Almased vom 13.09.-31.10.2012

15.09.2012 15:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hellen2007

Mitglied seit 10.03.2007
42 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hier nun endlich der" NEUE " Thread für die ALMA Fans Lächeln


Ich bin wieder gewichtstechnisch etwas zurückgefallen Na wenn das mal stimmt!? na dann... *ups ... *rotwerd*

werde aber bald wieder neu starten.

lg Hellen
 
15.09.2012 19:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

amazone22

Mitglied seit 09.07.2012
55 Beiträge (ø0,07/Tag)

Ihr Lieben!
Ich bin auch ins Trudeln geraten. Hab einfach zu viele Geburtstage ausgerichtet und an ihnen teilgenommen. Wir werden noch eine Woche Urlaub machen und dann versuche ich neu durch zu starten. - mit Eurer Unterstützung. Hab nun schon 500 gr zugenommen. 13 kg hatte ich abgenommen. Ich will nicht wieder in die Fressfallen geraten!
Ich werde berichten.
Liebe Grüße
Amazone
 
17.09.2012 13:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

oditta

Mitglied seit 11.07.2004
54 Beiträge (ø0,01/Tag)

Auch ich bin wieder zurückgefallen. Doch nun geht es erst einmal in den Urlaub und mal sehen, wie ich den verkrafte. Auf alle Fälle melde ich mich wieder, um mir dann einen freundlichen Stubs zur Motivation abzuholen. Also bis in ca. 14 Tagen Kopf hoch für alle die mal durchhängen. Es ist bestimmt einer hier dabei, welcher wieder Mut macht. Ganz liebe Grüße aus dem schönen Thüringen von oditta YES MAN YES MAN
 
20.09.2012 08:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

SA_NNE

Mitglied seit 11.09.2012
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hiiiiiiilfe zum Heulen !

Brauche mal eure Erfahrungen und ein wenig Hilfe....

Habe jetzt 2 Wochen Turbo hinter mir, in der ich 7kg abgenommen habe und wechselte nun in die LS.
Seit einer Woche mache ich nun LS, morgens und abends ein Shake und Mittags was zu essen, ohne KH!
Aber seit einer Woche habe ich nun auch einen GEWICHTSSTILLSTAND GRRRRRR BOOOIINNNGG.... !!!!
Warum denn?
Halte zwar tapfer durch, aber trotzdem ist es deprimierend zum Heulen !
...nehme auch schon Bullrich-Salze!

Was sagt ihr denn dazu? Ist das normal?

Liebe Grüße

eure abnehmende Sanne Lächeln
 
20.09.2012 09:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schnäuzelchen79

Mitglied seit 13.01.2007
114 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Sanne,

ich schleich mich hier grade mal ein...
Bin aktuell grade nicht am Shaken, da ich schwanger bin, habe aber vor kurzem knapp 10kg mit Almased abgenommen.
Durch meinen trägen Stoffwechsel war/bin ich immer ziemlich am kämpfen. Vielleicht kann ich Dir mit einigen meiner Erfahrungen ein paar Tipps geben:
- Durchhalten! Zwischendurch muss sich der Körper erstmal neu sortieren.
- Bullrich sind Basen-NITRATE. Versuchs mal mit z. B. Basica - das sind Basen-CITRATE (theoretisch sagt man, dass der Körper CITRATE besser verarbeiten kann - bei mir war s andersrum, aber jeder ist ja anders)
- goggel mal nach Lebensmittel, die den Säure-Basen-Haushalt beeinflussen. Ich war immer zu sauer, auch noch mit den Ergänzungsmitteln, nur durch Umstellung der Lebensmittel hab ich das in den Griff bekommen.
- ich habe täglich 2x Flohsamen genommen. Soll auch den Stoffwechsel unterstützen.
- Kokosfett ist (lt. Goggel) das hochwertigste Fett, das es gibt und unterstützt angeblich auch die Fettverbrennung. Gibst im Reformhaus oder im Bio-Laden.

Wie Du vielleicht merkst, war ich zeitweise ziemlich verzweifelt und hab alles mögliche ausprobiert. na dann...
Vielleicht hilfts Dir ja auch.

Allen anderen natürlich auch:
Viel Erfolg und alles Liebe

schnäuzelchen
 
15.10.2012 12:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Finlon

Mitglied seit 05.01.2010
6.350 Beiträge (ø3,7/Tag)

Hallo!

Ich hab heute mit meiner Diät angefangen, mit einer billigen Almasedvariante (Ovivo Slim). Den Geschmack find ich gruselig und Hunger hab ich auch Was denn nun? Vielleicht hol ich mir doch mal das Original.

LG Mina
 
15.10.2012 20:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Julchen2910

Mitglied seit 27.10.2009
449 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo zusammen,

ich wollt mich mal bei euch informieren wie's euch mit Almased so geht!
ich hab mit SIS bereits 10 kg abgenommen, allerdings fehlen mir immer noch ca. 5 kg zu meinem Wunschgewicht von 76 kg bei 1,84m.

Ich hab jetzt schön öfters was von verschiedenen Phasen gelesen.. Ist das unterschiedlich wie lang man die machen soll?

Und wie schmeckt der Shake eigentlich? gibt es da verschiedene Gemacksrichtungen? und wie muss man ihn mischen?

Wie viel habt ihr denn schon so mit Almased abgenommen?

Würde mich über ein paar antworten freuen Lächeln

LG
Julchen
 
01.11.2012 21:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

dusttilldawn79w

Mitglied seit 28.03.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

ich habe heute Angefangen muss aber dazu sagen das ich es schon mal mit Almased vor 7 Jahren versucht habe und ich fast gekotzt habe bei den Geschmackt ich finde den fürchterlich aber diesmal habe ich ne kleine Abwandlung gemacht ... und zwar man darf ja da Milch oder Buttermilch dazu nehme und ich nehm zusätzlich zu der Milch noch ne Hand voll gefrohrene Erdbeeren und etwa Stevia zum süßen alles im Standmixer Crachen und man hat ein wundervolles Erdbeereis man hat das Gefühl man schnuckt... und das Almsed schmeckt man überhaupt nicht so bekomme ich das runter... mal schauen ob ich auch so abnehme Lachen

LG
 
05.11.2012 09:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

vanezza

Mitglied seit 14.02.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

ich habe heute mit Almased begonnen und ich suche Leute die einen vielleicht mitmotivieren und
gegenseitig unterstützung, bzw. Erfahrung austauschen können Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ich finde den Geschmack gar nicht sooooo schlecht, mache es nur mit Wasser und es ist ok, liegt
wahrscheinlich daran, dass ich schon seit vielen Jahren vegetarisch lebe und manche "speziellen"
Produkte in der Richtung ähnlich schmecken Na!

Ich hoffe es bringt was, hab im letzten Jahr soviel probiert, Ernährung umgestellt usw., aber die letzten
Schwangerschaftskilos wollen einfach nicht schwinden Ich bin sauer!

Für meine 2 Kids werde ich natürlich weiter normal kochen, das werden harte Bewährungsproben, aber
da muss ich durch.....irgendwie

Liebe Grüße an alle
 
06.11.2012 20:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hasenkaninchen

Mitglied seit 09.11.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Huhu,

ich hänge mich hier auch mal dran....

Habe heute auch den 2. Tag hinter mir und auch kein Problem mit Hungergefühl oder Fressattacken, allerdings schmeckt das Zeug echt zum k... !
Das macht mir das ganze schon schwer....der normale geht nur mit " Nase zu und runter", ich probiere jetzt auch versch. Variationen aus. Kokos kann man sich auch sparen, schmeckt im Grunde wie der Normale, der Minz Alma kann man auch einigermaßen trinken und der mit Gurke und Quark dagegen ist genial. Mit Erdbeeren härt sich allerdings auch gut an. Den mit Buttermilch möchte ich morgen testen.

Das mit dem Kochen hab ich heute abgelehnt. Unser Sohn isst im Kindergarten und mein Mann möchte aber auch abnehmen, aber ohne Alma. Das Steak das er essen wollte mußte er sich dann doch selbst backen Lächeln Kochen und Fasten gleichzeitig geht dann doch (bei mir ) nicht....

Ich hoffe wir können uns gegenseitig motivieren...

lg
 
08.11.2012 14:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

SusanneHG

Mitglied seit 03.01.2010
2.450 Beiträge (ø1,43/Tag)


ich schau auch mal wieder rein...
Hab mein Alma wieder morgens als Frühstück und führe ansonsten Ernährungstagebuch bei FDDB.de
ich komme auf 70-80% des Tagesbedarfes und hab seit dem 30.10. 3,2 kg runter.
mit Schokolade, ohne Hungern.... Lachen




_____________________

 
09.11.2012 19:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hope_272

Mitglied seit 05.11.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Guten Abend zusammen,

schön das man mal einen aktuellen Thread zu Almased findet und sich austauschen kann!

Also genauso wie vanezza finde ich den Geschmack gar nicht so schlimm (obwohl ich kein Vegetaria bin ^.^ und Soja vom Geschmack her gar nicht kenn) und nach mittlerweile drei Wochen gehört es zum "Alltag" dazu, wie früh Kaffee machen!

Was mich sehr fasziniert, dass ich keinerlei größeren Hungerattacken habe, also besonders auf Süßes! Klar denkt man öfter mal an eine richtige deftike Malzeit, besonders wenn meine Mitbewohnerin kocht, aber da steh ich wirklich drüber und werde nicht schwach... das hat noch keine Diät oder "Mittelchen" vohrer geschafft!

Über eine App kontrolliere ich auch meine tägliche Nahrungsaufnahme, da ich momentan in der "Reduktionsphase" bin, esse ich einmal täglich und habe mir selber die Grenze von 500 kcal für die Mahlzeiten gesetzt (bzw. wird ja unterschwellig bei Alma empfohlen).

Die verschiedenen Varianten, wie man Alma zubreiten kann, habe ich noch nicht ausprobiert... das würde ich dann machen, wenn ich wieder zwei Mal täglich esse... gerade die Joguhrt-Varianten Lachen aber wenn jemand das Zeug wirklich nicht pur mit Wasser runter bekommen kann, dann versteh ich wenn man da schon mal alles ausprobiert Lächeln

Ich freue mich sehr das du (SusanneHG) schon so gute Erfolge gehabt hast und drücke die Daumen das es weiter so geht bzw. das erwarte ich mir ja auch!

Hoffe es war jetzt nicht zu viel für den Anfang und freue mich darauf, wenn wir uns hier austauschen können Lächeln
 
10.11.2012 23:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hasenkaninchen

Mitglied seit 09.11.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

So, Tag 6 ist auch vorbei. Morgen ist Wiegetag und da möchte ich auch Abends die erste Mahlzeit zu mir nehmen. Ich freu mich jetzt schon auf Minutensteak mit Feldsalat. Hunger hab ich immer noch nicht UND ich hab herausgefunden das Almased mit Wasser tatsächlich nicht so schlecht schmeckt, ja nach Getreide und süß isses auch. Ich hab es von Anfang an mit Milch gemacht und das war wohl ein Fehler. Jetzt mach ich es überwiegend mit Wasser und es ist ok YES MAN
So ein Ernährungstagebuch ist auch eine gute Idee, ich denke das werde ich auch einführen.

Ja das mit den (nicht vorhandenen) Hungerattacken finde ich auch erstaunlich.
 
22.11.2012 22:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hJour

Mitglied seit 22.11.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!!
Ich hab heut meinen erste TAG Yokebe hinter mir! Mir hats leider nicht so gut geschmeckt, auch mit den Beere nicht, naja da muss ich jetzt durch!!
Was habt ihr ( die ihr in letzter Zeit angefangen habt) für Erfahrungen gemacht??
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de