Solerokuchen


Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Bei uns muß es im Sommer bei jedem Kaffebesuch einen Solerokuchen geben .
Schmeckt gut gekühlt tatsächlich wie Soleroeis .
Vielleicht habt ihr auch Interesse am Rezept . Ich geb´s einfach mal ein .

Für den Teig :
5 Eier
300g Zucker 1Vanillezucker
350g Mehl 1 Backpulver
125ml Öl
175ml Fanta
daraus einen Rührteig herstellen und in einer gefetteten Fettpfanne
bei 150Grad 25 Minuten backen

Für den Belag :
4Becher Sahne mit 4 Sahnesteif und 50g Puderzucker steif schlagen
2Dosen Pfirsiche kleinschneiden und gut abgetropft unter die Sahne heben

Die Sahne auf dem ausgekühlten Boden verstreichen

Für den Guß :
2 Beutel Vanillesoße ohne kochenen
2 Paradiescreme Vanille
1 Liter Pfirsich - Maracuja Saft ( oder ähnliches )
mit dem Mixer zu einer cremigen Masse schlagen ( muß nicht richtig fest werden )
den Guß über die Sahne gießen

nun ab in den Kühlschrank und gut durchgekühlt genießen .

Buon appetit

Ciao Manuela

claudia666

Mitglied seit 07.09.2003
304 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Manuela!

Deine Torte hört sich ja sehr lecker an, die werde ich bestimmt bald probieren! uns schmeckt das Solero auch sehr, und wenn dann die Torte auch so lecker schmeckt, dann haben wir ja mehr davon!!

LG claudia

anwi

Mitglied seit 21.01.2002
321 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Manuela!

Der Kuchen ist super, da könnte ich mich reinsetzen.
Ich hatte allerdings schon mal Pech mit dem Guß, der ist schon mal richtig flüssig geblieben und hat sich
im Kühlschrank verteilt mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
Aber selbst verunglückt war der noch gut!

Gruß
Anja

________________________________________
- Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag -

Murmel75

Mitglied seit 04.11.2003
138 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo!

Hmmh, ja, ich glaube, der Kuchen wäre genau richtig für den nächsten Kindergeburtstag. Aber nun zu meinen Fragen:

Wird der Guss so richtig fest? Wg. dem Anschneiden *zwinker*

Und wäre der Kuchen auch in einer normalen runden Backform möglich? Falls ja, wie müsste ich das Rezept verändern?

Lieben Dank schon mal .....

Murmel

nch

Mitglied seit 18.05.2004
79 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Pizzatante,

den Kuchen kenn ich schon auf meiner Kinder-Zeit vom Mama.
Ich habe ihn letztens mal mit Fanta Citrell Blutorange gemacht und für den Guss Blutorangensaft anstatt Pfirsich-Maracuja-Saft verwendet und mit Blutorangen-Filets belegt. *ups ... *rotwerd*
Schmeckt auch super, ist ein bischen herber (eher was für Erwachsene) und hat eine tolle Farbe!

Gruß Nicole

christine123

Mitglied seit 04.06.2003
470 Beiträge (ø0,11/Tag)

HHhmmm
Hört sich lecker an. Den probier ich dann gleich zu meinem Geburtstag.

LG

Christine

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Freut mich das der Kuchen so gut ankommt Lachen Lachen

@Murmel
Der Guß bleibt dickflüssig kann aber supergut geschnitten werden .
Kann natürlich auch mit dem 1/2 Rezept in der Springform gebacken werden .
Lohnt sich bei uns aber nicht , weil die Reste immer vom Kaffeebesuch mitgenommen werden .

Wem der Guß nicht fest genug ist , rührt einfach ein Päckchen Paradiesceme mehr mit rein - wir mögen
ihn aber lieber etwas schmaddriger .

Lieber Gruß

Manuela

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

@ Nicole

danke für den Tip - werde ich mal ausprobieren

Manuela

cookie1205

Mitglied seit 05.01.2004
6.398 Beiträge (ø1,55/Tag)

Pfeil nach rechtsHmmmm legga Pfeil nach links Hallo Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

hört sich ja unverschämt gut an Achtung / Wichtig

wenn das Wetter wieder stimmt

werde ich ihn gerne ausprobieren

Vielen Dank und LG

Cookie1205

Hexlein08

Mitglied seit 13.03.2004
5.555 Beiträge (ø1,37/Tag)

Hallo Pizzatante,

hört sich lecker an und bei den Temperaturen spart man sich auch noch den Kühlschrank Lächeln

werde ich aber trotzdem mal probieren.

VG Hexlein08

nch

Mitglied seit 18.05.2004
79 Beiträge (ø0,02/Tag)

@ Pizzatante

Du kannst den Kuchen natürlich auch mit anderen Fanta- Sorten machen. es gibt ja mittlerweile eine ganze Menge. Aber die Original- Fanta ist immer noch am besten geeignet, ich hab den Kuchen auch schon mal mit River-Orange gemacht, der schmeckte überhaupt nicht so gut. Verdammt nochmal - bin stocksauer

Nicole


jnaah

Mitglied seit 01.05.2003
165 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo
hört sich sehr gut an, wird gleich gespeichert in der Hoffnung das es doch mal wieder Sommer wird Lächeln !
LG Anja

karaburun

Mitglied seit 07.08.2003
4.150 Beiträge (ø0,97/Tag)

Hallöchen,

oh ja, die schmeckt echt super. Die machen wir auch immer. Bei uns heisst die einfach Pfirsischkuchen. Mein Sohn liebt die abgöttisch.... mhmmmh hmmhmhmmmmhhh mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

Sie ist vorallem superspontan zu backen. Die meisten Sachen hat man als \"Superbäcker\" Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen doch im Haus, oder? Lachen Wichtige Frage

lg Tanja Let´s rock!

lillymv

Mitglied seit 23.07.2003
874 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo,
ich habe das Rezept neulich ausprobiert als ich im Büro etwas auf meinen Geburtstag und meine Beförderung ausgeben \"musste\". Ich habe ihn allerding in einer Springform gebacken und da nur die Hälfte der Zutaten benutzt. Da ich keinen Pfirsich-Maracuja-Saft finden konnte, habe ich einfach den Saft der Dosenpfirsiche mit Maracuja-Sirup (den man auch für Cocktails verwenden kann) gemischt und dann mit Paradiescreme Vanille und Paradiescreme Pfirsich aufgeschlagen. War wirklich lecker! Und am Freitag gibts diese feine Sache dann gleich nochmal für meine \"Fast-Schwiegermutter\". Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Also, DANKE für das Rezept...

LG
lilly Let´s cook baby!

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Guten Morgen Lilly ,

gern geschehen *zwinker* *zwinker*

LG

Manuela

christine123

Mitglied seit 04.06.2003
470 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Pizzatante,
ich weiß nicht was ich verkehrt gemacht habe beim Guss. Aber er blieb sehr sehr flüssig fast als hätte ich überhaupt nichts zum Saft dazu, er wurde erst ein bisschen dickflüssiger, als ich noch ein ganzes Päckchen Sofortgelatine reinhab. Soll das vielleicht 1/2l Maracujasaft heißen? Ich hatte nämlich außerdem mind. die Hälfte zuviel übrig, sonst wäre alles über das Blech rausgelaufen.

ABER: Der Kuchen schmeckt absolut geil!!!!!

VG
Christine

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Guten Morgen Christine ,

das mit dem 1 Liter Saft war schon richtig .
Aber ansonsten weiß ich auch nicht was du falsch gemacht haben könntest .
Hast du die Masse vielleicht nicht lange genug mit dem Rührgerät geschlagen ?
Es ist mir auch schon passiert , das der Guß mal nicht ganz so fest wurde - aber flüssig hatte ich ihn noch nie .
Mit der Menge vom Guß hast du Recht , das ist wirklich ganz schön viel .
Ich mache den Kuchen in einer tiefen Fettpfanne - da paßt dann alles drauf .
Wo doch der Guß das Leckerste am ganzen Kuchen ist .

Aber das Wichtigste hat doch gestimmt - er hat euch geschmeckt ... ...


ich wünsche dir für´s nächste Mal viel Glück beim Guß

liebe Grüße

Manuela

christine123

Mitglied seit 04.06.2003
470 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Manuela,

ich hab auch meine tiefste Fettpfanne genommen (3-4cm) vielleicht sollte ich nächstes mal doch ne richtige Form nehmen. Vielleicht hab ich die Creme wirklich nicht lange genug geschlagen. Ich probier auf jeden Fall wieder aus, da er so superlecker ist.

LG Christine

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo Christine .

genau so eine Fettpfanne benutze ich auch - daran kann es also eigentlich nicht gelegen haben .
Aber für´s nächstemal wünsche ich dir ein gutes Gelingen Lächeln Lächeln

Liebe Grüße

Manuela

christine123

Mitglied seit 04.06.2003
470 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Manuela, der Teig ist bei mir sehr aufgegangen und dann war grad noch Platz für die Sahne. Das nächste mal mach ich die Hälfte, das reicht für uns alleine. Ich hab ne kleinere Auflaufform, die ist 5 cm hoch, das sollte dann reichen Lächeln))

LG Christine

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo Christine ,

hab für uns allein auch schon das halbe Rezept in einer kleineren Form gemacht .
Da sind doch der Fantasie keine Grenzen gesetzt .

Liebe Grüße

Manuela

inga_haas

Mitglied seit 06.07.2003
336 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,

ich habe den Kuchen nachgebacken, mit dem halben Rezept in einer Springform - und nix abgekriegt, da er ratzfatz weg war Welt zusammengebrochen

Aber beim Zubereiten habe ich ein wenig genascht. Und wenn die einzelnen Komponenten schon so gut schmecken.... *zwinker*

Ich habe allerdings auch die doppelte Menge Pulver für die Fruchtsoße nehmen müssen, da es bei mir nach den beschriebenen Mengen nicht um eine cremige Masse sondern nur um eine Art etwas dickeren Saft handelte, der hätte alles ertränkt. Aber hatte ja genug da und dann war es einfach nur toll!!

Kompliment!

Danke für das Rezept.

Inga *zwinker*

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

@Inga,

tut mir leid , das du nichts abbekommen hast BOOOIINNNGG....
aber dem Rest der Family hat´s ja wohl geschmeckt Lachen

Danke für das liebe Kompliment *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd*

Manuela

humstein

Mitglied seit 31.12.2003
4.100 Beiträge (ø0,99/Tag)

Einfach ein gigantisches Rezept. Gerade zu dieser herrlichen Sommerzeit.
Der Kuchen war ratzfatz weg! TOLL!!!!

VIELEN DANK!

Marshmallow

Mitglied seit 21.09.2003
311 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

habe gestern auch den Kuchen probiert- in der Springform. Habe das Rezept einfach halbiert.

Nachdem der Kuchen ca. 2 Stunden im Kühlschrank stand, konnten wir es nicht mehr abwarten. War sehr lecker, aber noch viel zu weich. Das letzte Stück haben wir dann als Mitternachtssnack verspeist.
Da war er dann aber richtig schön fest.

Am besten stellt man ihn über Nacht in den Kühlschrank. Wenn es schnell gehen soll, könnte man den Kuchen auch für 2 Stunden in die Tiefkühltruhe stellen. Denn ich könnte mir vorstellen, das der Solerokuchen auch halbgefroren richtig lecker schmeckt.

LG
Andrea

celina77

Mitglied seit 03.02.2004
426 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallol liebe Pizzatante,

bin gerade auf Dein Rezept gestoßen. Ohhhhh hört sich das gut an!! BOOOIINNNGG....

Die muss ich doch glatt mal backen *zwinker*

So wird das niiiiiiieee was mit der Abnehmerei Welt zusammengebrochen


liebe Grüße
Carmen ...

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Guten Morgen ihr lieben Kuchenbäcker ,

freut mich zu lesen , das der Solerokuchen wieder aufgetaucht ist .
Der Tip von Andrea mit dem Halbgefrorenen ist sicher sehr lecker - gerade bei der momentanen Hitze Lachen

@ Carmen .... wir Chefköche werden wohl nie wirkungsvolle Diäten machen können - bei all den leckeren Rezepten hier .

Liebe Grüße

Manuela

celina77

Mitglied seit 03.02.2004
426 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo liebe Manuela,

da muss ich Dir leider recht geben Welt zusammengebrochen

Aber dafür schmeckts hechel...

liebe Grüße
Carmen ...

WhiteLady

Mitglied seit 21.04.2005
49 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

Oh ja, cookie1205, das war ne gute Idee!! Lächeln Lächeln Das Rezept wird sofort gespeichert und asap ausprobiert!

LG

WhiteLady

Pika2005

Mitglied seit 18.01.2005
4.037 Beiträge (ø1,08/Tag)

hmmmmmmm klingt super legger

ist auf jeden fall gespeichert

werden wir mal ausprobieren

lg

pika2005

Balou01

Mitglied seit 15.04.2005
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallöchen! Das Rezept ist schon gespeichert und ausgedruckt.Wird am Wochenende getestet. Lächeln Lachen
Da werden meine Lieben aber schmecken. LG Balou

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.937 Beiträge (ø3,12/Tag)

Hallo!

Ich habe dieses Rezept jetzt auch schon 3x gebacken und immer kam es sehr gut an! So frisch aus dem Kühlschrank schmeckt es einfach super, fast wie Spliteis! Danke fürs Rezept!

Tschüß Rosalilla

WhiteLady

Mitglied seit 21.04.2005
49 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallöchen,

gemacht und für sehr gut befunden... Lächeln

Der wird jetzt öfter gemacht!! Kann es sein das du 2 KLEINE Dosen Pfirsiche meinst? Bei mir hat eine große nämlich gut gereicht.

Liebe Grüße

WhiteLady

hecubah

Mitglied seit 10.02.2005
65 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

habe den Kuchen gestern auf einem Geburtstag gegessen und der hat mir superlecker geschmeckt. Nur die Bäckerin wollte mir das Rezept nicht verrraten. Nun will ich heute bei chefkoch suchen und schwups sticht mir gleich der Solerokuchen-Thread ins Auge. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Zufälle gibt es, da fällt es einem fast schwer an Zufall zu glauben.

Rezept ist auf jeden Fall gespeichert und wird bei passender Gelegenheit zur Anwendung kommen. Danke.

Gruss Claudia

uli8

Mitglied seit 28.06.2005
258 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Pizzatante!


Den Kuchen werde ich nächste Woche mal ausprobieren und dann zu meiner Familie als Geschenk mitnehmen, da ich sie seit vier Wochen nicht mehr gesehen habe!
Eine Frage hab ich noch!
Hält der Kuchen zwei Stunden Fahrt aus ohne Kühlung?
Habe nämlich keine Kühltasche und keine Kühlakkus Zuhause!
Vielen Dank im Voraus!

Gruß Uli

eido

Mitglied seit 14.10.2004
1.133 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo
Das ist unser absoluter Lieblingskuchen Lächeln

LG eido

Oranca

Mitglied seit 03.09.2003
698 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

den Kuchen werd ich auch bestimmt nachbacken - er hört sich schon so schön frisch an.

@ Uli,

für diesen Zweck würd ich den Kuchen erst einfrieren und dann auf der Fahrt auftauen lassen.
Da gehst Du auf Nummer sicher, daß er in Form bleibt und auch schön frisch ist.

Ich hab mir mal so einen Tortenbehälter gekauft, der unten im Boden integrierte Kühlelemente hat. Der ist sehr gut und alles bleibt schön frisch.

Viele Grüße
Renate

uli8

Mitglied seit 28.06.2005
258 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo!

@ Orance

Vielen Dank für den Tip. Das werde ich so machen.


Gruß Uli

Wonn

Mitglied seit 09.04.2004
794 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo,

der Kuchen hört sich ja super lecker an.
Hab da aber mal eine Frage dazu.
Was ist eine Fettpfanne? Den Ausdruck hab ich noch nie gehört ist das eine besondere Kuchenform?? Wie groß ist die??

Gruß Wonn

Lilliane

Mitglied seit 17.01.2002
6.215 Beiträge (ø1,28/Tag)

Hallo Wonn,

bei der Fettpfanne handelt es sich um ein Backblech mit hohem Rand. Es ist normalerweise beim Kauf eines Backofens dabei.

Liebe Grüße
Lilliane Lächeln

Wonn

Mitglied seit 09.04.2004
794 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo Lilliane,

vielen Dank für die Info das kenn ich einfach nur unter dem Namen Backblech.
Werd den Kuchen dann bei Gelegenheit mal probieren und evtl noch nen Backrahmen drum machen damit der Teig nicht überlaufen kann.

Gruß Wonn

rothkopf

Mitglied seit 01.02.2005
232 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hab ihn gestern gemacht. Der Guss war bei mir auch sehr flüssig. Habe ihn aber sehr lange schlagen lassen. Da flüssig konnte ich auch nicht alles auf den Kuchen gießen. Es lief so schon alles über und habe jetzt gut einen halben Liter übrig. Vielleicht sollte man weniger Saft dafür benutzen.

Mal sehen, wie es heute ist, wenn ich ihn anschneide. Er sieht und riecht ja lecker und das was in der Schüssel hängen geblieben ist, war auch sehr lecker.

Gruß Andrea Na!

cookie1205

Mitglied seit 05.01.2004
6.398 Beiträge (ø1,55/Tag)

Hallihallo

So der Kuchen steht gerade im Kühlschrank für heute Nachmittag
und riecht wirklich so wie das Eis Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
die Sahnecreme mit den Pfirsichstücken fand auch schon reichlich Anklang
bei der Familie
hechel... und die obere Schicht mußte ich aus Ermangelung VanilleParadiescreme
mit Pfirsichcreme anrühren \"sehr sehr legga\" und ich habe nur 750ml Maracujanektar
genommen ,sehr schön fest geworden
an der Pckanzahl habe ich nichts verändert Achtung / Wichtig
werd berichten wie er geschmeckt hat

einen schönen Samstag wünscht euch Cookie1205Let´s cook baby!

Hexe

Mitglied seit 17.01.2002
510 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo habe den Kuchen gestern auch gebacken toll lecker aber leider war der Guß sehr flüssig obwohl ich 3 Pck. Paradiescreme genommen habe. Wie macht ihr das bloß das er fest wird? Tschüüüß Hexe

rothkopf

Mitglied seit 01.02.2005
232 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo @ All,

also er war super lecker. Aber der Guß ist nicht steifer geworden. Dadurch war nur sehr wenig drauf. Hat aber trotzdem allen lecker geschmeckt. Beim nächsten Mal werde ich weniger Saft verwenden.

Habe noch Reste. Versuche die heute einzufrieren. Müsste doch klappen. Oder?????

Gruß Andrea Na!

Wonn

Mitglied seit 09.04.2004
794 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo,

wie ist das mit den Pfirsichen sind das zwei kleine Dosen oder 2 große ?

Gruß Wonn

rothkopf

Mitglied seit 01.02.2005
232 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Wonn,

Ich habe zwei große Dosen genommen. Und schön klein geschnitten.

Gruß Andrea Na!

walker8

Mitglied seit 27.09.2004
62 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

habe deinen Kuchen am Wochenende gebacken. War ein voller Erfolg.
Vielen Dank für das tolle Rezept.
Habe es gleich an meinen Besuch weitergeben müssen.

Gruß
Walker8

röhr

Mitglied seit 10.08.2004
389 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hi

Hör mal, welche Beutel meinst du denn von dieser Vanillesoße??? Hab jetzt so oft gelesen das der Guß nicht fest wird. Es gibt doch diese kleinen Päckchen, wo man immer glaub ich so ein vierepack bekommt, oder meinst du die großen die es einzel gibt. Vielleicht liegt es ja darn das du für den Kuchen zwei von den großen Päckchen meintest?????


LG Petra

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo ihr Lieben ,

hab eben gesehen , das der Solerokuchen wieder aus der Versenkung aufgetaucht ist Lachen
Also , erstmal freu ich mich natürlich , das der Kuchen so gut ankommt . Die meisten Fragen sind ja schon beantwortet - Danke allen Helfern Küsschen
Ich nehme tatsächlich 2 große Dosen Pfirsiche . Der Guß wird nicht ganz fest - aber er muß schon recht cremig sein . Ich benutze die Vanillesoße in den einzelnen größeren Tüten von Ötk....
Nun wünsche ich euch weiterhin viel Freude und gutes Gelingen beim Nachbacken Na!





Liebe Grüße
Manuela

Nur wer sein Ziel kennt , findet den Weg.
Lao-tse



röhr

Mitglied seit 10.08.2004
389 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hi Manuela

Daran könnte es wohl liegen das er bei viele nicht fest wird. Evtl. benutzen viele zwei von den kleinen Tütchen.

LG Petra

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo Petra ,

leider weiß ich nicht , wie das Mengenverhältnis bei den kleinen Tüten ist ..........ich hab immer schon die großen Tüten genommen .
Versuch´s einfach beim nächsten Mal Na!





Liebe Grüße
Manuela

Nur wer sein Ziel kennt , findet den Weg.
Lao-tse



tatinka

Mitglied seit 29.12.2003
347 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo,

ich hatte gestern endlich die möglichkeit diesen leckeren Kuchen zu backen. Einfach genial, der Teig war ganz locker und der Rest auch einfach nur zum Reinlegen. Hab die \"Creme\" gute 4 Minuten auf höchster Stufe mit dem Mixer bearbeitet, so war sie genau richtig.

Danke für dieses tolle Rezept.

LG

Tatinka

cookie1205

Mitglied seit 05.01.2004
6.398 Beiträge (ø1,55/Tag)

Hallöle

hab gestern erst wieder den Kuchen gemacht
also ich benutze nur eine gr.Ds Pfirsiche reichen uns Lachen
und zum Saftbelag
2x Paradiescreme für 300ml (oder gibt es auch mit Pfirsichgeschmack legga)
und 2xVanillesoße o.K. für 250ml pro Tüte
bei 750ml Saft wird schön cremig,nicht schnittfest und bleibt auf jeden Fall oben
alles mit dem Mixer aufschlagen funktioniert tadellos Achtung / Wichtig

nochmal Vielen Dank für das schöne Rezept
ich hab schonmal überlegt das er mit roten Früchten
bestimmt auch lecker schmeckt Wichtige Frage Achtung / Wichtig

einen schönen sonnigen Sonntag allen mit LG Cookie1205

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo nochmal ,

ich hab den Kuchen tatsächlich auch schon mit Erdbeeren gemacht . Hab dann für den Guß den Maracujasaft durch Kirschsaft ersetzt .Diese Variante war auch nicht schlecht - wobei wir die Pfirsichversion bevorzugen . Aber Geschmäcker sind ja zum Glück unterschiedlich . Versuchen kann man es allemal Na!




Liebe Grüße
Manuela

Nur wer sein Ziel kennt , findet den Weg.
Lao-tse



Bäuchlein

Mitglied seit 20.07.2004
1.118 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo @all,

ich kenne diesen Kuchen auch, wir machen ihn allerdings mit halb Sahne und halb Schmand. Und der Guß wird bei uns nur mit Vanillesossenpäckchen und Saft gemacht.

Grüße vom Bäuchlein

Geli2

Mitglied seit 17.04.2002
785 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo

habe den Kuchen am Wochenende genauso wie im Rezept beschrieben gemacht; war super super lecker!! Ich habe ihn einen Tag früher gemacht und schön im Kühlschrank durchziehen lassen. Die Masse war auch schön fest, nix runtergelaufen oder so. Er war sehr erfrischend und schmeckt tatsächlich nach dem leckeren Soleroeis!

Danke für das leckere Rezept!

LG
geli2

Stichling

Mitglied seit 24.05.2005
17 Beiträge (ø0/Tag)

der Beitrag kommt zwar ziemlich spät, aber hat vielleicht jemand von euch ein Foto vom Solerokuchen?

Kapatschel

Mitglied seit 05.04.2005
540 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo,

ich mache auch gerade meinen 1. Solerokuchen, vielleicht wird er ja so gut, dass es für ein Bild reicht. Na!
...bin schon gespannt wie er schmecken wird, bin nämlich auch ein großer Solereo-Eis-Fan.

...schönen Sonntag noch...

Viele Grüße,
Mandy

chantie

Mitglied seit 07.04.2003
2.121 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hallo Lächeln
und hier ein Bild von dem suuuperleckeren *Solerokuchen * wo bleibt das ...
Ich habe nur 750 ml. Maracujasaft , 2 Paradiescreme, und 4 kleine Tütchen Soßenpulver genommen .
Und bei dem Teig nur 200gramm Zucker, reicht vollkommen !

lg
chantie


Solerokuchen 657476417

Sandra30

Mitglied seit 17.01.2002
52 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Pizzatante

das Rezept ist Super

Ich danke dir

Gruss Sandra


lecker lecker.........

Sterni08

Mitglied seit 06.12.2004
123 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Pizzatante,

daß werde ich zubereiten.
Hört sich lecker an.

Gruß Peter

Illepille

Mitglied seit 03.03.2005
11.646 Beiträge (ø3,14/Tag)

Hi chantie,

meinst Du die normalen kleinen Vanillesoßen, die man eigentlich kocht?

Von denen habe ich noch so viele im Haus, ich wär froh, wenn ich sie einmal weg hätte.

Guss Illepille

maalche

Mitglied seit 12.10.2004
264 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Manuela!

Heute gab es den Solerokuchen bei uns und ich muß sagen: echt super- lecker. Für den Guß hab ich einfach 3 P. Paradiescreme genommen. Das ist mal ein genialer Sommer- Kuchen. Danke fürs Rezept.

L.G. maalche

chantie

Mitglied seit 07.04.2003
2.121 Beiträge (ø0,48/Tag)

Hi Illepille
Das Soßenpulver ohne *KOCHEN * mußt Du nehmen IllepilleLächeln
lg
chantie

Bashiba

Mitglied seit 17.01.2002
624 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo miteinander
Dieser Kuchen ist geschmacklich wirklich ein Hit! Leider lief mir jedoch die gesamte Sauce - auch nach ca. 4 Stunden Ruhezeit im Kühlschrank - auf den Tisch. Das nächste Mal werde ich wohl etwas Gelierpulver oder so mit in die Sauce geben, das wird bestimmt die ganze Sache zum \'Stehen\' bringen. Na!

Vielen Dank für das Rezept.

Grüässli - bashiba

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

@ chantie ............

Danke für das schöne Foto Küsschen





Liebe Grüße
Manuela

Nur wer sein Ziel kennt , findet den Weg.
Lao-tse



aster81

Mitglied seit 08.12.2004
534 Beiträge (ø0,14/Tag)

hallo pizzatante!!

ja wirklich ein superrezept!!!!

Hab den zum Geburtstag von meinem Sohn gebacken. Und meine Freindin hat gleich DREI große Stücke verdrückt. Und die ist normalerweise keine große Esserin!!

Grüssle Aster

Austin

Mitglied seit 22.02.2005
1.824 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo,
ich wollte den Kuchen am Wochenende backen, bin aber jetzt etwas verzweifelt, was kann ich anstatt dem \'Sossenpulver ohne Kochen\' nehmen? Hier in Amerika finde ich nur das Sossenpulver von Dr. Oe..... aber dass muss man Kochen.

Bitte, bitte, kann mir jemand einen Tipp geben, Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Liebe Gruesse aus Texas

Sabine

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo Sabine ,

tut mir leid , das ich erst jetzt deinen Hilferuf gesehen habe traurig
Du kannst an Stelle von dem Soßenpulver auch einfach ein Päckchen Paradiescreme mehr nehmen - das funktioniert auch Na!




Liebe Grüße
Manuela

Nur wer sein Ziel kennt , findet den Weg.
Lao-tse



*Jule*

Mitglied seit 19.07.2002
1.195 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo,

ich habe gerade gesehen dass ich den Kuchen noch gar nicht kommentiert habe, dabei habe ich ihn im Sommer anlässlich des 18. Geburtstags meiner Schwester gebacken. Und er war gut Lachen

LG Jule

cookie1205

Mitglied seit 05.01.2004
6.398 Beiträge (ø1,55/Tag)

ich schupps mal

vielleicht kommt der Sommer dann Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG Cookie1205

*Jule*

Mitglied seit 19.07.2002
1.195 Beiträge (ø0,26/Tag)

Cookie, genau das habe ich heute auch gedacht Lachen

Deswegen gibts morgen ne Solero-Torte zum Kaffee

LG Jule

Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.515 Beiträge (ø1,48/Tag)

Huhuuuu,

ich will mich jetz auch endlich an diesem Kuchen versuchen hechel...

Allerdings wollte ich nur eine Springform voll machen.

Wie mache ich das denn mit der Hälfte von allem BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG.... BOOOIINNNGG....
Wie teile ich denn 5 Eier? Lieber 3 Oder lieber 2??

Und wie teile ich Öl und Fanta? Einfach so, dass ich auf 150 ml komme?

Vielleicht hat es ja schon mal jemand mit der Hälfte gebacken und gibt mir Tipps???

Vielen Dank und Gruß
Sandy

schnufferla

Mitglied seit 29.05.2006
333 Beiträge (ø0,1/Tag)

Ich möchte auch spontan nur eine Springform voll davon machen und habe heute schon mal den Boden gebacken.
Nun meine Frage: Mangels Pfisich-Maracuja-Saft kann ich doch eigentlich auch den abgetropften Saft der Pfirsiche nehmen und mit Wasser strecken, oder??Meint Ihr bzw. meinst Du PIZZATANTE, das geht??
Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
Gruss
Sabine

nina1980

Mitglied seit 14.07.2005
106 Beiträge (ø0,03/Tag)

hallo Zusammen,

hab den Solerekuchen am Montag ausprobiert. Da in meinen Kühlschrank kein Backbelch passte hab ich auch das halbe Rezept in einer Springform gemacht. Bei den Eier hab ich 3 genommen, Öl und Fanta habe ich geteilt und dann so ungefähr abgemessen. Da mir der Boden aber zu hoch gegangen ist, und ich es nicht mag wenn der Boden so dick ist, hab ich ihn durchgeschnitten. Eine Hälfte fertig gemacht und die ander Hälfte eingefroren. Der Guß war echt der Hammer - wie Solero hechel... Die Gäste fanden ihn sehr lecker und vorallem bei dem Wetter sehr erfrischend.

Hab ein Bild in mein Fotoalbum gepackt.

Werde ihn bestimmt nochmal machen (hab ja den Boden noch im Froster Lachen)

Liebe Grüße Nina



Tallo

Mitglied seit 20.07.2004
39.434 Beiträge (ø10,02/Tag)

Hallo!

Ich liebe Soleroeis. Diesen Kuchen werde ich sicherlich testen. Danke für das Rezept.

VG

partybiene

Mitglied seit 05.05.2005
3.973 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo Pizzatante!

Ich habe erst letztens so ein leckeres Solero-Eis (Pfirsich-Joghurt) gegessen. Mmmhhh... wo bleibt das ...
Werde den Kuchen auf jeden Fall mal noch ausprobieren in diesem Sommer.
Bin schon gespannt, wie er schmeckt. Danke für das Rezept!

Lg Partybiene

OA-Sharkie

Mitglied seit 02.04.2006
812 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo

Hört sich der lecker an. Ich liebe das Eis und gestern habe ich auch den Cocktail getrunken- einer meiner Lieblinge-
Muss ich nächtses Wochenende unbedint ausprobieren *schmatz*

LG OA-Sharkie


Du kannst dem LEBEN nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr LEBEN




Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.515 Beiträge (ø1,48/Tag)

Halo Zusammen,

ich habe also das Rezept nun in einer Springform ausprobiert. In 5!! Läden war allerdings kein reiner Maracujasaft zu bekommen. Habe nun Maracuja Mango Saft genommen.

Also mir war der Kuchen zu süß und hat nicht im entferntesten wie Soleroeis geschmeckt Welt zusammengebrochen

Das nächste Mal werde ich mal Zitronensaft oder Säure mit zu dem Guss geben. Vielleicht hilft das ja na dann...

Außerdem wurde der Guss nicht richtig fest. Habe für die Springform nur 1/2 Liter genommen und die Vanillepakete eben auch halbiert. Evtl. versuche ich es noch mal mit Gelatine.

LG
Sandy

schnufferla

Mitglied seit 29.05.2006
333 Beiträge (ø0,1/Tag)

Ich habe auch die Hälfte in einer Springform gebacken, der Boden war arg dick, habe nur die Hälfte genommen.
Der fertige Solerokuchen hat tatsächlich wie das Eis geschmeckt, allerdings habe ich ihn im Kühlschrank auf höchster Stufe ganz unten gelagert, soll heissen, er war wirklich EISkalt.
Leider hat bei mir auch der Guss nicht richtig gehalten, ich habe den abgetropften Saft von der Pfirsichdose genommen.
Allerdings nehme ich nächstens weniger Saft, dann bleibt der Guss fester.
Statt Sahne habe ich sogar Cremefine genommen.
Ich mache den Kuchen auf jeden Fall bald wieder.
Viele Grüsse
Sabine

juana82

Mitglied seit 27.10.2004
1.245 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo!!

Ich möchte für morgen den Solerokuchen backen,allerdings in einer Springform!
Kann ich die Torte heute schon komplett fertig machen, oder wird dann evtl. der
Boden feucht??



Liebe Grüße
juana82

flokami

Mitglied seit 15.09.2006
127 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo juana,
mach ihn komplett fertig und dann in den Kühlschrank. Dann wird der Guss schön fest.
Und nimm nicht zuviel Saft !
lg
flokami

juana82

Mitglied seit 27.10.2004
1.245 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo flokami!!

Vielen lieben Dank!! Küsschen
Dann werde ich mich gleich mal ans Werk machen!!! Let´s cook baby!



Liebe Grüße
juana82

flokami

Mitglied seit 15.09.2006
127 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hi juana,
es reichen 600 ml Liter Pfirsich - Maracuja Saft vollkommen aus, ich hatte 750ml und es war mir noch zu flüssig BOOOIINNNGG....
lg
flokami

juana82

Mitglied seit 27.10.2004
1.245 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo!!

So, der Solerokuchen ist fertig:




Ich werde dann heute Abend mal berichten wie er geschmeckt hat, also beim naschen war er schon lecker!!! Na!



Liebe Grüße
juana82

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo ihr Backwütigen Lachen

Schön , das mein Rezept wieder aus der Mottenkiste gekramt wurde Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken Let´s cook baby!



ancabi

Mitglied seit 30.08.2006
2.105 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hallo Manuela,

na der hört sich ja echt lecker an. Den werde ich dann bei Gelegenheit mal testen, aber geht anstelle von Paradiescreme auch normaler Vanillepuddig den ich vorher koche?

LG Bianca

Chela1

Mitglied seit 28.03.2007
915 Beiträge (ø0,31/Tag)

Hallo Pizzatante,


herzlichen Dank ! Ich werde dein Rezept für das kommende WE planen. Hoffe mal der gelingt mir auch so wie auf dem Foto von Chantie BOOOIINNNGG....

LG Chela1

juana82

Mitglied seit 27.10.2004
1.245 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo!!

Gestern Abend hab ich es leider nicht mehr geschafft mich zu melden!
Also die Torte war echt mega lecker!!! Am besten war der Guss, ein Traum!!!!
Wie es der Zufall will, war die Torte auch komischerweise als erstes weg..... Na!



Liebe Grüße
juana82

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Guten Morgen ihr Lieben Lachen

Ich werde am WE auch mal wieder meinen Solerokuchen backen - den Sonnenschein für den Kuchen haben wir ja Na!

@ Bianca ....... mit dem gekochten Vanillepudding wird das nicht funktionieren - die Paradiescreme wird ja nicht normal zubereitet , sondern mit dem Saft angerührt .



Geris

Mitglied seit 17.01.2002
3.393 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo Pizzatante,

zum gestrigen Geburtstag eines Familienmitgliedes habe ich Deinen Solerokuchen gebacken, mit einigen Veränderungen...

Beim Teig haben 200 g Zucker locker gereicht,
zur Creme habe ich noch zusätzlich 1 P. Paradiescreme und 1 P. Sofortgelatine verwendet.

Die Creme war trotz dieser Zugaben nicht schnittfest, das sollte sie aber auch gar nicht sein.
Sie ließ sich gut schneiden und blieb auch auf den Stücken.

Der Kuchen kam sehr gut an, ist wirklich ein Gedicht und für heiße Sommerfeste ein MUSS!

Vielen Dank für das Rezept!
Ich habe es mit meinen Änderungen bei meinen privaten Rezepten (mit Bild) gespeichert!

lg
geris

cookie1205

Mitglied seit 05.01.2004
6.398 Beiträge (ø1,55/Tag)

wenn der >Sommer kommt träller....

weils grad so schön passend ist
schupppppsssss Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG Cookie1205

Gismokatze99

Mitglied seit 11.07.2003
309 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo
ich habe den Solerokuchen heute in einer kalorienreduzierten Version gebacken, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Er ist super gut gelungen und wird das Highlight meines Geburtstagstisches. Ich habe eine 28er Springform verwendet, damit wurde der Boden nicht zu dick, aber hoch genug.

Boden:
3 Eier
100g Zucker
1 Vanillezucker
175g Mehl
1 Backpulver
60ml Öl
90ml Fanta

Für den Belag :
500g Magerquark
1P Dr. Oetker Quarkfein
1 Becher Sahne
2 Sahnesteif
50g Puderzucker
1 Dose Pfirsiche

Für den Guß :
1 Beutel Vanillesoße ohne Kochen
2 Paradiescreme Vanille
500 ml Pfirsich-Maracuja Saft

Aus den Zutaten für den Boden einen Rührteig herstellen und in einer gefetteten Springform bei 150Grad 25 Minuten backen
Quark, Quarkfein und 1 P Sahnesteif im Rührgerät auf höchster Stufe einige Minuten schlagen, bis eine dicke homogene Masse entsteht.
Sahne mit 1 Sahnesteif und dem Puderzucker steif schlagen und unter die Masse heben.
Pfirsiche klein schneiden und gut abgetropft unter die Masse heben
Die Quark-Sahne-Creme auf dem ausgekühlten Boden verstreichen (Tortenring verwenden!!)
Zutaten für den Guss mit dem Rührgerät zu einer cremigen Masse schlagen lassen
Sofortgelatine rein rieseln lassen
den Guss über die Quarkcreme gießen
Über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen

Ich hoffe, meine "Variante" findet bei Euch Anklang. Ich selbst bin begeistert.

Viele liebe Grüße
Corinna

Ann3

Mitglied seit 20.04.2007
324 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo!

Habe gestern diesen leckeren Solerokuchen gebacken.

Habe aber nur 3 Becher Schlagobers genommen u. 1 Dose Pfirsiche.


Da ich bei uns im Geschäft keine Paradiescreme Vanille
bekommen habe ,habe ich den Guß wie folgt gemacht:

Den Saft von den Pfirsichen mit Fanta auf einen Liter aufgefüllt
und mit 2 P. Vanillepudding u. 2.Eßl.Kristallzucker einen
Pudding gekocht.
Dann fast ganz erkaltet auf den Belag mit Schlagobers u.
Pfirsichen geben!
Kalt stellen u. Guß fest werden lassen.Sehr lecker!!!!

Viele liebe Grüße
Anni Lächeln

msdeluxe

Mitglied seit 23.09.2005
1.726 Beiträge (ø0,49/Tag)

hallo anni!

deine version gefällt mir schon besser - ich mag diese fertigen cremes einfach nicht. vielen dank für den tipp - so kann ich diesen frischen kuchen auch mal machen.


lg msdeluxe


Nr. 1 der SHGdBS

Ann3

Mitglied seit 20.04.2007
324 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo msdeluxe! Lächeln

Freue mich,das dir meine Version vom Solerokuchen
gefällt!!
Bei meiner Version hatte ich auch keine
Probleme,das der Guß nicht fest geworden
wäre.
Mit dem Soßenpulver hatten ja einige Probleme.

Viele liebe Grüße
Anni

killererbse

Mitglied seit 30.10.2007
1 Beiträge (ø0/Tag)

hallöchen ^^

ich hab jetzt auch endlich mal diese superleckere torte ausprobiert. ist super angekommen (selbst der liebe opa, der unter diabetis leidet, hat sich ein stückchen davon genommen - das hat mich natürlich doppelt gefreut!).

ich habs in einer 26 spring form gemacht und die menge einfach halbiert. habe drei eier genommen, eine große dose pfirsiche, einen beutel vanillesauce, zwei beutel paradiscreme und 400 ml mango-maracuja saft. hatte überhaupt keine probleme mit dem guß, war alles einfach nur super.

vom allerletzten stückchen habe ich dann auch noch ein foto gemacht ^^ (click click)

vielen lieben dank für das tolle rezept, ich hoffe ich darf es weiterempfehlen =]

immüma

Mitglied seit 22.07.2005
276 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hallo Ihr,
wieso find ich das Rezept nich in der Datenbank? Oder ist frau zu blöd zum Suchen?!?!?

Jedenfalls ist der Kuchen immer wieder eine Bereichung des Backplans und wird sehr gern gegessen!
Wir mögens schnittfest, hab daher nur 750 ml Saft genommen und zwar den von den Pfirsichen abgetropften- schmeckt genau so gut!

Liebe grüße- immüma

Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.515 Beiträge (ø1,48/Tag)

Hallo immüma,

nein FRAU ist nicht so doof zum Suchen - ich find es auch nicht mehr, weiß aber, dass ich damals auch wie blöd gesucht habe und dieses hier entdeckt habe.
Das könnte der Kuchen sein.

LG
Sandra

kälbi

Mitglied seit 19.12.2007
1.492 Beiträge (ø0,56/Tag)

Hallo,

kenne die Torte auch unter den Namen "Sunshine-Torte" oder "Maracuja-Torte".
Unter "Solerokuchen" kann ich auch nichts finden.

LG Petra

Geris

Mitglied seit 17.01.2002
3.393 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo,

ich meine, der Solerokuchen war nie in der Rezept-Datenbank, sondern nur in den Foren.

Außer diesem Rezept habe ich mir noch 2 weitere Varianten abgespeichert.

LG
Geris

Rofro

Mitglied seit 17.04.2004
241 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo,
ich habe am Wochenende diesen Kuchen gebacken,hat superlecker geschmeckt und jeder hat geschmatzt,
deshalb hole ich diesen Thred nochmal aus der Versenkung.
Es lohnt sich ihn nachzubacken


Liebe Grüße
Rofro

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
510 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

dieser Kuchen stand ja auch schon länger auf meiner Warteliste ... nun hab ich ihn endlich (in der Version von Killererbse) gebacken.
Der Kuchen ist sehr gut angekommen!

LG Dezember

pascale2005

Mitglied seit 28.09.2007
42 Beiträge (ø0,02/Tag)

Guten Morgen

Mei das hört sich so lecker an,das ich vorhabe den Kuchen zum 5.Geburtstag meines Sohnes zu backen.
Nun sind wir inkl Kinder 17 Personen und da will ich nicht mit einer Springform kommen.
Natürlich gibt es auch noch anderen Kuchen,aber ich kenn meine Familie,da möchte jeder ein Stück haben Lachen

Nun habe ich eine Fettpfanne,aber die ist nur etwa 3/4 so groß wie eine im Backofen integrierte Fettpfanne.
Weiss jemand,welche Menge ich nun am besten nehmen muss?
Ich dachte an etwa:
4 Eier
200g Zucker(da wohl eher etwas weniger,da ja geschrieben wurde man braucht nicht soviel)
1 V-Zucker
200g Mehl
1 Backpulver
80ml Öl
120ml Fanta

Damit der Guss nicht,wie bei vielen so flüssig wird dachte ich hier an:
3 Kleine! Tüten Vanillepuddingsoße
1-2 Paradiescreme Vanille
650ml Saft


Meint ihr diese Mengen sind richtig??


Liebe Grüße

Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.515 Beiträge (ø1,48/Tag)

Hallo Pascale,

hast Du denn keine andere Form oder kannst evtl. das Backblech nehmen?
So wie sich Deine Fettpfanne anhört, ist sie kaum größer als eine Springform - ggf. mal mit Wasser ausmessen.
Das wird ja dann wohl auch kaum für 17 Leute reichen...

Nur mal so als Anmerkung ... Na!

Ansonsten gibt es hier eine Umrechnungstabelle im CK. Wenn man von einer Springform (zb. 26ger) auf eine 20ger umrechnen möchte. Dann könntest Du den TEig von der 26ger evtl. plus den der 20ger Form nehmen.

Wenn Du jetzt verstehst was ich meine na dann...

LG
Sandra

Sandybaby

Mitglied seit 19.02.2005
5.515 Beiträge (ø1,48/Tag)

hier ist übrigens die Umrechnungstabelle im Kommentar von evlys um 14:33 Uhr.

LG
Sandra

pascale2005

Mitglied seit 28.09.2007
42 Beiträge (ø0,02/Tag)

Guten Morgen


Leider kam ich bisher noch nicht dazu zu antworten.
Danke Sandy für deinen Beitrag :)

Doch die Form ist schon größer als die einer 26er Springform.
Backblech muss ich gestehen,habe ich momentan keines da ich die Küche "Neu" habe,also gebraucht gekauft und kein Blech bei war.


Um den Belag bzw Guß mache ich mir auch keine Sorgen sondern eher um den Teig,der sollte nicht auf einmal zu dünn oder zu dick sein.


naja ich werde heute mal rumprobieren Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Liebe Grüße

fitzelchen

Mitglied seit 29.07.2002
29.894 Beiträge (ø6,42/Tag)

Schon ewig will ich diesen Kuchen machen und heute haben wir ihn endlich gegessen. Superlecker!! Schmeckt tatsächlich wie das Solero-Eis.

Unbedingt nachmachen!!


LG fitzelchen
Solerokuchen 1334832060

cookie1205

Mitglied seit 05.01.2004
6.398 Beiträge (ø1,55/Tag)

Ich schubs dann mal wieder
wenn der sommer kommt träller Lachen

mein patenkind wenn auch schon gross
hat sich den kuchen zum geburtstag gewünscht



Liebe Grüße Cookie1205

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Oh , wie schön das Ihr meinen Kuchen wieder angeschubst habt Lachen



LG Manuela

*Currywurstbeauftragte der Friedas*

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Übrigens nehme ich nun nicht mehr den ganzen Liter Saft , sondern höchstens noch 3/4 . Irgendwie war der Saft vor ein paar Jahren noch viel dickflüssiger als heute Jajaja, was auch immer!



LG Manuela

*Currywurstbeauftragte der Friedas*

Seelenschein

Mitglied seit 20.12.2006
8.273 Beiträge (ø2,71/Tag)

Solerokuchen 670891268

warum ist der net in der DB? Lächeln

Wie bekomme ich denn die Fettpfanne in den Kühlschrank? Na!


Solerokuchen 86478973
Das waren keine Schreibfehler, das waren die Krümel in meiner Tastatur!
Chefin der Muffinsüchtigen , Hermann, Siegfried und Co , Kefir und Co. , Vanille und Second-Hand
Nr. 19 der SHGdBS; Nr. 189 im CdbU

Schokoladenkeks

Mitglied seit 14.11.2007
6.706 Beiträge (ø2,46/Tag)

Hallo Nicole,

eine Fettpfanne passt doch normalerweise gut in den Kühli. Ist doch um einiges kleiner als ein Blech.

Übrigens ist hier ein ähnliches Rezept (wenn auch nicht gleich Na! ): Solero-Torte

Lg
schoki

Seelenschein

Mitglied seit 20.12.2006
8.273 Beiträge (ø2,71/Tag)

Solerokuchen 670891268

also meine Fettpfanne ist in blechgröße :)


Solerokuchen 86478973
Das waren keine Schreibfehler, das waren die Krümel in meiner Tastatur!
Chefin der Muffinsüchtigen , Hermann, Siegfried und Co , Kefir und Co. , Vanille und Second-Hand
Nr. 19 der SHGdBS; Nr. 189 im CdbU

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Nicole , der Kuchen ist nicht in der DB weil ich ihn dort nie eintragen lassen habe *ups ... *rotwerd* Kann ich ja mal nachholen Lachen
Meine Fettpfanne hat auch Backblechgröße - und mein Backofen ist sogar größer als normal - aber die bekomme ich ohne Probleme in den Kühlschrank . Ich muß eben nur ein ganzes Fach dafür frei machen Na!




LG Manuela

*Currywurstbeauftragte der Friedas*

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Jetzt musste ich doch tasächlich mal nachmessen . 38x46 cm habe ich zu bieten Lachen



LG Manuela

*Currywurstbeauftragte der Friedas*

rotombre

Mitglied seit 08.12.2004
599 Beiträge (ø0,16/Tag)

Ich habe den Solerokuchen vorgestern gebacken und der ist sowas von lecker und geworden. Die Fettpfanne hat auch ohne Probleme in den Küli gepaßt. Das Rezept mußte ich auch schon weitergeben.

Manuela, dafür bekommst Du von mir ***** und Let´s cook baby! Let´s cook baby! Let´s cook baby! Let´s cook baby! Let´s cook baby! Lachen .

LG


*Ob du lachst oder weinst, dich streitest oder verträgst, mach es jedenfalls mit ganzem Herzen*

ortetw

Mitglied seit 26.04.2007
698 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo,
hab den Kuchen schon öfter gesehen, sieht lecker aus.
Nur was könnte ich anstelle der Paradiscreme nehmen, die gibts hier doch nicht. Ich selbst kenne diese Creme auch nicht ,so kann ich mir nicht vorstellen wodurch ich diese ersetzen könnte
Hab das Glück das mir eine Freundin letztes Jahr Vanillesosse ohne kochen geschickt hat.
Könnte mir jemand weiterhelfen?
LG Waltraud

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Tina , ich danke Dir und werd ganz rot bei dem Kompliment Küsschen *ups ... *rotwerd*

Waltraud , bekommst Du auch kein anderes Puddingpulver ohne kochen ? Ansonsten kannst Du das Soßenpulver nehmen und eben weniger Saft . Dann würde ich erst das Pulver in die Schüssel geben und danach langsam den Saft einrühren . Dann eben nur so viel wie es braucht um eine " schmaddrige " Konsistenz zu bekommen .
Ich hoffe das Dir das weiter hilt Na!



LG Manuela

*Currywurstbeauftragte der Friedas*

Schoko_Muffin

Mitglied seit 09.07.2011
345 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo!

Ich habe den Kuchen so bzw. leicht variert auch schon öfters gemacht, besonders praktisch für Feste, da er auch gut über Nacht im Kühlschrank ruhen kann.

Da mein Göga keine Sahne mag, nehme ich inzwischen nur noch Schmand und bestreiche den Boden mit Pfirsch (o.ä) - Joghurt (habe ich mal bei einem anderen Kuchen gesehen und sofort mit eingearbeitet).

Der Belag schmeckt auch super in Kombination mit einem normalen Biskuit (wenn man noch ne Scheibe über hat) oder "Puddingpulver"-Teig.

Da ich auch gerne Sprudel/Fanta-Kuchen als schlichten Blechkuchen backe, habe ich auch schon den Teig verdoppelt, einmal mit Zuckerguss, einmal mit dem Pfirsich-Belag den Kuchen gemacht, so dass auch kleine Obsthasser mit wenig Zusatzaufwand zufrieden gestellt sind.

Als sprudelige Zutat kann ich übrigens Fruchtprickler Exotic empfehlen, schmeckt sehr lecker.


Gruß

Schoko Muffin

Pizzatante

Mitglied seit 03.05.2004
2.620 Beiträge (ø0,65/Tag)

Danke Schoko Muffin , das sind ja tolle Varianten die Du aus dem Kuchen hergestellt hast wo bleibt das ...



LG Manuela

*Currywurstbeauftragte der Friedas*

miramar17

Mitglied seit 07.11.2010
985 Beiträge (ø0,6/Tag)

Hallo!!

Habe mir das Rezept auch abgespeichert..
Schade das es nicht in der DB ist..Solltest Du nachholen !!

LG

cookie1205

Mitglied seit 05.01.2004
6.398 Beiträge (ø1,55/Tag)

Hallo

und weils jetzt endlich Sommer ist
schubs ich mal wieder
ausserdem wie jedes Jahr ist es der Geburtstagskuchen meines Patenkindes Lachen





Liebe Grüße Cookie1205

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen

cookie1205

Mitglied seit 05.01.2004
6.398 Beiträge (ø1,55/Tag)

und es wird wirklich Zeit das Rezept endlich in die DB einzutragen Achtung / Wichtig
die Suche dauert sonst so lange Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen





Liebe Grüße Cookie1205

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de