Eiweiß-Diät

zurück weiter
29.01.2006 17:33

Nickstein

Mitglied seit 21.01.2006
8 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo an Alle, Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
ich mache nun seit 4 Wochen eine fast Nulldiät (also das \"fast\" bedeutet dass ich ab und zu mal einen Salat oder ein paar Gurken esse). Nun habe ich nach 10 kg Gewichtsreduzierung einen Stillstand erreicht und nehme pro Tag, wenn überhaupt, nur noch 200 Gramm ab. Also rein ins Internet und lesen, lesen, lesen und dabei bin ich auf die Theorie mit dem Eiweiß gestoßen = abnehmen, aber Muskeln bleiben. Hat dass schon Jemand versucht und/oder evtl. auch Rezepte dazu. Von reinen Pülverchen halte ich nicht sehr viel.
29.01.2006 17:46

Meckifrau

Mitglied seit 07.12.2005
605 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo Nickstein,
Mensch laß bloß die Finger davon!!!!! Du hast doch Deinem Körper schon ne ganze Menge zugemutet und auch ne ganze Menge erreicht!!! Laß es mal wieder gut sein!
Reine Eiweiß-Diäten ärgern nur Deine Nieren und können gegebenenfalls auch das Risiko von Gicht erhöhen. Macht beides keinen besonderen Spaß!
Lieben Gruß Andrea
29.01.2006 17:49

heike50374

Mitglied seit 20.10.2005
5.580 Beiträge (ø1,37/Tag)

Hallo Nickstein,

das hört sich aber nicht gerade gesund an, 10kg in 4 Wochen ist meiner Meinung zu viel.

Ernähre dich ausgewogen mit viel Gemüse und Obst, Vollkornprodukten und ausreichend Bewegung.

Eine Diät nur mit Eiweiß ist auch nicht gerade gut für die Nieren.

Liebe Grüße
Heike

29.01.2006 17:59

Cappuccino

Mitglied seit 02.02.2005
4.820 Beiträge (ø1,11/Tag)

Hallo Nickstein,

egal, wie du dich jetzt ernähren wirst, ob Eiweißdiät, Schokolade oder eine gesunde ausgewogene Ernährung - du wirst zunehmen.
Was du deinem Körper mit deiner Nulldiät angetan hast, verzeiht er dir nicht so ohne weiteres. Dein Stoffwechsel ist reduziert, dein Körper läuft auf Sparflamme, und sobald er jetzt wieder - hoffentlich ausreichend - Nährstoffe bekommt, wird er die bunkern - aus Angst vor weiteren Hungerzeiten.
Tu dir den Gefallen und ernähre dich ausgewogen mit viel Obst und Gemüse, Vollkornprodukten und mageren Fleisch-/Milchprodukten. Wenn du auf ausreichend Fett (mindestens 30g) und eine Kalorienzahl, die unter deinem Arbeitsumsatz liegt, achtest, dann wirst du auf gesunde Art und Weise weiter abnehmen können.

Gruß
Cappu
29.01.2006 18:11

WesternBoy

Mitglied seit 24.08.2004
11.275 Beiträge (ø2,51/Tag)

Eiweiß Diät 1837378586
Hello, einen schönen Guten Abend !

@ Nickstein

Eine durchschnittliche Abnahme von über 1 kg / Woche ist definitiv nicht gesund.
Die ersten Kilos, die schwinden sind eh nur Wasser. Da ist die Art der Diät auch egal.
Eine gesunde Ernährungsumstellung mit abwechslungsreichem Speiseplan, ausreichend Flüssigkeit und Bewegung bringt zwar keine rasche, aber eine gesunde Abnahme ohne vorprogramierten JoJo-Effekt, dafür mit Langzeitwirkung, wenn man bei dieser ernährung bleibt und nicht wieder in alte Verhaltensmuster zurückfällt.


Eiweiß Diät 863612125 Eiweiß Diät 2084993534
Gäste kannst Du Dir aussuchen, Verwandtschaft nicht.
Wenn\'s schlecht kommt, sind sie Teil eines göttlichen Racheplans.


Eingang Ernährungsprogramme ( ... Klick mich ... )
Herzlich Willkommen ( ... Klick mich ... )

29.01.2006 18:46

Nickstein

Mitglied seit 21.01.2006
8 Beiträge (ø0/Tag)

Ich weiß dass das nicht gerade die gesündeste Form einer Gewichtsreduzierung war, aber ich war total gefrustet und manchmal neige ich da zu extremen Maßnahmen. Aber ich habe in der letzten Woche, also seit ich mich hier angemeldet habe, immer wieder nach Rezepten für DANACH Lachen Ausschau gehalten und natürlich auch gefunden und um ehrlich zu sein - ich freue mich schon riesig auf´s ausprobieren -.
Das Sache mit dem Eiweiß hat sich anscheinend nur gut gelesen und es erschien gut als ein Übergang zur \"Normalkost\" die ich eigentlich gerne auf LOW FAT 30 basieren lassen möchte, obwohl mir da noch nicht ganz klar ist wie es sich mit den Kalorien verhält. Abnehmen muß ich aber auf jeden Fall noch, denn für mein Gewicht müßte ich mindestens 2 m groß sein *ups ... *rotwerd* , da ich aber nur 1,72 m bin und nicht mehr wachse muß/will ich noch Gewicht reduzieren. Ich hatte am 2.1.06 mhmmmh hmmhmhmmmmhhh 100 kg auf die Waage gebracht und jetzt noch 89 kg, gehen wir mal von dem Idealgewicht Größe - 100 (von den noch zu reduzierenden 10 % mal ganz abgesehen) habe ich immer noch 17 kg zuviel auf den Knochen.
29.01.2006 18:46

Rosinenkind

Mitglied seit 28.03.2004
29.906 Beiträge (ø6,44/Tag)

Hallo Nickstein,

einge ungesundere Form der Diät hättest Du Dir nicht raussuchen können und dann schreibst Du, das Du von Pulvern nichts hältst? Also dann lieber Pulver als das, was Du Dir und Deinem Körper zumutest. Ich kann über so eine Unvernunft nur den Kopf schütteln, habt ihr alle keine Angst vor den Spätfolgen, die so eine Radikalkur im Körper anrichtet? Dir ist schon klar, das Dein Körper langsam aber sicher das Eiweiss aus der Muskelmasse zieht und sich faktisch selber aufisst? Aber nicht nur das sind Folgen von so einem Unsinn, Haarausfall, Zyklusstörungen, Zahnfleischbluten, fahle, zu Unreinheiten neigende Haut, Verdauungsprobleme usw. gehören auch dazu. Selbst wenn Du Dich für eine BCM Diät entscheidest oder das Programm von Dr. Strunz durchziehst, ist das allemal gesünder als Deine Art der Ernährung. Aber jeder muss selber wissen, was er mit sich und seiner Gesundheit anstellt.

Fassungslose Grüsse
Rosinenkind

Wo eine Tür zufällt, geht die Nächste auf
29.01.2006 18:50

Rosinenkind

Mitglied seit 28.03.2004
29.906 Beiträge (ø6,44/Tag)


Weil ich Dein 2tes Posting gerade erst lese: Jojo kommt auch noch dazu, Du lernst schliesslich kein gesundes Essverhalten mit Deiner Massnahme. Ich hatte übrigens 107kg drauf bei einer Grösse von 165. Nun sind 30kg bereits weg, stressfrei und gesund und ich muss auf nichts verzichten. Die letzten 20kg werde ich auch noch los, genauso stressfrei und gesund. Dauert zwar etwas, aber dafür werde ich es für immer los. Und ich habe totz Frust über mein Gewicht nie zu solchen superdrastischen Massnahmen wie Du gegriffen. Obwohl ich wirklich viel ausprobiert habe und Hand aufs Herz: Fühlst Du Dich nun besser, mit Deiner Ernährung? Ich glaube nicht.

Gruss Rosinenkind

Wo eine Tür zufällt, geht die Nächste auf
29.01.2006 22:30

Nickstein

Mitglied seit 21.01.2006
8 Beiträge (ø0/Tag)

Hand auf mein Herz - im Moment fühle ich mich wirklich besser. Abbbeeerr wie Du sicher schon gelesen hast, weiß ich dass es verkehrt war und auch das ich meine Ernährung umstellen muß und nicht auf das Essen ganz verzichten sollte. Was ich ja auch nun vorhabe. ... Wie hast Du denn Dein Gewicht in den Griff bekommen. Bin für jeden Tip dankbar. Bin zwar manchmal krass und unvernünftig, aber nicht unbelehrbar.
30.01.2006 04:17

WesternBoy

Mitglied seit 24.08.2004
11.275 Beiträge (ø2,51/Tag)

Eiweiß Diät 1837378586
Hello, Nickstein

Wir machen beide WW Na!
Beide von zu Hause aus mit Unterstützung dieses Forums.
Ich habe mich auch von 116,5 auf 85,5 +- 2kg heruntergehangelt.


Eiweiß Diät 863612125 Eiweiß Diät 2084993534
Gäste kannst Du Dir aussuchen, Verwandtschaft nicht.
Wenn\'s schlecht kommt, sind sie Teil eines göttlichen Racheplans.


Eingang Ernährungsprogramme ( ... Klick mich ... )
Herzlich Willkommen ( ... Klick mich ... )

30.01.2006 05:53

Nickstein

Mitglied seit 21.01.2006
8 Beiträge (ø0/Tag)

Klingt gut. Ich bin/war eigentlich immer sehr skeptisch gegenüber WW eingestellt, ohne mich näher damit befaßt zu haben *ups ... *rotwerd*. Werde mich mal einlesen. hechel...
30.01.2006 06:29

kaesmaus

Mitglied seit 30.11.2005
158 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Nickstein,
lies Dich auch mal bei MB ein!
Gruss Doris
30.01.2006 09:04

Maxie_Musterfrau

Mitglied seit 11.09.2005
4.876 Beiträge (ø1,19/Tag)

@Nickstein: MB kann ich Dir auch nur empfehlen, v.a. wenn Punktezählerei nicht so Dein Ding ist (geht mir auch so).
30.01.2006 09:14

traumfänger74

Mitglied seit 01.12.2003
12.738 Beiträge (ø2,68/Tag)

Hallo Nickistein,

und das schlimmste an den 10 Kilo Gewichtsabnahme für Dich ist, das!!! Du Muskeln abgenommen hast und nicht unbedingt nur Wasser und Fett!

Jeder \"Hungertag\" bedeutet bis zu 600g Muskelverlust!!

Jeder einzelne hat mit seinem Posting hier recht und letzlich kann ich Dir auch nur den Smilie her zeigen Jajaja, was auch immer! Jajaja, was auch immer!

Eine Zunahme ist Dir garantiert, Eiweißpulver hin oder her!

Eine ausgewogene Ernährung mit Sport ist und bleibt langfristig das einzig Wahre.

Der eine braucht länger der andere kann es konsequent von Anfang an durchziehen.

LG Yvonne

PS: Lieber länger als Missbrauch vom eigenen Körper!
30.01.2006 09:22

traumfänger74

Mitglied seit 01.12.2003
12.738 Beiträge (ø2,68/Tag)



Noch was!

Normalerweise empfiehlt die Seite Marc_W immer, heute mache ich das mal.

Ich finde diese Seite ebenfalls sehr informativ und gehört für mich zu meinen Lieblingsseiten.

Fitness.com

LG Yvonne
zurück weiter

Partnermagazine