"Pfiffiges" Öl?

zurück weiter
09.02.2012 10:33

Margie_S

Mitglied seit 15.05.2007
20.646 Beiträge (ø5,91/Tag)

Hallo,

ich will für meine Tochter zum 26. Geburtstag ein paar "Geschenke aus der Küche" selbst machen.

Ich habe schon ein paar Sachen zusammen; aber ein (jahreszeitlich) passendes Öl habe ich - nach mindestens 2 Stunden Suche - noch nicht finden können.

Habt ihr schöne Ideen für mich?

Danke und LG
Margie
09.02.2012 10:38

charlycastello

Mitglied seit 01.03.2010
13.144 Beiträge (ø5,32/Tag)

Hallo Margie,

von welcher Jahreszeit suchst du denn was passendes?

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
09.02.2012 10:54

Margie_S

Mitglied seit 15.05.2007
20.646 Beiträge (ø5,91/Tag)

Hallo Ute,

na ja, ich meinte damit, dass ich im Moment nicht gerade etwas mit Basilikum suche.

Ich könnte mir was mit Zimt vorstellen. Gibt's sowas überhaupt???
Das wäre vielleicht auch eher was für mich.
Aber diese Jahreszeit ist ja quasi auch schon wieder rum. Scheint mir mehr winterlich zu sein.

Bärlauch ist noch zu früh..

Das ist ja gerade das Dilemma.

Ist das verständlich? *ups ... *rotwerd*

LG
Margie
09.02.2012 10:56

charlycastello

Mitglied seit 01.03.2010
13.144 Beiträge (ø5,32/Tag)

Ja - jetzt ist es mir klar! Also eher was "warmes/scharfes"!!! Ich flitze mal 1 Stockwerk höher, ich glaube, da habe ich was für dich!

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
09.02.2012 10:57

Emmy-Ly

Mitglied seit 11.12.2005
30.446 Beiträge (ø7,59/Tag)

Hallo zusammen!


Öl mit Chili passt immer!

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
09.02.2012 11:05

charlycastello

Mitglied seit 01.03.2010
13.144 Beiträge (ø5,32/Tag)

Da bin ich wieder!

Wie wäre es mit Ingwer-Öl:

1 kleine Ingwer-Wurzel schälen und in kleine Würfel schneiden, mit 1/2 l Olivenöl übergiessen und 4-5 Tage ziehen lassen, dann abseihen!

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
09.02.2012 11:07

carrara

Mitglied seit 21.02.2007
27.568 Beiträge (ø7,71/Tag)

Ich könnte mir auch etwas mit Clementinen- oder Orangenschalen vorstellen.

Im Moment --- sprich jetzt, wo es angesetzt wird --- passt das zur Saison und es schmeckt dann auch zu Frühlingssalaten.

LG Carrara
09.02.2012 11:17

Margie_S

Mitglied seit 15.05.2007
20.646 Beiträge (ø5,91/Tag)

@Ute: Mit Ingwer würde ich mein Töchterlein nicht unbedingt Glücklich machen. na dann...
Aaaaaaber mich!!! Tolle Idee! Ingwer geht bei mir (fast?) immer. Danke! Küsschen

@Carrara: Ich hatte diese Idee mit den Orangen flüchtig im Kopf, dachte allerdings ganz schnell "Das geht sicher nicht.".
Hast du das denn mal getestet?
Und das mit Zimt? Vielleicht? Für mich? Na!

@Emmy-Ly: Das wäre nichts für sie. Da bin ich mir sicher.
09.02.2012 11:21

charlycastello

Mitglied seit 01.03.2010
13.144 Beiträge (ø5,32/Tag)

Margie - ich habe das mit dem Zimt nie ausprobiert, aber es sollte doch klappen! Wieviel Zeit hast du denn noch? Ich würde gerne mal eins ansetzen - so frei nach Schnauze und in 1 Woche davon berichten!

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
09.02.2012 11:29

Margie_S

Mitglied seit 15.05.2007
20.646 Beiträge (ø5,91/Tag)

Der Geburtstag ist am nächsten Freitag.

Als Geschenk wäre mir das mit dem Zimt zu unsicher.
Aber für mich wäre das sicher was tolles. YES MAN

Ach ja. Ich will auch einen Essig machen und haben mir HIER den Zitronenessig ausgesucht. Vielleicht mit noch was anderem außer Zitronen.
Ich würde aber vorher nicht absieben, wegen der "Optik".

Das Öl müsste also auch nicht zwangsläufig fix und fertig sein, denn wenn man die Zutaten noch shen kann, hat das sicher auch einen schönen Effekt.

Oder sollte ich doch besser Fertiges schenken?
09.02.2012 11:37

charlycastello

Mitglied seit 01.03.2010
13.144 Beiträge (ø5,32/Tag)

Margie - ich hätte keine Probleme auch was "unfertiges" zu verschenken, man macht halt einen entsprechenden Hinweis drauf! Also beim Öl solltest du dann wohl doch eher was fertiges nehmen, da sehe ich keine Möglichkeit irgendwas experimentelles bis dahin noch auf die Füsse zu stellen!

Essig mit Orangen oder Zitrone (logischerweise alles Bio und trotzdem ordentlich abgewaschen!):

Die hauchzart geschälte Schale in feine Streifen schneiden, oder gleich mit einem Zestenschneider in eine Flasche geben und mit 1/2 l weissem Essig auffüllen! Hier können die Zesten übrigens ewig drin bleiben!

Du könntest auch noch Himbeer-Essig ansetzen, der geht auch gut mit TK-Ware.

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
09.02.2012 11:41

Margie_S

Mitglied seit 15.05.2007
20.646 Beiträge (ø5,91/Tag)

Ich hab (immer noch) keinen Zestenschneider. *ups ... *rotwerd*

Ist Himbeeressig nicht etwas "gewagt"??
Ich hatte daran auch mal kurz gedacht, weil man doch immer mal davon liest, kann mir den aber so gar nicht vorstellen.
Wozu nimmt man den denn speziell?
09.02.2012 11:47

charlycastello

Mitglied seit 01.03.2010
13.144 Beiträge (ø5,32/Tag)

Margie, wenn du keinen Zestenschneider hast, nimm halt einen Sparschäler. Hauptsache ist, die weissen Anteile werden nicht mit runtergeschält, die machen ja alles bitter!

Himbeeressig ist doch absolut nicht gewagt. Ich nehme ihn sehr gerne zu Feldsalat, zu Chicoree und allem, wo ich z.B. auch Orangenfilets mit reinschneide! Schmeckt einfach besonders gut!

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
09.02.2012 11:53

carrara

Mitglied seit 21.02.2007
27.568 Beiträge (ø7,71/Tag)

Ich hatte gehofft, so ein Orangen- oder Mandarinenöl hier irgendwie zu finden ----
Fehlanzeige.
Selbst gemacht habe ich es nämlich noch nicht, nur selbst geschenkt bekommen hechel... --- aber das hilft jetzt nicht weiter.

Ich gucke aber nachher mal in meine Bücher.

LG Carrara
09.02.2012 11:55

charlycastello

Mitglied seit 01.03.2010
13.144 Beiträge (ø5,32/Tag)

Naja, es ist letztendlich auch nur ein aromatisiertes Öl, aber auch in meinen Büchern habe ich nichts konkretes dazu gefunden.

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
zurück weiter

Partnermagazine