Ostern

23.03.2004 11:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mama2

Mitglied seit 26.02.2004
387 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hi, kann mich noch nicht entscheiden was ich Ostern backe!

Was backt ihr denn?. Für Ostersonntag mach ich Hefezöpfe aber der Rest? weiß ich nicht hab auch noch keine Vorstellung Gruß Maria
 
23.03.2004 11:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sonja

Mitglied seit 17.05.1999
13.332 Beiträge (ø2,36/Tag)


Hallo,

hast Du denn schonmal in der Rezeptdatenbank unter der Kategorie \"Ostern\" nachgesehen? Da gibt es auch eine Reihe guter Backrezepte:

http://www.chefkoch.de/kochbuch/58/Ostern-rezepte.html

Sonja*
___________________________________

Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bild.
 
23.03.2004 12:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

medineit

Mitglied seit 09.12.2002
1.158 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo Mama2,
ich werde ein Osterlamm backen (Rührkuchen) und dann noch einen schönen Karottenkuchen!

Liebe Grüße
Medineit
 
23.03.2004 14:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pebbles4

Mitglied seit 14.12.2003
320 Beiträge (ø0,08/Tag)

Blätterteig-Hühner

Zutaten
450 g Tiefkühl-Blätterteig
50 g Mohn
Salz
50 g Sahne
1 Eigelb
Paprikapulver
Curry zum Verzieren.

Drei Blätterteigplatten nebeneinander legen, mit Wasser bepinseln, etwas Mohn darauf streuen und salzen. Die restlichen Blätterteigplatten darauf setzen und auf einer mit Mohn bestreuten Arbeitsfläche einen Zentimeter dick ausrollen. Hühner als Ausstechformen in den Teig drücken. Die Flügelrückseite mit etwas Wasser bepinseln und auf das Huhn setzen, leicht andrücken, Sahne mit dem Eigelb verquirlen und die Hühner damit bestreichen. Mit Mohn, Curry und Paprikapulver verzieren. 20 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 175 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Die Hühner auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen und 15 Minuten backen.

Tipp: Aus dem übrigen Blätterteig lassen sich wunderbar Mohnstangen backen. Dazu den Teig nochmals ausrollen und in Streifen schneiden. Die Streifen bei 200 Grad Umluft 175 Grad, Gas Stufe 3 acht bis zehn Minuten backen.




------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Pistazien-Hasen-Kekse

Zutaten:
300 g Mehl
2 gestrichene TL Backpulver
100 g Zucker
50 g gemahlene Pistazien
1 Ei
150 g kalte Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Zum Verzieren weiße Schokolade oder Zuckerguss und Speisefarbe.

Mehl, Backpulver, Zucker und Pistazien in einer Schüssel mischen. Ei und Butterflöckchen zugeben. Erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Osterhasen mit einer Hasenform ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen bei 175 grad, Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2 etwa 20 bis 25 Minuten backen. auf einem Küchenrost auskühlen lassen. Mit flüssiger Schokolade oder Zuckerguss bemalen.


Habe beide Rezepte aus der aktuellen Brigitte und schonmal vorgetestet... fast zu schade zum Verschenken... und soooo lecker.


LG
pebbles












 
23.03.2004 17:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mama2

Mitglied seit 26.02.2004
387 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hi, Medineit das mit dem Osterlamm werd ich ausprobieren muß mir nur noch eine Form kaufen.

Pebbles ,diese Blätterteig- Hühner wären glaub ich nicht schlecht zum Frühstück Gruß Maria
 
24.03.2004 11:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sarando

Mitglied seit 06.08.2003
3.174 Beiträge (ø0,77/Tag)

Hallo,

ja zu Ostern backe ich auch immer ein Osterlamm und einen Osterhasen.Da ich beide Formen noch von meiner Mutter habe wo wir klein waren ist dies immer eine schöne Erinnerung.

Liebe Grüße

Sarando
 
24.03.2004 12:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bine81

Mitglied seit 16.12.2003
194 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Mama2,

ich habe nur einen Tag Gäste und da werde ich ein Osterlamm backen.
Mag ich immer wieder gerne, nicht nur wegen der Form.


Liebe Grüße
Bine81
 
24.03.2004 15:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ully56

Mitglied seit 21.01.2004
2.657 Beiträge (ø0,68/Tag)

hallo mama,
ich habe ein leckeres, dekoratives tortenrezept ins back-forum geschrieben, diese torte passt sehr gut zu ostern, da die angeschnittenen stücke mit den windys wie ostereier aussehen. probiers doch einfach mal aus. guten appetit Lächeln

http://www.chefkoch.de/forum/2,35,67992/forum.html

servus
ully
 
24.03.2004 15:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mama2

Mitglied seit 26.02.2004
387 Beiträge (ø0,1/Tag)

Danke fürs Rezept, aber kann ich den Kuchen, denn einen Tag vorher machen. Oder sind dann die Windbeutel ganz platt? Gruß Maria
 
24.03.2004 15:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ully56

Mitglied seit 21.01.2004
2.657 Beiträge (ø0,68/Tag)

hallo maria,
du kannst den kuchen schon einen tag vorher machen und bevor du ihn auf den tisch bringst einfach noch die restlichen, frisch aufgetauten windys darauf setzten. du wirst sehen, er wird wunderbar.... ich habs auch so gemacht ...

viel spaß
ully
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de