Gambas Sous Vide möglich ?

18.03.2013 16:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

ich weiß es nicht, und hatte diese Idee, Gambas zu marinieren, vakuumieren und dann Sous Vide zu garen,
danach nochmals kurz in die heiße Pfanne zu geben und nur kurz durchzuschwenken.....
da ich sie event. sogar mit Schale vakuumieren wollte und daher nochmals kurz"anbraten" danachNa!

Leider fand ich nun nicht wirklich was hilfreichesNa! dazu.

Vielleicht hat ja schon mal jemand damit experimentiert?




Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
18.03.2013 17:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chica*

Mitglied seit 20.10.2003
10.801 Beiträge (ø2,68/Tag)

¡Hola!

Also diesen Sinn verstehe ich nicht. Gambas sind so blitzschnell fertig, das wäre mir zu heikel und auch schade ums Produkt.

Saludos chica Gambas Sous Vide 2788767835
 
18.03.2013 17:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

Chica, ich wollte einfach mal gerne was neues ausprobieren und es ging mir nicht um Schnelligkeit um ein Essen auf dem Tisch zu haben Küsschen

Ich könnte mir das sanfte garen einfach gut vorstellen und auch von den Aromen her, dass die dadurch einfach mehr Geschmack habenNa!

Aber wie gesagt es ist eine Idee im Netz fand ich zwar auch schon was dazu, aber es wäre schön, wenn dies eben schon mal jemand ausprobierte
mit dem man sich hätte austauschen könnenNa!




Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
18.03.2013 17:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Allegro

Mitglied seit 25.09.2005
16.960 Beiträge (ø5,1/Tag)

Hallo Mampfi,

da mich das s-v-garen auch immer interessiert, habe ich eben mal ein wenig gegoogelt ... und den blog von bushcook gefunden, auf dem sie gerade heute Na! dank eines neu erworbenen Kochbuches dieses Thema aufgreift. Da werden auch Gerichte wie s-v-gegarte Jakobsmuschel vorgestellt ... vielleicht kann sie Dir weiterhelfen.

Viele Grüße - Allegro


Die Sterne .... die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Zitat aus dem Film "Das Beste zum Schluss"
 
18.03.2013 17:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

Danke Allegro, da werde ich dann doch mal guggeln *ups ... *rotwerd* gehen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Küsschen


Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
18.03.2013 17:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

psst77

Mitglied seit 11.02.2013
1.545 Beiträge (ø2,46/Tag)

Hallo!

Wollte mal a Frage einwerfen: Wie spricht man Sous Vide aus? Habe es jetzt schon so oft gelesen (leider noch nie probiert) und weiß aber leider nicht wie man das sagt! Ist französisch, nehme ich an!


Liebe Grüße,
psst77

----------------------------------------------------------------
Ohne Frauen geht es nicht!
Das hat sogar Gott einsehen müssen! (Eleonora Duse)
 
18.03.2013 17:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

ja das ist französisch und klingt irgendwie so

Suhhhh wiehd Na!




Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
18.03.2013 18:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chica*

Mitglied seit 20.10.2003
10.801 Beiträge (ø2,68/Tag)

¡Hola!

Mir gehts auch nicht um die Schnelligkeit ein Essen auf den Tisch zu bringen. Ich finde es nur nicht sehr sinnig solche kleinen Teile die blitzschnell fertig sozusagen in 2 Stufen zu garen und sie dann noch zwischendurch in Folie zu packen.

Saludos chica Gambas Sous Vide 2788767835
 
18.03.2013 18:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gwexhauskoch

Mitglied seit 14.02.2005
21.952 Beiträge (ø6,19/Tag)

Hallo,


Gambas eigenen sich perfekt fürs sous vide garen!

Nur würde ich die nicht mehr im Anschluß in die Pfanne schmeissen, sondern bunsen - am besten mit gefriergetrockneter Kakaobutter leicht und bepudern und dann Vollgas mit einem nicht zu kleinem Brenner bunsen.

gwex



Neid ist schwerer erarbeitet als Beifall.
@ Gwex - deutscher Aphoristiker Na!
 
18.03.2013 19:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

Gwex, und würdest du diese nun mit Schale oder ohne machen?

Ich bin noch etwas unschlüssig Na!

Gut Idee, aber funktionierenden Brenner und gefriergetrocknete Kakaobutter habe ich leider auch gerade nicht da *ups ... *rotwerd*
so werde ich mir wohl was anderes einfallen lassen müssen YES MAN


Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
18.03.2013 19:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gwexhauskoch

Mitglied seit 14.02.2005
21.952 Beiträge (ø6,19/Tag)

Hallo,

OHNE Schale!


gwex



Neid ist schwerer erarbeitet als Beifall.
@ Gwex - deutscher Aphoristiker Na!
 
18.03.2013 20:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

zu spät Welt zusammengebrochen

nun sind sie mit Schale, Zitrone, Orange und etwas Abrieb von Tonkabohne im Vakuumbeutel Na!


Aber ich hoffe daraus nochwas brauchbares herstellen zu können YES MAN



Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
18.03.2013 20:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Allegro

Mitglied seit 25.09.2005
16.960 Beiträge (ø5,1/Tag)

Und bei welcher Temperatur wurden sie nun gebadet ?

Viele Grüße - Allegro


Die Sterne .... die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Zitat aus dem Film "Das Beste zum Schluss"
 
18.03.2013 20:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

noch gar nicht na dann...

sind nun erstmal vakuumiert...und liegen im Frigo Na!



Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
18.03.2013 20:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Allegro

Mitglied seit 25.09.2005
16.960 Beiträge (ø5,1/Tag)

Pöööhhh .... erst die Pferde scheu machen .... und dann das Ganze einfach so vertagen na dann... Na!

Viele Grüße - Allegro


Die Sterne .... die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Zitat aus dem Film "Das Beste zum Schluss"
 
18.03.2013 21:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

muss doch erstmal Gaß und gefriergetrocknete Kakaobutter bsorgen, dies kann dauern Lala


wollte noch ein Bild von den Vakuumierten Gambas einstellen, aber meine Kamera ist heute auch nicht mehr willig...
sach ja, kann nicht kochen und auch nicht fotografieren Welt zusammengebrochen





Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
18.03.2013 21:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gwexhauskoch

Mitglied seit 14.02.2005
21.952 Beiträge (ø6,19/Tag)

Hallo,

ach was - bos liefert wenns sein muss über Nacht - ok, um diese Zeit nicht mehr. Na!

gwex



Neid ist schwerer erarbeitet als Beifall.
@ Gwex - deutscher Aphoristiker Na!
 
18.03.2013 21:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

es muß auch andere Wege geben, die zum Ziel führen Na!

also morgen geht es weiter, habe wieder gelernt, dass man seine spontanen Ideen doch etwas
weiter durchdenken sollteNa!
denn nun fange ich auch nicht mehr an Sicher nicht!

Und die Marinade, kann wohl kaum schaden anrichten Na!


Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
18.03.2013 21:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gwexhauskoch

Mitglied seit 14.02.2005
21.952 Beiträge (ø6,19/Tag)

Hallo,

hmmmm, könnte durchaus dominant werden - je nachdem wie viel du da ran gegeben hast - insbesondere von der Tonka.


gwex



Neid ist schwerer erarbeitet als Beifall.
@ Gwex - deutscher Aphoristiker Na!
 
18.03.2013 21:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

LGwex, ich liebe Dominanz
(solange ich sie ausführen kann Lala )

so viel war das nicht, ein paar kleine Scheiben (dünn geschnitten) von Zitrone und Orange
und ein bisschen von der Tonkabohne...die auch nicht mehr die jüngste war *ups ... *rotwerd*
aber gut verpackt Lala



Also morgen geht mein Experiment weiter wo bleibt das ...





Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
19.03.2013 15:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo,

Also sous-vide ist französisch und sprichst Du so aus, als ob Du auf Deutsch suwid sagen würdest.

$Gruss

Roger
 
19.03.2013 15:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

CHEFKOCHMAMPFI,

als auf die Idee Gambas s- v zu garen bin ich noch nicht zu kommen, würde gerne Temperatur und Garzeit erfahren!

Gruss

Roger
 
19.03.2013 17:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ninagluck

Mitglied seit 24.08.2011
455 Beiträge (ø0,39/Tag)

hallo, ich hab schon mal 20min bei 58° gemacht.,

lg ninagluck
 
19.03.2013 20:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

SO, Operation erfolgreich beendet, Patient lecker verspeist wo bleibt das ...

Hatte ein paar auf herkömmliche Art kurz in der Pfanne gebraten, einige S-V und davon ein paar nochmal kurz
in der heißen Pfanne durchgeschwenkt, damit ich 3 verschiedene Arten versuchen konnte.

Fazit:
auch wenn es etwas länger dauerte, wesentlich saftiger als die Bratpfanne, mir schmeckten die, die ich nach dem S-V garen nochmals
kurz durch die Pfanne jagte besser als nur die S-V , also auf jeden Fall wird dies nochmals wiederholt wo bleibt das ...


Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
19.03.2013 21:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chefkochmampfi

Mitglied seit 05.10.2003
15.992 Beiträge (ø3,95/Tag)

Hallo zusammen,

achso Temperatur so wie Nina schrieb, hatte auch die 58 Grad und ca. 22 Minuten im Wasser.


Liebe Grüße
vom mampfendem Affen
Lala
 
20.03.2013 10:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

caralb

Mitglied seit 11.02.2004
13.758 Beiträge (ø3,51/Tag)

Da ich sie noch nie so zubereitet habe, kann ich speziell in diesem Fall den Sinn nicht verstehen. Bringt diese Arbeit wie Vakuumieren, darauf achten, dass die Hitze auf 58° bleibt und sie dann für 22 Minuten garen, viel mehr Geschmack als die übliche Art des Garens, besonders dann, wenn man sie danach doch in die Pfanne gibt?


Alberto
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
 
21.03.2013 16:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gwexhauskoch

Mitglied seit 14.02.2005
21.952 Beiträge (ø6,19/Tag)

Hallo,

Alberto - ich gehe mal davon aus, dass du schon mal etwas größeres Getier, wie Hummer, Langusten sv gegart hast - die 58°C sind mir persönlich eh viel zu viel - dann kennst du die Besondereheit dieser Garmethode.
Bei kleineren Viechern ist das zwar etwas fricklig, aber es funzt sehr gut - zumindest so, wie ich es oben beschrieben habe.


gwex



Neid ist schwerer erarbeitet als Beifall.
@ Gwex - deutscher Aphoristiker Na!
 
21.03.2013 20:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

caralb

Mitglied seit 11.02.2004
13.758 Beiträge (ø3,51/Tag)

Gwex,

Hummer noch nie, aber schon mit Langustenschwänzen. Mit hummer(langusten)änhlichen Krustentiere kann ich es mir auch gut vorstellen aber Gambas sind für mich von der Größe her etwas ungewöhnlich dafür. Ich überlege nur, ob diese Methode tatsächlich zu einem besseren Ergebnis als sonst üblich führt. Aber ok, da ich diese Arbeit scheue, werde ich es persönlich nie erfahren Na! Lachen

Ohne Schale gare ich sie eigentlich nur ein Paar Minuten sanft mit der Resthitze einer Pfanne und während dessen würze ich jeweils die obere Seite, wenn sie nicht vorher bereits mit Würze mariniert würden.

Alberto
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer immer das gleiche macht, kann nicht andere Ergebnisse erwarten
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de