Pfund um Pfund vom 07. bis 13. Januar 2013

07.01.2013 07:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Biggyli

Mitglied seit 03.10.2006
4.132 Beiträge (ø1,4/Tag)


Guten Morgen,

ich beginne heute einen Neustart und wiege mich erst nächste Woche. Für Euch stelle ich die Waage hin und hoffe, sie ist freundlich zu Euch.

Meinen Essenplan gebe ich später durch.

Startet gut in die Woche.

LG
 
07.01.2013 08:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Biggyli

Mitglied seit 03.10.2006
4.132 Beiträge (ø1,4/Tag)


Hallo nochmal,

das ist mein Plan nach PMP, ich muß mich erstmal wieder zurechtfinden: *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd*

VK-Brot „0“
¼ Avocado + 1 Scheibe Havarti „+“
Tomate “-“

Mittag:
Hähnchenflügel, gegrillt “++”
Brokoli “-“
Kartoffeln “+”
Butter „+“

Zwischendurch: 1 Orange „-„

Abends:
Kabeljau „0“
Grüne-Bohnen-Salat „-„

Spät:
1 Joghurt „+“
1 Apfel „0“

2 Liter Wasser „-- --„

Gesamt: 6 x „+“ ./. 8 x „-„ = Minus 2

LG
 
07.01.2013 08:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aurora2000

Mitglied seit 17.10.2007
2.028 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo zusammen!

Danke Christa für die Waage! Und schön, dass du wieder dabei bist!

Meine Waage zeigte mir ein Minus von 1,7kg.

Essensplan:

Morgens: Müsli, Banane, Milch, Kaffee
Mittags: gebratene Mienudeln mit Gemüse
Abends: Tomatensalat mit VK-Brot


Heute habe ich frei und werde die restlichen Weihnachtsdeko-Sachen in den Keller bringen und noch aufräumen...

Startet gut in die Woche!

Liebe Grüße!

Aurora
 
07.01.2013 09:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sabine17

Mitglied seit 15.12.2004
5.771 Beiträge (ø1,6/Tag)

Hallo und guten Morgen,

da war ich heute aber auch sehr überrascht u. kann ein Minus von 0,4 kg verzeichnen.
Habe ich nicht mit gerechnet, da wir am Samstag griech. essen waren u. gestern bei Freunden, wo das letzte Stück Kuchen auch nicht hätte sein müssen.... na dann...
Aber wir sind auch ne Stunde gelaufen (schnelles Spazieren) u. abends habe ich mich auch zurückgehalten.

Tagesplan,
Außer mein leckeres Müsli, welches schon intus ist,weiß ich das noch nicht.

Und viel viel Trinken.
Ich versuche mich ein bißchen nach Easy-PMP (PlusMinusPrinzip) zu orientieren

lg sabine
 
07.01.2013 10:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

taliafee

Mitglied seit 11.09.2005
1.703 Beiträge (ø0,51/Tag)

Guten Morgen,

gratuliere euch zu euren Abnahmen!!

Christa: Super Plan!!

Mein Wiegeergebnis gibt's erst morgen Lächeln

Heute gibt's zu mittag Ofengemüse mit Quark-Dip

Liebe Grüße
 
07.01.2013 10:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

finefee67

Mitglied seit 27.10.2005
1.932 Beiträge (ø0,59/Tag)

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich wünsche euch ein frohes neues und erfolgreiches Jahr.

Mein Plan heute:

Morgens: 2 Scheiben Eiweißbrot mit Salami und Käse, 1 Becher Milch, 1 Joghurt (etwas später auf Arbeit) und Kaffee

Mittags: vll etwas kleines beim Bäcker mit meinem Sohn zusammen

abends: Sport und hinterher ein Eiweißshake

Ich hab mich heute morgen gewogen und bin fast umgefallen vor Schreck. weihnachten hat seine Spuren hinterlassen. Naja ich bin ja selber Schuld, hätte ja nicht jedesmal hier schreien müssen, wenn ein Keks ruft Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Jajaja, was auch immer!

Jedenfalls hab ich 2,9 kg mehr als beim letzten wiegen *ups ... *rotwerd*

lg Kerstin
 
07.01.2013 11:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Catkin_V

Mitglied seit 25.10.2005
3.587 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo, alle zusammen!

@ Christa
Danke für die freundliche Waage! Lächeln
Sie sagt Pfeil nach rechts -600g Pfeil nach links .
Freue mich, dass du wieder dabei bist!!

Wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche!!!

Pfund Pfund 07 13 Januar 2013 2551295787LG Catkin
 
07.01.2013 12:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Keksengel

Mitglied seit 15.11.2011
35 Beiträge (ø0,03/Tag)

ein herzliches Hallo an alle Mitstreiter

ich melde ein Minus von 1,2 kg

finefee67 ich nenne solche Kilos Fliegekilos Lächeln sie sind meistens im Alltag schnell wieder weg *tröst

Allen noch einen guten Start in die Woche wünsch
 
07.01.2013 13:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Küchenprinzessin88

Mitglied seit 07.09.2006
2.834 Beiträge (ø0,95/Tag)

Hallo :)

Auch bei mir geht heute wieder der Alltag los und hat gleich (wie immer nach dem Urlaub) mit einer schlechten nacht gestartet.
Zum Glück hat meine Waage wenigstens heute mir was nettes gezeigt :) - 1,5 kg ingesamt.
bin also zufrieden mit dem ersten resultat. Allerdings war ich Freitag noch schön Suhsi essen und hab am Sa mit WW angefangen also nicht verwunderlich das es so viel aufienmal ist ;) Da Suhsi essen mir vorher ein Pluss von 800 g bescheert hatte.

Mein tagesplan heute:

Früh: 1 Cappuchino, 1 Glas Buttermilch, 2 Scheiben Toast mit Käse Salat u Gurke.
Mittags: Tomate Mozzarealla
Abends: essen beim Knigge kurs ... also mal sehen ...

So nun ist meine MIttagspause auch bald wieder vorbei!

Lieben Gruß
Küchenprinzessin
 
07.01.2013 19:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

SnailReni

Mitglied seit 19.09.2010
611 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo

@Christa danke für die Waage

Pfeil nach rechts NULLRUNDE diese Woche Pfeil nach links

essen heute
früh Obst mit Joghurt
mittags Kartoffeln mit Quark
abends Chiccore-Schinken-Auflauf

Schönen Abend LG
 
07.01.2013 19:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

melly6671

Mitglied seit 25.07.2003
685 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo zusammen,

wie schon geschrieben war meine 1. Woche (also die vergangene Woche) katastrophal. Ich hatte Urlaub und habe mich überhaupt nicht zusammengerissen. Die Quittung hab ich gleich heute früh auf der Waage erhalten
Pfeil nach rechts +1,1 Kilo Pfeil nach links
Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
Naja, hab ja eigentlich schon damit gerechnet, aber unter 1 Kilo wäre auch nicht schlecht gewesen.
Aber heute hab ich jetzt richtig losgelegt:

Frühstück: 200 Gramm Joghurt 1,5% mit einem Schälchen frischen Heidelbeeren und 20 Gramm Basismüsli
Mittag: Gurken- Tomatensalat mit 100 Gramm Salakis light (ICH LIEEEEEEBE DIESEN KÄSE, ich finde man schmeckt keinen Unterschied zu normal fetten Käse)
ABends: Mienudeln mit Hähnchenbrust, Kartotten, Zuccini und Zwiebel

Ich habe auch ausreichend getrunken, 1 Liter Tee, 1 Liter Calciumreiches Wasser + Kaffee

Eigentlich wollte ich jetzt Abends noch etwas auf den Stepper, dass muß aber jetzt ausfallen da ich noch Büroarbeit zu erledigen habe.

Hoffe es geht so diszipliniert weiter und ich habe beim wiegen ein erfreulicheres Erlebnis als heute.

Euch allen eine schöne und erfolgreiche Woche

LG

Melly
 
07.01.2013 20:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Annikamel

Mitglied seit 11.04.2008
241 Beiträge (ø0,1/Tag)

Guten Abend Ihr Lieben!

Glückwunsch an alle, die fleißig abgenommen haben. Und "Kopf hoch" an alle anderen, es wird schon werden!

Meine Waage war heute (wie zu erwarten war) sehr garstig zu mir.
Deswegen habe ich beschlossen, erst nächste Woche "richtig" mit dem Wiegen anzufangen.
Jetzt ist der Urlaub rum und ich kann mich hoffentlich besser zusammenreißen.
Außerdem zeigte mir die Waage heute eine Zahl ohne Kommastellen, das ist doch wenigstens dann schön übersichtlich

@sally
Ich steige auch jeden Tag auf die Waage, kann irgendwie nicht anders. Mach Dir aber nicht so viele Gedanken, Du fängst ja gerade erst an. Bei mir hat es ewig gedauert, die 16 Kilo los zu werden, die ich insgesamt verloren habe.
Ehrlich gesagt stört mich das auch gar nicht, hauptsache die Richtung stimmt.
Ich glaub nicht, dass Du Dein Gewicht schreiben MUSST, bin aber auch erst neu dabei.
Ich habe es so verstanden, dass wir einfach versuchen, uns gegenseitig zu unterstützen und wer mag, lässt sich mit in die Liste aufnehmen.

Heute sah mein Essen so aus

Früh: Banane, Apfel, 1 Vollkorntoast mit ein bisschen Leicht-Frischkäse und Marmelade, Milchkaffee
Mittag: Chicken-Chips, Kartoffeln, Buttergemüse und Rahmsauce
Abends: 2 Scheiben VK-Toast mit Frischkäse, Salami und Käse, 1 Stück Schoki

Habe alles brav bei fddb eingegeben, sah auch alles super aus.
Und dann fiel mir ein, dass ich ja zum Braten Öl genommen hatte... *ups ... *rotwerd* ...und schwupps lag ich bei 91%...

Ich muss im Moment erstmal wieder eine Taktik finden. Bisher habe ich ja versucht, abends auf KH zu verzichten, seitdem ich fddb nutze, läuft es wieder anders. Muss mich da noch reinfuchsen!!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!!

LG
 
08.01.2013 07:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

taliafee

Mitglied seit 11.09.2005
1.703 Beiträge (ø0,51/Tag)

Guten Morgen,

vom 1.1. bis heute habe ich Pfeil nach rechts minus 1,6kg Pfeil nach links

Heute mach ich mir einen Kohlrabi-Radieschen-Salat dazu Thunfischcarpaccio.

Liebe Grüße
 
08.01.2013 07:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aurora2000

Mitglied seit 17.10.2007
2.028 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo zusammen!

Muss noch schnell die übliche Hausarbeit bewältigen, bevor es dann zur Arbeit geht.

Essensplan:

Morgens: Müsli mit Brombeerjoghurt, Latte Macchiato
Mittags: Joghurtdrink und eine Kaki
Abends: panierte Hähnchenbrust mit Bratkartoffeln und grünen Bohnen


Liebe Grüße!

Aurora
 
08.01.2013 07:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Biggyli

Mitglied seit 03.10.2006
4.132 Beiträge (ø1,4/Tag)


Guten Morgen,

wir fahren gleich zum Wochenmarkt, um uns mit Gemüse einzudecken. Um 10 Uhr habe in einen Zahnarzttermin.

Heute esse ich:

Frühstück:
Tomaten-VK-Brot mit ¼ Avocado und Feta

Mittag:
Spaghetti mit Gemüse-Bolognaise

Nachmittag:
VK-Knäcke mit Quark und Gurke

Abends:
Pizza aus VK-Dinkelmehl mit Kochschinken, Ananas und Käse

Spät:
1 Joghurt und 1 Orange

2 l Wasser und Kräutertee

@Taliafee
Das ist ja eine tolle Abnahme, wie hast Du das gemacht ??

@Aurora
Seit wann arbeitest Du und was ? Ich weiß, ich bin neugierig. Küsschen

So, ich muß mich beeilen. Vielleicht bis später.

LG
 
08.01.2013 09:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

melly6671

Mitglied seit 25.07.2003
685 Beiträge (ø0,17/Tag)

Guten Morgen zusammen,

bin heute noch total planlos was ich esse.

In der Früh gab es "nur" zwei Äpfel. Bei uns ist heut schon ein Chaos Tag und ich bin nicht zu mehr gekommen.
Außerdem muß ich erst Mittags wieder Gemüse einkaufen gehen dass wieder was im Haus ist.
Mal sehen wie der Tag weitergeht.

@Biggyli
Gemüsebolognese hört sich sehr lecker an. Wie machst Du die denn?

Bin grad am überlegen ob ich jetzt so weitermache und auf Fett und Kalorien achte und sonst alles esse wann und wie ich Lust hab oder ob ich am Abend wieder auf Kohlenhydrate verzichte.
Wie macht ihr es denn so?
Bestimmte Regeln oder "nur" auf die Ernährung achten?

LG
 
08.01.2013 11:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cityfield2000

Mitglied seit 09.08.2006
804 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo!!!

Christa,
vielen Dank für die Waage.
Schön, dass du wieder da bist.
Ich hoffe es geht dir gesundheitlich gut.
Dies Diät mit +- hört sich interessant an, muss ich gleich mal googeln.

Mein Ergebnis:

Pfeil nach rechts - 200g Pfeil nach links

ist zwar nicht viel, war aber noch das Silvesterbüffet dabei.

Allen Neuzugängen :
HERZLICH WILLKOMMEN

Mein heutiger Plan:

Frühstück,
eine Schbeie Brot mit Limburgerlight Käse, dazu Milchkaffee.

Mittag,
Obst mit Quark.

Abend,
Ofenkartoffel mit Feldsalat.

Gleich geht es aufs LAufband.

LG

UTE
 
08.01.2013 14:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Biggyli

Mitglied seit 03.10.2006
4.132 Beiträge (ø1,4/Tag)


Hallo,

wir sind vom Wochenmarkt zurück und haben leckeres Gemüse gekauft. Dann konnte ich bei Herzmuscheln nicht widerstehen.

@Melly
Schau mal h i e r Das Gemüse kannst Du ja nach Geschmack austauschen.

@Ute
Mach Dich mal schlau, ich kann Dir aber auch über KM helfen. Wenn Du mir Deine email-Addi schreibst, sende ich Dir eine Liste, wo alle (fast) bewertet sind.

Bis später mal.

LG
 
08.01.2013 20:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Annikamel

Mitglied seit 11.04.2008
241 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Ihr Lieben!

@melly: Ich bin im Moment auch am schwanken, wie ich es nun genau machen soll. Da ich gerade fddb teste und auf Kalorien und Fett achte, esse ich im Moment eigentlich alles. Man sieht es sicher auch an meinen nicht immer supergesunden Plänen. *ups ... *rotwerd* Ich versuche aber, auch Obst und Gemüse einzubinden und mich auf drei Mahlzeiten zu beschränken.

@christa: Ich bin so dreist, um schicke Dir auch mal meine E-Mail-Adresse wg. Deiner Liste. Ich würde mir das auch gerne mal anschauen. Vielen Dank schonmal!!! Küsschen

So, hier noch mein Plan:
Früh: 2 Scheiben VK-Toast mit Putenbrust bzw. Marmelade
Mittag: 1 Brötchen mit einem Hähnchen-Toastie plus ein bissi Remoulade und Ketchup
Abends: 1 Brötchen mit Frischkäse und Putenbrust
zwischendurch gabs heute 6 Kekse und ein paar kleine Möhren sowie ein paar Chips

Obwohl das ganz böseböse klingt komme ich insg. nur auf 70% weil ich von den bösen Sachen nur wenig gegessen habe.

Das ist nach den 90% von gestern ja schonmal ein Fortschritt.

Macht Euch noch einen schönen Abend und seid tapfer!

GLG
 
08.01.2013 23:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

doerterabisch

Mitglied seit 20.02.2004
311 Beiträge (ø0,08/Tag)

moin alle beisammen....

schnell gebe ich mein Wiegeergebnis durch... ein

Pfeil nach rechts - 1kg Pfeil nach links Lächeln


@ Christa bekommst du dsa Dinkelmehl auch hier? machst du den Pizzateig selbst?

ich wünsch euch noch eine schöne Woche..

habe einen kranken Mann im Haus.. er hat ein Magengeschwür, ist heute festgestellt... mal schauen wie das weitergeht.



lg Dörte
 
09.01.2013 08:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Biggyli

Mitglied seit 03.10.2006
4.132 Beiträge (ø1,4/Tag)


Guten Morgen,

ich hoffe, Ihr habt gut geschlafen. Gestern hatte ich nach dem ZA-Besuch starke Kopfschmerzen, die GsD jetzt verschwunden sind.

@Dörte
Ich mache fast alles selbst, denn ich kaufe grundsätzlich keine vorgefertigten Sachen und achte beim Einkauf penibel auf die Zutaten.

Ich bekomme in einem Herbolario alles, was ich brauche. Wenn es nicht vorrätig ist, bestellen sie es. Ich habe Dir mal eine Adresse in Deinem Wohnort rausgesucht, Du kannst ja dort mal nachfragen:

ADELA MOLEON JIMENEZ
HERBOLARIOS
Pl. Higuitos, 3 , 18690 , ALMUÑECAR (GRANADA)

Dinkelmehl ist "harina de espelta". Wenn Du einen Namen nur auf deutsch weißt, lasse ihn durch "Pons" übersetzen, die sind o.k.
Viel Glück und gute Beserung für Deinen Mann.

@Annika
Ich hoffe, meine Post ist angekommen.

Mein Plan für heute:

Frühstück: Vollkornflocken, 1 EL Weizenkleie, 1 Apfel und Joghurt

Mittag: Spaghetti mit Herzmuscheln

Nachmittag: VK-Knäcke mit 0%-Quark und Radischen

Abend: Knoblauchsuppe und einen gemischten Salat

Spät: 1 Orange

2- 3 Liter Wasser und Tee

Verbringt einen schönen Tag.

LG
 
09.01.2013 08:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aurora2000

Mitglied seit 17.10.2007
2.028 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo zusammen!

Springe nur kurz rein, muss gleich arbeiten, da eine Kollegin krank ausfällt.

@Christa: Ich arbeite seit Mitte November in einem kleinen Feinkostgeschäft (Essig, Öle, Wein, Liköre und ver. Feinkost) Es ist ein kleines Familienunternehmen in dem alles bis auf das Sonnenblumenöl und Olivenöl selbst hergestellt wird. Macht mir sehr viel Spass dort!

Essensplan:

Morgens: Dinkelbrot mit Käse und Brunch
Mittags: Joghurtdrink, Trauben
Abends: Lachs mit Kartoffelpü und Spinat


@Dörte: Gute Besserung an deinen Mann!!!

Die Wiegeliste kommt dann etwas später, da ich nach der Arbeit erstmal laufen gehe!

Liebe Grüße!

Aurora
 
09.01.2013 08:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

taliafee

Mitglied seit 11.09.2005
1.703 Beiträge (ø0,51/Tag)

@Christa: Ich hab jetzt "härtere" Geschütze aufgefahren Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen und mach Alma. Morgens 'n Shake, Mittags was leichtes und abends wieder 'n Shake Lächeln. Ab sofort mach ich zweimal die Woche zusätzlich abends 'n Quark oder Hüttenkäse...

@Melly: fddb ist schon super, um ein Gespür für die Lebensmittel zu bekommen. Wie wäre es, wenn du eine Kombination daraus machst, auf jeden Fall Fett und kcal im Auge behalten und abends trotzdem auf KH's aus Brot, Nudeln und Co. verzichtest Lächeln

@Dörte: Gute Besserung an deinen Mann Lächeln

Heute wünschen sich die Mädchen Fischstäbchen - ich hab hier noch Zucchini, die weg muß. Da wird es wohl was in dieser Richtung geben Lächeln

Liebe Grüße
taliafee
 
09.01.2013 09:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

melly6671

Mitglied seit 25.07.2003
685 Beiträge (ø0,17/Tag)

Guten Morgen zusammen,

@Biggyli
Danke für's Rezept ... wird auf jeden Fall bald ausprobiert.

Also ich trag ja momentan alles bei fddb ein und bin auch ganz eifrig dabei Lachen

@all fddb-ler
Wieviel Prozent des Tagesbedarfs zu verbrauchen ist denn sinnvoll um abzunehmen?
Und auf welche Werte achtet ihr denn so bei den Nährwerten?
Hab mir mal so rausgelesen dass man 60 Gramm Fett / Tag nicht überschreiten sollte und bei den KH 165 Gramm/Tag.
Das sind natürlich nur Richtwerte.
Oder wie handhabt ihr das so?

Bin durch fddb schon sehr erstaunt wie sich die Tage manchmal unterscheiden. Also ich mein die Prozent sind gleich aber bei der Fettmenge kann das ganz schön variieren.

Tagesplan:

Morgens: Joghurt mit Heidelbeeren und Müsli
Mittags: Pflücksalat mit Karotten, Gurke, Tomate und Hähnchenbrust + Joghurtdressing
Abends: Weiß ich noch nicht, vielleicht Nudeln mit Gemüsebolognese oder Kartoffel-Gemüsetopf

Wünsch euch allen einen schönen Tag

LG

Melly
 
09.01.2013 10:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Annikamel

Mitglied seit 11.04.2008
241 Beiträge (ø0,1/Tag)

Guten Morgen!!

@christa
Danke für den Plan, sehr lieb von Dir. Ich werde mich da mal schlau lesen... Lächeln

@melly
Im Moment bin ich auch noch eifrig am fddb eintragen, es tut sich aber auf der Waage nichts. Ich werde wohl noch mehr auf Fett und KH achten müssen.
Ich glaube, man sollte so bei 80% des Tagesbedarfs liegen.
Was Fett und KH angeht, bin ich auf folgendes gestoßen:
100-150 g KH pro Tag sind ideal, wenn man Gewicht verlieren möchte, sollte man 50-100 g p.T. zu sich nehmen.
Beim Fett sind 60-80g ideal, bei Übergewicht 40-50g.

So erklärt sich für mich auch, warum sich bei mir nichts tut. Bei den Kalorien lag ich z.B. gestern bei 73%, aber was Fett und KH angeht war's zuviel um davon abzunehmen...

Ich muss wohl doch abends wieder auf die KH verzichten Welt zusammengebrochen

Heute früh gab es 2 VK-Toast mit Frischkäse und Putenbrust sowie eine Banane.
Mittags wird es wohl Fischstäbchen mit Katoffeln und Spinat geben und abends weiß ich noch nicht.
Werde versuchen, mich auf Quark zu beschränken.
Mal gucken, ob ich die Fischstäbchen irgendwie im Backofen oder im Grill in der Mikrowelle hinkriege, muss Öl sparen...

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und bis nächstes Mal!!

LG
 
09.01.2013 11:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

taliafee

Mitglied seit 11.09.2005
1.703 Beiträge (ø0,51/Tag)

Echt 60-80g Fett, wenn man abnehmen will? Ich glaub, das ist eher der "normale" Bedarf.
Ich versuch da deutlich drunter zu bleiben Pfeil nach rechts +/- 30g

Fischstäbchen klappen ganz wunderbar im Backofen, Annika Lächeln

So, ich muß jetzt langsam mal anfangen was zu trinken... sonst wird das nix mit 2Liter mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
 
09.01.2013 12:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

melly6671

Mitglied seit 25.07.2003
685 Beiträge (ø0,17/Tag)

Oh Gott, Oh Gott ... Na da muß ich mich aber noch ganz schön einschränken beim Fett und Kohlenhydrate .... Naja, mal sehen viellecht teste ich jetzt diese Woche auch mal so noch aus und schau mal was dann am Montag die Waage sagt.

Also ich mach Fischstäbchen grundsätzlich immer im Backofen und ich finde die schmecken da wirklich super, mir noch besser als aus der Pfanne Lächeln

@christa
ich schreib Dir auch mal gleich noch ne PN, bin gespannt auf Dein System

LG
 
09.01.2013 17:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aurora2000

Mitglied seit 17.10.2007
2.028 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo zusammen!

Hier unsere Wiegeliste:

Pfund Pfund 07 13 Januar 2013 1724963131

Wenn sich ein Fehler eingeschlichen hat, bitte bei mir per KM melden!

Liebe Grüße!

Aurora
 
09.01.2013 18:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Annikamel

Mitglied seit 11.04.2008
241 Beiträge (ø0,1/Tag)

Auweia!

Habe gerade fddb aktualisiert und festgestellt, dass ich bei rund 70% des Tagesbedarfs liege. I.O.
Fett bei etwas über 40g, auch okay. Soweit so gut.
ABER: KH 190g!!!

Da muss ich mich wohl nicht wundern, dass es nicht vorwärts geht.

Nutzt vielleicht jemand von Euch schon länger fddb? Ich hätte gerne mal gewusst, wie das bei Euch so aussieht.

Bin schockiert! Welt zusammengebrochen

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!!

GLG
 
10.01.2013 10:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aurora2000

Mitglied seit 17.10.2007
2.028 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo zusammen!

Ich habe heute schrecklichen Muskelkater...

Plan:

Morgens: Dinkebrot mit Käse und Salami, Kaffee
Mittags: Kartoffeln mit Rosenkohl hechel... und Bratwurst
Abends: Salat mit Thunfisch


Liebe Grüße!

Aurora
 
10.01.2013 12:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

melly6671

Mitglied seit 25.07.2003
685 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo zusammen,

Plan:
Morgens: Joghurt mit Heidelbeeren und Müsli
Mittags: Salat mit Putenschnitzel und Joghurtdressing
Abends: evtl. Pichelsteinereintopf ohne Fleisch oder fettarme Nürnberger Würstchen mit Salat

Also ich finde mich mit dem fddb noch nicht so zurecht. Muß sagen dass ich echt stellenweise erschrecke wg. der Werte.
Z.B. hatte ich an einem Tag nur 55% des Tagesumsatzes zu mir genommen, aber 67,8 Fett und 67,2 KH an einem andren Tag waren es 58% und 46,1 Fett und 139,6 KH
also um mal mehr Umsatz hinzukriegen weiß ich gar nicht was ich essen soll. Kann mir ja nicht hauptsächlich Fleisch reinhauen.

Kompliziert, kompliziert .... da muß ich sagen dass das Punktesystem von WW eindeutig einfacher war.

Liebe Grüße

Melly
 
10.01.2013 12:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Biggyli

Mitglied seit 03.10.2006
4.132 Beiträge (ø1,4/Tag)

Hallo,

ich hatte Fddb schon zwei Mal angefangen und aufgegeben, ist mir zu Zeitaufwendig. Eigentlich brauchen wir doch nur unseren täglichen Kalorienbedarf errechnen. Bleiben wir darunter, nehmen wir ab.

@Aurora
Du bist ja so begeistert, mir scheint, Du hast einen interessanten Job gefunden.

Bei mir gibt es heute:

Frühstück: Vollkorn-Haferflocken mit Magermilch, Banane und Orange

Mittag: Kartoffel-Grüne Bohnen in Brühe gegart und zwei poschierten Eiern.

Nachmittag: 1 Joghurt, 1 Apfel

Abends: Fischfilet mit Coleslaw (amerik. Krautsalat).

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

LG


 
10.01.2013 13:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Annikamel

Mitglied seit 11.04.2008
241 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Ihr Lieben!

@melly
Mir geht es im Moment genauso wie Dir. Ich habe mir gestern einen Plan für heute gebaut bei dem ich auch bei den KHs im Rahmen bleibe. Dann hatte ich vieeeeel zu wenig Kalorien. Ich bin auch nicht so der Fleischfan, deswegen komm ich da auch nicht weiter.
Ich habe dann für heute Abend Rührei mit Käse geplant, das hat kaum KHs und bringt noch Eiweiß mit. Da hatte ich nämlich auch deutlich zu wenig.

Wie es aussieht, werde ich wohl eher SiSmäßig weitermachen, denn damit sind die Werte dann auch halbwegs stimmig. Wobei man ja bei SiS insg. auch 150g KHs futtert. Mal schauen.....

@Christa
Jaja, wenn's mal so einfach wäre! Ich bin eigentlich ganz gut unter dem Bedarf geblieben aber es tut sich nichts. Ich schätze echt, es sind die KHs und das fehlende Eiweiß.
Ich probiere es einfach nochmal weiter und ansonsten versuche ich vielleicht mal Plus-Minus

Mein Plan heute:
2 Scheiben VK-Toast mit Frischkäse und Putenbrust
Spaghetti Napoli
Rührei mit Käse und Zwiebeln
 
10.01.2013 13:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

melly6671

Mitglied seit 25.07.2003
685 Beiträge (ø0,17/Tag)

@annikamel
na da bin ich ja beruhigt dass es noch anderen so geht wie mir.
Rührei mit Light-Salakis hatte ich auch einmal gegessen, dass hat mir dann die Fettbilanz ganz schön verhagelt.
 
10.01.2013 15:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

doerterabisch

Mitglied seit 20.02.2004
311 Beiträge (ø0,08/Tag)

moin alle beisammen..

mein Plan für heute:

1 fettarmerJoghurt, kaffe mit Milch

3 Scheiben gekochten SChinken ( ohne Fettrand ) 1 Rührei

Kaninchen aus dem Ofen, mit lecker Soße.


mein eigentlicher Plan scheint wieder zu greifen..... so gut wie keine harten KH... sprich Nudeln, Kartoffeln oder Reis... über das Gemüse bekomme ich genügend KH..

gekauftes Brot schon gar nicht... ich steh sowieso nicht so unbedingt auf Brot... und wenn backe ich selber... meistens reines Kleie-Brot

Fett meiden wo es geht.. und das klappt gut... und nicht mehr als 30g pro Tag... da komme ich meinstens sowieso nicht hin.
Da ich jegliche Fett, außer Olivenöl sowieso nicht vertrage.. hab ich damit kein Problem.

Alkohol ist eingestellt.....

nu darf es Gewichtsmäßig langsam runtergehen.. muß!!! habe eine Hochzeit im März und da soll doch ein neues Kleid her. lach


@Christa.... dank für deine Antwort.

Adela ist eigentlich ein guter Laden, bekomme im Prinzip alles.. nur sie ist etwas drömelig, wenn sie etwas bestellen soll.... und da sie die einzige am Ort ist, scheint sie auch etwas höhere Preise zu haben.

Wenn du den Pizzateig machst... nimmst du auch Hefe dazu?


ich wünsche euch noch einen schönen Tag

lg Dörte
 
10.01.2013 17:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sabine17

Mitglied seit 15.12.2004
5.771 Beiträge (ø1,6/Tag)

Hallo zusammen,

ich habe da mal ne Frage, wie Ihr fddb nutzt:

Geht es Euch dabei nur um da Gesamt-Tages-Ergebnis?
Oder habt Ihr noch andere Richtwerte.
Bei SIS waren ja so spezielle Vorgaben u. vorallem 5 Stunden zwischen den Mahlzeiten nichts essen.
Das fand ich für mich sehr schwierig, und trotz Versuch hat es bei mir ja auch nicht funktioniert.

Und wenn Ihr fddb nutzt, wiegt Ihr also auch alles genau ab, oder macht Ihr so ungefähr?

Bei manchen Produkten gibt es ja auch erhebliche Unterschiede in den Werten. Habe jetzt kein Beispiel parat, aber ist mir irgendwann einmal aufgefallen.

lg sabine
 
10.01.2013 17:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

SnailReni

Mitglied seit 19.09.2010
611 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo zusammen

hier is ja ganz schön was los, klasse! Lachen

@Sabine ich geb nirgends ein zur Zeit, mach das nur nach Gefühl, aber als ich bei fddb eingegeben habe, hab ich immer geschaut, dass es nicht mehr wie 36 gr. Fett und 150 gr. Kh am Tag werden!

Bin total erledigt heute, Stress pur auf Arbeit!

Essen heute
früh Knäckebrot mit Lachsschinken, Obst
mittags Spaghetti Bolo. bestellt auf Arbeit *ups ... *rotwerd* , (lecker wars)
abends Omelette mit Gemüse

Schönen Abend LG Katja
 
11.01.2013 07:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Biggyli

Mitglied seit 03.10.2006
4.132 Beiträge (ø1,4/Tag)


Guten Morgen,

ich habe mir heute Nacht den Fuß verstaucht *ups ... *rotwerd* und sitze hier mit höllischen Schmerzen. Wir wollten heute soviel draußen tun, aber nun bin ich außer Gefecht. GsD hatte ich gestern schon vorgekocht.

Wir essen heute:

Frühstück: VK-Brot mit 1/4 Avocado, Tomate, Krautsalat, Feta

Mittag: Linsensuppe

Nachmittag: Knäckebrot mit %-Quark und Gurkenscheiben

Abend: Kabeljau gegart in selbstgemachten Fischfond, Salat

Spät: 1 Orange mit Joghurt

Startet gut ins Wochenende.

LG
 
11.01.2013 09:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

melly6671

Mitglied seit 25.07.2003
685 Beiträge (ø0,17/Tag)

Guten Morgen zusammen,

@Biggyli
Gute Besserung für Deinen Fuß. Wie hast dass denn in der Nacht hinbekommen?

@sabine
Also ich schau momentan noch nach dem was bei fddb drin steht. Außerdem versuche ich nur drei Mahlzeiten zu Essen am Tag (keine Snacks o.ä. dazwischen) und Abends eher auf Kohlenhydrate zu verzichten. Das funtkioniert aber momentan nur bedingt. Habe mich aber heute gewogen und ich habe gut abgenommen.
Ich werde halt mal beobachten wie es so mit der Abnahme funktioniert und bei Bedarf etwas ändern.
Momentan wiege ich das meiste noch ziemlich genau ab soweit es geht. Mach ich aber bestimmt nur Anfangs so. Bis ich wieder richtig drin bin. Dann hat man es ohnehin im Gefühl denk ich.

Plan heute:

Früh: Joghurt mit Heidelbeeren und Müsli
Mittags: Reste von gestern, Kartoffel-Gemüseeintopf mit mageren Rind
Abends: Keine Ahnung muß ich mich erst inspirieren lassen!

Wünsch euch allen nen schönen Tag

LG
 
11.01.2013 10:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

taliafee

Mitglied seit 11.09.2005
1.703 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo,

heute gibt es eine Rote Bete-Karotten-Suppe zum Sattessen. danach noch 'n LowCarb Muffin . Heute abend noch etwas Magerquark Lächeln

Bin standhaft und war seit Dienstag nicht mehr auf der Waage... Meinen Gürtel konnt ich heute enger machen. Allerdings hat die Jeans auch die Angewohnheit nach'm zweiten Tag tragen "lockerer" zu werden ... ich bin auf's nächste Wiegen gespannt. Eigendlich wollte ich doch anfangen, mich wieder zu "vermessen". Hab ich noch nicht na dann...
 
11.01.2013 11:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cityfield2000

Mitglied seit 09.08.2006
804 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo!!!

Christa, vielen Dank für das Angebot.
Ich werde dir gleich meine Mailadresse schicken.
Gute Besserung deinem Fuß Küsschen .

fddb,
hier habe ich bisher nur auf die Kalorien gachtet.
MAcht das soviel aus auf KH und Fett zu achten.
Werde mir mal meine Aufstellung später ansehen.
Zur Zeit bemühe ich mich einfach nur sehr viel Obst und Gemüse zu essen.

Aurora,
vielen Dank für die Liste.
Ist bestimmt interssant in so einem tollen Laden zu arbeiten, bekommt man da nicht Gelüste auf alles Essbare.

Mein Essen gestern:

Frühstück,
eine Scheibe Brot mit Marmelade, dazu Milchkaffee.

Mittag,
Obstteller und Frühlingssuppe.

Abend,
Feldsalat , Reis mit Champignons.

Zwischendurch 4 Spekulatius.

Ich werde demnächst lieber mein Essen vom Vortag eintragen.
Der ist dann auch stimmig.

Ich wünsche allen ein erholsames Wochenende,

UTE
 
11.01.2013 20:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Annikamel

Mitglied seit 11.04.2008
241 Beiträge (ø0,1/Tag)

Guten Abend Ihr Lieben!

Juchhee, heute hat die Waage mal ein bisschen Erfolg gezeigt. Bin schon langsam nervös geworden.
Naja, täglich auf die Waage zu steigen ist sowieso nicht so wirklich schlau.
Allein, was man manchmal so an Wasser mit sich rumträgt, ist echt erstaunlich.

Mal sehen, was das WE bringt...

@sabine
Ich wiege im Moment noch alles ab. Das nervt ganz schön. V.a. wenn man mal einen Auflauf oder so macht...
Wie lange hast Du denn SiS versucht? Ich bin damit ja 6 Kilo losgeworden, in der ersten Woche tat sich allerings gar nichts. Und dann gings plötzlich los.
Bei fddb habe ich zuerst nur auf die Kalorien geachtet. Ich glaube, man sollte aber auch Fett, KH und Eiweiß nicht ganz außer acht lassen.
Ich fahre seit gestern noch die KHs am Abend runter, vielleicht liegt die Abnahme von heute ja daran. Der Körper braucht halt sein Eiweiß...

Mein Plan heute:
früh: 3 Scheiben Brot mit bisschen Frischkäse und Marmelade / Apfel
mittags: 3 Scheiben Brot mit Putenbrust und Light-Salami
abends: 2 Eier und Fruchtquark

Es geht jetzt wieder ein bisschen mehr Richtung SiS aber nicht soooo streng.
Muss morgen dringend mageres Fleisch und Gemüse einkaufen!!!

Macht Euch noch einen schönen Abend und bis morgen!!

LG Küsschen
 
12.01.2013 18:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

urmelinchen88

Mitglied seit 15.08.2011
29 Beiträge (ø0,02/Tag)

Guten Abend zusammen !

Ich war vor langer Zeit schon mal hier und habe dann lange pausiert.

Jetzt möchte ich wieder starten - darf ich wieder bei Euch mitmachen ?

Ein paar von Euch kenne ich noch.

Wäre schön, wenn Ihr mich wieder in Eure Reihen aufnehmt.

Liebe Grüße
urmelinchen
 
12.01.2013 18:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Bäckerin-73

Mitglied seit 21.02.2012
336 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo ,

wollte euch noch allen ein gutes neues Jahr wünschen , vor allen Dingen auch Erfolge Na!
und natürlich Gesundheit Lächeln

LG Kerstin miau, ruuuuuup!
 
13.01.2013 08:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Biggyli

Mitglied seit 03.10.2006
4.132 Beiträge (ø1,4/Tag)


Guten Morgen,

heute haben wir ein Geburtstagskind, SnailReni wird ein Jahr älter.



liebe Katja, Gesundheit und Glück für Dein neues Lebensjahr. Verbring einen wunderschönen Tag.

@Kerstin
Danke für Deine guten Wünsche, hoffentlich treffen sie ein. Dir auch alles Gute.

@Urmelinchen
Herzlich willkommen zurück. Du weißt ja wie es geht. Ich kann mich noch an Dich erinnern.

Heute esse ich:

Frühstück: wie immer Rohkost auf Vollkorn-Brot

Mittag: Paprika-Gulasch mit Nudeln

Nachmittag: Gurkenbrot

Abend: Thunfischsalat auf VK-Brot

Spät: 1 Banane

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.

LG
 
13.01.2013 11:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

urmelinchen88

Mitglied seit 15.08.2011
29 Beiträge (ø0,02/Tag)

Guten Morgen Christa,

Danke für die Begrüßung, Ja ich glaube, ich weiß noch wie es geht Vorschlag / Idee
Falls ich was vergessen sollte, melde Dich bitte einfach.

Du bist aber schon früh hier gewesen !

SnailReni auch von mir: Herzlichen Glückwunsch - alles Gute und für das neue Lebensjahr viele Erfolge !

Ich habe mir für dieses Mal vorgenommen, möglist wenige Kohlehydrate.

Das ist für mich eine echte Überwindung, weil ich unheimlich kohlehydratlastig origentiert bin.
Und natürlich die kleinen schokoladehaltigen Nervennahrungen weglassen *ups ... *rotwerd*

heute morgen gabs ein Räucherlachsfrühstück (und das schon recht spät, weil ich lange geschlafen habe)

für meine zweite Mahlzeit habe ich Rinderhack, das ich mit Chinakohl zubereiten werde.
Die Eiweißkomponente ist heute Hüttenkäse.

ich wünsche allen schon mal einen schönen Sonntag.

liebe Grüße

Urmelinchen
 
13.01.2013 11:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aurora2000

Mitglied seit 17.10.2007
2.028 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo zusammen!

@Katja: Alles Liebe und Gute zum Geburtstag!!! Lass dich heute von deinen Lieben verwöhnen!

@Urmelinchen: Herzlich Willkommen zurück! Schick mir einfach eine Km mit deinem Abnahmeziel und ich trage dich wieder in die Wiegeliste ein.

Essensplan:

Morgens: Dinkelbrötchen mit Lachs und Gouda, Ei, Kaffee
Mittags/Nachmittags: 1/2 Berliner, Cappu
Abends: Salat mit Thunfisch und Brot


Jetzt gehts erstmal eine Rund e an die frische Luft! Bei dem tollen Winterwetter!

Liebe Grüße!

Aurora
 
13.01.2013 22:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Catkin_V

Mitglied seit 25.10.2005
3.587 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo, alle zusammen!

Winke vor dem Ausschalten nochmal eben rein.

@ Katja
Alles LIEBE und GUTE zum Geburtstag!

@ Urmelinchen
kenn dich auch noch! Lachen
Welcome back!

Allen eine gute Nacht!

Pfund Pfund 07 13 Januar 2013 2551295787LG Catkin
 
13.01.2013 22:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sabine17

Mitglied seit 15.12.2004
5.771 Beiträge (ø1,6/Tag)

Hallo Ihr !

Katja
auch von mir einen herzlichen Glückwunsch und alles Gute für das neue Lebensjahr!

Annikamel,
ich wollte Dir schon vor 2 Tagen antworten, aber war kurzfristig das Netz weg, und mein angefangener Post war dann natürlich weg.
Also SIS habe ich mal gut 3-4 Monate gemacht, aber es mir keinen Erfolg gebracht. Irgendwie passte das auch nicht so gut in meinen Tagesrhythmus. Und von den "großen Mengen Essen", war ich nicht für 5 Stunden satt u. abends zur nächsten Mahlzeit war/bin ich seltenst zu Hause. Jetzt versuche ich mich eher in richtung Easy-PMP zu ernähren u. hoffe, dass es damit besser klappt.
Mein großes Problem, ich bin ein riesiger Süßschnabel, da muß ich endlich mal wieder viel maßvoller sein.

lg sabine
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de