Frage zu Histamin Allergie


Mitglied seit 21.08.2009
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,
ich hab da ein kleines Problem. Wir haben so eine private Das-perfekte-Dinner Runde gegründet, in der wir als nächsten dran sind. Nun hat eine Person eine Histamin Allergie. Was geht denn da garnicht? Ich hab ja keine Ahnung.
Die Freundin will zwar nicht, dass man wegen ihr irgendwas nicht macht, aber das muss ja nicht sein.
Hat vielleicht jemand irgendwelche schicken Ideen für ein passendes Menü?

Vielen Dank und liebe Grüße
Wichtige Frage
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.04.2006
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo, Buttercup44,

das ist nicht so einfach zu beantworten. Erstbeinmal ist es keine Allergie, sondern eine Intolleranz, es sei denn, deine Bekannte, ist auf bestimmte Lebensmittel, bzw.deren Inhaltsstoffe allergisch. Gerade bei HI ist es sehr schwierig, da diese sehr spezifisch ist. Ich reagiere z.B sehr empfindlich auf alle histaminreichen Sachen. Grundsätzlich kann man aber sagen. Nur sehr frisches Fleisch, Histamin ist hitzeund kältestabil, d,h, es läßt sich auch nicht durch einfrieren oder starkes Erhitzen vernichten. Kein langer gereifter Käse, wie alter Gouda, Emmentaler, es geht Maigouda oder Butterkäse. Am besten siehst du mal unter http://www.symptome.ch/vbboard/histamin-intoleranz/8065-histaminintoleranz-lebensmittel.html nach. Da sind sehr ausführlich die Sachen aufgeführt, die man meiden sollte.

Aber das Beste wäre, du fragst deine Freundin trotzdem mal, worauf sie besonders reagiert. Das wäre für sie und für dich das Einfachste. Denn jeder Mensch ist anders. Was bei einem einen Schock auslöst, bekommt einem anderen. Das ist ja das Tückische daran.

Liebe Grüsse

Edeltraud
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine