Pommes und ...

zurück weiter

birko

Mitglied seit 27.12.2004
288 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo liebe Ck-ler,

wir haben am Wochenende Besuch und ich möchte gern Pommes machen bzw. es wird gewünscht.
Es soll schon ein hochwertiges Menu werden, aber irgendwie stehe ich auf den Schlauch.

Aber bitte nicht Pommes, Rinderfilet, Kräuterbutter. Einfach mal was anderes. Natürlich ist gegen das Filet nichts einzuwenden, aber dann vielleicht eine andere Zubereitung.
Vielleicht mit Sauce. Ich hatte, wenn an ein ganzes zubereitetes Filet gedacht, aber ich weiß nicht was paßt und wie.

Naja manchmal ist es eben so und man kommt allein nicht weiter.


Danke und einen schönen Abend und die haben, einen schönen Feiertag

lg birko
Zitieren & Antworten

versatil

Mitglied seit 06.11.2004
8.192 Beiträge (ø1,76/Tag)

Aaalso,
zu Pommes brauche ICH keine Sosse! - wenn geschmortes Fleisch, dann Nudeln oder Salzkartoffeln. Du könntest aber z.B. mal ein Schweinefilet im Speckmantel machen und dazu ein kräftiges Gemüse, wie etwa Rosenkohl oder Schmorbohnen.
LG , Jürgen
Zitieren & Antworten

weazl

Mitglied seit 11.06.2008
5.401 Beiträge (ø1,61/Tag)

Hallo,
mir lag ja sofort Steak au frites oder steak au poivre auf der Zunge , aber das willst du ja nicht. Lachen
Menue mit Fritten Lachen , sollen es wirklich stinknormale Fritten sein. Machst du die selber ? Oder gekaufte?. Fisch and Chips mit Edelfischen geht ja auch, ist aber kaum so einfach menuetauglich, vor allem beides frittiert.
Fritten mit Sauce, ist nicht ganz meins. kann man aber machen , wenn die Pommes ausdrücklich gewünscht werden. Dann muß man als Gast auch damit leben.
Mir würde so als ganzes Stück vielleicht Rind, Kalb oder Reh Filet mit einer Pilzfarce, (Herbsttrompeten ?)und Pancetta gewickelt einfallen , das wär dann noch in der Nähe des Klassikers. Sauce konnte man dazu auch noch servieren. Dazu noch was grünes , wie Wirsing, Rosenkohlblätter....
Aber ein schönes Steak, muss ja nicht vom Rind sein kann man ja auch mit ein paar schönen Saucen servieren, Bernaise , Cafe de Paris., Gorgonzolasauce...
Aber ich denke noch mal nach Na!
LG,
Weazl
Zitieren & Antworten

Marie38

Mitglied seit 13.11.2005
12.537 Beiträge (ø2,92/Tag)

Hallo,

ich habe mal selbstgeschnitzte "Pommes" (das waren eher schmale, lange Kartoffelachtel) gegessen, die in Kräutern der Provence und Olivenöl gebraten wurde.
Ich glaube, es war ein Tim-Mälzer oder Jamie-Oliver-Rezept, vielleicht könnte man damit punkten.
Aber so ganz normale Pommes aus der Tüte für ein hochwertigeres Menu kann ich mir fast nicht vorstellen.


Lg, MArie
Zitieren & Antworten

Finlon

Mitglied seit 05.01.2010
10.529 Beiträge (ø3,79/Tag)

Hallo!

Wie wäre denn Schnitzel? Goldgelb und knusprig, aus gefälligem Tier (ich find ja Kalb optimal), dazu die Fritten und eine selbstgeschlagene Mayonnaise/Remoulade. Dazu karamellisierte Möhren oder Kohlrabi.

LG Mina
Zitieren & Antworten

angie17

Mitglied seit 12.02.2002
7.294 Beiträge (ø1,29/Tag)

Hallo,

wie wär's mal mit griechisch? Lammfilet in Metaxasauce? Oder mit Steinpilzen oder Gorgonzolasauce, gern auch im Wirsingmantel?

Oder eine gefüllte Hühnerbrust könnte ich mir dazu vorstellen.

LG Angie
Zitieren & Antworten

birko

Mitglied seit 27.12.2004
288 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo,

das Lammfilet in Metaxasauce würde mir schon gut gefallen.
Hast Du für die Metaxasauce ein schönes Rezept und könnte man das ggf. mit Kalbsfilet machen?

Gorgonzolasauce mag ich, aber die anderen leider nicht.


lg birko
Zitieren & Antworten

Fontane

Mitglied seit 18.08.2008
2.988 Beiträge (ø0,91/Tag)

Moin,

ich liebe Moules-frites seit unserem letzten Frankreich Urlaub Lachen

Also ich wäre für Muscheln.

LG Fontane
Zitieren & Antworten

smokey1

Mitglied seit 23.05.2007
25.271 Beiträge (ø6,76/Tag)

Hallo

Ein leckeres Gordon-bleu würde gut zu Pommes passen. Oder ein Perlhuhn.


LG
smokey1
Zitieren & Antworten

angie17

Mitglied seit 12.02.2002
7.294 Beiträge (ø1,29/Tag)

Pfeil nach rechts Hast Du für die Metaxasauce ein schönes Rezept und könnte man das ggf. mit Kalbsfilet machen? Pfeil nach links

Hier z.B.: Hast Du für die Metaxasauce ein schönes Rezept und könnte man das ggf. mit Kalbsfilet machen?

Warum nicht auch mit Kalb?

LG Angie
Zitieren & Antworten

angie17

Mitglied seit 12.02.2002
7.294 Beiträge (ø1,29/Tag)

http://www.chefkoch.de/rezepte/649311166264932/Metaxasauce-la-Boris.html
Zitieren & Antworten

Viniferia

Mitglied seit 23.07.2008
9.708 Beiträge (ø2,93/Tag)

Hallo,

Pommes sind gesetzt?!

Cordon Bleu und Salat!

Perfekt wenn alles hausgemacht ist.

Alternative

Fisch, Fisch, Fisch und Salat.

Soll ja kein Filet sein, wobei Filet (Rinferfilet?!) zu Pomes, och nööööö, das find ich nur im Belgien gut/lustig!

LG

Vini
Bevor Du mit den Kopf durch die Wand rennst, überleg Dir was du im Nebenzimmer willst Na!

Aus einem schlechten Koch kann noch etwas werden, aus schlechten Produkten kann niemals etwas werden!
Zitieren & Antworten

birko

Mitglied seit 27.12.2004
288 Beiträge (ø0,06/Tag)

das ist lustig, angie,

die hatte ich mir auch gerade ausgesucht beim stöbern .

klingt gut, das werde ich probieren
Zitieren & Antworten

Su-chef

Mitglied seit 05.01.2012
3.036 Beiträge (ø1,48/Tag)

Hallo birko,

mach doch Pommes aus frischen Kartoffeln mit Knoblauchmayo und Cocktailsoße, dazu Gambas am Spieß vom Grill und Lammschaschlik.




Viele Grüße

Su-chef Lächeln
Zitieren & Antworten

moura

Mitglied seit 16.08.2011
2.786 Beiträge (ø1,27/Tag)

Hmmm lecker, Su-chef Lächeln.

Meine Idee wäre vielleicht noch sowas in diese Richtung: Überbackenes Schweinefilet mit Zwiebel-Senf-Kruste.

Oder Du machst Kalbsleber mit gebratenen Apfelscheiben und Zwiebelringen, dazu die selbstgemachten Pommes und einen lauwarmen Feldsalat mit Speck (oder Speckbohnen).


Lg moura
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine