Pfund um Pfund vom 17.04.2017 - 23.04.2017

zurück weiter

Mitglied seit 30.05.2015
2.551 Beiträge (ø2,91/Tag)

Guten Morgen,

ich starte mal die neue Woche. Viel Erfolg.

Wünsche euch einen schönen Ostermontag. Lachen


Liebe Grüße,

Lennylinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.09.2010
1.133 Beiträge (ø0,44/Tag)

Wunderschönen guten Morgen

@Lenny danke für die Eröffnung! In der Kantine wird das Essen pauschal abgerechnet, nur selbst zusammengestellter Salat von der Salatbar wird abgewogen! Und satt wird man davon sehr gut! Da können aber nur Uni-Angestellte mit Ausweis hin, daher ist auch gut gewürzt Na!

Sind gleich zum Brunchen eingeladen und ich freu mich schon, hab schon Obstsalat und Bärlauch-Aufstrich fabriziert!
Muss mich jetzt kultivieren, bis später, macht es euch gemütlich bei dem tollen Wetter na dann... na dann... na dann...

LG Katja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.07.2016
144 Beiträge (ø0,32/Tag)

Einen sonnigen guten Morgen, Lachen
ich bin auf dem Weg der Besserung. Ich wünsche Euch eine entspannte Woche! na dann...

Lieben Gruß Samba
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.12.2012
1.265 Beiträge (ø0,71/Tag)



Lenny, danke für die Eröffnung! Neue Woche, neues Glück.
Samba, schön zu lesen, dass es Dir besser geht.
Katja tolles Wetter? Das ist es wirklich, wir haben Schnee! Mein Mann hat gerade den Gehsteig geräumt. Wünsche Dir viel Spaß beim Brunchen.
Wir bekommen heute Besuch, mein Neffe kommt.
Wünsche Euch allen noch einen schönen Ostermontag.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.12.2012
1.265 Beiträge (ø0,71/Tag)




Mein Speiseplan für heute:
Frühstück: Kaffee, Brotaufstrich, 1/2 Brötchen, 2 Scheiben Roggenbrot, Tomaten, Zitrone, Zwiebel, Marmelade.
Mittag: 200 g Quark angemacht mit frischem Obst.
Abend: Gemüseteller.
Trinken: 3 Liter Kaffee und Tee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.05.2014
291 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo zusammen!

ich lese eigentlich immer nur still mit.. und bewundere eure Ausdauer!
Habe selbst erst vor noch gar nicht so langer zeit viel abgenommen und kämpfe wieder "zurück" in ein altes normales Essverhalten, ein leben mit Zucker/fett Käse/Brot/Joghurt/Kuchen ohne Light Getränke etc etc...
und vor allem ohne schlechtes Gewissen und ohne Sport den dass ist schon fast ein Zwang...

ich will euch gar nicht viel belästigen, weil ich mich kein Brot etc oder Kartoffeln regelmäßig essen traue..

Aber um ehrlich zu sein würde mich mal interessieren wie groß bei dir @tretkneb z.B so eine Scheibe Brot ist?


LG
Mark
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
2.551 Beiträge (ø2,91/Tag)

Hallo Mark,

ich kann mich an dich erinnern, du hast hier letztes Jahr für kurze Zeit mal mitgeschrieben, stimmt's? Lächeln Ich habe tatsächlich auch noch in Erinnerung, dass du dich mit Kohlenhydraten sehr schwer getan hast. Es freut mich, zu lesen, dass du daran offenbar arbeitest und hoffe sehr, dass du damit Erfolg hast. Meiner persönlichen Meinung nach braucht ein Körper, um gesund zu sein und ordentlich funktionieren zu können, nämlich eine ausgewogene Ernährung und dazu gehören eben auch Kohlenhydrate - genauso wie übrigens auch eine gewisse Menge Fett. Na!
Wo ist das Problem mit Sport? Ich verstehe deinen Beitrag so, dass du zuviel machst. Ganz darauf zu verzichten ist vielleicht auch nicht der richtige Weg, wenn du gern Sport machst oder das Gefühl hast, ihn zu brauchen, oder? Höherer Umsatz bedeutet ja gleichzeitig auch, dass du mehr essen kannst. Na!

Liebe Grüße,

Lennylinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
2.551 Beiträge (ø2,91/Tag)

@Inge
Ich "vermisse" die Schokolade in deinem Plan. Küsschen Du darfst wieder. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Oder hast du das Fasten verlängert? BOOOIINNNGG.... Oder fastet man etwa bis nach Ostern?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.05.2014
291 Beiträge (ø0,23/Tag)

Guten Morgen,

@Lennylinchen

ja stimmt du hast recht. das freut mich dass du ich noch an mich erinnerst.
Seit dem lese ich eigentlich jeden Tag hiermit aber eben heimlich und still..

Ich befürchte eben manchmal dss ich da wo reingeraten bin was ich eigentlich gar nicht wollte..
Den Sport (wenn auch jetzt nur mehr 4x/Woche und nicht mehr täglich) ist schon wie eine Pflicht...

Und wenn es mich dann so wie gestern mit einem mini Milka Schmunzelhasen(15g) ein par Rosinen und ganz wenge Chips erwischt macht mich dass wahnsinning, weil ich ja nicht "sollte".. wegen den kcal etc...

Denn ich kann oder will ja nicht einmal zum Essen alle Bilagen wie Reis/Kartoffeln/Brot/Nudeln etc essen.
Traue mich nicht mal mehr mittlerweile ein normales "fettiges & gezuckertes" Joghurt zu essen, oder eben mal ne Scheibe Käse o. Honig oder meine total gute selbst gemachte 2:1 Marmelade.
Dass ich nebenbei alles nur mehr in einer Beschichteten Pfanne oder am Grill mache, nix paniertes etc mehr esse und eigentlich nur mehr Putenschinken/Puten-/Geflüglfleisch/ Lightgetränke und fettreduzierte bzw. zuckerreduzierte Sachen sei mal ganz abgesehen..

Aber in mir drinnen ist dennoch irgendwie der Wunsch wieder alles essen & trinken zu können egal ob ein gezuckert Saft, oder mal eine Scheibe Käse Joghurt/Müsli etc
Dazu gehören in meinen Träumen eben auch mal so Sachen wie Chips/ Eis im Sommer oder mal ein Steak mit etwas Fett und einem leckeren Nudelsalat zusätzlich..

Ich könnt euch noch stundenlang Sachen aufzählen die ich täglich sehe und vermisse,..Sachen eben die für andere das einfachste & normalste von der Welt sind.
Ihr müst wissen ich vergleiche mich viel mit meinem jüngeren Bruder und anderen leuten in meinem Alter, und sehe mich täglich irgendwo "leid" was die essen & trinken und vllt keinen Sport machen aber dennoch glücklich sind.

Ich wünsche mir für die Zukunft einfach dass ich es schaffe wieder glücklich zu sein und nicht jeden Tag zu "hassen" oder zu fürchten war das heute zu viel oder nicht... (das meine ich damit dass ich da vermutlich wo reingeschlittert bin...) - Denn es ist ja sicherlich nicht normal ein schlechtes Gewissen zu haben wenn man 3x die Tage keinen Sport macht, oder sich nach dem essen mal schlafen lägt oder sich einfach mal nur vor den PC setzt und sich nicht sportlich betätigt....
Auch wenn ich einen Bürojob habe und dort vllt nicht mehr soviel in Bewegung bin... Ach was solls muss jetzt aufhörn in wenigen Stunden , umgenau zusein 3 muss ich eh wieder raus... Ist alles iwie so ein doofer teufelskreis :(

Mädls auch wenn ich wie ich vermute sicherrlich noch um einige Jahre jünger bin als ihr, ich vergleich mich auch mit euch.
Ich brauch einfach wieder ein bisschen Leben & Lebensfreude bzw. qualität zurück und möchte dennoch diesen "teufelskreis" in den ich da evtl. gerutscht bin durchbrechen. Habe ja bei einem großen Apfel auch schon ein schlechtes Gewissen,... eine Bananen? nein nicht daran zu denken... ihr seht wohin das führt..

Ich bitte euch übertreibt es nicht und hört rechtzeitig auf, denn glaubt mir so macht dass auch keinen spaß ;)

LG
Mark
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2015
727 Beiträge (ø1,01/Tag)

Morgen ihr Mäuse!

Also meine Waage zeigt nur 1 Kilo mehr an BOOOIINNNGG.... - ich muss jetzt immer so viel Torte essen - aber soo gut wars Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich bin schon gespannt ob da bis morgen noch was weggeht YES MAN

@Samba - ojemine, schön, dass es dir wieder besser geht!

@Katja - ich kann mich erinnern beim Papa in der Kantine, da war das Essen immer urgut und total billig. Ich finds schad, dass wir keine haben....

@Inge
Schnee BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... in welcher Region wohnst du denn - nahe bei Österreich? Bei uns solls auch schneien, am Donnerstag, da muss ich doch glatt meine Zitronen reinholen !!!!!

@Mark - oje traurig auch ich erinner mich an dich, dass du dir soo schwer tust dein Leben zu geniessen tut mir furchtbar leid!

@Lenny
Kinder.....brrrrr, ich mag keine........aber wenigstens hast du was zum Lachen gehabt Na!

F:?
M: Brot, Käse, Paradeiser, Wurst
A: Carpaccio, Paradeiser, Weckerl, Olivenöl

Ich meld mich später hoffentlich noch einmal!

LG. Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
2.551 Beiträge (ø2,91/Tag)

Guten Morgen,

ich hab' gestern tatsächlich SO RICHTIG reingehauen: Bin bei 78,5 von angestrebten täglichen 32 Punkten gelandet - inkl. einem fiesen 160 g-Osterhasen für 24 PPP. BOOOIINNNGG.... Kann euch aber sagen, es hat sich gelohnt. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Und heute ist es wieder gut. Obwohl wir mittags schon wieder essen gehen, mein Mann möchte ein neues griechisches Restaurant testen, mal sehen, ob es da überhaupt etwas für mich gibt. Sonst gehen wir zum Chinesen. Na!

@xenon
Hast du dich inzwischen mal bei deiner Krankenkasse nach einer Ernährungsberatung erkundigt? Das war ja das, was dir damals mehrere hier geraten hatten. Und ehrlich gesagt, hörst du dich für mich immer noch so an, als bräuchtest du dringend Unterstützung. Dabei geht es ja darum, den richtigen Umgang mit (allen Sorten von) Lebensmitteln zu lernen, das ist ja kein Eingeständnis von Schwäche oder so, falls du das befürchtest. Und in der Regel bezahlen die Krankenkassen solche Kurse, wenn nicht ganz, so doch zu einem großen Teil - wenn man durchhält. Na! Ich will dir gar nichts einreden oder so, aber überlege mal, wie du dich einschränkst, weil du ANGST vor'm Essen hast. Du siehst ja selbst, dass es den allermeisten Menschen nicht so geht. Ich finde das schrecklich, so kann es doch nicht weitergehen!
Mehr sage ich zu diesem Thema auch nicht. Lächeln

@schlumpffrett
Pfeil nach rechts Kinder.....brrrrr, ich mag keine........ Pfeil nach links
Ehrlich? Ich hab' zwar nix gegen Kinder, aber so richtig etwas anfangen kann ich mit ihnen nicht. Wenn sie zu klein sind, sind sie mir irgendwie suspekt, da hab' ich immer ein bisschen Schi.ss, ihnen weh zu tun, deshalb mag ich sie lieber nicht auf den Arm nehmen. Na! Jetzt, wo sie etwas größer sind und man sich mit ihnen unterhalten kann, entwickelt sich langsam eine Beziehung zwischen uns. Wir sehen uns allerdings auch nur 3-, 4mal im Jahr.
Ich bin eben mehr der Tiermensch. YES MAN

Liebe Grüße,

Lennylinchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2010
529 Beiträge (ø0,21/Tag)

Guten Morgen zusammen,

ich hoffe, ihr hattet alle schöne Ostern.

@Annie: Herzlich Willkommen! Ich habe keine Abnehmstrategie. Ab und zu trage ich mal mein Essen in fddb ein, aber da ich oft auswärts esse oder Essen von meinem Mann mitgebracht bekomme, finde ich es schwierig die Sachen einzutragen. Falls du auf die Wiegeliste willst, schreibe mir einfach eine PM mit der Angabe, wieviel Gewicht du verlieren willst.

@Claudia: Ich bin auch nicht so der Kinderfreund. Wir waren letztens auf einem Geburtstag von einer Freundin, die zwei Kinder hat und dementsprechend auch viele Freunde mit Kindern. Der Nachmittag hat uns bestätigt, dass wir uns mit unserer Entscheidung ob Kinder ja oder nein Zeit lassen können.

@Samba: Oje. Ist ja gut, dass es wieder bergauf geht.

@Inge: Ich habe gestern in einem Bericht auch gelesen, dass es bei meinen Eltern (Sauerland) geschneit haben soll. Echt krass. Mein Mann hat letzte Woche die Reifen wechseln lassen. Na ja, in unserer Region schneit es auch im Winter nicht so viel.

@Mark: Ich erinnere mich auch noch an dich. Klingt nicht gut, was du so erzählst und ich denke mir, dass ich dann lieber dick bin und kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn ich esse.

Die Mohrenkopftorte ist sehr lecker. Ich habe sogar das erste Mal den Boden selbst gebacken, sonst hatte ich immer einen Obsttortenboden gekauft gehabt. Aber das Selberbacken ging echt schnell. Ich hatte dieses Rezept genommen.

Der Rest des Wochenende war sehr kulinarisch, aber auch sehr faul. Jetzt habe ich etwas Rückenschmerzen. Ja, mein Mann und ich lernen es nicht, dass wenn man nichts macht, die Schmerzen kommen.
Ich werde übrigens beim Sport sabotiert. Nachdem mein Aquabikekurs bereits in der Sommerpause ist, wollte ich am Donnerstag schwimmen gehen. Als ich beim Hallenbad war, war dort ein Schild, dass aufgrund eines Ausfalls einer Lüftung, das Hallenbad geschlossen hat.

Mein Plan heute:
morgens: 2 Stück Mohrenkopftorte
mittags: 2 Hamburger Brötchen
abends: Entweder Kartoffel-Kohlrabi-Eintopf oder Gemüsepfanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.05.2014
291 Beiträge (ø0,23/Tag)

Hallo Ihr lieben!

vielen dank für euren zu Spruch.
Ich hoffe es ist für euch OK, wenn ich trotzdem mich hier ab und an melde und trotzdem immer mitlese auch wenn still und heimlich

@Lennylinchen
Ob die Krankenkasse das zahlt weiß ich nicht, aber ich denke schon immer öfter darüber nach weil ich einfach merke dass ich dass nicht mehr will etc.. aber irgendwie möchte ich das ohne HIlfe schaffen, ist schon etwas unangenehm oder peinlich wenn ma bei sowas Hilfe braucht und mit wild fremden Leuten sowas besprochen soll oder muss...

Mädls ich wünsch euch was hier is es wieder stressig auf Arbeit!

LG
Mark
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 30.05.2015
2.551 Beiträge (ø2,91/Tag)

@xenon
Nur noch einmal mein Senf dazu:
Du solltest dich wundern, wieviele nette Leute man bei solchen Kursen kennenlernt, die ja auch noch alle dasselbe Problem haben. Es ist überhaupt gar nicht peinlich, sich Hilfe zu suchen, wenn man merkt, man hat sie nötig, das zeugt im Gegenteil von Stärke. Ich glaube, du hast einfach noch nicht eingesehen, dass du das allein nicht schaffen kannst, obwohl du schon so lange dran bist. Ich hoffe für dich, dass der richtige Zeitpunkt bald kommt.
Sei nicht böse, aber ich mag nicht weiter auf dich "einreden", weil ich nicht das Gefühl habe, dass das so bei dir ankommt, wie ich es meine. Ich habe eher das Gefühl, du "drehst und windest" dich und redest dir das ein bisschen schön. Das war letztes Mal auch so. Na! Ist ja auch nicht schlimm, aber da spare ich mir doch meine Überzeugungskraft lieber für mich selbst. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Entschuldige, falls ich dir zu nahe getreten sein sollte, ich bin eben ein Freund offener Worte und spare mir langes Drumherumgerede lieber.
Wir freuen uns über jeden Mitschreiber. Lächeln

@ciriana
Pfeil nach rechts ... ich denke mir, dass ich dann lieber dick bin und kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn ich esse. Pfeil nach links
Ich habe sehr geschmunzelt, als ich das gelesen habe. Total gut! Und sehr ehrlich. Küsschen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.12.2012
1.265 Beiträge (ø0,71/Tag)



Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich Euch!
Mark eine Scheibe Brot ist bei mir, ein halbe Scheibe von einem selbstgebackenen Brot , oder von einem Kastenbrot eine Scheibe. Ich gehe auch drei-mal in der Woche zum Sport, jeweils für drei Stunden und das seit Juni 2000 durchgehend. Mark hole Dir Hilfe, es alleine schaffen zu wollen ist sehr ehrenhaft von Dir. Ich kann Dich auch gut verstehen, dass es Dir unangenehm oder peinlich ist, mit fremden Menschen darüber zu sprechen. Es wird Dich Überwindung kosten, aber mache es.
Lenny, gestern gab es Schokolade, habe ich nur vergessen in meinen Plan zu schreiben. Wie geht es Dir?
Claudia ich wohne mitten in Deutschland. Schnee hätten wir keinen mehr gebraucht und es soll noch mal welcher kommen und bis zu 10 Grad minus soll es geben. Jetzt darf ich die Winterjacken wieder herholen.
Meine Waage zeigt Pfeil nach rechts + 1 Kilo Pfeil nach links an.
Wünsche Euch einen guten Start in die neue Arbeitswoche!
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine