Wie lange hält sich ne offene Packung mit passierte Tomaten?

29.06.2005 08:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dicke13

Mitglied seit 14.04.2003
594 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo
hab die packung am sonntag aufgemacht und seit dem steht sie im kühlschrank! Wie lange werden die passierten tomaten noch gut sein?
 
29.06.2005 08:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nitoju

Mitglied seit 01.11.2002
109 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

ehrlich gesagt würde ich sie bei diesem Wetter wohl entsorgen!

Gruß
Nitoju
 
29.06.2005 08:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

thekla54

Mitglied seit 23.04.2004
1.600 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo Dicke13,

wenn dein Kühlschrank ordentlich kalt ist, halten das Zeugs schon eine Weile. Mach die Packung ganz auf und schau nach. Wenn sich nichts Verdächtiges zeigt (Schimmel etc.) und der Geruch ok ist, kannst du die Tomaten noch verwenden. Ansonsten lassen sie sich prima einfrieren.

LG
Christina
 
29.06.2005 09:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pika2005

Mitglied seit 18.01.2005
4.037 Beiträge (ø1,12/Tag)

ich würd sie auch genau unter die lupe nehmen, ob schimmel drauf ist

wenn du sie die nächsten tage brauchst, füll sie in eine tu..erdose etc. um und stell sie in den kühlschrank

wenn du sie nicht brauchst, in eine TK-fähige-Dose umfüllen und einfrieren

oder du verarbeitest sie gleich zb. als bolognese sauce oder tomatensuppe und frierst diese ein

lg

pika2005
 
29.06.2005 09:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bienemaya

Mitglied seit 13.02.2003
11.103 Beiträge (ø2,58/Tag)

Hallo!

Wenn du die Packung am Sonntag aufgemacht hast und seitdem im Kühlschrank steht, sollte sie auf jeden Fall noch genießbar sein.
Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen - Reste am besten gleich noch verwerten oder einfrieren.

LG


Forenbetreuerin:
Desserts, Rezepte für Kids, sonstige Kochrezepte und Küchenthemen

 
23.06.2012 13:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mont

Mitglied seit 31.05.2010
9 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,
habe einen alten Thread wieder ausgegraben.
Ich habe eine Packung passierte Tomaten vor mehr als einer Woche geöffnet und durchgängig im Kühlschrank gelagert Sie weist keinen Schimmel auf und riecht normal. Meint ihr, ich kann sie heute Abend verwenden? Stelle sie natürlich sofort wieder in den Kühlschrank. Na!
LG Mont
 
23.06.2012 13:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BubuDaCook

Mitglied seit 05.11.2003
1.745 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo,

sollte sich eigentlich problemlos halten, wenn sie schlecht sind müssten sie schimmeln.

Grüße Bubu Lächeln
 
23.06.2012 13:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

youdid91

Mitglied seit 12.02.2012
5.117 Beiträge (ø5,01/Tag)

Hallo,
sehe ich genau so!!!
LG
 
24.06.2012 13:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

megaturtle

Mitglied seit 18.06.2003
18.095 Beiträge (ø4,33/Tag)

Genau so ist es. Wenns nicht schimmelt und/oder schlecht riecht, kannst du sie verwenden
 
24.06.2012 14:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BBQ-Queen

Mitglied seit 10.02.2012
7.849 Beiträge (ø7,67/Tag)

Hallo Mont,

auch ich habe schon passierte Tomaten verwendet, die länger als 10 Tage geöffnet im Kühlschrank verbracht haben.
Mache es so, wie meine Vorredner es dir geraten haben: Packung ganz aufschneiden, auf Schimmel kontrollieren, wenn sich keiner gebildet hat und die Tomaten auch noch so riechen, wie sie sollten - weiterverarbeiten.
Vorsorglich würde ich sie dennoch nach längerem Aufenthalt im Kühlschrank gut durcherhitzen.

Grüßle
Christina
 
24.06.2012 14:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nick67

Mitglied seit 12.09.2004
15.632 Beiträge (ø4,19/Tag)

Moin!
locker 2 Wochen. Vllt auch 14 Tage, wer weiss....

