Insulintrennkost - Schlank im Schlaf - nach Dr. Pape, Freitag, 02.11.2012

zurück weiter
02.11.2012 06:53

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.291 Beiträge (ø1,31/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 154575235 ihr Lieben,

und schon wieder ist es Freitag und das Wochenende steht bevor. Heute eröffne ich unseren Thread mit einem Zitat von Jean Paul.

"Die Erinnerung, ist das einzige Paradies
aus dem wir nicht vertrieben werden."

Jean Paul

(* 21. März 1763 in Wunsiedel; † 14. November 1825 in Bayreuth; eigentlich Johann Paul Friedrich Richter) war ein deutscher Schriftsteller. Er steht literarisch gesehen zwischen Klassik und Romantik. Die Namensänderung geht auf Jean Pauls große Bewunderung für Jean-Jacques Rousseau zurück.


Wünsche allen einen harmonischen und stressfreien Tag.

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 2063056504

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

02.11.2012 07:53

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
2.914 Beiträge (ø1,77/Tag)

Guten Morgen!

Hab's gestern nicht geschafft, Friedhof, Essen bei den Eltern, ORchideen umsetzen etc. NIx mit PC - aber schadet auch mal nicht...

Heute ist ja offizieller Wiegetag und meine liebe nette Waage meinte, mal wieder die 65,9 anzeigen zu müssen!!! Welt zusammengebrochen Ich war schon auf 65,3 diese Woche Welt zusammengebrochen Keine Ahnung, warum das wieder raufging, war artig...
02.11.2012 08:46

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.291 Beiträge (ø1,31/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 154575235 Glücksschwammerl,

die meisten Haushaltswaagen sind nicht geeicht und haben Schwankungen bis zu 2 kg. Deshalb würde ich da nicht allzu viel drauf geben. Na!

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 2063056504

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

02.11.2012 09:53

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
2.914 Beiträge (ø1,77/Tag)

Tu ich eh nicht, aber ich hatte irgendwie das Fünkchen Hoffnung, die 64,9 zu sehen... Naja, dann halt nächste Woche...
02.11.2012 10:19

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.291 Beiträge (ø1,31/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 154575235 ihr Lieben,

ich habe heute wieder vergessen mich zu wiegen. War wahrscheinlich auch besser so, da die Woche nicht gerade SiS-konform gelaufen ist. Na! Nächste Woche versuche ich mal wieder Massai. Zumindest bis Freitag. Am Wochenende ist das wegen dem Taxi fahren sehr schwierig umzusetzen.

Heute morgen hat es aber mal wieder geklappt. 3 Scheiben Roggenvollkornbrot (166 g), belegt mit 12 g Kærgården gesalzen, 14 g Goldsaft Zuckerrübensirup, 31 g selbst gemachte Kürbis-Apfel-Marmelade, 9 g Erdnusscreme crunchy und 21 g vegetarischer Brotaufstrich Paprika. Dazu einen Gemüseteller mit 69 g Salatgurke, 123 g Tomaten, 79 g rote Paprika und 65 g Möhren sowie 1 Tasse Tassimo Milka Kakao (245 ml) und 1 Tasse Kaffee mit 10 g Der extra leichte Traum 3. Bilanziert auf 813,8 kcal / 24 g EW / 125 g KH / 22,4 g F / 23,2 g BS.

@Glücksschwammerl, Pfeil nach rechts Tu ich eh nicht, aber ich hatte irgendwie das Fünkchen Hoffnung, die 64,9 zu sehen... Naja, dann halt nächste Woche... Pfeil nach links

Genau diese Erwartungshaltung könnte aber auch zum Problem werden. Man sollte sich nicht zu sehr unter Druck setzen. Na!

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 2063056504

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

02.11.2012 10:20

flauschbaerchen

Mitglied seit 02.11.2010
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo!

Da muss ich mich ja dann auch nicht wundern wegen der Haushaltswaage... Naja, die zeigt definitiv zu viel an, egal wie man's dreht und wendet.

Wie schafft man das denn nun so lange zwischen den Mahlzeiten nix zu essen? Ich hab's jetzt mal eine Zeitlang probiert und das Höchste, was ich geschafft habe, waren 3 Stunden. Es sei denn, ich bin außer Haus, habe viel zu tun und kein Essen in der Nähe. Dann halt ich's auch länger aus.

Mein Versuch mit SIS liegt nun auch lange zurück und hielt grade mal ein paar Tage an, da ich sowas von Hunger geschoben hatte.

Gibt es irgendwelche Tipps, wie man es länger ohne Essen aushält?

LG Flauschi
02.11.2012 10:27

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
2.914 Beiträge (ø1,77/Tag)

Hallo Flauschi!

Es ist eine Frage der Gewöhnung - mit der Zeit wird's besser. Es gibt aber auch einen Notfallkoffer, weiß jetzt nicht genau, wie der aussieht, aber beinhaltet zB 1 gekochtes Ei, 5 Mandeln, etwas Putenschinken, 1 Becher Frischkäse mager und ähnliches. Das darf man ZUR NOT zwischendrin essen. Aber der Körper braucht einfach seine Zeit, sich daran zu gewöhnen, dass er halt nicht gleich was kriegt, wenn er ein bisschen schreit. Meiner hat's mittlerweile akzeptiert Na! Vor allem am Abend war's bei mir zuerst sehr schlimm, da reichte das Essen am Abend definitiv nicht, Hunger kam spätestens um 21 Uhr. Aber auch das geht jetzt schon - es sei denn, ich mach vorher sehr viel Sport, da brauch ich dann doch noch das eine oder andere Blatt Schinken Na!

Das Credo hier lautet GEDULD, GEDULD und nochmals GEDULD...
02.11.2012 10:36

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.291 Beiträge (ø1,31/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 154575235 Flauschi,

dann mal herzlich Willkommen zurück hier im SiS-Forum. Wie Glücksschwammerl schon angemerkt hat, wird es mit der Zeit besser. Es kann allerdings auch sein, dass du einfach zu wenig gegessen hast. Lies dich bitte hier mal ein, da steht schon vieles, was den Einstieg erleichtert. Du kannst aber natürlich auch gerne hier Fragen stellen, wenn etwas unklar ist. Die erlaubten Zwischenmahlzeiten stelle ich mal gleich hier ein.

Erlaubte Zwischenmahlzeiten

1 hartgekochtes Ei
1 – 2 Scheiben mageren gekochten Schinken
1 Becher körniger Frischkäse
1 Rolle Harzer mit etwas Essig und Öl, Salz und Pfeffer
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
saure Gurken
250 g Magerquark
5 Nüsse (vorzugsweise Mandeln und Paranüsse)
1 Tasse Klare Brühe (Instant oder selbst gemacht)
1 Schälchen Götterspeise (ohne Zucker, mit Süßstoff selbst zubereitet)
1 Eiweißriegel (auf die KH achten!)
1 Naturjoghurt ohne Früchte


Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 4029843941


Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 2063056504

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

02.11.2012 10:59

007krümeltiger

Mitglied seit 22.02.2012
4.680 Beiträge (ø2,67/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 1915978676 Bom dia - Guten Morgen und einen schönen Tag


Hallo Flauschi

ein herzliches Willkommen hier

Gleich einmal zu Anfang eine Frage.............hast Du auch genug gegessen?

Ich hatte z. B. nie Hunger zwischen den Malzeiten, sondern am Anfang Probleme, auch meine Malzeiten auf zu essen, weil es sehr viel mehr war, als ich sonst gegessen habe.

Wie viel möchtest Du denn abnehmen?

Helmut
auch als Bratkartoffel würde ich das nicht schaffen...............da nehme ich dann weniger Kartoffeln, noch etwas Ketschup und einen süßen Nachtisch Lachen






˙·٠••:*¨`*:•.ღ liebe Grüße .•:*`¨*:••٠·˙
*ღ.♥.¸¸.•*ღ*♥ krümeltiger ♥*ღ*•.¸¸.♥.ღ*

*ღ.♥.¸¸.•*ღ*♥ ='o'= ♥*ღ*•.¸¸.♥.ღ*

...nach jedem Regenschauer gibt es wieder Sonnenschein
und ab und an einen bunten Regenbogen, der das Herz erfreut...


Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 141604432


den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

Ernährungsprogramme


02.11.2012 11:03

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
2.914 Beiträge (ø1,77/Tag)

Die Maus ist süß!!!!
02.11.2012 14:32

ligadarter

Mitglied seit 19.10.2003
6.291 Beiträge (ø1,31/Tag)

Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 154575235 ihr Lieben,

stimmt, Glücksschwammerl. Lachen

Bei mir gab es gerade 150 g Fusilli Nudeln, in Salzwasser gegart und mit englischen Curry, Kurkuma, Cafe de Paris und etwas Chiliflocken gewürzt. Darüber 60 g selbst gemachtes Zucchini-Feige-Bananen-Chutney und 20 g Olivenöl. Dazu noch einen Gemüseteller mit 74 g Salatgurke, 90 g Tomaten, 90 g Möhren und 151 g rote Paprika. Bilanziert auf 872,4 kcal / 22,3 g EW / 142,3 g KH / 22 g F / 13,8 g BS.

Liebe Grüße von der Nordseeküste schickt
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 1653772689
CK-Leuchte des Nordens
Insulintrennkost Schlank Schlaf Dr Pape Freitag 02 11 2012 2063056504

den täglichen SiS-Thread findet der Interessierte unter:

02.11.2012 14:39

kleinefrechehexe

Mitglied seit 01.02.2007
1.067 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo zusammen,

Frühstück lief gut heute.

Mittags gab es belegte Brote und heute Abend wird es wohl 2 Eiweißbrötchen geben.

Jetzt wird ersteinmal eine Runde durch den Wald gegangen.

Mittagessen für morgen habe ich auch gerade fertig gemacht. Schmort jetzt auf dem Herd......Kohlrouladen aus Spitzkohl


So zu meinem Arbeitsverhältnis gibt es auch Neuigkeiten. Ersteinmal habe ich für Dezember eine Lohnerhöhung bekommen und ich werde bleiben Lachen

So, Hunde und Kinder stehen parat. Ich muß los. Bis dann

LG
Kerstin
02.11.2012 15:13

flauschbaerchen

Mitglied seit 02.11.2010
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke für die freundliche Aufnahme...

Werde mich mal etwas reinlesen ins Thema.

Generell habe ich für mich jetzt einen 6-Wochen-Plan fürs Mittagessen erstellt. Das hilft mir ungemein, Zeit zu sparen und überhaupt mal zu kochen anstatt schnell ne Pizza in den Ofen zu schieben. Wird wohl wieder ein wenig Arbeit auf mich zu kommen, da manche Gerichte im Winter eher schlecht zu machen sind, aber das wird sich zeigen.

So ein Plan ist für mich eine enorme Entlastung, wenn er denn mal steht. Hast du auch so einen Plan, Ligadarter? Hört sich nach ziemlich viel Arbeit an, wenn du die Mengen auch noch ganz genau parat hast.

Sooo genau werde ich's wohl nicht machen. Aber ich muss unbedingt weg vom Dauerfuttern. Das würde mir schon enorm helfen, wenn ich ein paar Stunden nix ess' und regelmäßige Mahlzeiten einhalte. Dann noch ein bisschen mehr Bewegung.

Ich habe etwas 20 Kilo zuviel auf den Rippen, Tendenz steigend, wenn ich nix ändere. Ich nehm' mir lieber nix vor. Es soll weniger werden.

LG Flauschi
02.11.2012 16:05

gluecksschwammerl

Mitglied seit 04.06.2012
2.914 Beiträge (ø1,77/Tag)

Weniger ist schon mal ein Ansatz Na!

@Kerstin: Glückwunsch, das sind ja tolle Neuigkeiten - nicht nur übernommen, auch noch Erhöhung! Fein!!!

Ich hab heute die Schlafkrankheit, wobei das schon länger so geht. Dabei schlaf ich echt genug im Moment... Muss jetzt dann bald los, noch die letzten Einkäufe machen, morgen kommen meine Geschwister zum Ganslessen, da muss ich noch was besorgen. Und dann in die Kirche, Allerseelenmesse singen - wird lustig mit meiner Verkühlung, einziger Sopran, lalalalaaaaaaaa
02.11.2012 16:23

Flummiball

Mitglied seit 28.08.2011
468 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallöchen zusammen,

also ich kann heute am Wiegetag ein Minus von 400g melden gegenüber letzten Freitag, wenn ich gestern Abend nicht bei den kleinen Schokoladenteilchen (kleine Weihnachtsmänner, Herzen) schwach geworden wäre, wäre es sicherlich auch etwas mehr gewesen, aber nunja :)


@Flauschi: Herzlich Willkommen bei uns. Am Anfang fand ich es auch etwas schwer die 5-6 Stunden ohne zu Essen einzuhalten, sonsten hab ich immer zwischendurch ein Bonbon oder Keks gegessen. Mit der Zeit wird es aber besser. Einfach zu Anfang mal wirklich deinen Bedarf ausrechnen, Lebensmittel abwiegen, du wirst staunen was du alles essen darfst. Wenn du dir vornimmst das ganze mind. 2 Wochen konsequenz einmal durchzuziehen, dann fällt es dir auch leichter, musst am Anfang aber auch wirklich konsequent sein und dir das eine oder andere selbst verbieten, find ich.
Einen 6-Wochen-Plan fürs Mittagessen find ich weit vorgegriffen, mach es doch Wochenweise, das du dir deine Mahlzeiten aufschreibst, hab ich persönlich so noch nicht gemacht. Mit einen Wochenplan hab ich schonmal begonnen, aber nie wirklich durchgehalten :) aber wollte ich wieder in Anriff nehmen.

@Kerstin: Natürlich auch von mir Glückwunsch zur Übernahme :)

LG Flummi
zurück weiter

Partnermagazine