Törtchen

15.02.2013 13:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pitry8

Mitglied seit 12.07.2008
779 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo zusammen,

bald hat mein Patenkind ihre 1. Hl Kommunion und ich möchte zu diesem Anlass mal "Törtchen" probieren. Also ich meine solche, die man mit einem Desserring "zaubert". Bist jetzt habe ich auch noch keine Desserringe. Sollte ich beim Kauf was beachten (Material?) und wieviele sollte ich kaufen, damit es nicht ganz so zeitaufwendig wird? Ich wollte an die 20 Törtchen machen.
Wie funktioniert das denn mit den Desserringen bzw. wie benutze ich sie richtig, damit ich zum Schluss das Törtchen auch heil hinaus bekomme? Ich gehe mal davon aus, dass ich jedes Tortenrezept dafür verwenden kann!? Als Krönung möchte ich obendrauf eine gespritzte Rose aus Ganache oder Buttercreme setzen.

LG Pitry
 
15.02.2013 14:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Pitry!

schau mal in mein Album, ich hab dafür Patis Rapideformen, die gibt es beim Hobbybäckerversand und auch in anderen Onlineshops, z. B. Cardin Deko, damit gehen Törtchen ruck-zuck, man kann jedes leckere Tortencremerezept darin verwenden und hat schnell perfekte Törtchen gemacht. Ich liebe diese Art, die Edelstahlringe nehme ich dafür überhaupt nicht mehr.
Im Album sind verschieden Formen, die alle mit Tortencremes gemacht worden sind, meine Familie mag am liebsten unten einfach ganz normalen Biskuitboden, den ich ca. 1 cm dick vom Boden abschneide und mit dem zugehörigen Ausstecher ausstechen, füllen, einlegen, kühlen und mit dem Ausdrücker gleich 5 auf einmal ausdrücken. Bei Hobbybäcker gibt es alles im Set.

*Link zum Shop vom Admin entfernt*

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
15.02.2013 14:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Ich habe leider den falschen Link gesetzt, hier kommt der richtige!

Patis Rapideformen




Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
15.02.2013 15:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Rosalilla,

die Formen und deine Törtchen sehen toll aus !!!

Die Formen hätt ich auch gerne, vielleicht wünsche ich mir so etwas einmal. Wenn man eine Form für 15 Törtchen nimmt + Heber ist man schon 50,00 Euro los, dazu noch die Versandkosten, ist wirklich ein recht hoher Preis. Welche Größe hast du für deine Törtchen gewählt, A oder B ? Du schriebst von einem Set, ist es günstiger, wohl nicht ? Ich sehe immer nur Form und Heber als Einzelbestellung.

Muss man unten immer einen Biskuitboden o.ä reinlegen oder kann man auch nur Cremes/Mousse - die noch anziehen müssen - einfüllen, wenn man es auf eine Unterlage stellt ? Auf den Bildern kann ich nicht genau sehen, ob es auch möglich wäre.

Über ein Antwort würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank vom
Sternchen
 
15.02.2013 17:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pitry8

Mitglied seit 12.07.2008
779 Beiträge (ø0,34/Tag)

@Rosalila
vielen lieben Dank Lächeln . Bei Hobbybäcker hatte ich schon mal bestellt. Unter welchem Begriff finde ich die denn dort? Irgendwie find ich nichts *ups ... *rotwerd* na dann... . Ich denke Größe A (6,5 cm) sollte doch reichen, oder? Brauch man denn auch diese Folien?
Hast du auch ein paar Rezepte für mich parat? Eigentlich kann ich ja jedes Tortenrezept nehmen, gell?
 
15.02.2013 19:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Rosalilla, ja bitte Info zum Preis und wo bekommt man es günstig?
ganzliebguck... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

lg Margit
 
15.02.2013 21:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Vielen Dank! Also beim Hobbybäcker gibt es unterschiedliche Formen, manche sind für 10 Törtchen, die kosten dann komplett 39,99 und manche für 15 Törtchen für 49,99, einfach in der Suche "Törtchenset" eingeben, es gibt aber zu allen Erweiterungssets, entweder im Großhandel oder z.B. Cardin Deko. Die Kosten sind fast überall gleich, aber wenn man das mal hat, nimmt man es auch immer wieder her, es ist einfach mal was anderes, oder wie ich meine, was Besonderes, ich habe die Formen noch nie mit Folie oder Backtrennspray behandelt, man könnte aber, wenn man sich ganz viel Mühe machen möchte, einen Dekorbiskuit wie hier gezeigt rezept-für-dekorrand/ erstellen und die Formen am Rand damit ganz oder bis auf halbe Höhe auslegen. Es gibt auch Dekorschablonen mit Herzen und Stäbchen wie z. B. hier angewendet, eingesetzt werden. Diese gibt es von Lumara.
Als Rezept kann man echt alle Cremes verwenden die man auch in Torten füllen würde, einfach das nehmen was gut schmeckt, allerdings weiß ich nicht genau, wieviel Törtchen ein Rezept gibt, da hab ich noch nicht aufgepasst, da bei uns schon die Familie wartet, bis es was zum Probieren gibt. Sollte was übrigbleiben und niemand da sein zum vernichten, dann schichte ich die Reste vom Böden ausstechen mit Creme und Obst in Gläser, das kommt auch immer sehr gut an, wenn nur Boden übrig ist, friere ich ihn für Cakepops ein, wenn ich genügend gesammelt habe, vermische ich die Reste mit Buttercreme, das schmeckt richtig lecker, so ähnlich wie Granatsplitter.

Das sind bei uns zur Zeit:

Heidelbeercreme

Törtchen 3496340887

Maracuja-Käsesahne

Törtchen 620526739

Johannisbeersahne

Törtchen 3514620499

Käse-Sahne

Törtchen 1040775423

Ich mache sehr gerne einen Guss aus Fruchtmark und Gelatine darüber, oder bei der letzten Käsesahne kann man wunderbar einen dicken Fruchtspiegel aufbringen, was einen total leckeren fruchtigen Geschmack verleiht. Dann werden die Förmchen einfach nicht so voll gefüllt und mit einem nassen Löffel glattgestrichen. Wenn es eine besonders weiche Creme ist kann man sie auch mit einem Spritzbeutel einfüllen, was ich auch gerne nehme ist der Saucenlöffel, weil der an der Seite eine Ausgiessöffnung hat. Den nehm ich immer wenn ich einen Guss daraufgebe.

Die Form besteht aus einem Tablett, Dessertformleisten, meist sind es zwei oder drei Leisten, einen Ausdrücker für 5 Törtchen auf einmal und ein Tablett, in welches genau die Leisten passen.

Zuerst schneide ich einen Biskuitboden in 1 cm dicke Scheiben, das genügt vollkommen, steche mit dem Ausstecher pro Form einen Boden aus und lege in jede Vertiefung einen Boden. Aus einer Biskuitscheibe bekommt man je nach Muster 7-9 Bödchen heraus. Dann wird die Creme eingefüllt und nach Belieben guss obendrüber. Wenn dann alles eingefüllt ist, kommt die Form zum Gelieren in den Kühlschrank und am nächsten Tag nimmt man dann eine Leiste raus und stellt sie auf den Ausdrücker, jetzt nur noch an beiden Seiten gleichmäßig nach unten drücken, schon hat man 5 Törtchen fertig. ich habe für mich rausgefunden, das es schöner aussieht, wenn ich jedes Törtchen auf eine Papiermuffinbackform stelle, dazu das Papierförmchen einfach plattmachen und und etwas in die Länge ziehen, dann auf Platte oder Teller setzen und nach Belieben noch ausdekorieren.

Man kann auch ohne Böden einfach so reinnfüllen, dann benötigt man aber die Folie, sonst kann man die Leisten nicht mehr vom Tablett lösen und die Creme sollte auch genau wie bei Torten schon angeliert sein, es ist ja im Prinzip das Gleiche, nur eben in klein und etwas andere Form.

Pitry, ich hab die größeren und finde sie ganz in Ordnung, sie sind trotzdem nur ein kleines Stück Kuchen und schmecken nach großer Torte, für uns sind die kleinen viel zu klein, da sie eigentlich nur als Dessert gedacht sind, ich hab sie auch schon auf Desserttellern gesehen, die super garniert waren, mit frischem Obst und Saucen und Eis.

Margit, bei Cardin Deko gibt es eine große Auswahl, beim Hobbybäckerversand gibt es die ganzen Sets, einfach nach Törtchenset suchen, auf der Startseite der Homepage oben eingeben.

Sternchen, die Folie mus nur rein, wenn man ohne Böden arbeiten möchte, sonst kann man die einzelnen Leisten nicht mehr aus dem Trägertablett lösen.

Das ist jetzt ein langer Beitrag geworden. Wenn noch Fragen sind, versuche ich gerne sie zu beantworten.

Rosalilla



Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
15.02.2013 21:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pitry8

Mitglied seit 12.07.2008
779 Beiträge (ø0,34/Tag)

Vielen lieben Dank Küsschen ! Da hast du dir wirklich viel Mühe beim Erklären gegeben Lächeln .
Ich möchte entweder Frischkäse-Törtchen mit einer Schicht Waldmeister-Frischkäse oder Waldmeister-Götterspeise machen ODER Raffaello-Törtchen ebenfalls mit einer Waldmeisterschicht. Außerdem möchte ich auf jedes Törtchen eine gepritzte Rose setzen. Ich bin schon sehr gespannt, wie mir das gelingen wird Lächeln .
Wie viel Zeit sollte ich denn für die Herstellung (ohne die Rosen) einrechnen? Also wie lange müssen die Törtchen in der Form im Kühlschrank verweilen?
LG Pitry
 
15.02.2013 21:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Rosalilla,

vielen Dank, du hast dir sooo viel Mühe gemacht, alles zu erklären. Aus der Ferne knuddel ich dich dafür mal ganz doll. Bei deinen Törtchen - jetzt auch noch in Großansicht - kann man einfach nur dahinschmelzen.

Liebe Grüße vom
Sternchen
 
15.02.2013 22:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Danke! Lachen Ich bin sehr begeistert. Eine Frage hätte ich noch. Welche Größe verwendest du? Habe natürlich schon geschaut und da steht Gr. A B oder C. Was würdest da empfehlen?

Bei Hobbybäcker werde ich gleich mal schauen. Lachen

lg Margit
 
15.02.2013 22:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Hab nun auch bei Hobbybäcker geschaut, da gibt es ja nur eine Größe. Ist das die, die du benutzt??
Die Sets lachen mich sehr an. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Nochmals Danke für deine Mühe.

lg Margit
 
15.02.2013 23:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Rosalilla,

die Herzen habe ich nur bei carin-dekor (dein obiger Link) gesehen, beim Hobbybäcker gibt es sie scheinbar nicht. Ich werde sie mir wohl bestellen, der Heber dazu bei carin-dekor sieht aber komisch aus, nur dreieckig, nicht direkt in Herzform. Bekommt man damit das Herz auch ohne Folie gut raus ? Oder schneidest du mit einem Messer von oben vorher ein wenig nach am Rand ? Ist es die Herzform und Heber, die auch hast ?

Vielen lieben Dank !

Sternchen
 
15.02.2013 23:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

("die du auch hast" meinte ich. )
 
16.02.2013 01:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Pitry, die brauchen so ungefähr die geiche Zeit zum gelieren wie eine ganze Torte auch, also wenn Du sie am Abend einsetzt, sind sie am Morgen ganz bestimmt schön fest, oder am Morgen, dann halt bis zum Nachmittag. Ich denke die meisste Zeit brauchst du beim einfüllen, da wäre dann ein Spritzbeutel nicht schlecht, damit geht es auch wirklich sehr gut, evtl. eine größere glatte Tülle verwenden. Zeigst Du uns dann auch bitte ein Bild, ich sehe solche Bilder nur zu gerne, ich stelle mir das wirklich schön vor, der grüne Untergrund und da eine schöne Rose drauf, das könnte ich auch mal probieren, auf alle Fälle ist das eine ganz entzückende Idee!

Suppensternchen, vielen Dank, das freut mich!

Margit, meine Größe ist genau die vom Hobbybäckerversand, meine Blumen und Ovale sind von dort, das werden 75g Törtchen, die ganz kleinen sind ja wie Pralinen oder Plätzchen, sie wiegen nur 20g. Die Herzen hab ich bei Confis Express gekauft, da braucht man aber leider einen Gewerbeschein. Jetzt kenne ich nur die beiden Größen, ich hab jetzt gerade nochmal bei dem Link geschaut und egal auf welche Größe ich klicke, es steht immer unten 20ml, da stimmt was nicht! Wenn Ihr da was kauft, dann ruft doch an, denn meine Freundin hat sich dort die Kommaformen geholt und die sind genau richtig in der Größe, also mit 75ml. Sie hat aber auch angerufen. Den Heber würde ich auch nicht nehmen, meiner sieht genauso aus wie die Herzformen, hab ihn jetzt extra nochmal angeschaut. Aber frage doch lieber mal telefonisch nach, der kann da doch gar nicht passen, entweder ist das falsche Bild eingestellt, oder sie haben ihn nicht, aber bei den Auswerfern wird er aber angezeigt. Folie habe ich noch nie benutzt, es geht sehr gut auch ohne, aber ich habe es ja noch nie mit Dekorteig an den Seiten versucsht, was ich aber auch mal probieren möchte, mein Patenkind ist ja auch Konditormeister und er hat mir mal gesagt, das er bei Dekorteig immer zuerst mit Formenspray darübergeht, oder wenn keiner zur Hand ist, mit einem in Öl getränkten Zewatuch die Formen ausreibt, das soll die Folie ersetzen, er sagte das sie in seinem Betrieb noch nie Folien gehabt hätten. Lockern, einschneiden oder lösen hab ich auch noch nie gemacht, das geht wunderbar mit diesem Ausdrücker. Am Anfang hatte ich auch Angst, aber es funktioniert wirklich gut. Ich hatte auch schon Creme mit Sahnestand drinnen, auch die Erdbeercreme vom Dr. Oetker hatte ich schon, hat sich alles prima lösen lassen. Einfach draufstellen und runterdrücken.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
16.02.2013 07:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Danke Rosalilla Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Eben, steht immer die gleiche Größe. Werde da mal nachfragen. Muss mir mal durchrechnen was ich gerne hätte und den Preis dazu und vergleichen.

Bei Confis habe ich auch geschaut, war das wo immer stand Preis auf Anfrage, oder?
Hab ja jetzt am WE Zeit zum Stöbern.

Vielen Dank und schönes WE. Lachen


lg Margit
 
16.02.2013 13:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pitry8

Mitglied seit 12.07.2008
779 Beiträge (ø0,34/Tag)

@Rosalilla
...wegen der Größe... beim Hobbybäcker-Versand scheint es aber nur die 6,5cm-Größe zu geben. Du hast eine Nr. größer, gell?
 
16.02.2013 14:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Rosalilla,

vielen lieben Dank für deine vielen Auskünfte !!! Das ist so lieb von dir.

Für das Bestellen der Herzform, die ich nur bei Cardin gesehen habe, muss ich mir selber erst noch einen Ruck geben wegen des hohen Preises, den Ausstecher muss man auch noch extra kaufen. 15-er Form 35,65 Euro, Ausstecher 2,98 Euro, Auswerfer 15,35 Euro, Versand 5,90 Euro = 59,88 Euro, ein stolzer Preis. Ich sitze das noch aus (grins)

Liebe Grüße vom
Sternchen
 
16.02.2013 15:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Margit,

Convis ist ein Großhandel, klappt nur mit Gewerbeschein und dortiger Anmeldung als Firma, deshalb stehen dort keine "öffentlichen" Preise.

Liebe Grüße vom Sternchen
 
16.02.2013 15:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Danke, Sternchen. HAbe geschaut, die beim Hobbybäcker sind glaube ich günstiger als die einzelnen Teile beim anderen Anbieter.
Leider gibt es dann ja keine Herzen für mich, finde aber die anderen Formen auch sehr schön.

lg Margit
 
16.02.2013 15:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Margit, ja das stimmt, ich hab ja auch die Blumen mit 15 Stück und die Ovale mit den 10 Stück von dort, bei den ovalen waren mit aber 10 zu wenig und ich hab mir bei Confis noch ein 15-er Set dazu gekauft. Beim Hobbybäcker ist es gleich das ganze Set zu einem Preis.

Sternchen, bei Confis sind sie noch etwas teurer, ich habe gerade nachgeschaut, aber dort kann man auch alle bestellen, es gibt ja insgesamt 15 verscheidene Muster. Meine ältesten sind ja die Tropfen, die hab ich schon noch zu DM-Zeiten gekauft und sie sind eigentlich unverwüstlich nur einmal habe ich den Ausdrücker in die Spülmaschine gegeben, dann war da Wasser innen drinnen und das hat echt lange gebraucht bis das wieder komplett ausgetrocknet war.

Ich hab jetzt auch gesehen das ich wohl die größten Formen habe, die anderen sind alle kleiner oder eben halt dann die Miniformen. Das ovale misst ca. 8,5 cm der Länge nach, aber es ist ja angegeben, das alle diese Törtchen in der Größe so um die 75g wiegen.


Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
16.02.2013 16:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Vielen Dank !!

Dieses Rezept von den Erdbeer-Obers-Schnitten von unserem lieben Altbärli - in diesem Thread mit Bild und weiter unten das Rezept- könnte ich mir auch ideal für die Förmchen vorstellen.

Die schmecken sowas von lecker !!!!!! Habe sie im letzten Sommer zur Erdbeerzeit oft gemacht:

klick

Liebe Grüße
vom Sternchen
 
16.02.2013 17:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Sternchen!

Du hast Recht, die schnitten sehen ja sehr fein aus, im Moment gibt es ja schon Erdbeeren und das auch noch sehr günstig, aber kaufen mag ich die noch nicht, aber ich hab mir gleich das Rezept von Gerhard abgespeichert, Danke für den Tipp!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
16.02.2013 18:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosalilla,

ich muß gestehen Du hast mich schon seit ein paar Monaten zu den Förmchen verführt. Ich bin hellauf begeistert. Funktioniert wunderbar und sieht immer klasse aus. Auch bei mir wartet die Familie schon drauf bis sie fertig sind.

Ich habe bisher nur Törtchen mit Mon cherie gemacht (leider bekommen wir die immer geschenkt und keiner mag sie pur, also kommen sie in die Sahne). Jetzt sind dann von Weinhachten die ganzen Kirschpralinen verarbeitet, dann gibts auch mal was anderes.

Danke für Deine tollen Bilder und Anregungen.

Lg Bärbel
 
16.02.2013 19:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Bärbel!

Echt? welche Formen hast Du Dir denn ausgesucht? Bin ja gar nicht neugierig! *ups ... *rotwerd* Ich bin aber echt begeistert von den Teilen.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
16.02.2013 19:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosalilla,

ich hab mir die ovalen und die runden ausgesucht.
Aber wie Dir geht's mir auch ich auch, es sind zu wenig Formen im Set. Da Du uns ja die Lösung verraten hast, daß man die Sets auch erweitern kann und wo, werde ich das tun (denn den Ausdrücker braucht man ja nur 1x). Vielleicht fahr ich mal direkt zum Hobbybäcker, der ist bei mir ja um die Ecke, und frag mal nach, ob die mir Erweiterungssets besorgen.

Lachen möchte auch so tolle Törtchen wie Du backen können!!!!!!!!!!!!!

LG Bärbel
 
16.02.2013 19:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Bärbel!

Jetzt wirds interessant, von uns aus sind zum Hobbybäcker auch nur ein paar Kilometer, aber da gibt es ja nur die Komplettsets, ich Schwaighofen, bei Pfersich ( Confis Express) kann man die Erweiterungssets kaufen, oder halt bei Carin Deko bestellen. Bei Confis muss man halt registriert sein. Vielleicht magst Du mir ja mal per KM schreiben, wo Du genau wohnst?

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
17.02.2013 13:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

... ich habe mir vor kurzem auch Törtchen-Förmchen bestellt bei Cardin (Modell: Flamme).
Bin auch ganz vernarrt in die kleinen Förmchen. Finde auch 10 Förmchen ein bißchen wenig (Größe A: Tablett 17 x 40 mit 10 Stück).

Am idealsten finde ich das Tablett, wo 15 Stück drin sind, die passen gut in den Kühlschrank (Tablett 26 x 40 cm mit 15 Stück; die Größe C ist denke ich eher für Konditoren geeignet). Es passen lt. Angabe dort 75 ml Flüssigkeit rein.
Wenn man das Tablett mit den 15 Stück hat, kann man -falls man zu wenig hat- ja einfach auch nur 10 Förmchen ausfüllen.

LG Dezember
 
17.02.2013 15:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo,

bin auch immer am Hin-und Herschauen zwischen Hobbybäcker und Cardin-Deko. Die ovalen Förmchen bei Hobbybäcker sind 8,3 cm lang, bei cardin-deko gibt es die in oval nur die mit 6,5 cm Länge. Ist mir gerade erst richtig aufgefallen. Man muss da richtig aufpassen, damit man das Richtige erwischt.

Liebe Güße
Sternchen
 
17.02.2013 15:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Sternchen, aber es steht leider bei jeder Form und Größe die gleichen Daten, da stimmt wohl was nicht. Wenn du Größe a b c vergleichst steht immer das selbe.

lg Margit
 
17.02.2013 16:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Margit,

die Anzahl der Größen A,B,C unterscheiden sich bei Cardin-Deko nur in der Anzahl der Förmchen. Das meinen sie dort mit Größe, also Größe des Tabletts. Habe ich auch erst später festgestellt.

Liebe Grüße
Sternchen
 
17.02.2013 18:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

ich hab jetzt nochmal in den Confis Katalog geguckt, da steht das in alle Formen 75g reinpassen, egal welches Muster man sich aus den 15 verschiedenen auswählt, das ist auch die Größe vom Hobbybäcker, passt genau mit den ovalen zusammen, die ich auch habe, 8,3 cm an der längsten Stelle. Im Confis Katalog sind auch nur zwei Größen, die normalen und die Petit- Four-Formen, da wo nur 20g reinpassen.

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
17.02.2013 18:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Also bevor Ihr was bestellt, ruft am besten an und lasst Euch lieber beraten, ich finde die Art der Beschreibung schon unverständlich und umständlich.

Dezember, wie große sind denn die Flammen im einzelnen? Könntest Du das bitte mal nachmessen? Wäre echt hilfreich, ich schau dann im Katalog, ob ich da eine Angabe finde.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
17.02.2013 19:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Rosalilla,
Die Flammen sind von der Spitze zum Ende (innen gemessen) 9 cm lang und an der breitesten Stelle sind sie 6 cm.
Ich vermute auch mal, daß tatsächlich -wie angegeben- alle Förmchen den gleichen Inhalt haben (bei Cardin sind bei jeder Form 75 ml angegeben .... außer bei den ganz kleinen Förmchen, die aber wohl eher für Petit fours geeignet sind).

LG Dezember
 
18.02.2013 00:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Dezember!

Danke für Deine Antwort, bei Cardin Deko sind ja ganz viele Vertiefungen in den einzelnen Leisten oder Formen, drunter steht auch bei allen immer nur 20ml, zumindest wird es bei mir so wie man das jetzt nennen mag, zumindest wird es bei mir so angezeigt, das ist bei mir nicht so, bei mir sind es immer nur 5 in einer Leiste, ist das bei Deinen Flammen auch so? Danke Dir schon mal!


Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
18.02.2013 13:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Rosalilla,

... wenn ich Dich recht verstehe, möchtest Du wissen, wieviele "Förmchen" (Vertiefungen) in einer Leiste sind.
Ich habe bei der Flamme ein Tablett mit 3 Leisten und

in jeder Leiste sind 5 Förmchen ( Vertiefungen).

Wenn Du bei Cardin guckst, so ist das glaube ich bei allen Törtchen-Dessertformen so. A, B und C ist jeweils die Größe für das Tablett ... aber in jeder Leiste sind 5 Förmchen (Vertiefungen) (Du mußt, wenn Du bei der speziellen Form bist nochmal anklicken, dann wird das näher erläutert:z.B. "Das Tablett 26 x 40 besteht aus 3 einzelnen Riegel mit je 5 Portionen").

Lediglich bei den Petit-Fours (Mignon) sind pro Riegel 16 Portionen (Vertiefungen).

LG Dezember
 
18.02.2013 16:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Rosalilla,

ich muss dich auch noch einmal zu deinen Herzen befragen, die hast du ja vom Großhandel. Die kann ich ja nur bei Cardin bestellen, möchte aber sicher gehen, dass es dann auch die Größe ist, die du hast.

Ich interessiere mich für ein 15-er Tablett. Sind deine Herzen im Durchmesser 6,5 cm und haben ein Füllvermögen von 75 ml wie bei cardin. Oder sind deine größer als 6,5 cm, nicht dass die von Cardin nachher zu klein sind.

Danke, Rosalilla !

Liebe Grüße vom
Sternchen
 
18.02.2013 17:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Dezember!

Danke für die genaue Info, heute wird es bei mir auch richtig angezeigt, ich habe bisher immer nur die kleinen gesehen, egal worauf ich auch geklickt habe, auch waren bei den Auswerfern keine Bilder zu sehen, heute aber schon, vielleicht hat ja der Laptop gesponnen, oder sie haben an der Seite gearbeitet.

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
18.02.2013 20:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

SO, nun bin ich total verwirrt.
Rosalilla, du hast die Förmchen mit 3 Reihen von Hobbybäcker? Die haben 75ml.
Bei Cardin gibt es Größe A B C, sind jeweils gleich nur eben die Menge die man auf einmal machen kann ist unterschiedlich? Und diese passen auch zu den von Hobbybäcker?

Vertstehe ich das so richtig?
Vielleicht kann mir das jemand sagen?


lg Margit
 
18.02.2013 22:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Margit!

Ja Margit, genauso ist es, die Größe A hat 2 Reihen, die Größe B hat 3 Reihen und die Größe C hat 7 Reihen und die sind die gleichen wie beim Hobbybäckerversand, passen genau dazu, die haben das schon irgendwie verwirrend aufgebaut! Gut das wir darüber reden, so wird manches klarer.

Ich hab mir beim Hobbybäckerversand z.B. das ovale Set geholt und weil da nur 10 Törtchen möglich sind, war das für uns zuwenig und deshalb hab ich mir bei Confis noch das 3er Set gekauft, was hier ja der Größe B entspricht. Also nur die Förmchen ohne Ausdrücker und Ausstecher, das genügt ja in einmaliger Ausführung. Die Formen werden jetzt angeblich nur noch von der Firma Martellato, die die Firma Patis Rapide aufgekauft hat, hergestellt. Die Förmchen gibt es ja schon länger und sind bei Konditoren gut bekannt, sie sollen in den 70ern der Renner gewesen sein. So meine neuesten Infos. Die Formen sind sehr stabil und halten sehr lange, sind spülmaschinenfest bis auf den Ausdrücker und passen in der Größe B perfekt in alle haushaltsüblichen Kühlschrankgrößen. Aber der Herzausdrücker sieht bei Confis genauso aus wie die Form, dort gehört der abgebildete Ausdrücker zum Dreiecksset.

Was Dezember geschrieben hat, finde ich auch sehr gut, das B-Set nehmen und soviele Förmchen füllen wie man mag, wenn man mehr braucht, kann man ja dann alle 15 Förmchen füllen.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
18.02.2013 22:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Danke Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Muss nun rechenen was für mich am billigsten ist. Die Größe C hat ja 35 Förmchen, aber das ist schon viel, und man hat nur eine Form.

Ich sag euch dann mal Bescheid was ich gekauft habe, nochmals vielen Dank.

lg Margit
 
18.02.2013 22:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Margit!

Ja die Wahl wird schwer, weil alle so schön sind und wenn man mal damit anfängt, will man irgendwann mehr davon haben...........!

Ich habe noch einen schönen Link dazu, hier wurde die Tropfenform verwendet. Aber noch nicht getestet.


*Link vom Admin entfernt* Googesuchtext --> Cassistörtchen mit Schokofondant-Tropfen

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
18.02.2013 22:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Genau, das stimmt. Der Link ist toll, Tropfen sind eh einer meiner Favoriten. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

lg Margit
 
20.02.2013 23:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Margit!

bist Du schon zu einem Ergebins gekommen? Es ist wirklich nicht leicht sich bei der Auswahl zu entscheiden!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
21.02.2013 13:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

ALso die Runden und die Tropfen, erstmal Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Hätte gerne mehr, aber fürs erste nehme ich die.
Du hast gesagt die Folie brauche ich nicht? Dann würde ich sie nämlich weglassen. Aber ist es nicht gut wenn sie mit der Folie dann stehen nach dem ausdrücken?


Bestellen tu ich am WE, bei uns ist die Grippe eingzogen Welt zusammengebrochen HAR HAR HAR .

lg Margit
 
22.02.2013 10:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Margit!

Die Folie für unten brauchst Du nicht, außer Du möchtest ohne Kuchenbodeneinlage arbeiten, da musst du schon Folie zwischen die Formenleiste und das Bodentablett legen, sonst kann man es nicht mehr herausnehmen.
Die Folien die man in die einzelnen Vertiefungen einlegen soll, braucht man nur, wenn man ganz perfekte glatte Törtchen haben möchte, ich habe sie noch nie verwendet, man darf doch sehen, das sie hausgemacht sind. Mein Patenkind hat die auch nie genommen, er reibt die förmchen mit etwas Öl auf einem Zewatuch aus oder sprüht backtrennspray rein, der ist ja geschmacksneutral, das hab ich auch schon gemacht, konnte aber keinen Unterschied zu unbehandelt feststellen. Auch war ich im September in München auf der IBA (internationale Backmesse) da hat ein Hersteller aus Österreich auch diese Törtchen gemacht, auch mit Kuchenrand- und Boden, aber ohne Folie und Spray. Er fand das auch nicht notwendig und meinte, das er auch keinen Unterschied sehen würde und ew ja auch Zeit und Kosten sparen würde.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
23.02.2013 14:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

So, nun habe ich die Rechteckigen und die Tröpfchenform bestellt. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Rosalilla, könntest du mir noch ein Rezept für den Boden zukommen lassen? Oder kann ich ein normales Biskuit nehmen, wird das nicht zu hoch?

Lieben Dank

lg Margit
 
23.02.2013 20:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Margit!

toll ich freu mich schon auf Deine Törtchen, besonders die rechteckigen habe ich noch nicht fertig gesehen, bin schon so gespannt, meine ersten waren auch die Tropfen.

Beim biskuit hast Du bestimmt ein Rezept, wo dir gut gelingt, das backe ich immer schon ein bis zwei Tage vorher und danach kann man den sehr gut in 1cm dicke Scheiben schneiden, ich mach das mit so einem Drahtbügel, da schiebe ich den Draht ganz nach unten zu den Füßchen, das ist dann 1cm und diese Stärke passt perfekt, wenn ich mal zuwenig Teig habe, ist es auch schon vorgekommen, das ich einfach zwei oder drei größere Restestücke zusammengesetzt habe und gedrückt, das hat auch geklappt, mach ich aber nur wenn mir noch ein einzelner Boden fehlt, das ich nicht estra wegen eines einzelnen Bodens eine ganze Scheibe Biskuitboden abschneiden und anstechen muss.

Solltest Du kein besonderes Rezept haben, dann geht der Boden von Peter hier sehr gut.

Ohne Butter geht auch der Boden hier, einfach in einer runden form backen, nicht so hoch, nur auf 175-180°C dafür aber 25-30 Min.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
23.02.2013 20:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Danke für die Links. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Nun , mit dem vorher backen ist ja super, hat man nicht soviel Stress. Wie lagerst du dann den Boden 2 Tage lang? Einfach in Frischhaltefolie packen?

lg
 
23.02.2013 23:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Margit!

Ich lasse sie einen Tag so abkühlen, danach gebe ich den Boden in eine Tupperdose, das hält wunderbar.

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
25.02.2013 18:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

hab mir heute das Ergänzungs-Set A für die ovalen Törtchen und die Tropfen Größe B mit Ausdrücker und Ausstecher bei Cardin Deko bestellt. Vorerst...... geht ja nicht alles auf einmal.

Rosalilla: ich möchte so Törtchen a la Frankfurter Kranz probieren, meinst Du das geht?

LG Bärbel
 
27.02.2013 13:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Juhuuuuuuuuu!! Sie sind da. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Heute gekommen.

Würde sie am liebsten gleich ausprobieren, aber bin noch arbeiten und am WE bin ich schon voll eingedeckt mit backen für meine Patin.
Na vielleicht mache ich noch ein paar extra Stückchen als Überraschung.
Mal sehen, wenns die Zeit erlaubt,..... ...

lg Margit
 
05.03.2013 13:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Ich konnte mich die letzte Zeit nicht mehr melden, ich habe immer noch die Grippe und hatte sie letzte Woche so von jetzt auf gleich, so stark mit fast 40° Fieber und irren Schmerzen, da mein Wirbelleiden da gleich drauf reagiert hat. Mich hat es regelrecht umgerissen und der Husten ist so hartknäckig, es gibt wirklich schönere Dinge!

Bärbel, toll, diese formen sind einfach nur klasse, odeer? Das mit den Törtchen geht ganz bestimmt sogar, du musst evtl nach dem Ausdrücken die einzelnen Törtchen dünn mit Creme einstreichen und mit Krokant bestreuen, wenn Du sie mit Boden und Deckel machst, ich habe auch schön Törtchen bestrichen und mit Schokoflocken eingestreut, weil ich das so schöner gefunden habe. Oder wie hast Du es Dir ausgedacht?

Margit, schön, das freut mich für Dich, bin gespannt, was Du als erstes machen wirst! Hast Du schon was geplant?

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
05.03.2013 19:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pitry8

Mitglied seit 12.07.2008
779 Beiträge (ø0,34/Tag)

Guten Abend Lächeln ,

habe nun auch runde Törtchen-Formen beim Hobbybäcker-Versand bestellt. Sie sind heute angekommen Lachen . Bis zur Kommunion im April dauerts noch ne Weile. Vielleicht kann ich sie aber schon zu Ostern mal ausprobieren Lächeln .
An der Kommunion werden es jetzt übrigens Raffaello-Törtchen mit einer weißen Ganache-Rose. Die Raffaello-Törtchen will ich dann noch leicht grün einfärben und in jedes Törtchen wird noch eine Raffaello-Kugel versteckt Na!. Bin schon sehr gespannt Lachen
 
05.03.2013 19:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo.

Rosalilla,
so wie Du schreibst hab ich mir das in etwa vorgestellt. Außen mit Krokant, natürlich selbst gemacht, und oben einen kleinen Tuff mit ner geteilten Kirsche. Für diese Art hab ich mir die ovale Form vorgestellt.
Am Wochenende hab ich mal wieder die ungeliebten Mon Cherie in Angriff genommen, und dieses Mal Törtchen aus Deinem Biskuitrezept gemacht, oben mit Sahne und Joghurt zu gleichen Teilen und die gehackten Mon Cherie untergehoben. Sonst keine weitere Verzierung. Die Creme war ja durch die Schokolade schön gesprenkelt. Dazu hab ich die runden Förmchen benutzt. Ich hab Sie auf so kleine Tortenspitzen gestellt. Das sah sehr nett aus.

Die Törtchen machen einfach was her. Obwohl, so schön wie Deine sind sie natürlich nicht.

Margit, das Rezept von Rosalilla für den Boden ist sehr gut und läßt sich am nächsten Tag prima verarbeiten. Hast Du nun schon Törtchen gemacht?

LG Bärbel
 
06.03.2013 19:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

... so, ich hab jetzt auch Törtchen gemacht: Leider kann ich kein Bild einstellen. Wer gucken mag:
http://www.chefkoch.de/user-fotos.php?id=37167&picid=1221660&page=3

LG Dezember
 
06.03.2013 19:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Suppensternchen

Mitglied seit 16.12.2004
318 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo Dezember,

deine Törtchen sind ja soooooo schön geworden !


Liebe Grüße vom
Sternchen
 
06.03.2013 20:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Dezember, die sind aber wirklich toll!! Ich wollte heute machen, aber wieder nicht dazugekommen. Habe alles schon eingekauft und hergerichtet. menno
Am WE werde ich einen nächsten Anlauf planen, und da lasse ich niemanden rein wenn es wieder klingelt. Verdammt nochmal - bin stocksauer


lg Margit
 
07.03.2013 21:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Dezember, ich stell sie mal rein, dafür bekomme ich aber eines, ok? Na!

Törtchen 3929463290


lg Margit
 
08.03.2013 07:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Sternchen und
Küsschen ganz besonders Margit für's Einstellen Küsschen Küsschen

Es freut mich, daß Euch meine Törtchen gefallen!
traurig ... Margit ..., leider sind schon alle Törtchen weg, aber ich verspreche Dir, von meinen nächsten Törtchen bekommst Du das erste!!! Na!

LG Dezember
 
08.03.2013 12:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Bärbel, das stell ich mir sehr schön vor, so gesprenkelt und auf einer Tortenspitze! Bekommst Du auch immer Mon Cherie geschenkt und magst sie überhaupt nicht? Das ist bei mir auch so, ich mag sie übrhaupt gar nicht, aber mein Mann und Schwiemu mögen sie dafür um so lieber, so habe ich keine Probleme mit der "Entsorgung." Mon Cherie Torte habe ich auch schon gemacht, aber eigentlich sind sie dafür schon zu teuer. Dafür klingen die Frankfurter Kranz Törtchen echt lecker und fein, die kann ich mir direkt schon fertig vorstellen, so mit der halben Kirsche und dem Lecker Krokant. wo bleibt das ....

Pitry, die sind viel zu schade zum rumstellen die musst Du nehmen, die sind so schön wenn sie fertig sind! Und echt vielseitig, man kann ja reinmachen, was einem grade einfällt. Weiße Ganacherose klingt sehr edel und lecker, bestimmt sehen sie wunderschön aus, bitte an ein Bild denken! Das Grün einfärben, wie möchtest Du das machen, mit Kokosraspeln oder Airbrush?

Dezember, boah wie lecker, ich will auch eins! Schade das keines mehr da ist, aber mit diesen Formen sind ja wieder flott welche gemacht, oder?? Die sehen toll aus, die Deko mit der gestreiften Schokolade passt super dazu, auch die Kügelchen und die Herzchen sehen toll aus, die Herzchen hast Du ja selber gegossen, echt schön und so ein Aufwand. ein ganz großes Lob für soviel Schönheit, muss ich mir echt merken.

Margit, ich brauche auch immer einen langen Anlauf, aber wenn Du dann mal echt dabei bist, wirst Du sehen, es macht unheimlich Spaß! Spätestens nach dem ersten Mal bist Du dann infiziert mit dem Törtchenvirus!

Rosalilla




Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
08.03.2013 16:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Na! Danke Rosalilla für Dein tolles Kompliment Küsschen Küsschen
.... also gesehen hab ich die Törtchen ja schon vor längerer Zeit mal in einem anderen Forum und konnte sie nie vergessen, aber sooo richtig infiziert mit dem "Törtchen-Virus" bin ich ja durch Dich!!!

LG Dezember
 
08.03.2013 18:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

Dezember, da hast Du ja ganz tolle Törtchen gemacht. Ich hab sie bisher nur für den Hausgebrauch gemacht und da hab ich mir die Arbeit der tollen Verzierung nicht gemacht. Aber ich muß sagen, das macht schon was her. Demnächst steht der Geburtstag meiner Schwester an und da werden die Törtchen mit allen Schikanen präsentiert, ich hoffe ich kann das auch so toll wie Du und Rosalilla. Es ist einfach eine Freude solche Kunstwerke zu betrachten, geschweige die dann zu genießen - nicht wahr?

Vorsicht, der Törtchen-Virus von Rosalilla ist hoch ansteckend!

Rosalilla, da bekommst Du ja echt Konkurrenz.

LG Bärbel
 
08.03.2013 21:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Bärbel,

natürlich freue ich mich auch über Dein Kompliment!
Ja, die Törtchen schmecken ganz gut (Rosalilla hat ja hier auch die schönsten Links für Rezepte ausgesucht ;-: wenn ich ein neues Rezept probiert habe, so war ich bisher immer begeistert -und nicht nur ich!)
... auch ich habe bei meinen allerersten Törtchen nicht so großen Wert auf's Äußere gelegt (die waren auch nur für uns und ein paar Freunde *ups ... *rotwerd* ). Bei meinen ersten Törtchen konnte ich es kaum erwarten, das Ergebnis zu sehen, und dann *ups ... *rotwerd* war ich zu faul, die Sahnetuffs mit richtig geschlagener Sahne (mit Sahnesteif) zu machen und habe sie einfach nur mit Sprühsahne schnell auf die Törtchen gespritzt. Aber nach kurzer Zeit hatte ich dann auch die Quittung .... denn diese Sahne schrumpft ja viel zu schnell und die "Sahneflecken" hab ich dann auch nicht mehr von dem Geleespiegel entfernen können ... das sah dann wirklich fürchterlich aus.


LG Dezember
 
09.03.2013 22:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Bärbel, mir gefällt es gut, wenn die Törtchen auch schön präsentiert werden, Du hast Recht, das Auge isst auch mit! Ich mache dann immer eine Muffinsform aus Papier, am besten passt meist eine einfache weiße, platt, das heißt ich ziehe sie auseinander und leicht in die Länge, so das es ganz glatt ist und da setze ich dann das Törtchen drauf, erst dann kommen sie auf eine Platte. Dezmber hat es auch so gemacht. Und können tust Du das auch, es ist ja genauso wie Torte verzieren. wo bleibt das ... miau, ruuuuuup! hoppel hoppel hop!

Dezember Dankeschön, aber das Lob gehört den Rezepteeinstellern!

Margit, hast Du Dir die Zeit nehmen können und Törtchen fabriziert?

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
09.03.2013 22:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Morgen, endlich, Papa hat am Dienstag Geburtstag. dachte ich mache sie eben morgen, und am Montag gebe ich den Fruchtspiegel drauf soadass sie am Dienstag zu Mittag auf dem Kaffeetisch stehen.

Mache welche mit der Creme von meiner Joghurttorte hier im CK, die schmeckt sehr gut und passt ganz toll. Oben drauf Himbeerspiegel bzw. Pfirsichspiegel. Die anderen werde ich mit einer Joghurt/Erdbeercreme machen und oben Erdbeerspiegel, dazu habe ich einen dunklen Biskuit noch im TK.

Natürlich gibts dann auch Bilder. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Freue mich schon

lg Margit
 
11.03.2013 10:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

das sieht ja alles super lecker aus.

Leider sind die Formen ziemlich "preisintensiv" Welt zusammengebrochen
Werde mich aber damit trotzdem mal näher beschäftigen, die Wahl fällt sehr schwer...
Vielleicht brauche ich dazu nochmal Eure Hilfe Na!

Schöne Woche und liebe Grüße
von Silke
 
11.03.2013 19:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Silke
... ich hab die auch schon vor seeehr langer Zeit gesehen, bevor ich mich endlich zum Kauf entschieden habe.
@Margit
... obwohl Du ja geschrieben hast, daß es erst Dienstagnachmittag Törtchen gibt, *ups ... *rotwerd* so hab ich doch immer mal wieder hier reingeguckt: Ich freue mich schon auf die Bilder Deiner Törtchen!

LG Dezember
 
11.03.2013 20:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Margit,ich hab jetzt nach Deinem Rezept von der Joghurttorte geschaut und gleich gespeichert, die klingt wirklich sehr gut! Ich freu mich auch schon auf die Bilder! wo bleibt das ... miau, ruuuuuup! miau, ruuuuuup!

Silke, ja teuer sind sie, aber auch sehr stabil und haltbar, ich hab meine ältesten noch zu DM-Zeiten gekauft und die sind immer noch einwandfrei.

Dezember, da musst Du hat noch etwas Geduld haben! wo bleibt das ...

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
11.03.2013 20:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Kurze Info, die Törtchen stehen (noch in der Form) im Kühlschrank!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Bin schon gespannt wie es morgen klappt.

lg Margit
 
11.03.2013 21:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Margit!

Es wird selbstverständlich hervorragend klappen und Deine Törtchen sind bestimmt ganz wunderbar, hab ja gleich nach dem Rezept geschaut und es klingt echt wo bleibt das ... superlecker!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
11.03.2013 21:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Habe ja 2 "Bleche" gemacht. Die anderen sind mit dunklen Boden und mit der Creme meiner Erdbeerschnitte. Da braucht man aber nur die Hälfte der Creme.
Ach, freue mich schon.

lg Margit
 
12.03.2013 09:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

bin auch schon auf neue Fotos und Anregungen gespannt. hechel...

Silke
 
12.03.2013 13:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Bitte sehr meine ersten Törtchen. Etwas üben muss ich ja noch, aber das wird schon werden. Funktionieren tut es jedenfalls gut. Ein wenig Creme ist mir auf den Seiten hinuntergelaufen, oder ist das beim herausnehmen passiert??

Törtchen 312481781


Diese sind mit Joghurtcreme und Himbeerspiegel:

Törtchen 3344504473


Diese sind mit Erdbeermoussecreme und Erdbeerspiegel.

Törtchen 328478812


Schnell zugreifen, bevor sie Mama für die Feier holt. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

lg Margit
 
12.03.2013 14:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Schnone

Mitglied seit 07.02.2008
6.731 Beiträge (ø2,74/Tag)

Margit...die Törtchen sehn klasse aus, mir tropft der Zahn Lachen hab aber nix anderes erwarten, bei deinen tollen Kuchen und Torten, die du zauberst BOOOIINNNGG....


LG Simone

"Leben und Leben lassen"
 
12.03.2013 18:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Margit,
Na! .... nun brauche ich Dir aber kein Törtchen mehr abzugeben, denn Deine sehen wirklich seeehr lecker aus (hört sich auch gut an!) ... und so glatt an den Seiten! Die Tropfenform finde ich am schönsten!
Und wie sind sie angekommen? Dein Papa war doch bestimmt total begeistert oder?
Und findest Du nicht auch: Das macht richtig Spaß oder?

LG Dezember
 
12.03.2013 19:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Margit,

auch von mir ein dickes Lob, klasse sehen Deine Törtchen aus. Ich könnt schon wieder welche machen (Rosalilla-Virus).

Ich mach auch immer eine Johannisbeer-Joghurt -Torte ähnlich Deiner Joghurt-Torte. Bei mir kommen nur jeweils 500 ml Sahne, Vanillezucker, 500 ml Joghurt und 6 Blatt Gelatine in die Creme, süßen nach Geschmack, anschließend hebe ich die Jo-beeren (geht am besten mit eingefrorenen, abgetropften Beeren) unter, den Saft verwende ich dann für den Spiegel.

LG an alle Törtchenvirus infizierten - Bärbel
 
13.03.2013 09:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Guten Morgen Margit,

die Törtchen sehen sehr lecker aus. Lächeln

Ihr habt mich ja bereits angesteckt, - ich denke - es dauert nicht mehr lang und eine dieser Formen gehört dann auch zu meinem Haushalt.

Liebe Grüße von Silke.
 
13.03.2013 17:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Kaum ist man mal einen Tag nicht da, schon gibt es die leckersten Törtchen! Margit, die sind einfach toll geworden! Da kannst Du sehr stolz drauf sein! Mir gefallen beide super gut, jetzt hätte ich richtig Appetit darauf und haben keines! Ich glaube bei uns gibt es am Wochende Törtchen! Margit, ich glaub Du hast mich überzeugt, das ich unbedingt auch welche machen muss. Sie sind schön glatt an den Seiten, das beim herausnehmen an den Seiten mal was hängenbleibt, ist nicht schlimm, das fällt nicht wirklich auf! Sie sind einfach toll!

Bärbel, Dein Rezept schmeckt bestimmt auch sehr lecker, ich mag Johannisbeeren auch sehr gerne, aber ich hab schon bemerkt, das leider nicht alle das mögen, meine lieben Kinderlein mögen leider Johannisbeeren überhaupt nicht!

Simone, hallo, wie geht es Dir? Freut mich von Dir zu hören!

Silke, an welche Form denkst Du, hast Du Dich schon umgesehen, ja es stimmt, teuer sind sie schon, aber auch haltbar!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
14.03.2013 16:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Rosalilla,

habe heute mal etwas ausgiebiger gestöbert... *ups ... *rotwerd*

Ursprünglich gefielen mir die Blume und die Tropfen.

Es gibt ja noch viele andere Formen. Vielleicht entscheide ich mich ja auch für die Flamme oder eventuell doch für das Herz? Jajaja, was auch immer!

Mal sehen.

Ich melde mich.

Liebe Grüße

Silke
 
15.03.2013 16:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pitry8

Mitglied seit 12.07.2008
779 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo zusammen,

hab noch mal ne Frage:
Im Prinzip kann ich ja jetzt schon bald den Biskuit backen und für die Kommunion einfrieren. Schmeckt der danach auch noch gut, wenn ich direkt den Biskuit für die Törtchen aussteche und dann die einzelnen "Kreise" einfriere? Oder wird dann evtl. der Rand trocken???
Danke und LG

Pitry
 
15.03.2013 19:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo, Ihr Lieben,

jetzt ist es passiert. Jajaja, was auch immer!

Habe mir soeben die "Flammenform" bestellt.

Vielleicht klappt es und die Lieferung kommt noch vor dem Geburtstag meiner Tochter an? Lachen
Zeit zum Üben oder für eine Generalprobe habe ich dann zwar leider nicht...

Welches von den wunderschön anzusehenden Törtchen hat den "Gelinggarantie"?

Euch allen ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Silke.


PS: @Rosalilla --> Du müsstest ja schon Provision bekommen, denn Du hast ja schon einige CK-ler mit dem Backen dieser leckeren
Törtchen angesteckt!!! Lächeln
 
16.03.2013 09:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,
... Rosalilla hat ihren Computer zur Reparatur gebracht. Leider müßt Ihr deshalb ein bißchen warten auf ihre Antwort.

@Pitry
Rosalilla hat ja verschiedene Förmchen und da sie auch nie weiß, was sie als nächstes macht (kann ja auch mal eine Torte sein) hat sie -soweit ich weiß- immer ganze Biskuitböden in ihrem TK-Fach.

LG Dezember
 
17.03.2013 17:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

@Dezember

Deine Törtchen sehen auch super lecker aus. Möchte am liebsten gleich zulangen.

Welches Rezept hast Du dafür genommen?

Ich kann es kaum erwarten, mich selbst mit Törtchen zu versuchen. Lachen

Schönen Sonntag noch (soviel noch davon übrig ist)

Silke
 
18.03.2013 20:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Silke,

ein genaues Rezept kann ich Dir leider auch nicht geben *ups ... *rotwerd* . Ich habe das Rezept so ziemlich nach dem Rezept (Rosalilla hatte einen Link gesetzt) von caroline48 "Maracuja-Käse-Sahne-Torte" gemacht.
Eine Konditorin hat mir mal geschrieben, daß die Törtchen immer kurz angefroren werden, sie lassen sich dann auch besser herausdrücken.
Da ich aber nur "privat" Törtchen backe, habe ich für mich persönlich entschieden, daß ich lieber mehr Gelatine (aber auch nicht zu viel ... sonst schmeckt es mir auch nicht) in die Mousse gebe, damit die Törtchen auf dem Kaffeetisch -z.B. gerade auch im Sommer- länger schnittfest bleiben (und nicht "suppen").
Dann finde ich, kommt es auch immer ein bißchen auf den eigenen Geschmack an: Einer mag es lieber süß, dem anderen ist es dann schon zuu süß.
Ich habe das verlinkte Rezept das erste Mal gemacht und keinen Maracujasaft bekommen .... ersatzweise gab's bei mir einen guten Pfirsichsaft. Sehr lecker finde ich den Sirup von Riemenschied "Maracuja" in der eckigen Flasche ... den bekommt man aber nicht überall. Und für meinen Geschmack paßte auch noch etwas Joghurt und etwas Aranca (Dr. Oetker)-Pulver. Aber wie gesagt: das ist alles ein bißchen Geschmackssache.

Und auch bei der Menge jongliere ich immer: Habe das Rezept etwas reduziert .... dafür hatte ich dann leider Reste übrig (Magerquark/Sahne) - da hab ich dann noch einen einfachen Nachtisch improvisiert (Hätte ich das ganze Rezept genommen, wäre der Nachtisch wohl leckerer gewesen Na! ). Meist hat man Reste von Biskuit übrig ... die kann man auch mit in Gläser schichten oder wie Rosalilla schreibt für Cakepops benutzen. Du kannst die Törtchen ja auch sowohl mit, als auch ohne Tortenspiegel machen.
Wenn Du in Rosalillas Album guckst, so hat sie z.B. Schokoladen/Cappuchino-Törtchen gemacht, dort hat sie über die Mousse einfach Schokostreifen gespritzt (+Sahnetupfen/Mokkabohne), das gefällt mir auch sehr gut, schmeckt bestimmt sehr lecker, hab ich selber aber bis jetzt noch nicht ausprobiert.
Rosalilla schreibt (in ihrem Beitrag vom 16.02.2013 01:04 ), daß es mit der Erdbeercreme von Dr. Oetker gut funktioniert .... die werde ich wohl als nächstes ausprobieren.

Ich hoffe, daß ich Dir ein bißchen helfen konnte und freue mich schon auf Deine ersten Törtchen!

LG Dezember
 
19.03.2013 08:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Dezember,

vielen Dank für Deine Ausführungen. Lachen

Mal sehen wofür ich mich bei meinen ersten Törtchen entscheide.

Bis bald liebe Grüße

Silke
 
19.03.2013 21:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo Silke.

Für 15 Förmchen hat meine Creme von der Joghurttorte super gepasst, von der Menge und auch das herausheben ging gut. Die Himbeeren habe ich aber wegen der Kerne passiert, sah besser aus, und da reichten dann 2,5 Blatt Gelatine, max.3 Blätter.


lg Margit
 
20.03.2013 07:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Guten Morgen Margit,

wenn alles klappt, trudeln heute meine Förmchen ein. Bin sehr gespannt Lächeln

Danke für Deinen Tip.

Liebe Grüße

Silke
 
21.03.2013 14:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Unsere Computer haben am Freitag beschlossen, das sie in Streik treten und haben alle auf einmal ihren Dienst quittiert, war schon doof war, heute haben wir sie wieder bekommen und sie funktionieren wieder, es ist schon komisch, wenn man auf einmal nicht mehr surfen kann! Jeder hatte was anderes und sie waren auch nicht miteinander vernetzt.

Silke, sind Deine Formen schon gut bei Dir angekommen? Ich grautuliere Dir ganz herzlich zu Deinen ersten Formen, die Flamme habe ich nicht, finde sie aber wahnsinnig schön, als ich mich damals bei meinem ersten Förmchen für die Tropfen eintschieden habe, hat das bestimmt 1,5 Stunden gedauert, ich stand davor und war hin- und hergerissen von der großen Auswahl, mein Mann wurde dann sehr energisch und hat mich zu einer Entscheidung gedrängt, sonst wärd das nie was geworden. Lange lange ist das her, ich glaub es war 1999 gewesen. Ich hatte keine Ahnung, das es so gut funktioniert und habe mich nicht getraut die Flamme zu nehmen, ich hab gedacht, das sie leichter brechen könnte, geht aber gar nicht, aber wie gesagt, ich wußte es nicht besser.............!

Dezember, Du hast perfekt geantwortet, Danke dafür! Ich brauche bei der Menge nicht darauf zu achten, das es aufgeht, ich habe ja immer Abnehmer für Übermengen, so das ich immer ganze Rezepte mache.

Pitry, ich hab das schon versucht, aber wieder gelassen, die Ränder waren dann schon etwas trockener, es geht schon, dann musst Du halt etwas tränken, was man sich aber durch das nachher schneiden und ausstechen ersparen kann. Ich backe oft Biskuitböden auf Vorrat und friere sie dann in den Spezialbehältern von Tupper ein, die gab es mal, sind aber aus dem Programm genommen worden, obwohl sie so praktisch sind. Ich denke mir immer, wenn schon alles in Betrieb ist, ist es egal ob ich einen oder drei Böden backe, den meisten Strom braucht ja der Backofen beim Aufheizen. Ich mache den nächsten Kuchen immer so, das er fertig ist, wenn der ersten durchgebacken ist.

Ich habe am Wochenende die Erdbeercreme von Dr. Oetker gemacht und in die 6-Eckformen reingefüllt, das hat auch geklappt, aber am Laptop hab ich keine Bilder, das mach ich nur am großen Compi, weil da mehr Platz ist. Vielleicht schaffe ich es heute Abend noch, die Bilder hochzuladen, muss ja nachher noch zur Arbeit.

Tschüß Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
21.03.2013 14:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

trelanai

Mitglied seit 07.11.2008
26 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

zufällig habe ich hier ein wenig mitgelesen, mich mit
dem Rosalilla-Virus angesteckt Lächeln,
Formen bei Hobbybäcker bestellt
und mich auch mal an die Törtchen gewagt.
Mit dem Ergebnis bin ich eigentlich ganz zufrieden Lächeln

Die Creme ist eine Quark-Sahne-Mischung.
Farbe kommt von Aroniasirup, Kakao und Mangosaft.

Das macht richtig Spaß und ist sogar für mich als Backdummy zu schaffen Lächeln

Liebe Grüße
trelanai




"Erinnerungen sind Wärmflaschen fürs Herz"
Angehängte Datei
 
21.03.2013 19:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo trelanie,

schon wieder eine infizierte!

Gell, unsere Rosalilla sollte bald Provision von dem Hersteller der Patis Rapidformen bekommen.

Dieses Jahr mache ich meine Ostertorte mal in Förmchen. Bilder kann ich leider keine einstellen, habe keinen gescheiten Foto und auch kein Handy das gute Bilder macht, aber ich freu mich sehr an Euren schönen Bildern. Sollte ich mal die Möglichkeit haben, ein Foto zu machen, stell ich es auch ein, versprochen.

LG Bärbel
 
21.03.2013 19:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosalilla,

schön wieder von Dir zu hören.

Meinst Du mit der Erdbeercreme von Dr. Oetker die Tortencreme Erdbeer-Sahne mit Erdbeerstückchen? Muß ich auch mal probieren, hab mich bisher nicht getraut die zu verwenden, ich dachte immer dass die künstlich schmeckt.

Übrigens- der Hobbybäcker hat jetzt auch die 15-er Sets. Ich hab mir heute die Blumen bestellt.


LG Bärbel
 
21.03.2013 19:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Ich habe meine auch von Hobbybäcker, in 15er Sets. Gibts da etwa neue Formen?????

lg Margit
 
22.03.2013 08:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

meine Förmchen sind da, und heute geht es los, d. h. gestern habe ich schon den/die Boden/Böden gebacken.
Leider ist mir - sicherlich aus reiner Aufregung *ups ... *rotwerd* - der erste etwas misslungen.
Ich hoffe, dass das heute mit der Creme besser klappt. Lächeln
Ich werde berichten.

Euch allen ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Silke
 
22.03.2013 23:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

trelanai, Deine Törtchen sehen toll aus, da möchte man am liebsten gleich eines schnappen und genießen! wo bleibt das ... Ein Backdummy bist Du ganz sicher nicht, Deine tollen Törtchen beweisen ja das Gegenteil!

Bärbel, genau die meine ich, die ist echt fein, ich habe aber die Hälfte des Wassers, das man zum anrühren der Creme benötigt, durch Erdbeersirup ersetzt, das werde ich nicht mehr machen, denn die Törtchen bekommen eine pinke Farbe und werden auch sehr süß dadurch, wenn dann nehm ich nur noch so viel, dass das Wasser aromatisiert ist. Meinem Mann war das egal, er fand sie trotzdem sehr lecker, meiner Mutter und Schwiema und mir waren sie aber zu süß, den Jungs wars egal, die haben das gar nicht bemerkt. Das letze Mal als ich die Creme verwendet habe, habe ich Erdbeeren püriert und damit die Creme angerührt, das war viel besser, ist aber auch schon wieder Jahre her!

Margit, ich habe keine neuen Förmchen dort gesehen, vielleicht hat Bärbel die nur nicht gesehen?

Silke, das ist bestimmt die Aufregung, ist ja schließlich auch ganz was besonderes, was ganz tolles, Du wirst schon sehen, das kennt kaum jemand und alle sind begeistert! Ich wünsche dir viel Spaß beim Backen und ich würde mich auch über Bilder freuen, denn jeder hat andere Dekoideen und das finde ich super, ich schau auch so gerne Bilder an!

Rosalilla





Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
22.03.2013 23:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Jetzt habe ich doch glatt die Bilder vergessen! *ups ... *rotwerd* Die Sechseckformen habe ich zum ersten Mal ausprobiert, einfach weil ich neugierig war, wie die fertig aussehen. Das ist auch ein 15-Set.

Törtchen 610004450

Törtchen 2990981256

Törtchen 688741212

Törtchen 4005298099

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
22.03.2013 23:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

die Erdbeeren haben zwar schön ausgesehen, aber der Geschmack war dürftig, auch waren sie sehr hart, ich werde die nächste Zeit keine mehr kaufen, aber für die Deko haben sie ausgereicht.


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
23.03.2013 09:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Ihr Lieben,
@trelanai
Lachen herzlich willkommen im Kreis der "Rosalilla-Törtchen-Infizierten" und @Rosalilla
ich bin ganz begeistert von Euren wunderschön dekorierten Törtchen. Muß immer wieder in den Thread hier gucken und erfreue mich daran! Na!

Ich möchte bei dieser Gelegenheit noch einmal den Tipp von Rosalilla wiederholen, weil ich persönlich finde, daß der unheimlich viel ausmacht: Einfache Muffin-Förmchen platt-drücken und unter die Törtchen legen. Und ich finde es nicht nur für die Optik toll, sondern sie lassen sich so auch einfacher auf den Dessertteller buxieren.

LG Dezember
 
23.03.2013 11:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kaffeeluder

Mitglied seit 16.02.2005
2.452 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo, Ihr Lieben ! Na!

Soll ich euch mal meine Idee zeigen?

Ich machs mal

Törtchen 2792238262

und so hab ich sie gemacht:

Törtchen 837256895

Törtchen 2861847128

Törtchen 3714280166

Törtchen 1595208856

Törtchen 622353572

Törtchen 2537062580

Törtchen 4275913450

Das Tomatenmark hab ich in TW Gläser gepackt und eingekocht...so ging nichts verloren.

Liebe Grüße
vom
Törtchen 1514600877
Kaffeeluder




Kochkunst ist.....
die ebenso angenehme wie heimtückische Methode, Muskelfleisch in Bauchspeck zu verwandeln.
 
23.03.2013 18:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

Margit und Rosalilla, ich war der Meinung als ich die Törtchenformen beim Hobbybäcker gekauft habe, gabs nur das 10er Set. Da muß ich mich dann wohl getäuscht haben.
Beim Kaufland gabs diese Woche Dessertförmchen, da ich ja berufstätig bin konnte ich nicht gleich morgens hin. Meine Schwester wollte mir dann am späten Vormittag welche besorgen, da waren dann kaum noch welche da und meine Wunschform, die Herzen, schon gar nicht mehr.

Unter die Törtchen gebe ich immer so kleine Tortenspitzen mit 10cm Durchmesser, 250 Stck ca 3 Euro. Das mit den Muffinförmchen mach ich demnächst auch mal.

Heute hatte ich den Backofen in Betrieb, dann hab ich mir gleich 2 Böden auf Vorrat gebacken. Damit ich dann schnell mal Törtchen machen kann. Ich kann die Erdbeerzeit kaum erwarten, dann gibst wieder Erdbeeren mit Geschmack aus heimischen Gefilden.

LG Bärbel
 
24.03.2013 07:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Kaffeeluder,
Deine Törtchen, ganz besonders die Obsttörtchen, gefallen mir sehr gut.
Finde Deine Idee gut ( *ups ... *rotwerd* da ich jedoch etwas faul bin, mache ich es mit meinen vorhandenen Förmchen), vor allen Dingen, wenn man noch keine Förmchen hat und sich die Anschaffung nicht leisten kann. Mir gefällt es vor allen Dingen, wenn man aus der Not heraus "erfinderisch" ist.
@Bärbel
mit den Tortenspitzen finde ich auch eine gute Idee. (Wo gibt es die?) Ich freue mich auch schon auf die Erdbeersaison, wo die heimischen Erdbeeren dieses Jahr hoffentlich nach der langen Winterperiode gut schmecken.

LG Dezember
 
24.03.2013 10:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

@Dezember,

bei Amazon gibts die, einfach "Tortenspitzen" klein eingeben.

@Kaffeeluder, prima Idee für runde Törtchen, hast Du da so Tortenfolie eingelegt?

LG Bärbel
 
24.03.2013 13:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

zuerst einmal muss ich mich für das "Infinzieren" zum Törtchenformen-Kaufen bzw. -Backen bei Euch bedanken.

"Das erste Mal" hat sehr viel Spaß gemacht, und vor allem war ich ja gespannt, ob das wirklich so einfach geht und dann auch klappt. Jajaja, was auch immer!

Einfach super, und sie sind auch sehr gut angekommen. Vor allem sind sie eben auch halt nicht so groß wie ein normales Stück Torte, denn da ist man meist nach einem Stück satt.

Ich habe die Creme vom Rezept Joghurttorte und den Guss vom Rezept Maracuja-Käse-Sahne-Torte genommen. Diese Zusammenstellung war auch sehr lecker. Allerdings habe ich mich bei der Deko etwas an Dezember gehalten, deshalb keine neue Idee. *ups ... *rotwerd* Vielleicht beim nächsten Mal.

Fotos folgen in den nächsten Tagen.

Euch allen noch einen schönen "Rest"-Sonntag.

Liebe Grüße von Silke

PS: @Rosalilla --> wieder sehr ansprechende Törtchen --> ich möchte am liebsten gleich probieren Lächeln
 
24.03.2013 16:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Bärbel
vielen Dank für die Info! Küsschen Küsschen Die sind ja echt günstig!!! Werde ich gleich mal gucken.
(Ich hab mir mal in einem Hobby-Markt "Fleurogami-Spitzenpapier" 84 Blatt gekauft, Farben rot, gelb und blau, Durchmesser 16 cm ... in der Mitte von der Spitze auch ca. 10 cm ... allerdings hat dieses Paket schon 7,99 Euro gekostet und ich bin erst 3x drum herumgeschlichen, bis ich es mir gegönnt habe *ups ... *rotwerd*)
@Silke
*ups ... *rotwerd* da freu ich mich doch sehr, daß ich Dir auch eine Anregung geben konnte Na! und bin schon ganz gespannt auf die Fotos!

LG Dezember
 
24.03.2013 17:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kaffeeluder

Mitglied seit 16.02.2005
2.452 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo, Ihr Lieben ! Na!

Bärbel
dafür hab ich Prospekthüllen in Streifen geschnitten und danach im Müll entsorgt.

Seit gestern hab ich aber noch eine neue Idee für kleine Törtchen. Ich hab mir eben so Silikonbackformen für Popcakes gekauft.
Da back ich jetzt einen Teig drinne, der wird ja zur Kugel. Die schneide ich mittig durch und leg die Schnittfläche nach unten, laß Creme etwas fest werden und spritze die da rauf, dann kommt die andere Hälfte mit der Schnittfläche nach oben da drauf, dann wird mit Sahne ausdekoriert. Das geht gut mit einem Fischmesser.

Denk mal, dann hab ich die ganze Friemelei gespart und geht viel schneller. Probieren werde ich das mal die Woche, dann könnte ich auch Bilder zeigen.

Liebe Grüße
vom
Törtchen 1514600877
Kaffeeluder




Kochkunst ist.....
die ebenso angenehme wie heimtückische Methode, Muskelfleisch in Bauchspeck zu verwandeln.
 
27.03.2013 01:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Kaffeeluder, Deine Törtchen sind auch supertoll geworden, auf diese Idee wäre ich im Leben nicht gekommen, man muss sich aber nur zu helfen wissen, klasse! Wenn Du Deinen Versuch mit den Cakepops gemacht hast, zeigst Du uns denn dann auch bitte? Ich stelle mir das etwas schwieig vor, weil die Creme ja nicht wirklich eine große Auflagefläche hat, aber Versuch macht klug sagt man, ich bin schon ganz gespannt!

Bärbel, auf die Idee mit den tortenspitzen bin ich hier auch noch nicht gekommen, ich hab solche spitzen auch im Schrank, ich hab da schon an Geburtstagen Windbeutel und Eclaires gemacht und draufgetan, aber auf Törtchen wäre ich jetzt nicht gekommen! Schade das die Dessertförmchen ausverkauft waren, aber die gibt es immer mal wieder.

Silke, toll wie Du kombiniert hast, in den Formen ist ja echt alles möglich, man muss sich nur trauen! törtchen sind immer lecker und auch ein Hingucker auf jeder Kaffeetafel! ich frreu mich schon auf Deine Bilder!

Rosalilla



Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
27.03.2013 17:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,
so, die letzten Mon cherie sind vernichtet und zwar mit dem Rezept http://www.chefkoch.de/rezepte/1532171258904660/Mon-Cheri-Torte.html . Die Törtchen waren sehr lecker, allerdings werde ich nächstes Mal nur 2 Teigschichten machen, die Höhe der Förmchen hat nicht ganz ausgereicht. Als Form habe ich die Flamme gewählt, ausdekoriert mit Sahnetuff und Kirsche, und statt Schokoraspel habe ich Bodenbrösel verwendet. Auf die kleinen Tortenspitzen gestellt und auf einer Etagere (habe ich zufällig am Montag bei Ikea für ca 15 Euro entdeckt) angerichtet. Mit 2 Böden ergibt das Rezept 22 Törtchen.

@Rosalilla, ich habe mir den Erdbeer-Sahnestand beim Hobbybäcker bestellt, hast Du den auch schon ausprobiert?

LG Bärbel
 
28.03.2013 12:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

misscookiee

Mitglied seit 15.03.2013
17 Beiträge (ø0,03/Tag)

ich habe mir dessertringe gekauft und möchte zum geburtstag von meinem partner kokos ananas törtchen machen hat da jemand ein rezept??? Hatte halt an sowas gedacht mit nem ananasspiegel und kokosmilch in der creme aber sonst weiß ich ne was ich rein machen kann. Oder käsekuchen creme weiß aber nicht ob das passt?!
 
28.03.2013 14:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

schau mal da http://www.chefkoch.de/rs/s0o6/Kokos+torte/Rezepte.html. Du kannst ganz normale Tortenrezepte nehmen.

Bärbel
 
29.03.2013 00:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Bärbel, schade das es keine Bilder gibt, das hat bestimmt bombastisch ausgesehen, ich glaube Du musst Dir doch irgenwann mal eine Digicam. gönnen! So hab ich nur Phantasie-Kopfkino und das sieht richtig klasse aus!
Bärbel, ja ich hatte vor Jahren mal einen erdbeerstand von der Pinzer, der war super und später dann einen, der war nicht mehr so lecker, da war ich richtig enttäuscht, das ist aber schon 2005 gewesen. Seitdem habe ich dort keinen Sahnestand mehr gekauft. Sag doch bitte Bescheid, wie er ist, wenn Du ihn getestet hast.


Misscookiee, ich würde einen Schokoboden machen, da dann kleingeschnittene Ananas aus der Dose draufgeben, mit Tortenguss aus dem Saft überziehen und da dann eine Creme machen, mit den Zutaten die Du drinnen haben magst, es gibt ja auch Gelatinefix, die ist leichter zu verarbeiten, wenn man sich nicht so traut, aber ich habe leider gar keine Erfahrung mit Kokos, weil meine Familie das nicht mag, ich weiß auch nicht wirklich welche geschmackliche Intensität Kokosmilch hat, sonst würde ich damit was kreieren. Aber im Link von Bärbel sind schöne Rezepte dabei. Wenn man Kokosmilch süßt, abbindet und dann Sahne unterhebt, ist das eine Möglichkeit, nur eben da ich den Geschmack nicht kenne, kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen, tut mir leid. Meine Familie mag höchstens noch Raffaelotorte.

Rosalilla




Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
29.03.2013 14:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

so, ich habe denn mal wieder was Neues ausprobiert: Ich hatte mir eine Reliefmatte zugelegt und wollte die auch unbedingt mal einsetzen, sie liegt ja schon ein Weilchen in den Startlöchern *ups ... *rotwerd*. Habe also ein neues Rezept ausprobiert (steht beim Pati-Versand). Hat alles zuerst wunderbar geklappt, die "Masse" ging auch wunderbar aus der Matte (nach Einfetten), aber leider war es dann doch nicht ganz gar. Ich hab's also nochmal in den Ofen gegeben, leider zu lang Welt zusammengebrochen , denn die einzelnen Streifen sind mir beim Biegen gebrochen.
Da ich aber (außer wenn was angebrannt ist oder ungenießbar ist) leider nichts wegschmeißen kann, habe ich mich ans "Stückeln" gegeben.
Und Rosalilla zuliebe (und außerdem muß man ja zu seinen Fehlern stehen *ups ... *rotwerd* ) hab ich dann ein Foto von meinem ersten Ostertörtchen gemacht, hier der Link, wer gucken möchte:

http://www.chefkoch.de/user-fotos.php?id=37167&picid=1230850&page=3

LG Dezember
 
29.03.2013 15:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Dezember.

also ich kann daran keinen Makel entdecken, die sind doch wunderschön geworden und bestimmt schmecken sie auch wie sie aussehen.

LG Bärbel
 
29.03.2013 18:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gaby2704

Mitglied seit 23.11.2002
2.547 Beiträge (ø0,58/Tag)

Hallo Dezember,

das sieht aber lecker aus, viel zu schade, um aufgegessen zu werden.


Gruß - Gaby
 
29.03.2013 19:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Also ich hoffe doch schwer das der Osterhase weiß wo er die Leckereien verstecken muss GRRRRRR Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Törtchen 349243450

Natürlich bei mir!!!!!!!!!!!

Muss ich mal probieren, habe von Lumara eine solche Matte.

Die schaeuen echt sehr, sehr gut aus.

lg Margit
 
30.03.2013 01:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Dezember, ich sehe auch keinen Grund, diese Törtchen nicht zu zeigen, das sieht so klasse aus, ich muss meine Matte auch mal wieder benutzen, die haben ich bestimmt schon seit einigen Jahren nicht mehr hergenommen, wenn ich das so sehe, würde es sich lohnen, ich finde Dein Törtchen auch klasse gearbeitet, da muss ich Bärbel, Gaby und Margit zustimmen! Was hast Du denn drinnen? Der Spiegel sieht nach Erdbeeren aus, auf alle Fälle lecker!!

Margit, ich hab auch die von Lumara, die ist aber auch wieder anders, die haben ja nur zwei Muster, eines mit Herzchen und das andere mit Stäbchen, mir gefallen beide, aber sie werden viel zu selten benutzt! früher haben sie immer mit Hippenmasse gearbeitet, jetzt habe ich gesehen, das sie beide Farben mit biskuitfein machen, das möchte ich auch mal noch testen, ich hab immer soviel vor und mache dann doch immer wieder das gleiche, es ist zum Haare raufen!

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
30.03.2013 08:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Bärbel, Gaby, Margit und Rosalilla,

ohh, Ihr seid so lieb Küsschen Küsschen . Freue mich natürlich sehr über Euer Lob!
Und Margit: Herzlichen Dank für das Einstellen!
Ich hatte die Torten-Creme Erdbeer-Sahne von Dr. Oetker und nach den Erfahrungen von Rosalilla hab ich's genau nach der Packung gemacht.
Für die Strukturkapsel/Biskuitkapsel habe ich -wie schon geschrieben-, das Rezept vom Pati-Versand genommen (für die 1/2 Matte 30x40cm) und das ging ganz toll auf.

LG Dezember
 
30.03.2013 15:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!


ich trage heute die tollen Törtchen von Silke Nickname sb15566 herein! Die sehen auch unglaublich lecker aus! Silke die sind ganz toll geworden! So schön glatt an den Seiten, das ist meist bei den selbergemachten Cremes so, super gemacht!!

Törtchen 309777606

Törtchen 3748751082

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
30.03.2013 16:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Silke,

da sind sie ja endlich Deine Törtchen! Na! Dachte schon, Du hättest vielleicht vergessen, sie einzustellen!
Deine Törtchen sind toll geworden! Auch die Deko mit den marmorierten Herzen gefällt mir sehr gut dazu. Weiter so!!!

LG Dezember

PS: Wünsche Euch bei dieser Gelegenheit alle ein frohes Osterfest!
 
30.03.2013 16:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

Danke Rosalilla für's Reinstellen meiner Fotos und Danke Dir und Dezember für die Komplimente. *ups ... *rotwerd*

Hat wirklich super viel Spaß gemacht, und es wird sicher schon bald wieder "Törtchen" geben. Lachen
Die Anschaffung der Formen hat sich gelohnt.

Liebe Grüße

Silke
 
30.03.2013 17:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

BOAH!!!! BOOOIINNNGG.... Die sehen total lecker aus. Super geworden. Muss auch mal welche mit gelben/orangen Guß machen. Das gefällt mir sehr gut.

Euch auch ein schönes Osterfest. hoppel hoppel hop!

lg Margit
 
31.03.2013 18:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Silke, gern geschehen, solche tollen leckeren Törtchen tragen wir doch gerne rein! Diese Form gefällt mir auch supergut, die habe ich leider nicht!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
31.03.2013 22:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lavendula_

Mitglied seit 05.07.2009
6.341 Beiträge (ø3,26/Tag)

Hallo,

Bin wohl schon viel zu spät, Texte aber trotzdem mal für die Nachwelt hier rein:

Von Zenker gibt es ein Backblech für 12 Minitörtchen - gesehen bei Amazon für derzeit 23 Euro!

LG Küsschen
Lavendula_
 
31.03.2013 22:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Zusammen,

Ich bin zufällig hierher gekommen, aber eure Bilder begeistern mich! Am liebsten möchte ich auch sowas ausprobieren!

Lg

Roger
 
31.03.2013 23:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ruckizucki30

Mitglied seit 25.04.2010
135 Beiträge (ø0,08/Tag)

Ich muss mich jetzt auch mal zu wort melden da ich schon laenger hier mitlese. Diese Toertchen sind einfach toll, ich lebe aber in den USA und habe hier noch keine Foermchen dafuer gesehen. Muss aber auch sagen das der Preis von Hobbybaecker schon ganz schoen heftig ist, das waeren fur mich dann ungefaehr 70 Dollar ohne Lieferung. Ich muss da noch einbisschen ueberlegen... aber ihr macht nur weiter so.

LG

Christa
 
01.04.2013 13:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

@rukizucki30, dann mach's doch wie Kaffeeluder. Wenn Du richtig auf den Geschmack gekommen bist, dann kannst Du Dir ja immer noch welche besorgen. Oder schau mal bei Amazon, da gibts auch Dessertförmchen, allerdings nicht in so ner Leiste, sondern die Förmchen sind einzeln und haben einen Stempel zum Ausdrücken. Vielleicht paßt das ja preislich und Du bekommst die auch in USA.

LG Bärbel
 
02.04.2013 23:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Roger, lass Dich nicht aufhalten, es macht viel mehr Spaß als eine große Torte zu backen!

Ruckizucki, kommst Du gebürtig aus D? Kennst Du niemand der sie Dir mitbringen könnte, ich denke an Verwandte und Freunde, oder kommst Du auch mal selber nach D, z. B. im Urlaub? Bärbels Idee ist auch gut, immerhin besser als gar nichts haben, oder so wie es Kaffeeluder gezeigt hat, das würde ich glatt testen, wenn ich noch gar nichts in der Art hätte.

Lavendula, das habe ich auch schon gesehen, es ist toll, da gebe ich Dir Recht, aber bei mir liegen auch noch Edelstahlringe in der Schublade, solche Formen gab es damals noch nicht, als ich mir die Ringe gekauft habe, die mag ich gar nicht mehr verwenden, da sie keinen Auswerfer haben.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
03.04.2013 00:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Rosalilla,


Ich lebe in der Schweiz.


Ich war von Euren Kreationen so begeistert, dass ich gleich mal auf amazon.de gegangen bin.

Die liefern auch in die Schweiz und haben doch so einiges im Angebot.

Mal schauen was ich mache, auf jeden Fall noch ein paar Fotos von den schönen Törtchen anschauen, dann kommt die Lust von alleine,

das heissst die hab ich schon.

Gruss


Roger
 
03.04.2013 22:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Roger!

Das ist eine gute Idee! Hast du schon gesehen, das Cardin Deko auch in die Schweiz liefern, aber von den versandkosten stand leider nichts dabei, aber auf der Homepage gibt es eine Telefonnummer, nur mal so als Info, denn fragen kostet ja noch nichts! Na!


Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
03.04.2013 22:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Da fällt mir noch ein, das ja bald der Festtag bei Pitry ist! Pitry, hast Du jetzt schon getestet??

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
03.04.2013 22:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Roslilla,

Pitry, klär mich auf bitte, hab keine Ahnung

Lg

Roger
 
03.04.2013 22:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Cardin Deko?

Finde ich die im Internet?

Gruss

Roger
 
03.04.2013 22:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Roger!

Pitry ist die Threaderöffnerin, sie hat diesen Thread ins Leben gerufen, weil sie bald tolle Törtchen für Ihr Patenkind machen möchte.

Hier der Link, einfach ein http://www. davor setzen und oben eingeben.

cardin-deko.de/Dessertformen/Toertchen-Dessertformen:::1167_1168.html


Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
03.04.2013 22:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Ahja,

siehst Du,
nachher habe ich mich selber so in die Törtchen hineingesteigert, dass ich das ganz vergessen habe.

Entschuldigung Pitry *ups ... *rotwerd*


Roslilla, danke für den Link, werd gleich mal reingucken!

LG

Roger
 
03.04.2013 22:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Roger!

viel Spaß und Pitry ist Dir bestimmt nicht böse!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
03.04.2013 23:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Nochmals vielen Dank Rosalilla,


Das ist so nett von Dir. Ich glaub ich werde noch stundenlang im online- Katalog schnuppern.

Ist natürlich eine Investition, aber das das jetzt zu meinem neuen Hobby gehört.


Ich denke ich fang mal an und kauf mir dann nach und nach wieder was dazu. kann nicht allzuviel auf einmal investieren!

Ich muss mich sowieso langsam an die Sache rantasten, mit einfacheren Sachen am Anfang und dann langsam steigern.

Nochmals Dankeschön!!

Gruss

Roger
 
04.04.2013 01:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ruckizucki30

Mitglied seit 25.04.2010
135 Beiträge (ø0,08/Tag)

Ja, ich komme im September nach DE aber ich muss es trotzdem in $ rechnen da ich mit denen lebe. Bei Cardin Deko hab ich schon geguckt aber da kommt es preislich auf das gleiche raus wie bei hobbybaecker. Hab auch bei Amazon geschaut aber nicht das gleiche gefunden.

LG
Christa
 
04.04.2013 07:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Christa, bei Hobbybäcker gibt es so manches Set mit Ausstecher und Auswerfer das bei Cardin alles extra zu kaufen ist. Hab ich mir schon ein paar Euro gespart. Porto fällt ja bei beiden Anbietern an. Leider hat Hobbybäcker nicht alle schönen Formen.


liebe Grüße
 
04.04.2013 15:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Christa!

Bei Amazon haben sie diese Förmchen leider nicht, ich denke auch das die beim Hobbybäcker am günstigsten sind, Margit hat ja schon gesagt, das es da nur 5 oder 6 Ausführungen gibt, aber die Tropfen z. B. sind ein Komplettset mit 15 Förmchen. Ausstecher und Auswerfer für 49,90, ich hab deutlich mehr dafür bezahlt, obwohl ich sie schon zu DM-Zeiten im Großhandel gekauft habe. Aber diese Formen halten auch lange, sie sind sehr stabil. Ansonsten finde ich die Idee vom Kaffeeluder klasse.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
04.04.2013 19:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

ruckizucki,
Du schreibst, dass es diese Formen bei Amazon nicht gibt: stimmt, aber ich finde die "Dessertringe" bei Amazon sind eine günstige Alternative z.B. Speisenring Herzform, 8-teilig, 6 Ringe, 1 Heber, und 1 Stempel zum aus der Form drücken für 15,98 €. Ich hab mit solchen Ringen meine ersten Versuche gewagt und für runde Törtchen verwende ich die immer noch, die Handhabung ist natürlich nicht so komfortabel wie bei den Patis Rapideformen aber ok.

LG Bärbel
 
04.04.2013 21:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lavendula_

Mitglied seit 05.07.2009
6.341 Beiträge (ø3,26/Tag)

Guten Abend,

ich finde auch, dass diese Ringe bei Amazon eine gute Alternative sind. Gibt sogar ein Set ohne Heber und Stempel, das dann nur mehr 13 Euro für 6 Herzformen kostet.

Ich rechne dann:
12 Herzformen, 1 Stempel, 1 Heber für zusammengerechnet: 28,98 €
oder
12 Ringformen, 1 Stempel, 1 Heber " " : 27, 45 €

Aber nochwas: Aldi hatte solche Ringe im 4er-Set Ende November für 6,99 € das Set. Wer solange warten kann und mit etwas Glück bietet Aldi das wieder an, der kann nochmal sparen.

Bis dahin kann man ja mit Konservendosen arbeiten. Wem die Tomatenmarkdosen zu klein sind, der nimmt halt Mandarinendosen und friert einen Teil der Mandarinen einfach ein.

LG Küsschen
Lavendula_
 
04.04.2013 21:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

VieleKekse

Mitglied seit 07.10.2010
65 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

eine andere Frage zu diesem Thema. Ich mache öfter eine Mohn-Joghurttorte mit Fruchtspiegel. Beim Aufschneiden der Torte passiert es, dass das Fruchtgelee von den Tortenstücken rutscht. Wie macht ihr das bei den kleinen Törtchen, dass der Tortenspiegel schön oben bleibt, ohne zu verrutschen. Die Masse unter dem Spiegel ist doch auch eine Topfen oder Joghurtcreme und somit nach dem Absteifen sehr glatt.

LG Kekserl
 
04.04.2013 21:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Kekserl, ich hatte damit noch nie Probleme, weder bei einer Torte oder bei den Kleinen. Ich nehme meist 300g Früchte, etwa 50g Staubzucker und das ganze mit 3 Blatt Gelatine festigen. Manchmal steche ich dann mit einer Gabel hinein, dann kommt etwas Creme hoch und danach ziehe ich die Creme etwas hin und her, sieht aus wie marmoriert.

liebe Grüße Margit Lachen
 
04.04.2013 22:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Guck mal, so meine ich mit dem Marmormuster:

Törtchen 1394651328

liebe Grüße
 
04.04.2013 22:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

VieleKekse

Mitglied seit 07.10.2010
65 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Margit,

diesen Trick habe ich auch schon angewendet, hält gut auf der Torte. Aber anscheinend klappt es nicht, ohne dass man die Creme mit dem Fruchtspiegel verbindet d.h. ein Muster bildet. Nur die Fruchtmasse auf die Creme gießen funktioniert nicht gut.

LG Kekserl
 
04.04.2013 22:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Nach der Angabe oben hatte ich noch nie Probleme, auch ohne Muster. Wie machst du den Spiegel?

liebe Grüße
 
05.04.2013 14:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

VieleKekse

Mitglied seit 07.10.2010
65 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo Margit,

ich mache den Spiegel so wie du, 30 dag Früchte, Zucker nach Bedarf, 3 Blatt Gelatine. Früchte bzw Fruchtmus mit Zucker gut verrühren und die vorbereitete Gelatine einrühren. Auf die Torte gießen. Hier mache ich sicher den Fehler, ich streiche die Joghurtmasse glatt. Es wäre sicher besser die Creme etwas uneben zu lassen.
Wenn meine Torte ganz ist, hält der Spiegel schön oben, wenn ich aber Tortenstücke scheide, kann es schon passieren, dass der Spiegel vom Stück rutscht.

LG Kekserl
 
05.04.2013 18:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Kekserl!

Ich habe damit auch keine Probleme, ich habe auch schon davon gehört, aber selber ist es mir noch nie passiert. Ich mache ja öfter auch mal Hochzeitstorten mit Fruchtbelag, da behelfe ich mir so, das ich immer noch zusätzlich einen dünnen Boden zwischen Creme und Guss lege, dann kann ganz sicher nichts passieren, denn das wäre mir dann schon peinlich, wenn der Guss von der Hochzeitstorte rutschen würde. Bei den kleinen wird das eher nicht passieren, weil die ja eh an einem Stück bleiben. Vielleicht liegt es auch daran, das ich mein Gelee etwas fester mache als Du, ich nehm mehr Gelatine oder Tortenguss. Die Creme mache ich auch immer ganz eben.

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
05.04.2013 21:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Kekserl, mach die Himbeeren nach dem pürieren gut heiss und dort gib die eingeweicht Gelatine direkt rein. Unterrühren und gleich auf die Creme geben.

liebe Grüße
 
07.04.2013 14:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Bei uns gibt es heute Nachmittag Heidelbeertörtchen zum Kaffe, die habe ich heute Nacht noch gemacht, es war schon nach Mitternacht, aber den boden hatte ich schon fertig gehabt, ich stelle sie dann später rein, weil ich jetzt nur am Laptop bin, ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
07.04.2013 14:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Rosalilla,
bin schon gespannt auf die Fotos!

Uebrigens habe ich mich bei den Adressen, die Du mir angegeben hast umgeschaut. Da gibts wirklich gute Sachen.

Ich hab in der Zwischenzeit noch bei uns in der Schweiz 2 online Anbieter für Törtchenformen gefunden, die Auswahl ist aber kleiner und teilweise sehr teuer.

Auf der anderen Seite musste ich feststellen, dass amazon nicht alle Artikel in die Schweiz liefert.

Schade ! Ich fang jetzt einfach mal klein an und lass mich überraschen!

Deine Bilder sind immer eine Motivation für mich.

Grusss

Roger
 
07.04.2013 14:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

megaturtle

Mitglied seit 18.06.2003
17.843 Beiträge (ø4,3/Tag)

Moin

das sind ja Traumtörtchen. ALLE. Allerdings sind mir die Formen zu teuer. Dafür würde ich sie wahrscheinlich nciht oft genug nutzen. Aber ich werde die Idee von Kaffeeluder speicher. Die ist toll

Was mich auch noch interessieren würde, ist, ob das mit den Cakepopsformen geklappt hat. Kaffeeluder, wenn du das liest wäre es schön wenn du dich nochmal meldest. Diese Formen könnte ich mir bei einer Freundin ausleihen bei Bedarf.

LG
 
07.04.2013 17:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Megaturtle!

Dafür sind sie aber auch ganz was Besonderes, meine Familie freut sich immer sehr, wenn ich Törtchen mache. Aber für den Schrank sind sie definitiv zu teuer, das ist richtig, ich habe meine am Anfang auch nicht sehr oft benutzt, dafür jetzt umso öfter mal. Die Alternative von Kaffeeluder ist klasse, wenn man noch nichts hat.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
07.04.2013 18:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Pfeil nach rechts ich stelle sie dann später rein, weil ich jetzt nur am Laptop bin, Pfeil nach links

Rosalilla,

Törtchen 3351682931

Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

liebe Grüße
 
07.04.2013 18:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosalilla,

ich auch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! BOOOIINNNGG....

Bärbel
 
07.04.2013 19:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Huhu Ihr Beiden Lieben!

Danke Ihr seid so lieb! Ich hab sie jetzt hochgeladen und verkleinert und hoffe, das es jetzt klappt! Meine Mutter mag Heidelbeere halt so gerne und da habe ich Ihr halt mal wieder die Freude gemacht. Ich hatte keine richtige Idee zum Garnieren, deshalb habe ich einfach mal einen kleinen Sahnerand herumgespritzt, einmal mit glatter und einmal mit einer Sterntülle und innen dann nur Heidelbeermarmelade reingefüllt, sie war begeistert, die anderen auch, es sind noch 5 Dtück von 25 da.

Törtchen 94026532

Törtchen 3919336915

Törtchen 3032027211

Törtchen 785371636

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
07.04.2013 19:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Huch, eins habe ich noch vergessen!

Törtchen 595652957

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
07.04.2013 19:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ruckizucki30

Mitglied seit 25.04.2010
135 Beiträge (ø0,08/Tag)

Ich warte auch!!!!!
Bei mir ist es auch der Fall wie bei Megaturtle, hier in den USA ist Nachmittagkaffee nicht ueblich. Wir sind nur zu zweit und da rentiert es sich auch nicht damit anzufangen mit der Herstellung. Aber da mir diese Toertchen ueberall hin verfolgen dachte ich mir das man Jogurtbecher auch benutzen koennte, solange sie gerade sind also nicht nach oben hin enger werden oder weiter. In DE ist die Sahne ja in Plastikbecher, oder ist das ungesund wegen dem Plastik? Das faellt mir jetzt wieder ein Vorschlag / Idee .

LG aus Maryland
Christa
 
07.04.2013 19:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ruckizucki30

Mitglied seit 25.04.2010
135 Beiträge (ø0,08/Tag)

oops, da waren wir wohl zur gleichen Zeit im Forum, ich kann nur sagen SCHOEN sind sie geworden.

LG

Christa
 
07.04.2013 19:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Die sehen toll aus!


Gruss

Roger
 
07.04.2013 19:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Goger, Dankeschön!

Christa, nein da ist nichts schädliches dran, Du erwärmst sie ja nicht wirklich, höchstens zum Stürzen kurz ins heiße Wasser, das macht aber nichts, die sind ja extra für Lebensmittel gemacht, was auch geht, ist mir wieder eingefallen! Als ich noch keine Törtchenformen hatte, habe ich einfach meine Kaffeetassen die unten eine Rundung haben, mit einem Zewatuch, das in Öl getaucht war, ausgerieben und da eine Creme mit Gelatine reingefüllt und aus Biskuitteig einen passenden Deckel geschnitten oder halt mit einer Tasse ausgestochen, das war dann gleich die richtige Größe, und das dann auch in heißes Wasser getaucht und gestürzt, das hat auch funktioniert. Die Törtchen hatten eine schöne rundung, das hat auch schön ausgesehen! Nur hatte ich damals noch keine Digi, nach dem Stürzen dann noch mit Schokstreifen garniert und gehackte Pistazien auf einen Sahnetuff gestreut. Die Creme dazu darf nur nicht zu weich gehalten werden, denn dann hält sie das Tauchen ins heißeWasser nicht aus und fängt an zu schmelzen, das sieht nicht so schön aus, ist mir auch mal mit einer orangencreme passiert, deshalb schreib ich es lieber gleich dazu.

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
07.04.2013 19:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Sehr schön, und nun sind nur mehr 4 Stück da. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen *ups ... *rotwerd* mapf, mhh, mapf wo bleibt das ... Lachen

Christa, warum soll das nicht gehen, Joghurt ist ja auch ein Lebensmittel und im Plastikbecher.

liebe Grüße
 
07.04.2013 19:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

gute Idee !

die Ideen von Kaffeeluder sind auch sehr hilfreich!



Danke


Roger
 
07.04.2013 20:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gerdpauli

Mitglied seit 30.09.2007
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo ihr alle!
Da sitz ich hier am PC und finde dies hier.
Werde direkt leicht grün vor Neid...... Das sind soooo tolle Kreationen. Ich glaube, ich muß doch mal tiefer in die Tasche greifen und auch mal solche Förmchen bestellen (seufz).
Bis jetzt habe ich immer Ringe aus dem Baumarkt genommen, die eigentlich für Kunststoffrohre als Verbindung benutzt werden. Funktioniert super, gibt aber eben nur runde Törtchen.
Da ich auch schon mal Aufträge von Freunden, Verwandtschaft usw. die Geburtstags-, Kommunion-, und andere, - Kaffetafeln zu gestalten, werde ich wohl mal in mich gehen.

Danke für eure Anregungen, macht weiter so!!!!

Gerdpauli Lachen
 
07.04.2013 20:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Ohh Rosalilla,

Deine Törtchen sind ja mal wieder eine Wucht! Da hätt ich jetzt gerne eins (... oder auch zwei *ups ... *rotwerd*: Ich will bei 5 übriggebliebenen Stückchen ja nicht unverschämt sein! Na! )
Und toll dekoriert mit dem Sahnerand ... das sieht spitze aus!!! Mit der glatten Tülle gefällt es mir persönlich besser, aber ich könnte jetzt nicht sagen, ob ich die ovale oder die Blümchenform schöner finde...
Tolle Anregung!

LG Dezember
 
07.04.2013 21:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

Rosalilla, das warten hat sich gelohnt. Toll sehen Deine Törtchen wieder aus und bestimmt haben die auch wieder super geschmeckt. Klar- sind ja auch nur noch 5 da, das spricht ja schon für sich.

Ich habe dieses Wochenende keine gebacken, aber meine Schwägerin hat sich ndie Förmchen ausgeliehen um auf einer Hochzeitsfeier zu glänzen.

Wenn man mit den Törtchen angefangen hat mag man keine Torten mehr machen. Der Spaßfaktor ist bei den Törtchen um einiges höher.

Ach ja, ich hab diese Woche mal wieder was ausprobiert, und zwar hab ich Törtchen mit der Bayrisch Creme von Dr. Oetker gemacht. Für mich und meine Schwester hat da die Säure von Früchten gefehlt, die anderen befanden, dass man die gerne nochmal machen kann.

Rosalilla, eine Digicam bekomme ich zum Geburtstag, meine Schweser findet auch, dass das jetzt dringend notwendig ist.

Schönen Sonntagabend wünsch ich Euch allen
Bärbel
 
07.04.2013 21:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Roger, entschuldige, ich habe Deinen Namen oben falsch geschrieben, wie peinlich, ich bitte um Entschuldigung! *ups ... *rotwerd*

Gerdpauli, wenn Du damit anfängst, gibt es kein Halten mehr! Das wird dann so suchtähnlich! Aber es macht Spaß!!!!!!!!!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Das mit den Baumarktringen habe ich auch schon oft gehört, runde Törtchen haben aber auch ihren Charm, nur sind sie halt etwas umständlich im Vergleich zu diesen Formen, man kann sie ruhig als Luxusformen betiteln. es ist halt wesentlich leichter damit umzugehen.

Dezember, Dankeschön! Bediene Dich ruhig, den Rand habe ich mit Tüllen mit dem DM von 5mm bei der Sterntülle und 4mm bei der glatten Tülle gemacht. freut mich, wenn ich Dich wieder etwas inspirieren konnte! Du weißt ja, im Moment ist die ovale Form meine Lieblingsform.

Bärbel, das finde ich auch das Du unbedingt eine Digicam brauchst!!!! Hast Du bald Geburtstag? Dann gibts bestimmt wieder lecker Törtchen! Die Sachen vom Doktor sind eigentlich alle gut, ich hab bisher noch nichts erwischt, was komisch geschmeckt hätte, vor allem ist man super schnell fertig, wenns mal eilig ist. Deine Schwägerin hat schon Recht, die wenigsten Leute haben Törtchenformen oder machen sich die "Arbeit" (für uns ist es ja Spaß) welche zu machen, das kommt immer gut an, das war bei uns im letzen Jahr auch so, als ich für die Hochzeit meiner Freundinnen Töchter gebacken habe.

Rosalilla








Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
07.04.2013 21:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Roger, entschuldige, ich habe Deinen Namen oben falsch geschrieben, wie peinlich, ich bitte um Entschuldigung! *ups ... *rotwerd*

Gerdpauli, wenn Du damit anfängst, gibt es kein Halten mehr! Das wird dann so suchtähnlich! Aber es macht Spaß!!!!!!!!!! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Das mit den Baumarktringen habe ich auch schon oft gehört, runde Törtchen haben aber auch ihren Charm, nur sind sie halt etwas umständlich im Vergleich zu diesen Formen, man kann sie ruhig als Luxusformen betiteln. es ist halt wesentlich leichter damit umzugehen.

Dezember, Dankeschön! Bediene Dich ruhig, den Rand habe ich mit Tüllen mit dem DM von 5mm bei der Sterntülle und 4mm bei der glatten Tülle gemacht. freut mich, wenn ich Dich wieder etwas inspirieren konnte! Du weißt ja, im Moment ist die ovale Form meine Lieblingsform.

Bärbel, das finde ich auch das Du unbedingt eine Digicam brauchst!!!! Hast Du bald Geburtstag? Dann gibts bestimmt wieder lecker Törtchen! Die Sachen vom Doktor sind eigentlich alle gut, ich hab bisher noch nichts erwischt, was komisch geschmeckt hätte, vor allem ist man super schnell fertig, wenns mal eilig ist. Deine Schwägerin hat schon Recht, die wenigsten Leute haben Törtchenformen oder machen sich die "Arbeit" (für uns ist es ja Spaß) welche zu machen, das kommt immer gut an, das war bei uns im letzen Jahr auch so, als ich für die Hochzeit meiner Freundinnen Töchter gebacken habe.

Rosalilla








Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
07.04.2013 21:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Kein Problem Rosalilla,

mir passieren die ganze Zeit solch kleine Schreibfehler,

Nach langem Abwägen, und nachdem ich jetzt Deine schönen Törtchen nochmals angeschaut habe, habe ich mich jetzt für die von Dir empfohlen

Förmchen bei Cardin entschieden. Die liefern auch sämtliche Produkte in die Schweiz, was bei anderen Anbietern nicht der Fall ist.

Wenn man Deine Bilder sieht packt einem einfach die Lust sowas nachzumachen.

Gruss

Roger
 
07.04.2013 23:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ruckizucki30

Mitglied seit 25.04.2010
135 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rosalilla, ich lach mich kaputt. Als Du von Digi geschrieben hast dachte ich mir ach dann fehlt ja noch was anderes zum Toertchen machen bis ich spaeter weiter unten gelesen hab das Du von einem Foddo schreibst. Eine Digi hab ich dann also, nein, ich hab zwei. Ich werd nochmal bei Amazon schauen, irgendwie haben es mir allerdings die rechteckigen angetan.

LG

Christa
 
08.04.2013 09:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

ich war nur ein paar Tage nicht hier. *ups ... *rotwerd*

Trotzdem haben sich ja schon wieder viele neue Beiträge angesammelt. Muss ich heute Nachmittag erst mal in Ruhe lesen.

Die Törtchen, Rosalilla, sehen ja wieder total lecker aus.

Ich kann denen, die noch skeptisch sind, nur zum Kauf der Formen raten. Ich habe auch länger überlegt. Jajaja, was auch immer!
Aber die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt.

Euch allen eine schöne Woche.

Liebe Grüße von Silke
 
08.04.2013 17:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Roger, echt? Für welche Formen hast Du Dich denn jetzt entschieden? Welche sind in die engere Wahl gekommen? Bin schon so gespannt! Wie ist es mit dem Porto? Die Post ist ja manchmal recht teuer!

Christa, ich lache auch gerade über den Foddo! Bist Du aus Schwaben? Mit zwei Foddos bist Du dann bestens gerüstet! Lachen

Silke, Danke! Deine formen sind auch wunderschön, die hätte ich schon auch noch ganz gerne!

Rosalilla




Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
08.04.2013 18:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Rosalilla,

Eben, wer die Wahl hat hat die Qual.

Die Versandspesen sind für die Schweiz nicht angegeben. Für Oesterreich verlangen sie 10,60 in Euro. Ich denke mal es wird sich in etwa
in dem Rahmen bewegen. Wahrscheinlich kommt da noch der Zoll hinzu. Also es wird eine Investition, aber ich muss ja nicht alles auf einmal kaufen.
Mit Auswerfer und alles drum und dran, kommt da schon was zusammen. Ich weiss noch nicht soll ich die Grösse A oder B nehmen.

Anfangen möchte ich entweder mit dem Hexagon oder Trapez.


LG

Roger
 
08.04.2013 18:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

Rosalilla, meinen "Foddo" bekomme ich erst im Juni, solang mußt Du noch Dein Kopfkino bemühen.
Bei Deinen Heidelbeertörtchen, nimmts Du da frische oder gefrorene Heidelbeeren? Hatte nämlich am Samstag beim Einkaufen frische in der Hand und mir überlegt ob ich sie kaufen soll, hab sie dann aber nicht mitgenommen.

Roger, bin zwar nicht Rosalilla aber ich würde Dir die Größe B empfehlen. 10 Stück sind für ein Tortenrezept einfach zu wenig, da kommst du mit 15 Stück besser hin.

LG Bärbel
 
08.04.2013 19:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Danke Baerbi,


Ich bin froh um Deine Empfehlung.

Es wäre ja schade, wenn ich erst im Nachhinein merke, dass ich was falsche gekauft habe.

Bin Dankbar für jeden Tipp . Lächeln


LG

Roger
 
09.04.2013 21:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Roger, die Versandspesen sind schon hoch, das ist doof, aber nicht zu ändern, ich hab mal was aus der Schweiz bekommen, da musste ich 30€ Porto zahlen, deshalb hab ich gefragt, das war hoch. Das Hexagon habe ich auch, die sind schön, das Dreieck gäbe es auch beim Hobbybäckerversand für 49,90, der Laden ist nur 10 km weit weg. Hab gerade mal neugierdehalber mal nachgesehen, mit DHL kostet 1 Paket 15,90€ von D in die Schweiz. jetzt wäre interessant, was die bei Cardin nehmen. ich würde auch immer nur wie bärbel schon sagt, die Größe B nehmen, 15 Törtchen sind nicht zuviel und sind fast eine ganze Torte, die hat ja meist 16 Stücke. Aber es muss alles gut überlegt sein!


Bärbel, die Heidelbeeren waren aus dem Glas, irgendwie schmecken die frischen nach nichts, vielleicht ist es im Sommer besser, wenn Saison ist. die gefrorenen sind aber schon gut, ich hab damit Marmelade gekocht.die werden ja auch zur richtigen Zeit geerntet. ich freue mich schon, wenn Du Deinen "Foddo" dann mal hast!

Rosalilla





Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
09.04.2013 21:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Hallo Rosalilla,


Vielleicht wäre es doch besser ich rufe an und frage nach den Versandspesen. Nicht dass da noch eine böse Ueberraschung auf mich zukommt.

Danke für den Tipp!

Jetzt werde ich mal auf die Seite vom Hobbybäckerversand gehen. Die habe ich nämlich nocht gesehen.

LG

Roger
 
09.04.2013 22:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo roger!

da suchst Du am besten nach "Törtchenset", es gibt 5 oder 6 verschiedene, manche haben aber nur 10 und andere 15 Förmchen, warum das so ist, konnte mit dort niemand sagen.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
09.04.2013 22:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

Danke Rosalilla Lächeln
 
10.04.2013 06:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

megaturtle

Mitglied seit 18.06.2003
17.843 Beiträge (ø4,3/Tag)

Das sind alles so tolle Kreationen *neidischbin*

Schade, dass das Kaffeeluder sich nicht mehr meldet und berichtet ob das Experiment geklappt hat.

Die Formen werde ich mir definitiv nicht zulegen, da ich weiß, dass ich sie nicht sehr oft nutzen würde.
 
10.04.2013 13:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosalilla,

da hab ich ja den rechten Riecher gehabt, war nämlich gestern beim einkaufen und hab schon mal prophylaktisch Heidelbeeren im Glas gekauft u n d Heidelbeerjoghurt.
So nun kommt die nächst Frage, verwendest Du den Saft auch für die Creme?? oder machst Du damit nur den Speigel??

LG Bärbel
 
10.04.2013 13:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosalilla,

nochmal ich. Ich hab gerade bei Deinen obigen Törtchenfotos das Rezept der Heidelbeertörtchen angeschaut und da steht, 1 Glas Heidelbeeren und Heidelbeerjoghurt.

Bärbel
 
10.04.2013 14:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

jajujö

Mitglied seit 27.07.2007
1.428 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo,

ich habe auch das erste Mal Törtchen gemacht. Sie sind super geworden. Da mir die die Patisseförmchen einfach zu teuer sind und mir Kaffeeluders Methode einfach ein bisschen zu aufwändig ist, hat mein Mann mir auch ein Baumarktrohr (für 5 Euro) in 5 cm hohe Ringe mit 7,5 cm Durchmesser geschnitten. Es sind 18 Stück geworden. Biscuitboden ausstechen ging ganz hervorragend. Die Grösse ist optimal. Den Fruchtspiegel habe ich etwas mit dem Messer vom Rand gelöst und habe die Form dann mit Hilfe des glatten Bodens eines Trinkglases nach oben aus dem Ring geschoben. Ging ganz schnell und völlig problemlos. Sie sind wirklich super geworden.
Allerdings, und das ist der einzige Wermutstropfen für mich, es gibt solche Rohre eben nur in rund!

LG
jajujö
 
10.04.2013 16:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

jaja Lächeln

mit Fantasie und Einsatz


gratuliere


Roger
 
10.04.2013 19:41 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

@jajujö - super, man (Frau) muss sich halt nur zu helfen wissen!

Bei mir gibt es am Wochenende auch schon wieder Törtchen. Lachen
Meine Tochter feiert nun noch mit ihrem Mädels ihren 16. Geburtstag nach.

Auf meine Frage, was sie zum Kaffee haben möchte, kam u. a. ganz spontan die Antwort "die neuen leckeren Törtchen".

Liebe Grüße

Silke
 
11.05.2013 19:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ruckizucki30

Mitglied seit 25.04.2010
135 Beiträge (ø0,08/Tag)

Gibt es bei jemand Toertchen am Muttertag? Was denn nun?

Roger, sind Deine Formen angekommen? Ich suche nach Neuigkeiten im Thread. ...
 
12.05.2013 13:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallöchen,

mir ist auch schon aufgefallen, dass es bei den "Törtchenliebhabern" schon länger nichts Neues gab? Jajaja, was auch immer!

Bei mir gibt es kommende Woche gleich wieder 2 x welche. Freue mich schon drauf.

Euch noch einen schönen Sonntag und einen schönen Muttertag Lächeln

Liebe Grüße

Silke
 
13.05.2013 19:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallihallo,

... ich hab auch so oft hier reingeguckt und gehofft, daß ich neue Fotos gesehen hätte ... aber leider zum Heulen
Nein, lange gab es keine Törtchen mehr bei mir: zum Muttertag ... da gab es nur Blumen Na!. Ich hoffe, daß sich bald mal wieder eine Gelegenheit ergibt!
@Silke ... stellst Du diesmal Deine Törtchen ein?

LG Dezember
 
13.05.2013 22:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sonnenblume008

Mitglied seit 23.02.2012
20 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

ich lese hier schon länger interessiert mit. Ich bin auch mal mehr mal weniger vom Törtchen Fieber gepackt Lächeln.

Ich habe aus den Bildern von den Törtchen die ich schon gemacht habe eine Collage gebastelt und in mein Album gestellt. Hier im Thread kann ich leider keine Bilder einstellen.

Rechts oben seht ihr die Mandarinentörtchen. Links oben das ist ein Keksboden mit dem weißen Lebkuchenmousse und Kirschen.
Unten das ist eine Biskuit am Boden und am Rand gefüllt mit diesem Mousse allerdings mit Himbeeren zubereitet und oben ist Vanillemousse.

Alle Törtchen sind in Dessertringen zubereitet

Lg
sonnenblume008
 
14.05.2013 07:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.263 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Hier kommen deine Törtchen, rechtzeitig zum frühstück. Lachen

Törtchen 3956267507


Echt klasse sehen sie aus!!!! Lecker!!

Ja, schon lange nix gemacht, steht zwar auf der Liste, aber,....... *ups ... *rotwerd*

liebe Grüße
 
14.05.2013 13:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sonnenblume008

Mitglied seit 23.02.2012
20 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo girlie8646,

vielen Dank, dass du die Törtchen zum Frühstück serviert hast!

Lg
sonnenblume008
 
14.05.2013 15:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hey Sonnenblume008,

... für mich kommen die Törtchen gerade richtig zum Nachmittagskaffee! Na! Vielen Dank, daß Du uns daran teilhaben läßt! Sehen hübsch aus und haben bestimmt seeehr lecker geschmeckt ... und sogar mit "Kern" (Himbeer mit Vanille), das war sicherlich sehr zeitaufwendig!

LG Dezember
 
14.05.2013 18:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rogerboder

Mitglied seit 17.03.2010
445 Beiträge (ø0,26/Tag)

hallo ruckizucki,

aus gesundheitlichen gründen, musste ich leider meine pläne diesbezüglich ändern.

sobalds mir besser geht, werde ich mich wieder drum kümmern.

lg

roger
 
14.05.2013 19:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

ich hab schon öfters auf Torten oder Törtchen diese tolle Deko gesehen, so wie bei sonnenblume008. Wo kann man die denn kaufen, im Supermarkt hab ich solche noch nie gesehen und im internet hab ich die auch nich gefunden.

Sonnenblume und die anderen, könnt Ihr mir helfen?

LG Bärbel
 
14.05.2013 21:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sonnenblume008

Mitglied seit 23.02.2012
20 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

@Dezember: sooo arg zeitaufwändig waren sie eigentlich gar nicht. Man muss halt zwei Sorten Mousse machen, aber während die erste fest wird, kann man ja was anderes machen Lächeln.

@Bärbel: Ich habe die Deko bei uns im Edeka gekauft. Aber mittlerweile gibts dort auch nur noch die Viereckigen Schokoblättchen und Herzen gibts glaub noch.

Lg
sonnenblume008
 
14.05.2013 21:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sonnenblume008

Mitglied seit 23.02.2012
20 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

@Bärbel schau mal hier:
amazon.de/G%C3%BCnthart-Schokoladen-Dekor-Wellen-Pl%C3%A4ttchen/dp/B008LRNMAO/ref=sr_1_11?ie=UTF8&qid=1368561327&sr=8-11&keywords=g%C3%BCnthart+schokoladendekor
Amazon verkauft den Schokoladendekor auch.

Lg
sonnenblume008
 
15.05.2013 18:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Sonnenblume 008,

vielen,vielen Dank für den Tipp.

Auf die Idee bei Amazon zu schauen bin ich gar nicht gekommen, obwohl ich da ja regelmäßig kaufe.

LG Bärbel
 
16.05.2013 19:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sb15566

Mitglied seit 07.12.2005
453 Beiträge (ø0,14/Tag)

Hallo,

@Dezember, leider kann ich meine Törtchen von dieser Woche (1) nicht mehr reinstellen, sind schon alle. Sie sahen aber so aus, wie die, die Rosalilla für mich bereits im März in dieses Forum gestellt hat.

Es gibt aber am Wochenende nochmal welche. Vielleicht schaffe ich es ja wieder mit einem Foto Na!

@sonnenblume008, sehr sehr lecker. Da tropft einem der Zahn.

Viele Grüße und Euch einen schönen Abend.

Silke
 
16.05.2013 19:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sonnenblume008

Mitglied seit 23.02.2012
20 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

@girlie8646, Dezember, Silke: Danke für die Komplimente! Hab ich irgendwie vergessen zu schreiben *ups ... *rotwerd*.

@Bärbel: Ich habe noch eine Anleitung für die Herstellung von Schokoladendeko für dich gefunden und anibla hat in ihrem Fotoalbum noch weitere tolle Bilder dazu.

Lg
sonnenblume008
 
17.05.2013 22:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Ich melde mich auch mal wieder, bei uns war viel los, meine liebe Schwiema ist sehr schwer erkrankt und musste ganz plötzlich operiert werden, mir war dann nicht mehr nach Backen und Internet. Trotzdem musste ich eine Hochzeitstorte backen und ansonsten gibt es ja gerade frischen Rhabarber im Garten, also gabs auch Rhabarberkuchen und keine Törtchen. Die Zeit ist auch gerade sehr knapp, weil ich im Moment gerade dauernd Überstunden machen muss.

Tolle Sachen habt Ihr wieder gezaubert, so ein Dekorbiskuit macht schon was her, Sonnenblume Deine Kreationen sehen klasse aus, ganz großes Kompliment dafür!

Mir schwebt auch wieder eine Idee im Kopf herum, ich möchte gerne mal Rückwärtstörtchen ausprobieren, ich hab noch Himbeeren eingefroren, dazu eine leckere Zitronencreme, das habe ich auch in der HT-Torte gemacht und es kam super an. Mal sehen, was mir Morgen noch dazu einfällt.

Bärbel, die bedruckten Bögen für die Schokodekoration gibt es auch beim Hobbybäckerversand, da wird einfach nur noch geschmolzene Schoki darüber gestrichen und dann kann man es in Stücke brechen oder mit einem heißen Ausstecher ausstechen etc..... Ich hab damit mal einen Tortenrand dekoriert.

Silke, mach doch trotzdem ein Foto, das ist immer wieder toll! Würd mich sehr freuen!

Rosalilla



Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
17.05.2013 23:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Noch was vergessen, dieser Thread hier passt auch gut zu den Törtchen, da ist Mariannes Rezept für Dekorbiskuit verlinkt!

Dekorbiskuit

Ich habe auch vor runde Törtchen zu machen, mit meinen Edelstahlringen.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
18.05.2013 01:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Hier sind noch wunderbare Törtchen von Sonnenblumenwiese Gabi, die ich hereinbringen darf! Danke liebe Gabi dafür!

Törtchen 209035688
Das sind Birnen-Schokotörtchen, die mit einem Sahnestand hergestellt worden sind, den sie beim Kauf der Formen geschenkt bekommen hat! es sind Gabis allererste Törtchen gewesen!

Törtchen 374530236
Hier hat Gabi mit einem Dekorbiskuit gearbeitet, diese Törtchen sind wunderschön geworden, es sind Vogelmilch-Himbeertörtchen und Heidelbeer-Joghurt-Törtchen

Törtchen 1865582735
Das hier sind Bananen-Nutella-Nuss-Törtchen und Himbeer-Joghurt-Törtchen!


Törtchen 3775897830
Hier hat sie Schwarzwälderkirsch-Törtchen, Johannisbeer-Joghurt-Törtchen und noch einmal die Bananen-Nutella-Nuss-Törtchen gezaubert!

Törtchen 920653962
Das hier sind Gabis Himbeer-Joghurt-Törtchen, Schwarzwälderkirschtörtchen und Käsesahnetörtchen

LG Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
18.05.2013 12:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sonnenblume008

Mitglied seit 23.02.2012
20 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

wow Gabi die Törtchen sehen ja lecker aus. Kaum zu glauben, dass das deine ersten Törtchen sind! Großes Kompliment!

Ich hätte ja auch gerne solche Formen aber die sind mir momentan einfach zu teuer traurig.

Lg
sonnenblume008
 
18.05.2013 20:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

toll sehen die Törtchen von Gaby aus, man sieht's die sind mit sehr viel Liebe gemacht.

Danke Rosalilla für den Tipp, an die Folie kann ich mich erinnern, ich hab gar nicht gedacht, dass man die auch außer für Pralinen für so was nehmen kann. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, weil man soo lang nichts von Dir gehört hat, berechtigt wie man hört. Ich wünsche Deiner Schwiema gute Besserung.

LG und schöne Pfingsten wünscht Euch allen Bärbel
 
18.05.2013 20:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sonnenblumenwiese

Mitglied seit 01.02.2006
428 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo an Alle!

Mah da tropft einem ja der Zahn bei diesen wunderschönen und lecker aussehenden Törtchen in diesem Thread. Großes Kompliment an alle - habt Ihr toll gemacht Lächeln .

Ich hab auch lange überlegt ob ich mir solche Formen leisten soll, aber im Endeffekt konnte ich dann doch nicht widerstehen und hab mir zumindest zwei Formen bestellt. Für die runden Törtchen nehme ich das Backblech von Zenker für die Minitörtchen Na! .

@ Moni: Danke fürs Einstellen meiner Fotos Küsschen Küsschen .

LG Gabi
 
18.05.2013 23:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Gabi!

Gerne geschehen, so tolle Teile stellen wir hier immer gerne ein! Wenn Du mal wieder kreativ bist, lass es mich wissen! Ich hab auch keine runde Patisform, da müssen die Edelstahlringe reichen, die hab ich heute benutzt und morgen gibt es Törtchen.

Bärbel, da gibt es auch sehr schöne Motive und man muss ja nicht gleich die ganze Folie nehmen, man kann ja auch nur ein Stück benutzen, so das die Deko nicht alt wird. Danke für die guten Wünsche, ihr geht es nicht so gut, die Psyche ist schon angeschlagen. Schon wegen Martin und dann auch noch das, darauf hätten wir gut verzichten können!

LG Rosalilla




Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
22.05.2013 00:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

ich hab am Wochenende für unsere Silberhochzeit auch mal wieder Törtchen gemacht und zwar in den Edelstahlringen und als Rückwärtstörtchen, wollte mal testen ob das auch klappt, es ging echt gut! Es ist ein Himbeerspeigel mit Zitronencreme. Es hat 18 Stück ergeben. Das Backen ist mir sehr schwer gefallen. Aber meine Familie hat sich einen Kuchen ohne Fondant gewünscht.

Törtchen 1657952113

Törtchen 1324256397

Törtchen 2559703205


Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
22.05.2013 10:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

jajujö

Mitglied seit 27.07.2007
1.428 Beiträge (ø0,54/Tag)

Hallo,

hier sind meine letzten Törtchen. Einmal Himbeer- und Waldmeistertörtchen in den Farben eines Sportvereines. Und einmal Erdbeer-Jogurt-Törtchen.

Törtchen 3535848248

Törtchen 1687957588

LG
jajujö
 
23.05.2013 07:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

... hier war ja mal wieder einiges los in letzter Zeit!!! Na!

@sonnenblume008
... na, nun sei mal nicht so bescheiden! Es ist schon Arbeit wenn Du gleich zwei Mousse herstellst! Ich hoffe, Deine "Abnehmer" wissen das zu würdigen!

@Gabi
Deine Törtchen sind spitze! Ganz besonders mit dem Dekorbiskuit fällt ins Auge .... das macht was her! Und geschmeckt haben die bestimmt .... mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

@Silke
... ich will ja nicht unverschämt sein (*ups ... *rotwerd* hab ja selber nix Neues zu bieten) ... aber ich habe eigentlich auch Deine letzten Törtchen erwartet hier zu sehen ....

@Rosalilla
... daß es Dir ganz besonders schwer fällt, für die Familie zu backen, das kann ich gut verstehen! Solche Feste sind auf jeden Fall sehr schwer für Dich. Trotzdem nachträglich noch meinen herzlichen Glückwunsch zur Silberhochzeit!
Deine Törtchen sind wieder eine Wucht!!! Der Spiegel ist 1a*!!! Und auch die Seiten sind glatt. ....(sehen also wieder klasse aus ... und ohne die "Luxusförmchen"!) und daß die Törtchen auch schmecken, das kann man bei Dir ja nicht infrage stellen!!!
Ich habe ja bisher nur mal eine Rückwärtstorte gemacht. Daß das auch als Törtchen klappt .... das muß ich mal versuchen! Die Ringe habe ich ja auch (finde meine eigentlich nur ein bißchen groß)

@jajujö
Toll, Törtchen in den Farben des Vereins herzustellen, das ist bestimmt gut angekommen!
Die Erdbeer-Jogurt-Törtchen sind Dir auch sehr gut gelungen! Die Deko gefällt mir ausgezeichnet!

So, und jetzt mach ich mich fertig zur Arbeit .... Na! mit hungrigem Magen zum Heulen
Schade, daß ihr noch nicht biemen könnt ...(andererseits gut, sonst könnte man mich schibbeln ....!)

Ganz liebe Grüße
Dezember
 
24.05.2013 23:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Jajujö, deine Törtchen sind auch sehr schön geworden und sehen lecker aus, sie in den Vereinsfarben zu machen ist eine sehr gute Idee gewesen!


Dezember, Danke für Deine Glückwünsche, man merkt halt an solchen Festen, immer sehr schmerzhaft das einer aus der Familie fehlt! Ich bin schon wieder am überlegen, ob ich nicht mal Rhabarbertörtchen machen soll, kann mich aber noch nicht ganz durchringen.

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
25.05.2013 18:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

Rosalilla, das hab ich mir auch schon überlegt. Das Tortenrezept das ich hierfür verwendet hätte hat 2 verschieden farbige Schichten.
In die Hälte der Sahne/Rhabarbermasse kommt rote Gelatine und in die andere Hälfte weiße Gelatine. Ich glaub Erdbeeren oder Erdbeersirup war auch noch in der roten Masse.

Erzähl, wie machst Du die Rhabarbertörtchen???

LG Bärbel
 
25.05.2013 22:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Bärbel!

Das klingt ja sehr interessant! Zweifarbig ist immer gut, hast Du keine Lust sie mal zu testen? Ich habe heute wirklich welche mit Rhabarber gemacht, eine Eigenkreation, ohne Rezept, dememtsprechend planlos bin ich vorgegangen, habe auch versucht einen Dekorbiskuit zu machen und gleich einen Fehler gemacht, weil ich nicht richtig nachgedacht hatte, aber was solls, am Ende sind sie doch fertig geworden und wenn ich meinem Mann und der Schwiema glauben darf, sollen sie auch gut schmecken.

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
27.05.2013 20:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Ist niemand mehr da, wo seid Ihr denn alle?? Ich muss meine Fotos noch hochladen, es hat gut geklappt, hab mich jetzt auch mal überwunden und Dekorbiskuit gemacht für den Rand.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
29.05.2013 17:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

.... und wo sind die Törtchen Rosalilla Lächeln Na! ... sicherlich warten wir alle auf Deine Törtchen Küsschen Küsschen

LG Dezember
 
29.05.2013 20:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

ich bin wieder da und hab auch was zu berichten. Ich hatte heute großen Backtag. Hefegugelhupf, Rhabarber-Puddingkuchen (mal ein anderer als sonst) u n d Pfeil nach rechts Rhabarber-Sahne-Törtchen. Pfeil nach links

Das Basis-Torten-Rezept hat oben und unten einen Biskuitboden, das konnte ich so nicht machen, da die Törtchen zu hoch geworden wären. Füllung war auch genügend vorhanden. So hats dann 24 Törtchen gegeben mit folgenden Schichten:
Biskuit, bestrichen mit Erdbeermarmelade, dann Creme aus Rhabarerkompott mit Sahne und roter Gelatine, darauf Creme aus Rhabarerkompott mit weißer Gelatine. Die stehen jetzt zur Kühlung bis Morgen.

Jetzt bin ich mir nicht ganz im klaren wie ich den Abschluß machen soll, vielleicht könnt Ihr mir ja einen guten Rat geben. Rhabarberkompott habe ich etwas zurückbehalten und mit dem Zauberstab pürriert. Entweder ich gieße einfach noch mit Wasser auf und binde die ganze Sache mit roter Gelatine oder ich verwende noch zusätzlich Erdbeersirup, was meint Ihr?? Oder sollte ich gar keinen Rhabarber mehr verwenden?

Ich hoffe mein Schwager kann mir ein paar Bilder schießen, die ich dann hochladen kann und Rosalilla kann Sie dann freischalten.

LG Bärbel
 
29.05.2013 20:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Bärbel!

Ich habe auch mit Pudding und Rhabarber meine Törtchen gemacht und als Abschluss habe ich Eierlikör mit Paradiescreme abgebunden und draufgegeben, kann mir auch gut vorstellen, das es mit Erdbeer auch gut schmecken könnte, Rhabarber und Erdbeer ist ja immer eine gute und leckere Kombination!
Ich glaub ich geh doch noch in den Keller und lade meine Fotos noch hoch. Dann siehst Du wie ich das meine. Rhabarber als Abschluss würde ich nicht nehmen, denn das wird ja nie ganz glatt. Ich habe auch schon Marmelade mit Sirup, Wasser und Gelatine gemischt, damt dann die Törtchen begossen, aber erst nachdem sie im Kühlschrank waren, transportfähig war das auf jeden Fall nicht mehr. Lachen

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
29.05.2013 21:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo, ich nochmal!

habe jetzt die Bilder hochgeladen.

Rhabarbertörtchen mit Dekorbiskuit, da habe ich einen Fehler gemacht, ich hätte zuerst das Gitter mit dunklem Teig backen müssen, dann wäre der helle Teig schöner geblieben und nicht stellenweise angebräunt, so wie hier jetzt passiert! Oben ist eierlikör mit Paradiescreme angedickt, wieviel man nehmen muss, kann ich nicht sagen, es kommt immer darauf an, wie dick der Eierlikör von Haus aus schon ist! Aber ich habe für alle 18 Stück 1/2 Liter gebraucht und dafür 1 ganzes Päckchen Paradiescreme Vanille mit einem kleinen Schneebsen eingerührt. Innen ist Rhabarbercreme Eigenkreation, mit Vanillepudding, Gelatine und Sahne.
Ich habe ein ganzes Backblech voll mit Teig gehabt, es hat trozdem nicht für alle Törtchen gereicht, das war aber nicht schlimm. Die Ringe habe ich dieses Mal nur mit einem in etwas Öl getränkten Zewatuch eingerieben, es war ein Hauch von nichts, genügt aber vollkommen. Ausgedrückt wieder mit einem passenden Marmeladenglas.

Bärbel mir wars zu farblos nur mit dem Rhabarber, ich habe nur den grünen im Garten und so habe ich hin und herüberlegt, was ich denn nehmen konnte und bin dann letztendlich auf den Eierlikör gekommen. Ich wollte auch einen kleinen roten Stängel in schräge kleine Stückchen schneiden und immer drei als Deko auflegen, aber es hat so fürchterlich geregnet, das ich nur schnell Zitronenmelisse gepflückt und als Farbtupfer dann ein Stückchen Belegkirsche genommen habe. Meine Familie war begeistert.

Törtchen 1143276286

Hier eines ohne Dekorbiskuit

Törtchen 3061784670

Törtchen 2288071522

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
29.05.2013 21:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Dieser Thread passt auch gut hier dazu!

Dekorbiskuitversuch mit roten Herzchen

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
30.05.2013 13:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosalilla,

Deine Törtchen sind ja trotz Deines scheinbaren Fehlers wunderschön. Ich glaube das mit dem Biskuit-Dekor fange ich nicht auch noch an, aber aussehen tut das schon ganz toll.

Ih hab bei meinen Törtchen nun doch in den Guß Rhabarberkompott reingemacht, da das durch den Pürrierstab ganz fein war und hab dann mit Erdbeersirup und Wasser aufgefüllt und mit Gelatine gebunden. Bilder im Fotoalbum.

LG Bärbel
 
30.05.2013 22:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Bärbel!

Ich hab auch lange gebraucht, um nicht zu sagen sehr lange, bis ich es nun endlich mal angepackt habe, hab es auch immer wieder verschoben und vertagt. Aber dann hab ich dieses Gitter gesehen und es hat mir echt gut gefallen, so das es für mich der richtige Anreiz war, es auch mal zu versuchen.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
30.05.2013 22:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hier sind die wunderschönen und super lecker wo bleibt das ... aussehenden Törtchen von Bärbel zu sehen, die sind super geworden, hab auch wieder was gelernt, das man mit Rhabarber auch einen feinen und superglatten Guss machen kann! Danke Bärbel!
Das zweifarbige sieht ja toll aus, das muss ich unbedingt auch mal probieren, die waren bestimmt sehr fein, wie hast Du sie denn jetzt genau gemacht, mein Rhabarber ist gerade so schön. Bin schon am Überlegen, welchen in die Truhe zu packen.

Aber jetzt kommen Deine tollen Törtchen, die Deko ist auch so schön, mit den Rhabarberstückchen und dem Schokodekor obenaus!

Törtchen 201341026

Törtchen 3237131501

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
31.05.2013 07:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosalilla,

ca 600 g Rhabarber, 120 g Zucker, 2 EL Zitronensaft und geriebene Zitronenschale weichkochen.
Füllung: 250 ml Rhabarberkompott mit 3 Blatt Gelatine rot bzw. weiß und dazu jeweils 250 ml geschlagene Sahne zu einer Creme verarbeiten. Auf den Bisquit hab ich Erdbeermarmelade gestrichen, dann die Füllungen drauf (gekühlt über Nacht) und oben habe ich den Rest Rhabarberkompott mit Erbeersirup und Wasser aufgefüllt je nachdem wieviel Guß Du benötigst, bei mir waren es 250 ml für 12 Törtchen, und mit Gelatine binden (ich habe mich für Gelatine entschieden, da diese nicht so schnell fest wird wie Tortenguß, ich dachte mir, dass der Guß dann glatter wird).
Im Originalrezept war dei Füllung nur einfarbig, dabei wurde für den Rhabarber die Gelatine rot und weiß gemischt. Der Abschluß oben war Bisquit und bestäubt mit Kakao.

Sag mal, kann man da nicht so Dekobisquit onben drauf geben, ich stell mir das auch schön vor?

LG und gutes Gelingen

Bärbel
 
31.05.2013 08:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sylvie99

Mitglied seit 24.02.2009
1.225 Beiträge (ø0,59/Tag)

puuuuh- das ist ja ein cooler thread hier! Let´s cook baby!

jetzt bin ich schon so lange beim ck und treib mich immer nur bei den motitos rum- ein schwerwiegender fehler, wie ich feststellen muß, wenn ich sowas hier seh! BOOOIINNNGG.... wo bleibt das ...

sorry für OT - aber das mußte ich einfach loswerden......muß sofort in die küche endlich mal meine multi-ringe-backform ausprobieren, die hier bestimmt schon 2 Jahre auf ihren einsatz wartet...... Let´s cook baby!

bis denn- ich komm bestimmt wieder......... Lächeln
 
31.05.2013 13:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

*ups ... *rotwerd* da bekomm ich ja gleich ein schlechtes Gewissen *ups ... *rotwerd* , daß ich soooo lange nichts mehr gemacht hab!

@Rosalilla,
... wunderschön Deine Törtchen! Ich dachte zuerst, es seien Ananastörtchen. Ist eine gute Idee mit dem Eierlikörspiegel. Und der Dekorbiskuit mit dem Gitter macht sich auch sehr gut. Leider habe ich nur so ein rundes Gitter ... das würde wohl nicht für viele Törtchen reichen.

@Bärbel,
Deine Törtchen sind wunderschön! Die Deko dazu gefällt mir auch sehr gut, besonders die "Rhabarber-Stückchen" mit der Sahne und Schokostreusel machen sich gut. Es gefällt mir, wenn man sogleich "erkennt", um was für eine Füllung es sich handelt. Na!
Schade finde ich nur, daß man die Arbeit mit den zwei Schichten erst auf den zweiten Blick sieht .. so hab ich es jedenfalls empfunden.

LG Dezember
 
31.05.2013 13:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

PS: Die Tortenspitze gefällt mir auch seehr gut unter den Törtchen ... ist mal ein anderes Bild Küsschen !

LG Dezember
 
31.05.2013 16:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Bärbel, das geht auch, hab ich schon mal in einer Bäckerei gesehen,da war noch klarer Tortenguss darüber verteilt, hat auch gut ausgesehen. Danke fürs Rezept! Die Tortenspitze ist mir auch gleich ins Auge gestochen, das schaut sehr schön aus, ich habe dieselben beim V-Markt gesehen, die sind etwas kleiner, als die die ich hier schon habe.

Dezember, Danke, Du weißt doch das wir/ich Ananas nicht mögen/mag,das könnte dann nur Schwiema essen. Das mit den zwei Schichten sieht man beim Blumentörtchen doch ganz gut. Aus dem runden Gitter könntest Du aber Deckelchen für die Förmchen ausstechen, so wie Bärbel oben schon vorgeschlagen hat. wo bleibt das ... Dann äre unten und oben Biskuit und in der Mitte lecker Creme!

Sylvie, tu Dir keinen Zwang an und hole Deine Förmchen raus, das ist mal eine andere Art von Kuchen, ohne Stücke schneiden und Gestreite, wer denn nun das größte Stück bekommen darf! Lachen Wir freuen uns hier über jede neue Idee! Deine Motivtorten sind ja auch super, besonders die Topsy Turvey!

Rosalilla








Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
31.05.2013 17:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

@Dezember,
in Original sieht mans bei den Blumentörtchen besser (liegt wohl am "Foddo"), da hab ich die Form eingeölt. Bei der Tropfenform habe ich das vergessen und da sind die Schichten beim ausdrücken etwas vermischt.

Die Foddos hab ich nicht selbst geschossen, ich bekomm doch erst -Lachenhoffentlich Lachen zum Geburtstag einen Foddoapparat und das Einstellen ins Fotoalbum muß ich auch erst noch lernen, diesmal hat das mein Schwager für mich übernommen.

Ich warte auf neue Inspirationen!!!!!!!!!!!!!!!!

LG Bärbel
 
31.05.2013 18:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

keekidaisuki

Mitglied seit 27.06.2005
63 Beiträge (ø0,02/Tag)

Dezember hat mich auf diesen Thread aufmerksam gemacht und da muss ich doch gleich mal ein paar Komplimente loswerden.
Das Blumentörtchen von Bärbel auf der Spitze mit der schönen Schichtung gefällt mir sehr gut. Und die Rhabarbertörtchen mit dem Dekorbiskuit finde ich optisch ja sehr gelungen. Auch dass das Viereck im Dekorbiskuit sich in der Deko obendrauf durch das Schokoviereck wiederfindet, gefällt mir prima.

Mal sehen, ob ich dazu komme, am Wochenende meine Potiron Törtchen (Kürbiscreme) zu backen. Falls ja, gebe ich Bescheid. Ansonsten sind dieses Jahr eher Torten bei mir angesagt, auch wenn manche nur einen Durchmesser von 12 cm haben. *g*
Quasi ein großes Törtchen. hechel...

liebe Grüße und ich freu mich auf weitere Bilder.

Mari
 
31.05.2013 20:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Mari!

Kürbis haben wir hier noch nicht, das würde also gut dazu passen, vielleicht klappt es ja mit dem Backen, wäre toll!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
01.06.2013 14:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sylvie99

Mitglied seit 24.02.2009
1.225 Beiträge (ø0,59/Tag)

Heyho,

dank der inspiration dieses threads hab ich mich gleich mal ans werk gemacht...... Let´s cook baby!

gut- am feinschliff muß ich noch arbeiten, aber für´s erst mal bin ich eingentlich ganz zufrieden. Mußte allerdings improvisieren und nehmen, was ich noch im hause hatte: so sind nun beide mit kekskrümelboden und Dekorbiskuit, gefüllt mit vanille-frischkäsecreme und mit eierliörspiegel (danke rosalilia für den tip mit der paradiescreme -klappte super! ) und ein paar noch mit Kirschcreme.

schwierig fand ich, sie akkurat aus den ringen zu bekommen, obwohl ich sie eingeölt hatte- hat da jemand einen tip, den ich vielleicht überlesen habe in diesem riiiiiesenthread? Bei denen mit der schoki oben ging es klasse, die konnte ich ja einfach rausdrücken. Aber bei den anderen war es echt gefriemel- die wollten einfach nicht flutschen, die kleinen scheißerchen. Verdammt nochmal - bin stocksauer

Törtchen 53432766

Törtchen 4110822991

sonnige grüße von sylvie Lächeln
 
01.06.2013 15:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Sylvie,

Du drückst die schon von unten aus oder wie machst Du das? Erzähl mal genauer wie Du vorgegangen bist.

LG Bärbel
 
01.06.2013 15:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sylvie99

Mitglied seit 24.02.2009
1.225 Beiträge (ø0,59/Tag)

aaaah- ja logoooo! bin ich doof....... Jajaja, was auch immer! von unten drücken- klar!! da hätte ich ja mal selbst drauf kommen können. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

beschränkte grüße von sylvie Lächeln
 
01.06.2013 16:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Sylvie!

Deine Törtchen sind ja so klasse, hast Du das Muster mit Icingschablonen gemacht? Sylvie, das wär ja super! Da habe ich schon mal darüber nachgedacht, aber irgendwie fand ich das Muster zu filigran und hab mich dann nicht so recht drangetraut! wenndas möglich ist, dann kann man ja regelrechte Thementörtchen machen, passend zu dem jeweiligen Anlass.

Das mit dem Ausdrücken geht ganz leicht, ich hab die tolle Idee auch aus dem Thread weiter oben, ich habs mal fotografiert! Einfach ein Marmeladenglas, was fast den Durchmesser von den Törtchenringen hat, draufstellen und den Ring langsam nach unten schieben, dann ist der Ring bald unten und Dein Törtchen steht oben auf dem Deckel des Marmeladenglases.

Törtchen 999842966

Törtchen 73395500

Noch ein Tipp zum Bearbeiten der Ringe, wenn die Füllung nicht so fest ist, kann man die Ringe zuerst einölen und danach mit Puderzucker leicht besieben, dann löst es sich ganz leicht beim Ausdrücken.

Törtchen 2095000821

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
01.06.2013 16:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Sylvie, doof bist Du ganz und gar nicht, da muss ich wiedersprechen und das energisch!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
01.06.2013 21:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Bärbel!

Jetzt hab ich auch noch gerade Törtchen für Morgen gemacht, mit Erdbeer und Rhabarbercreme, Deine haben mich angemacht, ich musste es jetzt einfach auch probieren, bin gespannt, wie die Morgen rauskommen! Beim Guss habe ich etwas von beiden Cremem vor der Sahnezugabe abgenommen und ganz fein püriert, dann habe ich mir die Extra Gelatinezugabe gespart, ich bin begeistert, wie fein der Rhabarber wird, das hätte ich nie gedacht, habe wieder was gelernt. Danke für den tollen Tipp!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
01.06.2013 23:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sylvie99

Mitglied seit 24.02.2009
1.225 Beiträge (ø0,59/Tag)

heyho,

echt super, mit dem marmeladenglas. ist gespeichert. danke für die tips. Küsschen

allerdings verstehe ich nicht ganz,wie du da mit den icing-schablonen meinst?

ich hab den decor-biskuit mit meiner magic-decor-matte gemacht. Die ist eigentlich zum herstellen von elastischer zuckerspitze, ist ar....teuer und ich hab sie eigentlich nie benutzt- außer mal zum testen. na dann... Aber das war so eine von den sachen,die MUSSTE ich UNBEDINGT haben.koste es was es wolle..... Let´s cook baby! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
deshalb freu ich mich voll, da das mit dem biskuit so gut klappt. so wird sie sicher öfter mal eingesetzt.....

die matte ist aus silikon und hat ein eingeprägtes spitzenmuster. in diese rillen dann den dunklen teig reingestrichen, schön sauber abgezogen und dann den hellen teig drauf. so spart man sich auch das zwischenzeitliche einfrieren, wenn man ein muster im biskuit möchte.

schon ne prima sache-und definitv ausbaufähig.....

boah,so´n rhabarber-törtchen könnt ich jetzt auch! wo bleibt das ...

jetzt mal in die poofe schleichende grüße von sylvie Lächeln im törtchenrausch..... Let´s cook baby!
 
02.06.2013 09:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

ohhh, da sind ja wieder ware Meisterwerke entstanden!!!

@Bärbel,
... das war jetzt auch nicht bös gemeint (das scheine ja auch nur ich *ups ... *rotwerd* -auf den ersten Blick- so empfunden zu haben mit den einzelnen Schichten) Ich glaube Dir das auch, daß man in Natura die Schichten noch besser gesehen hat!

@keekidaisuki,
ich freue mich, daß Du den Weg hierher gefunden hast. Sicher werden wir auch von Dir noch schöne Werke präsentiert bekommen.
Du hast ja auch schon so viele schöne Sachen gemacht .... Wir freuen uns alle über neue Werke, aber Du könntest uns doch auch Deine früheren Werke zeigen ....

@Rosalilla
Ich finde es echt toll, daß Du Dir immer so viel Arbeit machst und die Bilder einstellst um alles zu erklären Küsschen Küsschen
Davon können wir alle profitieren!!!

@sylvie
BOOOIINNNGG.... Ich hab hier jetzt erstmal staunend vor Deinem Bild gesessen!
traurig so eine Magic-Decor-Matte habe ich leider nicht (die war mir bisher immer zu teuer), aber das sieht ja tooootal klasse aus!!! So filigran ... gefällt mir unheimlich gut!
... und Du hast Dafür nur dunklen und hellen Biskuit genommen und keine Hippenmasse wenn ich das richtig verstanden habe?
Echt genial!

Ganz liebe Grüße
Dezember
 
02.06.2013 11:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Sylvie!

Diese Schablonen von Magic Decor habe ich auch, ich hab sie aber nicht als solche erkannt! *ups ... *rotwerd* Aber auf die Idee, damit was anderes als Spitzen zu machen, bin ich nicht gekommen, habe wegen dem filigranen Muster gedacht, das es Schablonen fürs Icing gewesen wären, das ist ja noch einfacher so, nur schade, das die nicht so groß sind, ich hab mir damals auf der IBA in München gleich alle 4 gekauft, die es damals gab, mittlerweile gibt es ja viel mehr, die waren auf der IBA nicht so teuer, den Preis gibt es nirgendwo, den ich bezahlt habe. Ich hab auch die Matte von Sugarveil, dann ginge es damit ja auch. Hast Die die Matte gefettet? Könnte man ja mit Formenspray machen und wie löst es sich, besser gleich heiß oder so wie bei den Spitzen, wenn der Teig erkaltet ist? Fragen über Fragen, das sieht aber wirklich filigran und Spitze aus.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
02.06.2013 15:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

baerbi

Mitglied seit 12.08.2009
142 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Rosalilla,

hast Du denn den Guß sofort drauf gemacht? Das Rhabarerkompott mit der Gelatine wird doch fest, deshalb dachte ich, ich muß das extra machen. Aber wenn das so klappt, dann wäre das ja eine echte Erleichterung.

Bärbel
 
02.06.2013 21:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Bärbel!

Ich habe die abgenommene Menge in der Küche stehen lassen und die andere Masse gekühlt, der Rhabarber ist mir trotzdem zu schnell festgeworden, dann habe ich ihn einfach kurz in der Mikrowelle und wieder etwas erwärmt, dann zusammen mit der Erdbeermischung ganz fein püriert,so wie Du es gesagt hat, das hat super geklappt, es war ganz leicht schaumig, danach einfach mit dem Schnabelschöpfer in die Förmchen gefüllt, es war leicht zähflüssig, hat sich aber sehr schön gleichmäßig verteilt.

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
03.06.2013 07:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sylvie99

Mitglied seit 24.02.2009
1.225 Beiträge (ø0,59/Tag)

heyho,

freut mich sehr, das euch meine idee gefällt! Lächeln

Ich hab bei der matte nix gefettet- nur kalt abgespült, wo dem bestreichen mit teig. das hat nix geklebt. hab den fertigen teig noch warm von den matte genommen und dann auf einem mit zucker bestreuten geschirrtuch noch warm aufgerollt und so auskühlen lassen, bevor er zurechtgeschnitten wurde.

meine matte ist so groß, wie ein backblech, reichte also genau für eine teigmenge. Ich nehme für rollen immer dieses rezept und hab einfach in eine kleine menge noch was kakao eingerührt, für das muster. also kein hippenteig oder so......

so sah das dann im ganzen aus:

Törtchen 3698840001

morgendliche grüße von sylvie Lächeln
 
03.06.2013 08:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo Sylvie!

Da muss ich heute Abend nach der Arbeit nachmessen, aber so groß wie meine Bleche sind sie bestimmt nicht, Danke für die Info, ich muss jetzt leider zur Arbeit!

Rosalilla


Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
03.06.2013 13:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

keekidaisuki

Mitglied seit 27.06.2005
63 Beiträge (ø0,02/Tag)

Wow, bei dem Spitzendekorbiskuit bekomme ich ganz große Augen. super schön. Ich würde den noch runterziehen bis zum Boden, so dass der untere Boden innen einliegt und nicht mehr sichtbar ist.


Genieße gerade mein Kürbiscremetörtchen. mmh.^^ Allerdings von der Optik her schlicht gehalten. Foto ist schon hochgeladen, aber Rezept noch nicht.

@ Dezember: Hm, meine frühren Werke zeigen? Da würde ich einfach auf meine Pinterest Seite verweisen. mal sehen, ob ich im Profil irgendwo den Link setzen kann. Kenne mich doch hier gar nicht aus.

Lieben Gruß, Mari
 
03.06.2013 13:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

katzenhanni

Mitglied seit 01.01.2009
1.322 Beiträge (ø0,62/Tag)

hallo,

jetzt möchte ich mich mal hier melden, hoffentlich darf ich das, denn ich kann bei törtchen überhaupt noch nicht mit rede, habe aber eure beiträge alle verfolgt.

ich will mir jetzt von zenker als anfänger das backblech mit den 12 ringen kaufen , hat das jemand von euch, denn wie gesagt als anfängerin muß ich klein einsteigen und vorallem gehen diese törtchen dann auch raus aus der form, habe halt überhaupt keine ahnung.

ich hoffe ihr seid mir nicht böse, daß ich so laienhafte fragen hier stelle, wäre nett wenn jemand was darüber schreiben würde.

lg
von hanni
 
03.06.2013 15:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Rosalilla

Mitglied seit 08.02.2003
13.299 Beiträge (ø3,1/Tag)

Hallo!

Mari, wenn Du Deine Bilder hier ins Album hochlädst, dann solltest Du es auf das grüne Auge stellen, denn dann könnten wir Deine Törtchen hier in den Thread holen, natürlich nur, wenn Du das möchtest. Deine Pinterestseite ist ja cool, diese Biskuitrollen aus Dekorbiskuit sind ja superschön, klasse Ideen, welchen Teig nimmst Du dafür und färbst Du mit Pastenfarben? So etwas habe ich bisher nur auf japanischen ?? Seiten gesehen.

Hanni, da müsstest Du mal bei Sonnenblumenwiese nachfragen, ich glaube sie hat diese Förmchen, ich habe von den runden Förmchen nur die Edelstahlringe. Etwas weiter oben hab ich ein Bild eingestellt, das präparierte Ringe zeigt und auch wie man sie gut auslösen kann. Das sollte bei diesen Ringe auch funktionieren und hier in diesem Thread ist jeder willkommen, der sich auf irgendeine Art für Törtchen interessiert.

Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
 
03.06.2013 15:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Dezember

Mitglied seit 27.09.2006
475 Beiträge (ø0,16/Tag)

@Sylvie
vielen Dank für Deine Erklärung mit Bild! *ups ... *rotwerd* Am liebsten würde ich jetzt bestellen ...
@Mari
Leider kann ich hier auch keine Bilder einstellen .... aber Rosalilla hat Dir ja schon alles erklärt
@Hanni
herzlich willkommen Küsschen

LG Dezember
 
03.06.2013 15:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

katzenhanni

Mitglied seit 01.01.2009
1.322 Beiträge (ø0,62/Tag)

hallo rosalilla,

danke für deine antwort, habe diesen beitrag ehrlich gesagt übersehen, habe ihn mir aber jetzt gleich ausgedruckt.

wo ich die formen bekomme weiß ich schon, ich habe halt gedacht hier ist jemand der sie auch hat.

vielen dank.

lg
von hanni
 
03.06.2013 17:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

keekidaisuki

Mitglied seit 27.06.2005
63 Beiträge (ø0,02/Tag)

hallo Katzenhanni,
ich besitze wie Rosalilla Edelstahlringe, die ich auch nur zum Füllen nehme und nicht zum Backen. Für kleine Kuchen nehme ich mein Muffinblech.
Was für Törtchen schweben dir denn vor?

Danke schön, Rosalilla für deine Tipps. Habe nun ein Fotoalbum erstellt und das Kürbiscremetörtchen + Bild vom Anschnitt hochgeladen. Du kannst die Bilder gerne hier in den Thread stellen. Ist aber wirklich nur ein schlichtes Törtchen, da es nur für mich selbst gedacht war. hechel...

Die Dekorollen im Dekorollen Pin sind die einzigen Bilder, die nicht von mir sind. Ähem. Sie sind von der Japanerin Junko. In der Regel wird mit schichtweise backen (wie bei deinem Rautenmuster) vorgegangen. 
Gefärbt wird meist so, dass man ein wenig von der Farbe mit paar Tropfen Wasser vermischt und mit dieser entstandenen Lösung die Masse einfärbt. So kann man den Grad der Färbung besser dosieren. Ob Paste oder Pulver ist dabei eigentlich egal.
Mit welcher Konsistenz Junko arbeitet, weiß ich nicht. Müsste ich mal bei Gelegenheit recherchieren.

Huhu, Dezember, ich schreib dir bald wieder.

Liebe Grüße, Mari
 
03.06.2013 18:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen