Insulintrennkost - Schlank im Schlaf - nach Dr. Pape, Mittwoch den 27. März 2013

27.03.2013 05:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Thesi125

Mitglied seit 02.10.2012
338 Beiträge (ø0,51/Tag)

Guten morgen meine lieben,

Heute beginne ich einmal mit einem Zitat für unsere Krankenstation Na!

Pfeil nach rechts Das Gefühl der Gesundheit erwirbt man durch Krankheit. Pfeil nach links
Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Wünsche allen die kränkeln und krank sind gute besserung, allen andern passt auf das ihr nicht krank werdet und habt alle einen schönen Tag.

Liebe grüsse Thesi
 
27.03.2013 06:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Ilka_2002

Mitglied seit 01.07.2004
182 Beiträge (ø0,05/Tag)

Guten Morgen miteinander,

heute gibt's Knuspermüsli mit Sojamilch und eine Kiwi Lächeln

Meine Waage zeigte heut früh fast 500 g mehr an als am Samstag. Liegt es etwa an der nächsten Woche anstehenden Mens. oder weil ich die letzten Tage meine 2 Liter Flüssigkeit nicht geschafft hab?

wünsch euch alle nen schönen Tag und gesund bleiben Lächeln
 
27.03.2013 07:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

MummyJay

Mitglied seit 07.03.2013
69 Beiträge (ø0,14/Tag)

Guten morgen auch aus dem sonnigen NRW,

hatte letzte Nacht auch ein bisschen Halsschmerzen, aber jetzt ist es Gott sei Dank wieder so schwach, dass ich es gar nicht merke.

Zum Frühstück gabs bei mir 1 Toastbrötchen mit dünn Nutella, 100 Gramm Schokomüsli mit Vanille SoyaDrink
 
27.03.2013 07:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.325 Beiträge (ø2,63/Tag)

Moin, moin!

lika, das kann an Beidem liegen. Wasser zieht Wasser. Wenn der Körper zu wenig Wasser bekommt, hält er Wasser fest. Wurde von einer Ernährungsberaterin/Internistin so ausgeführt.
LG Carmi
 
27.03.2013 08:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pretty28

Mitglied seit 30.01.2013
576 Beiträge (ø1,06/Tag)

Guten morgen beisammen!
Vielen Dank für den Lazarett-Spruch Lächeln

Aber genauso ist es, man weiß erst wie toll Gesundheit ist, wenn man mal krank war Lächeln Hach wie philosophisch!

Heute morgen gabs Porridge mit Weintrauben und drei Pflaumen, dazu ne Antibiotika und ne Ibu-Lysinat. Die kann man gar nicht bilanzieren Lächeln

Übrigens hab ich gestern uas dem formoline-Pulver nen Pfannekuchen gemacht. Der schmeckt total neutral, sehr geil. hab dann zwei scheiben Kochschinken und 5 stangen spargel drauf gelegt, ein wenig Dressing drüber und das aufgerollt. und genüsslich mit messer un dgabel vornehm verputzt! Sehr lecker muss ich sagen. und sowas von toll für die bilanz. ich glaub das versuche ich auch mal als "Pizza"-Grundlage....

schade, dass das zeug so teuer ist.
 
27.03.2013 08:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pretty28

Mitglied seit 30.01.2013
576 Beiträge (ø1,06/Tag)

im netz gibts das schon ab 13,50 übrigens, ich hab in der apo 19 € bezahlt
 
27.03.2013 08:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.325 Beiträge (ø2,63/Tag)

Pretty, es gibt auch anderes neutrales Eiweißpulver zum Backen usw. z.B. in Drogerieläden dm oder Rossmann und wie sie alle heißen und auch in gut sortierten Supermärkten, weitaus billiger - auch bei Amazon.
Es muss nicht von formuline sein - google mal z.B. unter Eiweiß Pulver zum Backen. Da bekommt man die Dose "Das gesunde Plus" schon für 5,95€, der Kilopreis 19,83€
LG Carmi
 
27.03.2013 08:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
1.928 Beiträge (ø2,46/Tag)

Guten Morgen!

Und wie verwendet man dieses Back-Eiweißpulver? Ich mein, das wird ja nicht 1:1 Mehl ersetzen, oder? Steht da eine Anleitung drauf?
Bei Pfannkuchen kann ich mir das ja noch vorstellen, aber bei allem anderen?

Und weil Ihr hier alle von den Lämmern redet, überleg ich grad gewaltig, ob ich nicht doch sowas backe statt der Germteigkränze... Hm.... Alles irgendwie sowieso doof, weil wir Freitag nachmittag schon auf die Hube fahren und dann müssen die Dinger bis Sonntag halten, kann da ja nicht frisch backen, wenn alle zu Beschenkenden zusehen Na!
 
27.03.2013 09:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tintika

Mitglied seit 09.06.2005
267 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Brumsel,

bei uns - Kraichgau - gibt es das helle EW-Brot in den Filialen von K&U.
Kostet das gleiche wie das dunkle und schmeckt auch meine Familie.
Ich weiß nicht wo Du wohnst und ob es den K&U dort gibt...

LG Tintika
 
27.03.2013 09:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tintika

Mitglied seit 09.06.2005
267 Beiträge (ø0,08/Tag)

Guten morgen,

gestern Nachmittag bin ich wieder mit meiner Freundin zügig durch den Wald gestreift, unsere Rundenzeit hat sich deutlich verkürzt und wir werden demnächst eine längere Strecke laufen müssen. Lächeln

Gestern Abend gab es dann Pestogemüse mit Kochschinken aus dem Buch für Berufstätige – ohne umrechnen eine Punktlandung beim EW.
Heute Frühstück, langweilig wie immer Müsli, Birne, Mandeln, Sojadessert und Kaffee mit Milch und Zucker zum KH auffüllen einen Riegel Merci. Zum Mittag soll es EW-Brot mit Frischkäse und Lachs geben. Zum Abendessen wahrscheinlich Lachstartar mit Gurkensalat aus dem 20-Min-Kochbuch.

Morgen ist Wiegetag, bin mal gespannt, große Erwartungen habe ich nicht, weil meine sportlichen Aktivitäten nicht sonderlich ausgeprägt sind und ich mal vermute, dass mein Grundumsatz momentan nicht sehr hoch ist, da ich die letzten 3 Montage nahezu bewegungslos auf dem Sofa verbringen musste. Um da nicht zuzunehmen habe ich mein Essen sehr eingeschränkt. Ich vermute mal, dass mein Stoffwechsel im Moment ziemlich auf Sparflamme läuft, aber ich bin dabei ihn in Schwung zu bringen… Wenn da jemand eine Idee zum in Schwung bringen hat: immer her damit...

LG Tintika
 
27.03.2013 09:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

anefzi

Mitglied seit 09.12.2008
132 Beiträge (ø0,06/Tag)

Guten Morgen zusammen,

tintika, ich würde sagen, du machst das schon richtig, schön nach SiS ernähren und gut Bewegung, da wird's dem Stoffwechsel schon warm ums Herz werden Na!

Grüße
Anefzi
 
27.03.2013 09:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
594 Beiträge (ø1,04/Tag)

Guten Morgen ! ALLEN KRANKEN WÜNSCHE ICH GUTE BESSERUNG ! Immer schön viel trinken . !

GLG Uwe
 
27.03.2013 10:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
594 Beiträge (ø1,04/Tag)

Noch 200 g und ich habe meine 10 Kg Abnahme in den ersten 3 Monaten geschafft ! Die letzten zwei Tage gabs Mittags und z.T. auch abends einen Eiweißshake. War für mich organisatorisch und vom Appetit her nicht anders zu lösen. Ab heute Mittag gehts wieder mit normalen SIS-Essen weiter !
 
27.03.2013 10:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

MummyJay

Mitglied seit 07.03.2013
69 Beiträge (ø0,14/Tag)

Wow, herzlichen Glückwunsch Naschkater. Lächeln

So hatte ich mir das bei mir eigentlich auch vorgestellt, aber nach 5 Wochen habe ich jetzt 5,6 Kg runter. Und es geht nicht so schnell weiter wie am Anfang. Aber hauptsache es verschwindet überhaupt. Besser langsam als gar nicht. YES MAN
 
27.03.2013 11:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
594 Beiträge (ø1,04/Tag)

Ein Kilo pro Woche ist doch toll. Und wenn es nur 500 g sind ! Hauptsache die Tendenz stimmt. Wenn man dann noch der Meinung ist, sich lebenslang weitestgehend SIS-gerecht zu ernähren und weiterhin etwas Sport macht ( oder sich bewegt ) dann bleibt der Erfolg auch. Irgendwann ist ja dann auch die Abnehmgrenze für jeden erreicht und man möchte das Gewicht einfach nur halten. Dann geht auch die Abnahme langsamer ! Ist ja logisch.
Wenn ich weiter so abnehme bin ich Ostern 2015 praktisch nicht mehr vorhanden ! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
27.03.2013 11:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
1.928 Beiträge (ø2,46/Tag)

Boah, bin schwer beeindruckt von den 10 kg BOOOIINNNGG.... Die zeigen mir, dass es mit Konsequenz ginge Na! Muss mich echt mal ranhalten...
 
27.03.2013 11:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

007krümeltiger

Mitglied seit 22.02.2012
4.266 Beiträge (ø4,8/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Mittwoch 27 März 2013 1915978676 Bom dia - Guten Morgen und einen schönen Tag



Uwe
Pfeil nach rechts Wenn ich weiter so abnehme bin ich Ostern 2015 praktisch nicht mehr vorhanden ! Pfeil nach links
Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Lachen

Super Erfolg, aber bitte vorhanden bleiben gell Na!






˙·٠••:*¨`*:•.ღ liebe Grüße .•:*`¨*:••٠·˙
*ღ.♥.¸¸.•*ღ*♥ krümeltiger ♥*ღ*•.¸¸.♥.ღ*

*ღ.♥.¸¸.•*ღ*♥ ='o'= ♥*ღ*•.¸¸.♥.ღ*

...nach jedem Regenschauer gibt es wieder Sonnenschein
und ab und an einen bunten Regenbogen, der das Herz erfreut...


Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Mittwoch 27 März 2013 141604432


den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:
Ernährungsprogramme
 
27.03.2013 11:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Thesi125

Mitglied seit 02.10.2012
338 Beiträge (ø0,51/Tag)

Jaja, die konsequenz....hatte auch schon 10 kg weg und war dann nicht mehr so brav...schwupp waren da wieder 4kg mehr Welt zusammengebrochen

Jetzt will ich es wieder schaffen nur nicht ganz soo verbissen sondern etwas entspannter, hoffe ich halts dann so durch...
 
27.03.2013 11:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
1.928 Beiträge (ø2,46/Tag)

Echt? Auch schon 10kg gewesen??? Mensch, Ihr macht mich alle fertig.... Warum gibt mein Körper nix ab??? So unbrav bin ich auch wieder nicht...
 
27.03.2013 11:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
594 Beiträge (ø1,04/Tag)

Ich bin aber auch wirklich ein BRAVER Junge ! HAR HAR HAR
 
27.03.2013 11:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
1.928 Beiträge (ø2,46/Tag)

Bewundernswert... Mir fehlt einfach der Biss für die letzte Konsequenz. Ich bin gut, aber nicht sehr gut...
 
27.03.2013 12:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
594 Beiträge (ø1,04/Tag)

Was ich geändert habe in den Zusammensetzungen meiner Essen :

Morgens : Vollkorn statt Weißmehlerzeugnisse, mit wenig Butter oder Becel, dazu Pflaumenmuss oder Honig oder auf die Butter einfach mal Meersalz ( lecker )
Hafermilch statt Milch in den Kaffee
Gesunde Fette ins Porridge z.B. Leinsaatkörner- OMEGA 3. Auch 20 g Haferkleie mit viel Flüssigkeit habe ich schon probiert.
Am Anfang habe ich öfter mal Sonnenblumenkerne geknabbert, hat auch viel OMEGA 6
Porridge vorher mit viel Wasser einweichen, dann braucht man nicht einmal mehr Sojamilch dazu. Banane dazu für den Geschmack oder Zimt.
Auch geriebene Mandeln oder Haselnüsse kann man hinzufügen. Süßen eventuell nur mit 1-2 Steviatabletten.
Kristall-ZUCKER vermeiden. ( Braucht der Körper sowieso nicht ) Ich weiß, dass Zucker bei SIS nicht verboten ist - Ich schreibe nur, wie ich es gemacht habe !

Mittags : Mischkost, mageres Fleisch, wenn überhaupt, Gemüse, Sättigungsbeilagen möglichst Vollkorn, Vollkornnudeln bereits einen Tag vorher kochen und dann neu erwärmen. Passierte Tomaten statt Ketchup. Besser wären noch frische Tomaten. Einen Löffel gutes natives Olivenöl ab und zu ans Essen. Es geht auch mal ein Dönerteller mit viel Gemüse ohne Pommes, manchmal mit Brot. Hauptsache man wird satt und die SIS- Bilanz stimmt.

Gibt es mal Kaffe und Kuchen ( wenn man eingeladen wird ) fällt das Mittagessen eben aus und wird zur Kaffeezeit nachgeholt.
Bei auftretenden Hunger gibt es bei mir immer ungesüßten Krautertee ( kein Früchtetee ) davon steht bei mir immer eine volle Kanne rum.
Wenn ich Walking mache, habe ich immer etwas zu trinken dabei.

Abends mageres Fleisch mit Pilzen z.B. oder Ei, mageren Schinken, alles mit wenig Fett angebraten. Oder auch mal 2-3 Eier, Thunfisch in Dosen oder auch mal ausnahmsweise einen Proteinshake, den ich jetzt mit Hafermilch anstelle Magermilch zubereite. Eiweißbrot mit Magerquark esse ich auch mal so 3 Schnitten.

Treten Verstopfungen oder auch unangenehmes Völlegefühl auf, trinke ich eine Flasche Pflaumenkur von Sunsweet, dann muss aber auch eine Toilette den ganzen Tag in der Nähe sein ( Andere Hersteller nennen es " Pflaumentrunk, 0,75 Liter ". Das musste ich bis jetzt zum Glück erst 3 mal machen ! Dann wechsel ich manchmal morgens von Porridge auf Vollkornbrötchen, das bringt das ganze wieder ins Gleichgewicht.

Ich muss dazu sagen, dass ich fast nie Probleme hatte die 5-Stunden Essenspausen durchzuhalten, manche haben es da viel schwerer.

Wenn ich auf Reisen gehe nehme ich immer einen fertigen Proteinshake mit und komme so nicht in Versuchung bei MCDonalds und Co. hängen zu bleiben.

Sport : 3 - 4 mal die Woche laufen 7-10 km / Nordic-Walking ( Ausdauermuskeln stärken )
Täglich Hanteltraining- wenn ich Zeit habe und so oft es geht !
Ins Fitnessstudio war ich bis jetzt noch nie- wollte ich aber mal ! Schwimmen war ich 2 mal.

Wenn einer noch Fragen hat, nur zu ! Auch gern als PN !

LG Uwe
 
27.03.2013 12:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
594 Beiträge (ø1,04/Tag)

Was ich in diesem Vierteljahr schon genascht habe : Eine Packung belgische Meeresfrüchte ( Nougatzeugs ) 1 Packung Weinbrandkirschen und einen Bitterschokolade-Weihnachtsmann.
 
27.03.2013 13:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
1.928 Beiträge (ø2,46/Tag)

OK, beim Naschen bin ich etwas weg von dir - aber wirklich nur etwas... Aber sonst liest sich das alles sehr bekannt Na!
 
27.03.2013 13:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Brummsummselchen

Mitglied seit 16.03.2011
248 Beiträge (ø0,2/Tag)

Tinika, nein, bei uns gibt es so einen Laden nicht. Aber ich werde es mal dort versuchen, wo es auch das andere Abendbrot gibt. Aber ich danke Dir.

Mensch toll was Ihr alle so abgenommen habt. Ich hatte ja in drei Monaten nur 3,5 kg geschafft und ich bin schockiert, von Samstag bis heute waren 3 kg mehr auf der Waage. Ich bin den Tränen nahe, denn ich habe keine Ahnung woher das kommt. Jatzt gibt es ja Abend schon keinen Wein mehr.

Ist doch einfach nur sch...e.

Ach ja - GUTE BESSERUNG AN ÚNSERE PATIENTEN.
 
27.03.2013 13:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
1.928 Beiträge (ø2,46/Tag)

Brummsummselchen, ich kenn das Gefühl - ich hab zwar nicht wieder zugenommen, aber halt nur knapp 1-1,5kg abgenommen... Und ich trink abends noch meinen Wein, das ist echt das einzige, was ich mir vorzuwerfen hab. Ich bin mit dem Fett im Rahmen, ich esse meine Mengen, ich trinke genug, ich mach Minimum (!!!) 2x/Woche Sport, halte die 5h locker ein, nasche kaum... Keine Ahnung, warum das nicht anschlagt. Ich hab nur 2 Theorien:
1. meine Schilddrüse ist bekannterweise nicht in Ordnung. Aber ich schlucke brav meine Medikamente (Abklärung am 15.04., da hab ich Termin beim Internisten)
2. Ich versuche, schwanger zu werden - vielleicht mag mein Körper nix hergeben, weil soooo dick bin ich auch wieder nicht (65kg bei 160cm). Aber das sind so Dinge, an die ich wenig glaube - aber angeblich doch so sind Jajaja, was auch immer! Bin da bekennende Schulmedizinerin, alles esotherische/unterbewusste etc. ist mir suspekt...
 
27.03.2013 13:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
1.928 Beiträge (ø2,46/Tag)

Auf alle FÄlle nicht weinen, schau mal, wie sich das entwickelt, vielleicht ist nur grad was, denn 3kg hupfen nicht mal so eben auf die Waage. Sind die in 1 Woche gekommen? Oder doch stetig über die letzten Wochen? WEnn 1. ja, dann wieg mal in ein paar Tagen nochmal...
 
27.03.2013 13:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Nadine_liebt_Schoki

Mitglied seit 03.12.2012
612 Beiträge (ø1,02/Tag)

Hallo ihr lieben,
erst mal gute Besserung an alle kranken :)
Ich hatte gestern abend auch Halsschmerzen und Husten... hatte Zumba schon abgesagt und mir Obst und (ja ich gestehe) ein wenig Frustschoki gekauft... ABER: ich bin noch hingefahren... die Schoki liegt jetzt unbeachtet in der Ecke :D

@ Uwe: Herzlichen Glückwunsch!
Ich hab jetzt seit Anfang Dezember knapp 5 kg abgenommen. Und irgendwie hänge ich im Moment auch - aber ich bleibe am Ball und hoffe es geht wieder weiter runter...

Diese Woche habe ich meine Bewegung gesteigert, ich bin jede Mittagspause raus gegangen und bin spazieren gewesen oder habe Besorgungen in der City gemacht (ist ja auch Bewegung ;) )
Leider kann ich morgen abend nicht zum Zumba, dafür werde ich meine Cousins dazu nötigen mit mir auf der Wii etwas zu spielen - ist ja schließlich auch Bewegung ;)
Ansonsten gehe ich in der Regel 2x die Woche zum Zumba, dann bekommen wir im April noch Hip Hop Kurse und evtl. auch Bauch/Beine/Po Kurse dazu... die werde ich mir auch mal anschauen (wenn es zeitlich passt) und dann werde ich bald mein erstes Etappenziel erreicht haben :)
Außerdem habe ich mir angewöhnt ab sofort jeden Morgen 10 Liegestütze und 30 Sit-ups zu machen (Hausaufgabe von meiner Trainerin Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen )
Heute abend werde ich noch einen kleinen Spaziergang zu meiner Kosmetikerin tätigen und dann habe ich auch erst mal genug getan für heute :D

Mein essen war heute wie folgt:
Frühstück: 2 Scheiben Vollkornbrot, eines mit Honig und eines mit Gurke belegt, dazu einen Kaffee mit Kondensmilch
Mittag: Kohleintopf aus Kohl, Kartoffeln, Hack und ich weiß nicht was noch drin war *ups ... *rotwerd* und zum Nachtisch einen Obstsalat aus 2 Kiwis, ,2 Bananen, 2 Orangen (um die Erkältung zu verjagen)
Was es heute Abend gibt weiß ich nicht, da ich mit meiner Kosmetikerin auf eine Veranstaltung zum Thema Ernährung gehe und sie da irgendwas zum snacken mitbringen wollte.

Einen schönen Tag euch
LG Nadine
 
27.03.2013 14:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Brummsummselchen

Mitglied seit 16.03.2011
248 Beiträge (ø0,2/Tag)

Schwammerl, ich war am Freitag bei 65kg und heute sind es 68,1kg. Ich bin ja schon etwas älter - also kann es auch nicht von der Mens kommen.

Ich werde meine Waage jetzt mal für 2 Wochen in den Keller stellen, vielleicht lernt sie ja daraus.

Mir geht es halt immer noch sehr gut mit SiS (Magenbeschwerden weg, Verdauung i. O., kann endlich schlafen u.s.w.) Von daher bleibe ich sicher dabei. Aber traurig bin ich dochl.

Schwammerl ich drück Dir ganz fest die Daumen, daß das mit dem Baby bald klappt.
 
27.03.2013 16:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
1.928 Beiträge (ø2,46/Tag)

Danke Küsschen

Sodala, ich mach mich vom Acker, bin im Studio verabredet, zwar doch nicht zum Zumba (ist uns zu spät), aber dafür zum Zirkel... Freu mich schon, ist das 1. Mal, dass ich mit einer Freundin trainiere. Bin da ja sonst eher der Einzelkämpfertyp...

Bis morgen, meine Lieben, und schön brav bleiben!
 
27.03.2013 17:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pretty28

Mitglied seit 30.01.2013
576 Beiträge (ø1,06/Tag)

UWE: R e s p e k t !!!!!


Zum EW-Pulver: ja ich weiß, dass s günstigere gibt und ich hab eja auch welche, aber die EW-KH-Verteilung ist bei keinem Shake sooooo geil!!!

Uwe, ich hab mal ne Frage: Wie streng bist du beim Thema alkohol?
 
27.03.2013 17:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pretty28

Mitglied seit 30.01.2013
576 Beiträge (ø1,06/Tag)

ich hab seit januar 4,7 kilo runter! Ich bin trotzdem stolz wie bolle Lächeln

Ich gehe jetzt in die stadt nen neuen trägerlosen BH für mein Kleid kaufen, da ich kaum noch Möpse habe Lächeln Die sind damals bei den 36 kg- abnehmen mit weg-gejoggt worden Lächeln
 
27.03.2013 17:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pretty28

Mitglied seit 30.01.2013
576 Beiträge (ø1,06/Tag)

@ brummsummselchen: Ich glaube das mache ich auch, ich gönne mir eine Wiegeauszeit bis Osterdienstag!!!!

MAl sehen ob ich das durchhalte Lächeln
 
27.03.2013 18:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Brummsummselchen

Mitglied seit 16.03.2011
248 Beiträge (ø0,2/Tag)

pretty wie meinst Du das? Hast Du 36kg abgenommen????????????

Meine Waage ist schon im Keller - ich habe die Nase voll von ihr.
 
27.03.2013 20:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
594 Beiträge (ø1,04/Tag)

Alkohol trinke ich nur zu besonderen Anlässen, oder ich bekomme Besuch von dem Freund, der auch gern mal einen trinkt. Also im Monatsdurchschnitt würde ich sagen. 2 Gläser Wein, 2 Whisky oder Kognak. Im Sommer ist es dann etwas mehr, aber wer weiß wie es diesjahr wird. Habe da die Woche normalerweise 2 Flaschen Radler im Schnitt getrunken. Bei den 4-5 Feiern im Jahr kann es auch mal mehr sein. Bier wird bei mir meistens schlecht, da muss ich mir immer jemanden einladen der es dann wegtrinken muss.
Obwohl ein Gläschen Wein pro Tag sollen ja gesund sein. Ich persönlich trinke gern Wein, aber niemand macht mit. Und dann habe ich auch noch Angst vor dem Gewöhnungseffekt. Obwohl : Es gibt ja bekanntlich mehr alte Säufer als alte Ärzte ! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
27.03.2013 20:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.325 Beiträge (ø2,63/Tag)

Uwe, bravo! Obwohl Männer sowieso durch ihre Muskeln anders und schneller abnehmen Na wenn das mal stimmt!?

Die geistige Wunschvorstellung vom Gewicht muss nicht mit der körperlichen im Einklang sein.
Mit SIS kann man nicht verschwinden Lachen , irgendwann ist Schluss mit der Abnahme, und vielleicht nicht grad bei dem angedachten Traumgewicht. Hormone und Körperumstellungen durch unser Alter beeinflussen die Gewichtsreduktion.
Wenn man dem Ziel ziemlich nahe gekommen ist, geht's erfahrungsgemäß langsamer.
Ich hatte mir vorgenommen, nur soviel abzunehmen, wie es noch erträglich aussieht. Dann wurde ich (obwohl mein Wunschgewicht noch nicht erreicht war) gefragt ob ich krank wäre und dann, ich solle doch wieder 2-3kg zunehmen. Da war ich bei 170cm bei 71,5kg nun, ich glaub auf angedachte 68kg werde ich verzichten. Im SCHNITT hatte ich 500g pro Woche abgenommen, mein Start lag bei 84,5kg, dann nahm ich erstmal 1kg zu, und dann ging es im Zickzackkurs abwärts. Bin zufrieden damit, trage wieder Gr. 40, ist ok.
LG Carmi
 
27.03.2013 21:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pretty28

Mitglied seit 30.01.2013
576 Beiträge (ø1,06/Tag)

hmmm...ja ich kenne mich auch mit 10 kg weniger als jetzt, da wurde mir (obwohl immer noch 10 kilo überm guten BMI) gesagt, dass ich krank aussehe. Ich möchte gerne wieder so 75 kilo haben, wenns weniger wird und ich dennoch nicht tot aussehe auch gern weniger.

Ich muss mal schauen, lieber langsam als überschnell. von januar bis jetzt eben 4,7 kilo. komm, das ist ok, man sagt ja als arzt immer: 1 kilo pro monat ist gut, denn dann hält man das gewicht auch Lächeln
 
27.03.2013 21:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Brummsummselchen

Mitglied seit 16.03.2011
248 Beiträge (ø0,2/Tag)

@carminanova, ich möchte ja schon wieder mein Gewicht das ich noch vor 2 Jahren hatte. Ich war ja schon gaaaaanz langsam auf den Weg dazu. ich habe auch schon gehört, dass irgendwann Schluß ist mir der Abnahme. Aber ohne Grund (und ich war wirklich brav) einfach wieder so zuzulegen ist schon fies.

Ich wünsche Euch eine gute Nacht!!!
 
27.03.2013 22:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.325 Beiträge (ø2,63/Tag)

Vielleicht hat du eine Wasserwelle?
Ich Speicher ziemlich viel Wasser wenn ich z.B. etwas mehr Feta esse. Da krieg ich nichtmal mehr den Ring vom Finger, der normal locker sitzt.
Die Blumenkühl-Schafkäsesuppe z.B. ist der reinste Horror für mich.
 
27.03.2013 22:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Brummsummselchen

Mitglied seit 16.03.2011
248 Beiträge (ø0,2/Tag)

Ich werde das mal genau beobachten, es muß ja einen Grund dafür geben.
 
27.03.2013 23:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
594 Beiträge (ø1,04/Tag)

Hallo Carmi !

Da gebe ich Dir voll recht. Und das mit dem Verschwinden war natürlich ironisch gemeint. Ich muss jetzt aufpassen, dass ich nicht zuwenig esse. Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich durch den veränderten BMI auch schon etwas weniger essen darf. Von meinen Muskeln sieht man noch nicht viel. Ich kontrolliere das täglich, indem ich mit dem Hanteltraining an die Belastungsgrenze gehe um sicherzustellen, dass keine Muskeln abgebaut werden. Heute kam endlich meine Langhantelstange, so dass ich jetzt endlich auch mal was für den Bizeps tun kann. Eigentlich müsste sich ja dann die Abnahme verlangsamen. Da bin ich ja mal gespannt.

Gute Nacht an Alle ! ... und schlaft Euch schön schlank !
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de