Salate im Winter

06.10.2011 19:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Liddi

Mitglied seit 17.01.2002
2.629 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo CKler,

ich fasse mich mal kurz: Wir essen sehr gerne Salat, aber im Winter fällt mir immer sehr wenig ein, zumal ich heimische Zutaten bevorzuge. Was kommt bei Euch auf den Tisch? Salat aus Weiß- und Rotkohl fällt mir ein, Feldsalat und Chicoree, Möhren natürlich. Und sonst?

Fragende Grüße
von Liddi
 
06.10.2011 19:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

przlbrx

Mitglied seit 24.08.2007
1.296 Beiträge (ø0,5/Tag)

Also wir lieben zum Beispiel Bohnensalat:
einfach ein Essig / Öl / Salz / Pfeffer / Zwiebel - Dressing über Wachsböhnchen.


Lg
Das Prizzel
 
06.10.2011 19:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mamacanis

Mitglied seit 06.02.2011
1.218 Beiträge (ø0,91/Tag)

Hallo

Selleriesalat, Rote Bete, Lauch (das weisse in etwa 10cm lange Stücke schneiden kochen abkühlen lassen und mit Vinaigrette reichen), Endivien, grüne Bohnen oder andere Bohnen, Linsensalat....

LG
Mamacanis
 
06.10.2011 19:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Baumfrau

Mitglied seit 18.06.2005
13.537 Beiträge (ø3,99/Tag)

Hallo!

Also wir mögen immer gern Salate mit Chinakohl, Chicoree und/oder Möhren plus Obst (Apfel, Orangen, Kiwi, Banane, ...) - z. B. so .

Außerdem den erwähnten Feldsalat - in zig Versionen.

Auch Steckrüben sind mal lecker und ganz anders als Salat .

Rettiche gibts auch im Winter - pur oder auch z. B. mit Äpfeln zusammen sehr erfrischend.

Auch Obstsalate sind immer gern gesehen - im Winter eben aus Äpfeln, Orangen und Kiwi oder so.

Und Fenchelsalat (gern mit Orangen) mag ich auch gern - und ist zudem ein perfekter "Anti-Grippe-Salat".

Mal sehen, ob mir nochwas einfällt ... na dann...


Sonnige Grüße vom Bäumchen
Die Gruppe der Kräuterbegeisterten (inkl. Wildfrüchte + Blüten)
Salate Winter 3455670143
 
06.10.2011 19:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

RainerB

Mitglied seit 07.05.2004
11.861 Beiträge (ø3,12/Tag)

Hallo Liddi!

Bei uns gibt es oft, ausser den bereits von Dir genannten Gemüse, Rote Bete, Sellerie, Schwarzer Rettich, Pastinaken, Wirsing, Rosenkohl, Grünkohl u.a. ...............

Lächeln

Grüße
Rainer
 
06.10.2011 19:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Liddi

Mitglied seit 17.01.2002
2.629 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo Prizzel,

Du meinst sicher Bohnenkonserven, nicht wahr? Das ist auch eine gute Möglichkeit. Im nächsten Jahr möchte ich selber welche im Garten anbauen, die könnte ich gut einkochen.

Hallo Mamacanis,

Selleriesalat? Hm, da existieren sicher Rezepte hier in der DB?! Da werde ich mich mal umsehen. Rote Beete ist nicht so meins, aber mit Lauch könnte ich es mal versuchen. Linsensalat ist eine sehr feine Sache, mag ich sehr gerne. Ist für mich aber kein Salat zu einem Essen, sondern mehr ein vollständiges Essen (kommt bei uns öfter bei Geburtstagen mit auf das Büfett).

Danke Euch für die Anregungen.

Herzliche Grüße
Liddi
 
06.10.2011 19:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

moura

Mitglied seit 16.08.2011
1.875 Beiträge (ø1,64/Tag)

Chinakohl, Radicchio, Endivien und Frisée würden mir noch einfallen.

Oder mal einen Blumenkohl-, Brokkoli- oder Kohlrabisalat.


<lg moura
 
06.10.2011 19:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Liddi

Mitglied seit 17.01.2002
2.629 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo Moura,

Blumenkohlsalat - diese Idee gefällt mir gut.

Danke.

