Yacon

01.11.2012 15:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Giga150

Mitglied seit 23.08.2006
350 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo

In diesem Sommer bin ich auf eine, mir neue Pflanze gestoßen,
die Yacon.
Ich habe sie gepflanzt und nun auch die reichlichen Knollen geerntet.
Nun überlege ich daraus einen Salat oä. zu machen.
Habe bislang noch keine Inspiration .
Jetzt meine Frage: Hat jemand schon einmal irgendetwas mit diesem Obst gemacht
oder wer hat einen Vorschlag ?
Die Frucht schmeckt wirklich wie eine saftige feste Nashi-Birne,nur etwas weniger süß.
Hier die Knollen,die Blüte
.. und die lila "Knöllchen"
die nach der Überwinterung wieder gepflanzt werden können.


Googlesuche/Bilder --> Yacon <--

Hier die Infos über die Pflanze.

Googlesuche --> Anbau, Ernte und Lagerung der Wurzelknolle Yacon <--

Googlesuche --> Die Wurzelknolle Yacon: Grundnahrungsmittel aus der Andenregion <--

und hier...

Googlesuche --> Yacon Smallanthus sonchiflius (POEPP. et ENDL.) H.ROBINSON <-- "Links von Admin entfernt"



Über Antworten würde ich mich freuen

Grüße
 
01.11.2012 15:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

007krümeltiger

Mitglied seit 22.02.2012
4.351 Beiträge (ø4,43/Tag)

Yacon 1915978676 Bom dia - Guten Morgen und einen schönen Tag


Hallo Giga

schau doch auch mal hier

3 x w.deaflora.de/index.php/cat/c129_Anden-Knollen.html

und hier sind Deine Bilder

Yacon 4043702792Yacon 3064363224Yacon 2345029992

Die Pflanze ist auch *neu* für mich





˙·٠••:*¨`*:•.ღ liebe Grüße .•:*`¨*:••٠·˙
*ღ.♥.¸¸.•*ღ*♥ krümeltiger ♥*ღ*•.¸¸.♥.ღ*

*ღ.♥.¸¸.•*ღ*♥ ='o'= ♥*ღ*•.¸¸.♥.ღ*

...nach jedem Regenschauer gibt es wieder Sonnenschein
und ab und an einen bunten Regenbogen, der das Herz erfreut...


Yacon 141604432


den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

Ernährungsprogramme


 
02.11.2012 00:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Giga150

Mitglied seit 23.08.2006
350 Beiträge (ø0,12/Tag)

krümeltiger....Ja ganz neu und deshalb auch hier
Danke für die Bilder

mal sehen wie sie aufgenommen wird. !?

für Diabetiker scheint sie sehr interessant zu sein und ..

Grüße
Günter
 
21.11.2012 19:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Giga150

Mitglied seit 23.08.2006
350 Beiträge (ø0,12/Tag)

Yacon, Like Nothing You've Ever Grown (Or Tasted!)

unter Google Bilder gibt es reichlich Infos.

Ich habe die Knollen, die Geaschmacksverstärkende Eigenschaften bisitzen ( Pflanzeneigene Glutamine-Arminosäuren )!!
ideal zb.für Kartoffeln,mit Quitte und Zuckerwasser gekocht.Die Yacon blieb knackig !! und war extrem lecker !

Aber hier ist auch interessant:

1-2 mittelgroße Yacon-Knollen
1 Chicoree
150 g Yoghurt

Tipp:
Lassen Sie die Yacon-Knollen nach der Ernte erst etwas lagern.
Dann werden sie süßer und laufen nach dem Anschneiden nicht so leicht an.
Yacon-Salat
schnell zuzubereiten - bei Kindern beliebt


Die Yacon-Knollen schälen und klein schneiden.
Den Chicoree klein schneiden.
Alles zügig mit Joghurt verrühren.
Wahlweise kann auch verschiedenes Obst kleingeschnitten hinzugefügt werden
 
21.11.2012 22:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

lisa1802

Mitglied seit 05.12.2008
411 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo giga,
ich habe auch 6 Planzen Yacon im Garten, aber noch nicht geerntet, da es bei uns ja keinen Frost gibt. Nachdem ich sie letztes Jahr nur einfach roh als Snack zwischendurch gegessen habe, werde ich heuer mal so einige Topinambur-Rezepte ausprobieren, da ja schon äußerlich eine gewisse Ähnlichkeit besteht und sie geschmacklich auch nicht so weit auseinanderliegen.
LG
Lisa
 
22.11.2012 10:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Giga150

Mitglied seit 23.08.2006
350 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo

Merkwürdiger weise ähneln sich die Pflanzen optisch aber die Yacon ist für mich etwas ganz anderes und ich hab auch gelesen sie ist ein Obst.
werde mich weiter mit damit beschäftigen.
Grüße
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de