Welches Blattgold nimmt man zum Kochen?


Mitglied seit 14.06.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!
Ich habe von 24 karätigem Blattgold, das ich zum Vergolden einer Schachtel hergenommen hatte, noch was übrig. Es ist noch originalverpackt in dem Heftchen, kam also nie mit Farben, Lacken, Poliment oä in Berührung. Kann ich das zum Kochen (Verzierung Nachtisch z.B.) hernehmen?
Das Forum habe ich schon durchsucht, habe aber nur allgemein Infos zum Kochen mit Blattgold und zu Bezugsquellen gefunden. Leider stand nirgends, ob das Blattgold zum Essen besondere Anforderungen erfüllen muß, damit es genießbar ist...
Danke für Eure Hilfe! Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.01.2007
311 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hey minereaux,

ja es gibt besondere anforderungen.

das Blattgold muss mindestens 23 Karat haben damit es zum Verzehr geeignet ist! Nimmst du Blattgold, mit weniger Karat, so ist dann der Zinnanteil zu hoch und somit auf dauer nicht das Beste für deine Gesundheit.

Bedenken sollten alle, die es in ihrem Restaurant verwenden wollen, dass nur bestimmte Sachen (Pralinen, Trüffel, .....und andere) vergoldet werden dürfen. Warum? Keine Ahnung! Aber ich habe mich mal mit einem Kollegen unterhalten, der deswegen in ernsthafte Schwierigkeiten gekommen ist! Was genau, weiß ich nicht mehr!





Kostis!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.06.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Kostis!
Danke für die schnelle Antwort! Das Gold, das ich noch habe hat 24 Karat (zumindest wurde es mir als solches verkauft Na! ). Dann kann ich es also hernehmen! Super! Lachen
Ich hatte nur Befürchtungen, daß es irgendwie besonders gereinigt sein muß oä. War mir nicht sicher, ob man das gleiche Gold zum Polimentvergolden und Essen nehmen kann!
Das Gold soll übrigens eine Mousse au Chocolat verzieren. Keine Ahnung, ob das auf der Liste steht, aber es ist eh nur für eine private Geburtstagsfeier gedacht. Ich wollte nur sichergehen, daß es meinen Gästen auch gut bekommt! Lächeln
Liebe Grüße
Minereaux
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.08.2007
283 Beiträge (ø0,08/Tag)

Pfeil nach rechts (Pralinen, Trüffel, .....und ...) Pfeil nach links

Currywurst Welt zusammengebrochen

Ja, sogar die gibt es mit Gold (und anderen Schwermetallen).
Was hat der Kollege mit den Schwirigkeiten denn vergoldet, wenn die Frage erlaubt ist?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.01.2007
311 Beiträge (ø0,08/Tag)

Na klar ist die Frage erlaubt, nur für mich im Moment sehr schwer zu beantworten!

Ich sehe ihn erst in 4 wochen wieder! Dann kann ich ihn nochmal fragen! Auf jedenfall hat er irgendetwas vergoldet, was eben nicht vergoldet werden darf.

Wie gesagt, in einem Monat weiß ich mehr!



Kostis!
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine