Neues Multifunktionsgerät Brother DCP-J315W will nicht drucken

18.08.2011 17:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chiara19

Mitglied seit 11.11.2007
1.184 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo,

mein neues Multifunktionsgerät Brother DCP-J315W will nicht drucken. traurig

Das Kopieren funktioniert einwandfrei.

Frische Patronen in allen Farben habe ich vorhin bei erster Inbetriebnahme eingelegt.
Die Brother-Testseite, die zeigt, ob alle Patronen sauber farbig drucken, war einwandfrei.

Ich gehe mal davon aus, dass mein Rechner die Drucker-Software von allein installiert hat, als ich den Drucker per USB angeschlossen habe. Im Gerätemanager jedenfalls ist das neue Gerät aufgeführt, allerdings als "offline" (?)
Irgendetwas muss trotzdem bei der Installation schief gegangen sein. Die Frage ist nur was.

Egal ob ich die Testseite oder ein Word-Dokument drucken will, das eingelegte Papier kommt unbedruckt wieder raus.

Ich arbeite mit Win7 und das Mufu läuft über USB, nicht über W-lan.

Helft mir mal bitte.

Vielen Dank vorab

Gruss
Chiara
 
18.08.2011 17:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chiara19

Mitglied seit 11.11.2007
1.184 Beiträge (ø0,48/Tag)

Nachtrag:

Mein alter Drucker ist im Gerätemanager auch als offline markiert, aber mit einem grünen Haken gekennzeichnet. Das wird der feine Unterschied sein. Ich schätze mal mein Rechner hat den neuen Drucker doch nicht richtig erkannt.
 
18.08.2011 18:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chiara19

Mitglied seit 11.11.2007
1.184 Beiträge (ø0,48/Tag)

Ich habe gerade den Driver Performer von Brother heruntergeladen, allerdings hat das auch nichts gebracht.

Zitat Brother: Pfeil nach rechts Mit Driver Performer lassen sich die offiziellen Brother Treiber einfach herunterladen. Driver Performer überprüft Ihren PC auf fehlende, beschädigte und veraltete Brother Treiber. Wenn es damit fertig ist, werden alle Treiber automatisch auf die aktuellste kompatible Version aktualisiert. Mit Driver Performer ist ein Update Ihrer Brother Treiber so einfach, dass selbst ein Kind es schaffen kann. na dann... Pfeil nach links

Entweder bedruckt das Gerät das Papier gar nicht oder ich habe oben auf der Seite einen 2,5cm breiten anthrazitfarbenen Streifen.

Was auch komisch ist, ist das im Display "kopieren" steht, wenn ich drucken will. Noch komischer ist, dass ich nach jedem Druckauftrag auf dem Multifunktionsgerät die Taste "Start s/w" drucken muss. Kann ja wohl nicht sein, dass ich bei jedem Druckauftrag zum Gerät hinrennen muss.

Der grüne Pfeil im Gerätemanager fehlt nach wie vor.

Und nun? traurig
 
18.08.2011 18:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Joe_Cool

Mitglied seit 28.08.2004
9.524 Beiträge (ø2,63/Tag)

Gibt's da keine Steuerungs-SW dazu? Vielleicht musst du sowas noch installieren und dort den richtigen Modus wählen.

Gruß
Joe YES MAN
 
18.08.2011 19:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chiara19

Mitglied seit 11.11.2007
1.184 Beiträge (ø0,48/Tag)

Joe,

keine Ahnung, muss ich mal gucken. Wusste nicht mal, dass es sowas überhaupt gibt. Danke für den Hinweis.

Gruss
Chiara
 
18.08.2011 19:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cyber-alf

Mitglied seit 18.09.2008
5.189 Beiträge (ø2,43/Tag)

der grüne Pfeil am Drucker besagt lediglich, dass dieser am Rechner der Standarddrucker ist...also beim Druckbefehl aus einem Programm immer der erste in der Liste ist oder direkt von einem Schnelldruckbutton (z.B.) in Word als Drucker angesprochen wird. Standarddrucker wird er, wenn du im Gerätemanger mit der Maus rechts klickst und dann den Haken an Standarddrucker setzt --> davon wird dein Multifunktionsdrucker aber auch nicht drucken...bei dem scheint was anderes gewaltig durcheinadergekommen zu sein traurig
 
18.08.2011 20:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cyber-alf

Mitglied seit 18.09.2008
5.189 Beiträge (ø2,43/Tag)

auch wenn es eine doofe Frage ist....was sagt denn das Handbuch, wie der Drucker zu installieren ist....die können da sehr zickige Divas sein als USB Tintenspucker. In der Regel wird zuerst eine CD mit Treibern und Software eingelegt (der Drucker wird nicht ! angeschlossen)...es installiert sich eine wenig Dies und Das und dann kommt eine Meldung, dass man den Drucker anschliessen und anschalten soll. Dann geht die Installationsroutine weiter und alles Restliche wird nach auffinden des Druckers installiert.

Ich kann mir nicht vorstellen, dasss Win 7 Treiber für einen Multifunktionsdrucker an Bord hatte

beschreibe mal, wie du den Drucker und Win 7 zusammengebracht hast Lachen
 
18.08.2011 20:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chiara19

Mitglied seit 11.11.2007
1.184 Beiträge (ø0,48/Tag)

Nein, Cyber-Alf. Du stellst keine doofen Fragen, sondern hast wie so oft genau den richtigen Riecher.
Ich bin wirklich davon ausgegangen, dass mein Rechner die Treiber ohne CD lädt. So war es bei meinem alten Tintenstahldrucker.

Ich habe gerade nochmal von vorne angefangen und vorher nochmal einen genauen Blick ins Handbuch geworfen. Na! Das USB-Kabel diesmal NICHT angeschlossen, die Treibersoftware-CD eingelegt und siehe da - es funktioniert! Lachen hechel... Lachen hechel...


Tausend Dank, you made my day!!! Küsschen

Gruss
Chiara
 
18.08.2011 21:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

chiara19

Mitglied seit 11.11.2007
1.184 Beiträge (ø0,48/Tag)

Pfeil nach rechts der grüne Pfeil am Drucker besagt lediglich, dass dieser am Rechner der Standarddrucker ist...also beim Druckbefehl aus einem Programm immer der erste in der Liste ist oder direkt von einem Schnelldruckbutton (z.B.) in Word als Drucker angesprochen wird. Standarddrucker wird er, wenn du im Gerätemanger mit der Maus rechts klickst und dann den Haken an Standarddrucker setzt --> davon wird dein Multifunktionsdrucker aber auch nicht drucken...bei dem scheint was anderes gewaltig durcheinadergekommen zu sein Pfeil nach links

Vielen Dank auch für diese Erklärung, kommt in meine Techniksammlung. Na! hechel...
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de