Wie ist das Essen im Oman?


lillysherd

Mitglied seit 19.06.2013
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo! Meine Mama fliegt im Herbst nach Oman und es ist zwar eine FTI-Pauschalreise, aber sie hat vor schon einige Male in Maskat selbst auch zu essen und hat mich letztens gefragt, was die denn da so essen. Tja, das weiß ich auch nicht, deshalb frage ich euch :) War denn schon mal jemand im Oman und weiß ob das Essen da scharf ist? Oder ist es einfach orientalisch, so wie in Israel??

Falls jemand auch Restaurants und sowas weiß in Maskat selbst, bitte auch sagen :)
Zitieren & Antworten

MmmYammi

Mitglied seit 13.04.2010
76 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo!
Also ich war schon mal im Oman oder besser gesagt in Muscat, sind da letztes Jahr gewesen mit fti und wunderschönes Urlaubsziel kann ich dir gleich sagen! Da werdet ihr immens viel Freude haben, wunderschöne Stadt, es gibt viel zu entdekcen, die Souks, die Museen und die Menschen!
Was man auf jeden Fall bedenken sollte das Essen ist oft mit fleisch also wer es ohne will, lieber indisch essen gehen. Arabische Küche hat wohl den größten Einfluss aufs Essen, kann also spicy sein muss aber nicht.
Zitieren & Antworten

tiburzi

Mitglied seit 14.07.2004
1.894 Beiträge (ø0,39/Tag)

Hallo, die traditionellen Speisen in Oman sind vor allem von der arabischen und indischen Küche beeinflusst und meist sehr würzig. es gibt da schon sehr delikate Sachen. allerdings findet man entlang der Touristenpfade in den Imbissen und Restaurants vor allem Schawarma, eine Art Döner, und Biryani, gebratene Reisgerichte, sowie indische Curries und libanesische Mezes (eine Art Tapas) und Grills, besonders die Kebabs (Fleischspiesse) sind sehr beliebt und auch lecker. . aber ausserhalb von Muscat gibt es sehr gute, bezahlbare und authentische Restaurants .
Von den edel eingerichteten Restaurants in den Hotels sollte man sich nicht blenden lassen, denn die sind oft schlechter als so mancher Stehimbiss - was den geschmack der speisen angeht. Die Leute, die dort arbeiten und leben, essen am liebsten in den zahlreichen Cafes, viele Gäste bedeutet allermeistens auch gutes Essen Lächeln

An der “Corniche” in Muscat , so erinnere ich, kann man sehr gut essen ... am besten aber haben wir auf unserer Tour in Nizwa in einem kleinen Restaurant gegessen ...pappsatt für nicht mal 5 Euro pro Nase ..

Die einzigen, die ich persönlich kenne ist das "Bin Ateeq" in Muscat und das Kargeen Cafe .. auch das "Ubhar" soll sehr gut sein für trad. Essen - das war nur wg Umbau geschlossen, als wir vor ein paar Jahren da waren
Zitieren & Antworten

lillysherd

Mitglied seit 19.06.2013
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke, tiburzi, für die Lokaltipps und auch dass man den Restaurants in Hotels nicht unbedingt vertrauen soll - das hätten wir nicht gewusst! Und für 5€ pro Person sich den Magen vollschlagen mit gutem orientalischem Essen hört sich meiner Meinung nach sehr gut an!!

@MmmYammi: Wenn du selbst schon mal dort warst, hast du eventuell noch sonstige Tipps, auch wo man essen kann oder welche Märkte sie nicht verpassen sollte? Sie liebt Essensmärkte nämlich sehr :) Und eine kurze Frage am Rande, weil das ihre erste Buchung bei fti ist: hat hier mit dem Reiseveranstalter alles gepasst?
Zitieren & Antworten

ElisaD

Mitglied seit 29.08.2009
6.052 Beiträge (ø2,05/Tag)

Hallo,

ich beneide deine Mutter.......... denn das Essen dort ist göttlich (vorausgesetzt, man ist bereit die fremdländische Küche auszuprobieren Na! )!

Ich war letztes Jahr im Emirat nebenan........ und habe jetzt noch die köstlichen Düfte in den Restaurants in der Nase.
Es wird mit vielen orientalischen Gewürzen gekocht, selbst in den Kaffee kommt noch Kardamom rein.........
Ich erinnere mich an eine Art Pudding mit Rosenwasser.......... usw. usw.

Ansonsten schließe ich mich tiburzi voll und ganz an! Na!


Gruß,

Lisa
Zitieren & Antworten

tiburzi

Mitglied seit 14.07.2004
1.894 Beiträge (ø0,39/Tag)

ja also die Süswsigkeiten sollte man auf jeden Fall probieren ...die Kuchen und Puddings ... herrlich
Zitieren & Antworten

lillysherd

Mitglied seit 19.06.2013
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Wow Kaffee mit Kardamom und Pudding mit Rosenwasser BOOOIINNNGG.... Jetzt mag ich auch mitfliegen :D Also sie möchte auf jeden Fall die Küche dort ausprobieren, sie ist wahnsinnig offen und ihr schmeckt eigentlich fast alles :)
Zitieren & Antworten

MmmYammi

Mitglied seit 13.04.2010
76 Beiträge (ø0,03/Tag)

Bei uns definitiv ja - alles in Ordnung.
Zum Thema Alkohol auch mal: Alkohol wird im Hotelrestaurants, Hotelbars sowie privaten Clubs ausgeschenkt. Trinken in der Öffentlichkeit ist verboten. Das solltet ihr halt beachten.
Reis Huhn Fisch und Lamm gibts eh überall, also eine ziemlich gute und weite auswahl. Eine weitere Spezialität ist kabsa, ein mit Reis, Mandeln und Gewürzen gefülltes Schaf. Vielleicht könnt ihr das ja mal irgendwo probieren, sehr lecker!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine