Hat Wein Kohlenhydrate????

16.10.2006 16:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

claudi77

Mitglied seit 13.01.2004
741 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hi,


wisst ihr ob Wein Kohlenhydrate hat und wenn ja, wieviel ungefähr????

Schönen TAg noch, Claudia
 
16.10.2006 16:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

AnnaE

Mitglied seit 17.10.2004
86 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

Wein hat auch Kohlenhydrate, z.B. pro 100 ml (Angabe in Gramm)

Portwein 12 g
Rotwein (leicht) 2,4 g
Rotwein (schwer) 2,5
Weißwein, trocken 0,5 g
Weißwein, halbtrocken 2,0
Weißwein, lieblich 3,0
Weißwein, Auslese 5,5 g

Faustregel: je trockner der Wein, umso weniger Kohlenhydrate sind enthalten.

Gruß
AnnaE.

 
16.10.2006 16:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Maxie_Musterfrau

Mitglied seit 11.09.2005
4.815 Beiträge (ø1,45/Tag)

Klar, Alkohol ist ja Zucker (man möge mir meine wenig chemisch-ernährungswissenschaftlcihe Ausdrucksweise verzeihen) und hat eine Menge Kalorien. Beim Abnehmen sollte man daher auch auf Alkohol möglichst ganz verzichten.
Wie viel KH in einem Glas Wein enthalten sind, weiß ich allerdings nicht. Das hängt sicher auch von der Sorte ab.
 
16.10.2006 16:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Maxie_Musterfrau

Mitglied seit 11.09.2005
4.815 Beiträge (ø1,45/Tag)

Sorry, hab den lieben Gruß am Ende vergessen.

LG

Maxie Musterfrau

Hab gerade gesehen, dass jemand die Zahlen parat hatte.
 
16.10.2006 16:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

WesternBoy

Mitglied seit 24.08.2004
11.055 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hello, einen schönen Tag,

@ Claudia

0,4 l Wein, trocken = 1 KE = 10 - 12 g Kohlenhydrate (gerundet)


Wenn Du Deine Frage in einem Tages-Thread der Ernährungsprogramme
z.B. : Glyx ; MB ; WW ; . . .
(mögl. passend zum Thema) stellst,
wird die Frage evtl. schneller gefunden und beantwortet.

Nicht wie jetzt, mehr oder minder durch Zufall.


Viele Infos über Nährwerte kann man online bei
fettrechner.de
abrufen. Man muß dort nicht Mitglied oder eingetragen sein.
Dort kann man auchmanchmal genau die Lebensmittel abfragen, die man zur Hand hat und nicht irgendwelche Durchschnitt- / Vergleichzahlen.



LG W.B. ;o)


----------------------------------------------------------------------------------
Sämtliche Schreibfehler wurden von langer Hand vorbereitet !
 
16.10.2006 16:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chriskfm2000

Mitglied seit 25.08.2004
2.525 Beiträge (ø0,68/Tag)

Hallo,

@WesternBoy: uiiii, was trinkst Du denn für trockenen Wein? Der ist ja \"lieblich\" Na!

Also, bei einem vernünftigen Händler oder auch Weingut (auch im Internet) erfährst Du den Restzuckergehalt problemlos bzw. er steht dabei. Ich trinke zum Beispiel gerade ganz gern Sauvignon Blanc trocken, da steht dort, wo ich ihn kaufe, eine Restsüße von 4,8 g/l dabei. Oder trockener Chardonnay, da sind es Restsüße 7,1 g/l, also wesentlich weniger als da WesternBoy so genannt hat.

Die \"0,4 l Wein, trocken = 1 KE = 10 - 12 g Kohlenhydrate\" würden ja mindestens 25g/l bedeuten, das wäre schon ein lieblicher Wein.

LG
Chris
 
16.10.2006 16:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chriskfm2000

Mitglied seit 25.08.2004
2.525 Beiträge (ø0,68/Tag)

p.s. Die Angaben von AnnaE kommen da schon gut hin, jedenfalls beim Weisswein .... die Unterteilung vom Rotwein gefällt mir nicht, da ist was schiefgegangen. Ein trockener Roter hat auch eher so 6g/l, ein trockener Spätburgunder kann auch unter 3 haben.
 
16.10.2006 16:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

claudi77

Mitglied seit 13.01.2004
741 Beiträge (ø0,19/Tag)

Danke für eure schnellen Antworten Lächeln

einen schönen Montag wünsch ich euch noch... Claudi Na!
 
16.10.2006 17:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

WesternBoy

Mitglied seit 24.08.2004
11.055 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hello,

@ Quelle von WBs Wein-Info :

Die große GU Nährwert Kalorien Tabelle Neuausgabe 2006 / 2007

Meinen Wein, wenn ich denn mal welchen trinke, trage ich hier bestimmt nicht ein Na!
Der würde den Rahmen sprengen, denke ich.



Gut, Frage ist beantwortet. - Na!
Ich schließe mal hier von wg. der Übersicht und so ...



LG W.B. ;o)


----------------------------------------------------------------------------------
Sämtliche Schreibfehler wurden von langer Hand vorbereitet !
 

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de