Relish aus Früchten


Mitglied seit 23.11.2010
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich habe ein Rezept aus einem Hausmittelbuch gefunden und nicht richtig gelesen.
Ich dachte ich mache hier eine Art Fruchshake. Dabei kannte ich den Begriff "Relish" noch garnicht und wunderte mich dann über die breige Konsestens. Jetzt weiß ich nicht recht was ich damit anstellen soll.
Zu welchem Gericht ich es als eine At Chutney hernehmen könnte.

Es besteht aus:

Cranberrries, Apfel, Orange, Ingwer und etwas Zucker

Sollte gut für die Verdauung sein.

Gruß HK
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.555 Beiträge (ø2,86/Tag)

Hallo,

vielleicht machst du ein bißchen Essig noch dran und verwendest es wie Feigensenf zu Käse?

Oder anstelle von Preiselbeeren zu Rinderbraten?

Lg, Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.07.2008
7.385 Beiträge (ø2,17/Tag)

Hallo HK,

Pfeil nach rechts Cranberrries, Apfel, Orange, Ingwer Pfeil nach links

Das klingt doch genauso, als würde es jetzt wunderbar in die Vorweihnachtszeit passen. Als Begleiter zu Ente, Wild und anderen schönen Braten.
Zu Käse kann ich es mir -wie Marie - auch gut vorstellen.

LG Cathy
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.555 Beiträge (ø2,86/Tag)

Hallo,

oder wenn es nicht gar zu flüssig ist auf ein Butterbrötchen - Honig muss man ja auch im Zaum halten.

Lg, MArie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2010
6 Beiträge (ø0/Tag)

Danke für die schnellen Antworten.

Ihr habt Recht. Es würde gut zu Braten passen.

Ich habe auch noch etwas geforscht und werde Putenfleisch darin einlegen und braten. Das habe ich gerade im Kühlschrank.

Danke & Gruß
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine