Salatkräuter

zurück weiter

Mitglied seit 09.09.2003
161 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo zusammen,

da ich im Salat immer gerne frische Kräuter habe, aber nicht bereit bin, diese horrenden Preise für gefrorene Salatkräuter (in den kleinen Schächtelchen) zu bezahlen, kaufe ich immer je 2 Bund Schnittlauch, Petersilie und Dill. Klein schneiden und mit 2-3 kleingehackten Zwiebeln einfrieren. So habe ich immer frische Salatkräuter zu günstigen Preisen.

Viele Grüße
Lockenkopf
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2003
1.114 Beiträge (ø0,22/Tag)

hallo lockentopf,

vielen dank für den tipp. ich habe zwar schon kleingehackte kräuter eingefroren, aber noch nie als \"mischung\", das werde ich demnächst mal ausprobieren!

lg, hadassa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2003
1.723 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo,

möchte meinen Senf auch dazu geben,

Kräuter waschen, Trockentupfen mit etwas Salz mischen und in ein Glas geben, mit Öl auffüllen und fertig sind die Kräuter,
Die wenn es richrig gemacht worden ist, gut 6 Monate haltbar sind.
Beim entnehmen nicht die Finger benutzen sondern immer ein Löffel oder ähnliches.

Gruß Otto
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.09.2003
161 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Otto,

danke für deinen Senf Na!. Ich kaufe immer für sehr teures Geld Basilikumpaste im Gläschen. Vielleicht kennst du die ja. Die Marke ist irgendwas mit M. Habe schon mal überlegt, dass man das ja auch selber herstellen könnte. Vielleicht die Kräuter ganz klein mixen? und dann mit Öl vermischen.

Viele Grüße
Lockenkopf
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.359 Beiträge (ø0,76/Tag)

Super, wieder was gelernt. Manchmal kommt man auf die einfachsten Dinge nicht.

LG Pepi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2003
1.723 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Lockenkopf,

ich rate Dir ab die Kräuter zu mixen, sie können bitter schmecken, ich bin ja für vereinfachen der Küchenabläufe aber hacken ist in diesem Fall besser.
Du kannst es ja mal versuchen zu mixen,( ich habe es noch nicht versucht )
aber gebe mir Bescheid wie der Basilikum geschmeckt hat.


Gruß Otto
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2004
908 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo Otto,

das interessiert mich aber sehr, wie voll darf das Glas sein - ich meine mit Kräutern - muss richtig viel Oel dazu? Ich möchte ja kein Kräuteroel (obwohl das auch nicht schlecht ist). Ich brauche die Kräuter auch für\'s Brot backen. Es darf ein wenig Oel dran sein, aber nicht soooo viel, oder abgießen?
Kannst Du mir da noch was raten?

LG
Ulrike
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.08.2003
286 Beiträge (ø0,06/Tag)

wow und schon wieder einen super kräuter tip dazu gelernt, ich hab mir nämlich immer diese döschen für die gfriere gekauft. sind zwar toll aber eben teuer. dann hatte ich ne zeitlang selber kräuter gezogen, das ging solange gut bis der herbst kam und es wie hechtsuppe durch meine fenster zog. toll für die küchenbelüftung, schlecht für die kräuter die vor kälte eingegangen sind Verdammt nochmal - bin stocksauer Welt zusammengebrochen

aber das mit dem eingefrieren muß ich am WE gleich mal probieren Lächeln

dankende grüße

Austrian ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2003
1.723 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Ulrike,

die Gläser können schon voll sein ,aber nicht gedrückt oder gar in das Glas gepresst werden, sondern ganz locker und mit Öl bedecken.
Und mit einem Kaffeelöffel herausnehmen, und evtl mit Küchencrepppapier das Öl entfernen.


Gruß Otto
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.09.2003
161 Beiträge (ø0,03/Tag)

@ otto
ich werde das am WE mal mit Basilikum antesten. Habe eben mal auf die Zutaten der Basilikumpaste geschaut, da finden sich dann einige E`s und natürlich Geschmacksverstärker Verdammt nochmal - bin stocksauer
Ich werde auf alle Fälle mal testen, ob ich das nicht selber etwas gesünder hinbekomme und euch dann natürlich berichten.

@all
freut mich, wenn ich euch ein bisschen beim Sparen helfen konnteLachen. Ich ärgere mich immer wieder, wenn ich sehe, was in manchen Geschäften verlangt wird. Für gutes Fleisch oder Gemüse zahle ich ja die Preise, aber für 2 El Kräuter 2 €??

Viele Grüße
Lockenkopf
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2003
1.723 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Lockenkopf,

noch einTipp:
Du kannst die Gläser auch Einfrieren dann halten sie sich noch etwas länger, nur muß Du dann die Kräuter schneller verarbeiten.


Gruß Otto
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2004
908 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo Otto,

jetzt hab ich\'s begriffen Lächeln
Das werde ich testen.
Vielen Dank für Deine Hilfe

LG
Ulrike
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2004
908 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo guten Morgen,

ich hab da nochmal eine Frage Wichtige Frage

wir mögen gern klein gewürfelte Paprika im Salat ..... könnte ich die auch mit in diese \"Kräutermischung\" geben ............ und ist Oel ausreichend, oder m u s s auch Salz dazu (wegen der Konservierung)?
wenn ja, wieviel Salz *ups ... *rotwerd* ???

ich wünsche Euch schöne Ostertage Lächeln

LG
Ulrike
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2003
1.723 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Ulrike,

auf ein Marmeladenglas ca 5-8 Löffel Salz und Öl bis die Kräuter bedeckt sind.
Keine Paprika, oder wenn dann für höchstens für 14 Tage sonst fängt das Glas an zu gären



Gruß Otto
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.01.2004
908 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo Otto,

na das ist doch eine klare Aussage
ich Danke Dir ganz herzlich, bis echt ein Schatz Na!

Danke und ein schönes Wochenende
LG
Ulrike Lächeln
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine