wie lange braucht Fleischkäse?

26.12.2006 17:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mina

Mitglied seit 17.01.2002
203 Beiträge (ø0,04/Tag)

wir haben 2x 1kg. frischer Fleischkäse.

Wie lange braucht der denn?

Kommt das hin mit bei 160 Grad , ne knappe Stunde?

schon im voraus vielen Dank


mfg mina
 
26.12.2006 17:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

viechdoc

Mitglied seit 21.05.2006
2.507 Beiträge (ø0,82/Tag)



Hallo Mina ,

unser Metzger empfiehlt 120° und zwei Stunden.

Liebe Grüße schickt

der viechdoc
 
26.12.2006 17:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pitty2

Mitglied seit 02.07.2005
3.054 Beiträge (ø0,9/Tag)

Hallo Mima,

ich hatte letztens 2 x 1,5kg Fleischkäserohmasse.

Der Tip meines Metzgers war 1,5 Stunden bei 150 Grad
und eine Tasse Wasser mit in den Ofen stellen.

Hat prima geklappt.

Liebe Grüße
Pitty
 
26.12.2006 18:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Boxerbaby

Mitglied seit 22.10.2006
3.242 Beiträge (ø1,11/Tag)

Hallo Mima,

ich habe oft Fleischkäserohmasse in der Aluform vom Metzger, immer 1Kg. Die habe ich dann bei 160 Grad ca 1 Stunde im Ofen ( Ober-Unterhitze ), gelingt immer bestens. Dass mit der Tasse Wasser kenne ich noch nicht, werde ich nächstesmal testen.


Viele Grüsse

Boxerbaby

CHACUN A SON GOUT


 
28.12.2006 21:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

beni

Mitglied seit 13.02.2005
212 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Zusammen,

die Tasse Wasser ist wichtig. Hierdurch entsteht die schöne Kruste.

Beni
 
28.12.2006 22:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

MartinM

Mitglied seit 01.05.2004
3.189 Beiträge (ø0,83/Tag)

Hallo Mina,

ich habe auch schon mal Leberkäse gebacken, da hat der Metzger aber 2 Stunden bei 180 Grad empfohlen na dann...

Du kannst aber einfach mit einem Schaschlikspieß rein stechen. Wenn am Spieß nach dem herausziehen keine Teigmasse mehr klebt, ist der Fleischkäse fertig.

Hochachtungsvoll,
Martin

Host mi?
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de