grüne Bohnen

04.06.2011 17:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pat5

Mitglied seit 07.12.2007
2.030 Beiträge (ø0,79/Tag)

hallo zusammen

ich habe da mal eine frage. ich habe gelesen, dass rohe bohnen ein gift enthalten, wenn man sie so essen würde.

ich kaufe immer tk-bohnen und koche sie dann im salzwasser. aber nie, dass sie richtig weich sind, sondern noch etwas bissfest sind.

ist dann das gift auch immer noch enthalten, weil sie nicht ganz weich gekocht sind, oder macht das nichts mehr?

danke schonmal für eure hilfe!

lg pat
 
04.06.2011 17:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

katir

Mitglied seit 10.04.2006
38.956 Beiträge (ø12,27/Tag)

Hallo pat,

nur wenn Bohnen ganz roh sind sind sie giftig.

Bissfest ist ok Na!

katir
 
04.06.2011 17:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pat5

Mitglied seit 07.12.2007
2.030 Beiträge (ø0,79/Tag)

hallo katir

danke dir 1000x mal für die rasche antwort.

dann bin ich ja beruhigtLächeln

lg pat
 
04.06.2011 17:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schnurzelchen-aus-Landes

Mitglied seit 18.01.2011
5.887 Beiträge (ø4,11/Tag)

Hallo

ich koche die Bohnen auch immer nur bißfest und es hat mir noch nie geschadet und ich bin eine Magenpienze


LG
Sonja
 
04.06.2011 17:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Emmy-Ly

Mitglied seit 11.12.2005
30.308 Beiträge (ø9,2/Tag)

Hallo zusammen!


In Bohnen ist Phasin, welches sich nach ca. 15 - 20 Minuten Kochzeit zersetzt.

Bei kürzeren Kochzeiten bleibt zwar etwas Phasin in den Bohnen, der Wert ist allerdings geringfügig und macht nichts aus.

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
 
04.06.2011 20:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

JD20140708

Mitglied seit 19.07.2006
20.817 Beiträge (ø6,77/Tag)

Hej - es gibt einige wenige Leute die eher heftig auf dieses Phasin reagieren.

Bei den allermeisten Menschen aber reicht es aus, die Bohnen einmal gut durchzuerhitzen um das Problem aus der Welt zu schaffen Na!



Glück Auf


Bernd



Trinkt mehr Bier, wer Bier trinkt hilft der Landwirtschaft
 
05.06.2011 07:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

keintopf

Mitglied seit 14.11.2009
1.821 Beiträge (ø0,98/Tag)

hallo,

es ist nicht ganz so einfach, wie meine vorposter hier geschrieben haben. einfach mal hier weiter lesen

http://www.chefkoch.de/forum/2,53,546044/Phasin-Gift-in-gruenen-Bohnen.html

schönen sonntag
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de