Fetacreme (wie vom Türken / Griechen auf dem Markt)!!!

zurück weiter
23.08.2005 11:35

Lilly22

Mitglied seit 24.02.2005
204 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo ihr Lieben,

hier ein Rezept aus meiner geheimen Laborküche Na!

Lilly´s Fetacreme

(wie vom Türken / Griechen auf dem Markt)

Zutaten (für ein Schälchen):
1 Stück Feta (200g)
1 Pkg. Frischkäse (200g)
1 Knoblauchzehe
frische, glatte Petersilie (ca. 2 El.)
frischer Rosmarin (nicht zu viel, maximal einen halben Zweig)
1 - 2 El. Olivenöl
½ rote Paprikaschote oder ½ - 1 Tl. Tomatenmark
Salz, Pfeffer
etwas Milch oder Wasser

Zubereitung:
Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben, mit dem Stabmixer zu einer homogenen Masse verarbeiten, mit Salz und Pfeffer würzen und bei Bedarf etwas von der Flüssigkeit dazu geben, um die gewünschte streichfähige Konsistenz zu erreichen.

Schmeckt super zu aufgebackenem Fladenbrot, eignet sich aber auch zum Füllen von kleinen Pepperoni.

Jetzt noch meine Tipps / Anmerkungen:

1. Die Kräuter nur von den Zweigen zupfen und nicht per Hand klein hacken, sonst würden sie nachher zu fein gemixt.

2. Ich bevorzuge zum Färben der Creme die Paprikavariante, mit Tomatenmark ändert sich der Geschmack ein wenig. Will man die Creme hell lassen, lässt man das natürlich ganz weg. Allerdings finde ich, dass die Paprika einen gewissen Pfiff an die Sache gibt.

3. Mag man es scharf, kann man natürlich frischen oder getrockneten Chili dazu geben.

4. Ich habe lange an diesem Rezept herum experimentiert, bis ich es meiner Meinung nach so hingekriegt habe, wie der \"Marktmensch\". Da ich vorher nicht sehr kräuter-erfahren war, hat es mich lange Zeit gekostet, auf den Rosmarin zu kommen. Der ist aber das allerwichtigste, denn er verleiht den typischen Geschmack.

Und jetzt hat der nette Verkäufer am Markt eine Stammkundin weniger, schlecht für ihn - gut für mein Portemonnaie!

Viel Spaß beim Nachmachen und berichtet mal, wie es euch geschmeckt hat.

LG, Lilly
23.08.2005 12:41

Steirerin13

Mitglied seit 14.02.2005
1.531 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo Lilly,
danke für Deinen Tipp YES MAN
Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

Hört sich superlecker an und kostet viel viel weniger, als auf dem Markt. Lachen

GLG
Sonja
23.08.2005 15:41

Lilly22

Mitglied seit 24.02.2005
204 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Sonja,

freut mich, dass es sir gefällt. Das mit dem Preis war auch wirklich immer ein Grund für mich, mich am Marktstand zurückzuhalten. Ich finde die Preise manchmal ganz schön übertrieben - da wird schamlos ausgenutzt, dass man schnell süchtig nach dem Zeug wird Lachen

Aber wenigstens die Fetacreme kauf´ ich jetzt nicht mehr...

Berichte mal, wie´s dir gefallen hat. Bis dann,

Lilly
23.08.2005 15:52

Illepille

Mitglied seit 03.03.2005
11.649 Beiträge (ø2,71/Tag)


Hallo Lilly,

wenn mir das genau so gut schmeckt wie Dir, dann könnte ich auch viel Geld sparen.
Danke für Deinen \"Selbstversuch\", den Du uns hier öffentlich machst.
Ich werde es auf alle Fälle probieren.


LG Illepille

Mir ist noch nie eine Kalorie begegnet, die ich nicht mochte!
23.08.2005 16:45

Friend1

Mitglied seit 05.08.2005
1.023 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo Lilly,
Mmmmmmmhhhhhhhh, hört sich ja sehr lecker an. Soetwas mag ich immmer sehr gerne. Werde es beim nächsten Frühstück mit meinen Kollginnen ausprobieren (ggf. Knoblauch weg lassen).
Weiterhin viel Spaß beim Experimentieren und melde Dich mal wieder, wenn Du Neuentdeckungen gemacht hast.
CIAO Friend1
23.08.2005 18:50

Illepille

Mitglied seit 03.03.2005
11.649 Beiträge (ø2,71/Tag)


Hallo Lilly,

soeben die Creme gemacht und probiert.

Super-Lecker - also Du solltest die Creme unbedingt in die Rezeptdatenbank stellen.

Ich hatte nur getrockneten Rosmarin, geht aber auch!

Allerdings habe ich es ohne Paprika, sondern mit frisch gemahlenen Chili gemacht.

Ich mag es auch im Original lieber ohne Paprika.

Danke für das Rezept!


LG Illepille
Mir ist noch nie eine Kalorie begegnet, die ich nicht mochte!
23.08.2005 19:06

TinaB65

Mitglied seit 15.08.2005
80 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

das Rezept kommt wie gerufen, denn ich feiere am Samstag meinen 40. Geburtstag.

Danke

LG Tina
23.08.2005 20:43

Sivi

Mitglied seit 25.07.2002
8.152 Beiträge (ø1,55/Tag)

Hallo Lily,

die leckere Schafskäsecreme von meinem türkischen Gemüseladen finde ich auch exrem lecker. Und weil sie mir zu teuer ist, hab ich mal probiert sie nachzumachen. Ich habs pupseinfach gemacht (für ca. 10 Portionen)

400 g Schafskäse, türkisch
1 Glas Ajvar (scharfe Paprikapaste)
4 Knoblauchzehen

Alles zusammen im Mixer (ich hab dieses Teil von Tu....r genommen) zerhäckseln... fertig!

Schmeckt wirklich fast so...

Liebe Grüße

Sivi
24.08.2005 07:54

Sabine-HH

Mitglied seit 11.07.2003
16.607 Beiträge (ø3,39/Tag)

Hallo moin,

na, das klingt aber lecker! Da mein Männe sich sowieso mal wieder Seelen gewünscht hat und ich sie am kommenden WE machen werde, weiß ich jetzt schon, was drauf geschmiert wird! Na!

Danke für Dein Experiment!

Gruß Sabine
24.08.2005 08:48

Lilly22

Mitglied seit 24.02.2005
204 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

@ Illepille: das ging ja schnell mit dem Ausprobieren! Natürlich geht es auch mit dem getrockneten Rosmarin, aber solltest du mal frischen haben, ist der Geschmack meiner Meinung nach noch besser. Ich hab einen Topf auf dem Balkon stehen - Rosmarin ist so pflegeleicht, dass er sogar bei mir nicht eingeht Lachen

@ Sivi: probier doch mal mein Rezept, vielleicht kannst du dann das \"fast\" streichen (vorausgesetzt wir meinen dieselbe Creme - bei der großen Auswahl an Cremes!) Aber deins werde ich auch mal ausprobieren. Mit dem leckeren selbstgemachten Ajvar meiner Tante aus Mazedonien, mmmh...

So, dann mach ich mich mal dran, das Rezept auch in die datenbank zu schreiben. Vielleicht kann ich es in ein paar Monaten dort bewundern Na!

LG, Lilly
25.08.2005 10:02

pro-vit

Mitglied seit 17.01.2002
10.288 Beiträge (ø1,89/Tag)

Hallo Lilly,

Danke für den \"Querhinweis\" im anderen Thread. Werde ich so probieren. Habe alles im Haus Lachen

Kulinarische Grüße

Let´s cook baby! Dieter


\"Plant das Schwierige da, wo es noch leicht ist. Tut das Große da, wo es noch klein ist. Alles Schwere auf Erden beginnt stets als Leichtes. Alles Große auf Erden beginnt stets als Kleines.\" Autor: Laotse (3. od. 4. Jh.v.Chr.), historisch nicht faßbarer chin. Philosoph

25.08.2005 12:02

Lilly22

Mitglied seit 24.02.2005
204 Beiträge (ø0,05/Tag)

@ Dieter,

du warst ja schon in dem anderen Thread sehr aktiv und interessiert. Da bin ich mal ganz besonders gespannt auf DEIN fachmännisches Urteil...

Viel Spaß noch beim Ausprobieren und Verkosten!

Lilly
29.08.2005 18:57

TinaB65

Mitglied seit 15.08.2005
80 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

habe das Rezept am Samstag auf meiner Feier ausprobiert.
Kompliment, die Fetacreme war als erstes aufgegessen und hat allen (die davon etwas mitgekriegt haben) super gut geschmeckt! hechel... hechel...

Du solltest das Rezept veröffentlichen! Lächeln mhmmmh hmmhmhmmmmhhh mhmmmh hmmhmhmmmmhhh mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
30.08.2005 07:49

Sabine-HH

Mitglied seit 11.07.2003
16.607 Beiträge (ø3,39/Tag)

Moin moin,

ich habe sie am WE auch ausprobiert und sie hat uns sehr gut geschmeckt.
Die Kombination mit Seelen war klasse!!!

Schönes Rezept.

Gruß Sabine
30.08.2005 10:55

Lilly22

Mitglied seit 24.02.2005
204 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo,

@Tina: herzlichen Glückwunsch nochmal nachträglich. Freut mich, dass die Creme bei deiner Feier Anklang gefunden hat.

@Sabine: wusste nicht was Seelen sind - bis ich durch deinen Kommentar neugierig gemacht wurde. Kann mir die Creme auch super gut dazu vorstellen.

Bis bald, Lilly
zurück weiter

Partnermagazine