TK-Pfifferlinge

26.12.2012 12:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schwobamädle

Mitglied seit 09.08.2008
6.777 Beiträge (ø2,99/Tag)

Hallo, Ihr Lieben!

Leider habe ich zu meinem Hirschgulasch nur tiefgekühlte Pfifferlinge, da ich am Montag keine frischen PIlze mehr besorgen konnte.

Wie bereite ich die am besten zu? Ich erinnere mich noch an Mutters TK-Pfifferlinge, die waren immer furchtbar zäh, wie kann ich das vermeiden?

Gefroren scharf anbraten? Oder im Hirschgulasch mitköcheln lassen (das wird so etwa 1 1/2 Stunden köcheln)?

Danke für Eure Antworten, und einen gemütlichen 2. Feiertag wünsch ich Euch!

Liebe Grüßle vom Schwobamädle

TK Pfifferlinge 3367748884

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat. --- Irisches (?) Sprichwort
 
26.12.2012 13:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Werner1954

Mitglied seit 07.07.2010
321 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo,

ich habe die TK Pfifferlinge immer sehr klein geschnitten und mit gekocht, damit das Pilzgeschmack vorhanden war.

Viel Erfolg

Werner1954
 
26.12.2012 18:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

LuzieLiesel

Mitglied seit 22.11.2010
1.626 Beiträge (ø1,14/Tag)

Hallo!


Willst du sie als Beilage servieren? Dann nur tiefgefroren in trockener Pfanne braten, bis das Wasser verdunstet ist; erst jetzt Butter und Zwiebelchen würzen und erst zum Schluss salzen!


Viele liebe Grüße!

LuLi


Probieren geht über Studieren! Manchmal ist Kochen auch Glücksache.
 
26.12.2012 21:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Regine

Mitglied seit 17.01.2002
23.746 Beiträge (ø5,1/Tag)

Ich verwende keine TK-Pfifferlinge mehr, das schmeckt uns nicht. Unter Umständen wäre damit das Wildgulasch "verhunzt".

Grüße von
Regine
 
27.12.2012 16:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
26.942 Beiträge (ø9,77/Tag)

Hallo,
ich kaufe Pfifferlinge nur TK, weil man bei uns frische nur als riesige, ausgefranzte Lappen bekommt GRRRRRR

Ich lasse sie auftauen und gut abtropfen und gebe sie dann mit etwas Butter in die Pfanne bis sie quietschen. Zäh waren sie bisher noch nicht.
LG Ciperine
 
27.12.2012 20:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Regine

Mitglied seit 17.01.2002
23.746 Beiträge (ø5,1/Tag)

Und wo kaufst Du die?? Ich hatte vor kurzem welche von Eismann, die waren einfach gruselig!
 
27.12.2012 20:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tantenirak

Mitglied seit 04.10.2011
3.434 Beiträge (ø3,09/Tag)

Hallo......

ich kaufe meine TK-Pfifferlinge,bei Edeka........und verarbeite sie wie Ciperine,
und zäh............waren sie auch noch nie.

LG tantenirak
 
27.12.2012 20:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tantenirak

Mitglied seit 04.10.2011
3.434 Beiträge (ø3,09/Tag)

Hallo......

ich kaufe meine TK-Pfifferlinge,bei Edeka........und verarbeite sie wie Ciperine,
und zäh............waren sie auch noch nie.

LG tantenirak
 
27.12.2012 20:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Regine

Mitglied seit 17.01.2002
23.746 Beiträge (ø5,1/Tag)

Gut, dann probiere ich das auch nochmal. Vielen Dank für den Tipp!
 
27.12.2012 22:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schwobamädle

Mitglied seit 09.08.2008
6.777 Beiträge (ø2,99/Tag)

Hallo!

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde.

Vielen Dank für Eure Tipps.

Ich bin vorgegangen wie vom Hersteller angegeben. Ich habe die gefrorenen Pilze in heißem Butterschmalz gebraten, bis die entstandene Flüssigkeit verdampft war und habe sie dann erst gesalzen. Zusätzlich habe ich noch etwas Sahne zugegeben und einreduzieren lassen.
Die Pilze waren überraschend gut, weder zäh noch bitter, es waren auch sehr schöne kleine Pilzchen.
Natürlich wären frische noch besser gewesen, aber leckerer als gar keine Pilze oder Dosenzeug waren sie allemal.

Liebe Grüßle vom Schwobamädle

TK Pfifferlinge 3367748884

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat. --- Irisches (?) Sprichwort
 
28.12.2012 06:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
26.942 Beiträge (ø9,77/Tag)

Ich kaufe sie auch bei Edeka/Marktkauf.
Beim letzten Mal gab es sogar 2 Qualitäten, eine Sorte als besonders klein deklariert. Das stimmte auch.
 
28.12.2012 06:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
26.942 Beiträge (ø9,77/Tag)

Dosenware kaufe ich bei Pilzen überhaupt nicht.
 
28.12.2012 11:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

karin510

Mitglied seit 09.06.2007
865 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo,

also gruselig waren meine TK Pfifferlinge noch nie. Ich kaufe sie immer bei uns im Supermarkt ( Famila ). Sicher haben frische Pilze noch einen intensiveren Geschmack, aber ich finde die TK Ware ist eine gute Alternative.

LG
Karin
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de