weiterhelfen kann ich da nicht, da ich kinderlos bin. Viel Glück dir Achtung / Wichtig

Jantim: Ich habe auch rückwärts gezählt. Lachen Das wird schon werden!!!!!

Alive
 
07.11.2012 20:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ZoeNaMore

Mitglied seit 04.12.2008
1.636 Beiträge (ø0,76/Tag)

@Moderne Kundenbetreuung
Auch wenn die Technik inzwischen viel verändert hat in Sachen Kundenbetreuung. Das große "aber" kommt aber ganz sicher:
Auch wenns eins Chat ist, am anderen Ende sitzt ein Mensch! Und ich kann mir nicht vorstellen, dass sich der Name des Betreuers sich mit dem Namen des Kunden ändert. Vielleicht ein bisschen abhängig von der Firma, aber ich glaub nicht, dass namhafte Firmen sowas treiben. Wenns falsch outgesourced wurde vielleicht.
Ich arbeite selber in dem Bereich Kundenbetreuung, ohne dass ich vor Ort Kundenkontakt hab. Glaub mir, da sitzen Menschen die sich Mühe geben und ihr Bestes geben und dauernd Watschen bekommen, weil wir auch an Telefone die klingeln gehen. Was man sich da als "Call Center" für einen Sch*** anhören muss... das würd sich von Mensch zu Mensch keiner trauen, wobei Ausnahmen auch da die Regel sind.
Aber alle Kundenbetreuer am Telefon sind ja Call Center Mitarbeiter. Ja nee, is klaa. GRRRRRR
 
07.11.2012 20:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kohlenstöffchen

Mitglied seit 26.09.2012
402 Beiträge (ø0,53/Tag)

Hallo =)

Ich melde mich mal, wenn auch nur kurz. Beim Bergfest heute bin ich auch noch schön grün, von meinen 40€ habe ich bisher nur 13,60€ ausgegeben und diese Woche kommen nur noch 5€ für Mitfahrgelegenheit dazu *freu*

Meine WP habe ich heute nachmittag erstellt, der EKZ dazu ist auch schon geschrieben. =) Und diesmal habe ich sogar berücksichtigt, dass es Süßes und Herzhaftes gibt, damit ich nicht wieder plötzlich eine Hungerattacke kriege. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

@TT
Zum TT kann ich nicht wirklich etwas beitragen. Einmal musste ich bei meinem Internetanbieter etwas nachfragen, die waren sehr freundlich und hilfsbereit und es ging recht schnell, das andere Mal musste ich mit der DB wegen meiner Bahncard telefonieren... die Frau war ziemlich unhöflich und hat mich auch gleichmal angelogen ( sie hätte die Karte vor einer Woche verschickt - merkwürdig, dass mich die Post vor ZWEI Wochen anrief um mir mitzuteilen, dass sie die Karte nicht zustellen können Jajaja, was auch immer! ), das Gespräch verlief dann von beiden Seiten etwas pampiger... na dann...
Von daher ist meine Erfahrung, solange man freundlich und nett ist/bleibt, ist der Kundenservice meist entgegenkommender.^^

Viele liebe Grüße, Kohlenstöffchen
 
07.11.2012 20:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bluediamant

Mitglied seit 07.11.2011
1.451 Beiträge (ø1,34/Tag)

Dankeallen für eure Glückwünsche.

Zum tt wollte ich noch erzählen, dass wir mal einen Kaffevollautomaten gekauft hatten beim real für 349 € oder so. Dann ging der immer wieder kaputt und mußte eingeschickt werden. Als er dann beim dritten mal kaputt ging war das 1 Monat vor Garantieende und ich habe darauf bestanden dass die Maschinen zurückgenommen wird und ich Geld sehe. Allerdings hab ich nicht gedacht dass ich komplett die 349 € bekomme. War natürlich super für mich.
 
07.11.2012 21:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Alive01

Mitglied seit 31.07.2012
519 Beiträge (ø0,64/Tag)

@Astrid: Dies hat mir ja jetzt keine Ruhe gelassen na dann...

das sind ca 15 Euro die du pro Tag extra gespart hast.

Nein, die tägliche Spar- bzw. Abzahlungssumme war höher, reduzierte sich aber durch Sonderzuwendungen wie W-Geld, Steuerrückzahlung, Lohnerhöhung, ebay- Verkäufe doch langsam nach unten. Lächeln Jeder unvorhergesehene Geldeingang wurde von mir verplant und nicht "verplempert."

Ich bin sowohl mit den Abzahlungen als auch mit der Sparrate sehr klein angefangen und habe mich dann "rangetastet." Nicht gleich am Anfang zu viel vornehmen. Das frustriert nur.

Alive
 
07.11.2012 21:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.155 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


Ich bin grad am durchrechnen...diese Woche hat Penny Getränke im Angebot, wenn ich die diese Woche schon kaufe dann spar ich 7,20 € im Gegensatz zum Normalpreis, dafür krieg ich ja fast schon wieder 2x6 Flaschen BOOOIINNNGG.... (ohne Pfand)

Da schlag ich glaub ich zu...sind mit Pfand dann 27€ die nehm ich vom Grüngeld.
Hab zwar noch knapp 50€ vom Budget...na mal sehen wie ich das mache...Ist ja eigentlich gehupst wie ein Satz gemacht, weil ich die Woche nix mehr kaufen muss...

45 liter Softdrinks hätte ich dann schon, 4-6 liter Glühwein und so um die 30 liter Bier brauch ich noch BOOOIINNNGG....
Hoffe das die nächste Woche zufällig ins Angebot kommen ^^

@blue: auch von mir alles Gute zum KD Geburtstag Lachen

@alive: Lachen Na da haste Grund zu feiern, ich hab den Schuldenberg ja noch vor mir, aber das wird schon Lächeln






Liebe Grüße Claudia
 
07.11.2012 21:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

powermutti

Mitglied seit 06.10.2006
229 Beiträge (ø0,08/Tag)

Pfeil nach rechts Pi cNic:
@Powermutti: Rot sein ist natürlich nicht so toll, aber dass Deine Tochter ordentlich essen muss, versteht sich von selbst. Vielleicht kannst Du das Schulessen anders abrechnen, nicht aus Deinem Budget? Aber ich stimme den anderen zu 4,50 € für ein Kindermittagessen sind wahnsinnig viel.

Hallo PicNic,

dein Ratschlag ist sicher gut gemeint, aber so ein "Trick" ist doch Augenwischerei.

Woher soll das Geld für das Essen an der Schule denn kommen? Wie könnte ich das Essen denn "anders" abrechnen?

Natürlich KÖNNTE ich ein Budget einrichten für Schulessen, neben meinem normalen Wochenbudget. Aber das Geld ist nicht da. Es ist einfach nicht da!

Ich bin hier die einzige Einkommensquelle und da ist EIN Kuchen, der zu verteilen ist. Und der Kuchen wird nicht größer, wenn ich Torte zu ihm sage.

Sorry, klingt jetzt etwas patzig, aber so ist es nicht gemeint. Ich will nur der Realität ins Auge sehen. Ich werde keine Milchmädchenrechnungen machen, nur um hier grün melden zu können. Das wäre Selbstbetrug.

Schulessen ist letztendlich auch nur Essen, und das muss aus dem Wochenbudget kommen.

Ich werde ab nächstem Wochenplan zusätzlich zur Hauptmahlzeit (bei uns ist das das Abendessen) etwas einplanen, das ich abends vorbereite und Kind am nächsten Morgen in die Tasche packen kann. DIESE Zutaten kommen dann ja auch aus dem normalen Wochenbudget.

@ Zissi @ Schulessen

Nein, die 4,50 Euro sind nicht inclusive Vormittagsjause etc. etc. - Das ist einfach nur ein Mittagessen mit einem kleinen Dessert. Und ich habe auch keinen Grund nachzurechnen oder zu beurteilen, ob dieser Preis gerechtfertigt ist oder nicht.

Ich kann es mir einfach nicht leisten. Punkt. Mehr gibt es dazu nichts zu sagen aus meiner Sicht.

Wir haben das jetzt 8 Wochen lang gemacht (Schuljahresbeginn in BaWü war Mitte September) und jetzt liegen mir die Erfahrungswerte vor. Daher ist nun ein anderer Weg gefragt: Selbermachen!
 
07.11.2012 22:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hasefratz

Mitglied seit 15.11.2008
4.155 Beiträge (ø1,92/Tag)

Hallo Ihr Lieben


@powermutti:
Echt blöd die Situation traurig
Aber ich hab mal für ne Party herzhafte Muffins gemacht ( mit Käse, Zwiebeln,Salami, Spinat) die kann man super in "grösseren" Mengen herstellen(ggf einfrieren und aufbacken).Die lassen sich prima mitnehmen und machen satt vielleicht noch ein bissel Salat dazu.
Vielleicht ist das ja was für dich und deine Tochter Lächeln






Liebe Grüße Claudia
 
07.11.2012 22:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

PicNic_34

Mitglied seit 27.09.2010
2.175 Beiträge (ø1,46/Tag)

Hallo Powermutti,

danke für Deine Nachricht. Jetzt tut mir mein Ratschlag wirklich leid, aber es war tatsächlich gut gemeint. Einige hier machen es ja so, dass z.B. Kantinenessen nicht aus dem Budget kommt, aber wenn das Geld nicht reicht, dann reicht es einfach nicht. Sorry!

Selber machen ist da wirklich die bessere Alternative, vermutlich auch gesünder.

Auch hier in der Gruppe findest Du viele Rezepte zum Mitnehmen Da ist sicher noch etwas dabei.

Ich drücke die Daumen, dass Du für jeden Tag etwas Leckeres findest Na!

Lieben Gruß.
 
07.11.2012 22:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Heckestratz

Mitglied seit 21.04.2012
264 Beiträge (ø0,29/Tag)

Guten Abend!

Nochmal zum TT: I.ch hatte neulich zweimal Probleme mit meiner Handyrechnung. Also habe ich beim Kundenservice angerufen. Als ich die Computerstimme gehört habe, die mich begrüßte, habe ich sofort aufgelegt. Sowas mag ich nicht, da fühle ich mich nicht ernst genommen. Mein Problem hatte ich ja aber noch, also habe ich mir einen Ruck gegeben und es nochmal versucht. Nach mehreren Anfragen der Computerstimme (ich kam mir echt ziemlich blöd vor, einer Maschine zu sagen, was ich möchte) landete ich tatsächlich bei einem Menschen. Der war dann, womit ich schon gar nicht mehr gerechnet hatte, äußerst nett, hat mir zugehört, mein Problem sofort verstanden und mir sogar weiterhelfen können. Ich war sauer wegen des Rechnungsproblems, genervt von der Warteschleife und der Computerabfertigung, und der Typ war trotzdem nett. So etwas gibt es als auch noch.

Zum Thema Schulessen: Mir ist klar, dass ein Caterer sein Essen nicht zum Selbstkostenpreis anbieten kann, so wie ich das zu Hause tue. Aber ich koche jeden Tag selbst, ich will ja schließlich auch was essen, und ich sehe nicht ein, warum ich dann noch mal extra so viel Geld für ein Essen ausgeben soll, dass ich zu Hause wesentlich günstiger auf den Tisch bringen kann. Meine Kinder verhungern schon nicht, und ihre Freunde essen meist auch nicht in der Mensa.

3,90 € für drei Mahlzeiten ist aber auch eine ganz andere Nummer.

LG Heckestratz
 
07.11.2012 22:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chaoskugel

Mitglied seit 29.10.2012
51 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Powermutti,

ich hoffe, du verstehst das jetzt nicht falsch, aber an manchen Schulen gibt es die Möglichkeit, Zuschüsse für das Schulessen (meist über den Schulträger) zu erhalten. Vielleicht magst du dich ja einfach mal an denjenigen wenden, der das Schulmittagessen organisiert/betreut? An der Schule, die ich kenne (RS in BW), ist das eine Lehrerin und die Schulsozialarbeiterin. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass diese Leute sehr verständnisvoll und hilfsbereit sind und sich große Mühe geben, eine Lösung zu finden.

LG, Chaos
 
07.11.2012 22:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sparfuchs12

Mitglied seit 07.02.2012
2.172 Beiträge (ø2,2/Tag)

@all
Ich habe noch einen Tipp, wie man mit Computerstimmen von Kundencentern schnell fertig wird. Man antwortet einfach garnichts Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen . Der Computer fragt dann dreimal nach ala "ich habe sie nicht verstanden bitte antworten sie noch einmal". Wenn man darauf nicht reagiert, wird man sofort verbunden. Ich habe das schon desöfteren getestet und es hat mir bis jetzt etliche Nervminuten erspart Na! .
 
07.11.2012 22:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Killertussy

Mitglied seit 18.07.2009
455 Beiträge (ø0,24/Tag)

Guten Abend,
leider komm ich grade erst zum Nachlesen. Ihr macht mir ja nicht grade viel Mut! Tja, die "Blase" könnte man evtl. noch entfernen, das hat er schon bei der Besichtigung gesagt, aber bei dem anderen Mangel - da fiel ihm nichts dazu ein, da es wohl am Unterbau/Vlies liegt. Aber Fotos werde ich morgen ganz schnell machen, daran hab ich überhaupt nicht gedacht.
Auch kann ich sagen, dass das Gespräch mit dem Chef ganz ordentlich und ruhig verlaufen ist. Ich hab allerdings schon erkennen lassen - auch am Telefon bei der Sekretärin gesagt - dass ich sehr ärgerlich über das Verlegeergebnis bin. Ich wohne ja auf dem Land, bin mit dem Chef per DU - man kennt sich eben. Ich denke nicht, dass er es sich wegen der Negativwerbung leisten kann, dass er mich mit dem nicht sachgemäß verlegten Unterbau sitzen lässt.
Die Firma hat für solche Fälle doch bestimmt eine Versicherung.

Wenn ich das so erzähle, im Bekanntenkreis, Kollegen usw..... ach herrje, was die zu dem Thema alles zu berichten haben.... schauderhaft. Ich frag mich nur, was mit den Handwerkern los ist. Natürlich gilt das nicht für alle - aber es gibt wohl doch viele schwarze Schafe.

Danke für Eure Rückmeldungen, sehr lieb... obwohl ich mich hier nur selten aktiv beteilige.

Liebe Grüße
Ingrid
 
08.11.2012 00:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mondenkind82

Mitglied seit 23.04.2007
407 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich auch mal wieder. Habe Urlaubu nd wir waren viel unterwegs. Heute wurde auch mein "Kleiner" kastriert, 120€ hat das gekostet. Ich hätte mit 100€ gerechnet, das hat es im januar noch beim "Großen" gekostet. naja, der TA ist um die Ecke und nach 3-4 Stunden wars als wäre nie was gewesen und der Kleine hat gefressewn und gespielt.

@TT:

Ich habe gemischte Erfahrungen.

Zum einen habe ich über einen spanischen Internetanbieter ONO einen Vertrag. Als ich die Wohnung wechselte habe ich dort angerufen (kostenpflichtige Nummer!) und den Umzug angekündigt. Es sollte ein Techniker vorbeikommen. Es kam aber keiner, I-net ging trotzdem, also dachte ich die hätten da intern irgendwelche Kabel umgesteckt und gut ist. Nach ca. 2 Wochen in der neuen Wohnung sind wir für 2 Wochen in Urlaub, als wir wieder kamen ging weder I-net noch Telefon. Ich da angerufen, vom Handy aus, und mich durch 4-5 Instanzen gefragt, wurde zurückgerufen usw. das Ganze über 2-3 Stunden.....das Ergebnis war: Der ONO Techniker hat mich angeblich am Tag der Ummeldung 5 Mal angerufen, ich war nicht zu erreichen und so hat ONO wohl gedacht, ich hätte in Spanien meine Zelte abgebrochen und sei nach Dtl. zurück und haben den Vertrag einfach einseitig gekündigt BOOOIINNNGG....
Nach diversen Drohungen meinerseits bekam ich den Vertrag zu den selben günstigen Bedingungen zurück, war aber 1 Woche ohne I-net und hatte wegen dem Ganzen Mist +20€ auf der Handyrechnung.

Gute Erfahrung habe ich, man glaubt es kaum, mit Fluggesellschaften und I-net Reiseanbietern gemachet. Mir ist zweimal passiert, das ich bei der Buchung (einmal nur Flug Air France, anderes Mal Hotel und Flug Lastminute.de) ein Fehler auftrat und ich die Buchnung nicht zu Ende bringen konnte. Beides Mal wurde ich am Telefon von kompetenten Mitarbeitern betreut und es aht sich alles geregelt.

Ein Kollege von mir gings da ganz anders: er hat über fluege.de was gebucht, angeblich war dann auf dem Konto keine Geld, er sollte es per Überweisung + xy€ Gebühr bezahlen und, und, und...der Arme....er bucht da nieeeeee wieder...und zu fluege.de gehören noch mehrere solche Seiten. Da muss man echt aufpassen.


So, gute Nacht,

LG,

Mondenkind
 
08.11.2012 02:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Annaly1

Mitglied seit 23.06.2009
1.462 Beiträge (ø0,75/Tag)

Moin moin,

@ Alive:
auch von mir herzlichen Glückwunsch.
Aber was ich nicht verstehe ist folgendes: Du schreibst, Du hast 3,5 Jahre gebraucht und hast die Tipps und Unterstützung der KD gehabt und es mit deren Hilfe geschafft. Andererseits bist Du aber erst seit dem 31.07. hier angemeldet Jajaja, was auch immer! . Finde ich etwas merkwürdig.

LG

Annaly
 
08.11.2012 05:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eva1960

Mitglied seit 12.10.2005
17.083 Beiträge (ø5,18/Tag)

*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*


hier gehts weiter


*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*Kaufdiät*
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de