Forellen entschuppen

zurück weiter

Mitglied seit 06.03.2005
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo!

Ich bekomme nachher frische Forellen, die ich aber wohl noch entschuppen muß.

Wie bitte geht das? Ich habe kein Schuppenmesser oder dergleichen zu Hause.

Nehme ich dann ein normales Messer und mache die Schuppen gegen den Strich ab!?

Vielen Dank!

Liebe Grüße
vom Löffelwicht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.801 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo Löffelwicht

Forellen müssen nicht entschuppt werden

Gruss
HFis
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.12.2005
104 Beiträge (ø0,02/Tag)

Lach es reicht wenn du sie schön sauber mit wasser abspülst damit der schleim weg ist. Ich hoffe sie sind wenigstens schon ausgenommen.

lg Tigger
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
2.801 Beiträge (ø0,48/Tag)

Wenn du allerdings \"Forelle blau\" machen willst , darf die Haut nicht beschädigt werden bzw der Schleim muss dran bleiben.

Das Ausnehmen der Forelle ist kein großer Akt.

HFis
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.03.2005
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Mh... diese Antwort habe ich auch schon von meiner Freundin bekommen.

Allerdings sagte mir der erfahre Angel, sie müssten entschuppt werden. Das hat mich auch gewundert!

Naja! Vielen Dank, für Eure schnelle Hilfe!

Liebe Grüße
vom Löffelwicht
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.03.2005
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ausgenommen sind sie übrigens zum Glück schon!

So, habe nun erfahren, dass der Angler meint, ich sollte sie einfach mit einer Nagelbürste abbürsten. Na, das bekomme ich doch auch noch hin!

Also, vielen lieben Dank für Eure schnelle Hilfe!

Liebe Grüße
vom Löffelwicht, der die Forellen erst heute Nachmittag bekommt Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
9.067 Beiträge (ø1,57/Tag)

Loeffelwicht,

Forellen ( Regenbogen-, Bach-, Gold- u.a. ) sind Edelfische, gehoeren zu den Salmoniden, und werden normalerweise nicht geschuppt, da sie sehr sehr kleine Schuppen haben. Fuer Forelle blau brauchst du, wie oben schon gesagt, den Schleim, um sie ueberhaupt blau zu bekommen ( ich persoenlich mag Kochfisch aber nicht ). Wenn du sie aber sauer einlegen willst, wuerde ich dazu tendieren, aber nur dann.
Also spar dir die Aktion - das mit der Nagelbuerste reicht Achtung / Wichtig

Liebe Gruesse,

A Friend
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.09.2006
1.493 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hi!

Nix mit Entschuppen, habe seit 10 Jahren Forellen zuhause, wir machne alles mögliche damit, aber nicht entschuppen. Ich wasche sie immer rechtgründlich, vor allem die roten Kiemen sollten herausgebrochen werden, die mag ich gar nicht drinlassen, dann trockne ich sie mit Küchenrolle oder Küchentuch ab, weil dann die Gewürze besser haften. Forelle blau find ich grauslich.

Lg Cata
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.10.2007
4 Beiträge (ø0/Tag)

Wenn du die Haut mit essen willst, solltest du auch Forelle entschuppen. Auch wenn das im Gegensatz zu Barsch & Co. relativ einfach geht, empfehle ich einen Fischentschupper. Wer mehr als zwei Goldfische im Monat entschuppt, sollte dabei ein Profigerät nehmen.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2004
12.001 Beiträge (ø2,54/Tag)

Ihr Lieben,

natürlich werden Forellen entschuppt, jedenfalls von mir (oder von meinem Vater). Entschuppt kann man die Haut sehr gut mit essen, wir lieben sie - aber ohne Schuppen.

Das Entschuppen ist einfach, nur mit einem Messer entgegen der Schuppen schruppen....

Lieben Gruß Rosen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2004
12.001 Beiträge (ø2,54/Tag)

Mein Großvater war Landwirt und Fischer, Forellen werden entschuppt, jedenfalls, wenn man sie selbst isst. Die Forellen am Kopf anfassen, mit einem Messer gegen den Strich alle Schuppen abschaben, das ist nicht schwierig.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2004
12.001 Beiträge (ø2,54/Tag)

Touristen bekommen die Fische mit Schuppen, der Rest ist ihr Problem. Nie würde mein Vater Forellen mit Schuppen braten.... YES MAN
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.07.2007
1.614 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo Rosen,

Danke, ich habe jetzt schon an mir gezweifelt Was denn nun? . Als junges Mädchen habe ich die Schuppen dran gelassen und die Haut war ungenießbar traurig , bis mein Vater kam und mir zeigte, wie man Fische putzt.

Ein ganz normales Haushaltsmesser. Die Forellen unter laufendes Wasser (bzw. unter Wasser) Vom Kopf her abschaben. Mehr nicht.

Außerdem habe ich noch nie Forelle blau gegessen, nur Karpfen blau. Forelle gibt es bei uns in Müllerin Art ... . Lecker knusprige Fischhaut Lachen . Nie mehr anders.

Gruß Sam
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 28.07.2007
1.614 Beiträge (ø0,43/Tag)

Naja, wenn ich Gäste vergraulen möchte, stelle ich die Fische auch mit Schuppen auf den Tisch Lachen YES MAN .
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.12.2004
12.001 Beiträge (ø2,54/Tag)

Sam, genau wie bei uns, nur gebraten, aber ich überlege grad, ob man nicht doch beim Schwanz anfangen muss. Wenn ich den Fisch in der Hand habe, weiß ich es...
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine