Welche Funktion hat Quark im Teig?

zurück weiter

Mitglied seit 13.08.2006
107 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo, ich würde gern dieses Rezept http://www.chefkoch.de/rezepte/77641029681783/Pizzabroetchen.html vegan nachbacken. Dazu müsste ich wissen, wozu der Quark im Teig gut ist. Reicht es, ihn gegen Sojajoghurt zu ersetzen? Brauch ich vielleicht mehr Backpulver oder irgendeine andere Zutat, die etwas mit dem Teig macht, was sonst der Quark gemacht hätte?

Danke schon mal und liebe Grüße!
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.02.2012
336 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Milu , durch den Quark wird der Teig locker und nicht trocken . Es ist ein Quarkölteig schmeckt sehr gut .
Kannst du auch unter Obstkuchen machen .

lg Kerstin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.264 Beiträge (ø1,86/Tag)

Hallo,

das ist ein sogenannter Quark-Öl-Teig, die Konsistenz des gebackenen Teiges ist so ähnlich wie ein Hefeteig, nur dass man eben den Vorteil eines Backpulverteiges hat, also keine Zeit fürs Gehen. Genau weiß ich es nicht, aber ich denke, der Quark sorgt dafür, dass der Teig kompakter bleibt.
Ich würde den Quark nicht einfach austauschen, Quark ist schon viel fester als Jogurt. Ich kenne die Konsistenz von Soja-Jogurt nicht, aber ich würde versuchen, ihn in einem feinen Sieb mehrere Stunden ablaufen zu lassen, so dass er fester wird und dann eventuell die Milch wegzulassen. Vielleicht kannst du auch den weichen Tofu nehmen, den man für Cremespeisen verwendet.
Wenn dein Problem nicht das Milcheiweiß, sondern die Laktose ist, es gibt auch laktosefreien Quark. Oder du suchst dir ein Rezept mit Hefeteig, da ist gar keine Milch drin Na!

Liebe Grüße Ulrike
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.09.2010
1.361 Beiträge (ø0,53/Tag)

Hallo,

ich habe schon in Brotrezepten Quark durch Sojajoghurt ersetzt und dann ein klein wenig weniger Flüssigkeit genommen.
Die Joghurt ist ja etwas süßlich - im Gegensatz zum Quark - deshalb würde ich in diesem Rezept einfach 1 TL anstelle von 1 EL Zucker hinzufügen.
Es mit Seidentofu zu probieren ginge bestimmt auch, habe ich noch nicht versucht.

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.08.2009
6.068 Beiträge (ø2,04/Tag)

Moin,

der Quark sorgt dafür dass deine Backwaren schön locker und nicht trocken werden.

Kannst sogar aus einem Quark-Ölteig Pizza backen! Na!


Gruß,

Lisa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.264 Beiträge (ø1,86/Tag)

Mir fehlt beim Pizza-Quark-Öl-Teig der Geschmack von einem lange geführten Hefeteig. Für einen Nusszopf oder Obstkuchen, der frisch gegessen wird, ist er ok, aber für Pizza und Brötchen doch lieber Hefe Na!

Liebe Grüße Ulrike
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.08.2006
107 Beiträge (ø0,03/Tag)

Man seid ihr schnell! Danke für eure Antworten Lächeln
Also da der Quark ja scheinbar nicht so eine Funktion hat wie Eier oder Backpulver zum Beispiel, werd ich es einfach mal mit Sojajoghurt testen. Versuch macht kluch Lächeln

Ich backe diese Partybrötchen schon seit einigen Jahren und finde sie eigentlich recht trocken...ist also vielleicht gar nicht so schlimm, dass der Sojajoghurt flüssiger ist...aber ich werd ihn natürlich nicht 1:1 ersetzen. Einfach mal einkneten und gucken, wie der Teig sich anfühlt und dann mal backen. Ich werde auf jeden Fall berichten.

Da ich den Sojajoghurt aber erst morgen kaufe, dürft ihr trotzdem gerne noch eure Erfahrungen hier posten Na!

Ach so, ja, also Pizzateig mache ich auch selber und zwar mit Hefeteig. Der ist auch gut und lecker, aber die Kanten, wo kein Belag drauf ist, die werden schon recht trocken, daher hätte ich diesen Teig nun nicht unbedingt für Brötchen genommen, wobei ich echt stark überlege, ob ich das nicht vor zig Jahren sogar mal gemacht habe... *grübel*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
8.018 Beiträge (ø1,39/Tag)

Ich liebe Pizzabrötchen. Hab aber noch nie welche selbst gemacht, dafür ziehe ich andere Teigarten vor.

LG Turi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2010
3.355 Beiträge (ø1,18/Tag)

hallo ,

Milu ,

schau hier mal ,

Quark =

Saftigkeit !
Haltbarkeit !
Geschmack !!
Krumenbeschaffenheit !
Krustenbeschaffenheit !

und warum mit sojajoghurt ersetzen ! ??

" aber nicht 1 zu 1 ? "

hab ich was überlesen ??

warum möchtest du das eingetragene rezept verändern ?? ist doch so ok ? oder ?? sag doch mal !!

grüss dich

neh-zha Let´s cook baby!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2012
5.118 Beiträge (ø2,46/Tag)

Hallo neh-zha,
ich hatte es so verstanden, dass de TE nun vegan backen möchte...ob sie sich komplett vegan ernährt erschließt sich mir allerdings auch nicht...aber vil. klärt sie es ja auf?!?! Lachen

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.08.2006
107 Beiträge (ø0,03/Tag)

Macht sie Lachen Ich bin Vegetarierin und taste mich in die vegane Welt vor. Kommenden Sonntag bin ich zu einem veganen Grillfest eingeladen, wo jeder was zu futtern mitbringt. Und ich hätte gern diese Brötchen gebacken, weil ich sie schon so oft gebacken habe, auch vegetarisch. So einfach ist das Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.02.2012
5.118 Beiträge (ø2,46/Tag)

Na dann lag ich ja richtig Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
kannst ja berichten wie das mt dem sojajoghurt geklappt hat... ich mag den soja Geschmack eigendlich sehr erne und esse oft Sojaprodukte obwohl ich mich nicht vegan ernähre...
LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2010
3.355 Beiträge (ø1,18/Tag)

hi ,

ist okay ,

das hab ich nicht gesehen !

wünsch viel erfolg beim nachbacken !

grüssle

neh-zha Let´s cook baby!

aber ne frage noch ,

was genau ist ein vegetarier , und was genau ein veganer ??

ich weiss dass die einen gar keine tierischen produkte essen wobei ich sagen muss dass hier viele gesunde nährstoffe wegfallen , die anderen essen bedingt tierische proddukte !

aber wer ist nun wer ?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.08.2006
107 Beiträge (ø0,03/Tag)

Ich sag euch, das war was! Heute Abend um halb 10 bei Rewe: Sojajoghurt natur ausverkauft. Und mit Vanille oder Heidelbeeren kommts in Pizzabrötchen nicht so gut.
Mein Freund und ich ins Auto gehetzt und auf die andere Seite der Stadt gefahren - zum Glück nur Kleinstadt und auf der Umgehungsstraße ging es schnell. Um 10 vor 10 bei real rein. Kühltheke leider in der hintersten Ecke des Ladens. Ich wohlbemerkt gehbehindert.
Aaaaber, ich hab ihn! Sojajoghurt natur! YEEEAAAAH! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Auf die Schnelle noch durchs ausländische Regal und im Vorbeigehen Tahin entdeckt - das wird oft für selbstgemachten, veganen Käse verwendet. Und dann noch schnell 6 Pakete Katzenfutter für den Gnadenhof "Biunstuhus" als Spende gekauft. Und wir waren nicht mal die Letzten an der Kasse Lachen

Morgen wird also Probe gebacken.

@neh-zha Vegetarier verzichten im Grunde "nur" auf Fleisch und eigentlich auch auf Gelatine (z.B. in Fruchtgummi, einigen Frischkäsesorten usw.). Veganer verzichten auf alle tierischen Produkte. Sowohl beim Essen (Milchprodukte wie Quark, Käse, Sahne usw., Honig, Lanolin (daraus wird z.B. oft Vitamin D in Margarinen und so gewonnen) als auch in sonstigen Bereichen des Lebens, also kein Pelz und Leder, keine Kosmetik- und Hygieneprodukte mit tierischen Inhaltsstoffen und die natürlich auch nicht an Tieren getestet wurden. Keine Zirkusbesuche, keine Ponyreiten usw. Nichts was in irgendeiner Form Tierleid und Tierausbeutung nach sich zieht.

An was für Nährstoffe, die wegfallen, denkst du?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.12.2011
3.257 Beiträge (ø1,53/Tag)

Pfeil nach rechts Quark =
Krumenbeschaffenheit !
Krustenbeschaffenheit !
Pfeil nach links

Hallo neh-zha,
beschreibe bitte mal etwas näher, wie Quark diese beiden Merkmale beeinflusst.

Gruß
hunsbuckle
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine