Rhabarber-Kokos-Sahne Gugelhupf

zurück weiter
18.05.2004 07:49

genovefa56

Mitglied seit 02.02.2003
6.867 Beiträge (ø1,36/Tag)

Rhabarber-Kokos-Sahne Gugelhupf

6 Eier
200 g Butter
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
350 g Mehl
1 Pck. Backpulver
150 ml Sahne
1 Eßl. Rum
etwas flüssiges Vanillearoma
100 g Kokosflocken
300 g Rhabarber,gewürfelt
2 Eßl. Kristallzucker

Butter mit Zucker,Vanillezucker,Rum und flüßiges Vanillearoma mit der Zugabe einzelner Dotter
sehr schaumig rühren.
Mehl mit Backpulver sieben,und mit geschlagenem Eischnee und der Sahne abwechselnd
zur Dottermasse rühren.
Vom Rhabarber Haut abziehen,würfelig schneiden in Mehl wälzen,
dann Rabarber mit 2 Eßl. Kristallzucker und den Kokosflocken vermischen,
und unter den Teig heben.

Teigmasse in eine gefettete,bemehlte Gugelhupfform füllen,
und im vorgeheizten Backrohr bei 175°Grad/ca. 60 Min. backen.

In der Form auskühlen lassen,stürzen.
Mit Kokosflocken und Pistazien bestreuen.

Grete




Rhabarber Kokos Sahne Gugelhupf 3795253029
18.05.2004 08:01

i.martin4

Mitglied seit 06.08.2003
512 Beiträge (ø0,11/Tag)

Liebe Grete !!

SCHWÄRM !!!Nun weiss ich , welchen Kuchen ich am WE mache !! Lachen Lachen Lachen



DANKE !!


Liebe Grüsse, Ilona
18.05.2004 08:12

tanja1906

Mitglied seit 14.11.2003
4.910 Beiträge (ø1,03/Tag)

Hallo,

das hört sich ja sehr gut an (und schaut vor allem auch siehts auch gut aus!!!). Den werd ich am Wochenende gleich mal ausprobieren!

Vielen Dank!

LG
Tanja

18.05.2004 10:08

angi

Mitglied seit 17.01.2002
1.150 Beiträge (ø0,21/Tag)

Jahaha,

den werde ich gleich morgen probieren, für den \"Männertagsbesuch\"!

danke, angi
18.05.2004 10:27

deja

Mitglied seit 19.02.2004
633 Beiträge (ø0,14/Tag)

hallo,
werde mir dieses rezept natürlich ausdrucken.
habe aber nur noch eine frage?
was ist bitte vanillearoma,habe es bei uns ( österreich)noch nicht gesehen .
könnte man es durch etwas anderse ersetzen ?
lg
mari
18.05.2004 10:39

angi

Mitglied seit 17.01.2002
1.150 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hi, mari!

Ich verwende anstelle des Vanillearomes lieber echtes ätherisches Vanilleöl. Noch besser ist es, echte Vanille, sprich das Ausgekratzte aus einer V-Schote zu nehmen.

Grüßle, angi
18.05.2004 10:44

deja

Mitglied seit 19.02.2004
633 Beiträge (ø0,14/Tag)

hallo angi !


vielen dank für deinen tipp Lächeln
lg
mari
18.05.2004 10:56

ully56

Mitglied seit 21.01.2004
3.015 Beiträge (ø0,64/Tag)

hallo grete,

wow, dein \"kugelhupf\" kommt mir wie gerufenLächeln morgen bekomme ich besuch von meiner zwillingsschwester, so werde ich dein rezept heute gleich backen. ich bin mir gaaaaaanz sicher, dass es gut schmecken wird, weil ich ja schon x \"kugelhüpfe\" von dir ausprobiert habe und alle waren sooooooooooooooooo lecker und haben fantastische geschmecktLächeln
vielen dank für dieses neue rezept aus deinem unergründlichen \"kugelhupffundus\" ...

servus

ully
18.05.2004 11:26

genovefa56

Mitglied seit 02.02.2003
6.867 Beiträge (ø1,36/Tag)

@ Hallo mari,

ich bin auch eine Ösi Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
das flüssige Vanillearoma gibts eigentlich in jedem Supermarkt bei uns,
ist von Dr. Oetker in so kleine Ampullen.
Ich nehme es gerne ,da es einen tieferen Vanillegeschmack macht.
Kannst es aber auch weg lassen.

@Hallo Ully,

.....unergründlichen \"kugelhupffundus\" na dann...
das ist mal meine Gugelhupfcronologie Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen hechel... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Grete


Rhabarber Kokos Sahne Gugelhupf 2891371841
18.05.2004 11:40

deja

Mitglied seit 19.02.2004
633 Beiträge (ø0,14/Tag)

hallo grete Lachen

habe das aroma wahrscheinlich deswegen noch nicht gesehen weil ich es eigentlich noch nie gebraucht habe *ups ... *rotwerd* Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
aber wenn ich es weglassen kann dann ist es ja auch ok

lg
ösi Lachen Lachen Lachen mari
18.05.2004 11:47

simply

Mitglied seit 14.03.2004
3.117 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hallo Grete,

vielen Dank für das Rezept, wird gleich ausprobiert, solange noch Rhabarberzeit ist.

liebe Grüße

simply
18.05.2004 12:06

Emely

Mitglied seit 08.04.2004
121 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo Grete,

hört sich super an! Danke für das Rezept!
Es kommt genau rechtzeitig unser Rhababer im Garten ist nämlich soweit Lachen
Freue mich schon aufs ausprobieren!

LG
Anne

18.05.2004 12:12

rehkitz1980

Mitglied seit 14.01.2004
5.509 Beiträge (ø1,17/Tag)

Hallo Grete,

hört sich super lecker an. Für mich als Kokos-Liebhaberin natürlich ein
gefundenes \'Fressen\' Lächeln

Testbericht folgt *zwinker*

LG


18.05.2004 13:41

Sonnenblume21

Mitglied seit 15.05.2002
203 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Grete,

mensch da komm ich ja mit dem Backen garnicht nach.
Jeden Tag zauberst Du einen neuen Kugelhupf hervor.

Danke auch wieder für dieses tolle Rezept!

LG
Steffi
18.05.2004 16:50

pimpi

Mitglied seit 02.02.2004
1.748 Beiträge (ø0,37/Tag)

mjam, auch gleich wieder ein eintrag in meiner gugelhupfsammlun wert - klingt lecker und mein freund da neben mir ließ gleich verlauten, dass sowas gleich gebacken werden muss. mal schauen, wie lange er noch warten muss Lachen

lg
mirjam
zurück weiter

Partnermagazine