Insulintrennkost - Schlank im Schlaf - nach Dr. Pape, Mittwoch den 27. März 2013

zurück weiter
27.03.2013 05:23

Thesi125

Mitglied seit 02.10.2012
338 Beiträge (ø0,22/Tag)

Guten morgen meine lieben,

Heute beginne ich einmal mit einem Zitat für unsere Krankenstation Na!

Pfeil nach rechts Das Gefühl der Gesundheit erwirbt man durch Krankheit. Pfeil nach links
Georg Christoph Lichtenberg (1742-99), dt. Aphoristiker u. Physiker

Wünsche allen die kränkeln und krank sind gute besserung, allen andern passt auf das ihr nicht krank werdet und habt alle einen schönen Tag.

Liebe grüsse Thesi
27.03.2013 06:39

Ilka_2002

Mitglied seit 01.07.2004
183 Beiträge (ø0,04/Tag)

Guten Morgen miteinander,

heute gibt's Knuspermüsli mit Sojamilch und eine Kiwi Lächeln

Meine Waage zeigte heut früh fast 500 g mehr an als am Samstag. Liegt es etwa an der nächsten Woche anstehenden Mens. oder weil ich die letzten Tage meine 2 Liter Flüssigkeit nicht geschafft hab?

wünsch euch alle nen schönen Tag und gesund bleiben Lächeln
27.03.2013 07:10

MummyJay

Mitglied seit 07.03.2013
69 Beiträge (ø0,05/Tag)

Guten morgen auch aus dem sonnigen NRW,

hatte letzte Nacht auch ein bisschen Halsschmerzen, aber jetzt ist es Gott sei Dank wieder so schwach, dass ich es gar nicht merke.

Zum Frühstück gabs bei mir 1 Toastbrötchen mit dünn Nutella, 100 Gramm Schokomüsli mit Vanille SoyaDrink
27.03.2013 07:32

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
3.445 Beiträge (ø1,97/Tag)

Moin, moin!

lika, das kann an Beidem liegen. Wasser zieht Wasser. Wenn der Körper zu wenig Wasser bekommt, hält er Wasser fest. Wurde von einer Ernährungsberaterin/Internistin so ausgeführt.
LG Carmi
27.03.2013 08:26

Pretty28

Mitglied seit 30.01.2013
586 Beiträge (ø0,42/Tag)

Guten morgen beisammen!
Vielen Dank für den Lazarett-Spruch Lächeln

Aber genauso ist es, man weiß erst wie toll Gesundheit ist, wenn man mal krank war Lächeln Hach wie philosophisch!

Heute morgen gabs Porridge mit Weintrauben und drei Pflaumen, dazu ne Antibiotika und ne Ibu-Lysinat. Die kann man gar nicht bilanzieren Lächeln

Übrigens hab ich gestern uas dem formoline-Pulver nen Pfannekuchen gemacht. Der schmeckt total neutral, sehr geil. hab dann zwei scheiben Kochschinken und 5 stangen spargel drauf gelegt, ein wenig Dressing drüber und das aufgerollt. und genüsslich mit messer un dgabel vornehm verputzt! Sehr lecker muss ich sagen. und sowas von toll für die bilanz. ich glaub das versuche ich auch mal als "Pizza"-Grundlage....

schade, dass das zeug so teuer ist.
27.03.2013 08:27

Pretty28

Mitglied seit 30.01.2013
586 Beiträge (ø0,42/Tag)

im netz gibts das schon ab 13,50 übrigens, ich hab in der apo 19 € bezahlt
27.03.2013 08:50

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
3.445 Beiträge (ø1,97/Tag)

Pretty, es gibt auch anderes neutrales Eiweißpulver zum Backen usw. z.B. in Drogerieläden dm oder Rossmann und wie sie alle heißen und auch in gut sortierten Supermärkten, weitaus billiger - auch bei Amazon.
Es muss nicht von formuline sein - google mal z.B. unter Eiweiß Pulver zum Backen. Da bekommt man die Dose "Das gesunde Plus" schon für 5,95€, der Kilopreis 19,83€
LG Carmi
27.03.2013 08:59

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
2.914 Beiträge (ø1,77/Tag)

Guten Morgen!

Und wie verwendet man dieses Back-Eiweißpulver? Ich mein, das wird ja nicht 1:1 Mehl ersetzen, oder? Steht da eine Anleitung drauf?
Bei Pfannkuchen kann ich mir das ja noch vorstellen, aber bei allem anderen?

Und weil Ihr hier alle von den Lämmern redet, überleg ich grad gewaltig, ob ich nicht doch sowas backe statt der Germteigkränze... Hm.... Alles irgendwie sowieso doof, weil wir Freitag nachmittag schon auf die Hube fahren und dann müssen die Dinger bis Sonntag halten, kann da ja nicht frisch backen, wenn alle zu Beschenkenden zusehen Na!
27.03.2013 09:03

tintika

Mitglied seit 09.06.2005
322 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Brumsel,

bei uns - Kraichgau - gibt es das helle EW-Brot in den Filialen von K&U.
Kostet das gleiche wie das dunkle und schmeckt auch meine Familie.
Ich weiß nicht wo Du wohnst und ob es den K&U dort gibt...

LG Tintika
27.03.2013 09:14

tintika

Mitglied seit 09.06.2005
322 Beiträge (ø0,08/Tag)

Guten morgen,

gestern Nachmittag bin ich wieder mit meiner Freundin zügig durch den Wald gestreift, unsere Rundenzeit hat sich deutlich verkürzt und wir werden demnächst eine längere Strecke laufen müssen. Lächeln

Gestern Abend gab es dann Pestogemüse mit Kochschinken aus dem Buch für Berufstätige – ohne umrechnen eine Punktlandung beim EW.
Heute Frühstück, langweilig wie immer Müsli, Birne, Mandeln, Sojadessert und Kaffee mit Milch und Zucker zum KH auffüllen einen Riegel Merci. Zum Mittag soll es EW-Brot mit Frischkäse und Lachs geben. Zum Abendessen wahrscheinlich Lachstartar mit Gurkensalat aus dem 20-Min-Kochbuch.

Morgen ist Wiegetag, bin mal gespannt, große Erwartungen habe ich nicht, weil meine sportlichen Aktivitäten nicht sonderlich ausgeprägt sind und ich mal vermute, dass mein Grundumsatz momentan nicht sehr hoch ist, da ich die letzten 3 Montage nahezu bewegungslos auf dem Sofa verbringen musste. Um da nicht zuzunehmen habe ich mein Essen sehr eingeschränkt. Ich vermute mal, dass mein Stoffwechsel im Moment ziemlich auf Sparflamme läuft, aber ich bin dabei ihn in Schwung zu bringen… Wenn da jemand eine Idee zum in Schwung bringen hat: immer her damit...

LG Tintika
27.03.2013 09:39

anefzi

Mitglied seit 09.12.2008
132 Beiträge (ø0,05/Tag)

Guten Morgen zusammen,

tintika, ich würde sagen, du machst das schon richtig, schön nach SiS ernähren und gut Bewegung, da wird's dem Stoffwechsel schon warm ums Herz werden Na!

Grüße
Anefzi
27.03.2013 09:42

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
602 Beiträge (ø0,42/Tag)

Guten Morgen ! ALLEN KRANKEN WÜNSCHE ICH GUTE BESSERUNG ! Immer schön viel trinken . !

GLG Uwe
27.03.2013 10:03

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
602 Beiträge (ø0,42/Tag)

Noch 200 g und ich habe meine 10 Kg Abnahme in den ersten 3 Monaten geschafft ! Die letzten zwei Tage gabs Mittags und z.T. auch abends einen Eiweißshake. War für mich organisatorisch und vom Appetit her nicht anders zu lösen. Ab heute Mittag gehts wieder mit normalen SIS-Essen weiter !
27.03.2013 10:54

MummyJay

Mitglied seit 07.03.2013
69 Beiträge (ø0,05/Tag)

Wow, herzlichen Glückwunsch Naschkater. Lächeln

So hatte ich mir das bei mir eigentlich auch vorgestellt, aber nach 5 Wochen habe ich jetzt 5,6 Kg runter. Und es geht nicht so schnell weiter wie am Anfang. Aber hauptsache es verschwindet überhaupt. Besser langsam als gar nicht. YES MAN
27.03.2013 11:12

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
602 Beiträge (ø0,42/Tag)

Ein Kilo pro Woche ist doch toll. Und wenn es nur 500 g sind ! Hauptsache die Tendenz stimmt. Wenn man dann noch der Meinung ist, sich lebenslang weitestgehend SIS-gerecht zu ernähren und weiterhin etwas Sport macht ( oder sich bewegt ) dann bleibt der Erfolg auch. Irgendwann ist ja dann auch die Abnehmgrenze für jeden erreicht und man möchte das Gewicht einfach nur halten. Dann geht auch die Abnahme langsamer ! Ist ja logisch.
Wenn ich weiter so abnehme bin ich Ostern 2015 praktisch nicht mehr vorhanden ! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
zurück weiter

Partnermagazine