Gefro - bitte um Eure Erfahrungen und Meinungen

03.08.2008 16:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Teekunst

Mitglied seit 10.03.2008
96 Beiträge (ø0,04/Tag)

Huhu CKler Lächeln

Ich hader mit mir Was denn nun?
Hatte schonmal dieses kostenlose Probepäckchen von Gefro bekommen.
Fand die Sachen auch nicht schlecht. Haben mir gut geschmeckt, ohne dass ich jedoch dafür "meilenweit" gehen würde. Normal halt, wie die anderen Fertigprodukte/-mischungen, die ich sonst auch esse und im Supermarkt kaufe.

Jetzt gabs wieder Werbung in der Post - es war eines dieser Postkartenhefte, die ja hinlänglich bekannt sein dürften und zwischen Beate Uhse, günstigen Krediten und undefinierbaren Sammlermünzen bietet Gefro dieses Mal 5 kleine Dosen Suppe, Soße und Würze für tutti completti 9,99 Euro an.

Ich weiß nicht, ob ich heut meinen unentschiedenen Tag hab, aber ich würde gerne vorher von anderen Menschen hören, wie ihre Erfahrungen mit und Meinungen zu Gefro sind.

Ich hab noch nix Schlimmes dagegen gehört, also keine negativen Testberichte oder so, aber auch nix, was mich nun so 100 % überzeugen würde.

Vielleicht fällt Euch ja was dazu ein. Wie seht Ihr das? Vielleicht auch das Preis-/Leistungs-Verhältnis? (Muss dazu aber sagen, dass ich nicht so ein Geiz-ist-Geil-er bin. Wenns gut schmeckt oder Qualität drin ist, gebe ich durchaus gerne mehr aus!

Vom Geschmack her bin ich so eher der "Knorr-Typ" *ups ... *rotwerd*
 
03.08.2008 17:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

elromen

Mitglied seit 18.07.2008
1.187 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallöchen

Also ich habe von Gefro schon fast alles ausprobiert und mein Mann meint auch, dass die Sachen von denen einfach besser schmecken als Knorr oder Maggi.
Einfach super ist die Cremesuppe, die ich ganz gerne mit Milch anrühre und dann zu Aufläufen gebe. Oder die Kartoffelsuppe, die hervorragend geeignet ist, cremige Suppen, die ein wenig zu wässrig geworden sind zu binden.
Die Gertelsuppe ist ein klasse Süppchen, wenn man krank ist und nichts essen mag....
Auch die Soßen sind einfach besser, weil man hier die Menge einfacher dosieren kann. Mein Mann macht sich oft schnell noch irgendwas, wo er eine Soße zu haben möchte und bei den "normalen" Tüten muss man dann ja immer mind. 250 ml machen....bei den Döschen kann man es sich selber dosieren und mein Mann findet auch, dass diese viel besser schmecken und abbinden.....bei den Tüten bleibts oft genug wässrig...

Grundsätzlich ist natürlich immer selbermachen am besten, aber wenns einfach mal schnell gehen muss, dann sind die Sachen für Gefro sehr sehr zu empfehlen.

Grüßle,
elromen


Gefro bitte Eure Erfahrungen Meinungen 2420490572

01.08. -800gr
 
03.08.2008 17:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eichkatzerl

Mitglied seit 23.12.2007
534 Beiträge (ø0,21/Tag)

Servus ihr Teekunst!

Also meine Familie ist eine Gefro-Familie! Wir benutzen die Gefrosuppe eigentlich schon immer (zumindest seit ich denken kann). Das ist eigentlich auch das einzige Fertigprodukt (außer Senf und Soßenbinder) das ich verwende.

Ich benutze es für alles: Suppen, Soßen, Gemüse... du kannst einfach alles damit würzen. Dabei muss das Gericht, dass du würzen möchtest, nicht mal heiß sein (löst sich auch in kalten Speisen). Es ist sehr ergiebig und deshalb meines Erachtens nicht teurer (1kg Suppe für 10,00) als andere gekörnte Brühe.

Meine Schwester verwendet auch andere Produkte von Gefro (besonders gern die Gemüsesuppe und die Tomatensuppe) und ist damit sehr zufrieden.

