Schnorcheln auf Kreta?

28.01.2009 09:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mic

Mitglied seit 26.09.2004
6.245 Beiträge (ø1,69/Tag)

Hallo!

Unsere Sommerreise steht. Wir fliegen nach Kreta. Habe auch schon unzählige Bücher gewälzt.

Kann mir Jemand generell Tipps zu Kreta geben? Was MUSS man sehen?

Gibt es schöne Stellen zum Schnorcheln? Oder lassen wir die Schnorchelsachen lieber zu Hause?

Freue mich über gute Anregungen.

LG, Mic.
 
29.01.2009 15:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kuchensucherin

Mitglied seit 11.05.2005
372 Beiträge (ø0,11/Tag)

Wir fahren dieses Jahr auch wieder nach Kreta.

Besonders gefallen hat es uns in Bali und Georgioupolis.

Wohin soll es denn bei Euch gehen???

Wenn das Meer zu stürmisch ist, hat Schnorcheln wenig Sinn. Aber in den beiden oben genannten Orten problemlos möglich und durchaus sehenswert!

LG Kusu
 
29.01.2009 16:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mic

Mitglied seit 26.09.2004
6.245 Beiträge (ø1,69/Tag)

Hallo Kusu,

wir haben unser Hotel in Chersonissos. na dann...

Möchten aber auf alle Fälle einen Mietwagen.

Unser ältester Sohn weiß nur nicht, ob er seine Schnorchel mitnehmen soll. Darum frag ich schonmal. Denn wir haben Kreta nicht zum Schnorcheln gebucht. Wäre halt eine schöne Beigabe, wenn er auch mal schnorcheln könnte.

Wenn Ihr schonmal auf Kreta wart, dann ist es dort bestimmt sehr schön. Lachen

LG, Mic.
 
29.01.2009 16:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bsaat

Mitglied seit 12.04.2008
789 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo Mic.

Du kannst deinen Sohn getrost seine Schnorchelausrüstung mitnehmen lassen. Zwar überwiegen an der Nordküste die Sandstrände, aber es gibt zwischendurch immer mal wieder felsige Abschnitte. Aber selbst in den sandigen Gewässern kann man die verschiedensten Fische beobachten. War im Herbst noch in Georgioupolis und hab selbst dort und mit meiner einfachen Schwimmbrille Fische gesehen. Ich hab eine schöne Seite gefunden mit allen Fische, die es rund um Kreta gibt Fische in kretischen Gewässern
Ansonsten auf an die Südküste. Dort ist die grössere Vielfalt.

Einen schönen Urlaub wünscht euch

Bsaat
 
29.01.2009 18:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

expat

Mitglied seit 01.08.2008
6 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Mic,

der Mietwagen ist auf jeden Fall eine gute Idee. Dann koennt Ihr mehr sehen. Die Suedkueste hat viele schoene Ecken und ist nicht so ueberlaufen. Mir hat vor allem die Landschaft auf Kreta gut gefallen. In der Naehe von Chersonissos ist zum Beispiel die Lasithi Hochebene - ist landschaftlich sehr schoen und man kann alte Kirchen, Haeuser und Ruinen sehen.

Auch eine Wanderung durch die Samaria Schlucht ist ganz nett, weil man durch mehrere Klimazonen laeuft. Allerdings trifft man dort viele Touristen. Die Tour kann man vor Ort buchen und sie schliesst im allgemeinen die Busfahrt hin und zurueck mit ein.

Viel Spass auf Kreta,
expat
 
30.01.2009 20:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mic

Mitglied seit 26.09.2004
6.245 Beiträge (ø1,69/Tag)

Hallo Bsaat,

die Seite ist ja schön. Danke. So kann Junior schonmal in Ruhe träumen, was er alles sehen kann. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Hallo expat,
die Samaria Schlucht hab ich mir jetzt vorgemerkt. Werde mal in meinen Reisebüchern stöbern. Hört sich nämlich wirklich interessant an.
Mietwagen ist Pflicht. Dafür interessiert mich die Insel viel zu sehr, als das ich nur am Hotelpool liege. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Darum bin ich für Insidertipps dankbar. Aus den Reiseführern gehen ja nicht immer die Schönsten Plätze hervor.

LG, Mic.
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de