Weingeist - wieviel Prozent?


Kaffeetante2

Mitglied seit 05.11.2003
420 Beiträge (ø0,1/Tag)

Huhu,

sag mir doch bitte mal einer, gibt es Weingeist nur mit 90 %? Oder gibt es da Unterschiede? Ich will Eierlikör ansetzen und brauche diesen \"Geist\" ... dafür.

Vielen Dank schon mal

eure Kaffeetante2

leones

Mitglied seit 05.06.2003
1.616 Beiträge (ø0,36/Tag)

Huhu,

Weingeist bekommst Du in der Apotheke so gemischt, wie Du ihn haben magst. Hatte mir neulich 96%igen besorgt für einen leckeren Nougatlikör hechel... hechel....

Bekomm aber bitte keinen Schreck, wenn sie Dir in der Apotheke die Alkoholsteuer draufknallen (müssen).
Ich bin fast aus den Socken gepurzelt BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.....

best
pepel

blackjoe

Mitglied seit 02.04.2005
19 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

in der Apotheke nimmt man halt \"Apothekerpreise\", der nickname für maßloß überzogene Preise stammt daher. Jajaja, was auch immer! Das mit der Branntweinsteuer ist ein Vorwand, diese beträgt in Deutschland ca. 13.- Euro pro Liter reinem Weingeist (aus chem. Gründen sind mehr als 96 % durch Destillatin nicht erreichbar).
Im Ausland geht es billiger. Im EU-Land Österreich kann man per internet bestellen, der Liter knapp 20 Euro. Noch billiger geht es in Italien, dort findet man reinen Weingeist 96 % im untersten Fach des Spirituosen-Regals für ca 13.- Euro im Lebensmittel-Einzelhandel Vorschlag / Idee.
Vorsicht: Trotz Europäischer Union akzeptiert der Zoll im Fall einer (seltenen) Kontrolle nur bis zu 10 Liter als nichtgewerblich ohne Nachweis Achtung / Wichtig. Aber 10 Liter sind ja schon was, das reicht z.Bsp. für 30 bis 50 Flaschen selbst angesetzten Likör.

Viel Spaß,

Jörg

polifex

Mitglied seit 25.05.2003
801 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo,
mein Apotheker hat mich darauf aufmerksam gemacht, daß ich beim Nachfragen sagen soll, daß ich den Alkohol zur Wunddeinfektion verwende- dann fällt die Steuer weg, bzw. sehr gering aus.
LG Jürgen

g-raffe

Mitglied seit 03.10.2005
20 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Blackjoe,

kennst Du zufällig auch eine Internetadresse in Österreich wo man Weingeist bestellen kann?

LG Sibylle

JordiTin

Mitglied seit 06.06.2002
20.364 Beiträge (ø4,24/Tag)

Hallo Polifex,

bekommst Du dann trinkbaren oder vergällten ... den kann man nämlich für Likör nicht verwenden ...

Gruß

Tin


_____________________________________________________________
Hitze ist auch eine Frage der Ernährung. (Waldemar Hartmann)

Novemberelch

Mitglied seit 31.10.2003
558 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo zusammen!
Ich habe ein Frage an Euch: Ist Weingeist dasselbe wie 96%iger Alkohol?
Ich habe 3 Flaschen aus Italien geschenkt bekommen, könnte ich diesen anstelle von
Weingeist im Kuchen verwenden? Es gibt hier im CK ein sehr leckeres Rezept von
Weingeistkuchen, der sich damit sehr lange halten soll.
Viele Grüße: Novemberelch

elschen

Mitglied seit 28.10.2003
13.981 Beiträge (ø3,25/Tag)

Hallo Novemberelch,

Weingeist ist ein anderer Ausdruck für den 96%igen Alkohol.


Lieben Gruss Els´chen


La vie est dure sans confiture.

ela8286

Mitglied seit 16.07.2006
7 Beiträge (ø0/Tag)

Hab mal ne kleine frage wieviel kostet so einen Buddel Weingeist?

elschen

Mitglied seit 28.10.2003
13.981 Beiträge (ø3,25/Tag)


@ ela: in Deutschland kostet 1 l Weingeist mit 96% Alkohol um die 30 Euro.

Lieben Gruss Els´chen


La vie est dure sans confiture.

mereal

Mitglied seit 26.10.2002
1.338 Beiträge (ø0,29/Tag)

In Luxemburg kostet der Liter ca. 17 Euro.

Viele Grüße
mereal



Linda71

Mitglied seit 16.06.2006
1.856 Beiträge (ø0,56/Tag)

Hallo YES MAN

Ich möchte einen Weihnachtslikör machen und war wegen des Weingeists in der Apotheke. Schön, wenn es woanders preiswerter ist. Aber Luxemburg ist mir zu weit weg.

Durch den CK war ich gewarnt, dass es der Weingeist in sich hat (sehr teuer, darf nicht vergällt sein), und durch ein Versehen in der Apotheke habe die Preisspannen mitbekommen:
Vergällter Alkohol (für die Wundinfektion) kostet zwischen 4-7 Euro, und der reine Alkohol (für Heilzwecke) ab 20 Euro aufwärts (pro halben Liter). Holla zum Heulen

Aber lieber einen ordentlichen Likör mit teurem Weingeist, als einen billigen Fusel, nur weil ich ein paar Euro sparen wollte Achtung / Wichtig

Linda71 Na!
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de