Wie viel Gulasch für 8 Personen?

zurück weiter
06.06.2009 08:00

Melliii

Mitglied seit 01.02.2009
603 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo ihr Lieben,

nächsen Samstag kommen ne Menge Bauarbeiter zu uns.
Ich weiß noch nicht wie viele Leute wir genau sind, aber schätzungsweise sind wir 7 Männer und ich.
Ich muss was kochen dsa gut vorzubereiten ist, weil ich auch mithelfen muss. Deshalb hab ich an Gulasch gedacht.
Nur hab ich keine Ahnung wie viel von allem.
Also reinkommt eben Gulaschfleisch, Paprika, Champignons, Zwiebeln. Vielleicht auch Kartoffeln, Möhren (kann man mit denen gut strecken *g*).
Was meint ihr wie viel von alldem? Vor allem vom Fleisch? Wie viel Fleisch kann man da so pro Person rechen?
Dazu gibts Nudeln! Wie viel von denen?
Werden wohl schon hungrige dabei sein...

Vielen lieben Dank euch schon mal!

Lg
Melli
06.06.2009 08:11

mascarponia

Mitglied seit 04.12.2007
25 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Meli,

rechne pro Person mit 150 g Fleisch. Dazu dann nochmal die Hälfte der Menge aber aufgeteilt in Zwiebeln, Champignons, Paprika und wenn Du magst in Möhren. Die Aufteilung richtet sich nach Deinem Geschmack, deshalb kann ich hier keine genauen Angaben machen.

Bei den Nudeln würde ich pro Person 200 g rechnen.

Viel Erfolg!

mascarponia
06.06.2009 08:12

Melliii

Mitglied seit 01.02.2009
603 Beiträge (ø0,21/Tag)

Also pro Person 200g Nudeln find ich schon extreeem viel!
Isst man ja nicht mal bei einem Nudelgericht! :)
06.06.2009 08:17

Lion_of_Alexandria

Mitglied seit 24.07.2004
2.511 Beiträge (ø0,56/Tag)

Hallo,
ich schließe mich Melliii an, 200g Nudeln als Beilage ist wirklich sehr reichlich. Ich denke du kannst gut auf 150 g pro Person reduzieren ohne daß einer Hunger leiden muß. Die genannte Mengenangabe fürs Fleisch von 150 g finde ich auch o.k., da ja noch sehr viele andere Zutaten dazukommen.

Natürlich stehst du jetzt vor der schwierigen Entscheidung, Fleisch anbraten oder nicht. Mehr dazu findest du hier im Forum (* lach, gacker *)

Gruß Lion
06.06.2009 08:18

Melliii

Mitglied seit 01.02.2009
603 Beiträge (ø0,21/Tag)

Fleisch brate ich an
Mach ich immer so und wurde immer total lecker!
Also vor dieser Entscheidung steh ich nicht :)
Nur davor, wie viel von alldem..
Kanns für uns zwei schon immer nicht einschätzen, aber dann für so viele Leute... naja!
06.06.2009 08:28

Emmy-Ly

Mitglied seit 11.12.2005
30.446 Beiträge (ø7,58/Tag)

Hallo zusammen!

Die Leuzte haben meist einen guten Appetit, ich würde schon 2 Kilo Fleisch nehmen. Wäre doch unschön, wenn es zu knapp bemessen ist.
Und Reste lassen sich gut am nächsten Tag aufwärmen.

Und 1 Kilo Nudeln würde ich kochen, auch hier lassen sich Reste am nächsten Tag gut verwerten oder sogar einfrieren.


Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
06.06.2009 08:30

Melliii

Mitglied seit 01.02.2009
603 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hi!

Ja das könnt sich schon hingehn...
2kg Fleisch ist aber auch ne Menge :)
und bissl weniger Fleisch, dafür noch mehr Kartoffeln und so rein?
Ging doch auch oder?
Also 1kg Nudeln hören sich gaub ich auch gut an!
06.06.2009 09:07

Alnitak

Mitglied seit 26.11.2006
6.231 Beiträge (ø1,7/Tag)

Salü Melliii

Also 250 Gramm Nudeln (trocken) sind für einen "Bauarbeiter" kein Problem, und pro Nase 200g Fleisch dazu, und dann passt das!

Was arbeiten die denn?

LG

Alni
06.06.2009 09:08

Risotto

Mitglied seit 30.07.2003
2.107 Beiträge (ø0,43/Tag)

Guten Morgen,

wir sind wirklich nicht verfressen und bei Braten rechne ich auch mit 150g pro Person aber Gulasch für Bauarbeiter da würde ich auch mindestens 250g rechnen. Also die 2kg scheinen mir da nicht hoch gegriffen. Läst sich ja auch prima wieder aufwärmen wenn doch etwas über bleibt.

Falls es zu teuer wird wie wäre es mit Wurstgulasch.

LG
Risotto
06.06.2009 09:09

Melliii

Mitglied seit 01.02.2009
603 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hi!

Sie verputzen unser Haus außen!
Aber so viele Nudeln zum Gulasch essen die ja auch nicht!
250g Nudeln koch ich für meinen Mann und mich für ein Nudelgericht!
So verfressen sind die auch nicht! Denk ich mal.......
06.06.2009 09:10

Melliii

Mitglied seit 01.02.2009
603 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hm ok...
dann werd ich wohl 2kg Gulaschfleisch kaufen!
Lieber beibt was...
06.06.2009 14:33

köbes

Mitglied seit 14.02.2006
2.984 Beiträge (ø0,76/Tag)

Hallo Melli,

vieleicht hilft Dir diese Tabelleetwas weiter. Ich persönlich rechne bei Gulasch mit 200 gr pro Person, wenn er denn wie bei Dir auch noch mit Gemüseanteilen gestreckt wird. Ich tue allerdings, wenn Nudeln die Beilage sind, keine Kartoffeln hinein. Das mag dann oft nicht Jeder. Es ist so (also für 8 Personen 1,6 Kg) bestimmt eine ausreichende Menge. Und sollte etwas übrig bleiben - aufgewärmt ist's auch noch lecker. Bei den Nudeln reichen ganz bestimmt 100 gr Trockenware pro Person. Da hast Du bestimmt auch noch über.

LG
Köbes
06.06.2009 14:36

jienniasy

Mitglied seit 11.06.2006
12.983 Beiträge (ø3,39/Tag)

Hallo ...

also ich würde es wie Emmy-Ly machen und 2 KG Gulasch / (60% Schwein & 40 % Rind) machen ...

Reste können am nächsten Tag aufgewärmt werden ...

... wobei ...

bei meinen Bauhelfern wäre da nix übrig geblieben.

Lieben Gruß
06.06.2009 14:40

Jill1

Mitglied seit 15.03.2008
687 Beiträge (ø0,22/Tag)

Hey,

Köbes hat es genau erfasst. Reste schmecken allemal lecker,
wenn noch einmal aufgewärmt. (Witwe Bolte).

LG Jill
06.06.2009 14:40

YGOR

Mitglied seit 24.03.2008
1.887 Beiträge (ø0,59/Tag)

Wie Emmy-Ly schon sagte :

2 Kilo Gulasch sind ok, allerdings finde ich 1kg Nudeln etwas zu wenig. Ich würde 1,25 kg Nudeln nehmen.

Die Jungs hauen bestimmt tüchtig was weg! Und sollte wirklich was übrig bleiben so kann man es doch sicherlich noch einfrieren oder am nächsten Tag aufwärmen.


Liebe GrüßeGulasch 8 Personen 153563145
Ralf

Es leben diese kleinen Aufmerksamkeiten die den Alltag nicht alltäglich machen...
zurück weiter

Partnermagazine