Insulintrennkost - Schlank im Schlaf - nach Dr. Pape, Dienstag, 15.01.2013

zurück weiter
15.01.2013 06:19

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.291 Beiträge (ø1,31/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Dienstag 15 01 2013 154575235 ihr Lieben,

den Montag haben wir schon wieder geschafft. Lachen Heute eröffne ich unseren Thread mit einem Zitat von Otto von Bismarck.

"Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben."

Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen
, ab 1865 Graf, ab 1871 Fürst von Bismarck, ab 1890 Herzog zu Lauenburg
(* 1. April 1815 in Schönhausen; † 30. Juli 1898 in Friedrichsruh bei Hamburg) war ein deutscher Politiker und Staatsmann. Von 1862 bis 1890 – mit einer kurzen Unterbrechung im Jahr 1873 – war er Ministerpräsident von Preußen, von 1867 bis 1871 zugleich Bundeskanzler des Norddeutschen Bundes sowie von 1871 bis 1890 erster Reichskanzler des Deutschen Reiches, dessen Gründung er maßgeblich vorangetrieben hatte.

Als Politiker machte sich Bismarck im preußischen Staat zunächst als Vertreter der Interessen der Junker im Kreis der Konservativen einen Namen und war während der Reaktionsära Diplomat (1851–1862). 1862 wurde er zum preußischen Ministerpräsidenten berufen. Im preußischen Verfassungskonflikt kämpfte er gegen die Liberalen für den Primat der Monarchie. Als Außenminister setzte er im Deutsch-Dänischen Krieg und im Deutschen Krieg zwischen 1864 und 1866 die politische Vorherrschaft Preußens in Deutschland durch. Im Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 war er als treibende Kraft an der Lösung der deutschen Frage im kleindeutschen Sinn und an der Gründung des Deutschen Reiches beteiligt.

Die Politik des neu geschaffenen Reiches bestimmte er als Kanzler – allgemein im Volksmund und der Historiografie verbreitet wurde Bismarck daher auch der „Eiserne Kanzler“ genannt – und, bis auf eine kurze Unterbrechung, als preußischer Ministerpräsident bis zu seiner Entlassung 1890 entscheidend mit. Er setzte außenpolitisch auf einen Ausgleich der Mächte (europäisches Gleichgewicht, siehe Bündnispolitik Otto von Bismarcks).

Innenpolitisch ist seine Regierungszeit nach 1866 in zwei Phasen einteilbar. Zunächst kam es zu einem Bündnis mit den gemäßigten Liberalen. In dieser Zeit gab es zahlreiche innenpolitische Reformen wie die Einführung der Zivilehe, wobei Bismarck Widerstand von katholischer Seite mit drastischen Maßnahmen bekämpfte (Kulturkampf). Seit den späten 1870er-Jahren wandte Bismarck sich zunehmend von den Liberalen ab. In diese Phase fällt der Übergang zur Schutzzollpolitik und zu staatsinterventionistischen Maßnahmen. Dazu zählte insbesondere die Schaffung des Sozialversicherungssystems. Innenpolitisch geprägt waren die 1880er-Jahre nicht zuletzt vom repressiven Sozialistengesetz. 1890 führten Meinungsverschiedenheiten mit dem seit knapp zwei Jahren amtierenden Kaiser Wilhelm II. zu Bismarcks Entlassung.

In den folgenden Jahren spielte Bismarck als Kritiker seiner Nachfolger noch immer eine gewisse politische Rolle. Insbesondere durch seine viel gelesenen Memoiren Gedanken und Erinnerungen wirkte er selbst maßgeblich und nachhaltig an seinem Bild in der deutschen Öffentlichkeit mit.

In der deutschen Geschichtsschreibung dominierte bis Mitte des 20. Jahrhunderts eine ausgesprochen positive Bewertung von Bismarcks Rolle, die teilweise Züge einer nationalistischen Idealisierung trug. Nach dem Zweiten Weltkrieg mehrten sich jedoch kritische Stimmen, die Bismarck für das Scheitern der Demokratie in Deutschland verantwortlich machten und das von ihm geprägte Kaiserreich als obrigkeitsstaatliche Fehlkonstruktion darstellten. Jüngere Darstellungen überwinden diesen scharfen Gegensatz zumeist, wobei die Leistungen und Mängel von Bismarcks Politik gleichermaßen betont werden, und zeigen ihn als eingebettet in zeitgenössische Strukturen und politische Prozesse.


Wünsche allen einen harmonischen und stressfreien Tag.

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Dienstag 15 01 2013 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Dienstag 15 01 2013 2063056504 Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Dienstag 15 01 2013 1927838609

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

15.01.2013 06:27

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.291 Beiträge (ø1,31/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Dienstag 15 01 2013 154575235 Julia,

Pfeil nach rechts Achso und nochmal zum Grundumsatz/Kalorienbedarf. Unter seinen Grundumsatz soll man nicht oder (wobei ich ja immer noch nicht weiß wie hoch der ist) Pfeil nach links

Der Grundumsatz wird nach der Harris-Benedict-Formel berechnet. Wenn du mir dein aktuelles Gewicht (in kg), deine Größe (in cm) und dein Alter per KM schickst, berechne ich das auch gerne für dich.

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Dienstag 15 01 2013 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Dienstag 15 01 2013 2063056504 Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Dienstag 15 01 2013 1927838609

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

15.01.2013 06:35

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,4/Tag)

moin Leutz,
also Helmut, wie war doch wieder dein Spruch ist, nur viele wissen nicht um den Luxus Na!

meine Bodenschlampe mag mich offentsichtlich, mal sehen wie lange noch...wieder etwas weg...

mein Frühstück zu dieser äußerst brutalen Zeit:
100g Haferflocken
1 Banane
Handvoll Heidelbeeren
Zimt
mit Sojamilch bedeckt
das ganze für 3min in die Micro, ich liebe einfach Pampe...allerdings wars mir einfach zu mächtig, ich habe es nicht ganz geschafft...also schnell noch ne 25g Milka Noisette Kugel hinterhergeschoben, ich platze gleich...


achja, hier fragte gestern Abend noch jemand nach dem Preis von Champ, ich habe im Kaufland 8,95 bezahlt pro Dose...meine Sorten waren Vanille-Cream und Himbeer-Panacotta...
15.01.2013 07:57

Christa84

Mitglied seit 10.11.2003
279 Beiträge (ø0,06/Tag)

Guten Morgen und ein herzliches Willkommen an die Neuen!

Heute morgen gabs:
50 g 5-Korn-Müsli
5 g gehobelte Mandeln
1 Banane
10 Stk. Weintrauben
150 ml Mandelmilch

Hab am Wochenende einen riesigen Obstkorb gewonnen und somit kann ich nun mein tägliches Müsli mit den verschiedensten Obstsorten bereichern - juhuu!

Gestern Abend musste es schnell gehen. Es gab nur ein paar Blatt Wurst, ein Stückchen Käse und 2 Gewürzgurken.

lg Christa
15.01.2013 08:11

indianfire

Mitglied seit 20.10.2012
632 Beiträge (ø0,42/Tag)

gutenmorgen
wünsche euch einen schönen tag!
mein frühstück heute. 50g haferflocken mit sojamilch- ein bisschen sojayoghurt ein apfel und eine kleine banane und ein esslöffel voll verschiedene kernen. was ich am mittag esse ist noch offen da ich zum ikea fahre und ev. dort was esse.
bis apäter
amy
15.01.2013 08:30

Miezetatze2012

Mitglied seit 25.09.2012
104 Beiträge (ø0,07/Tag)

Guten Morgen,

tja, das war wohl nix mit Shake probieren... mein GöGa hat mir gestern Eiweißbrot mitgebracht. War richtig lecker. Da es aber recht viel Fett hat, habe ich nur dünn Halbfettbutter und Braten und Schinken darauf gegessen.

Heute morgen gab es:

4 kleine Aufbackbrötchen
25 g vegetarischer Aufstrich
10 g Nutella
15 g Butter
2 Gurken
2 Tomaten

ergibt: 25,6 g Fett und 102,8 g KH.

Heute mittag gibt es die andere Hälfte von gestern: Hähnchenbrust, Paprika,Zwiebel und knobi. Dazu ein kleiner Salat mit Dressing.

LG

Miezetatze
15.01.2013 09:02

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
2.914 Beiträge (ø1,77/Tag)

Guten Morgen!

Bin wieder da Na! Schifahren war suuuuuuper, nur am SOnntag hatte ich unerklärliche Schmerzen im linken Unterfuß, das war dann eher grenzwertig spaßig...

Heute früh gab's Sparprogramm vom Bäcker, sicher zuwenig Fett, dh der Hunger wird nicht lange auf sich warten lassen. Mal sehen... Irgendwie ist mir schwindlig...
15.01.2013 09:32

auchkeinusername

Mitglied seit 17.10.2008
1.085 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hi!

@Helmut: Danke, zwar hat Carmi mir gestrn nen Link zu dem Thema gesachickt aber als vergleich wärs interessant, ich hatte natürlich auch schon selbst gesuchtr aber man findet irgendiwe immer mal verschiedene Angaben/Berechnungen. Ich schreib dir gleich ne PN.


Bei mir gabs Schokomüsli (60 g) mit Mandelmilch, ne klene Banane (82 g) und ein Glas Orangensaft (255 g), fast n bisschen viel KH und zuwenig Fett aber der kleine muss doch nochmal nen Tag daheim bleiben und da is nix mit in Ruhe Frühstücken.


LG Julia
15.01.2013 11:01

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
3.441 Beiträge (ø1,97/Tag)

Moin, moin!

Frühstück ist verzehrt, Graubrot 64g mit Nutella, Butter, Feigenmarmelade, Müsliriegel, 1 kl. Banane und 1 kl. Mandarine 99,9KH, ist ein wenig hoch, aber das macht nichts - muss nur beim Fett aufpassen, da darf ich die Tagesmenge von 60g nicht viel überschreiten, ich reagiere sofort darauf.
Mittags wird es nochmals Reste geben, Gulasch mit grünen Bohnen und Salzkartoffeln.
Heute Abend gibt es eine Lachsseite aus dem Backofen mit Buttergemüse.
Wünsch euch einen schönen Wintertag, gehe erstmal mit meinem Hund eine Runde und Schnee schippen.
Carmi
15.01.2013 11:26

Zauberfee23

Mitglied seit 28.04.2009
424 Beiträge (ø0,15/Tag)

Guten MOrgen,

hab jetzt erstmal nachgelesen, was ihr alles so fleissig geschrieben habt seit Freitag.

@indianfire
Gegen Sodbrennen hiflt super gut BASICA, ich nehme die kleinen Portionen für unterwegs, das im großen Pck. schmeckt
*bäh 3 x w.basica.de/de/produkte/basica-direkt

Ich bin gestern doch mal zum Doc wg. der bronchitis, er hat mächtig geschimpft, ich hätte schon vor 2 Wochen kommen müssen.
Bin jetzt diese Woche krank geschrieben.

Mein Frühstück bestand heute aus Müsli, Banane, Cappu.
Die appetitlosikeit abends hält immer noch an traurig

Heute mittag gibts Linseneintopf Lachen
Ich werde dann auch ein wenig an die Luft gehen, ist so herrlicher Sonnenschein und alles mit Schnee überzuckert.

wünsche euch noch einen schönen Tag

LG von der
Zauberfee
15.01.2013 11:45

moorhuhn1

Mitglied seit 06.09.2007
1.766 Beiträge (ø0,52/Tag)



ich glaube gestern wurde gefragt, was es so zum Mittag gäbe.Ich weiß nciht mehr genau wer gefragt hatte. *ups ... *rotwerd*

ich mache dann vieles ,wo ich das Fleisch oder Fisch weglasse.
Gerne immer Nudeln mal mit Soße oder in Knoblauchöl.manche nehmen uach die süße Variante mit Obst ect.
Oder aber Reispfanne mit viel Gemüse drin evt. noch ein Ei drüner gekloppt.
Bei KArtoffeln finde ich es immer schwierig auf mein "Soll" zu kommen. Von daher liebe ich Backofenkartoffeln,die anschl. noch mit etwas Käse überbacken werden.
Aber auch Pfannkuchen,Puffer oder Pizza werden hier den Tisch immer bereichern. Na!
Es gibt aber auch Tage,da bleibt die Küche Mittags kalt und es gibt Brot,Brötchen .


LG Petra
Die Sonne scheint für dich - deinethalben, und wenn sie müde wird, fängt der Mond an, und dann werden die Sterne angezündet.
15.01.2013 11:46

zirkushasi

Mitglied seit 02.11.2004
1.403 Beiträge (ø0,32/Tag)

Huhu
bin ab heute dabei. Gestern war hier Kindergeburtstag. Da gibts zum Mittagessen die Reste: Pizza. Heute abend gibts Wurstsalat, Tomaten und Gurken.
Mein Frühstück war wie immer: Brot m. süßen Aufstrichen, 1 Glas Saft u. Kaffee (heute m. Sahne) und Zucker. Bin über den 75 KH, muss vielleicht den Saft weglassen...

liebe Grüße zirkushasi

"Das Haus saubermachen, während die Kinder noch wachsen, ist als wollte man einen Weg freischaufeln, bevor es aufhört zu schneien." (P. Diller)
15.01.2013 12:08

auchkeinusername

Mitglied seit 17.10.2008
1.085 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hi!


Ich war das mit dem Miottagessen, Danke nochmal für ide ganzen Tipps da sind einige Anregungen dabei, manchmal ist man einfach unkreativ! Bin am überlegen ob ich für den kleinen und mich heute mal Pfannkuchen (mit Pilzen oder so, vielleicht auch mal süß) mache, auf Käsespätzle hätt ich auch Appetit aber die sind ja so fett..(hab immer TK-Spätzle von bofrost da die sind lecker). Wie berechnet ihr sowas wie Pfannkuchen denn dann? Bei FDDB gibts zwar welche aber das Rezept wird ja immer anders sein. Ich glaub ich nehm das eine Rezept aus einem der Pape-Bücher als Basis.

Heut abend gibts jedenfalls mal wieder Fisch, da ich nicht zum einkaufen kam Seelachs den ich noch da hatte, vermutlich wirds ein Auflauf mit Spinat.


Ich muss übrigens auch ein wenig abgenommen haben, ich merk das dann immer an bestimmten Kleidungsstücken die vorher irgendwo "geklemmt" haben. Blöd das es für mich so umständlich ist mich zu wiegen, klar merk ich es auch so aber zu wissen es sind zb 3 kg oder so wär motivierender.


LG Julia
15.01.2013 12:19

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,4/Tag)

so das Mittagsessen ist nun verdrückt, es gab ein Fischfilet Schlemmerfilet mit Broccoli und Kartoffelgratin, wobei ich jetzt nicht genau weiß, was das da zwischen den kartoffeln war, irgendwie Ei mit Sahne oder so?
Naja egal, bilanzieren kann ich das eh nicht wirklich, hauptsache satt und nicht gar so fettig. Zum Nachtisch hatte ich eine Orange ausgedrückt, einen Apfel mit dazu und zwei Kiwis, abgeschmeckt mit Zimt. Habe aber nur die Hälfte davon geschaft, sodas es die andere dann morgen Mittag geben wird....
15.01.2013 13:23

Nadine_liebt_Schoki

Mitglied seit 03.12.2012
1.154 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo zusammen,
bei mir gab es heute morgen wie immer 2 Scheiben Sonnenblumenkernbrot mit Nutella und 1 Milchbrötchen.
Zum Mittag gab es dann Reis mit Mediterranem Gemüse und Hähnchenfleisch.
Heute Abend wird es gebackenen Schafskäse mit Tomaten geben (ich kann kein Omelette mehr sehen Was denn nun? )

Ich bin echt erstaunt darüber wie viel 3 kg ausmachen - auch ich merke das einige Kleidungsstücke besser sitzen als ende November. Das freut einen natürlich enorm!
Habe jetzt seit Anfang Dezember 3,5kg abgenommen (und das trotz Weihnachten *ups ... *rotwerd* )
Aber es ist noch ein weiter Weg bis zu meinem Traumgewicht Welt zusammengebrochen

Ich werde diese Woche nochmal schön brav heute und Donnerstag zum Zumba gehen - da ich ab nächster Woche erst mal für mind. eine Woche pausieren muss... Bekomme Freitag ENDLICH mein neues Tattoo und danach darf man erstmal mind. eine Woche keinen Sport machen.
Da ich aber nächste Woche eh Urlaub habe und dann meistens nicht viel esse wird das glaub ich nicht so schlimm sein.

Spätestens im Februar wird dann wieder voll durchgestartet - ich hab die Möglichkeit evtl. zum Aqua Zumba zu gehen (zusätzlich zu meinen 2x mal normles Zumba die Woche). Ich hoffe nur das die Kurse nicht auf einem Mittwoch Abend fallen, da ich Mittwochs immer Fortbildung habe Was denn nun?

LG Nadine
zurück weiter

Partnermagazine