Edinburgh's Hogmanay 2012/13

30.03.2012 15:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

MrsWillis

Mitglied seit 26.02.2007
5.852 Beiträge (ø2,09/Tag)

Hallo zusammen!

Wir überlegen,in diesem Jahr unser Silvester in Edinburgh zu verbringen.

Wer hat das schon mal erlebt und würde darüber berichten?

Auch z.B. zwecks Unterkunft. Sollte man sich darum schon jetzt kümmern?
Oder um Karten für eine Liveveranstaltung?

Vielen Dank im Voraus


Gruß
Mrs Willis


What a Whisky can't cure can't be cured
 
30.03.2012 23:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Joe_Cool

Mitglied seit 28.08.2004
9.673 Beiträge (ø2,6/Tag)

Hi,

meine Tochte studiert grad' in Edinburgh und ist Ende Dezember extra von Frankfurt nach Edinburgh zurückgeflogen um an Hogmanay teilzunehmen, laut ihrer Schilderung war es ein Riesenspass, die ganze Stadt war auf den Beinen. Sie kommt am Mittwoch zu Ostern wieder heim und ich kann sie gerne bitten, darüber ein wenig zu erzählen.

Solltest du in Edinburgh keine Unterkunft mehr finden kann ich die Tips geben, etwas außerhalb, aber direkt am Bahnhof und nur 20 min. nach Edinburgh rein.

Gruß
Joe YES MAN
 
31.03.2012 00:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

MrsWillis

Mitglied seit 26.02.2007
5.852 Beiträge (ø2,09/Tag)

Hallo!

@Joe,
Vielen Dank schon mal für die Antwort!
Es wäre sehr nett,wenn Du Deine Tochter mal interviewen könntest.
Ja,ich stelle mir die Feierlichkeiten auch großartig vor und bin auch schon sehr gespannt!!
Wenn wir eine Unterkunft brauchen,komme ich gerne auf Dein Angebot zurück!!!

Gruß
Mrs Willis


What a Whisky can't cure can't be cured
 
03.06.2012 15:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

essentialaminoacid

Mitglied seit 03.06.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,

also ich war mit einer Freundin letztes Silvester (11/12) in Edinburgh und ich würde es sofort wieder machen. Es ist einfach nur der HAMMER!
Es sind extrem viele Menschen auf der Straße und man lernt viele Menschen kennen und kriegt im StreetParty-Bereich 5 verschiedene Bühnen mit 5 verschiedenen Musikrichtungen geboten. Die komplette Princes Street ist voll mit Menschen.
Außerdem sind die Schotten in ausgelassener Feierlaune. 4 Tage am Stück geht das komplette Programm des Hogmanay, mit Prozessionen, Konzerten, Spielen und vieles mehr.

Am 01.01. gibt es dann noch die New Year's Games. Man muss sich entscheiden ob man zu den Doonies oder den Uppies gehört (ob man ein Nordlicht ist oder eher aus dem Süden kommt, wobei das relativ ist, denn z.B. wohnt jemand südlich von Berlin ist er ein Doonie aber gleichzeitig wohnt diese Person ja auch nördlich von München und ist somit ein Uppie. Also das ist alles Auslegungssache). In seinem Team muss man dann 4 Stationen durchlaufen. Je nachdem wer mehr Punkte macht hat am Ende des Tages gewonnen. Z.B. waren es letztes Jahr die Doonies. Näheres hier: www.edinburghshogmanay.com/ckfinder/userfiles/files/EDINBURGH'S HOGMANAY 2012 - Are you an Uppie or Doonie.doc.pdf

Für Karten für die Liveveranstaltungen sollte man sich von daheim aus schon kümmern. Das erspart Stress und die Sorge ob es überhaupt noch Karten gibt, wenn man in Edinburgh ankommt.
Jedoch für die Streetparty ist es nicht unbedingt nötig, aber der Veranstalter empfiehlt es. Geht alles über www.edinburghshogmanay.org/
Wir sind am 29.12. gelandet und haben am 30.12. dann unsere Tickets für die Streetparty gekauft. Das war überhaupt kein Problem.

Wir hatten das Glück bei der ehemaligen Gastfamilie der Freundin schlafen zu können und haben somit ziemlich wenig gezahlt. Die Unterkünfte sind recht teuer über Silvester und ich glaube man sollte auch frühzeitig buchen.

Mein Tipp:
Auf jeden Fall warm anziehen! An Silvester die halbe Nacht oder mehr draußen zu sein ist auch ohne Schnee kalt.
Ich hätte mir außerdem manchmal Gummistiefel oder wasserdichte Schuhe gewünscht. Die hatten bei mir im Handgepäck leider keinen Platz.... Aber aus Fehlern lernt man. :)

Außerdem zu empfehlen in Edinburgh ist Camera Obscura and World of Illusions. Hammer!

Ich hoffe, dass hilft ein bisschen weiter.
Viele Grüße,
essentialaminoacid
 
03.06.2012 16:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

MrsWillis

Mitglied seit 26.02.2007
5.852 Beiträge (ø2,09/Tag)

Hallo!

Ganz lieben Dank für Deine Tipps!
Damit kann ich schon einiges anfangen!!!!

Ja,wir müssen ja noch alles buchen.
Die Unterkunft können wir dann ja schon in der nächsten Zeit in Angriff nehmen!

Falls ich dann doch noch Fragen habe,werde ich mich noch mal melden ??!!

Gruß
Mrs Willis


What a Whisky can't cure can't be cured
 
09.06.2012 22:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

narlen

Mitglied seit 07.06.2011
28 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zur Zeit vom Edinburgh Fringe Festival im August und rund um Hogmanay sind die Unterkünfte meist etwas teurer und auch schnell ausgebucht. Besser jetzt schon ein nettes Bed and Breakfast suchen - jetzt gibt es auch noch mehr Auswahl ;) Ist auch landestypischer als in einem internationalem Hatel abzusteigen. Noch dazu gibt's dann auch meist ein warmes Scottish Breakfast. Nicht jedermanns Sache, aber ausprobieren würde ich es schon ;)

War selbst schon mehrmals in Edinburgh (hab eine Zeit in Aberdeen gelebt), jedoch noch nie über Silvester. Habe aber sowohl von Schotten, als auch von anderen Besuchern sehr viel Positives über Hogmanay in Edinburgh gehört. Sicherlich empfehlenswert - würde auch gerne mal hin.
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de