Herzlichen Gruß
Liddi
 
06.10.2011 19:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mamacanis

Mitglied seit 06.02.2011
1.218 Beiträge (ø0,91/Tag)

Hallo


Selleriesalat kannst Du sowohl aus der Knolle machen, wie auch aus den Stangen.... ich mag beides gerade der Salat aus den Stangen ist eine schöne Abwechslung und angereichert mit Apfelstückchen an einer leicheten Mayonaisensauce der Hit bei uns. Rezepte findet man hier bei CK

LG
Mamacanis
 
06.10.2011 19:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Baumfrau

Mitglied seit 18.06.2005
13.537 Beiträge (ø3,99/Tag)

 
06.10.2011 20:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Baumfrau

Mitglied seit 18.06.2005
13.537 Beiträge (ø3,99/Tag)

PS: So allgemein für Anregungen und wenn Du mal viiiel Zeit hast Na! - kannst Du ja auch mal hier stöbern .


Sonnige Grüße vom Bäumchen
Die Gruppe der Kräuterbegeisterten (inkl. Wildfrüchte + Blüten)
Salate Winter 3455670143
 
06.10.2011 20:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Baumfrau

Mitglied seit 18.06.2005
13.537 Beiträge (ø3,99/Tag)

Auch Wirsing kann man offenbar zu leckerem Salat verbasteln - z. B. so oder so . *selberstaun*


Sonnige Grüße vom Bäumchen
Die Gruppe der Kräuterbegeisterten (inkl. Wildfrüchte + Blüten)
Salate Winter 3455670143
 
06.10.2011 20:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
26.674 Beiträge (ø9,74/Tag)

Hallo,
Schwarzwurzeln lassen sich auch prima zu Salat verarbeiten.
Wenn du Blumenkohl magst, kann ich Dir diesen salat empfehlen.

LG Ciperine
 
06.10.2011 20:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

carrara

Mitglied seit 21.02.2007
25.299 Beiträge (ø9,1/Tag)

@ Prizzel

Bohnen? BOOOIINNNGG.... --- im Winter????
wo wohnst du denn??
oder kochst du sie ein?

Also bei uns ist es dann schon oft Feldsalat, Rotkohl-, Weißkohl- oder Spitzkohlsalat ---- ab Februar dann Chicoree.

Aber irgendwie habe ich mich daran gewöhnt, dass eben nicht immer für alles ne Saison da ist --- zumindest nicht in unseren Breiten.
Somit gibt's im Winter halt keinen Salat -- oder eben nur aus den genannten Gemüsesorten.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
 
06.10.2011 20:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Liddi

Mitglied seit 17.01.2002
2.629 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo,

danke für die tollen Ideen.

@Bäumchen, einmal mehr scheitere ich an der Suchfunktion im CK. Die Zeit zum stöbern werde ich mir aber ganz sicher nehmen. Habe mal, weil ich ein sehr interessierter Mensch bin, einen kurzen Blick hinein geworfen. Da sind ja unglaublich viele Rezepte hinterlegt. Für unseren Geschmack ist da mit Sicherheit einiges dabei. Ich freue mich schon auf das Ausprobieren der vielen Rezepte und Ideen.

Herzlichen Gruß
Liddi
 
06.10.2011 21:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

carrara

Mitglied seit 21.02.2007
25.299 Beiträge (ø9,1/Tag)

ach, noch etwas --- wenn man gerade ratlos ist, leisten die CK-Saisonkalender gute Hilfe
LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
 
06.10.2011 22:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aloisia

Mitglied seit 30.08.2007
1.444 Beiträge (ø0,56/Tag)

Sellerie ,Möhren, Kartoffel, Bohnen, Rote Bete
lg aloisia
 
06.10.2011 22:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schnurzelchen-aus-Landes

Mitglied seit 18.01.2011
5.771 Beiträge (ø4,27/Tag)

Hallo

Rosenkohlsalat, Steckrübensalat, Rotkohlsalat, diverse Feldsalate, Endivie, Sauerkrautsalat, Topinambursalat




LG
Sonja
 
07.10.2011 08:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eflip

Mitglied seit 29.08.2005
15.846 Beiträge (ø4,77/Tag)

Hallo,

wir mögen auch gerne Bohnensalat mit Zwiebeln und Kürbiskernöl macht sich da sehr gut.

Ansonsten ist der Herbst/Winter-Klassiker Feldsalat mit gebratenen Speckwürfeln und gebratenen Pilzen.

LG eflip
 
07.10.2011 09:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

litwis

Mitglied seit 07.04.2008
1.378 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo,

hier gibt es ja schon ganz viele Ideen, aber wenn ich es nicht überlesen habe, dann "fehlt" noch ein Kürbissalat. Ich mache ihn immer gerne mit blanchiertem Kürbis, dazu ein paar in Butter gedünsteten Zwieblen, Essig, Küribskernöl und etwas angeröstetem Sesam und einer Prise Muskat. Das ist aber nicht jedermanns Geschmack, aber vielleicht eine Idee wert. Mit frischen Kräutern (auf der Fensterbank gezogen, wie zum Beispiel Koriander und dann noch ein Spritzer Sojasauce und Sprossen dazu) ist der Kürbis auch lecker wie ich finde.

LG litwis
 
07.10.2011 09:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

monsche

Mitglied seit 30.03.2011
1.213 Beiträge (ø0,95/Tag)

Hallo,

wir essen über den Winter gerne

Feldsalat
Sellerie/Karottensalat
Krautsalat
Bohnen/Maissalat

LG
Monsche
 
07.10.2011 10:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Liddi

Mitglied seit 17.01.2002
2.629 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo,

danke, jetzt habe ich dermaßen viele Anregungen, das ist toll.

@Carrara, danke für den Hinweis mit dem Saisonkalender. Bin gar nicht auf die Idee gekommen, dass es hier so etwas gibt. Werde ich mir mal anschauen.

Herzlichen Gruß
Liddi
 
07.10.2011 10:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Liddi

Mitglied seit 17.01.2002
2.629 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo Litwis,

die Idee mit dem Kürbissalat finde ich klasse. Habe gerade mal kurz in die DB geguckt, da sind ja reichlich Rezepte hinterlegt.

So wie es jetzt aussieht, wird es bei uns diesen Winter sehr oft Salat geben, das wird sehr abwechslungsreich und vor allem "einheimisch". Ich mag nicht gerne Grünzeug kaufen, dass schon weite Reisen hinter sich hat und/oder mit großem Aufwand gezogen wurde (sorry, nichts gegen Spanien).

Herzlichen Gruß
Liddi
 
07.10.2011 10:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

smokey1

Mitglied seit 23.05.2007
20.244 Beiträge (ø7,53/Tag)

Hallo

Versuch doch mal diesen

Kürbis-Orangen-Salat

LG
smokey1 Lachen
 
07.10.2011 10:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gmiglar

Mitglied seit 19.09.2006
1.493 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hi,

gibts doch genug: frissee, Radicchio, Endivie, Zuckerhut, Feldsalat, Chinakohl, Kraut, Spinat....das nur an Blattsalat...entweder mit Kartoffeln oder Äpfel oder Birnen, Karotten und Fenchel gemixt....mit Rahmdressing, mal ohneKnoblauch, mal mit Kernöl mal mit Nussöl, mal mit Kartoffel Marinade, mal mit Senfdressing....unzähliche Möglichkeiten

lg Cata
 
07.10.2011 11:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Liddi

Mitglied seit 17.01.2002
2.629 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo Smokey,

hm, ja das liest sich schmackhaft. Das Wochenende ist schon wieder viel zu kurz für all die Gerichte, die ich gerne ausprobieren möchte.

Ok, manches ist mir vorher einfach nicht eingefallen, wobei gerade bei den "Blattsalaten" so einige im Winter auch ordentlich teuer sind (dazu fällt mir der Radiccio ein). Dennoch bin ich froh, dass ich hier die Frage gestellt habe. Alleine schon, weil ich nie auf die Idee mit Kürbissalat gekommen wäre. Und auch der Saisonkalender wäre mir so nie aufgefallen. Mal ganz davon abgesehen, dass es hier Unmengen von Rezepten zum Thema Wintersalat gibt.

Herzlichen Gruß
Liddi
 
08.10.2011 14:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

przlbrx

Mitglied seit 24.08.2007
1.296 Beiträge (ø0,5/Tag)

@ Carrara: jepp, eingekochte. (Wenn die alle sind, auch mal gekaufte Konserve *ups ... *rotwerd* )
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de