Ich würde nicht darauf verzichten wollen.

Liebe Grüße vom Eichkatzerl
Gefro bitte Eure Erfahrungen Meinungen 3002068468
 
03.08.2008 17:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

risei

Mitglied seit 13.01.2007
12.720 Beiträge (ø4,48/Tag)

Hallo!
Ich finde außer der Brühe (und die nur im Notfall) schmeckt Gefro nicht gut. Aber ich mag auch die anderen Fertigsuppen-und sossen nicht, die es auf dem Markt gibt.....
LG Risei
 
03.08.2008 17:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ab82

Mitglied seit 27.03.2007
968 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo,

kann mich nur anschließen. Ich mag die Sachen von Gefro auch sehr gerne. Ob als Suppe, oder zum Würzen. Die Produkte sind auch sehr ergiebig. Von meiner Seite gibt es auch nichts negatives zu Berichten.

Liebe Grüße,
Gefro bitte Eure Erfahrungen Meinungen 3297961217
*Moderatorin* der Frieda-Gruppe
Nr. 82 SHGdBS
 
03.08.2008 17:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Walli75

Mitglied seit 04.04.2008
44 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

ich kann mich "elromen " und "eichkatzerl " nur anschließen. Wir benutzen seit Jahren nur noch GEFRO-Produkte und
sie schmecken uns sehr gut. Neuerdings gibt es auch BIO Produkte. Ab 10,- Euro ist auch alles versandkostenfrei und es kommt innerhalb 2 Tagen is Haus. Bei Fragen anrufen und alle sin freundlich und nett. Wir haben in Frankfurt/M ein MAGGI Gescgäft. Kaufe ich nur noch im notfall. Sonst selbermachen.

Gruß, Walli75
 
03.08.2008 18:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hammerhai

Mitglied seit 31.10.2003
7.426 Beiträge (ø1,85/Tag)

Hallo,

ich benutze seit Jahren die Gefro "Suppe". Die Kartoffelsuppe habe ich auch schon zum Andicken von Eintöpfen verwendet. Alle anderen Produkte nehme ich nicht, auch nicht von anderen Firmen.
Normalerweise kommen meine selbst gekochten Fonds, die ich eingewckt im Keller stehen habe, zum Einsatz.
Diese Fertigprodukte sind immer ein Notbehelf.

Gruß vom Hammerhai
 
03.08.2008 19:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cookiejens

Mitglied seit 03.12.2003
8.047 Beiträge (ø2,02/Tag)

Hi!

Die Bio-Würzmischungen Mexico und India sind wirklich gut. Ohne Hefen oder Geschmacksverstärker und Salz!!!

Das Kräutersalz ist auch nicht schlecht.

Im Probepaket hatte ich mal den Fleischwürzer und die Salatwürze. Auf Dauer schmeckt es doch ein wenig penetrant.

Empfehlen kann ich das groß Nudelpaket mit Vollkornnudeln!


Gruß Let´s cook baby!Jens


Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Giacomo Leopardi
 
03.08.2008 19:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

VeBo

Mitglied seit 29.07.2007
1.023 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo

kann auch nur Gutes über Gefro berichten. Wir kochen auch manchmal damit und bis jetzt hat es allen geschmeckt.


˙·٠••:*¨`*:•. liebe Grüße .•:**:••٠·˙
*.♥.¸¸.•**Verena**•.¸¸.♥.*
 
03.08.2008 19:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

paulinchenkohn

Mitglied seit 16.05.2007
299 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallochen,

Ich kann auch nichts negatives über Gefro sagen, habe allerdings schon lange nicht mehr damit gekocht.

LG Katrin
 
03.08.2008 23:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mickyjenny

Mitglied seit 10.05.2008
5.388 Beiträge (ø2,29/Tag)

Ich habe eine Zeitlang auch mit Gefro gekocht (Suppe, Soße Salat.) Aber so groß finde ich den Unterschied zu Maggi, Knorr usw. auch nicht! Ich benutze mittlerweile die Gemüsebrühe (aber nur, wenns mal ganz besonders schnell gehen muß) aus einem der BAYWA od. Raiffeisenmärkte in der Nähe, weils mir besser schmeckt. Wichtig finde ich halt, dass es nicht aus irgendwelchen seltsamen Fleischprodukten gemacht wird, bei denen man überhaupt nicht mehr weiß, wo und wie das Fleisch herkommt. Und Gemüsebrühe, wenns denn schon mal so ' ne Fertigbrühe sein muß schmeckt mindestens genauso gut
 
04.08.2008 00:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kochchrissi

Mitglied seit 03.10.2003
846 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo, ich habe jahrelang Gefro-Produkte benutzt, dann aber komplett ausgemistet weil ich Glutamat vermeiden wollte, das in fast allen Normal-Gefro-Produkten reichlich vorhanden ist.
Seit Gefro die Bio-Produkte ohne Geschmacksverstärker anbietet, benutze ich die Produkte wieder, sie schmecken sehr gut. Bequem ist halt der Versand frei Haus ab 10 Euro.

Viele Grüße

Chrissi
-------------------------------------------
"Man soll dem Leib etwas Gutes bieten,
damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen."
(Winston Churchill)
 
04.08.2008 12:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kögi

Mitglied seit 24.10.2004
2.901 Beiträge (ø0,8/Tag)

Hallo,
ich hab auch lange Gefro benutzt. Irgendwann fand ich dann den Geschmack zu fad und "Krankenhausküchemäßig" . Jetzt nehm ich WELA, das hat einen wunderbar kräftigen Geschmack. Und irgenwie erinnert mich das an meine Kindheit.. *ups ... *rotwerd* .meine Mama hat auch immer mit Wela gekocht und mir oft, wenn es mir schlecht ging, eine "gute" Brühe gekocht. Da hat dann das ganze Haus geduftet....
Grüssle Kögi
 
04.08.2008 15:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eri77

Mitglied seit 06.06.2007
646 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo,

mir geht es da genau wie kochchrissi.
Ich habe ebenfalls lange Zeit Gefro-Produkte benutzt, dann aber wegen der verwendeten Glutamate damit aufgehört. Diese Geschmacksverstärker bekommen mir nicht...
Ansonsten - geschmeckt hat es mir schon....

LG
ERI
 
04.08.2008 16:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sonnenberg8

Mitglied seit 14.06.2007
1.009 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hallo,

ich habe auch ein paar Gefro-Sachen und finde diese nicht schlecht. Gerade jetzt im Sommer nutze ich gerne die Gewürzmischung "Bella Italia", die Suppen habe ich noch nicht probiert. Da ich meinen Kids was "gutes" tun wollte, habe ich auch das Vollkorn-Nudel- Paket mitbestellt. Ich muss ganz ehrlich zugeben, ich bin absolut kein Vollkorn-Fan, aber die Nudeln von Gefro sind die, die mir am besten geschmeckt haben.

LG
Susanne
 
04.08.2008 16:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Teekunst

Mitglied seit 10.03.2008
96 Beiträge (ø0,04/Tag)

Dankeschön Euch allen!

War schon drauf und dran zu bestellen, da stolper ich im Netz über das hier:

http://veganismus.ch/foren/read.php?f=7&i=404&t=404

Aber jetzt wirds kompliziert.
Gefro hat zwar jetzt alles deutlich deklariert, aber die Art und Weise, wie der Gefro-Chef damals verbal agressiv war - jetzt bin ich noch unschlüssiger...

Vielleicht hab ich ja auch meine unschlüssige Phase <seufz>...
 
04.08.2008 16:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eri77

Mitglied seit 06.06.2007
646 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hey Teekunst,

bist du vegan? Wenn ja - musst du vielleicht die Finger davon lassen. Ansonsten kannst du - wenn dir die Glutamate (die auch bei Knorr drin sind) egal sind - bei 9,99 Euro bestimmt nichts schlimmes falsch machen.

LG,
ERI
 
04.08.2008 17:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Teekunst

Mitglied seit 10.03.2008
96 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Eri,

ich bin kein Veganer.

Was mich stört ist der Tonfall und die Schärfe, die Gefro gegenüber diesem Tierrechts-Verein an den Tag gelegt haben - und nur dafür, dass dieser Verein *Tatsachen* berichtet hat.

Habe noch mal weiter auf dieser Seite geschaut und dort hat sich eine Frau zu Wort gemeldet, die beruflich mal mit dem Gefro-Chef zu tun hatte. Sie hat ihn als ziemlich "speziell" bezeichnet.

Ich glaub, ich lass das jetzt lieber. Ich hab großen Respekt vor Tierrechtlern und denke, wenn ein Unternehmen sich so verhält, muss ich das nicht unterstützen...
 
04.08.2008 19:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

elromen

Mitglied seit 18.07.2008
1.187 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallöchen

@Teekunst:
Ich denke man sollte immer sehr sehr vorsichtig sein mit solchen Veröffentlichungen. Ich will jetzt Gefro nicht in Schutz nehmen, aber anmerken, dass wir nicht wissen, wie das genau abgelaufen ist.

Wenn euch und eure Firma im Internet anprangert und als Lügner darstellt, würdet ihr vielleicht auch etwas empfindlich reagieren.....Die Leute, die Gefro an den Pranger gestellt haben, hätten vielleicht auch die Leute bei Gefro erstmal so anschreiben oder kontaktieren können....vielleicht haben sie es auch - ich weiss es nicht!

Und die Dame, die den Gefro-Chef als "speziell" bezeichnet hat....kennt ihr die Hintergründe? Vielleicht hat sie da gearbeitet und wurde gekündigt...wir und ich wissen es nicht und von daher erlaube ich mir kein Urteil.

Wenn man nämlich nach solchen Dingen gehen würde, dann dürfte man kein Siemens mehr im Hause haben (wegen der BenQ-Geschichte), ebenso Nokia, kein Fleisch mehr in Supermärkten kaufen, ebenso keinen Mozarella, etc.


Grüßle,
elromen


Gefro bitte Eure Erfahrungen Meinungen 2420490572

01.08. -800gr
 
05.08.2008 18:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Anne-Isabell

Mitglied seit 03.06.2007
14.236 Beiträge (ø5,28/Tag)

Pfeil nach rechts Gefro hat zwar jetzt alles deutlich deklariert, aber die Art und Weise, wie der Gefro-Chef damals verbal agressiv war - Pfeil nach links

ich möchte elmorem zsutimmen.
Davon abgesehen habe ich auch schon verbal sehr aggressive Tierschützer erlebt.

Es kommt vieleicht immer auf die Umstände an.

LG Anne
 
19.04.2013 18:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mariagwand

Mitglied seit 19.04.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Ich empfehle Gefro auf keinen Fall weiter. Hatte einige Probleme mit dieser Firma. Bin mit Gefro nicht zufrieden. Das bezieht sich nun weniger auf die Produkte (08/15) sondern eher auf die Kundenbetreung. Wenn man einmal die kostenlosen Probepackungen anfordert, bekommt man reihenweise Post. Auch bei einer Bitte einen aus der Kundendatei rauszunehmen (ich bekam auf einmal Post von anderen Firmen, das habe ich gemerkt, da Gefro meinen Namen falsch geschrieben hat und die Firmen anschliessend den ebenfalls falschen Name genommen haben) hat Gefro mir mitgeteilt, dass sie den Namen weiter behalten werden, ich aber keine Werbemails bekommen werde.
Zur Lieferung und Bestellung kann ich nur sagen, sehr sehr umständlich. Nach der Bestellung schickte man mir nach einer Woche eine Rechnung die ich im voraus bezahlen sollte. Erst dann bekam ich die Lieferung. Hat insgesamt 3 Wochen gedauert! Es gibt wirklich andere Firmen mit gleichwertigen Produkten und besserem Service!
 
19.04.2013 20:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

belli

Mitglied seit 20.01.2003
1.579 Beiträge (ø0,37/Tag)

@mariagwand

Das liest sich aber merkwürdig Na! ... bei mir ist eine Gefrobestellung an nächsten Tag, spätestens am übernächsten Tag da. Rechnung liegt bei. Und der Kundenservice ist hervorragend. Bei Reklamationen gibts sofort kostenlosen Ersatz und die reklamierten Produkte kann man behalten, eine Rücksendung ist nicht erforderlich.

LG belli
 
19.04.2013 23:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Su-chef

Mitglied seit 05.01.2012
2.320 Beiträge (ø2,28/Tag)

Hi,

ich finde GEFRO klasse, vorallem, da sie ohne tierische Anteile sind.

Gruß

Su-chef Lächeln
 
20.04.2013 00:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sumpfschnaegge

Mitglied seit 12.01.2007
961 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo!

Ich liiiiiebe GEFRO! Futter grad die Lauchsuppe! Leckerschmecker!


LG Schnaegge
 
20.04.2013 19:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Broesl-1984

Mitglied seit 29.12.2012
11 Beiträge (ø0,02/Tag)

Ich bin von der Gefro-Suppe auch begeistert. Benutze sie natürlich für Suppen aber auch für Soßen....

Es gibt nicht nur negative Berichte über Gefro sondern auch positive:

Googlesuche --> Memminger Firma Gefro unterstützt Hilfslieferungen in Hungergebiete in Afrika <-- "Link von Admin entfernt"
 
20.04.2013 19:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schaech001

Mitglied seit 09.08.2011
1.163 Beiträge (ø1/Tag)

Hallo,
ich benutze nur sehr, sehr wenig Fertigprodukte, aber diese Gemüsebrühe von Gefro nehme ich seit ca. 20 Jahren. Bin mit der Firma sehr zufrieden, promte Lieferung, vor allem auf Rechnung....und die Messer sind einfach toll, bestelle mir jedes Mal eines mit.

ES GIBT NIX BESSERES ALS WAS GUTES

LIEBE GRÜSSE
CHRISTINE
 
20.04.2013 19:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Marie38

Mitglied seit 13.11.2005
11.164 Beiträge (ø3,42/Tag)

Hallo,

ich kann nichts schlechtes über Gefro vermelden, Rechnung ist in der Lieferung, und die Lieferung innerhalb zwei, drei Tagen da.
Zudem bekam ich zwei sauscharfe Messer beigelegt.

Lg, Marie
 
20.04.2013 19:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chrissifee

Mitglied seit 18.01.2009
3.354 Beiträge (ø1,6/Tag)

Hallooo,
hab' auch schon überlegt, z. B. Brühe von Gefro zu kaufen, zu testen... aaaber warum betreibt eine Firma mit "guten Produkten" solch einen immensen Werberummel...verteilt immer wieder Proben, oder legt z. B. einer Bestellung guten Messer bei... wäre das nicht unnötig? na dann... Bitte, das ist keine Hetze, es erstaunt mich nur na dann... *ups ... *rotwerd*

liebe grüsse
chris, die fee
 
20.04.2013 20:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sternchen1994

Mitglied seit 03.09.2009
11.613 Beiträge (ø6,2/Tag)

Hallo,

auch ich war ein Verfechter der Gefrobrühe. Allerdings ist sie leider nicht frei von Geschmacksverstärkern HAR HAR HAR, deshalb benutze ich zur Zeit die Streuwürze von Lebe gesund. Die ist, wenn man der Inhaltsangabe glaubt, frei von sowas.

LG Sternchen
 
21.04.2013 16:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Marie38

Mitglied seit 13.11.2005
11.164 Beiträge (ø3,42/Tag)

Hallo Chris,

jeder, der was verkaufen möchte, macht eine wie immer geartete Werbung.
Sonst wär auch ganz viel Sendezeit beim Fernsehen frei Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

"Zufällig" erscheint grade rechts neben dem Thread eine Werbung von Lebe gesund, und voila: es gibt einen Aufstrich gratis.

Lg, Marie
 
21.04.2013 16:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chrissifee

Mitglied seit 18.01.2009
3.354 Beiträge (ø1,6/Tag)

Lachen Hallooo Marie,
ok Na! , so hatte ich das nicht bedacht Na! ich bin mit dieser Fernsehwerbung aufgewachsen und ja, empfinde sie dadurch als normal und anderes, z. B. von Gefro... oder auch von Yves Rocher und welche es da noch in dieser Richtung gibt, fast schon als "aufdringlich" - hab' das also ein wenig falsch eingestuft - Danke Marie Lachen

liebe grüsse
chris, die fee
 
21.04.2013 16:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Marie38

Mitglied seit 13.11.2005
11.164 Beiträge (ø3,42/Tag)

Hi Chris,

und ganz gern gehe ich so im Rewe einkaufen, wenn Propagandisten einen neuen Frühlingsquark zum probieren anbieten oder an der Käsetheke Würfelchen zum probieren stehen oder die Wurstverkäuferin jemanden ein schmales Stückchen probieren lässt Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Lg, Marie
 
23.04.2013 14:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

YumeChan

Mitglied seit 01.11.2008
16 Beiträge (ø0,01/Tag)

Also grundsätzlich finde ich die Sachen von Gefro super, vor allem den Fleischwürzer, die Saucen (die man im Döschen toll dosieren kann und die super binden) und einige der Suppen (die Tomatensuppe und die Gerstelsuppe sind nicht so mein Ding). Wenn man mal eine Weile die Brühe von denen benutzt hat, mag man auch kaum noch was anderes, denn viele andere Brühen schmecken dann nur noch nach Salzwasser... ;) Nur die normale Streuwürze finde ich nicht soo toll, aber das ist geschmackssache...
 
23.04.2013 14:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chrissifee

Mitglied seit 18.01.2009
3.354 Beiträge (ø1,6/Tag)

Hallooo Marie,
diese Propagandisten registrier' ich eher nur am Rande na dann... Kostproben mag ich gar nicht nehmen, hab' dann gleich das Gefühl, nun muss ich auch etwas kaufen und die LM würde ich in der Regel meist gaaar nicht kaufen und bin dann schon froh, wenn ich nicht direkt angesprochen werde na dann... ist mir einfach unangenehm *ups ... *rotwerd*

liebe grüsse
chris, die fee
PS: kannst du mir denn eine Würze/Brühe empfehlen... zum selbst herstellen fehlt mir einfach die Zeit Welt zusammengebrochen
 
23.04.2013 15:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

abra

Mitglied seit 16.06.2004
15.860 Beiträge (ø4,2/Tag)

Hallo,

ich finde die Sachen von Gefro nicht besser und nicht schlechter als die anderer Fertigwürzmischungen auch.
Mich stört, dass in etlichen Produkten Geschmacksverstärker (Glutamat, Hefextrakt) eingesetzt sind und zum Teil auch gehärtete Fette.
Sind die Pflanzenfette ungehärtet, ist das extra erwähnt. Das ist bei Maggi & Co. nicht anders.

Insofern ist es allemal besser, seine Gerichte selbst zu würzen, da weiss man dann wirklich was drin ist.

LG abra
 
05.06.2013 09:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Abacusteam

Mitglied seit 31.10.2003
60 Beiträge (ø0,01/Tag)

HI,

ich finde die Sachen schmecken prima ... aber ich kaufe sie nur gaaaaaaanz selten, weil die meisten Geschmacksverstärker enthalten und das versuche ich zu vermieden.

lG ade
 
05.06.2013 13:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Patzi

Mitglied seit 19.10.2002
10.553 Beiträge (ø2,41/Tag)

Gefro bitte Eure Erfahrungen Meinungen 3357198636

Hallo,

also, ich muss mariagwand da z. T. durchaus zustimmen. Auch ich bekam - unerwünscht - Werbung von anderen Firmen und die konnten die Adresse auch nur von Gefro haben, da ich dort nämlich erstens einen Adresszusatz ausgefüllt hatte, was ich bis dato nie gemacht hatte und zweitens fing das ca. 1-2 Wochen danach an, nachdem ich bei Gefro bestellte.

Auch bekomme ich noch heute, nach fast 7 Jahren, von Gefro Werbepost, obwohl ich das schon lange untersagt habe. Na ja, das Altpapier freut sich.

Die Lieferung, Bezahlung und Produkte waren allerdings einwandfrei, ich musste die Rechnung nicht im Voraus bezahlen, die lag der Sendung bei. Kann sich aber seit 2006 natürlich geändert haben.

Die Produkte an sich, na ja, sie sind keinesfalls schlecht, aber auch nicht besser als andere, in den Sachen, die ich damals bestellt hatte, waren auch Geschmacksverstärker enthalten. Wie gesagt, Schlechtes kann ich über die Qualität nicht sagen, aber ich möchte sie nicht mehr haben.


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Liebe Grüße von Patzi Gefro bitte Eure Erfahrungen Meinungen 3261611728
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de