Insulintrennkost - Schlank im Schlaf - nach Dr. Pape, Montag, 14.01.2013

14.01.2013 06:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.290 Beiträge (ø1,56/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 154575235 ihr Lieben,

die neue Arbeitswoche eröffne ich mit einem Zitat von Otfrid von Weißenburg.

"Die Reise mahnt uns, stets im Sinn zu halten und darauf
bedacht zu sein, das eigene Land zu suchen. Du weißt es,
glaub ich, nicht: dies Land heißt Paradies."

Otfrid von Weißenburg

(* um 790; † 875), seltener auch Otfried geschrieben, ist der erste namentlich bekannte althochdeutsche Dichter. Nach dem in seinen Schriften verwendeten südrheinfränkischen Dialekt stammte er vermutlich aus dem Süden der heutigen Pfalz. Wichtigster Ort für seine Ausbildung und sein Wirken war Weißenburg, heute Wissembourg, das im nördlichen Elsass an der Grenze zur Südpfalz liegt.


Wünsche allen einen harmonischen und stressfreien Wochenstart.

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 2063056504 Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 1927838609

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

 
14.01.2013 06:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Miezetatze2012

Mitglied seit 25.09.2012
104 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

gestern war bei mir Wiegetag, da ich das Samstag verpasst habe. Langfristig gesehen, werde ich wohl meinen Wiegetag auf den Freitag verlegen, also wird diese Woche wohl eher eine kurze Woche.

Mo, 07.01.13 : Startgewicht 81,0 kg

So, 13.01.13 : 80,5 kg.

Also trotz einiger Fehler, die ich in der letzten Woche gemacht habe immerhin ein halbes Kilo. Das ist ja auch mein Ziel, durchschnittlich 1/2 Kilo pro Woche. Das ist erstens Realistisch und zweitens gesünder, als wenn ich versuchen würde in 2 - 3 Wochen 5 Kilo abzunehmen.



Ich habe jetzt mal eine Frage: mein Mann hat gestern Hühnerfrikassee gekocht und wir machen die Soße immer mit Mehlschwitze. Zuerst habe ich gedacht, daß ist ja nicht viel Mehl, das kann ich bei einem reinem EW-Mittagessen wohl vernachlässigen. Dann habe ich aber gesehen, daß mein Mann nicht gerade wenig Mehl genommen hat. Was soll ich jetzt machen ? Augen zu und durch und mit Reis auf die KH-Menge kommen oder lieber ( weil ich ja angefangen habe Nomadig zu essen ) etwas anderes für mich kochen ?


LG

Miezetatze
 
14.01.2013 06:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

Guten Morgen Helmut, ein sehr schöner Spruch zum Montag Na!

es ist jetzt kurz vor halb sieben, eine äußerst brutale Zeit zum Frühstück, welches ich nun gerade abgeschlossen habe...

bei mir gab es zwei Scheiben Roggenvollkornbrot (32g KH), Nutella, eine Banane (30g KH) und ein Glas Orangensaft aus zwei frisch gepressten Orangen...

das muß jetzt bis halb 12 reichen, ich bin mal gespannt...
 
14.01.2013 06:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.290 Beiträge (ø1,56/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 154575235 Miezetatze,

Pfeil nach rechts Ich habe jetzt mal eine Frage: mein Mann hat gestern Hühnerfrikassee gekocht und wir machen die Soße immer mit Mehlschwitze. Zuerst habe ich gedacht, daß ist ja nicht viel Mehl, das kann ich bei einem reinem EW-Mittagessen wohl vernachlässigen. Dann habe ich aber gesehen, daß mein Mann nicht gerade wenig Mehl genommen hat. Was soll ich jetzt machen ? Augen zu und durch und mit Reis auf die KH-Menge kommen oder lieber ( weil ich ja angefangen habe Nomadig zu essen ) etwas anderes für mich kochen ? Pfeil nach links

Wenn du ein EW-Mittagessen machen möchtest, passt der Reis ja auch nicht. Mit Reis wäre es normales Mischkostessen. Dann könntest du auch die Sauce essen. Ansonsten müsstest du für dich etwas anderes kochen.

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 2063056504 Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 1927838609

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

 
14.01.2013 06:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.290 Beiträge (ø1,56/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 154575235 Kati,

danke und viel Erfolg. Und sei bitte vorsichtig mit direkten Links außerhalb von CK. Die sind hier verboten. Am besten "www" durch "3xw" ersetzen.

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 2063056504 Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 1927838609

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

 
14.01.2013 06:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

letzte Woche war ich mit einer Freundin in drei Fitnesstudios, sehr interessant, von billig bis teuer alles dabei...wir fühlten uns schon als heimliche Tester mit versteckter Kamera Lachen
wir haben uns nun für ein Frauenfitnesstudio entschieden, liegt für beide günstig (wohnen in verschiedenen Ecken der Stadt) und vom Preis her in der Mitte...
Do wollen wir nun shoppen gehen, Frau will ja auch gut beim sporteln aussehen na dann...

meine Bodenschlampe meint es heute früh gut mit mir, werde das mal inner Excel so festhalten, auch das ganze Essen...
 
14.01.2013 06:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

Helmut danke für den Tipp YES MAN

kann ich den irgendwie rausnehmen bzw. abändern?
 
14.01.2013 07:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Tiscali

Mitglied seit 30.08.2002
764 Beiträge (ø0,17/Tag)


Guten Morgen zusammen...
Erlitzsche, direkte Links werden von den Admins entfernt, du kannst deine Beiträge hier nicht nachträglich editieren. Links innerhalb von ck sind erlaubt und können mit Hilfe der 5. Schaltfläche von rechts über dem Eingabefeld sehr schick gesetzt werden.

Zum Soßen binden kann ich statt Mehl Johannisbrotkernmehl empfehlen, im Reformhaus als Bindobin erhältlich. Es beeinflusst den Insulinspiegel nicht bzw. positiv. Aber nicht zu oft und zu viel nehmen, da es die Eiweißverdauung behindern kann.



Uschi von Tiscali

Don't stop dreaming - start doing. Hör NICHT auf zu träumen UND fang an was zu tun!
 
14.01.2013 08:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Christa84

Mitglied seit 10.11.2003
279 Beiträge (ø0,07/Tag)

Guten Morgen zusammen!

Melde mich vom Wochenende zurück. Da bin ich meist nicht online...

Hab brav durchgehalten. Mittwoch ist Wiegetag - ich hoffe, ich kann wenigstens einen kleinen Erfolg verzeichnen.

lg Christa
 
14.01.2013 08:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Miezetatze2012

Mitglied seit 25.09.2012
104 Beiträge (ø0,14/Tag)

Ligadarter,

es ging ja auch um die Soße. Dass ich keinen Reis essen darf, weiss ich. Ich sollte also lieber was anderes essen, wo keine gebundene Soße bei ist. Ok ... Was denn nun? . Lernphase.... Na, notfalls friere ich den Rest ein. Dann habe ich schon mal eine Mahlzeit für die Kiddis.

Tiscali,

danke für den Tipp... werde ich mir wohl demnächst mal besorgen müssen.

LG

Miezetatze
 
14.01.2013 10:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Nadine_liebt_Schoki

Mitglied seit 03.12.2012
691 Beiträge (ø0,99/Tag)

Guten Morgen Zusammen,
ich melde mich auch aus dem Wochenende zurück - bin da meistens offline :)
Ich hatte gestern einene vollen Erfolg auf meiner "Bodenschlampe" zu verzeichnen - 1 kilo weniger :)
Mein Wochenende war spitzenmäßig - Urlaub gebucht, gekegelt und gestern 2 Stunden YES MAN Zumbaparty :)
Also viel Bewegung gehabt und auch ganz brav nach SiS gelebt.
Ich hoffe ich kann meinen Körper bis Freitag noch ein bissl formen bzw. evtl noch ein paar Gramm abnehmen.
Ich bekomme dann ENDLICH mein neues Tattoo und da bin ich froh über jedes Gramm weniger ;)
Der Tätowierer ist sooo hübsch, da will ich nicht aussehen wie ein Walross :P

Heute morgen gab es bei mir wie immer ein Milchbrötchen, zwei Scheiben Schwarzbrot mit Nutella, einen Kaffee. Heute Mittag wird es gefüllten Blätterteig mit Hack geben und zum Nachtisch gibt es Magerquark mit Himbeeren. Zum Abendbrot werde ich ein Omelette essen.

Ich werde demnächst mal einen anderen Aufstrich ausprobieren - Nutella hängt mir mittlerweile zum Halse raus. Aber ich hab ein paar echt geile Rezepte zu Hause, die werde ich mal testen :)
 
14.01.2013 11:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Moin, moin!
So, diese Woche geht es wieder streng nach den Regeln, den Weihnachtspfunden wieder den Kampf ansagen, die Pralinen, die ich geschenkt bekam, werden vereinzelt als Nachtisch verspeist.

Mietzetatze, 500g pro Woche im Schnitt ist realistisch und möglich laut Dr.Pape und eigenen Erfahrungen. Aber wie gesagt im Schnitt, denn es kann auch mal einen Stillstand geben und dann geht es auch mal wieder etwas schneller. Bei mir war es immer die 10er Marke (10kg Abnahme oder 10er Überschreitung beim Gewicht) wo es etwas stockte. Wie wenn der Körper sich wieder neu ordnen will. Aber dann flutschte es wieder und es passte mit dem Mittelmaß. Also alles bestens.

Heute Morgen gab es Mischbrot und 1 Mehrkornbrötchen mit Nutella und hausgefertigter libanesischer Feigenmarmelade und Mirabelle/Vanille Fruchtaufstrich aus eig. Herstellung mit wenig Zucker.
Mittags gibt es Hühnerreis mit Erbsen und Salat, Fruchtjoghurt, abends Rindergulasch mit grünen Bohnen, Rest von gestern.
LG Carmi
 
14.01.2013 11:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

auchkeinusername

Mitglied seit 17.10.2008
317 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hi!


Sorry ich kam heut noch nicht an den PC. Ich komm grad nicht mit, hatte ja einige Antworten auf Fragen bekommen, Sorry wenn ich später antworte, muss erst nachlesen und komm grad nicht so dazu. Ich hab abe schon wieder eine....Mein Mann wünschte sich mal ne Suppe und aus div. Gründen konnte ich sie jetzt nicht am WE mittags machen. Wäre es arg schlimm wenn ich die Brühe mit einer Karotte im Suppengemüse koche? Mitessen tut man die ja nicht, is ja dann eh totgekocht und Einlangen gibts das Suppenfleisch und andere Gemüse aber die KH von der einen Karotte sind dann doch in der Brühe oder? Wenn nicht habt ihr ne Idee wie man anders ne Schmackhafte BRühe hinkriegt?


Achso und nochmal zum Grundumsatz/Kalorienbedarf. Unter seinen Grundumsatz soll man nicht oder (wobei ich ja immer noch nicht weiß wie hoch der ist). Ich hatte die Tage mal nen Tag wo ich drunter war deshalb frag ich. Wie lang würdet iuhr denn das Experiment nur 75 g KH machen?

LG Julia



LG Julia
 
14.01.2013 11:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

auchkeinusername

Mitglied seit 17.10.2008
317 Beiträge (ø0,14/Tag)

PS weil ich bei Carmi grüne Bohnen lese, was ist denn mit Zuckerschoten, sind ja auch Hülsenfrüchte aber den Bohnen re3cht ähnlich wie ich finde die man ja darf...
 
14.01.2013 12:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

so Mittag nun auch vollstreckt und schön dazu im Zeitplan geblieben...

heute gab es Kartoffeln, 2 Spiegeleier und eine Portion Spinat...bilanzieren kann ich dies leider nicht, weil dies aus einer Großküche der Firma Laola angeliefert wurde...ich werde die ganze Woche mal bei denen essen, mal schaun...ich habe mich immer für wenig Fleisch und für was halbwegs gesundes entschieden, was auch bissgen zu mir paßt...
als Nachtisch hatte ich mir ca 200g Naturjoghurt 0,1 mitgebracht, darin war ein Apfel reingerieben und mit reichlich Zimt abgeschmeckt...

jetzt bin ich pappsatt, und ich muß noch zwei Stunden arbeiten....zu körperlicher Arbeit wäre ich gerade nicht in der Lage Lachen
 
14.01.2013 12:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

OstHesse

Mitglied seit 14.01.2013
4 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo an alle ich bin der Neue Lächeln

Meine Freundin (22J, 1,84m, 78kg) und ich (23, 1,70, 79) wollen abnehmen... Leichter gesagt als getan! Unser Nahrungsstil ist eigentlich recht ungesund, d.h. viel fertiges, unregelmäßig und auch Abends teilweise viele Kohlenhydrate/Fett. Nun habe ich mich mal nach einer Diät umgeschaut und bin auf die Insulintrennkost gestoßen. Das Konzept finden wir sehr Interessant, denn man(n) muss nicht hungern Lächeln

Nun habe ich jedoch einige Fragen (Suchfunktion wurde benutzt, mit mäßigem Erfolg^^):

Hat jemand von euch eine Einkaufshilfe zu Hand? Wir könnten jetzt natürlich durch den LIDL laufen und mühsam jede Nährwertabelle durchforsten, aber Ende fehlt sowieso wieder die Hälfte im Schrank.
Soll heißen: Grundnahrungsmittel wie Brot, Joghurt aber auch kleine Dinge wie Soßenbinder, Öl zum Braten, Gemüse/Obst und Getränke.

Auf was müssen wir besonders achten? Wie verhält sich das alles mit eher unregelmäßigen Abständen der Mahlzeiten?

Wie schauts mit dem "kleinen" Hunger zwischendurch aus? Laut Pape soll ja Obst mehr oder weniger zwischendurch "verboten" sein. Gilt das auch für Gemüse? Zwischen Frühstück und Mittag würden zB ein paar Gemüsesticks (Paprika, Gurke etc) ganz gut tun.

Gibts hier im Forum eine Rezeptsammlung?



So, ich glaube das waren erstmal genug Fragen, wir danken euch schonmal Lachen
 
14.01.2013 13:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
594 Beiträge (ø0,89/Tag)

Mahlzeit !

Heute früh habe ich die 84 Kg-Marke geknackt die Waage zeigte 83,5 kg. Vor 10 tagen wog ich 85 kg.

Es geht voran !

Zum Frühstück gabs 3 Vollkornschnitten mit dünn Butter drauf und Honig. Da hatte ich ganz schön dran zu kauen. Aber mit 2 großen Tassen schwarzen Kaffee und einer Banane ging es. Gestern Abend gab es 3 gekochte Eier und etwas gemischten Salat.

Ich mache momentan ca. 2 x die Woche einen Eiertag und 2 x einen Harzer-Käse-Salat-Tag.

Zur Zeit bin ich auch extrem gut gelaunt und fast schon euphorisch ! Toller Nebeneffekt !
 
14.01.2013 13:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Naschkater61

Mitglied seit 03.01.2013
594 Beiträge (ø0,89/Tag)

Hallo erlitzsche !

Nenne Dein Gericht doch " Pyttipanna ". Der Bgriff kommt aus den skandinavischen Ländern und beteutet soviel wie " kleine Teile in einer Pfanne ". Dazu gibt es auch eine Menge Rezepte !!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
14.01.2013 13:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Kohlehydrate aus Gemüse sind ja bis 18KH abends erlaubt, weil das rauslösen aus den Zellstrukturen viel Energie verbraucht, aus Mehl und Zucker usw. sind sie zu schnell verfügbar.
Also ich würde Zuckerschoten essen, aber Erbsen grundsätzlich nicht.

Die Suppe würde ich auch mit der Karotte kochen. So viele sind es ja nicht. Hab auch schon fürs Abendessen Suppengemüse in meine Brühe getan und dann genug Fleisch fürs EW, aber keine Nudeln - die gab es dann am nächsten Tag mittags rein.
 
14.01.2013 13:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Grundumsatz
Also der Grundumsatz ist ja die Menge, die der Körper im absoluten Ruhezustand braucht um überhaupt seine Funktionen aufrecht zu erhalten. Der darf nicht unterschritten werden, sonst holt sich der Körper die Energie aus den Zellen bzw. der Muskelmasse. Das soll ja nicht sein, er soll ja die Fettdepots anzapfen.

Julia, ich würde das schon eine Weile durchziehen, da sich dein Körper ja umgewöhnen muss, genau wie bei den normalen SIS-Regeln. Bei dir ja nur zum gesonderten Fall.
Gib dir Zeit, bitte! Ungeduld behindert. Geh ganz selbstverständlich damit um, beachte das gar nicht so extrem, du wirst sehen, dann tut sich was - bin ich fest davon überzeugt. Wir machen keine DIÄT die schnelle aber nicht nachhaltige Erfolge bringt.

LG Carmi
 
14.01.2013 13:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Julia schick dir eine KM zur ca. Berechnung (Grundumsatzes)
 
14.01.2013 14:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Tiscali

Mitglied seit 30.08.2002
764 Beiträge (ø0,17/Tag)


Willkommen Osthesse... da wird sich Helmut Ligadarter freuen über männliche Unterstützung Lächeln und wir freuen uns alle über Menschen, die auf vernünftige Weise abnehmen wollen.

Schau mal in den Sis-Rezeptsammlungen von Krümeltiger , da wirst du jede Menge toller Rezepte finden. Eine allgemeine Einkaufsliste ist ein wenig schwierig, da ich nicht weiß, was ihr mögt, aber hier mal ein paar Must-haves:
Sojamilch oder einen anderen Milchersatz bzw. Sojajogurt fürs Frühstück, weil tierisches Eiweiß morgens nicht erlaubt ist, also auch kein normaler Joghurt
Pflanzliche Aufstriche, falls ihr ein herzhaftes Frühstück bevorzugt.
Eiweißquellen: Hüttenkäse, Harzer Käse, Geflügelfleisch, Tofu, Fisch... was immer ihr mögt Lächeln

keine Zwischenmahlzeiten, auch kein Gemüse... wenn ihr zum Frühstück eure 75 g KH gegessen habt, reicht das gut bis Mittags. Unregelmäßige Zeiten machen nix, solange ihr euch an folgende Regeln haltet: 4-6 h Pause zwischen den Mahlzeiten, gerechnet ab Ende der Mahlzeit, keine KH nach 16 Uhr.



Uschi von Tiscali

Don't stop dreaming - start doing. Hör NICHT auf zu träumen UND fang an was zu tun!
 
14.01.2013 14:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Hallo Osthesse, herzlich willkommen hier!
Wir machen hier keine Diät sondern eine Ernährungsumstellung, sprich Insulintrennkost.
Wir hungern nicht sondern essen eigentlich ganz normal, nur WANN WAS wird unterschieden.
Also eine Einkaufsliste braucht man eigentlich nicht, da man sich auch an Fertigprodukten usw. bedienen kann und sich ganz normal ernährt.
Allerdings bevorzuge ich persönlich schon frisch gekochtes.

Habt ihr das Grundbuch schon gelesen? Da steht auch die Wirkungsweise genau und verständlich geschrieben drin.

Die wichtigste Vorgaben sind Morgens nur Kohlenhydrate zu essen, mittags Mischkost und abends nur Eiweiß und Gemüse/Salat, wobei gekochte Möhren, Bohnen, Erbsen und Brot abends nicht erlaubt sind.
Mahlzeitabstand 4 bis 6 Stunden, dazwischen nichts. Bei ausreichender Menge essen, klappt das auch. Notfallrationen sind Eiweißprodukte (Ei, Käse, Schinken usw).
Rezepte gibt es ganz viele hier im CK. Z.B. hat Krümeliger in ihrem Kochbuch eine ganze Menge.
Viel Erfolg, und Fragen stellen, wir helfen gerne.....
Lieben Gruß
Carmi
 
14.01.2013 14:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Miezetatze2012

Mitglied seit 25.09.2012
104 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

ich habe jetzt mein Mittagessen verputzt. Es bestand aus 250 g Hähnchenbrustfilet, 1 Paprika, 1 halbe Zwiebel 1 Knobizehe und 50 g Schmand. Das ganze mit 1 TL Sesamöl angebraten. Nun bin ich sehr satt aber nicht so Klotzmässig wie mit den ganzen KH's. Gleich noch eine schöne Tasse Kaffee und der Nachmittag kann kommen Lachen .

Heute abend werde ich den ersten Shake versuchen. Mein Mann hat tatsächlich dran gedacht und mir etwas von seiner Arbeitskollegin mitgebracht. Sie hat mir 3 kleine Tütchen fertig gemacht ( jeweils 1 Portion ) mit den Geschmacksrichtungen Erdbeere, Schokolade und Vanille. Bin schon sehr gespannt.

LG

Miezetatze
 
14.01.2013 14:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

OstHesse

Mitglied seit 14.01.2013
4 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke für das herzliche Willkommen und die Tipps :)

Krümeltiger´s Seite hab ich mir direkt mal abgespeichert, da ist ja alles dabei was da Herz begehrt Lächeln

Von den Fertigmahlzeiten wollen wir mehr oder weniger komplett weg, dabei geht es uns jetzt nicht NUR im KH, Fett etc sondern auch das Zeug was sonst noch so versteckt ist... AUfgrund der Tatsache dass ich Stundent bin und meine Freundin arbeitet wird das Anfangs wirklich eine GROßE Umstellung werden, aber mit der Zeit wird sich das wohl routinieren.

Carmi, wenn du wüsstest was wir so alles den Tag über essen, dann würdest du es Anfangs wohl auch als Diät sehen :)


Was schonmal gut zu wissen ist, ist die Tatsache dass wir zB die normalen Milchprodukte vorzugsweise durch Sojaprodukte ersetzen. Was mich hierbei zB noch interessieren würde: gibt es auch Ersatzprodukte für flüssige Schlagsahne, Schmand und dergleichen? Das benutzen wir sehr häufig zB für dips.


mfg Osthesse
 
14.01.2013 14:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

OstHesse

Mitglied seit 14.01.2013
4 Beiträge (ø0,01/Tag)

Und weil ich hier grade Shakes lese... Ist es ratsam ab un an mal ein Eiweisshake zu trinken oder hat das keinen nennenswerten Effekt?
 
14.01.2013 14:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

007krümeltiger

Mitglied seit 22.02.2012
4.351 Beiträge (ø4,43/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 1915978676 Bom dia - Guten Morgen und einen schönen Tag


Hallo Osthesse

Willkommen bei uns und viel Erfolg bei der ENU, es ist ganz einfach Lachen

Schau auch einmal hier nach, dort haben wir die Grundrgeln zu SIS und viele Tipps gesammelt. Sinnvoll wäre es wirklich, Euch das Grundbuch anzuschaffen. Einige Fragen wurden ja schon beantwortet.








˙·٠••:*¨`*:•.ღ liebe Grüße .•:*`¨*:••٠·˙
*ღ.♥.¸¸.•*ღ*♥ krümeltiger ♥*ღ*•.¸¸.♥.ღ*

*ღ.♥.¸¸.•*ღ*♥ ='o'= ♥*ღ*•.¸¸.♥.ღ*

...nach jedem Regenschauer gibt es wieder Sonnenschein
und ab und an einen bunten Regenbogen, der das Herz erfreut...


Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 141604432


den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

Ernährungsprogramme


 
14.01.2013 14:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Thesi125

Mitglied seit 02.10.2012
338 Beiträge (ø0,45/Tag)

Hi zusammen,
Wiegetag: -800g hihi, find das so super obwohl ich gestern nicht viel bewegung hatte ( von der wohnung zum auto, vom auto ins restaurant ( nur kaffee), vom restaurant ins auto und vom auto in die wohnung ist nicht gerade viel) deswegen letzte nacht nicht müde und somit alles in allem etwa 3stunden geschlafen hab, könnte mir so in den arsch treten, ich weiss das ich sonntags bewegung brauch, (schatzi fands draussen aber zu kalt) damit ich abends schlafen kann...aber hab heuet eh frei ist also nur halb so wild.
Hatte gestern abend irgendwie nach dem essen gelüste nach süssem, hab dann aber hüttenkäse und schinken genascht war dann auch ok.

Heute mittag gabs bei mir kartoffelgnocchi, broccoli und pouletbrust mit zitrone und zum nachtisch einen kaffe und ein mandelbärli uhhhh....lecker .. Küsschen

Heute abend gibts lauchcreme mit schinken aus dem kochbuch

Gehe jetzt an die frische luft, mein rad sauber machen hat es echt verdient und im februar spendiere ich ihm ein welnesswochenende bei meinem fahrradhändler... hechel...

Viel spass euch allen noch und bis später

Liebe grüsse thesi
 
14.01.2013 15:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

auchkeinusername

Mitglied seit 17.10.2008
317 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hi!

Osthesse: Pfeil nach rechts Was schonmal gut zu wissen ist, ist die Tatsache dass wir zB die normalen Milchprodukte vorzugsweise durch Sojaprodukte ersetzen. Was mich hierbei zB noch interessieren würde: gibt es auch Ersatzprodukte für flüssige Schlagsahne, Schmand und dergleichen? Das benutzen wir sehr häufig zB für dips. Pfeil nach links


Ihr müst/solltet nur morgens auf Milchprodukte verzichten, mittags und abends sind sie erlaubt, wobei ich persönlich auf fettärmere Varianten umsteigen würde. Ich wünsch euch viel Erfolg!


@Carmi: Danke für den Link und die Antwort, dann kommt die Karotte mit rein. Hab grad gesehen das das vermutlich zuwenig Fleisch ist an den Beinscheiben, sind eher Scheibchen da werd ich mir noch was überlegnen müssen, hab kein Rindfleisch in der TK..


Ich hab heut das mittagessen aus div. Gründen nicht in ner Std einnehmen können und zudem vermutlich zu fett, ein Backkamenbert und ein paar Steak-Sticks sowie Nudeln, Cola und ne Clementine , total supergesund *ironiemodusaus* aber es war grad das was mir auf die Schnelle über den Weg lief weil ich nebenher nach dem nicht-schafen-wollenden Zwerg gucken und was organisieren musste. Eigentlich wollte ich mir nen Nudelsalat machen aber ich hab nix gefunden was richtig zusammenpasst und kam hut nicht zum einkaufen.

Sagt doch mal was ihr so zu mittag esst, vorzugsweise fleischlos weils ja abendss meistens Fleisch gibt und schnell zu machen bitte. Mir fehlen da immer noch die Ideen, oft gibts belegte Brötchen mit Obst oder Nudel/Reissalat oder auch mal Reste aber es bleibt selten was übrig von abends.

LG Julia
 
14.01.2013 15:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Osthesse Lachen
Wenn du wüsstest was ich JETZT so esse, ist es keine Diät sondern Völlerei - so ging es mir anfangs auch... Jajaja, was auch immer!
Ich hab immer zu wenig gegessen, dass meine Schilddrüse auf Sparflamme ging und wenn ich dann Essen nur anguckte nahm ich schon zu. Aber, mein Mann ist beruflich viele Wochen unterwegs, na und ich war eine Naschkatze hoch3, jeden Abend *ups ... *rotwerd*
Das war mit SIS weg. Jeder konnte alles neben mir essen, kein Problem - war pappsatt.

Aber das Zwischendurch essen hat auch schon so seine Tücken. Da kommt schon einiges zusammen. Bei SIS nicht. Zwischenmahlzeiten sind ja nicht vorgesehen.

Shakes nehme ich gerne, wenn ich spät abends nach Hause komme und nicht mehr kochen möchte, oder noch so satt bin, dass ich nichts essen könnte. Wichtig sind die mit allen Aminosäuren und wenig KH. Z.B. die von Dr.Pape, bzw. genehmigt von Champ - gibt es in den Drogerieketten oder Real, Kaufland etc. oder ich mag die auch von bodystuff.
Carmi
 
14.01.2013 15:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

007krümeltiger

Mitglied seit 22.02.2012
4.351 Beiträge (ø4,43/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 1915978676 Bom dia - Guten Morgen und einen schönen Tag


Julia
ich esse ja am Mittag immer als Ackerbauer, also kein tierisches EW. Schau mal bei meinen Rezepten nach klick sind halt nicht unbedingt alle schnell zu kochen.

Heute Mittag war es bei mir so ganz aus der Reihe, habe 2 große Hefeschnecken gegessen und 2 Cappu getrunken, Ob das reicht????? Waren gekaufte Schnecken in der Bäckerabteilung im Supermarkt.

Musste heute früh meinen Jeep in die Werkstatt bringen da mit den Bremsen etwas nicht in Ordnung ist. Da habe ich mir das halt schnell zum Essen gekauft, hatte Hunger und war noch nicht wieder zu Hause. So etwas gibt es bei mir ja Selten.

Du kannst Sojasahne und Sojajoghurt für Dipps verwenden. Lies Dich mal durch diese Rezepte. Ich habe jetzt nicht alle Durchgeschaut, aber da findest Du bestimmt etliches Veganes, also ohne Schmand, normalem Joghurt oder Sahne klick







˙·٠••:*¨`*:•.ღ liebe Grüße .•:*`¨*:••٠·˙
*ღ.♥.¸¸.•*ღ*♥ krümeltiger ♥*ღ*•.¸¸.♥.ღ*

*ღ.♥.¸¸.•*ღ*♥ ='o'= ♥*ღ*•.¸¸.♥.ღ*

...nach jedem Regenschauer gibt es wieder Sonnenschein
und ab und an einen bunten Regenbogen, der das Herz erfreut...


Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 141604432


den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

Ernährungsprogramme


 
14.01.2013 15:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Thesi super!
Lachen
 
14.01.2013 15:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Julia, quirl doch noch Eier rein, lass es aufkochen..... oder Eierstich
 
14.01.2013 15:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Julia, ich esse gerne Linsen oder Bohnensuppe mittags, wunderbar gehen auch Pfannkuchen, Milchreis, Griespudding, Bratkartoffeln, Kartoffeln mit Quark, Nudeln mit Tomatensoße, Erbsen und Möhrengemüse mit Kartoffeln - oh Mann die Liste könnte noch länger werden..... Und wenn es mal nicht ausreicht kommt ein Pudding oder Fruchtquark/Joghurt hinterher bzw. Obst und/oder Pralinen.
 
14.01.2013 15:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

auchkeinusername

Mitglied seit 17.10.2008
317 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hi Carmi!


Die Idee hatte ich auch vorhin, aber festgestellt das ich die letzten 3 gestern abend gegessen hab..Notfalls muss mein Mann noch welche mitbringen.


LG Julia
 
14.01.2013 16:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

so nun bin ich extra ne Stunde gelaufen, um mir das Champ Eiweißpulver zu besorgen na dann...

hab jetzt einmal die Sorte Vanille und einmal Himbeer-Panacotta, ich hoffe det schmeckt Jajaja, was auch immer!

dazu schnell noch ne Biosojamilch pur gekauft, mir leppert es seit Tagen nach nem Haferschleim...ich hoffe det schmeckt och irgendwie Jajaja, was auch immer!

reichen 30g Eiweißpulver für ne Mahlzeit oder wieviel nehmt ihr da immer? Ich will det erst mal nur mit Wasser probieren, geht ja auch...sonst muß ich noch mal raus, ne Milch kaufen...wo ich doch schon im Bademantel liege *ups ... *rotwerd*
 
14.01.2013 18:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Friesin

Mitglied seit 17.07.2002
3.564 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo zusamen,
nun habe ich die 1. Woche rum und meine Waage zeigt 3 kg weniger. Lachen

Das ist wohl so richtig in der 1. Woche und nun kommt das "Langsamgehen".

War sogar gestern mit Freunden im Cafe und habe nur 1 Tasse Kaffee und 1 Fl. Wasser zu mir genommen.
Konnte gut mit ansehen, dass meine Gegenüber sich 1 Stück Torte genehmigt haben.
Ist doch gut oder? War richtig stolz auf mich.

Muß heute etwas behutsam mit meinem Darm umgehen, so gab es heute zum Frühstück nur Zwieback mit Tee, mittags Kartoffelbrei mit etwas Hühnchenfleisch und gleich werde ich eine Blumenkohlsuppe zubereiten.

Wünsche euch noch einen schönen Abend!

LG



Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Montag 14 01 2013 285998407
***Sei stets vergnügt und niemals sauer, das verlängert deine Lebensdauer***
----Glücklich ist wer verfrisst, was nicht zu versaufen ist----
 
14.01.2013 18:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Elly, das nenn ich aber sowas von klasse!
Die schnelle Abnahme war auch bestimmt etwas Wasser, aber immerhin.
Ich hatte anfangs zugenommen. War auch ok - aber dann! JA!

Erlitzsche
mit Wasser würd ich nicht raten, fanden bisher alle bäh.... eher Sojamilch, könnte vielleicht die bessere Wahl sein.
Und den Pürierstab nehmen wenn du hast. Himbeere-Panacotta mag ich und Vanille auch - und ja, 30g reichen, außer dein BMI ist extrem hoch, dann darf man schon mal 1,5-fache Menge shaken.
LG Carmi
 
14.01.2013 18:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

so ich habe nun aktuell einen Shake vor mir YES MAN

ich habe beide Packungen (Himbeer-Panacotta und Vanille-Cream) geöffnet, um erst mal zu schnuppern...ich war positiv überrascht, es roch nicht gleich gekünstelt...nun nahm ich drei voll Eßlöffel bzw. 300g von dem Vanillepulver, gab es in einen Shaker und gab 300ml Wasser dazu...ich schüttelte kräftig von Hand und sah dabei immer wieder skeptisch auf den Grund der Flasche....siehe da, es löste sich alles ohne Probleme auf...doch noch war ich nicht überzeugt...also öffnete ich nach reichlich schütteln und shaken die Flasche und roch....es roch angenehm nach Vanille und irgendwie ein bisschen wie Babynahrung...stört mich ja nicht, liebe ja beides...auf ging es und ich versuchte den ersten Schluck...ich rechnete mit sehr künstlichen Geschmack, ist Frau ja gewohnt von anderen Pülverchen...und nix war, siehe da....ein Traum für mich...von der Konsistenz her nicht ganz so dick wie Babybrei, dafür riecht es aber angenehm so danach, jammi....ich denke mit Milch wirds noch interessanter, mit Wasser auf jeden Fall trinkbar...daran könnte ich mich echt gewöhnen und ich glaube, die anderen drei Sorten die da noch im Regal standen, werde ich mir auch noch holen...wenn die alle so schmecken mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

mmmh das Pulver kann man dann ja auch in diverse Nachspeisen mit reinrühren, jammi....schaaaaaaaaade, nun Abendbrot schon vorbei.... Na!
 
14.01.2013 19:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

was mir jedoch aufgefallen ist, wenn ich weniger Kohlenhydrate esse, wirkt sich das auf meine Verdauung aus....zumindestens wenn ich nur früh Kohlenhydrate zu mir nehme...ich muß das mal die Woche beobachten, wo es ein Mischkostmittagessen immer gibt bei mir...mir ist mein Stuhlgang insgesamt zu flüßig...nicht wie bei Durchfall, aber so gefällts mir auch noch nicht...sorry fürs Thema, aber ist ja auch irgendwie wichtig *ups ... *rotwerd*

was könnte ich denn da naturbelassenes nehmen, das mein Darm wieder besser funktioniert?
 
14.01.2013 19:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

indianfire

Mitglied seit 20.10.2012
632 Beiträge (ø0,85/Tag)

halo und guten abend
@ Friesin toller erfolg nach nur 1 woche! suuper!
@ thesi gratuliere dir ebenfalls!
@ erlitzsche du meinst sicher 30 g. ... ich liebe den shake auch! finde das was herrliches!
 
14.01.2013 19:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

indianfire

Mitglied seit 20.10.2012
632 Beiträge (ø0,85/Tag)

@ erlitzsche nee du für das tauscht man sich ja hier aus! ich habe auch so meine probleme mit sodbrennen nach wie vor. kann normal auf toilette aber ich hab einen re..ie verschleiss und das hat sich bis heute nicht verändert. hab auch schon das und jenes ausprobiert aber es hilft nix. GRRRRRR
 
14.01.2013 19:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

indianfire

Mitglied seit 20.10.2012
632 Beiträge (ø0,85/Tag)

@ erlitzsche nachtrag.... leider wüsste ich auch nicht was du da am besten dagegen tun kannst. ich habe mich noch nie mit durchfall auseinandersetzen müssen jetzt innerhalb von sis- aber ich bin sicher du bekommst guten rat hier von jemandem der sich besser auskennt.
 
14.01.2013 19:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

sorry meinte natürlich 30g *ups ... *rotwerd*

was hilft uns denn, damit der Stuhlgang fester wird? Leinsamen, schon mal jemand probiert?

ich bereite gerade mein Frühstück für morgen vor...Nachspeise für das Mittagessen ist schon fertsch YES MAN
 
14.01.2013 19:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

indianfire

Mitglied seit 20.10.2012
632 Beiträge (ø0,85/Tag)

schoggi essen.... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
14.01.2013 19:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

stimmt, die hatte ich heute nicht mit eingebaut Lachen

so dann werde ich mal 100g Haferflocken mit Sojamilch bedecken...das Obst dazu schnippel ich dann morgen früh rein...
 
14.01.2013 19:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

erlitzsche was isst du denn an KH?
Was ist jetzt so anders an deiner Mahlzeit gegenüber vorher?
Leinsamen fördert eher - Quellstoffe wären zur Bindung eventuell die bessere Wahl.
 
14.01.2013 19:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Der Shake mit Wasser hat aber auch weniger Eiweiß und weniger andere Nährstoffe - also würd ich nur so mal zur Ausnahme erklären.
 
14.01.2013 19:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

@ Carminanova1,
ich brauche 100g Kh, hab nen hohen BMI...mmmh anders als vorher? ich baue definitiv mehr Obst und Gemüse mit ein...vorher habe ich tagelang nix davon gegessen, nur ab und zu...trinken tu ich normal meine 3l oder mehr...und ich schau, das ich nicht so fettig esse wie früher...mehr eigentlich nicht...
 
14.01.2013 20:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

@erlitzsche
Obst kann eine Lockerung der Verdauung zur Folge haben, und vielleicht reagierst du vermehrt auf den Fruchtzucker. Vielleicht eher mehr Gemüse versuchen.
Bananen oder geraspelte Äpfel, da sie das Pektin dann besser freisetzen, können bindend wirken. Dunkle Schokolade und Schwarztee sind auch festigend.
LG Carmi
 
14.01.2013 21:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

@ Carminanova1,

danke für die Tipps...ich werde meinen Körper die nächsten Wochen mal genau beobachten...Banane und Apfel ess ich eh seit über ner Woche jeweils ein Stück am Tag...an schwarzen Tee komme ich nicht mehr ran, hab ne Abneigung dagegen...iiiiiiiiih und dunkle Schoki mhmmmh hmmhmhmmmmhhh aber gehört hab ich das auch schon mal so Lächeln
 
14.01.2013 21:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

und ich wollte bloß mal sagen, ich hab Hunger...Mist, der Shake war definitiv zu wenig Was denn nun?
 
14.01.2013 21:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Ja, da fehlt wohl die sättigende Milch - hast du noch Eier zuhause? Oder Käsescheiben? Nüsse?
 
14.01.2013 22:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

ja hab alles da...werd noch ein paar Würfel Grünländer von gestern nachschieben....
 
14.01.2013 22:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

auchkeinusername

Mitglied seit 17.10.2008
317 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hi!


erlitzsche: Ja ich würd auch vermuten das die Milch fehlt, mit Milch macht son Shake finde ich sehr satt. Welcher ist das denn von dem ihralle so schwärmt? Ich hab den vom dm.

Bei uns gabs Suppe bzw eher Eintopf mit Brocoli, Paprika, Fleishc und Ei drin. Bin pappsatt hab nur grad so blöde Süßgelüste hmpf. Komisch hab ich nur noch selten. Für morgen abend hab ich grad das hier gefunden was mich spontan anspringt wobei ich was mit Rote Beete und Fisch gesucht hab: http://www.chefkoch.de/rezepte/1534941259169217/Gebratener-Lachs-auf-Rote-Bete-Carpaccio-mit-Spinatsalat-und-Meerrettichmousse.html. wobei ich statt Spinat Feldsalat nehem n werde weil der weg muss. Ich hoff der kleine Mann kann wieder in den Kiga sonst ist einkaufen schwierig.

LG Julia
 
14.01.2013 22:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

@ auchkeinusername,

meiner ist von Champ, habe ich im Kaufland erworben...
wie alt ist denn dein Kleiner?
 
14.01.2013 22:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

erlitzsche

Mitglied seit 15.04.2007
1.394 Beiträge (ø0,51/Tag)

so ich werd mal an der Matratze horchen gehn ihr Lieben....bis in ein paar Stunden Na!
 
14.01.2013 22:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

JulsM

Mitglied seit 25.05.2011
244 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo zusammen,

komme leider erst jetzt mal wieder dazu, mich zu melden.
Ich hatte am WE leider meine ersten Ausrutscher.
Es fing ganz harmlos an: Frühstück war ideal, Mittagessen supergesund (Gemüse-Kartoffel-Pfanne mit geschmolzenem Schafskäse), aber am Abend (gerade da, wo es am Wichtigsten wäre) waren wir bei meiner Schwägerin und die bereitete Spaghetti Bolognese - ein meiner Lieblingsessen - zu. Zuerst war ich noch fest entschlossen, nur die Soße zu essen mit Salat, aber dann ließ ich mich doch zu einer Portion Spaghetti hinreißen.... verdammt! Die Quittung kam am nächsten Morgen: das Kilo, das ich bis dahin weg hatte, war wieder drauf Verdammt nochmal - bin stocksauer Ich hätte mich ohrfeigen können....
Naja, gestern waren wir mit den Kindern in einem Erlebnisbad und ich hatte nichts geeignetes zuhause (bzw nicht vorbereitet), um es mitzunehmen (z.B. hartgekochte Eier, Gemüse und ein Brötchen oder so), der Salat, den es dort im "Restaurant" gab, machte mich nicht an, sah aus, als würde er da schon ewig und 3 Tage stehen, also habe ich gegessen, was ich früher auch gegessen hätte: Portion Pommes und 6 Chicken Nuggets mussten dran glauben, aber dafür war ich abends wieder ganz brav und habe mir 3 Spiegeleier und einen Salat gemacht. Zum Glück keine weitere Zunahme. Aber insgesamt waren es natürlich viel zu wenig Proteine und zu viel Fett.

Heute früh hatte ich nicht so richtig Lust zum Frühstücken und die Zeit war auch knapp, also blieb es bei einem halben Mehrkornbrötchen mit Nutella und ein wenig Banane. Dafür gab es mittags Käsespätzle (selbstgemacht), worauf ich mich die ganze Zeit freute und dann war es vielleicht gar nicht so schlecht, dass ich morgens zu wenig KH hatte, oder was meint ihr?
Heute abend habe ich mir aus fettreduziertem Hackfleisch, Schmelzkäse und Champions eine Pfanne gemacht, war lecker, nur das nächste Mal mache ich die mittags, denn so ganz ohne Kartoffeln oder Nudeln bleibt mir das gegen Ende fast im Hals stecken. Und Salat dazu!
Morgen mache ich es besser!

Mal ne Frage: wie berechnet ihr bei fddb das Öl, das ihr so zu den Mahlzeiten verwendet? Schwierig finde ich im Salat, habe bis jetzt (wenn überhaupt dran gedacht) 1 EL berechnet, wie macht ihr das so?

LG
Juls
 
14.01.2013 23:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

JulsM

Mitglied seit 25.05.2011
244 Beiträge (ø0,19/Tag)

Wegen den Shakes:
Werde die jetzt auch mal ausprobieren. Mal ne Frage: wieviel kosten die bei kaufland? Habe sie nämlich auch bei amaz*n gefunden für knapp 10€. Und reicht da so eine Portion aus, um den EW-Bedarf von 58g zu decken?
 
14.01.2013 23:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Ich nehme einen Löffel und messe mein Öl ab, man kann sich ganz leicht mengenmäßig verschätzen.

Mach das nächste Mal eher eine Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch, ist nicht so pappig, füllt den Magen und schmeckt sehr gut.

Abends 3 Spiegeleier ist ok, da sie die nötigen Aminosäuren haben kann man den Eiweißgehalt ignorieren.
Der Tag klang doch gar nicht so schlecht.
 
14.01.2013 23:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Bei den Shakes muss man die EW-Menge nicht berücksichtigen, wenn es die genehmigten sind, sprich u.A. der Champ.
Wenn der BMI sehr hoch ist, kann man auch die 1,5fache Menge machen. Meist reicht aber das normale Maß.
 
14.01.2013 23:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.549 Beiträge (ø2,6/Tag)

Die Preise liegen bei Rossmann oder dm, usw. auch bei ca. 9/10 Euro, gibts manchmal im Angebot - mal drauf achten. Wenn man das umrechnet liegt man bei ca. 1 Euro pro Mahlzeit.
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de