Abnehmen mit Schüßler-Salzen

23.03.2005 15:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

lieselnkaj

Mitglied seit 15.06.2004
110 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Diät-Profis und Schüßler-Fans,

hat es einer von Euch schon mal mit Schüßler-Salzen zur Unterstützung beim Abnehmen (für den Stoffwechsel) versucht? Wie sind die Erfahrungen?

Ich überlege gerade, ob ich sowas nicht mal ausprobiere.

LG,
lieselnkaj
 
23.03.2005 17:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aquawindow

Mitglied seit 16.07.2003
435 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo lieselnkaj,

probieren möcht ich das auch mal.
Aber im Moment stille ich noch und da ist Abnehmen/entschlacken ja absolut nicht angesagt.

Danach aber... möchte ich ganz gern etwas für mich und meinen Körper tun.

Bin also genau so neugierig wie Du.

LG

aquawindow
 
23.03.2005 18:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

lieselnkaj

Mitglied seit 15.06.2004
110 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo aquawindow,

ich kam auf die Schüßler-Salze, weil meine Hebamme sie mir empfohlen hat. Sie meinte, daß viele Frauen, die sie betreut, über ihre Figur klagen und nach der Stillzeit wieder abnehmen möchten. Lachen

LG lieselnkaj
 
23.03.2005 20:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

jane-nike

Mitglied seit 16.03.2005
50 Beiträge (ø0,01/Tag)

hallo lieselnkaj

mich würde interesieren was schüßler-salze überhaupt sind und auf welche weise sie helfen sollen

danke im voraus für deine antwort.

lg jane
 
24.03.2005 00:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

DieliebeBeate

Mitglied seit 22.01.2005
3.942 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo,
ich habe gerade eine Diät bei einem VHS-Kurs angefangen. Von der Kursleiterin haben wir eine Liste bekommen über Schüßler-Salze, die die Diät unterstützen. Ich tipp es eben mal kurz ab:
Nr. 2 Calcium phosphoricum: bei Heißhunger auf Speck, Fisch, Fleisch, stark gewürzte und gesalzene Speisen, Geräuchertes
nr. 3: Ferrum phosphoricum: allgemeine Anregung des Stoffwechsels
Nr. 5: Kalium phophoricum: bei diffusen Hungergefühlen aus Energiemangel, Lust auf Nüsse
Nr. 6: Kalium sufuricum: Völlgefühl, Verlangen nach Bitterem
Nr. 7: Magnesium phosphoricum: bei allgemeinem Heißhunger und suchtartigem Essverhalten (auch Alkohol); insbesondere Heißhunger auf Schokolade
Nr. 8: Natrium chloratum: bei Lust auf salzige und stark gewürzte Speisen, Verlangen nach Alkohol, Heißhunger mit großem Durst verbunden.
Nr. 9: Natrium phophoricum: bei Heißhunger allgemeinund insbesondere aus Süßigkeiten, Mehlspeisen, Sahne und fettige Speisen
Nr. 10: Natrium sulfuricum: bei suchtartigem Essverhalten, unterstützt beim Abnehmen, regt den Stoffwechsel an
Nr. 11: Silicea: Heißhunger auf Süßigkeiten
Ich habe heute erst damit angefangen, kann Dir also von mir keine Erfahrungsberichte bringen. Allerdings hat eine andere Kursteilnehmerin erzählt, daß es ihr schon sehr geholfen hat.
Ach übrigens: die Dosierung: Jeden Tag eine Tablette von der Sorte, die dich am meisten anspricht. Diese nimmt man ähnlich wie Globuli, also unter der Zunge zergehen lassen und dann 10 Minuten danach nichts trinken, damit die Mundschleimhaut die Wirkstoffe gut aufnehmen.
lG
Beate
 
24.03.2005 11:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Felix999

Mitglied seit 17.11.2003
300 Beiträge (ø0,07/Tag)


Hallole,

hab mich auch mal mit den Schüsslersalzen beschäftigt und auch ein Buch angeschafft.

Für Gewichtsreduzierung werden drei Salze kombiniert empfohlen, weiss aber nicht mehr welche.

werde nachlesen und es euch mitteilen.

auf jeden Fall mussten mehrere Tabletten genommen werden

melde mich wieder heute mittag.

Grüssle aus dem Schwarzwald

Felixine




 
25.03.2005 20:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

lieselnkaj

Mitglied seit 15.06.2004
110 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo zusammen,

ich habe heute das Buch \"Die Idealdiät mit Schüßler-Salzen\" gelesen von M. Lohmann und Dr. M. Wiesenauer. Hört sich ganz gut an.

Sie empfehlen als \"Mineralsalz-Abnehmpaket\"
Nr. 4, Nr. 6, Nr. 8, Nr. 9, Nr. 10, Nr. 11.

Dazu dann noch 1- 2 Salze individuell.

Außerdem schreiben sie noch viel über Ernährung und was man noch so tun kann, um eine Diät zu unterstützen.

Mal sehen, ich werde es testen.

LG,
lieselnkaj
 
27.03.2005 01:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ShannenB

Mitglied seit 05.03.2005
1.120 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo Lieselnkaj,

habe dieses Buch auch vor kurzem gekauft. Habe aber erst 2 Salze genommen und kaufe die anderen noch.
Das Buch ist vom Inhalt nicht so schlecht, besonders weil es biologische Vorgänge im Körper erklärt. Der Diätteil allerdings ist nichts wirklich neues für mich. Die Diät ist im Grunde eine Mischung aus Southbeach Atkins und Glyxdiät. Der neue Trend eben- weg von Kohlehydraten und hin zu gesundem Fett. Den Rezeptteil fand ich auch nicht wirklich ansprechend.

In dem Buch ist auch von einem Mct Öl die Rede. Dort stand auch daß man das selber herstellen kann, oder kaufen, mit Hinweis auf die Firma die dies vertreibt. Nur wie man das Öl nun selbst macht war dann nicht mehr erklärt. :( Sieht für mich eher nach \"versteckter Werbung\" aus. Das hat mich sehr geärgert. Weißt du vielleicht wie man das selber herstellt? Ich will nicht wegen nem Öl einen Versandhandel kontaktieren, zahlt sich nicht wirklich aus.

Grüße Shannen
 
29.03.2005 18:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

jutta-dagmar

Mitglied seit 13.09.2004
146 Beiträge (ø0,04/Tag)

traurig Hat nun schon irgend jemand mit Schüssler Salzen abgenommen - ich habe ja schon vieles getestet - wäre echt total interessant zu hören ob es jemand geschafft hat
(aber vielleicht ein bisserl mehr wie nur 2 bis 5 kg) .
traurig traurig
ganz herzlichen Dank im voraus an alle
jutta-dagmar
 
29.03.2005 20:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

schneckli

Mitglied seit 05.05.2004
691 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo jutta-dagmar,

ich befürchte, es wird Dir hier niemand schreiben \"ja, von Schüssler-Salzen habe ich perfekt abgenommen\".

Der Körper verliert nur an Fett, wenn die Kalorienzufuhr geringer ist als der Kalorienverbrauch. Und das kann nur durch eine dauerhafte Ernährungsänderung und wenigstens etwas mehr Bewegung passieren.

Die Schüssler-Salze können dafür eine Unterstützung sein (s. Liste der Heißhungerattacken von Beate). Ich selbst habe es mit Magn. phosph. schon gegen Schokoladenhunger versucht und es hat auch geholfen. Aber es hat nur so lange geholfen, so lange mir selbst das Abnehmen wichtiger war als das Schokolade-Essen.

Nur durch die Einnahme der Schüssler-Salze nimmt man nicht ab (schön wär\'s Welt zusammengebrochen )

Suche Dir eine vernünftige Ernährungsform (sei es nun WW, Glyx, Low Fat 30 ...) von der Du glaubst, dass Du sie für den Rest Deines Lebens durchhalten kannst.
Genau darum geht es beim Halten des Gewichts nach der Diät. Die Umstellung muss für den Rest des Lebens erfolgen - die Unterschied zwischen vor der Diät und nach der Diät sind nur ein paar wenige Ausnahmen zusätzlich, die man sich erlauben darf, wenn man das Gewicht dann halten will und nicht weiter abnehmen möchte.

Ich schreibe hier (leider) aus eigener Erfahrung: die Ernährungsänderung muss im Kopf stattfinden - Schüssler Salze können da nur eine kleine ergänzende Hilfe sein.

LG

Schneckli
 
29.03.2005 21:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aquawindow

Mitglied seit 16.07.2003
435 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo an alle Interessierten,

ich kann Schneckli nur beipflichten, das Abnehmen muß im Kopf stattfinden und nicht durch das Schlucken irgendwelcher Mittel (auch wenn Werbung uns das leider viel zu oft suggeriert).

Ich möchte mit den Salzen nicht direkt mein Gewicht reduzieren, das schaffe ich auch so.
Nach der 1. Schwangerschaft/Stillzeit habe ich mit Disziplin und Sport 12 kg abgenommen (nicht weggehungert), jetzt sind´s aktuell noch 4 kg, die ich mehr mit mir rumtrage gegenüber dem Gewicht vor der 2. Schwangerschaft.

Ich möchte vielmehr die Entschlackung meines Körpers anregen und unterstützen, um die Pölsterchen an den richtigen Stellen abzubauen und etwas für mein Bindegewebe tun, um die Haut wieder straffer zu bekommen.

Ansonsten gehe ich jetzt wieder in´s Fitness-Studio (wie praktisch, da kann ich meine Kleine zu bestimmten Zeiten betreuen lassen) und vor allem, ich muß wieder konsequenter aufhören mit dem Essen und nicht aufessen, nur weils schade ums Essen ist.

Ich bin jedenfalls fest gewillt, diese 4 Kilos wieder loszuwerden und damit ist der Anfang bereits gemacht. (Glücklicherweise brachte Ostern nicht den befürchteten Ausschlag der Waage nach oben).

LG

aquawindow
 
29.03.2005 21:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ShannenB

Mitglied seit 05.03.2005
1.120 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hi aquawindow,

bei Schüssler Salzen handelt es sich nicht um Diät- Wundermittelchen, sondern um homöopathisch aufbereitete Mineralsalze, die Stoffwechselstörungen und Blockaden wieder ins Lot bringen sollen. Demnach wird man durch die Salze allein nicht super schlank (wär ja zu schön, wenn das ginge), sondern sie wirken unterstützend. Die Salze sind für vielerlei Krankheiten und Beschwerden gut und wurden nicht speziell zum Abnehmen konzipiert. Sie wurden von einem deutschen Arzt namens Schüssler vor über 100 Jahren entwickelt. Man bekommt sie nur in der Apotheke. Also man kann das wirklich nicht mit den, von der Werbung angepriesenen, Wundermittelchen vergleichen.


Liebe Grüße Shannen
 
29.03.2005 23:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aquawindow

Mitglied seit 16.07.2003
435 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Shannen,

weiß ich doch alles, aber zumindest Jutta-Dagmar hat ja ganz direkt gefragt, ob denn nun schon jemand damit abgenommen hat und da ich mich ja ganz am Anfang schon mal dazu geäußert hatte, wollte ich jetzt noch ein paar erklärende Worte loswerden.

LG

aquawindow
 
30.03.2005 01:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ShannenB

Mitglied seit 05.03.2005
1.120 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hi aquawindow,

ok, dann habe ich Dich mißverstanden. Dann hab ich ja ganz umsonst meine Belehrungen losgelassen *ups ... *rotwerd* Aber vielleicht wissen ja andere noch nichts drüber und lesen es.

Liebe Grüße

Shannen
 
30.03.2005 10:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Felix999

Mitglied seit 17.11.2003
300 Beiträge (ø0,07/Tag)


und noch´n Tip:

Die Schüssler-Salze kosten beim Naturheilverein (Laden) nur halb soviel wie in der Apotheke!!!!!

ein Grüssle aus dem Schwarzwald

Felixine


 
30.03.2005 13:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mama_2002

Mitglied seit 07.05.2004
472 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallöchen Lächeln

hier kaufe ich meine Salze ein:
*Link vom Admin entfernt*
Und mir/uns helfen sie auch.
Dass man damit Heißhunger auf Schokiiiiii stillt wußte ich bisher nicht, ABER das ist guuuuuuuuuuut zu wissen na dann...


Liebe Grüße Dana
 
30.03.2005 13:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sissin

Mitglied seit 09.02.2005
113 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo liselnkaj!!!

Ich arbeite in einer Apotheke und wir hatten kürzlich eine Anfrage bezgl. Lachen Abnehmen mit Schüssler- Salzen.
Stand in der Zeitschrift \"Frau im Trend\".
Hab mich danach erkundigt:

Nr. 5 vor dem Frühstück
Nr. 9 vor dem Mittagessen
Nr. 10 vor dem Abendessen

immer 5 Tabletten in heißem Wasser auflösen und trinken.

Hab ich aber nicht ausprobiert und wir haben noch keine Rückmeldung erhalten.

LG
Sissin
Lachen
 
30.03.2005 21:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

aquawindow

Mitglied seit 16.07.2003
435 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo Dana, hallo Sissin,

Eure Beiträge finde ich echt hilfreich.

Vielen Dank sagt

aquawindow
 
31.03.2005 09:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eskimobaby

Mitglied seit 26.02.2005
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

hallo-ist das wirklich gesund und effektiv?
lieben gruß eskimobaby
 
01.04.2005 20:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Geris

Mitglied seit 17.01.2002
3.393 Beiträge (ø0,72/Tag)

Hallo,

die günstigsten Schüßler-Salze gibt es nach wie vor bei *Link vom Admin entfernt*
Mittlerweile geht die Lieferung auch ganz flott!

Gruß Geris
 

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de