Brille aus der Türkei

zurück weiter
04.03.2007 13:12

papasarucadas

Mitglied seit 01.01.2007
223 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hat jemand Erfahrung mit einer Brille aus der Türkei Wichtige Frage

Wir waren im letzten Urlaub in der Türkei und wurde in Side angesprochen ob wir an einer neuen Brille Intresse hätten. Da wir alle Brillenträger sind (3Personen) würde sich das schon lohnen.
Mein Mann braucht sogar eine Gleitsichtbrille Achtung / Wichtig

Hat jemand sich eine Brille in der Türkei gekauft und wenn ja , wo Wichtige Frage

Wir fliegen in diesem Urlaub wieder hin und überlegen ob wir es wagen sollen.

Danke schon jetzt für einige Antworten Vorschlag / Idee

Gruß papsarugadas

04.03.2007 13:30

Mini0815

Mitglied seit 23.09.2006
4.088 Beiträge (ø1,1/Tag)

Pfeil nach rechts Danke schon jetzt für einige Antworten Pfeil nach links
Für welche Antworten denn?
Immer schön die Wirtschaft in der Türkei ankürbeln Lachen
04.03.2007 13:31

lady007

Mitglied seit 21.11.2003
992 Beiträge (ø0,21/Tag)

Also meine Mutter hatte sich vor langer Zeit mal im Urlaub mal eine Brille machen
lassen und war damit sehr zufrieden, da dies weit aus günstiger war als hier.
Ich denke aber das dann von jedem Optiker variiert und man sich da gut informieren
sollte.

LG
lady007 11.11.11:11
04.03.2007 14:05

susawo

Mitglied seit 04.05.2006
8.101 Beiträge (ø2,09/Tag)

halo
ich würd es nicht machen,was machst du denn ,wenn du probleme damit hast,etwas kaput geht,fähst du dann in die türkei?

gruss suse
04.03.2007 17:48

koepe50

Mitglied seit 21.08.2004
132 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zunächst einmal rate ich davon ab, sich von einem Schlepper eine neue Brille aufschwatzen zu lassen. Wenn ihr aber öfter in den gleichen Ort reist und vertrauenswürdige Einheimische Euch beraten, solltet Ihr einen Versuch machen. Meine Eltern fahren seit zig-Jahren nach Tunesien und haben mit Hilfe ihrer dortigen Freunde einen preisgünstigen und qualitativ einwandfreien Zahnersatz sowie mehrere Brillen fertigen lassen.
04.03.2007 18:31

KateTX

Mitglied seit 21.02.2006
544 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

also ich kenne mich mit Brillen aus der Türkei gar nicht aus, ABER ich denke ich würde wenn sie soviel günstiger sind schon überlegen eine zu kaufen. Wichtig wäre mir dabei, dass ich sie bei einem \"richtigen\" Optiker kaufe. hat der ein gutes Ladengeschäft. Musst er die Augen aus? Wie ist das Anegbot an Gläsern und Brillen.

Außerdem würde ich vorher in D zum Augenarzt und mir ein Rezept ausstellen lassen. Dass der auch alles richitg misst.

Ich lebe ja in USA und hier sind Brillen uns Kontaktlinsen auch deutlich günstiger als in Europa. Schlechter sind sie deshalb aber noch lange nicht.

LG Kate
04.03.2007 20:44

Zilles

Mitglied seit 14.06.2005
12.503 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo papsarugadas ,

da bringst Du mich auf eine sehr gute Idee, denn ich wollte schon immer mal wieder zum Optiker gehen, warum nicht in meinem Mai-Urlaub in der Türkei. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Nachdem ich mitbekommen habe, dass dort wie z.b. in Alanya das Krankenhaus sogar total in Ordnung sein soll, habe ich schon gar keine Mühe, mich dort einem Optiker anzuvertrauen. Lächeln

Habe doch von meiner jetzigen Brille einen Pass und infolgedessen laufe ich auch keine Gefahr, falsch behandelt zu werden, denn mittdenken kann doch jeder.

Wenn dann aber mal etwas an meiner Brille im Nachhinein sein sollte, hätte ich auch keine Probleme damit, wenn es sich nicht gerade um die Sehstärke der Gläser handeln sollte, mich an den hiesigen Optiker zu wenden, warum auch?????

Liebe Mini,

was heisst hier türkische Wirtschaft ankurbeln???? Jeder muss heute schauen, wo man seine Sachen doch billiger bekommen kann, oder????

Warum bieten die Krankenkassen Behandlungen im Ausland an, warum dann nicht auch in der Türkei, wo man gewiss nicht hinterm Mond lebt. Nur weil diese noch nicht in der EU sind?????

Da gibt es sehr gute Ärzte, mehr als Du denkst und die stehen nicht so unter dem Druck wie unsere.

Liebe Grüße
Mary

Nr.01 im Club der Teenager Spätlesen 50+Brille Türkei 2143016693


04.03.2007 21:49

Mini0815

Mitglied seit 23.09.2006
4.088 Beiträge (ø1,1/Tag)

Pfeil nach rechts
Liebe Mini,

was heisst hier türkische Wirtschaft ankurbeln???? Jeder muss heute schauen, wo man seine Sachen doch billiger bekommen kann, oder???? Pfeil nach links

Ich hoffe,dass ausgerechnet die Menschen oder deren Familienangehörige, die ihre Sachen im Ausland kaufen später nicht heulen, dass sie evtl. arbeitslos werden.
Der Optiker hat im Lande einen Auftrag weniger.
Ich warte auf die Heulbeiträge, die noch sicherlich kommen werden.
Ich werde euch dann diesen wundervollen Thread verlinken Lachen
05.03.2007 08:06

papasarucadas

Mitglied seit 01.01.2007
223 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Mini,

ich gebe Dir ja sogar ein bischen Recht Achtung / Wichtig
Wenn jeder das so machen würde wo kämen wir da hin.

Aber was machen den die großen Firmen, verlegen ins Ausland weil dort billiger Produziert wird, und verkaufen es hier in Deutschland für Teures Geld. Ist das etwa Richtig Was denn nun?

Trägst Du eine Brille Wichtige Frage Weißt Du was das kostet Wichtige Frage

Wir sind 3 Brillenträger in der Familie, mein Mann braucht sogar eine Gleitsichtbrille,
dafür kannst Du locker 1000 € hinlegen BOOOIINNNGG....
Soviel verdient manch einer noch nicht mal im Monat, steht das in einer Relation.

Findest Du das in Ordnung, das hat man früher in DM gezahlt.

Wie lange soll ich den mit der gleichen Brille auf der Nase rumlaufen Wichtige Frage
Ich trage meine Brillen mindestens 5-6 Jahre eher länger und ab und zu brauche ich dann mal was neues im Gesicht.

Also ich kann Dir nur sagen, das ich kein schlechtes Gewissen habe, wenn ich mir im Ausland etwas kaufe wofür ich in Deutschland das doppelte oder noch mehr gezahlt hätte.

Gruß papasarugadas
05.03.2007 08:17

papasarucadas

Mitglied seit 01.01.2007
223 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo an Alle,

der Optiker in Side (ganz oben in der Fußgängerzone) hat einen sehr guten Eindruck gemacht.
Die Geräte standen vorwiegend im Verkaufsraum, so das die Kunden sehen konnten was mit der Brille gemacht wird.

Der Verkäufer hat unsere Brillen gemessen um die Stärken zu bestimmen und es hat alles gestimmt Achtung / Wichtig

Die Türken sind halt Findige Leute die auf die Bedürfnisse der Urlauber eingehen.
Kleiner Nebeneffekt: sie verdienen sich noch eine goldene Nase dabei Lächeln

Manchmal nervt es aber auch, wenn sie so Aufdringlich sind Verdammt nochmal - bin stocksauer
Wenn ich nichts kaufen möchte tue ich es auch nicht.
Das haben die aber ruckzuck raus und lassen mich in Ruhe.

Das für heute von

papsarugadas


05.03.2007 08:26

weiwel

Mitglied seit 23.05.2002
5.425 Beiträge (ø1,02/Tag)

Hallo !

Vielleicht sollte man sich ja mal den alten Spruch \"von nix kommt nix\" vor Augen halten.
Grade zum Thema Zahnersatz hab ich neulich mit meiner befreundeten Zahnärztin ein Gespräch gehabt. Sie ist gebürtige Ungarin, lebt jedoch seit 20 Jahren hier. Sie wird immer wieder mit Zahnersätzen konfrontiert, den ihre Patienten dann in Ungarn usw. machen liessen \"um den halben Preis und drunter\". Sie hat mir ein Teil gezeigt. Total wacklig, hohl, Schrott eben.

Meine Mutter brauchte vor 2 Jahren eine neue bifocale Brille. Da sie vom Arzt alles kompöett aussgemessen bekam, hab ich für sie im Internet in D eine Brille bestellt. Hat mit Gestell nur 250 € gekostet. Da jedoch die Bügel noch nicht den Ohren entsprachen war sie doch beim örtlichen Optiker. Der hat nur 1 x hingeschaut und gesagt \"wo in aller Welt haben sie diese Brille machen lassen, die Gläser sitzen total verdreht drinnen\" Meinst Du denn, dass wir als Laien sowas überhaupt merken ? Unsere Augen wahrscheinlich schon auf die Dauer ! Nie, nie mehr passiert mir sowas !!!

Muss Mini hier voll Recht geben ! Alles soll nur billigst, billigst sein. Markenfakes frisch aus China. Dort brummt die Wirtschaft, hier geht eine Fa. um die andere vor die Hunde und die Arbeiter stehen sich auf der Strasse die Füsse in den Bauch. Ist doch überall so. Schaut Euch doch mal in der Bauindustrie um, was da alles schwarz gearbeitet wird. Hab gestern einen Bericht gesehen, dass grob bereits jeder 5 € am Fiskus vorbei verdient wird. Da beisst sich die Katze doch einfach in den Schwanz. Warum ist es denn so, dass die Löhne immer weiter fallen ?

Ich könnte auch wütend werden, wenn ich sowas lese, dass dann sogar für OPs, Zahnersatz, Optik ins Ausland gegangen wird - und zuhause dann die Schäden ausgebügelt werden auf Kosten der Allgemeinheit und rumgejammert wird.


Sonnige Grüsse

Brille Türkei 1690304579

* Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen * Brille Türkei 661043213
05.03.2007 08:27

weiwel

Mitglied seit 23.05.2002
5.425 Beiträge (ø1,02/Tag)

Nachtrag:

Und übrigens, ja, auch ich trage eine Gleitsichtbrille ! Hab mir erst vor Kurzem eine machen lassen - vom Optiker meines Vertrauens, hier am Ort.


Sonnige Grüsse

Brille Türkei 1690304579

* Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen * Brille Türkei 661043213
05.03.2007 08:50

papasarucadas

Mitglied seit 01.01.2007
223 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Gabi,

Du hast ja nicht ganz unrecht. Das gebe ich ja zu.

Wir kaufen ja auch nicht alles im Ausland, wie den auch traurig
Wir fliegen nicht ständig in der Weltgeschichte rum um unsere Einkäufe zu tätigen.

Ich würde niemals für eine OP, Zahnersatz o.ä. ins Ausland fahren HAR HAR HAR

Eine Brille hat den Vorteil das ich sie ausziehen kann wenn sie nicht passt oder sitz. Das Geld ist dann weg und ich muß doch in Deutschland eine kaufen. Und die Moral von der Geschicht,....

Vielleicht muß man auch erst auf die Nase fallen um es zu kapieren.

Und ich werde auch nicht jedes Jahr in die Türkei fliegen um mir neue Brillen oder anderes zu kaufen .
Dafür ist mir der Urlaub viel zu Schade.

Ich möchte mich Erholen und keine Shopping Tour unternehmen.
Einkaufen gehe ich in Deutschland schon nicht so gerne.

Eines ist sicher:

Ich mache bestimmt nicht die Wirtschaft kaputt indem ich mir einmal in der Türkei eine Brille kaufe Achtung / Wichtig

papasarugadas

05.03.2007 09:10

tammi1969

Mitglied seit 06.12.2006
870 Beiträge (ø0,24/Tag)

guten morgen,
ich weiß garnicht warum diese aufregung.
ich kaufe meine klamotten meist in den USA,wenn ich rüberfliege und da hab ich kein schlechtes gewissen.
immerhin bezahl ich genug steuern und kaufe auch reichlich andere sachen \"hier in deutschland ein.
du machst sicher nicht die wirtschaft kaputt wenn du dir ein oder zwei brillen dort kaufst.

gruß tammi
05.03.2007 09:35

pera

Mitglied seit 20.01.2004
4.029 Beiträge (ø0,86/Tag)

Morning!

ıst doch kein Grund zur Aufregung.Ist doch laengst legitim
sich Sachen da zu holen,wo sie günstiger sind.
Natürlich können Sachen in der Türkei günstiger sein,weil
a)die Gehaelter nierdriger sind und
b)die Geschaeftsmieten billiger sind

Papasarugadas,ick kenne mich in Side nicht aus.Aber es
gibt diese Seite:Türkeiteam
Oben auf Forum gehen,dort wirst Du Menschen finden
(Deutsche)die in der Gegend leben und sich auskennen
und vielleicht gute Optiker kennen.

In den türkischen Optik-Geschaeften wird kein chinesischer
Schund verkauft sondern original Markenware.

BG

Pera
zurück weiter

Partnermagazine