Currywurst Soße aus dem Ruhrgebiet


Mitglied seit 07.11.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

kennt jemand die Currywurstsoße, wie man sie im Ruhrgebiet ißt?
Ich bin vor einigen Jahren weg gezogen und würde sie gerne einmal selber machen.
Ich finde hier einige verschiedene Soßen, aber ich kann keine von denen zuordnen um zu erkennen welche der "Ruhrpott" Soße am nächsten kommt.

Für mich ist sie unschlagbar.
Leider bekomme ich in Hessen nur Wurst mit Tomatenketchup und Currypulver (und das auch noch kalt) zum Heulen

Danke für ein paar Infos

Grüße
Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2005
1.605 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo Sabine,

schau mal hier - etwas weiter unten!!

LG
kuschel1972
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.11.2005
1.605 Beiträge (ø0,37/Tag)

Das Rezept von Pamina!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2004
306 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo ichweißnicht!!

Aus welcher Region bzw. Stadt war denn deine bevorzugte Soße!!

Hier gibt es ja in jeder Stadt unterschiedliche Rezepte.

Würde vielleicht schon helfen.

LG Rezept-Junkie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.11.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Rezept-Junkie,

aus der Stadt Dinslaken.
Das liegt am Rande des Ruhrgebiets und ist die Grenze zum Niederrhein (Kreis Wesel)

Du hast recht auch im Ruhrgebiet gibt es sehr unterschiedliche Rezepte.

LG
Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2004
306 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo ichweißnicht (toller Nickname)!!

Hmm, Dinslakener Soße ist mir nicht bekannt. Ist die eher Ketchup-lastig und dicker??

Habe gehört, daß oftmals einfach Tomatenketchup mit div. Gewürzen und vor allem Currypulver "verfeinert" und dann erhitzt wird. Wenn du so etwas meinst, würde ich den Ketchup (vielleicht auch gleich Curryketchup) erhitzen und mit Curry und Paprikapulver abschmecken. Einen Schuß Essig könnte ich mir auch noch vorstellen.
Ist auch bei uns hier im Kreis RE verbreitet.
Allerdings haben wir das Glück, daß wir hier um die Ecke eine Pommesbude haben, welche die Soße selber herstellt. Schön mit Zwiebel-, Paprika-, Gurkenstückchen drin und nicht so eine dicke Pampe.

LG R-J
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø5,03/Tag)

Hej - die beste Sauce für Currywurst - nicht nur im Ruhrgebiet - gibt es bei Dönnunghaus in Bochum. Irgendwo hat Heinz_N hier auch schon mal das Rezept gepostet. Musst Du einfach mal in der Schnellsuche eingeben.........


Glück Auf

Bernd
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.11.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Guten Morgen R-J,

mir ist beim registrieren einfach kein Name mehr eingefallen, die meisten waren besetzt und es sollte schnell gehen 11.11.11:11 (hab ich jetzt halt die Narrenkappe auf) Lachen

Die Soße, wie ich sie kenne, ist dünn und herzhaft. Jedoch ohne irgendwelches "Innenleben". Übertrieben würde ich sagen Ketchup verdünnt, aber dafür schmeckt sie wiederrum zu lecker.

Vielleicht wird sie ja echt verdünnt (womit denn dann?) und einfach nur noch geschmacklich verändert?!

Ich muß zu meiner Schande gestehen, dass ich absolut kein Soßenheld bin. Ich schaffe gerade mal ne einfache Bratensoße *ups ... *rotwerd*

Schöne Grüße Sabine

P.s. Schade das ich in RE nie in einer Pommesbude war, dann wüßte ich ob sie ähnlich sind
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.09.2004
306 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo ichweißnicht!!

Habe "deine" Soße zwar noch nicht gegessen, könnte mir aber dank deiner Beschreibungen durchaus vorstellen, daß Ketchup einfach mit Wasser verdünnt und dann evtl. noch mit Gemüsebrühe und halt div. Gewürzen wie oben beschrieben abgeschmeckt wird.

LG R-J
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.11.2007
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich hab auch schon Rezepte gesehen, bei denen O-Saft mit reinkam. Dadurch hast du Süße und Säure drin. Hab sowas noch nie selber gemacht. Wenn ich ´ne Currywurst brauche gehe ich zum "Curry" im Düsseldorfer Hafen. Die ist die beste.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
82 Beiträge (ø0,01/Tag)

Alles daneben!
Die beste Currywurst gibt es in Hamburg an den Landungsbrücken!

Gehackte Curry, -superlecker, und die Soße ist wohl recht dünn, hat aber einige Kleinststückchen was Gemüsiges drin.

So die Konsistenz von Schneckenschleim leicht verdünnt, aber in lecker!

Schönen Gruß,

Stefan
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine