Insulintrennkost - Schlank im Schlaf - nach Dr. Pape, Freitag, 28.12.2012

28.12.2012 06:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.290 Beiträge (ø1,56/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 28 12 2012 154575235 ihr Lieben,

und damit ist die kurze Arbeitswoche schon fast wieder vorbei. Heute eröffne ich unseren Thread mit einem Zitat von Marcus Tullius Cicero.

"Das Greisenalter, das wir alle zu erreichen wünschen,
klagen alle an, wenn sie es erreicht haben."

Marcus Tullius Cicero

(klassische Aussprache: [ˈkɪkɛroː]; * 3. Januar 106 v. Chr. in Arpinum; † 7. Dezember 43 v. Chr. bei Formiae) war ein römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr.

Cicero war einer der vielseitigsten, aber auch wankelmütigsten Köpfe der römischen Antike. Als Schriftsteller war er schon für die Antike stilistisches Vorbild, seine Werke wurden als Muster einer vollendeten, „goldenen“ Latinität nachgeahmt (Ciceronianismus). Seine Bedeutung auf philosophischem Gebiet liegt in erster Linie nicht in seinen eigenständigen Erkenntnissen, sondern in der Vermittlung griechischen philosophischen Gedankenguts an die lateinischsprachige Welt; oft sind seine griechischen Quellen nur in seiner Bearbeitung greifbar, da sie sonst nirgends überliefert sind. Für die Niederschlagung der Verschwörung des Catilina und die daraus resultierende vorläufige Rettung der Republik ehrte ihn der Senat mit dem Titel pater patriae (Vater des Vaterlandes).

Sein umfangreicher Schriftverkehr, insbesondere die Briefe an Atticus, beeinflussten maßgeblich und nachhaltig die europäische Briefkultur. Diese Briefe und sein übriges Werk liefern uns ein detailreiches Bild der Zustände Roms am Ende der Republik. Während der Bürgerkriege und der Diktatur Gaius Iulius Caesars trat Cicero immer wieder für eine Rückkehr zur traditionellen republikanischen Verfassungsform und Herrschaftsausübung ein. In seiner politischen Praxis zeigte er eine Flexibilität, die ihm den Vorwurf des Opportunismus und der Prinzipienlosigkeit eingetragen hat und deren Bewertung in der Forschung weiterhin umstritten ist.


Wünsche allen einen harmonischen und stressfreien Tag.

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 28 12 2012 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 28 12 2012 2063056504 Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 28 12 2012 1927838609

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

 
28.12.2012 06:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.290 Beiträge (ø1,56/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 28 12 2012 154575235 Julia,

Pfeil nach rechts Ich hätte mal noch 2 allgemeine Fragen. Darf man abends Senf? Ich hatte neulich erst gesehen das da u.U. auch Zucker drin sein kann, aber an letzter oder vorletzter Stelle. Pfeil nach links

Normalen Senf kannst du ruhig verwenden. Vorsichtig dosieren musst du nur bei Original Dijon Senf, der hat sehr viel Fett.

Pfeil nach rechts Wenn man mittags ne EW-Mahlzeit isst, genauso wie abends? Länger als 2 Tage ist das aber nicht gesund oder? Pfeil nach links

Normalerweise gleicht man mit der EW-Mahlzeit am Mittag eine Sünde vom Vortag aus, die dann genauso wie abends portioniert wird (1,5-fache des BMI). Wenn man am Vortag nicht gesündigt hat, kann man das auch ruhig länger machen, sofern man sie gut verträgt.

Pfeil nach rechts Im Grundbuch wird ja empfohlen um den Stoffwechsel anzukurbeln auf nüchternen Magen Wasser zu trinken. Sollte das stilles sein oder ist das egal? Pfeil nach links

Das ist eigentlich egal. Kannst du je nach Geschmack auch variieren.

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 28 12 2012 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 28 12 2012 2063056504 Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 28 12 2012 1927838609

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

 
28.12.2012 08:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Ricke28

Mitglied seit 30.05.2010
152 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo und guten Morgen!

Nun möchte ich mich auch mal wieder melden
mein BMI 25,7 jäääähhhh OH TANNE... OH TANNE... ...

aber nur weil ich die volle Kieferhölenentzündung habe und es mir von dem
Hammerblocker sowas von schlecht ist, dass ich gar nichts essen will......

Doch seit dieser Nacht wird es besser....was wären wir ohne Notdienst für ein armes Volk....

Ich hoffe euch geht es gesundheitlich besser und wünsche euch
viiieel Erfolg.
Weihnachten bekam ich übrigens Motivationsklamotten Lächeln und Ihr????


habt einen schönen Tag
lg
Ricke
 
28.12.2012 09:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

snowlady

Mitglied seit 03.04.2012
565 Beiträge (ø0,61/Tag)

Halli hallo meine Lieben. Nach längerer Abwesenheit, da bin ich nun wieder Na!
Musste zuerst mal schauen, dass meinen Körper nach der Antibiotikumgabe wieder runterfahre, da mir dadurch meine Histaminose schwere Probleme bereitet hat... Jetzt gehts anscheinend wieder besser und nun wird wieder auf SiS umgestellt. Ich hasse solche Unterbrechungen, die mir die Krankheit diktiert sowas von... aber was soll man machen... frohen Mutes in ein 2013 starten und hoffen, dass ich dieses Jahr kein Antibiotikum brauche, das mir meinen Abnehmjahreserfolg wieder kaputt macht... XD
Glg
 
28.12.2012 10:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Minchen31

Mitglied seit 09.02.2012
481 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo an alle Lächeln

Hallo Snow ... schön Dich mal wieder zu sehen. Ich hoffe Du bist jetzt wieder öfter hier Lächeln
Was macht die Ausbildung?

LG
Minchen
 
28.12.2012 10:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

snowlady

Mitglied seit 03.04.2012
565 Beiträge (ø0,61/Tag)

Hallo Minchen Lächeln
Ja ich hoffe, dass jetzt wieder SIS anschlägt Na! die letzten Wochen gingen gar nicht gut damit. sage nur - 8 kg in 4 Wochen an zunahme XD
Und das ohne einen einzigen Ernärhungsfehler, nur weil mein blöder Körper durch die Antibiotikagabe und meiner Krankheit auf Notfallmodus geschalten hat und alles gepunkert hat was er bekommen hat Verdammt nochmal - bin stocksauer *grummel* GRRRRRR
Aber gut, jetzt gehts wieder los und ich hoffe, mein körper ist wieder im normal modus XD

Also mit meiner Ausbildung läuft es super, 2. Abschnitt, gerade wieder ziemlich stress, weil ich viele SE-Arbeiten schreiben muss, aber bisher läufts total super Lächeln
 
28.12.2012 11:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carminanova1

Mitglied seit 25.02.2012
2.523 Beiträge (ø2,6/Tag)

Moin, moin!

Snow, schön wieder von dir zu lesen. Mensch, das ist ja blöd mit der Zunahme, aber da kann man ja nix machen - hoffentlich hat dein Körper gelernt wieder loszulassen und es flutscht jetzt schneller wieder runter weil es ja kein Ernährungsfehler war.

Ricke freu mich mit dir über deinen neuen BMI Lachen also doch Geduld, Geduld, Geduld 11.11.11:11
LG Carmi
 
28.12.2012 12:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Tiscali

Mitglied seit 30.08.2002
764 Beiträge (ø0,17/Tag)


Snow, mach dich doch mal schlau über "kolloidales Silber" - vielleicht könntest du das anstelle von Antibiotika nehmen und damit weniger oder keine Nebenwirkungen haben... hat man früher verwendet, als es noch keine Antibios gab.


Uschi von Tiscali
 
28.12.2012 18:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

DGC4080

Mitglied seit 11.07.2009
64 Beiträge (ø0,03/Tag)

Achtung, Silber ist nicht so harmlos, lest bitte diese Meldung: Forscher der Universität Duisburg-Essen stellten fest, dass der Einsatz von Silber in der Medizin nicht nur gute Seiten hat. Vielmehr beschädige es auch das menschliche Gewebe.


Bericht über Silber in der Medizin
 
29.12.2012 00:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

auchkeinusername

Mitglied seit 17.10.2008
317 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hi Ihr!

@Helmut: Danke für deine Antworten. Bist du wieder fit?

Ich musste grad mal ein paar Nüsse knabbern, die helfen aber tatsächlich gegen Heißhunger. Ich glaub ich nehm immer noch zuwenig KHs zu mir wobei ich grad morgens auch schon viel mehr essen kann. Kann es wirklich daran liegen das das mit dem Abnehmen nicht so klappt? Das klingt für mich einfach immer noch wiedersinnig.

LG Julia
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de