Stichwort 'Süsskartoffel'! Was fällt Euch dazu ein?

zurück weiter

Mitglied seit 15.11.2006
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo allerseits ...

Hab zwei Süsskartoffel gekauft und hab sowas noch nie gekocht! Fällt Euch was dazu ein? Ich will nicht nur einfach Püree draus machen ..... aber was???

danke für jegliche Idee

liebe Grüsse aus Frankreich

Bini
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.08.2006
102 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Bini,

in dem Hotel wo ich als azubi war (war nen 5 Sterne Hotel) wurden daraus immer chips gemacht...
ich weis nich ob das was für dich wäre, aber mehr fällt mir dazu spontan auch nich ein...


Liebe Grüße


Tine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.08.2006
570 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Bini,

ich habe letzens einen sehr leckeren Süsskartoffelkuchen daraus gemacht.

LG

Odie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.09.2006
18.004 Beiträge (ø4,46/Tag)

Hallo Bini,

hab ich immer in Amerika bekommen, die Amis stehen drauf scheinbar! Ich finde sie, sorry, einfach nur eklig, so ein gematsche! Oder die Amis können sowas nicht zubereiten, was mich auch nicht wundern würde.

weiß-blaue Grüße
Cry
(Nr. 1 des CdbS)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.11.2004
174 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

aus meinem Kartoffelbuch für 2 Personen
SÜSSKARTOFFELN MIT FRUCHTIGER BEILAGE:

4 große Süßkartoffeln
1/2 Ananas oder entsprechende Menge aus der Dose
Salz, Pfeffer aus der Mühle
frisch geriebene Muskatnuss
1 TL frisch geriebener Ingwer
2 EL Rum
Butter für die Form

Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden, in leict gesalzenem Wasser ca. 10 min. kochen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten, Backofen auf 180° vorheizen.

Ananas schälen usw., Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.

Süßkartoffeln abgießen und in die Form schichten. Ananasstücke darauf verteilen.

Restliche Zutaten miteinander mischen und über den Zutaten verteilen. Das Ganze im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 8 min. backen.

Ich könnte mir dazu noch einen schönen frischen grünen Salat vorstellen.
Wenn die Menge nicht reicht, weil Ihr mehr als 2 Leute zum Essen seid, kannst Du die Menge einfach erhöhen und z.B. \"normale Kartoffeln\" dazugeben. Musst bloß aufpassen mit der Garzeit. Süßkartoffeln werden schneller weich als \"normale\".

LG
Laufmasche
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.06.2003
30.997 Beiträge (ø5,92/Tag)

Hallo bini,

guck mal [URL=http://www.chefkoch.de/rezept-suche.php?Suchbegriff=süßkartoffel]hier[/URL] , da ist bestimmt was dabei.

Liebe Grüsse
Petra

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2005
2.623 Beiträge (ø0,6/Tag)


Hallo Bini,

wie waer\'s denn damit:

Schaelen, in Wuerfel schneiden (nicht zu klein), mit Olivenoel betraeufeln und grobkoernigem Salz bestreuen (nicht zu viel) und dann fuer ca 15 Minuten in den Ofen, mittlere bis obere Schiene.

Fertig!

Dazu kannst Du dann alles servieren was Du magst Na!

Gruss!




Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
815 Beiträge (ø0,14/Tag)



Hallo, leider ist mein Rezept noch nicht freigeschaltet. Aber das habe ich mit Fisch neulich mal ausprobiert.
Schmeckt super !!!

Rotbarsch mit Süsskartoffeln

Zutaten für 4 Port.
4 Rotbarschfilets mit Haut a ca. 180 g
1 Zitrone
75 g Schalotten
2 Knoblauchzehen
50 g Ingwer
de 1 rote Chili und Peperoni
5 Pimentkörner
50 g brauner Zucker
Salz
75 g Butter
600 g Süßkartoffeln
3 EL Olivenoel
1 TL Zimt
ger. Muskatnuß
3 EL brauner Rum
4 gr. Strauchtomaten
20 kl. Kirschtomaten
je 3 Stiele Minze und Koriander

Zubereitung
Die Zitrone halbieren und 4 EL Saft auspressen. Die ausgepresste Zitrone vierteln. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Chili und Peperoni ohne Stiel und MIT den Kernen fein hacken. Pimentkörner zerstossen. Alles mit braunem Zucker etwas Salz und Butter mischen. In einem Topf erneut aufkochen lassen. Die Kartoffeln schälen., längs vierteln, auf einem Backblech mit Olivenoel verteilen. Mit Salz, Zimt, Muskatnuß und Rum mischen. Im vorgeh. Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 210 ° (Umluft 190°) ca. 15 Min. garen.
Den Fisch abspülen, trockentupfen und salzen. Mit der Hautseite nach oben auf das Backblech legen und 10-12 Min. mitgaren. Große Tomaten quer halbieren und mit den Kirschtomaten 5 Min. vor Ende der Garzeit dazugeben. Zitronenbutter darüberträufeln. Fisch mit Minze- und Korianderblätter bestreut servieren.

LG baerbelchen
11.11.11:11 11.11.11:11 11.11.11:11
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.11.2006
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Wow!

Ihr seid super!!!!

Dankeschön für die vielen Ideen!

Bussis aus Frankreich

Bini
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.10.2003
777 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo Bini,

die Glazed Sweet Potatoes von ronomu sind eine Sünde, aber leeeeeecker! wo bleibt das ...


LG
Nusch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.11.2003
1.872 Beiträge (ø0,37/Tag)

hihi guys

@ Bini: die glazed sweet potatoes, die Nusch erwähnt hat, bereite ich auch immer zu Weihnachten und dem Truthahn zu, allerdings noch mit etwas Whiskey dazu, ist zwar ungewöhnlich für uns, hat bis jetzt aber meinen Gästen immer geschmeckt

c u

Mike
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.01.2006
5.144 Beiträge (ø1,19/Tag)

Hallo,

was mir zu Deiner Überschrift einfällt.... war doch Deine Frage, oder???

Wir mögen sie nicht!!!

Aber nix für ungut, wem es schmeckt, der soll sie zubereiten und auch genießen!

Liebe Grüße

Kallista
Nr.154 im CdbU
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.11.2005
911 Beiträge (ø0,21/Tag)

Moin!

Also hier in Südfrankreich macht man damit alles, was man auch mit Kartoffeln so macht! Klingt doof, ist aber so! Schmecken halt nur süß! Spezielle Rezepte kenn ich hier nicht!

Gruß aus der Provence

Jorgin
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 25.11.2005
911 Beiträge (ø0,21/Tag)

P.S.

Wunderbare, überwältigende und faszinierende Homepage!

Chapeau!!

Rückhaltlose Bewunderung!

Bisous

Jorgin
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine