Glockenpaprika/Bishop's Crown

12.09.2012 13:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schwobamädle

Mitglied seit 09.08.2008
6.562 Beiträge (ø3,02/Tag)

Hallo, Ihr Lieben!

Ich habe von meiner Nachbarin Paprikaflänzchen bekommen, die äußerst apart Früchte tragen, etwa 4-5 cm im Durchmesser.
Laut Befragung von Tante Gockel scheinen es Glockenpaprika, auch Bischofsmütze oder Bishop's Cap genannt, zu sein.

So sehen sie aus:

Glockenpaprika Bishop Crown 4238415913

Glockenpaprika Bishop Crown 3250663833

So weit, so gut.
Aber: was mach ich nun damit? Sind die Früchtchen scharf? Oder kann man sie so knabbern? Trocknen? Einlegen?

Danke schon mal für Eure Antworten Küsschen .

Liebe Grüßle vom Schwobamädle


Glockenpaprika Bishop Crown 3367748884

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat. --- Irisches (?) Sprichwort
 
12.09.2012 14:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eflip

Mitglied seit 29.08.2005
15.703 Beiträge (ø4,83/Tag)

Hallo,

wir hatten die mal probiert zu trocknen.

Unbedingt halbieren, die Schärfe war ziemlich verschieden, je nach Farbe von mild bis scharf, aber nicht zu scharf.

LG eflip
 
12.09.2012 14:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

camenae

Mitglied seit 29.09.2011
110 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Schwobamädle,

die haben wir hier auch schon seit Jahren. Wie eflip schrieb, sind sie sehr unterschiedlich scharf. Unten in der Spitze sitzt meist die größte Schärfe. Wir schnibbeln sie aufs Brot, verwenden sie in gemischtem Gemüse, im Salat und ich habe daraus auch schon eine Art Soße gemacht. Es war einfach eine riesen Menge und ich wusste nicht so genau, was ich damit machen sollte.

Also: Glocken schnippeln, Peperoni, Chili, Paprika oder was so da ist in einem Topf anschmurgeln. Damit es nicht so langweilig ist kam noch Tabasco, Salz und Ketchup dazu. Der Zauberstab hat dann den Rest erledigt und Bekannte und Freunde waren begeistert oder auch nicht. ... Verschiedene Kräuter passen auch noch in diese "Pampe". Passt zu Soßen als Würze und auch als Soße pur. Es kommt nur darauf an, wie scharf Du es magst. Und nein, Du wirst mich jetzt nicht nach dem genauen Rezept fragen. Ich bin genetisch einfach nicht in der Lage etwas "by the book" zu machen. Sicher nicht!

Trocknen würde ich sie nicht. Verarbeite sie wie Paprika oder Chili, je nachdem, wie scharf Du es magst.

lg camenae
 
12.09.2012 14:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ulla2

Mitglied seit 17.01.2002
2.943 Beiträge (ø0,64/Tag)

Schwobamädle,

also die sehen ja richtig schön aus, und wenn sie noch dazu eine gewisse Schärfe haben, weiss ich schon, dass die nächstes Jahr auf meiner Pflanz-Liste stehen werden!



Liebe Grüsse
Ulla


"Gärtnern ist das reinste aller menschlichen Vergnügen"


-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
(Ernst R. Hauschka)
 
12.09.2012 20:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schwobamädle

Mitglied seit 09.08.2008
6.562 Beiträge (ø3,02/Tag)

Hallo!

Ja, Ulla, ich war auch ganz verdutzt, als ich die Früchte sah.
Meine Nachbarin gab mir die Pflanzen als "Paprikapflänzchen", aber es sind mindestens 3 verschiedene Sorten, ich glaube, eine Chili ist auch dabei, die Frucht ist bedeutend kleiner und spitzer als eine Paprikaschote, und sie sieht meiner Meinung nach ziemlich "würzig" Lala aus

Liebe Grüßle vom Schwobamädle


Glockenpaprika Bishop Crown 3367748884

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat. --- Irisches (?) Sprichwort
 
12.09.2012 22:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

slamatmakan

Mitglied seit 18.07.2012
686 Beiträge (ø0,93/Tag)

Wenn Du wissen willst ob die scdharf sind.....
da gibt es eine unfehlbare Methode: reinbeißen !
Die ist unfehlbar !
 
02.11.2012 14:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schwobamädle

Mitglied seit 09.08.2008
6.562 Beiträge (ø3,02/Tag)

Hallo!

Gerade vor den ersten richtigen Frösten hab ich jetzt meine Glockenpaprika geerntet; zwei sind orange geworden, der Rest hat nicht mehr genug Sonne bekommen und blieb grün.

Glockenpaprika Bishop Crown 1722037018

Die eine orange hab ich soeben probiert: interessanterweise fand ich die unterste Spitze überhaupt nciht scharf, schön fruchtig, paprikatypisch und mild. Aber schon das nächste Scheibchen hat ganz hübsch Dampf BOOOIINNNGG.... .
Ich esse nicht sehr scharf, aber eine leichte Schärfe, die man eine kurze Zeit spürt und die rasch wieder vergeht, mag ich gerne, und genau diese Schärfe haben diese Paprika.

Natürlich hab ich mir gleich ein paar Kerne rausgemacht und werde sie nächstes Jahr einpflanzen.
Wann sollte ich denn idealerweise einpflanzen? Am besten im Haus vorziehen und erst im Mai raus, oder?
Gewächshaus habe ich leider nicht traurig .

Liebe Grüßle vom Schwobamädle


Glockenpaprika Bishop Crown 3367748884

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat. --- Irisches (?) Sprichwort
 
04.11.2012 13:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

noveli

Mitglied seit 05.09.2008
1.153 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo Schwobamädle

ich habe die seit Jahren im Garten. So Mitte Januar werden die Samen in kleine Töpfe angesät und ab Mitte Mai kommen die in den Garten.
Dieses Jahr hatten meine auch keine Zeit zum reifen , darum habe ich die vor dem ersten Frost mit den Wurzeln ausgegraben und in einem Eimer mit nach Hause genommen so sah das aus.

Glockenpaprika Bishop Crown 3864637433

Mit der Zeit verlieren sie alle Blätter aber das macht nichts, wichtig ist das die so weiterreifen können.
So sieht das Resultat heute aus.

Glockenpaprika Bishop Crown 708372243

Liebe Grüsse Noveli
 
04.11.2012 13:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carco

Mitglied seit 18.06.2010
10.070 Beiträge (ø6,73/Tag)

Hola,

ich habe vor etwa 6 Jahren Bekanntschaft mit diesen Pflanzen & Früchten gemacht. Ich finde sie zum Kochen ungeeignet, weil zu wenig Geschmack- weder scharf noch ??¿¿ Allerdings um sie pur zu verarbeiten, z.B. Deko zum Mitessen oä, sind sie gut zu gebrauchen.

Saludos,Carco
 
04.11.2012 15:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

noveli

Mitglied seit 05.09.2008
1.153 Beiträge (ø0,54/Tag)

@ carco ich liebe diese Chilis gerade weil die nicht so scharf sind.
Am liebsten brate ich die im Olivenöl kurz an gebe wenig Salz dazu und esse die mit Brot wo bleibt das ... wo bleibt das ... wo bleibt das ... .
Wenn ich so viele wie dieses Jahr habe halbiere ich sie und friere sie ein, so kann ich die den ganzen Winter über braten und geniessen.
Für schärfere Gerichte habe ich noch diese Chilis.

Glockenpaprika Bishop Crown 1358476403

LG. Noveli
 
05.11.2012 16:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schwobamädle

Mitglied seit 09.08.2008
6.562 Beiträge (ø3,02/Tag)

Hallo!

Ich habe festgestellt, dass die Schärfe hauptsächlich in Samen und Scheidewänden sitzt, das Fruchtfleisch ist mild; am WE hab ich mir dieses Chili-Vanille-Kraut gekocht und eine der Glockenpaprikas reingeschnibbelt, dabei hab ich bewußt die Scheidewände dringelassen; das war für mich genau die richtige Schärfe.

Liebe Grüßle vom Schwobamädle


Glockenpaprika Bishop Crown 3367748884

Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennengelernt hat. --- Irisches (?) Sprichwort
 
05.11.2012 17:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Reisebine

Mitglied seit 23.06.2007
451 Beiträge (ø0,17/Tag)

@ noveli

Du gießt sie aber noch weiter ?

Habe meine unterdessen auch rein geholt, drei-viertel sind noch grün bis hellorange. Die sind mir noch zu soft. Und Blätter verliert schon kräftig.
 
05.11.2012 17:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

noveli

Mitglied seit 05.09.2008
1.153 Beiträge (ø0,54/Tag)

@reisebiene die Wurzeln sollten immer feucht sein

LG. Noveli
 
06.11.2012 09:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

megaturtle

Mitglied seit 18.06.2003
16.526 Beiträge (ø4,08/Tag)

Moin

die sind ja wunderschön. Und dazu scheinbar auch noch lecker. Ob die wohl hier oben in S.-H. auch was werden würden? Dieses Jahr sind hier nichtmal die Tomaten was Gescheites geworden (trotz Folienhaus) na dann...

Wo habt ihr die Samen her?

LG
 
06.11.2012 22:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

noveli

Mitglied seit 05.09.2008
1.153 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo zusammen

habe heute mit der hälfte der Chili Ernte nach diesem Rezept gemacht, kann ich nur weiterempfehlen wo bleibt das ... .

Glockenpaprika Bishop Crown 2719111795

LG. Noveli
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de