Rezept: Emmerelles Quarkhasen (wie vom Bäcker, mit Zuckerschicht)

zurück weiter

Emmerelle

Mitglied seit 04.03.2008
10 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo liebe Chefköche und Chefköchinnen

Nach einigem Experimentieren mit meinen Kindern ist es mir gelungen, diese leckeren Quarkhasen vom Bäcker nach zu Backen.
Ich möchte hier betonen: Ich habe das Rezept nirgends abgekupfert !! Grundlage ist ein Quark-Öl-Teig der so lange verändert wurde, bis das Ergebnis wie vom Bäcker schmeckte.

Da das Einstellen der Rezepte derzeit so unheimlich lange dauert, ist hier schon mal das Rezept.
Der Teig ist ausreichend für eine Familie mit 2 bis 4 Kindern oder vielen Freunden.
Die Zutaten können aber auch halbiert werden.


Emmerelles Quarkhasen

Zutaten:
500g Magerquark
150g Zucker
1 Tüte Citroback oder Orangeback von z.B. Schwartau
3 Tüten Vanillinzucker
3 kleine Eier oder 2 Große
9 EL Milch
12 EL Öl
600g Mehl
1,5 Tüten Backpulver

Flüssige Magarine
Zucker zum Bestreuen

Quark in ein Handtuch geben und auspressen. Es soll möglichst wenig Wasser im Quark verbleiben.
Oder über Nacht in ein Handtuch einschlagen und in einer Schüssel abtropfen lassen. Morgens noch mal das Handtuch wechslen. Im Idealfall beiben um die 300g übrig.

Den Quark mit Eiern, Milch, Öl, Citroback, Vanillinzucker, Zucker gut verrühren. Es sollten keine Klümpchen mehr zu sehen sein. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Quarkmasse arbeiten. Es entsteht ein Hefeteig ähnlicher Teig.
Diesen etwa 30 Minuten ruhen lassen und dann noch mal verkneten.
Ausrollen, ausstechen, mit flüssiger Magarine bepinseln ( damit der Teig beim Backen schön weich bleibt ) und bei 200°C (Umluft 180°C) etwa 10 - 15 Minuten backen.

Etwas auskühlen lassen. Die noch lauwarmen Hasen auf Küchenpapier legen, mit flüssiger Magarine bepinseln und in Zucker wälzen.
Meine Kinder haben das erste Blech immer schon verputzt bevor ich das zweite aus dem Ofen geholt habe!!!
Ohne Zuckerschicht in einer (z.B. Tupper-) Schüssel halten die sich etwa 5 Tage.

Ich arbeite sämtliche Schritte mit der Hand. Auch das Verrühren mache ich mit einem Schneebesen. Der Teig wird dann lockerer. Aber man kann es auch mit der Maschine machen.

Viel Spaß beim Nachbacken.
Aber Vorsicht!!
Die machen süchtig Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

karaburun

Mitglied seit 07.08.2003
4.151 Beiträge (ø0,81/Tag)

Liebe Emmerelle,

vielen Dank für Dein Einstandsrezept!

Mit diesem Rezept wirst Du hier bestimmt mit offenen Armen empfangen..

**flüstermodusan** Und so bekommst Du die Lorbeeren und nicht ich für meine Anfrage eines solchen Rezeptes Küsschen hechel... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen **flüstermodusaus**
lg

"Liebe das Leben, dann liebt das Leben auch Dich!"
Zitieren & Antworten

Emmerelle

Mitglied seit 04.03.2008
10 Beiträge (ø0/Tag)


Macey

Mitglied seit 07.02.2007
4.834 Beiträge (ø1,26/Tag)

Hej Emmerelle, auch für diesen Thread: Küsschen Küsschen Küsschen und ein liebes Danke für deine Mühen und das Abtippseln!

Herzlich Willkommen bei uns YES MAN

Das Rezept werde ich auf jeden Fall probieren und sobald es dann in der DB ist auch bewerten! 11.11.11:11
Zitieren & Antworten

karaburun

Mitglied seit 07.08.2003
4.151 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hi!

So, Quark ist ausgequetscht und morgen wird gebacken! Bin ja schon sowas von gespannt auf die Dinger wo bleibt das ... wo bleibt das ... wo bleibt das ... wo bleibt das ... wo bleibt das ... wo bleibt das ...

lg Rezept Emmerelles Quarkhasen Bäcker Zuckerschicht 2739603311

"Liebe das Leben, dann liebt das Leben auch Dich!"
Zitieren & Antworten

FrauvonHolger

Mitglied seit 15.10.2007
658 Beiträge (ø0,18/Tag)

hey Tanja...

dann berichte uns bitte morgen gleich nach dem Backen und Genießen wie die "Dinger" geschmeckt haben....und Emmerelle..vielen Dank für das Rezept...klingt echt lecker



Liebe Grüße


Rezept Emmerelles Quarkhasen Bäcker Zuckerschicht 710914674


Wende Dein Gesicht der Sonne zu dann fallen die Schatten hinter Dich.
Zitieren & Antworten

Schokotatze

Mitglied seit 03.09.2006
506 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo Tanja,

ich bin schon ganz gespannt auf deinen Erfahrungsbericht Lachen

Zitieren & Antworten

catalana

Mitglied seit 14.01.2006
1.483 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo Emmerelle,

habe mir das Rezept gerade ausgedruckt - die gibts sicher zu Ostern!

LG
Catalana
Zitieren & Antworten

karaburun

Mitglied seit 07.08.2003
4.151 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hallo!

Nun also der noch ausgebliebene Bericht:

den Quark habe ich bis auf ca 340g reduzieren können... und der Teig war wirklich fast so von der Konsistenz, wie Hefeteig. Ausstechen liess er sich prima. Und bestrichen habe ich die Rohlinge mit flüssiger Butter und nicht mit Margarine... hmmmmm mhmmmh hmmhmhmmmmhhh wo bleibt das ... mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Schmecken super!!

Ich für mich, werde etwas mehr Zucker und Zitronenschale nehmen (hatte leider kein Zitroback), da wir es gerne etwas süsser mögen. Ansonsten: GENIAL LECKER"!!!!


lg Rezept Emmerelles Quarkhasen Bäcker Zuckerschicht 2739603311

"Liebe das Leben, dann liebt das Leben auch Dich!"
Zitieren & Antworten

Rosinenkind

Mitglied seit 28.03.2004
29.988 Beiträge (ø6,13/Tag)

und wo ist das Bild häh? Welt zusammengebrochen

Grüße Rosinenkind


Wo eine Tür zufällt, geht die Nächste auf ~ Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne ~ Frag_Toast
Zitieren & Antworten

Emmerelle

Mitglied seit 04.03.2008
10 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Tanja

Toll das es Dir geschmeckt hat.


Das Rezept wurde jetzt übrigens veröffentlicht und hat hoffentlich bald auch ein Bild.
Jedenfalls habe ich eines hochgeladen und warte auf die Freischaltung.

Zu finden über mein Profil oder zum Beispiel unter "Ostern".

Viele liebe Grüße
Emmerelle
Zitieren & Antworten

karaburun

Mitglied seit 07.08.2003
4.151 Beiträge (ø0,81/Tag)

@ Rosinchen

Ich habe kein Bild mehr machen können, da mein Besuch und meine Familie wie ausgehungerte Wölfe drüber hergefallen sind Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen ( als wenn´s bei mir nix zu essen gäbe Jajaja, was auch immer! ).


lg Rezept Emmerelles Quarkhasen Bäcker Zuckerschicht 2739603311

"Liebe das Leben, dann liebt das Leben auch Dich!"
Zitieren & Antworten

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
15.735 Beiträge (ø2,96/Tag)

Hallo Emmerelle!

Dein Rezept klingt gut, auch ohne Foto! Danke!

Tschüß Rosalilla
Zitieren & Antworten

sternschnuppe1972

Mitglied seit 12.11.2004
1.552 Beiträge (ø0,33/Tag)

Hallo Emmerelle,

diese "Häschen" werde ich dieses WE gleich mal nachbacken.

Danke für´s einstellen des Rezeptes.

Liebe Grüße
Michaela
Zitieren & Antworten

catalana

Mitglied seit 14.01.2006
1.483 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo Emmerelle,

konnte doch nicht bis Ostern warten und habe eben gerade die Hasen aus dem Ofen geholt (und natürlich gleich einen probiert).
Mal sehen, wie viele noch da sind, bis wieder vom Peze wegkomme Lächeln
Ach ja, meine haben aber deutlich länger als 12 Minuten gebraucht, habe sie ca. 20 Minuten gebacken, bis sie etwas Farbe hatten.

LG
Catalana
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine