Wer kennt sich in Side (Türkei) gut aus? Suche Zahnarzt...

zurück weiter
12.10.2006 18:23

Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.681 Beiträge (ø1,32/Tag)

Hallo Touris,

ich mal mal wieder ne schwierige Frage.
Unsere Family fährt Samstag nach Side und nun hat GöGa Maleschen mit seinen Zähnen.
Er will schon zuhause bleiben, aber ich habe mir in den Kopf gesetzt einen Zahnarzt dort aufzutreiben...

Das Reisebüro und die Versicherung sagen, dass das nächste Krankenhaus in Manavgat ist und der nächste Zahnarzt in Antalya.... Das kann ich mir gar nicht vorstellen Jajaja, was auch immer!
So klein ist Side doch auch gar nicht na dann...

Ich habe zwar mein Hotel im Internet gefunden und versucht anzuschreiben, aber mit der Kommunikation auf der Seite klappt es anscheinend nicht. Kommt immer ein Hinweis mit Error.

Kennst sich von Euch jemand in Side aus und weiß, ob dort ein Zahnarzt ist? Oder ist jemand von Euch findig und kann mir eine Mailadresse vom Hotel raussuchen?
Pfeil nach rechts Dann bitte KM an mich.

Vielen Dank für Eure Hilfe
und urlaubsreife Grüße
von
Sandy
12.10.2006 18:45

jd80609

Mitglied seit 21.03.2005
9.107 Beiträge (ø2,13/Tag)

Hi Sandy,

uuh, Du bist aber mutig.

Als ich zuletzt in der Türkei war, haben mich mir nahestehende Mediziner extra mit Antibiotika ausgestattet, damit ich im Falle eines Falles dort nur ja NICHT zum Zahnarzt musste...........

Die medizinischen Verhältnisse kannst Du nicht mit den unsrigen vergleichen, nicht mal in Istanbul. Dort hat eine Familienangehörige in einem sehr, sehr großen Krankenhaus famuliert - und war nach zwei Monaten völlig entsetzt.



___________
Beste Grüße,
Ulli
12.10.2006 19:02

Ralf67

Mitglied seit 05.10.2004
6.401 Beiträge (ø1,44/Tag)

Hallo Sandy,
guck mal

antalya.de/divers_htm/dr_antalya.htm

Ansonsten geh ins Krankenhaus: \" Özel Bilgi Hastanesi\" dort gibt es auch deutsche Übersetzer.
Hoffe deinem Göga gehts schnell besser.

Lieben Gruß
Ralf


*Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom*
12.10.2006 20:40

Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.681 Beiträge (ø1,32/Tag)

Hallo Ralf,

vielen Dank für die Seite!
Sehr Vertrauen erweckend! Der eine Arzt ist sogar in Hannover aufgewachsen - da wo wir herkommen hechel...
Antalya ist zwar nicht so toll, da es 50 km entfernt liegt, aber besser als gar nichts.

Ich verstehe nicht, warum es scheinbar in Side keinen Zahnarzt gibt... Das ist doch wohl auch eine größere Stadt?!
Das Krankenhaus, von dem Du schreibst, in welchem Ort ist das? Die Seite, die ich unter Google gefunden habe, war nur auf türkisch.

dankbare Grüße
Sandy
12.10.2006 20:58

monpticha

Mitglied seit 22.08.2003
1.250 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Sandy,

ehrlich, nie im Leben würde ich mit einer vereiterten Zahnwurzel in den Urlaub fliegen, und erst recht nicht würde ich das meinem GöGa zumuten.
Was sagt denn eigentlich der behandelnde Zahnarzt dazu? Der müsste doch am besten wissen, ob es ratsam ist, in diesem Zustand zu verreisen oder nicht.

Salutations
Vera
12.10.2006 21:02

hammerhai

Mitglied seit 31.10.2003
7.426 Beiträge (ø1,55/Tag)

Hallo,

so eine Anfrage kann ich gar nicht verstehen!!!!!!

Heute ist Donnerstag, morgen ist Freitag, übermorgen fliegt Ihr!

Warum geht Dein Mann nicht morgen hier in Deutschland zum Zahnarzt????????
Mit seiner Hilfe kann dann geklärt werden, wie man den Urlaub übersteht.
Das ist keine schwierige Frage, das ist eine Schwachsinnsfrage!!

Hammerhai
12.10.2006 21:17

monpticha

Mitglied seit 22.08.2003
1.250 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Hammerhai,

Sandy hat schon in ihrem letzten Thread alles über die Zahnprobleme ihres armen GöGas erklärt. Die vereiterte Zahnwurzel habe ich nicht erfunden.

Salutations
Vera
12.10.2006 22:07

jd80609

Mitglied seit 21.03.2005
9.107 Beiträge (ø2,13/Tag)

*schnaub, aber ehrlich

Der Zahn wurde trepaniert, wie ich diesem anderen Thread entnehme (danke für den Link).

\"Der Nerv wurde gezogen, und der Zahn stand unter Eiter\", das sind zahnmedizinisch gesehen Blödsinnsaussagen.

Der Zahn wird auch nicht gereinigt, aber wat soll et, ich reg\' mich nicht mehr auf.

Und dass die Wurzel durchbohrt wurde, finde ich dann schon nur noch erheiternd.

Dein Mann kann Antibiotika nehmen. Ob ihm die Sonne, die dann auf den Zahn knallt, bekommt, wage ich zu bezweifeln. Aber er wird nicht daran sterben.

Tispol helfen sicher nicht. Lasst Euch Gelonida aufschreiben.

Nur noch kopfschüttelnd,
Ulli



12.10.2006 22:16

meefisch

Mitglied seit 03.04.2006
8.774 Beiträge (ø2,25/Tag)

Abend Sandy,
als erstes hätte ich mal bei deiner Krankenkasse, bzw. die vom Mann angerufen, und gefragt, wie das gehen soll mit nem ZA in der Türkei.
ich glaube Ihr müßt dort sowieso bar bezahlen

Und wegen einem Deutschen ZA geh doch mal auf die Seite von

www.1001geschichte.de

gukcst DU auf FORUM - Allgemeine Themen - dann Plauderecke
hier wird Dir sicherlich geholten,
da jede Menge deutscher Frauen in Side und Umgebung leben,
und hier täglich mitlesen, und Tipps schreiben

Eigenltich sitzen doch genug deutschsprechende Ärzte in den Urlaubsgebieten rum.

Also guck mal...
Karola
13.10.2006 07:59

Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.681 Beiträge (ø1,32/Tag)

Guten Morgen,

Danke an Alle, die mir ernst gemeint helfen wollten ohne mir hier Schwachsinn, Blödsinn oder ähnliche Unwissenheit zu unterstellen - auf solche Sachen kann man nämlich bei einer ernst zu nehmenden Anfrage sehr gut verzichten!

@ Karola: Vielen Dank für den Tipp mit der Krankenkasse. Das hat GöGa mit seiner Auslandskrankenversicherung schon abgeklärt. Wir müssen da wohl bar bezahlen. In dem Forum werde ich gleich mal kucken.

@ Uli: Wenn ich so zu Deiner Erheiterung beitrage und Du zahntechnisch ein Genie bist, hättest Du lieber mal ernst gemeinste Hilfen/ Tipss anbieten können, statt hier nur blöde Aussagen zu machen! Das ist mehr als flüssig.....

Gruß
Sandy

13.10.2006 08:07

elis-nbg

Mitglied seit 14.08.2004
1.515 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo Sandy,

habe eben bei einer deutschen Bekannten die in Side lebt wg. Deinem Problem angefragt und hoffe
Dir heute im Laufe des Tages noch helfen zu können.

LG

Elis
13.10.2006 08:15

backmaus0815

Mitglied seit 10.10.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hi Sandy.

ich hatte vor einigen Monaten auch so ein ähnliches Problem, nur ich war das Opfer. Ich gehe erst zum Zahnarzt, wenn gar nichts anderes mehr geht... Tispol helfen bei sowas wirklich nichts mehr, da muß Antibiotika her zur Entzündungshämmung und dann zur Schmerzbehandlung die Hammer Dolomo TN.
Das Beste wäre, wenn Dein GöGa wirklich daheim bleibt, Du darfst nämlich nicht vergessen, daß im Flugzeug ein großer Druck auf den Zahn ausgeübt wird, und ich kann mir gut vorstellen, daß der ziemliche Schmerzen verursacht.
Ich war letztes Jahr auch in Side, bitte versuche einen großen Bogen um Ärzte zu machen. Aber in türkischen Apotheken werden Dir die Medikamente hinterhergeworfen! (Aspirin ist echt super da!!!)

Schönen Urlaub und viel Spaß

Steffy
13.10.2006 09:19

jd80609

Mitglied seit 21.03.2005
9.107 Beiträge (ø2,13/Tag)

hi Sandy,

ich bin kein zahnmedizinisches Genie, sondern Realist.

Bei einem Zahn, der wurzelbehandelt werden muß, helfen nur WK - med - WF, will heißen: Wurzelkanalaufbereitung, Einlage (im Zweifel mehrfach), Wurzelkanalfüllung.

Nelken oder sonst was bringen in etwa so viel, wie wenn Du um Mitternacht auf dem Friedhof \'ne schwarze Katze über die Schulter schmeißt.

Wie ich bereits sagte: Ihr könnt es mit einem starken Antibiotikum und Gelonida versuchen. Ob der Urlaub in der Sonne Spaß macht, ist eine andere Frage.

Das Problem ist nur, dass das Antworten sind, die Du nicht hören WILLST.

___________
Beste Grüße,
Ulli
13.10.2006 10:24

Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.681 Beiträge (ø1,32/Tag)

Hallo,

@ Uli: Ob ich das hören will oder nicht ist nicht die Frage! Ich habe nach einem Arzt in Side gefragt und nicht nach den Fachbegriffen für irgendwelche Zahnbehandlungen und ob ich Blödsinn erzähle u.a.

@ Elis: Das ist riesig nett von Dir Küsschen

@ Steffy: Wieso um die Ärzte einen Bogen machen? Aus hygienischen Gründen? Gibt es da denn doch welche?

@ all: Ich kümmer mich grade für GöGa um eine Umbuchung auf nächste Woche, falls das den Eindruck eines völlig blonden Menschen wieder etwas grade rücken sollte Achtung / Wichtig

Gruß
Sandy
13.10.2006 10:41

elke14

Mitglied seit 11.12.2003
2.184 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo Sandy,
also ich muss mich Ulli anschließen.
Du ignorierst gut gemeinte Ratschläge, weil Du erst gar nicht in Betracht ziehst, Deinem Göga diesen Urlaub \"zu ersparen\". Es ist zur Zeit noch sehr heiß in der Türkei und bei einer solchen Hitze Zahnschmerzen zu haben, ist nicht besonders erholsam. Und dann dort anstatt am Strand zu liegen, im Wartezimmer eines Zahnarztes zu sitzen ist doch nicht wirklich prickelnd. Überdenk doch nochmal das Ganze. Für mich ist Urlaub auch immer sehr wichtig und man freut sich lange auf diese Zeit, aber wenn man vorher krank wird, kann man es halt nicht ändern. Und ob die hygienischen Zustände dort in Ordnung sind, ist sehr fraglich. Für mich wäre es ein Alptraum, im Urlaub zum Zahnarzt zu müssen.
Frag doch im Reisebüro nach, ob Ihr nicht zeitlich umbuchen könnt.
Ich wünsche Dir eine gute Entscheidung!!!



Liebe Grüße
kennt Side Türkei gut Suche Zahnarzt 3350862497

Was sind eigentlich Kalorien? Das sind die fiesen kleinen Tierchen, die nachts die Klamotten enger nähen!!!!

zurück weiter

Partnermagazine