Gruesse, nick67

Let´s cook baby! Platzhalter Let´s cook baby!
 
24.06.2012 15:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

zinemin

Mitglied seit 06.04.2010
6.308 Beiträge (ø3,71/Tag)

Hallo

Tomaten enthalten viel Säure, also sollte das überhaupt kein Problem sein.
(Übrigens ganz egal, was für ein Wetter grad ist!!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen na dann... )

Gruzz - Zinemin
 
24.06.2012 15:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

j_lau

Mitglied seit 08.11.2004
15.700 Beiträge (ø4,27/Tag)

Hallo,

wenn es eine Packung mit Schraubdeckel ist, schraube ich diesen immer erstmal ab und gucke mir die Öffnung an, ob da Schimmel oder so zu sehen ist, dann rieche ich dran. Wenn mir dabei nichts besonderes auffällt, kippe ich den Inhalt in ein Glas und prüfe nochmals auf Schimmel oder sonstige Ungewöhnlichkeiten. Wird auch diese Prüfung bestanden, verwende ich die passierten Tomaten. So eine Packung steht bei mir durchaus mal eine Woche oder noch länger angebrochen im Kühlschrank.

Viele Grüße, Jana
 
24.06.2012 20:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

karin510

Mitglied seit 09.06.2007
873 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo,

wenn beim nächsten Mal was übrig bleibt, kann ich nur zum einfrieren raten. Da bist du auf der sicheren Seite - ohne riechen, probieren usw. Na!

LG
Karin
 
25.06.2012 18:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

karin510

Mitglied seit 09.06.2007
873 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo,

auf Tetrapacks mit Säften wie Orangen - Vitamin - oder Apfelsaft steht immer *innerhalb von drei Tagen verbrauchen*. Das gilt sicher auch für Tomaten denk ich mal. Also nach mehr als einer Woche würde ich sie entsorgen.

LG
Karin
 
26.06.2012 06:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

megaturtle

Mitglied seit 18.06.2003
18.095 Beiträge (ø4,33/Tag)

Auch für die Säfte gilt: Was noch gut riecht und schmeckt kann man auf alle Fälle noch verzehren. Schrecklich diese Wegwerfmentalität na dann...
 
26.06.2012 11:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

jd140808

Mitglied seit 04.08.2008
9.760 Beiträge (ø4,23/Tag)

Pfeil nach rechts innerhalb von drei Tagen verbrauchen Pfeil nach links

Warum das da steht, weiß nur der Heilige Proporz! Oder der Sicherheitsgott.

Diese Produkte aus dem Tetrapack halten sich bei guter Kühlung erstaunlich lange. Optische Prüfung auf Schimmel reicht völlig aus. Tetra ausschneiden, komplett nach Schimmel absuchen und bei Schimmelfund entsorgen, ansonsten verarbeiten...
 
26.06.2012 11:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

karin510

Mitglied seit 09.06.2007
873 Beiträge (ø0,32/Tag)

@megaturtle

damit kannst du mich nicht meinen Na!
bei mir werden Reste eingefroren ( und auch wieder verbraucht Oh ) damit habe ich beste Erfahrungen gemacht.
Seit ich das mache wird bei mir so gut wie nichts mehr weggeworfen.
Lebensmittel, die lange in geöffneten Packungen herumstehen, mag ich nicht mehr - und weil ich mich kenne, friere ich eben lieber ein.

LG
Karin
 
26.06.2012 12:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carco

Mitglied seit 18.06.2010
10.734 Beiträge (ø6,61/Tag)

Hola,

also auch bei mir im Kühlschrank halten die "Dinger" länger als 1 Woche, obwohl sie meist schneller verbraucht sind.
Und das sogar im Sommer in Spanien. Na! Na! Na!

Pfeil nach rechts Schrecklich diese Wegwerfmentalität Pfeil nach links STÜMMT

Saludos, Carco
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de