Für alle mit Slow Cooker: Das müsst ihr probieren! Pulled Pork Sandwich

18.03.2011 11:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Ihr,

da ich seit einigen Wochen stolze Besitzerin eines Slow Cookers bin und ich schon ein bisschen ausgetestet habe, ist mein momentaner Favorit, ganz klar das Pulled Pork. Wir haben es schon in den USA gegessen und wir lieben es einfach! Lachen

Pfeil nach rechts Pulled Pork aus dem Slow Cooker/Crockpot:

ca. 2 kg Schweineschulter
2 Zwiebeln in Ringen
1 große Zwiebel gehackt
5-6 Nelken
mind. 500 ml BBQ-Sauce
Salz, Pfeffer
Wasser


Die Schweineschulter in einer Pfanne scharf anbraten und mit reichlich Salz und Pfeffer würzen.

Anschließend Zwiebelringe in den Crockpot geben, Fleisch und Nelken hinein und mit reichlich Wasser auffüllen (Fleisch sollte bedeckt sein)

Nun ca. 8 Stunden auf "low" kochen.

Fleisch abgießen und mit zwei Gabeln zerrupfen/zerpflücken (geht wie von selbst, das Fleisch fällt von der Gabel)
BBQ-Sauce zum Fleisch in den Crock geben, außerdem die gehackte Zwiebel und weiter 1-2 Stunden auf "high" schmurgeln lassen.

Anschließend das Pulled Pork je nach Belieben auf Hamburger Buns oder auf Baguettebrötchen servieren.
Dazu passt amerikanischer Krautsalat (Cole Slaw), der in bestimmten Regionen der USA sogar direkt mit auf's Brötchen gepackt wird.

Ich benutze eine selbstgemachte BBQ-Sauce, die ich auf Vorrat in Gläser einmache. (Rezept von Jamie Oliver, die Sauce ist wirklich der Wahnsinn!)
Beim Pulled Pork hängt es sehr von der BBQ-Sauce ab, da sie ja der Hauptgeschmacksträger des Gerichtes ist.

Der Slow Cooker sollte immer mindestens zur Hälfte gefüllt sein, darum auch die relativ große Menge Fleisch.
Wir haben von diesem Rezept zu zweit ca. ein Drittel gegessen. Das restliche Fleisch (nur das Fleisch ohne Sauce) haben wir auf zwei Portionen eingefroren, so hat ma schnell wieder ein leckeres Pulled Pork Sandwich.


Lg
chili
 
18.03.2011 11:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.746 Beiträge (ø3,26/Tag)

Hallo,

oha, das klingt aber saulecker! ich habe zwar keine Slow Cooker, aber im Backofen bei gaaanz niedriger Temperatur geschmort müsse es genauso gut werden.

Verrätst Du bitte vielleicht auch noch das Rezept von Jamie's BBQ Soße? Küsschen

LG
Sanja
 
18.03.2011 12:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

carmelita77

Mitglied seit 17.03.2009
635 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hej,

auch ich besitze nicht so einen Cooker, aber Dein Rezept klingt verdammt lecker !!! Das wäre was für meine beiden Männer Lachen

Meinst Du auf ganz kleiner Temperatur würde sowas auch in einem "ganz normalen" Topf funktionieren?

Au ja, das Rezept von Deiner BBQ Soße würde mich auch interessieren Na!

Liebs Grüßle
carmelita
 
18.03.2011 12:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Ich werde dir das Rezept heute abend gerne abtippseln wenn ich nach Hause komme. Lächeln

Die Sauce wird aus relativ vielen Zutaten hergestellt und ist ein wenig aufwändig. (Liest sich allerdings schlimmer, als es dann ist) Ich mache immer gleich mehr, so habe ich sie auch noch für andere Gerichte gleich parat. Dann lohnt sich auch der Aufwand.

Klar, das Rezept funktioniert bestimmt auch im Backofen!
 
18.03.2011 12:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

@ carmelita!

Schön, dass dir mein Rezept gefällt!
Ich denke, wenn dann müsstest du es im Backofen garen. Ich denke im normalen Topf ist die Temperatur zu hoch, und es könnte evtl. auch anbrennen.
Beim Slow Cooker brennt im Normalfall nichts an und man kann ihn auch unbeaufsichtigt schmurgeln lassen. In Deutschland wird er auch als Warmhaltetopf bezeichnet.
Aber im Ofen geht das mit Sicherheit, denn da gibt es ja sogar Kochbücher für "Niedriggaren" usw. das müsste auf jeden Fall funktionieren!
In einem normalen Topf kannst du das Fleisch natürlich auch in einem Sud kochen, aber es wird einfach nicht die Konsistenz erreichen, wie beim Niedriggaren..
 
18.03.2011 12:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.746 Beiträge (ø3,26/Tag)

Hallo carmelita,

ich würde es im Backofen in einem geschlossenen Bräter bei ca. 90-100 Grad für 6 Stunden schmoren.

LG
Sanja
 
18.03.2011 12:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Danke für die Hilfe, Sanja201 Küsschen
ich hab damit nämlich im Ofen echt keine Erfahrung und konnte keine genaueren Tipps dazu geben..
 
18.03.2011 12:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gingerbeer

Mitglied seit 23.09.2010
53 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Chili

uii das Rezept klingt aber lecker. Meine bessere Hälfte wird es bestimmt lieben, leider besitze ich auch keinen Slow Cooker. Aber ich werde es im Backofen testen sobald die Fastenzeit rum ist Lächeln

An dem Rezept für die BBQ Sosse hätt ich auch Interesse Lachen

Viele Grüße
Marlene
 
18.03.2011 12:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Wenn es ok ist, ein Jamie Rezept hier im Forum einzutippen ( Wichtige Frage ) mache ich das gerne für euch heute Abend.. Lächeln
 
18.03.2011 12:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lunachiara

Mitglied seit 26.09.2007
183 Beiträge (ø0,07/Tag)


Mir gehts genauso wo bleibt das ...

Ich liebe die Niedriggarmethode eh sehr! Im Ofen wird das bestimm auch was!

Dieses J.O. Rezept tät ich auch gern haben ... das interessiert mich sehr!

LG

alle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 671047969 ANGIE alle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 439254702


 
18.03.2011 12:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.746 Beiträge (ø3,26/Tag)

Hallo Chili,

du darfst das Rezept nicht Wort für Wort eintippen, sondern musst den Text ein wenig abändern, dann ist es erlaubt Lachen

Lieben Dank für Deine Mühe!

Sanja
 
18.03.2011 12:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Ok gut zu wissen, wird gemacht Lachen
 
18.03.2011 12:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Habe im Internet gestöbert und das Rezept für die Sauce auf Englisch gefunden, habe es kurz übersetzt und die Beschreibung ein wenig abgekürzt, so könnt ihr gleich sehen, von welcher tollen Sauce ich rede.

Ich muss dazu sagen, die Zutaten wirken beim Lesen erst überladen und man fragt sich was er bei einer einfachen BBQ-Sauce mit den ganzen Gewürzen und Kräutern will und warum so viel Schnick Schnack. Ich habe mich herangewagt und festgestellt, dass die Zubereitung recht fix geht und alles zusammen einen Geschmack ergibt, den man sich vorher nicht zu träumen wagt.

Für die Paste:
* 1 Zwiebel geviertelt
* 10 Knoblauchzehen (ich nehme weniger)
* 1-2 rote Chilies
* Olivenöl

Kräuter und Gewürze:
* Rosmarin und Thymian
* Koriander (habe ich nicht verwendet)
* 10 Lorbeerblätter
* 1 TL Kreuzkümmel
* 2 EL Paprikapulver, evtl. geräuchert
* 6 Nelken

Für die Sauce:
* 1-2 Orangen davon den Saft (hab's auch schon mit fertigem O-Saft gemacht)
* 200 g brauner Zucker
* 6 EL Balsamicoessig
* 2 EL Worcestersauce
* 2 TL Senf
* 200 ml Tomatenketchup
* 200 ml Apfelsaft
* 250 ml Wasser
* Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Paste außer das Olivenöl im Mixer zusammen pürieren, bis eine Paste enstanden ist.
Olivenöl in eine Pfanne geben und die Paste in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es anfängt, zu duften (ca 3-4 Minuten)

Währenddessen alle Kräuter und Gewürze ebenfalls zusammen im Mixer zerkleinern und anschließend zu der Paste in der Pfanne geben.
Nun den braunen Zucker dazu geben, und bei mittlerer Hitze eine braune, dickflüssige Masse entstehen lassen. Nun ca. 250 ml Wasser zugeben und alle noch fehlenden Zutaten zugeben.
Mindestens 15-20 Minuten köcheln lassen und anschließend durch ein Sieb streichen.
Je nach Belieben noch weiterköcheln um eine dickflüssigere Sauce zu bekommen (das mache ich z.B. denn sonst ist sie mir doch ein wenig zu flüssig) oder noch heiß in saubere Twist-off Gläser füllen, diese verschließen und auf den Kopf stellen. So ist die Sauce mehrere Wochen/Monate haltbar.

Ich mache meist die 2 oder dreifache Menge, dann lohnt sich der Aufwand und man hat für mehrere Monate Vorrat, denn ich benutze die Sauce u. a. auch als Grundsauce für meine Texas-Pizza oder auch einfach als Sauce beim Grillen..
 
18.03.2011 12:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Ansonsten kann man natürlich jede beliebige BBQ-Sauce hernehmen..
Ich habe vorher auch andre BBQ-Saucen selbst gemacht die von der Zubereitung her nicht so aufwändig waren oder so viele Zutaten enthielten, aber bei dieser bin ich sozusagen hängengeblieben... Lächeln
 
18.03.2011 12:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.746 Beiträge (ø3,26/Tag)

1000 Dank Chili, das klingt echt lecker!
 
18.03.2011 13:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gingerbeer

Mitglied seit 23.09.2010
53 Beiträge (ø0,04/Tag)

Vielen Dank Chili !!!

Freu mich scho darauf die Sauce zu testen
 
18.03.2011 13:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Gern geschehen Lächeln

Ich hoffe, ihr berichtet dann mal, wie es euch geschmeckt hat und wie die Sauce so ankommt! Na!
 
18.03.2011 13:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gingerbeer

Mitglied seit 23.09.2010
53 Beiträge (ø0,04/Tag)

@ Chili

hab grad erst gesehen das du was von geräuchertem Paprikapulver, wo kaufst du das? Hab beim Einkaufen mal nach Rauchsalz für die BBQ-Sauce gesucht bin aber leider nicht fündig geworden.
 
18.03.2011 13:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

carmelita77

Mitglied seit 17.03.2009
635 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hej Chili,

ganz ganz lieben Dank für das Rezept von der Soße Küsschen Ich werde die Soße für meine beiden Männer auf jeden Fall mal testen. Es liest sich schon verdammt lecker !!!!

@Sanja: Wenn ich es im Ofen garen würde, käme dann auch Wasser dazu wie bei diesem Slow Cooker, oder dann ohne ???

Ich werde auf jeden Fall berichten, wie es uns geschmeckt hat!

Grüßle
carmelita
 
18.03.2011 13:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dorry

Mitglied seit 23.02.2004
6.326 Beiträge (ø1,62/Tag)

Hallo Chili,

die Sauce klingt wirklich lecker, vielen Dank dafuer! Pulled Pork wollte ich schon lange mal wieder machen.

Kann man die Sauce auch fuer Rippchen nehmen?

Gruss Dorry
 
18.03.2011 13:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

@ Gingerbeer

das Paprikapulver bekommt man oft an solchen Gewürzständen auf Märkten. Ich habe aber auch schon normales Paprikapulver genommen, das geht auch. Ich kaufe sowas aber trotzdem an Gewürzständen, denn ich finde das Paprikapulver aus dem Supermarkt riecht und schmeckt nach absolut nichts sondern macht nur rote Farbe.
Rauchsalz habe ich benutzt, bevor ich dieses Rezept hatte (hatte ich auch von so einem Gewürzstand). Aber das war irgendwie eher eine Würzmischung als ein Salz und war meiner Meinung nach voll von Geschmacksverstärkern.. Es soll aber auch Liquid Smoke geben, um den Rauchgeschmack zu erzeugen aber das habe ich noch nicht ausprobiert.
 
18.03.2011 15:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

@ Dorry

Na klar kannst du die Sauce auch für Rippchen nehmen! Hab ich zwar noch nicht probiert aber warum nicht? Schmeckt bestimmt sehr lecker!
Die Sauce ist allerdings nicht so sirupartig wie z. b. von Hunts oder Bullseye, sie ist schon ein bisschen ergiebiger, weil dünnflüssiger aber du kannst damit mit Sicherheit auch sehr gut deine Rippchen bestreichen, usw.
 
18.03.2011 15:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeeGee17

Mitglied seit 23.09.2008
1.725 Beiträge (ø0,78/Tag)

Hallo

nächste Woche gibt es Slow Cooker von Morphy Richards bei Tchibo.

LG
BeeGee17
 
18.03.2011 15:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.746 Beiträge (ø3,26/Tag)

@ carmelita, ich würde schon Wasser dazugeben, sonst ist es ja gebraten und nicht geschmort Lachen
 
18.03.2011 17:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

carmelita77

Mitglied seit 17.03.2009
635 Beiträge (ø0,31/Tag)

@ Sanja: Hehe, ich dachte es mir auch schon, aber ich bin ein absoluter Newbie was NT-Schmoren angeht. Dazu habe ich einfach zu wenig Zeit Na! Aber Danke ganz lieb für Deinen Tipp. Wird am WE auf jeden Fall mal ausprobiert !!!

@ BeeGee: Dankeschön für den Tipp! Werd mir das Teil mal in live anschauen Lächeln

Liebs Grüßle von der
carmelita
 
18.03.2011 18:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeeGee17

Mitglied seit 23.09.2008
1.725 Beiträge (ø0,78/Tag)

Huhu,

habe gerade geguckt. Bei ebay gibt es die deutlich günstiger. Manche Händler verschicken sogar portokostenfrei. Ich habe meinen Slow Cooker auch über ebay gekauft (verkäufer hiess berndt2000).

LG
BeeGee17
 
18.03.2011 19:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Ich habe meinen Crocky auch über ebay gekauft.
War wirklich nicht allzu teuer und ich hab die Anschaffung bis jetzt nicht bereut. Ist recht vielseitig und vor allem unkompliziert.
Zwar sind die Garzeiten sehr lange, aber man kann das Ding den ganzen Tag lang schmurgeln lassen ohne ständig daneben zu stehen.
 
18.03.2011 22:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeeGee17

Mitglied seit 23.09.2008
1.725 Beiträge (ø0,78/Tag)

Hallo

eben, das ist genau das tolle daran. Morgens Zutaten rein, abends Essen fertig.

LG
BeeGee17
 
21.03.2011 13:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bassemoluff

Mitglied seit 25.09.2003
1.080 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo,

neugierig gemacht - liebäugle ich nun auch mit solch einem Crock Pot. Nun bin ich mir aber unsicher welche Grüße? Eigentlich sind wir ja nur zu dritt aber ich möchte natürlich auch gerne mal etwas für Gäste darin kochen. Was ist nun besser 3,5 oder 6,5 Liter.

Für welche Größe habt ihr euch denn entschieden?

Viele Grüsse
Andrea
 
21.03.2011 14:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo bassemoluff,

Also ich habe auch lange hin und her überlegt, welcher es denn nun sein soll und habe nun einen in einem ungewöhnlicheren Format, nämlich 4,5 l.

3,5 l waren mir definitiv zu wenig und ich wollte unbedingt einen mit 6,5 l.
Allerdings muss man eben wirklich darauf achten, denn Slow Cooker bis ca. zur Hälfte zu füllen, damit auch nichts anbrennt usw. und das wird dann bei verschiedenen Gerichten im großen Slow Cooker schon schwierig zu dritt.

Ich bin mit dem 4,5 l Topf zufrieden und man bekommt z. B. ein Chili con carne für ca. 5-6 Personen heraus.

Es ist zwar schade, denn für eine größere Feier werde ich darin wohl nicht kochen können aber das könnte ich auch mit dem 6,5 l Topf nicht, denn auch der würde dann nicht ausreichen.
Also habe ich mich für ein Mittelding entschieden, dass unserem Alltagsgebrauch am Ehesten entspricht.

Lg
chili
 
21.03.2011 14:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gingerbeer

Mitglied seit 23.09.2010
53 Beiträge (ø0,04/Tag)

@ Chili

danke für den Tipp, hab nun am Wochenende wieder sämtliche Gewürzstände nach Rauchsalz oder ähnlichem abgesucht bin aber nicht fündig geworden. Nun hat mein Freund den Auftrag auf dem Wochenmarkt danach zu suchen ;)

LG Gingerbeer
 
21.03.2011 14:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Übrigens ist es absolut nicht nötig, sich unbedingt einen mit Zeitschaltuhr zu besorgen.

Wenn man diese Funktion wirklich benötigen sollte, kauft man sich eine für ein paar Euro im Baumarkt und hängt die an die Steckdose..
 
21.03.2011 14:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

@ Gingerbeer

wie gesagt, ich war von dem Rauchsalz eher etwas enttäuscht...
Für das Rezept von der Sauce brauchst du es auch nicht, aber probieren kannst du es natürlich eins zu bekommen.
Vielleicht ist deines ja dann besser.
 
22.03.2011 08:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bassemoluff

Mitglied seit 25.09.2003
1.080 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo,

Chili
vielen Dank für deine Antwort. Mein Mann und ich haben gestern Abend noch hin- und her überlegt uns dann aber doch für den 3,5 L entschieden. Letztendlich wollen wir ja vornehmlich für uns kochen. Wie du schon schreibst für viele reicht dann auch der Grössere nicht.

Der Topf ist bestellt und nun warte ich schon ganz gespannt was ich alles damit anstellen kann.

Viele Grüsse
bassemoluff
 
22.03.2011 11:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Na da bin ich ja schon sehr gespannt, was du so sagst zu deiner neuen Errungenschaft!

Das Pulled Pork war mein erstes Gericht im Slow Cooker Lächeln Seitdem sind wir begeistert, auch wenn er nicht im ständigen Gebrauch ist, man probiert immer wieder mal ein neues Rezept aus und bis jetzt war alles immer sehr sehr lecker!
 
22.03.2011 18:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hershel

Mitglied seit 17.06.2008
1.240 Beiträge (ø0,53/Tag)

Hallo,

ich hab seit Tagen diesen Fred verfolgt.....und heute bin ich zur Tat geschritten.
Ich hab das Ganze seit gestern Abend in meinem schweren Eisentopf gemacht.....und gerade eben hab ich es zerkleinert und in die Sauce gegeben.

Ich hab es mir einfacher gemacht:

Hab einfach aus den Gewürzen für die Sauce eine trockene Mischung gemacht und das Fleisch damit eingerieben, dann ab in den Topf, die überschüssigen Gewürmischung mit rein gegeben und zwei kleine Töpfchen mit Cola mit in den Topf gestellt.....ich wollte eine gewisse Feuchtigkeits-Zirkulation haben.
Die Vorstellung, es einfach in Wasser zu kochen, gefiel mir einfach nicht....

Jetzt hab ich also zerpflückt und aus dem restlichen Topfinhalt mit Ketchup und Orangensaft eine Sauce gemacht.
Jetzt kommt das Fleisch wieder rein, ein paar Zwiebelringe obendrauf und nochmal eine Stunde in den Ofen.

Ich mach noch einen Cole Slaw dazu....

Bin schon gespannt, wie és schmeckt Lachen wo bleibt das ...


Gruß Mina
 
22.03.2011 20:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leberkas

Mitglied seit 04.04.2007
61 Beiträge (ø0,02/Tag)

"Die Vorstellung, es einfach in Wasser zu kochen, gefiel mir einfach nicht.... "

Das hat auch mit der üblichen Zubereitungsmethode nichts zu tun. Normalerweise wird Pulled Pork ohne Flüssigkeit im Smoker oder Kugelgrill bei gut 120 Grad gesmoked bis eine Kerntemperatur von über 90 Grad erreicht ist. Aber Hauptsache es hat geschmeckt :)
 
22.03.2011 21:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hershel

Mitglied seit 17.06.2008
1.240 Beiträge (ø0,53/Tag)

Das weiß ich, hab es auch so schon einmal serviert bekommen. Let´s cook baby!

Da ich aber weder noch besitze, und auch nicht vorhabe, weder noch zu besitzen, hab ich mir die Vorgehensweise für den Crockpot angesehen....und mich dann für eine dritte Variante entschieden Na!

Geschmeckt hat es jedenfalls fantastisch Lachen wo bleibt das ...


Gruß Mina
 
24.03.2011 09:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo,

danke Chili87, du bist schuld daran, dass ich mir einen Slow Cooker bestellt habe. Er müsste heute mit der Post kommen.
Für alle die sich für einen Slow Cooker interessieren...........bei Amazon bekommt man den Slow Cooker, der gerade bei tchibo für 45€ angeboten wird, für 41,75€ Versandkostenfrei.

Werde mich dann mal ein dein Pulled Pork Rezept ranmachen. Die BBQ-Sauce........ist es das Rezept aus Jamies Amerika-Buch? Werde berichten wie es geklappt hat. Noch eine Frage, hast du schonmal Sauerbraten im Slow Cooker gemacht?

Grüßle cohal

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
24.03.2011 09:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

......noch `ne Frage...........hast du noch weitere Rezepte, die du empfehlen kannst?

Grüßle cohal

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
24.03.2011 10:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bassemoluff

Mitglied seit 25.09.2003
1.080 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo,

Cohal,

genau den hab ich auch bestellt und vor 1 Stunde ist er angekommen.. Echt ist der bei dem Kaffeeunternehmen teurer?

War schon beim Metzger und hab das Fleisch besorgt und angebraten. Nun ruht es im Pot und ich muss noch laaange warten. mein Metzger hat mich noch gefragt ob ich das dicke oder dünne Stück von der Schulter will. Wollte das dicke. Aber das ist nun ziemlich hoch und lässt sich nicht ganz mit Flüssigkeit bedecken. Mal sehen was passiert. Wahrscheinlich nix und ich werd es irgendwann mal umdrehen.

Wann willst du denn deinen Pot einweihen?

Wünsche uns beiden gutes Gelingen

viele Grüsse
bassemoluff
 
24.03.2011 10:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo bassemoluff,

du glückliche/r...........meiner kommt erst heute Mittag mit der Post. Ja der bei tchibo ist teurer. Werde ihn dann nächste Woche in aller Ruhe einweihen. Wieviel Personen siet ihr denn? Ist der 3,5l Topf groß genug oder hättest du jetzt auf den 1. lick doch lieber den 6,5l Topf genommen? Ich hab mich erstmal für den 3,5l Topf entschieden weil ich gedacht habe probierste es mal aus wie es funzt und wenn es dann toll ist kannste den größeren immer noch kaufen.
Hier gibt es übrigens auch eine Slow Cooker Gruppe, falls es dich interessiert. Da ist auch eine Userin Mitglied die ein Slow Cooker Kochbuch in Deutsch rausgebracht hat.

LG Cohal

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
24.03.2011 10:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

oooooooohhhhh......so viele Schreibfehler *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* ......unter anderem 1.lick soll natürlich 1. Blick heißen *ups ... *rotwerd*

Lg Cohal

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
24.03.2011 11:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bassemoluff

Mitglied seit 25.09.2003
1.080 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hi Cohal,

ja genau bin ganz glücklich mit dem Teil. Habe mir den 3,5 l ausgesucht - wir sind zu dritt. Oft aber auch nur zu zweit. Wie du schon ganz richtig erkannt hast auf den ersten Blick sieht er ziemlich putzig aus. Hab auch schon gedacht hätte doch den größeren nehmen sollen. Augenblicklich sind 1,6 kg Fleisch drin. Damit ist er ziemlich voll. Aber ich werde auch erst mal abwarten wie das so klappt und denke genau wie du man kann sich den anderen ja auch noch besorgen.

Kommt Zeit kommt Topf!

Vielen Dank für den Tipp mit der Gruppe - werde mal vorbeischauen.

viele Grüsse
bassemoluff
 
24.03.2011 14:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

Er ist da....... hechel... ..........3,5l ist aber schon recht übersichtlich Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen .........

Sag mal chili87.....hast du den Lentz Multi Function Cooker? Du schreibst ja 4,7 l Topf müsste er also sein, bin grad am überlegen für etwas größere Mengen mir den Lentz zuzulegen, da man da ja auch anbraten, frittieren usw. machen kann. Hätte die Möglichkeit einen Lentz für 74€ neu zu bekommen.......bei amazon kostet er ja 83 paar Zerquetschte € , aber das Produktvideo dort gefällt mir recht gut mit all den Möglichkeiten die man da hat.

Grüßle cohal

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
25.03.2011 08:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

@ Cohal
ja, das ist das Rezept aus dem Jamie Amerika Buch! Lächeln

Mein Slow Cooker ist von Breville.
Hab ihn deshalb genommen, weil er die Schaltfunktionen high, low und automatisch hat. Da ja in vielen Rezepten die Zeit für high und low angegeben ist, wollte ich gerne so einen. Viele legen da aber keinen Wert drauf, und nehmen dann einfach die Mittelzeit.

Ansonsten hab ich auch noch nicht soooo viel ausprobiert.
Haben mal ein Rezept ausprobiert, mit Hähnchenbrust, BBQ-Sauce und Orangensaft. Haben es auch "gepullt" wie das Pulled Pork, es konnte aber geschmacklich absolut nicht mithalten.

Ansonsten mach ich jetzt immer dieses Coffee-Chili im Slow Cooker

http://www.chefkoch.de/rezepte/613921161416019/Coffee-Chili.html
Habe das auch schon vorher immer für mehrere Stunden gekocht, geschmacklich also nicht der Riesenunterschied, allerdings muss man nicht mehr daneben stehn und dass stundenlang, damit es nicht anbrennt....

Man kann viele Rezepte einfach im Slow Cooker machen, sollte aber darauf achten, dass man die Flüssigkeiten von der Menge her halbiert, da ja nichts verdunsten kann.

Lg
chili
 
25.03.2011 09:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo,

sag mal chili.....bei der BBQ Sauce.......hast du da die angegebenen 10 Zweige Thymian und 10 Zweige Rosamrin verwendet oder hast du weniger genommen.....hast du überhaupt frischen verwendet oder tuts getrocknet auch? Die Fenchelsamen hast du die weggelassen, oder nur vergessen hier anzugeben? Kreuzkümmel, da steht im Buch Kreukümmelsamen.......hab nur gemahlenen, müsste aber ja auch gehen, nur halt von der Menge her weniger. Geräuchertes Paprikapulver hab ich schon bestellt, sobald es da ist wird die Sauce hergestellt.

So und gestern hab ich mir dann noch den Lenz mitbringen lassen......hat einen 4,7 l Topf......und hat 5 weitere Funktionen. Hab ihn ja durch meine Tochter günstig bekommen. Jetzt hab ich den 3,5l für kleinere Mengen und den 4,7l für etwas größere Mengen.....perfekt. Nächste Woche gehts dann mal los mit dem Slow Cooking.

Grüßle Cohal


Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
25.03.2011 10:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bassemoluff

Mitglied seit 25.09.2003
1.080 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo,

also wir haben gestern abend unser erstes Pulled Pork verdrückt und es hat uns total gut geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept Chili.

Cohal
habe frischen Rosmarin und Thymian genommen aber weniger als im Rezept. Ebenso pi mal Daumen. Fenchelsamen hatte ich aber der kreuzkümmel war auch gemahlen. Hatte auch so noch genug Aroma. Hab die Soße dann etwas einkochen lassen damit sie dicker wird. Aber dann war sie mir zu intensiv und ich hab sie wieder verdünnt. naja Forschung kostet eben Opfer.

Viel Spaß beim Ausprobieren
viele Grüsse
bassemoluff
 
25.03.2011 10:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

@bassemoluff........hast du das Jamie Amerika-Buch auch? Kann ich mir dann das Pulled Pork hier in etwa so vorstellen wie das Southern Style Pork von Seite 283.

Grüßle Cohal

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
25.03.2011 10:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bassemoluff

Mitglied seit 25.09.2003
1.080 Beiträge (ø0,27/Tag)

Cohal....

ich habe das Buch zu Weihnachten verschenkt und hab es mir nun für die Soße nochmal ausgeliehen. Aber das Rezept vom Southern Style Pork kenn ich leider nicht.

Haste die Marinade schon gemacht?

Viele Grüsse
bassemoluff
 
28.03.2011 14:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

@ Cohal,

hab mir gerade mal das Southern Style Pork Rezept angesehen, ja ich würde schon sagen, dass das auch eine Art vom Pulled Pork ist. Habe es selbst aber noch nicht ausprobiert.
Es wird zwar auch auf Niedrigtemperatur geschmort, allerdings ohne Wasser deshalb denke ich, dass es trockener und krosser sein wird und nicht so geschmeidig von der Konsistenz her. Was keinesfalls schlechter sein muss, das schmeckt bestimmt auch oberlecker. Es ist eben nur geschmacklich mit Sicherheit ein wenig anders.

Die BBQ-Sauce köchelt gerade mal wieder auf dem Herd in 3-facher Menge vor sich hin, werde sie zu unserer Geburtstagsparty benutzen um damit Spareribs zu marinieren und zu bestreichen. Dafür werde ich bestimmt auch das Rezept von Jamie nehmen aus dem Amerika Buch Seite 295 5*Pork Ribs. Die Sauce ist also echt vielseitig einsetzbar... Lächeln
 
31.03.2011 10:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo,

kurzer Zwischenbericht....

BBQ-Sauce ist grad am laufen.......riecht herrlich.......wollte das Pulled Pork eigentlich morgen machen muss jetzt aber, durch Krankheit einer Kollegin morgen und Übermorgen voll arbeiten, muss ich also verschieben......

Grüßle Cohal

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
31.03.2011 15:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

Sodele,

die BBQ-Sauce von Jamie ist fertig. Hab sie heiß in sterilisierte Flasche/Gläser gegeben, Deckel drauf, umgedreht hingestellt, abkühlen lassen sodass sie Vakuum gezogen haben, somit sind sie für den späteren Gebrauch haltbar. Mal schauen, hoffe ich kann nächste Woche das Pulled Pork machen.
Hier ein Foto von der Sauce.
alle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 2331693652

Schmeckt lecker, hab ja extra das geräucherte Paprikapulver bestellt und ich finde man merkt den Unterschied zum normalen Paprikapulver. Hab auch noch ein bisschen Räuchersalz mit reingetan. Super.

Grüßle Cohal

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
31.03.2011 18:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Cohal, das sieht wirklich gut aus!!! Lächeln
Genauso mach ich das auch immer in Gläser, so haben wir noch lange Zeit was davon.

Schade, dass du das mit dem Pulled Pork verschieben musst aber dafür wird's dann umso besser Na!

Hatten gestern die Sauce zum ersten Mal zu Spare Ribs und auch das passt wirklich total gut, ich könnte mich jedesmal wieder reinlegen in die Sauce Lächeln
Und wie gesagt, auch auf der Pizza im American Style sehr zu empfehlen Lächeln

Lg
chili
 
05.04.2011 09:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallöle,

sodele, das Schwein ist im Slow Cooker.........Beweis? Bitte schön:
alle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1109024036

Hätte allerdings noch ein paar Fragen. Das Wasser das zugefüllt wird, sollte das warm oder kalt sein? Hab warmes Wasser genommen. Dann schreibst du, dass man das Fleisch und Stücke reissen soll und dann nochmal mit BBQ-Sauce 1-2 Stunden schmurgeln soll. Das Fleisch das du einfrierst, dem fehlt das doch dan aber. Tust du das dann nach dem auftauen nochmal mit BBQ-Sauce für 1-2 Stunde in den Slow Cooker?

Grüßle Cohal

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
05.04.2011 19:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Cohal,

fleißig fleißig Lächeln

Ich hab lauwarmes Wasser genommen, heißes würde ich da vielleicht eher nicht nehmen...

Das eingefrorene Fleisch (schon zerrupft) taue ich vorher komplett auf und tu es dann für 1-2 Stunden zusammen mit BBQ-Sauce in den Slow Cooker.

Wünsch dir viel Erfolg und guuuuten Appetit! Na!
 
09.04.2011 08:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cohal

Mitglied seit 10.07.2002
1.675 Beiträge (ø0,37/Tag)

Mensch Chili hab ja ganz vergessen dir zu schreiben wie es geworden ist.......... *ups ... *rotwerd* ........Foto vom fertigen Pulled Pork hab ich natürlich auch vergessen zu machen Welt zusammengebrochen .

Du es war super. Als ich die Schulter aus dem Cooker geholt habe und mit der Gabel zerteilt habe, war ich echt überrrascht wie saftig und zart das Fleisch ist........selbst der hellere teil des Fleisches. Hab ja das erste Mal mit einem Slow Cooker gekocht. Meiner in dem ich es gekocht habe (hab ja 2 Cooker, den 3,5l MR und einen 4,7l Lentz Multi Funktions Cooker, in dem hab ich gekocht) hat nur eine Stufe. Ich hab also die Schulter 7 Stunden Slow Gecooked und dann noch 1,5 Stunden mit der BBQ-Sauce. Mein Mann war ganz begeistert..........der Geschmack hat ihn sofort in der Vergangenheit schwelgen lassen, als er noch viel bei den Amerikanern war, durch einen damaligen Schwager (Amerikaner).
Und der zarte Geruch der während des Garens zu riechen war..........wirklich nur ganz zart aber toll.

Grüßle Cohal

Hoffnung ist wie Zucker im Tee: Auch wenn sie klein ist, versüßt sie alles.
(Chinesisches Sprichwort)


Ich bin FRAU,das heißt…..
ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät
und das Beste daran……
ich darf das alles auf meine Hormone schieben .....
.....ÄÄÄTSCHalle Slow Cooker probieren Pulled Pork Sandwich 1850001665
 
09.04.2011 09:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Cohal, das freut mich wirklich zu hören!!

Danke für dein Feedback!

Schön, dass es euch so gut geschmeckt hat!
 
09.04.2011 10:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

SchmackoFatz3

Mitglied seit 07.08.2010
4.115 Beiträge (ø2,67/Tag)

Hallo Chili87,

vielen Dank für das schöne BBQ Saucenrezept.Ich hab mir das vor längerer Zeit mal im spanischen Fernsehen angeschaut, aber nicht mitschreiben können, jezt freue ich mich doppelt auf unser morgiges Grillen.

Gruß der SchmackoFatz3
 
12.04.2011 12:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

lela2810

Mitglied seit 02.10.2007
565 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hallo Chili!

Soeben habe ich die BBQ-Sauce geköchelt.

Ich hatte keinen Koriander, deshalb habe ich mich kurzerhand für Estragon entschieden. Sonst alles wie angegeben, auch die 10 Knobis! Kann nicht schaden Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Sie ist wirklich seeeeehr lecker! Und der Aufwand hielt sich auch in Grenzen. Das Rezept ergab 5 Gläschen.
Fazit: Lohnt sich!

LG Lela
 
12.04.2011 20:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Na das freut mich ja total, dass das Rezept so großen Anklang findet!

Ist wirklich vielseitig verwendbar und hat wirklich einen ganz besonderen Geschmack.

Ich habe auch nicht immer Koriander und Fenchel zur Hand. Das tut dem Endergebnis aber keinen Abbruch..

Danke für euer positives Feedback!

Lg
 
08.05.2011 16:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Da ja die BBQ-Sauce hier im Thread einigen Anklang gefunden hat, wollte ich noch einen neuen Rezepttipp beitragen.

Wir hatten am Freitag zu Hause unsere American Night und dazu habe ich u. a. Spareribs gemacht und zwar mit der besagten BBQ-Sauce.

Ich habe dazu nach folgendem Rezept gekocht:

http://www.chefkoch.de/rezepte/1426751247563051/Spareribs-NT-im-Bratschlauch.html

Ich habe allerdings die Sauce komplett ersetzt durch die, die ich immer benutze.
Habe die Rippchen wie angegeben zubereitet (am Vorabend)
Dann über Nacht in eine Schüssel zusammen mit der Soße und kalt gestellt.
Am nächsten morgen konnte ich das festgewordene Fett "abkratzen".
Dann habe ich die Soße in einen Topf gegossen, wie angegeben eingekocht, die Ribs damit bestrichen und im Ofen ein bisschen angeknuspert.
Das sind die zartesten und besten Rippchen, die ich bis jetzt in meinem Leben gegessen hatte, und die BBQ-Sauce hat diesen Geschmack wirklich perfekt gemacht.

Absolut zu empfehlen!

Lg
chili
 
21.08.2011 15:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Chili87

Mitglied seit 24.08.2008
355 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo ihr Lieben,

da nun nach langem Warten endlich mein Rezept freigeschalten ist für das besagte Pulled Pork, wollte ich den Thread mal wieder nach oben schubsen. Es wird höchste Zeit es mal wieder zu kochen, hatten schon viel zu lange keins mehr... zum Heulen

Hier gehts zum Rezept:
http://www.chefkoch.de/rezepte/1924451313765742/Pulled-Pork.html

Beim nächsten Mal kochen darf ich vor allem nicht vergessen ein oder zwei Fotos zu machen damit ich sie hier noch einfügen kann. Na!

Lg
chili
 
15.07.2012 19:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Victoria23

Mitglied seit 03.08.2011
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Würde das Rezept so gern ausprobieren, aber.....was kann ich statt Nelken nehmen?
Ich mag den Nelkengeschmack überhaupt nicht traurig

Liebe Grüße

Victoria
 
15.07.2012 20:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sukeyhamburg17

Mitglied seit 07.03.2007
8.795 Beiträge (ø3,15/Tag)

Rezept Bull's Eye Barbecue Sauce ergibt ca. 450-500 ml Sauce

250 ml Ketchup
6 EL Worcestershire Sauce
4 EL Butter
3 EL Essig, weiss
1 EL Senf, gelber - oder auch normaler Senf
3 EL Zwiebeln, fein geschnitten
4 TL Hickory Rauch Liquid, ersatzweise 1/2 TL Hickory Rauchsalz, dann aber weniger normales Salz nehmen
1/4 TL Tabasco Sauce
110 g Zucker, braun
1 EL Zucker, weiss
1 TL Salz
Alle Zutaten in einem grossen Topf geben, gut verruehren, fuer 15 Minuten leise koecheln lassen, gelegentlich umruehren. Fertig.

Man kann die Sauce in eine Flasche abfuellen und im Kuehlschrank aufbewahren. Sie haelt sich mit Sicherheit fuer einige Wochen.....

LG, Susan
 
15.07.2012 20:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sukeyhamburg17

Mitglied seit 07.03.2007
8.795 Beiträge (ø3,15/Tag)

Hallo Victoria,

entschuldige bitte, aber die 1. Haelfte meines Kommentares ist weg...

Also hier nochmal: Du kannst die Nelken auch einfach weglassen, sie sind nicht zwingend notwendig im pulled pork.

Wichtig ist allerdings eine sehr gute Barbecue Sauce, die hab ich dir ja schon im posting ueber diesem gegeben....

Liebe Gruesse aus Pittsburgh, Pennsylvania,

Susan
 
18.07.2012 08:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Victoria23

Mitglied seit 03.08.2011
17 Beiträge (ø0,01/Tag)

Vieeeelen lieben Dank Susan Lächeln

Liebe Grüße

Victoria
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de