Wirsingwickel

05.11.2012 10:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Shiva1971

Mitglied seit 14.12.2002
2.143 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo zusammen
ich möchte gern am Sonntag meinen Gästen Wirsingwickel gefüllt mit Kartoffelteig, Erbsenpüree und Karottenwürfelchen servieren.
Da ich aber schon Hackbraten und gefüllte Tomaten habe welche in den Ofen müssen stellt sich nun bei mir die Frage ob ich die Wirsingwickel nicht auch im Topf im Gemüsedünster machen kann? Für die die nicht wissen was das ist, Man hat einen grossen Topf in welchen man Wasser füllt, darüber kommt ein weiterer Topf der unten Löcher drin hat wo der Wasserdampf durch kommt. Und so gare ich eigentlich fast alles Gemüse. Ich hab aber keine Erfahrung mit Wirsingwickeln und wüsste drum gern ob das klappt.

LG Shiva
 
05.11.2012 10:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hauself_B.

Mitglied seit 30.09.2003
5.384 Beiträge (ø1,33/Tag)

Tachchen! Lachen

Und warum müssen die Wickel unbedingt in die Röhre? Kannst sie doch auch auf dem Herd machen. Ich benutze zum Fleisch braten nie die Backröhre, außer bei Enten- oder Gänsebraten.

Es grüßt
Betty .....der Hauself
 
05.11.2012 11:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Shiva1971

Mitglied seit 14.12.2002
2.143 Beiträge (ø0,49/Tag)

Tag Betty
es sind aber Wirsingwickel und keine Fleischwickel. Sind ganz ohne Fleisch Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Steht halt so im Rezept darum frag ich ja ob da jemand Erfahrung mit hat diese nur im Topf zu machen.

Fleischrouladen würd ich auch nicht zwingend in die Röhre tun.

LG Shiva
 
05.11.2012 13:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hauself_B.

Mitglied seit 30.09.2003
5.384 Beiträge (ø1,33/Tag)

Tachchen! Lachen

Öhhhm...ist das nicht egal ob da nun Fleisch oder Keinfleisch Na! eingewickelt ist? BOOOIINNNGG.... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Es grüßt
Betty .....der Hauself
 
05.11.2012 13:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

dKugel

Mitglied seit 29.04.2004
5.929 Beiträge (ø1,55/Tag)

Ich denke, die werden nicht gebraten, sondern es sind blanchierte _Wirsingblätter mit Pü gefüllt, oben zugebunden und dann nur noch heiß gemacht, oder wie?????

gibts da ein Rezept in der DB, dann kann man sich vl. besser vorstellen, worum es geht.
Ich glaube, ich hab das hier schon mal gesehen...

lg Doris
 
05.11.2012 14:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Shiva1971

Mitglied seit 14.12.2002
2.143 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo
@Betty
genau das ist ja meine Frage. Lachen

@Doris
natürlich gibts das, hier zu finden, ich hoffe das hilft was.

LG Shiva
 
05.11.2012 14:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

dKugel

Mitglied seit 29.04.2004
5.929 Beiträge (ø1,55/Tag)

oh das sieht ja lecker aus, das was ich dachte, waren eher kleine Portionsrollädchen, also so groß wie Kohlrouladen, nur eben mit Pü gefüllt und oben mit einem Schnittlauch zusammengebunden.

Aber so eine große Rolle sieht ja auch toll aus, ich glaube, in diesem Fall würde ich sie im Backofen machen, dann in Alufolie warm halten und den Hackbraten machen und dann die Rolle im Dampfgarer nur noch mal richtig erwärmen, ich glaube, vorher im Backofen bekommt er noch ein schönes leichtes Schmorkohlaroma, was du im Dampfgarer nicht hinbekommst.

Oben auf dem Herd ist die Platte meist nicht so groß.

Ich habe Umluft und würde wahrscheinlich versuchen, alle drei Gericht gleichzeitig im Backofen unterzubringen Na!
 
05.11.2012 14:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hauself_B.

Mitglied seit 30.09.2003
5.384 Beiträge (ø1,33/Tag)

Tachchen! Lachen

Oh...ich bin auch wie Doris von Wickel in Kohlrouladengröße ausgegangen.Da das aber so ein Riesenbrummer Na! wird kann ich mich nur Doris´Rat anschließen. Zumal ich sowas noch nicht gemacht habe.

Es grüßt
Betty .....der Hauself
 
05.11.2012 16:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Shiva1971

Mitglied seit 14.12.2002
2.143 Beiträge (ø0,49/Tag)

Lachen Ich wollte die Wickel eigentlich klein machen als Portionen. Lachen
Im Umluft alle 3 Gerichte, du meinst das geht Doris? Hmm dann werd ich das glatt versuchen, hab ja Umluftofen.

Ich Danke euch für eure Tips

LG Shiva
 
05.11.2012 16:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Animama

Mitglied seit 17.10.2012
4.072 Beiträge (ø5,52/Tag)

Hallo,

ich würde auch versuchen alles gemeinsam im Backofen zu garen.
Passt es nicht nebeneinander rein?
Dann wäre auch alles gleichzeitig gar und du musst nix nochmal im Dampfgarer erwärmen!

Berichte doch mal hinterher ob es geklappt hat.
Der Wirsingwickel würde mich nämlich auch mal interessieren!

LG
Animama
 
05.11.2012 18:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Shiva1971

Mitglied seit 14.12.2002
2.143 Beiträge (ø0,49/Tag)

Also ich hab das mal ausgemessen. Dürfte knapp reichen auf 2 Schienen. Kann ja Braten oben machen mit evtl. Grill und unten die Tomaten und die Wirsingwickel. Das müsste klappen.

LG Shiva
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de