Superleckere Champignons und Brokkolieröschen zum Braten. Wie haben die das gemacht???

26.03.2013 15:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Ninaja88

Mitglied seit 18.01.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!
Bin neu hier und brauche euren Rat für mein Osteressen. Welt zusammengebrochen
Ich war mit meinem Lebenspartner in einem Steakhouse essen und wir nahmen eine Platte für zwei.
Einmal gab es ein Traumhaftes Fleisch, dass wie Butte zu schneiden war und Champignons und Brokkolie dazu.
Diese waren so ganz hauchzart ölig und haben einfach ganz intensiv nach sich selbst geschmeckt. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Auf jeden Fall wahnsinnig lecker!

Hat jemand von euch ein Plan wie man das so hinbekommt?
Es ab auch Bechamelsoße dazu.
Wie mache ich die?

Ich würde das Gemüse gerne zu Ostern zum Lammbraten machen.

Bitte Bitte lasst mich an eurem Wissen teilhaben!!!! ...
 
26.03.2013 17:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Finlon

Mitglied seit 05.01.2010
6.199 Beiträge (ø3,67/Tag)

Hallo!

Ich mag Champignons am liebsten aus dem Fettfondue. Sie sind dann unglaublich saftig, "leicht" fettig und schmecken nur nach Champignon - wonach auch sonst? Die Konsistenz ist auch "leckerer" als wenn man sie brät (finde ich).
Zum Brokkoli kann ich dir leider nicht helfen, dass ist für mich ein Horrorgemüse Na!

Béchamelsauce macht man fast genau wie Sauce Hollandaise, Rezepte gibt's ganz viele in der DB.

LG Mina
 
26.03.2013 17:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Blueberrykiss

Mitglied seit 18.12.2007
8.554 Beiträge (ø3,51/Tag)

Hallo,

ich brate die Pilze einfach in reichlich Butter an, nehme aber nur kleine Mengen Pilze in die Pfanne, weil sie sonst mehr kochen als braten und dann nicht mehr wirklich schmecken. Man kann sie dann bei ca 80° im Backofen im vorgeheizten Gefäß gut warmhalten, bis alle anderen fertig gebraten sind.
Brokkoliröschen würde ich an den Stielen kreuzweise einschneiden, kurz dünsten oder blanchieren und auch nochmal kurz in Butter schwenken.

Bechamelsoßenrezepte finden sich hier im CK reichlich, ich würde hier aber auch lieber zur Hollandaise greifen, auch davon gibts hier reichlich Rezepte.

Bin aber kein Berufskoch sondern nur Hausfrau, vielleicht können andere dir bessere Tipps geben.


LG - Blue
 
26.03.2013 18:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Glücklichesser

Mitglied seit 22.06.2011
3.590 Beiträge (ø3,1/Tag)

Könnte etwas an diese Richtung sein, so hab ichs jedenfalls schon serviert bekommen: Googlesuche --> Gordon Ramsay - Marinated mushrooms <-- "Link von Admin entfernt"
 
28.03.2013 13:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Katlyn

Mitglied seit 13.02.2009
14 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich lasse etwas Speck in der Pfanne aus, und nehme ihn heraus. In den Bratensatz gebe ich die Champignons. Höchstens 1 Minute bei offenem Deckel und unter Rühren anbraten, dann bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze schmoren. Wie lange, kommt auf die Größe der Champignons an. Nach mind. 5 Minuten sind sie gut - und schmecken nur nach Pilz...! Man kann auch noch Zwiebel, Knobi oder einen Rosmarinzweig dazugeben.

LG Katlyn
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de