Weihnachtssalat für 10 Personen

21.12.2012 07:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

alittlfreak

Mitglied seit 06.01.2012
6 Beiträge (ø0,01/Tag)

Halli Hallo,

wir machen zu Weihnachten ein 4 Gänge Menü mit Maronensuppe als Vorspeise,Salat als zweitem Gang,Gans mit Rotkohl und Knödeln als Hauptspeise und der Nachtisch steht noch nicht fest.
Ich bin für den Salat zuständig. Allerdings habe ich bisher keine passende Idee,was gut zu dem Menü passt,für 10 Personen machbar und auch gut vorzubereiten ist. Das ganze auch noch laktosefrei.

Vielen Dank schonmal für eure Tipps!
 
21.12.2012 07:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

angelika2603

Mitglied seit 21.07.2003
23.208 Beiträge (ø5,64/Tag)

hallo

so ganz spontan würde ich einen Salat mit Rapunzeln (komm gerade nicht auf den anderen namen) und einem Himbeerdressing machen.

glg

angelika
 
21.12.2012 07:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schraube

Mitglied seit 19.01.2006
621 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo,

mach doch eine Salattorte:

http://www.chefkoch.de/rezepte/23091005746160/Salattorte.html

Die ist gut vorzubereiten und das Dressing (oder auch verschiedene) kannst Du extra reichen. Entweder eine große Springform verwenden oder auch einen viereckigen Backrahmen. Besonders wichtig beim Einschichten - jede Lage gut andrücken so lässt sich es dann auch gut schneiden.

Wenn Sie sehr hoch ist, dann die einzelnen Stücke mit einer Tomate und einem Spießchen fixieren.

Gruß Schraube
 
21.12.2012 08:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.013 Beiträge (ø9,78/Tag)

Hallo,
wie wäre es mit einem klassischen Waldorfsalat?

Feldsalat für 10 Leute wäre mir zuviel zu putzen. Das dauert doch schon eine ganze Weile. Na!

LG Ciperine
 
21.12.2012 10:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eflip

Mitglied seit 29.08.2005
15.891 Beiträge (ø4,75/Tag)

Hallo,

ich würde Feldsalat mit gebratenen Speckwürfeln und gebratenen Pilzen machen.
Salat und Dressing kann man vorbereiten und die Würfel und die Pilze sind schnell fertig.

LG eflip
 
21.12.2012 15:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Köcherin1

Mitglied seit 13.11.2007
2.220 Beiträge (ø0,88/Tag)

Hallo alittlefreak,

normal sollte man in einem Menü den Salat vor der Suppe reichen: kalt dann warm

Das ist mein absoluter Favorit - gerade für ein festlicheres Menü http://www.chefkoch.de/rezepte/604651160215770/Wintersalat-mit-Chicoree-und-Radicchio.html
Laktose sollte da nicht drin sein - Salat putzen, waschen... + Salatdressing kann man tags zuvor schon machen.
Kann nach belieben mit "Leckereien" erweitert werden. Ich mache gerne gebratene Speck/Ziegenkäsetaler dazu.

Oder der http://www.chefkoch.de/rezepte/486851142803550/Rote-Bete-Salat-mit-Ziegenkaese.html oder http://www.chefkoch.de/rezepte/242061097741244/Wintersalat-mit-Orangen-und-Datteln.html

Was auch schön passen würde: Rotkohlsalat mit ..??? da gibt es so tolle Auswahl im Inet

Gruß
Gisela
 
21.12.2012 18:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

alittlfreak

Mitglied seit 06.01.2012
6 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo ihr Lieben,

danke für die vielen Tipps!
Die Salattorte ist echt lecker,aber für so nen Anlass irgendwie ungeeignet. Ebenso hatte ich den Rotkohlsalat im Kopf,aber wenns zum Hauptgang schon Rotkohl gibt,ist das blöd.
Werde jetzt denke ich auf den Feldsalat zurückgreifen,der lässt sich ja ganz leicht vorbereiten. Dann mach ich mich nur noch auf die Suche nach einem ausgefallenen Dressing.

Schöne Feiertage und leckeres Essen wünscht

alittlfreak
 
22.12.2012 11:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Köcherin1

Mitglied seit 13.11.2007
2.220 Beiträge (ø0,88/Tag)

Ach, den Rotkohl habe ich glatt überlesen!

LG
Gisela
 
22.12.2012 11:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

neriZ.

Mitglied seit 04.11.2003
5.923 Beiträge (ø1,48/Tag)

Hallo,

Salattorte finde ich im Rahmen eines Menü eher ungeeignet.
Hier ist ein Rezept für 20 Portionen.

In einem Menü serviert man den Salat üblicherweise vor der warmen VS/Suppe.

LG Neri

Weihnachtssalat 10 Personen 2869333520
Hier gehts zu meinem CK-Blog
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de